// 36 Kommentare
Anzeige

Wann sind Reisen nach Dubai wieder möglich? Diese Frage beschäftigt momentan vor allem diejenigen, die ihre Reise bereits gebucht haben. Nachdem monatelang leider keine Antwort auf diese Frage bestand, steht es nun fest: Touristen können trotz Corona Zeit ab dem 7. Juli 2020 wieder nach Dubai reisen. Dies teilte das Medienbüro der Regierung von Dubai am 21. Juni 2020 offiziell mit.

Vorab waren touristische Reisen nach Dubai aufgrund von Corona seit dem 19. März 2020 nicht mehr möglich. Einreisen durften nur Staatsangehörige der VAE, Residenten in Dubai oder Besitzer eines langfristigen Visums für die VAE. Nach der Einreise mussten sie dann 2 Wochen in Quarantäne.

Mehr zur aktuellen Lage in Dubai und den Corona Zahlen in den Vereinigten Arabischen Emiraten erfährst du in unserem Beitrag zu Corona in Dubai.

Dubai Reisen nach Corona
Es ist nun fix: Ab dem 7. Juli 2020 können Touristen wieder nach Dubai reisen
Opt In Image
Kostenloser E-Book Reiseführer mit 12 Highlights in Dubai + Newsletter

Trage dich in unseren Dubai Newsletter ein und erhalte als Dankeschön sofort unseren kostenlosen E-Book Guide (Reiseführer) mit den 12 besten Highlights in Dubai:

✓ Kostenlos

✓ Zum Sofort-Download

✓ Auf dem Smartphone, Tablet und PC/Laptop aufrufbar

Kriterien für die Einreise nach Dubai ab dem 7. Juli 2020

Um als Tourist ab dem 7. Juli 2020 wieder nach Dubai einreisen zu können, gelten die nachfolgenden Regelungen (Quelle: Government of Dubai Media Office). Du kannst alle Bestimmungen auf Englisch auch unter diesem Link in der offiziellen Richtlinie nachlesen.

  • Zur Einreise benötigst du einen negativen Corona PCR Test. Der Corona Test kann entweder vor der Abreise gemacht werden (dann darf er am Abreisetag maximal 4 Tage bzw. 96 Stunden alt sein) oder am Flughafen in Dubai. Kinder unter 12 Jahren sowie Menschen mit Behinderung (mittelschwer bis schwer) sind von der Verpflichtung zum Corona Test ausgenommen.
  • Einreisende Touristen müssen die COVID-19 DXB-App herunterladen und sich dort registrieren
  • Du erhältst ein Formular (“Health Declaration Form”), auf dem du Angaben zu deinem Gesundheitszustand machen musst
  • Sofern du beim Boarding Corona Symptome zeigst (dazu gehören vor allem Fieber und Husten), kann die Airline dir den Flug verweigern
  • Bei der Ankunft am Flughafen Dubai erfolgt ein thermisches Screening (Messung der Körpertemperatur). Falls du Fieber hast und Verdacht auf eine Erkrankung mit Corona besteht, wird am Flughafen ein Corona Test durchgeführt (auch wenn du einen negatives Testergebnis mitbringst).
  • Sofern du positiv auf Corona getestet wirst, musst du in Dubai eine 14-tätige Quarantäne absolvieren. Die Kosten für die Quarantäne musst du selbst tragen. Die Quarantäne erfolgt in einer von der Regierung festgelegten Unterkunft.
  • Zur Einreise musst du eine internationale Krankenversicherung vorweisen können (am besten druckst du die Versicherungs-Bestätigung aus

Lese-Tipp: Diese 7 Auslandskrankenversicherungen decken auch Corona ab

Corona Test zur Einreise nach Dubai: Kosten und Abstrichcenter

Um nach Dubai einreisen und wieder ausreisen zu können, benötigst du also seit dem 7. Juli 2020 zwingend einen Corona Test. Du hast dafür zwei Möglichkeiten:

  1. Du machst den Corona Test am Flughafen Dubai nach der Landung. Er ist dann kostenlos. Allerdings musst du am Flughafen auf das Testergebnis warten und verlierst entsprechend Zeit. Zudem hast du die Ungewissheit, ob der Test ggf. positiv ausfällt (du also Corona infiziert bist). Solltest du am Flughafen Dubai positiv auf Corona getestet werden, musst du in Dubai auf eigene Kosten eine zweiwöchige Quarantäne absolvieren.
  2. Du machst den Corona Test bereits vor dem Abflug. Dies ist z.B. am Frankfurter Flughafen möglich. Dort gibt es ein Abstrichzentrum auf dem Weg zum Fernbahnhof. Die Kosten liegen bei 59 Euro pro Person (für Testergebnisse nach 6 bis 8 Stunden) bzw. 159 Euro pro Person (für Schnelltest Ergebnisse nach 2 bis 3 Stunden). Den Corona Test musst du selbst zahlen, sofern du keine Symptome verspürst und ihn rein aus touristischen Gründen durchführen lässt. Dein Corona Test Ergebnis wird dir dann per E-Mail übersendet. Es darf bei der Einreise nach Dubai maximal 96 Stunden (4 Tage) alt sein.

Das Video von BILD zeigt dir den Ablauf des Corona Tests am Flughafen Frankfurt:

YouTube

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0paVmdDMzl2TXdFIiB3aWR0aD0iNzgwIiBoZWlnaHQ9IjQzOSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48c3BhbiBkYXRhLW1jZS10eXBlPSJib29rbWFyayIgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6IGlubGluZS1ibG9jazsgd2lkdGg6IDBweDsgb3ZlcmZsb3c6IGhpZGRlbjsgbGluZS1oZWlnaHQ6IDA7IiBjbGFzcz0ibWNlX1NFTFJFU19zdGFydCI+77u/PC9zcGFuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=
Anzeige
Anzeige
Unsere Reiseführer-Empfehlung für Dubai
Dubai Stadtreiseführer: Mit herausnehmbarer Faltkarte + Metroplan

AnzeigeDubai StadtreiseführerFür deine Reise nach Dubai können wir dir den Stadtreiseführer des Miramar Verlags empfehlen. Auf 144 Seiten bietet er dir über 50 Sehenswürdigkeiten. Als Highlight gibt es zudem einen herausnehmbaren Stadtplan von Dubai inkl. Metroplan.

 

36 Responses

  1. Michael
    | Antworten

    Hallo,
    wir sind am Samstag (09.01.2021) aus Dubai zurückgekommen und waren insgesamt 5 Tage dort.
    Wichtig ist vorher den obligatorischen negativen Test zu haben. Da wir einen Zwischenstop in Istanbul beim Hin- und Rückflug hatten, kontrollierten die türkischen Mitarbeiter am Flugschalter den Test und wiesen uns auch auf die Corona-App aus Dubai hin, die man auf seinem Handy installieren sollte. Diese App wollte dann niemand in Dubai von uns sehen. Auch in Istanbul wollte man wieder den negativen Test sehen und unsere Temperatur wurde in Istanbul kontrolliert. Auch bei der Landung in Dubai mussten wir den Test vorzeigen.
    In Dubai sind alle Läden und Restaurants offen und alle tragen überall eine Maske, außer beim Essen und am Strand.
    2 Tage vor der Rückreise haben wir in Dubai einen erneuten PCR-Test für ca. 35 € machen lassen, um wieder ausreisen zu können, da die Behörden am Flugplatz und die die türkische Fluggesellschaft dies auch wieder kontrollierten.
    Die Mitarbeiter an der Hotelrezeption waren sehr nett, haben uns ein Taxi organisiert und die Adresse des Hospitals aufgeschrieben, die die Tests ausführen. Dort war alles professionell organisiert, wir waren auch nicht die einzigen, die einen Test brauchten. Nach 12 Stunden hatten wir unser negatives Ergebnis, welches an der Hotelrezeption ausgedruckt wurde. Damit war dann die Rückreise, wieder über Istanbul, safe.
    Vor dem Rückflug mussten wir uns dann wieder in Dtl. für die Rückreise anmelden (Digitale Einreiseanmeldung).
    Auch diese Anmeldung wollten die Behörden in Dubai, Istanbul und Dtl. sehen.
    Vom örtlichen Gesundheitsamt hier hat sich aber noch niemand gemeldet, ich weiß also noch nicht, wie lange ich in Quarantäne bleiben muss.
    Ich hoffe die aktuellen Infos helfen Euch weiter oder beantworten Eure Fragen.
    Viel Spaß in Dubai!

