Dubai Hop On Hop Off Bus – Lohnt sich nicht! Oder doch?

// Keine Kommentare





Anzeige

Der Hop On Hop Off Bus ist in Dubai ein beliebtes Fortbewegungsmittel zum Sightseeing. Denn während der Tour werden alle wichtigen Sehenswürdigkeiten angefahren. Da der Bus die Strecken permanent abfährt, kannst du den ganzen Tag über flexibel ein- und aussteigen. Ohne dabei lange warten zu müssen oder dich um die Weiterfahrt jedes Mal kümmern zu müssen. Aus diesem Grund wird der Dubai Hop On Hop Off Bus von Touristen gerne genutzt.

Doch lohnt er sich auch wirklich? Wir haben uns den wohl meist gebuchten Dubai Hop On Hop Off Bus einmal genauer angeschaut. Buchen kannst du diesen Sightseeing-Bus ab 44,11 Euro pro Person (Stand Juli 2019) Anzeigeüber GetYourGuide. Für diesen Preis kannst du den Bus dann 24 Stunden lang nutzen.

Opt In Image
Kostenloser E-Book Reiseführer mit 12 Highlights in Dubai + Newsletter

Trage dich in unseren Dubai Newsletter ein und erhalte als Dankeschön sofort unseren kostenlosen E-Book Guide (Reiseführer) mit den 12 besten Highlights in Dubai:

✓ Kostenlos

✓ Zum Sofort-Download

✓ Auf dem Smartphone, Tablet und PC/Laptop aufrufbar

Durch Anklicken des Buttons "► Jetzt eintragen" erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die Webseite unaufschiebbar.de regelmäßig Informationen zu Dubai per E-Mail zuschickt. Zusätzlich erhalte ich den kostenlosen E-Book Reiseführer. Ich kann mich jederzeit von diesem Newsletter abmelden.

Es gibt zudem auch umfangreichere Angebote, die sich über 48 Stunden (2 Tage), 72 Stunden (3 Tage) oder 7 Tage erstrecken. Aus unserer Sicht sind vor allem diese Mehrtages-Tickets interessant, da hier der Preis pro Tag deutlich niedriger wird. Wenn du ein Bus-Ticket für 7 Tage kaufst, sinkt der Preis pro Tag beispielsweise auf 13,55 Euro (Stand Juli 2019). Zudem erhältst du dann auch noch freien Eintritt zu sonst recht kostspieligen Attraktionen wie dem Dubai Aquarium. Einzelheiten dazu erfährst du weiter unten im Abschnitt „Die Bus-Preise in der Übersicht“.

Während der Bus-Fahrt wirst du auf Wunsch auch mit Informationen zum Emirat über einen Audio Guide per Kopfhörer versorgt. Dabei stehen dir 12 verschiedene Sprachen zur Auswahl bereit (Deutsch, Englisch, Türkisch, Russisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Chinesisch, Hindi, Japanisch, Arabisch und Persisch). Auch kostenfreies Wasser steht im Hop On Hop Off Bus zur Verfügung. Da es in Dubai meist sehr heiß und sonnig ist, wirst du über den Tag verteilt viel Trinkwasser benötigen. Dieses nicht stetig mit sich herumtragen zu müssen, ist definitiv angenehm.

Mit dem Hop On Hop Off Bus kannst du nahezu jeden Bereich der Stadt erreichen. Denn es gibt insgesamt 40 verschiedene Haltestellen, die von sieben verschiedenen Bus-Linien angefahren werden. Auch für Kreuzfahrtgäste sind Haltestelle am Hafen eingeplant. Die unterschiedlichen Bus-Linien verkehren je nach Route zwischen 9:00 und 19:00 Uhr.

