Dubai Blog – die schönsten Erlebnisse im Emirat auf unserem Reiseblog

// Keine Kommentare

In Dubai ist alles künstlich, Frauenrechte werden unterdrückt und mit kleinem Budget musst du gar nicht erst nach Dubai reisen. Solche und ähnliche Vorurteile kursieren häufig über das Emirat. Doch ist denn auch wirklich etwas dran? Wie so oft sind solche Klischees natürlich nur die halbe Wahrheit. Und Dubai kann eben auch ganz anders sein. Was genau dich im Emirat erwartet und welche Highlights du hier unbedingt erleben solltest, zeigen wir dir auf unserem Dubai Blog.

Wir waren bisher zweimal in Dubai: Einmal im Sommer und einmal im Winter. Daher kennen wir verschiedene Gesichter des Emirats und verraten dir auf diesem Dubai Reiseblog, wo es unserer Meinung nach am schönsten ist. Doch zunächst möchten wir einmal auf die eingangs erwähnten Klischees eingehen.

Dubai Blog Wolkenkratzer Skyline
Ein Grund, warum Dubai oft als sehr künstlich gilt, sind die vielen Wolkenkratzer. Auf unserem Dubai Blog zeigen wir dir aber auch die Orte, die ganz natürlich entstanden sind.

Klischees zu Dubai und was wirklich dran ist

  1. Alles nur künstlich in Dubai: Stimmt nur bedingt. Auch wenn es in der Stadt keine natürlichen Grünpflanzen gibt, bietet Dubai dennoch auch unberührte Natur. Hierzu zählen z.B. der Persische Golf und die Wüste des Emirats, die wir dir auf diesem Dubai Blog näher vorstellen. Das Wort Natur bedeutet hier eben nur etwas anderes als viel grün.
  2. Im Emirat werden Frauenrechte unterdrückt: Dies wirkt auf Besucher häufig so, da die einheimischen Frauen mit Burka oder Niqab verschleiert sind. Insgesamt ist Dubai aber eine sehr weltoffene Stadt, in der ca. 90 Prozent Ausländer leben. Auf den Straßen siehst du daher deutlich mehr westlich gekleidete Frauen als verschleierte Frauen. Dennoch herrscht in Dubai traditionell eine andere Kultur, die immer wieder präsent ist.
  3. Dubai geht nur, wenn du ein großes Reisebudget mitbringst: Auch hier widersprechen wir. Denn Dubai bietet auch günstige Übernachtungs-Möglichkeiten und vor allem im alten Teil der Stadt kannst du auch günstig speisen. Zum "alten Dubai" geben wir dir auf unserem Dubai Blog Tipps in den Beiträgen zum Dubai Creek sowie zum Dubai Museum. Zudem gibt es in den heißen Sommermonaten, wenn Nebensaison im Emirat herrscht, oft satte Rabatte in den Hotels. Oftmals zahlst du dann nur 50 Prozent des eigentlichen Preises. Wenn du etwas kreativ wirst, kannst du zudem sogar kostenlos in Dubai wohnen. Wir haben dies über Silvester z.B. durch ein zweiwöchiges House-Sitting realisiert. Wenn dich mehr dazu interessiert, schaue dir am besten unser Video an. Hier erklären wir, wie wir an das House-Sitting gekommen sind und wie auch du kostenfrei in Dubai wohnen kannst:

Bei einer Dubai Reise kannst du dich auf eine sehr abwechslungsreiche Stadt mit unterschiedlichen Kulturen freuen. Oft jagt hier auch ein Superlativ den nächsten. Für uns persönlich ist es die wohl vielfältigste und interessanteste Stadt, die wir bisher bereist haben. Warum dies so ist und was es im Emirat alles zu entdecken gibt, erfährst du auf unserem Dubai Blog.

Top Sehenswürdigkeiten im Emirat: Unser Dubai Blog stellt dir die Highlights vor

Einen guten Überblick zu den Highlights des Emirats erhältst du in diesem Beitrag zu den Top 10 Sehenswürdigkeiten in Dubai. Im einzelnen kannst du dich dabei vor allem auf folgende Superlative und Erlebnisse freuen:

Burj Khalifa

Der Burj Khalifa ist seit 2010 das höchste Gebäude der Welt. Hier kannst du zu den Aussichtsplattformen in der 124./125. Etage sowie der 148. Etage hinauffahren.

Burj Khalifa Dubai Blog
Der Burj Khalifa ist nicht nur das höchste Gebäude der Welt, sondern auch Dubais Wahrzeichen. Auf unserem Dubai Reiseblog erfährst du mehr zu diesem gigantischen Bauwerk.

Tickets dafür müssen für eine genaue Uhrzeit gekauft werden und sind zum Sonnenuntergang teurer als tagsüber. Online kannst du die Tickets z.B. über GetYourGuide buchen:

Anzeige

Obwohl die Kosten für den Besuch einer Aussichtsplattform doch recht hoch sind, können wir dir den Burj Khalifa absolut empfehlen. Er ist das Wahrzeichen des Emirats und gehört einfach dazu, wenn du Dubai besuchst. Außerdem ist die 360 Grad Aussicht, die du von oben hast, mehr als lohnenswert. Vor dem Burj Khalifa finden zudem die bekannten Wasserspiele (Dubai Fountain) statt.