    • unaufschiebbar.de
      | Antworten

      Hallo Michael,
      ganz herzlichen Dank für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht! Super lieb und hilfreich, dass du dies hier teilst. Wir danken dir ganz herzlich dafür!
      Wir werden deinen Erfahrungsbericht auch noch einmal als Kommentar in unseren Beitrag zu Corona in Dubai kopieren. Dort war nämlich gerade gestern eine Frage aufgekommen, wie der Ablauf ist, wenn man über Istanbul fliegt. Daher passt dein Kommentar gerade perfekt! 🙂
      Liebe Grüße und Danke nochmals
      Jenny & Christian

  2. Joni Aerni
    | Antworten

    Hallo unaufschiebbar.de
    Ich werde nächste Woche nach Dubai reisen, deshalb habe ich zwei Frage an euch.

    Reicht es wenn der Covid19 Test einfach auf englisch vom Labor übesetzt wird oder muss es ein spezielles Formular sein?

    Die internationale Krankenversicherung muss die Bestätigung auch auf englisch sein?

    Vielen Dank für das Feedback.

    • unaufschiebbar.de
      | Antworten

      Hallo Joni,
      es reicht aus, wenn du ein englischsprachiges Testergebnis aus dem Labor vorlegen kannst. Ein spezielles Formular, das vom Labor ausgefüllt werden muss, gibt es nicht.
      Für die Bestätigung der Auslandskrankenversicherung gibt es keine Vorgabe, dass sie in englischer Sprache sein muss. Allerdings kannst du davon ausgehen, dass die Mitarbeiter am Flughafen kein Deutsch verstehen. Daher empfehlen wir dir, die englischsprachige Version der Auslandskrankenversicherungs-Bescheinigung mitzunehmen. Normalerweise erhältst du von der Auslandskrankenversicherung automatisch auch eine Bescheinigung auf Englisch oder kannst sie dort anfordern bzw. herunterladen.
      Liebe Grüße und eine gute Reise
      Jenny & Christian

  3. lutz Lüdemann
    | Antworten

    Gilt die reisewarnung noch 14 .9.2020 oder wird sie verlängert weil wir im Dezember fliegen wollen nach dubai und was muss mann beachten mit freundlichen Grüßen

    • unaufschiebbar.de
      | Antworten

      Hallo Lutz,
      aktuell ist die deutsche Reisewarnung bis zum 30. September 2020 gültig. Dies ist die weltweite Reisewarnung, die auch für die Vereinigten Arabischen Emirate (Dubai) gilt. Ab dem 1. Oktober 2020 wird sie laut Auswärtigem Amt durch landesspezifische Reisehinweise ersetzt. Diese werden je nach Stand der Corona Zahlen aber auch angepasst. Wenn ihr im Dezember fliegt, solltet ihr also kurz vorher beim Auswärtigen Amt nach dem aktuellen Stand in Sachen Reisewarnung für Dubai schauen.
      Liebe Grüße
      Jenny & Christian

    • Marian
      | Antworten

      Hallo,
      wir haben unsere Pauschalreise von Juli auf Dezember verlegt.
      Bin gespannt ob FTI die Reise durchführen oder absagen wird.
      Ich denke, dass die ganze Testerei kein Reiseveranstalter mitmachen wird.
      Ich kann mir es auch nicht erlauben nach dem Urlaub in Quarantäne zu gehen da ich berufstätig bin und bei Reise in ein Risikogebiet die Lohnfortzahlung futsch ist.