Dubai Hop On Hop Off Bus Sightseeing
Der Dubai Hop On Hop Off Bus bringt dich zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten innerhalb des Emirats

Zusatz-Tipp: Sofern du in Dubai Geld sparen möchtest, ist der AnzeigeTurbopass® hierfür eine gute Möglichkeit. Hierbei kannst du an einem Tag bis zu 66,48 Euro pro Person sparen. In unserem Erfahrungsbericht zeigen wir dir, wann sich der Citypass für dich lohnt.

Dubai Hop On Hop Off Bus: Vor- und Nachteile im Überblick

Dennoch bietet der Dubai Hop On Hop Off Bus nicht nur Vorteile. Daher solltest du vorher gut abwägen, was du vor Ort sehen möchtest und ob sich der Ticket-Kauf dann für dich lohnt. Auf die wesentlichen Vor- und Nachteile der Bus-Tour möchten wir in diesem Beitrag näher eingehen.

Vorteile des Dubai Hop On Hop Off Busses

Aus unserer Sicht bietet dir ein Hop On Hop Off Bus in Dubai vor allem die folgenden Vorteile:

  • Einfachheit: Du musst dir um die Fortbewegung keine Gedanken machen, da du einfach immer wieder in den Bus steigen kannst
  • Die Busse fahren automatisch die wichtigsten Orte des Emirats ab. Dies spart Zeit und Kopfzerbrechen bei der Reiseplanung.
  • Der Hop On Hop Off Bus fährt auch abgelegenere Orte wie z.B. The Palm an, die du mit der Metro nicht erreichst (oder nur durch Umsteigen)
  • Flexibilität: Du kannst selbst bestimmen, wie lange du an einem Ort bleibst und erkundest Dubai somit auf eigene Faust
  • Bei insgesamt 40 verschiedenen Stationen ist jedes Highlight enthalten
  • Du sparst im Vergleich zur Metro teilweise lange Fußwege (beispielsweise zur Dubai Mall, wo du von der Metro-Station aus noch ca. 15 bis 20 Minuten bis zur Mall laufen musst)
  • Du erhältst während der Fahrt Informationen über den Audio Guide und lernst auf diese Weise auch etwas über Dubai
  • Im Vergleich zu einer organisierten Stadt-Rundfahrt mit Guide ist der Hop On Hop Off Bus oft preiswerter (Anzeigediese Halbtages-Tour kannst du z.B. ab 42,60 Euro pro Person buchen)
  • Der Bus bietet auch Sitzplätze im Freien, sodass du das gute Wetter Dubais in Kombination mit dem erfrischenden Fahrtwind genießen kannst
  • Wenn du ein Ticket für mehrere Tage kaufst, wird der Preis pro Tag immer günstiger und lukrativer
  • Beim 3- oder 7-Tages-Ticket sind auch der Eintritt zum Dubai Aquarium sowie eine Schifffahrt um „The Palm“ enthalten, die sonst recht teuer sind (zusammen ca. 53,50 Euro für Erwachsene)
  • Für Kreuzfahrtgäste hält der Hop On Hop Off Bus auch am Kreuzfahrt-Hafen „Port Rashid„, wo die Metro beispielsweise nicht hinfährt

Wenn du also in kurzer Zeit viel sehen möchtest, ohne dabei zwingend an jeder Haltestelle auszusteigen (denn sonst reicht die Zeit oft nicht aus), ist der Dubai Hop On Hop Off Bus aus unserer Sicht eine gute Wahl. Du erreichst hiermit bequem alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, ohne die Wege einzeln mit Taxis oder der Metro planen zu müssen. Zudem kannst du im Vergleich zu Fahrten mit der Metro unterwegs mehr von Dubai sehen und erhältst einen guten Gesamteindruck des Emirats.