Weitere Details zum Burj Khalifa erfährst du in unserem Dubai Blog Beitrag "12 Dinge, die du vor deinem Besuch im Burj Khalifa wissen solltest". Zudem kannst du dir das nachfolgende Video anschauen (Dauer: 2:31 Minuten), um einen besseren Eindruck zu erhalten.

Wüstensafari in Dubai

Ein absolutes Highlight, das du in Dubai nicht verpassen solltest, ist eine Wüstensafari. Diese besteht in der Regel aus folgenden Elementen (je nach Anbieter kann es Abweichungen geben):

  • Fahrt mit dem Jeep über die Sanddünen (du wirst dabei ca. 45 Minuten lang die Dünen rauf und runter gefahren, was eine Menge Spaß bringt)
  • Anschauen des Sonnenuntergangs in der Wüste
  • Sandboarding (hier kannst du mit einem Brett die Dünen runterfahren)
  • Kamelreiten durch die Wüste
  • Barbecue in einem Beduinen-Camp in der Wüste mit arabischen Tanz-Darbietungen und folgenden Zusatz-Angeboten (meist schon im Preis enthalten):
    • Henna-Tattoo auf die Hand
    • Wasserpfeife (Shisha) rauchen
    • Tragen traditioneller Kleidung
    • Halten eines Falken auf der Hand
  • Optional (meist gegen Aufpreis zubuchbar): Fahrt mit dem Quad durch die Wüste
Dubai Wüstensafari Kamele
Bei einer Wüstensafari erlebst du das arabische Emirat noch sehr ursprünglich und traditionell

Da du Dubai hierbei sehr ursprünglich und abseits der hohen Wolkenkratzer und der vielen Superlative erlebst, können wir eine Wüstensafari besonders empfehlen. Für uns ist und bleibt sie das Highlight Nr. 1 in Dubai. Die Wüstensafari, die wir mitgemacht und oben beschrieben haben, kannst du Anzeigeüber GetYourGuide ab ca. 58 Euro pro Person inkl. Transfer, Abendessen und Getränke buchen. Der Preis ist im Winter meist etwas höher als in den Sommermonaten.

Weitere Informationen und Bilder zeigen wir dir zudem in unserem Dubai Blog Beitrag "Wüstensafari Dubai – Die 8 Highlights der Dubai Wüste". Darüberhinaus haben wir auch zur Wüstensafari ein kurzes Video erstellt (Dauer: 2:38 Minuten), das du nachfolgend ansehen kannst.

Weitere Highlights auf unserem Dubai Blog

Neben dem Burj Khalifa und einer Wüstensafari hat Dubai aber natürlich noch viel mehr zu bieten. Lasse dich für weitere Aktivitäten z.B. von diesen Highlights inspirieren, die wir dir auf unserem Dubai Blog näher vorstellen. Um mehr zu erfahren, klicke bitte auf das jeweilige Bild:

Dubai Mall
Dubai Mall – 10 Dinge, die du in Dubais Shopping-Center erlebst
Aquaventure Wasserpark Dubai
Aquaventure Wasserpark Dubai – Lohnt sich der hohe Preis? Unser Erfahrungsbericht
Dubai Marina
Dubai Marina – Top 10 Tipps für Dubais Jachthafen
Dubai Aquarium
Dubai Aquarium – Erfahrungen & 2 Tipps, wie du Geld sparst
Miracle Garden Dubai
Miracle Garden in Dubai – 6 Dinge, die du vor deinem Besuch wissen musst
Dubai Creek
Dubai Creek – Top 8 Highlights und Rundgang-Route
Mall of the Emirates
Mall of the Emirates – Top 6 Aktivitäten & Anreise-Infos
Jumeirah Beach Dubai
Jumeirah Beach – 10 Highlights, die dich an Dubais Strand erwarten
Dubai Museum
Dubai Museum – Top 3 Tipps & Erfahrungsbericht zum Al Fahidi Fort

Kosten Checks auf unserem Dubai Reiseblog

Unser Dubai Blog beschäftigt sich zudem auch mit der Frage, wie lohnenswert z.B. der AnzeigeHop On Hop Off Bus ist oder ob sich ein Citypass für deine Dubai Reise lohnt. Bei einem AnzeigeCitypass (Turbopass) zahlst du eine Art "Flatrate" und kannst dann aus den enthaltenen Sehenswürdigkeiten soviel besichtigen, wie du schaffst. Der Citypass ist dabei für einen Tag, 2 Tage, 3 Tage oder auch 7 Tage erhältlich. Ob sich der Kauf wirklich lohnt, haben wir einmal genau nachgerechnet. Nähere Informationen erhältst du dazu in den folgenden Beiträgen auf unserem Dubai Blog:

Citypass Dubai
Citypass Dubai Erfahrungen – Lohnt sich der Turbopass & wie viel sparst du?
Dubai Hop On Hop Off Bus
Dubai Hop On Hop Off Bus – Lohnt sich nicht! Oder doch?