  4. Sebastian
    | Antworten

    Hallo und liebe grüße aus dem schönen Brandenburg, meine Freundin, ich und ihr 9 jähriger Sohn fliegen am 6. Oktober nach Abu Dhabi bzw Dubai und sind etwas verwirrt was den Corona Test zur einreise angeht. Unser aktueller stand ist das wir einen test nicht älter als 96 std. haben müssen, soweit verständlich für uns. Aber wir haben noch gelesen das der Test bei einem anerkannten Labor gemacht werden muss und in Englisch o Arabisch sein muss. Hat jemand vielleicht aktuelle informationen dazu?
    vielen lieben dank im Voraus

    • unaufschiebbar.de
      | Antworten

      Hallo Sebastian,
      das Auswärtige Amt schreibt auf seiner Informationsseite zu den Vereinigten Arabischen Emiraten / Dubai dazu folgendes:
      “Für Ein- und Durchreisen aus Deutschland kommend kann der Test von jedem in Deutschland anerkannten Labor stammen. Das PCR-Testergebnis muss in Papierform (arabisch oder englisch) mitgeführt werden.” (Quelle: Auswärtiges Amt)
      Liebe Grüße
      Jenny & Christian

  5. Marcel Kündig
    | Antworten

    Grüezi Jenny & Christian
    Wir kommen an einem Montagmorgen ca. 06:00 in Dubai an.
    Scheinbar ist es möglich, einen Gratis Coronatest im Airport Dubai machen zu lassen.
    Wie lange dauert es bis das Test-Resultat eintrifft und man in Dubai einreisen kann.
    Mache ich den Test in der Schweiz, 96 Stunden vor Abreise, könnte es Probleme mit der Zeit geben, Postweg sowieso ausgeschlossen, höchstens über E-Mail, weil mein Hausarzt seine Praxis am Samstag und Sonntag nicht geöffnet hat und der Test SFr. 200.00 kostet.
    Ich denke, während den Ferien in Dubai muss man keinen Test mehr machen, erst wenn man auf dem Flughafen ankommt, 2. Test vor dem Rückflug in die Schweiz, ist das richtig so ?
    Ihr beiden macht das super, herzlichen Dank für Eure Hilfe.
    Liebe Grüsse
    Marcel + Monika

    • unaufschiebbar.de
      | Antworten

      Hallo ihr beiden,
      erst mal ganz lieben Dank für euer Feedback! Das freut uns sehr 🙂
      Wir haben leider keine eigenen Erfahrungen mit der Einreise nach Dubai in Corona Zeiten. Es gibt in Foren aber mittlerweile einige Erfahrungsberichte. Dort liest man überwiegend, dass die Test Ergebnisse nach ein paar Stunden schon vorlagen. Wenn ihr den Corona Test bei der Einreise am Flughafen in Dubai machen lasst, solltet ihr die Test Ergebnisse also normalerweise noch am selben Tag erhalten.
      Der 2. Test muss dann vor dem Rückflug in die Schweiz erfolgen. Den neusten Berichten nach, kann der Corona Test in Dubai nun beim Shabab Al Ahli Football Club gemacht werden. Wenn ihr in Dubai im Hotel seid, fragt aber am besten mal dort nach. Vielleicht kann euch das Hotel noch eine andere (ggf. näher gelegene) Test-Stelle empfehlen.
      Liebe Grüße und eine gute Reise
      Jenny & Christian

  6. Manuel
    | Antworten

    Hallo, wir reisen am 17.August nach Dubai. Darf man in den Emiraten auch reisen? Sind eine Woche in Dubai und die andere Woche in Abu Dhabi. Und müssen wir nach der Rückkehr nach Bayern in die Quarantäne?
    Gruß Manuel