Anzeige

Nachteile des Dubai Hop On Hop Off Busses

Trotz der vielen Vorteile ist der Hop On Hop Off Bus aus unserer Erfahrung nicht für jeden geeignet. Es kommt nämlich immer darauf an, was du dir anschauen möchtest. So befinden sich gleich vier wichtige Sehenswürdigkeiten beispielsweise in direkter Nachbarschaft:

  • der Burj Khalifa
  • die Wasserspiele (Dubai Fountain) vor dem Burj Khalifa
  • die Dubai Mall sowie
  • das Dubai Aquarium

Wenn du vorhast, diese vier Sehenswürdigkeiten anzuschauen, bist du hiermit mindestens schon einen halben Tag lang beschäftigt. Falls du also nur einen Tag Sightseeing in Dubai planst, musst du gegebenenfalls gar nicht weit fahren. Die Dubai Mall ist dann auch direkt an die Metro angebunden. Du musst hier jedoch 15 bis 20 Minuten durch einen klimatisierten Glasgang zur Metro-Station laufen.

Dort kannst du dann z.B. zur Mall of the Emirates, Dubai Marina oder dem alten Dubai mit dem Creek und den Gewürz-, Textil- und Gold-Märkten („Souks“) fahren. Im Vergleich zum Hop On Hop Off Bus ist das Metro-Ticket dann preiswerter. Die einfache Fahrt startet bei einem Preis von 3 AED Dirham pro Person (ca. 75 Cent, Stand Juli 2019). Ein Tages-Ticket für die Metro erhältst du schon für 20 AED Dirham (ca. 4,84 Euro). Das Metro-Ticket kaufst du vor Ort entweder am Automaten oder am Ticket-Schalter.

Sofern du dich also nicht lange in Dubai aufhältst und dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten reichen, benötigst du aus unserer Sicht keinen Hop On Hop Off Bus. Weitere Nachteile bzw. Einschränkungen können zudem sein:

  • Du bist im Vergleich zu Taxifahrten weniger flexibel, da die Busse feste Routen fahren und du meist etwas warten musst, bis der nächste Bus eintrifft (dies dauert normalerweise maximal 30 Minuten, eher aber weniger)
  • Du musst immer wieder zurück zur Bus-Haltestelle laufen und kannst nicht sofort weiterfahren (anders als beim Taxi)
  • Falls du mit mehreren Personen unterwegs bist (z.B. zu dritt oder viert), sind Taxifahrten in Summe oft preiswerter
  • Im Sommer kann das Warten an den Bus-Haltestelle sehr heiß und schweißtreibend werden, sofern sich diese im Freien befinden (in diesem Beitrag erfährst du mehr zu den Temperaturen im Sommer in Dubai)
Dubai Taxameter
Taxifahrten sind in Dubai vergleichsweise preiswert und somit eine beliebte Alternative zum Hop On Hop Off Bus

Die Bus-Preise in der Übersicht

Den Hop On Hop Off Bus kannst du in Dubai für 24 Stunden (1 Tag), 48 Stunden (2 Tage), 72 Stunden (3 Tage) oder auch für 7 Tage buchen. Je nach Buchungsdauer variiert dann natürlich auch der Preis. Zudem gibt es einige „Bonbons„, die dir je nach Buchungslänge dazu geschenkt werden. Eine Übersicht der möglichen Buchungslängen und dazugehörigen Preise findest du nachfolgend.

Hinweis: Bitte beachte, dass du innerhalb der Übersicht ggf. zur Seite wischen musst, um alle Einträge auf dem Smartphone oder Tablet lesen zu können.