Beste Reisezeit für Dubai

Wenn du nach Dubai reist, gelten die Wintermonate eindeutig als beste Reisezeit. Denn dann ist es im Emirat nicht mehr ganz so heiß und du genießt vergleichsweise angenehme 24 bis 29 Grad Celsius. Im Sommer hingegen kann eine Reise nach Dubai dann wirklich schweißtreibend sein. Denn im Juli oder August kommt es durchaus auch vor, dass das Thermometer auf über 50 Grad Celsius steigt. Die "Normalwerte" liegen im Sommer bei durchschnittlich 40 bis 42 Grad Celsius.

Da die Luftfeuchtigkeit jedoch nicht allzu hoch ist, handelt es sich meist um eine trockene Hitze. Sowohl im Sommer wie auch im Winter verwöhnt dich Dubai mit vielen Sonnenstunden. Daher kannst du hier auch im Winter einen Badeurlaub verbringen und dich dabei auf eine "Schön-Wetter-Garantie" freuen.

Obwohl die heißen Temperaturen durchaus auszuhalten und zum Baden sogar vorteilhaft sind, herrscht im Sommer absolute Nebensaison in Dubai. Dann kannst du von günstigen Preisen profitieren und das Emirat auch mit einem kleinerem Reisebudget entdecken. Vor allem Hotels und auch einige Sehenswürdigkeiten und Tour-Anbieter geben in den Sommermonaten nämlich deutliche Rabatte. Mehr zum Sommer in Dubai haben wir auch auf unserem Dubai Blog veröffentlicht. Zudem kannst du die nachfolgende Klimaübersicht zur Orientierung und Reiseplanung nutzen:

MonatRegentage (pro Monat)
Regentage pro Monat
Durchschnittliche Sonnenstunden pro TagSonnenstunden pro TagDurchschnittliche Tages-Temperatur Durchschnitts-TemperaturDurchschnittliche Wasser-TemperaturWasser-Temperatur
Januar1 Tag10 Stunden24 °C21 °C
Februar1 Tag11 Stunden26 °C21 °C
März1 Tag12 Stunden29 °C22 °C
April0 Tage12 Stunden33 °C25 °C
Mai0 Tage13 Stunden38 °C28 °C
Juni0 Tage13 Stunden40 °C30 °C
Juli0 Tage13 Stunden41 °C31 °C
August0 Tage13 Stunden42 °C32 °C
September0 Tage12 Stunden39 °C32 °C
Oktober0 Tage11 Stunden36 °C31 °C
November0 Tage11 Stunden31 °C28 °C
Dezember1 Tag10 Stunden26 °C24 °C

Dubai Blog Newsletter

Wenn du noch mehr zu Dubai erfahren möchtest, trage dich gerne in unseren Newsletter ein. Hier erhältst du einen kostenlosen E-Book Reiseführer mit 12 Highlights, die dich in Dubai erwarten. Das kostenlose E-Book kannst du z.B. auf dem Smartphone, Tablet, PC und Laptop öffnen. Darüberhinaus senden wir dir im Newsletter viele Tipps und relevante Informationen, die dich auf deine Reise nach Dubai vorbereiten. Eintragen kannst du dich gleich hier:

Opt In Image
Kostenloser E-Book Reiseführer mit 12 Highlights in Dubai + Newsletter

Trage dich in unseren Dubai Newsletter ein und erhalte als Dankeschön sofort unseren kostenlosen E-Book Guide (Reiseführer) mit den 12 besten Highlights in Dubai:

✓ Kostenlos

✓ Zum Sofort-Download

✓ Auf dem Smartphone, Tablet und PC/Laptop aufrufbar

Durch Anklicken des Buttons "► Jetzt eintragen" erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die Webseite unaufschiebbar.de regelmäßig Informationen zu Dubai per E-Mail zuschickt. Zusätzlich erhalte ich den kostenlosen E-Book Reiseführer. Ich kann mich jederzeit von diesem Newsletter abmelden.

Bitte beachte, dass du deine Anmeldung einmal bestätigen musst. Dies ist aus rechtlichen Gründen erforderlich. Wir senden dir hierzu nach der Eintragung eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Klicke hier bitte drauf, um den kostenlosen E-Book Reiseführer dann innerhalb weniger Minuten in dein Postfach zu bekommen. Falls du keine E-Mail von uns bekommst, schaue bitte auch in deinem Spam-Ordner nach. Wir freuen uns, wenn du mit dabei bist!

Zudem hoffen wir natürlich, dass dir unser Dubai Blog bei der Reiseplanung weiterhilft. Falls du noch Fragen oder Anregungen hast, hinterlasse uns gerne einen Kommentar. Wir lesen alle Hinweise und freuen uns, wenn wir den Dubai Reiseblog dank deiner Tipps noch weiter verbessern können.

Alles Liebe

Jenny & Christian

 

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.