    • unaufschiebbar.de
      | Antworten

      Hallo Manuel,
      auf der Seite des Auswärtigen Amts zu den Vereinigten Arabischen Emiraten wird folgendes zu Reisen aus einem anderen Emirat (also z.B. Dubai) nach Abu Dhabi gesagt:
      “Zur Verhinderung der Ausbreitung von Covid-19 ist seit dem 2. Juni 2020 die Einreise in das Emirat Abu Dhabi aus anderen Emiraten der VAE nicht möglich. Ausnahmen bestehen für Personen, die einen COVID-19-Test nachweisen können, der nicht älter als 48 Stunden ist, oder die im Besitz einer Sondererlaubnis der emiratischen Behörden sind.”
      Allerdings darf man momentan nach unserer Kenntnis nur nach Abu Dhabi einreisen, wenn man Staatsbürger der VAE ist oder dort einen Wohnsitz hat.
      In Bayern ist aktuell eine Quarantäne für Rückkehrer aus den Vereinigten Arabischen Emiraten vorgesehen. Es kann sich bis zum 17. August aber noch etwas daran ändern. Bayern macht die Quarantäne – wie viele andere Bundesländer auch – davon abhängig, ob das Robert-Koch-Institut (RKI) ein Land als Corona Risikogebiet einstuft. Ihr solltet daher die Liste vom RKI im Auge behalten und schauen, ob die Vereinigten Arabischen Emiraten weiterhin darauf bleiben. Den Link zur Liste findet ihr hier: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html
      Ihr könnt aber von der Quarantäne Pflicht befreit werden, wenn ihr in Bayern einen negativen Corona Test vorweisen könnt. Es gilt dafür folgendes:
      “Liegt bei der Einreise ein negativer, ärztlich bestätigter molekularbiologischer Corona-Test vor, der nicht älter als 48 Stunden ist, entfällt die Quarantäne-Pflicht. Der Test und die ärztliche Bestätigung müssen in Deutsch oder Englisch vorliegen und in einem EU-Staat bzw. in einem Staat mit vom Robert Koch-Institut anerkannten Qualitätsstandards durchgeführt worden sein. Die Liste dieser Staaten finden Sie hier.
      Wird ein solcher negativer Test während der Quarantäne in Bayern vorgelegt, endet diese.” (Quelle: vbw-bayern)
      Tut uns leid, dass wir keine schöneren Antworten geben können…
      Liebe Grüße
      Jenny & Christian

    • Ali
      | Antworten

      Hallo Manuel,

      ich hoffe Ihr seid gut in Dubai angekommen. Kannst DU uns vielleicht berichten wie es am Flughafen in Dubai war?
      Wir fliegen am Mi. und wollten den Test in Dubai durchführen lassen.

      Wie ist es mit der Maskenpflicht?
      Schöne Grüße
      Ali

      • Tugi
        | Antworten

        Hallo Ali, kannst du von deiner Reise berichten? Wie fliegen auch demnächst und würden gerne wissen wie es Vorort so ist mit den Regeln und der Ein- und Ausreise.
        Danke schonmal.

  7. Timo
    | Antworten

    Hallo

    Muss man den Test innerhalb von 96 stunden machen, oder muss der test einfach 96 stunden vor abflug bei mir sein?
    Also wenn ich Sonntag fliegen will, muss ich den test am donnerstag machen, so dass ich es auf gut glück am Samstag erhalte? Das ist doch zu kurzfristig oder nicht?