Anzeige
Unaufschiebbar Logo Final klein transparentPreis ab 12 JahrenPreis für Kinder (6 - 11 Jahre)Im Preis enthaltene Eintritte (Geschenke)
1 Tag (24 Stunden)44,11 Euro (für eine Route) oder
56,62 Euro (für alle Routen)
29,71 Euro (für eine Route) oder
35,20 Euro (für alle Routen)
Nur gültig, wenn du das Ticket für alle Routen buchst:
Trinkwasser, Audio Guide, WLAN, Dhau-Fahrt, Eintritt zum Dubai Museum (sonst ca. 75 Cent für Erwachsene), Costa 2-für-1-Kaffee-Angebot und Ticket für die Nachttouren
2 Tage (48 Stunden)64,28 Euro (für alle Routen, dies entspricht 32,14 Euro pro Tag)43,61 Euro (für alle Routen, dies entspricht 21,81 Euro pro Tag)Trinkwasser, Audio Guide, WLAN, Dhau-Fahrt, Eintritt zum Dubai Museum (sonst ca. 75 Cent für Erwachsene), Costa 2-für-1-Kaffee-Angebot und Ticket für die Nachttouren
3 Tage (72 Stunden)73,46 Euro (für alle Routen, dies entspricht 24,49 Euro pro Tag)52,79 Euro (für alle Routen, dies entspricht 17,60 Euro pro Tag)Trinkwasser, Audio Guide, WLAN, Dhau-Fahrt, Eintritt zum Dubai Museum (sonst ca. 75 Cent für Erwachsene), Costa 2-für-1-Kaffee-Angebot und Ticket für die Nachttouren, Eintritt ins Dubai Aquarium inkl. Underwater Zoo (sonst ca. 33 Euro für Erwachsene), Bootsfahrt um die Palmen-Insel Jumeirah (sonst ca. 20,50 Euro für Erwachsene) und 20% Rabatt in der Lounge Sun & Mediterranean
7 Tage94,88 Euro (für alle Routen, dies entspricht 13,55 Euro pro Tag)73,46 Euro (für alle Routen, dies entspricht 10,49 Euro pro Tag)Trinkwasser, Audio Guide, WLAN, Dhau-Fahrt, Eintritt zum Dubai Museum (sonst ca. 75 Cent für Erwachsene), Costa 2-für-1-Kaffee-Angebot und Ticket für die Nachttouren, Eintritt ins Dubai Aquarium inkl. Underwater Zoo (sonst ca. 33 Euro für Erwachsene) und Bootsfahrt um die Palmen-Insel Jumeirah (sonst ca. 20,50 Euro für Erwachsene)

Kinder unter 6 Jahren können in Begleitung von mindestens einem zahlenden Erwachsenen kostenfrei im Hop On Hop Off Bus mitfahren.

Wie du in der Übersicht erkennen kannst, lohnt sich das Ticket für den Dubai Hop On Hop Off Bus vor allem dann, wenn du mehrere Tage buchst. Denn dann sinkt der Preis pro Tag doch erheblich. Für nur einen Tag (24 Stunden) ist der Bus vergleichsweise recht teuer. Den günstigsten Tages-Preis erzielst du, wenn du den Bus für 7 Tage buchst.

Zudem wird das Ticket zusätzlich rentabler, wenn beim 3- oder 7-Tages-Ticket auch der freie Eintritt zum Dubai Aquarium und die Rundfahrt mit dem Schiff um die Palmen-Insel „The Palm“ hinzukommen. Denn dann sparst du tatsächlich ca. 53,50 Euro pro Erwachsenem. Dies lohnt sich natürlich nur, sofern du ohnehin planst, das Aquarium zu besuchen und die Schifffahrt mitzumachen. Beide Erlebnisse sind aus unserer Sicht kein „Must-Do“, sofern du nur kurz in Dubai bist. Bei mehreren Tagen Sightseeing im Emirat lohnen sie sich aber durchaus.

Dubai Hop On Hop Off Tour Aquarium Haie
Wenn du ein 3- oder 7-Tages-Ticket für den Dubai Hop On Hop Off Bus kaufst, wird dir der Eintritt ins Dubai Aquarium dazu geschenkt

Orte, die auf der Bus-Tour angefahren werden

Um zu entscheiden, ob sich der AnzeigeHop On Hop Off Bus für dich lohnt, solltest du dir vorab am besten einen Plan machen, was du in Dubai alles anschauen möchtest. Dann kannst du gut abgleichen, ob der Bus an deinen Wunschorten auch hält. Die insgesamt 40 Stationen des Busses listen wir zur Orientierung nachfolgend auf. Die aus unserer Sicht wichtigsten Haltestellen haben wir dabei fett markiert. Was du in Dubai unserer Meinung nach nicht verpassen solltest, erfährst du zudem in unserem Beitrag zu den Top 10 Sehenswürdigkeiten in Dubai.