    • unaufschiebbar.de
      | Antworten

      Hallo Timo,
      es wird in der Richtlinie nur gesagt, dass der Test maximal 96 Stunden / 4 Tage alt sein darf. Näher wird dies nicht beschrieben. Wir gehen davon aus, dass am Flughafen auf das Datum geschaut wird, das auf dem Testergebnis steht. Wir empfehlen dir daher, einmal dort nachzufragen, wo du den PCR Test machen willst. Dort, wo der Corona Test erstellt wird, können sie dir sicher sagen, welches Datum dann auf deinem Testergebnis stehen wird.
      Wir können uns vorstellen, dass der Vermerk des Datums je nach Teststelle unterschiedlich sein kann. Manche schreiben vielleicht das Datum auf, an dem die Abgabe der Probe erfolgt ist. Bei anderen steht dann das Datum des Labor-Ergebnisses drauf, falls dies vom Tag der Testabgabe abweicht.
      Daher kann man hier aus unserer Sicht keine pauschale Aussage machen und wir raten dir, genau dort nachzufragen, wo du den Test machen möchtest / kannst.
      Ab heute können ja die ersten Touristen wieder einreisen. Daher wird es hoffentlich bald auch Erfahrungswerte geben.
      Liebe Grüße
      Jenny & Christian

  8. Julia Roesner
    | Antworten

    Hallo zusammen,
    unsere Flitterwochen sind für 18.09.-01.10. in Dubai geplant.
    Wie ist das denn aktuell mit der Maskenpflicht vor Ort, insbesondere am Strand. Wir möchten dort ungern mit Maske in der Sonne liegen…
    Danke und liebe Grüße

    • unaufschiebbar.de
      | Antworten

      Liebe Julia,
      erst mal herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit bzw. bevorstehenden Hochzeit! 🙂
      Nach aktuellem Stand ist es wohl tatsächlich so, dass auch am Strand Maskenpflicht besteht. Wir sind selbst zurzeit jedoch nicht vor Ort und können daher nicht aus eigener Erfahrung berichten.
      Visit Dubai hat vor einigen Tagen ein YouTube Video veröffentlicht. Hier sieht man, dass die Menschen auf dem Wasser oder auch beim Volleyball spielen am Strand keine Maske tragen. Wenn sie über den Sand laufen, werden sie aber mit Maske gezeigt.
      Falls jemand Erfahrungen aus Dubai teilen kann, gerne hier kommentieren.
      Liebe Grüße
      Jenny & Christian

  9. Carlo
    | Antworten

    Hallo liebe Jenny & Christian,
    ich werde am 19.07. aller vorraussicht nach Dubai Fliegen.
    Den Covid 19 (PCR) Test kann man ja mittlerweile am Frankfurter Flughafen machen was mir sehr entgegen kommt.
    Mit meiner Reisekrankenversicherung ist auch alles geklärt. Im Grunde steht meiner Reise nichts im Wege.
    Was mir nicht so behagt ist die Frage ob ich nach meiner Rückkehr in häusliche Qarantäne muss.
    Ich wohne in Hessen, ganz in der Nähe von Frankfurt a/M könnte nach meiner Rückkehr natürlich wieder einen
    Covid 19 Test machen, die Frage ist nur ob das ausreichend ist eine Qaurantäne zu umgegen.
    (eine Frage die bestimmt viele VAE Reisende interessiert) Leider gibt es da wohl widersprüchliche Aussagen.
    Es wäre super wenn Ihr euch diesem Thema mal annehmen würdet und das klären könntet.
    Vielen Dank!!
    Liebe Grüße Carlo

    • unaufschiebbar.de
      | Antworten

      Hallo Carlo,
      die Quarantäne-Regeln werden von den Bundesländern festgelegt. Für Hessen gilt bis voraussichtlich zum 16. August 2020 (das Datum kann sich aber auch ändern), dass du in Quarantäne musst, sofern du aus einem sogenannten Corona Risikogebiet einreist. Die Corona Risikogebiete werden vom Robert Koch Institut (RKI) bestimmt und veröffentlicht. Aktuell (Stand 01.07.2020) gelten die Vereinigten Arabischen Emirate als Corona Risikogebiet laut dieser Liste. Das heißt, dass du aktuell in Hessen in Quarantäne müsstest, wenn du aus Dubai zurückkommst.
      Die Liste der Corona Risikogebiete wird aber regelmäßig angepasst. Es kann also sein, dass die Vereinigten Arabischen Emirate (Dubai) bis zu deiner Rückkehr nicht mehr als Corona Risikogebiet gelten.
      Du solltest also die Liste des RKI verfolgen. Hier der Link dazu: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html
      Und hier noch ein Link, wo du die genauen Informationen fürs Bundesland Hessen nachlesen kannst: https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/corona-hessen/quarantaenebestimmungen-fuer-rueckreisende
      Wir hoffen, dass wir dir damit weiterhelfen konnten.
      Liebe Grüße und eine gute Reise
      Jenny & Christian

    • Mareike
      | Antworten

      Ich habe mich mit diesem Thema auseinandergesetzt. Lt. der atkuellen Verordnung, müssen Sie nach Rückkehr in Deutschland einen negativen PCR-Test sowie einen ärztlichen Attest vorweisen, dass bei Ihnen keine Anzeichen auf Infektion vorliegt um die Quarantäne umzugehen.

  10. Erdi
    | Antworten

    Hallo nochmals

    Also ich werde nach Dubai reisen.. Die quarantäne ist für mich kein risiko. wenn man nicht krank ist muss man auch keine angst haben um einzureisen oder nicht? Jemand der wirklich krank ist reist ja nichtmal… Ich meine mit den risiken eigentlich, dass wenn man in Dubai ist, dass die Bars geschlossen sind und man eigentlich fast nichts unternehmen kann…

    • unaufschiebbar.de
      | Antworten

      Hallo Erdi,
      ganz so unproblematisch sehen wir es leider nicht. Denn Corona kann ja auch Symptom frei verlaufen. Es gibt also Fälle, in denen die Corona Infizierten gar nicht merken, dass sie infiziert sind, da sie sich nicht krank fühlen. Wenn dann am Flughafen ein Corona Test erfolgt, kann man von einem positiven Ergebnis also auch überrascht werden. Daher wäre es in dieser Hinsicht eigentlich besser, den Corona Test schon Zuhause zu machen und bei positivem Ergebnis gar nicht erst zu fliegen.
      Vor Ort in Dubai hat vieles wieder geöffnet. Die Malls sind zugänglich und auch der Burj Khalifa kann beispielsweise wieder besichtigt werden. Alles entsprechend mit Maske. Gastronomie-Betriebe dürfen unter entsprechenden Corona Auflagen auch öffnen.
      Liebe Grüße
      Jenny & Christian

  11. Erdi
    | Antworten

    Hallo

    Ich werde für ende Juli buchen. Was denkt ihr ist es noch zu riskant oder nicht?

    • unaufschiebbar.de
      | Antworten

      Hallo Erdi,
      wir persönlich werden auch ab Mitte Juli wieder reisen. Zwar nicht nach Dubai, aber auch per Flugzeug auf die Kanaren. Wir haben dabei ein gutes Bauchgefühl, was unserer Meinung nach viel ausmacht. Wenn dein Bauch ja sagt, würden wir es an deiner Stelle tun. Für Dubai stehen die Bedingungen ja nun fest, sodass du weißt, worauf du dich einlässt. Ein “Risiko” – wenn man es so nennen will – ist vielleicht die mögliche Quarantäne, falls du positiv auf Corona getestet wirst. Dann musst du in Dubai ja auf eigene Kosten in eine Quarantäne Unterkunft. Hier ist ein finanzieller Puffer für den Notfall sicher gut. Ansonsten solltest du prüfen, ob deine Auslandskrankenversicherung auch die Kosten einer Corona Behandlung im Ausland abdecken würde. Falls nicht, kannst du diesen Beitrag von uns lesen. Hier haben wir 7 Auslandskrankenversicherungen aufgelistet, die Corona Behandlungen im Ausland übernehmen.
      Liebe Grüße
      Jenny & Christian