  1. Dubai Mall (u.a. auch Haltestelle für die Dubai Fountain, den Burj Khalifa und das Dubai Aquarium)
  2. Al Seef (moderner Bereich)
  3. Al Seef (historischer Bereich)
  4. Burjuman
  5. Dubai Museum
  6. Alter Souk
  7. Gold Souk
  8. Gewürz Souk
  9. Riviera Hotel
  10. Khor Dubai
  11. Al Ghurair Centre
  12. Sheraton Dubai Creek Hotel
  13. Deira Stadtzentrum
  14. Dubai Festival City Mall
  15. Sheikh Zayed Road
  16. Etihad Museum
  17. Jumeirah-Moschee
  18. Mercato Einkaufszentrum
  19. Umm Suqeim Public Beach (mit Sicht auf den Burj Al Arab)
  20. Souk Madinat Jumeirah
  21. Polizeischule Museum
  22. Mall of the Emirates
  23. Atlantis The Palm (u.a. Haltestelle für den Aquaventure Wasserpark)
  24. Palm Views West
  25. Fairmont The Palm
  26. Dubai Marina Mall
  27. The Beach @ JBR (Jumeirah Beach)
  28. Marina Promenade
  29. Grosvenor House Dubai
  30. Dubai Marina
  31. Mina Seyahi
  32. Dubai Media City
  33. Sofitel Dubai The Palm
  34. Anantara Dubai Die Palme
  35. Rixos The Palm
  36. Jumeirah Zabeel Saray
  37. Retreat Palm Dubai
  38. Kreuzfahrt-Terminal 3 (nur für Kreuzfahrtgäste relevant)
  39. Cruise Terminal 2 (nur für Kreuzfahrtgäste relevant)
  40. Queen Elizabeth II (nur für Kreuzfahrtgäste relevant)

Die Haltestellen werden von verschiedenen Bus-Linien angefahren. An einigen Haltestellen überschneiden sich die Bus-Linien dann, sodass du hier auf eine andere Route wechseln kannst.

Dubai Sightseeing-Bus Strecken
In Dubai gibt es viel zu sehen. Die 40 Haltestellen des Hop On Hop Off Busses zeigen dir einen Großteil des Emirats.

Die verschiedenen Routen des Hop On Hop Off Busses

Der Sightseeing-Bus erkundet Dubai auf verschiedenen Routen. Je nachdem, für welche Sehenswürdigkeiten du dich interessierst, solltest du dir die für dich passende Route vorab heraussuchen. Wenn alle für dich interessanten Highlights auf einer Route liegen, benötigst du nur ein einfaches Tages-Ticket für eine Route und kannst vom günstigsten Preis profitieren.

Sofern du alle Routen miteinander kombinieren möchtest, ist dies ebenfalls möglich. Dann erhöht sich der Ticket-Preis für einen Tag jedoch. Bei den Mehrtages-Tickets sind ohnehin alle Routen im Preis enthalten. Wie sich die Routen im Einzelnen zusammensetzen, siehst du nachfolgend. Die Übersicht bezieht sich dabei auf den Hop On Hop Off Bus, den du Anzeigeüber GetYourGuide buchen kannst. Bei anderen Anbietern können die Haltestellen und Routen gegebenenfalls auch abweichen.