  12. Mareike
    | Antworten

    Halli hallo
    Das sind aber tolle Neugkeiten.
    Weiß jemand ob und was der Test im DXB-Flughafen kostet?
    Oder geht das auf Kosten der Emiratischen Regierung?
    Schöne Grüße

    • unaufschiebbar.de
      | Antworten

      Hallo Mareike,
      das ist eine sehr gute Frage. Leider konnten wir hierauf bislang auch keine Antwort finden.
      In den neuen Einreise Richtlinien für Dubai wird explizit erwähnt, dass eine Quarantäne im Falle eines positiven Corona Tests von Touristen selbst bezahlt werden muss. Diesen Zusatz zur Kostenübernahme gibt es beim Corona Test nicht. Man könnte daraus eventuell schließen, dass der Corona Test nicht selbst bezahlt werden muss. Gewissheit werden wir wahrscheinlich spätestens am 7. Juli erhalten, wenn die ersten Touristen wieder eingereist sind.
      Liebe Grüße
      Jenny & Christian

  13. Carlo
    | Antworten

    Hallo Jenny & Christian,
    ich bin wirklich begeistert wie schnell ihr eure Seite aktualisiert habt.
    Das zeig mir mit welchem Herzblut ihr dabei seid.
    Nochmals vielen Dank und eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße Carlo

  14. Sonja
    | Antworten

    Hallo Ihr lieben,
    die Webseite ist einfach super. Vielen Dank dafür.
    Ist das wirklich in Ordnung wenn man vor der Reise keinen Test vorlegt?
    Hat jemand da ERfahrung? Nach einem Gespräch mit der Botschaft in Berlin, wurde mir gesagt, dass dieser PCR-Test vor der Einreise unbedingt durchgeführt werden muss.
    Der Test ist nicht gerade günstig. Wir sind eine 5 köpfige Familie a 130 Euro.
    Auf eine Rückmeldung, wäre ich euch sehr dankbar.
    Sonja

  15. Marian
    | Antworten

    Hallo,
    ich denke unter den Voraussetzungen die eine Einreise ab dem 7.7.20 ermöglicht, wird es für die meisten Pauschaltouristen uninteressant sein nach Dubai zu reisen.

    • unaufschiebbar.de
      | Antworten

      Hallo Marian,
      durch Corona sind die Reisebedingungen sicher nicht mehr so angenehm wie vorher. Aber wir sehen es dennoch positiv. Geschlossene Grenzen sind für uns einfach traurig. Daher freuen wir uns, dass Touristen bald wieder einreisen dürfen.
      Liebe Grüße
      Jenny & Christian

  16. Carlo
    | Antworten

    Hallo Jenny & Christian,

    erst mal vielen Dank für euere Website, einfach klasse.
    Es wäre toll wenn Ihr eueren Artikel ” Ab wann sind Reisen nach Dubai wieder möglich” aktualisiert.
    Denn ab 07.07. wird das unter Auflagen wieder möglich sein.
    Da mein Sohn seit fast einem Jahr in Dubai lebt und arbeitet interssiert mich das sehr. Wir wollten ihn schon im April besuchen was aus bekannten Gründen leider nicht möglich war. Das letzte mal war ich im Januar kurz bei Ihm.
    Wir wollen jetzt am 19.07. nach Dubai fliegen.
    Vielleicht könnt Ihr euch mal schlau machen und auf euerer Seite veröffentlichen welche Voraussetzungen
    gegeben sein müssen um nach Dubai einreisen zu dürfen.

    Viiielen Dank und bitte macht weiter so!
    Liebe Grüße
    Carlo

    • unaufschiebbar.de
      | Antworten

      Hallo Carlo,
      vielen lieben Dank fürs Feedback, über das wir uns sehr freuen! 🙂
      Und natürlich auch vielen Dank für den Hinweis zum 7. Juli. Wir haben den Beitrag mittlerweile aktualisiert und auch die Einreise-Kriterien aufgenommen.
      Liebe Grüße und eine gute Reise am 19. Juli 🙂
      Jenny & Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.