Unaufschiebbar Logo Final klein transparentHaltestellen
Rote Linie (Fahrten zwischen 9:00 und 18:00 Uhr ca. alle 20 Minuten)✓ Dubai Mall
✓ Al Seef (moderner Bereich)
✓ Al Seef (historischer Bereich)
✓ Burjuman
✓ Dubai Museum
✓ Alter Souk
✓ Gold Souk
✓ Gewürz Souk
✓ Riviera Hotel
✓ Khor Dubai
✓ Al Ghurair Centre
✓ Sheraton Dubai Creek Hotel
✓ Deira Stadtzentrum
✓ Dubai Festival City Mall
✓ Sheikh Zayed Road
Blaue Linie (Fahrten zwischen 9:00 und 18:00 Uhr ca. alle 20 Minuten)✓ Dubai Mall
✓ Etihad Museum
✓ Jumeirah-Moschee
✓ Mercato Einkaufszentrum
✓ Umm Suqeim Public Beach
✓ Souk Madinat Jumeirah
✓ Polizeischule Museum
✓ Mall of the Emirates
Gelbe Linie (Fahrten zwischen 9:00 und 18:00 Uhr ca. alle 20 Minuten)✓ Mall of the Emirates
✓ Souk Madinat Jumeirah
✓ Atlantis The Palm
✓ Palm Views West
✓ Fairmont The Palm
✓ Dubai Marina Mall
✓ The Beach @ JBR
✓ Marina Promenade
✓ Grosvenor House Dubai
✓ Dubai Marina
✓ Mina Seyahi
✓ Dubai Media City
Pinke (rosa) Linie (Start um 10:00, 11:30, 13:00, 15:00 und 17:30 Uhr)✓ Atlantis The Palm
✓ Sofitel Dubai The Palm
✓ Anantara Dubai Die Palme
✓ Rixos The Palm
✓ Atlantis The Palm
✓ Jumeirah Zabeel Saray
✓ Retreat Palm Dubai
Grüne Linie (nur für Kreuzfahrtgäste)✓ Dubai Mall
✓ Kreuzfahrt-Terminal 3
✓ Cruise Terminal 2
✓ Queen Elizabeth II
Graue Route (Panorama-Tour ohne Hop On Hop Off, Start um 19:00 Uhr)✓ Dubai Mall
✓ Dubai Festival City Mall
✓ Deira Stadtzentrum
✓ Al Seef
✓ Burjuman
Braune Route (Panorama-Tour ohne Hop On Hop Off, Start um 19:00 Uhr)✓ Dubai Mall
✓ Mall of the Emirates
✓ Mina Seyahi
✓ Atlantis The Palm
✓ Al Seef Historischer Bereich
✓ Fairmont The Palm
✓ Souk Madinat Jumeirah

Als zentrale Umsteigs-Orte zwischen den einzelnen Routen werden also vor allem die Dubai Mall sowie die Mall of the Emirates genutzt. Auch das Atlantis The Palm ist ein Verbindungspunkt zwischen zwei Routen (gelb und pink/rosa).

Was fehlt beim Dubai Hop On Hop Off Bus noch?

Mit dem Hop On Hop Off Bus kannst du aus unserer Sicht schon fast alle relevanten Sehenswürdigkeiten in Dubai entdecken. Es gibt nur noch wenige Highlights, die wir dir in Ergänzung empfehlen würden. Dies ist allen voran eine Wüsten-Safari. Denn nichts hat uns in Dubai so sehr fasziniert wie der Sonnenuntergang in der Wüste. Auch die Fahrt mit dem Jeep war unvergesslich. Du fährst die Dünen hierbei rauf und runter, was eine Menge Spaß bereitet.

Am Abend kannst du dann noch ein Barbecue in einem Beduinen-Camp genießen. Dazu gibt es Tanzvorführungen, Wasserpfeifen, Henna-Tattoos und die Möglichkeiten, traditionelle Kleidung anzuprobieren, auf dem Kamel zu reiten oder selbst einen Falken auf der Hand zu halten. All diese Highlights haben wir während Anzeigedieser Wüsten-Safari von GetYourGuide erlebt und können den Ausflug eindeutig weiterempfehlen. Mache dir am besten selbst ein Bild, in dem du dir unser kurzes Video zur Wüsten-Safari anschaust:

Darüberhinaus fanden wir auch den Ausflug zum Miracle Garden lohnenswert. Hierbei handelt es sich um den größten Blumengarten der Welt. Und das eigentlich mitten in der Wüste! Aufgrund der heißen Sommer-Temperaturen ist ein Besuch hier allerdings nur zwischen Mitte November und Mitte Mai möglich. In der Zwischenzeit wird der Miracle Garden geschlossen. Um hierher zu kommen, kannst du mit dem Hop On Hop Off Bus oder auch mit der Metro bis zur Mall of the Emirates fahren und dort in den öffentlichen Bus umsteigen. Auch die Anreise per Taxi ist natürlich möglich.

Sofern dir ein höheres Reisebudget zur Verfügung steht, ist zudem auch ein AnzeigeFlug mit dem Helikopter ein echtes Highlight. Denn Dubai von oben zu sehen, ist mindestens genauso unvergesslich wie die Perspektive auf den Straßen. Von der Luft aus kommen einige Bau-Projekte wie z.B. die Palmen-Insel überhaupt erst richtig zur Geltung.

Anzeige

Fazit: Lohnt sich der Hop On Hop Off Bus für Dubai denn nun?

Aus unserer Sicht wird der Dubai Hop On Hop Off Bus vor allem ab dem 3-Tages-Ticket wirklich interessant. Denn dann ist der Tagespreis auf einem so geringen Preisniveau, das er mit den Kosten für die Metro und Taxis gut mithalten kann. Durch die zusätzlichen Geschenke wie den freien Eintritt ins Dubai Aquarium (ab dem 3-Tages-Ticket) kann der Bus dann je nach deiner Reiseplanung zu einem echten Mehrwert werden.

Sofern du jedoch nur einen Tag in Dubai verbringst, ist der Hop On Hop Off Bus vergleichsweise doch etwas teurer. Rein finanziell gesehen kommst du dann mit der Metro und gegebenenfalls noch ein oder zwei Taxi-Fahrten vermutlich günstiger weg. Da sich aber nicht immer alles nur um den Preis dreht, kann der Hop On Hop Off Bus dennoch eine gute Wahl für dich sein. Denn er bietet dir schöne Panorama-Fahrten durch das Emirat, die du z.B. auf dem Dach des Busses im Freien genießen kannst.

Es handelt sich beim Hop On Hop Off Bus also nicht nur um ein reines Transportmittel wie z.B. bei der Metro. Daher eignet sich der Bus z.B. für all diejenigen, die gerne viel von Dubai sehen möchten, ohne dafür ständig aussteigen zu müssen. Die Strecken, die der Hop On Hop Off Bus in Dubai fährt, sind aus unserer Sicht gut gewählt und decken einen Großteil der Sehenswürdigkeiten ab.

Dubai Kamel
Der Sightseeing-Bus bietet dir viele Highlights. In Ergänzung empfehlen wir dir aber auf jeden Fall noch eine Wüsten-Safari, bei der du dann auch Kamele erleben wirst.

Wie sind deine Erfahrungen zum Dubai Hop On Hop Off Bus? Bist du hiermit schon mal unterwegs gewesen und kannst ihn weiterempfehlen? Oder würdest du eher davon abraten? Schreibe uns deine Meinung gerne in die Kommentarfelder unter dem Beitrag. Auch Fragen sind hier immer willkommen.

Alles Liebe und eine schöne Zeit in Dubai wünschen dir

Jenny & Christian

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Unsere Reiseführer-Empfehlung für Dubai
Dubai Stadtreiseführer: Mit herausnehmbarer Faltkarte + Metroplan

AnzeigeDubai StadtreiseführerFür deine Reise nach Dubai können wir dir den Stadtreiseführer des Miramar Verlags empfehlen. Auf 144 Seiten bietet er dir über 50 Sehenswürdigkeiten. Als Highlight gibt es zudem einen herausnehmbaren Stadtplan von Dubai inkl. Metroplan.

 




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.