Bali Rundreise Tipps: Lieblingsorte abseits des Massentourismus

with 2 Kommentare

Hallo, schön, dass du hier bist! In diesem Beitrag zeigen wir dir Impressionen unserer Bali Rundreise, die wir im August/September 2015 auf eigene Faust geplant und durchgeführt haben. Unsere Bali Rundreise hat für uns einen ganz besonderen Stellenwert – es waren nämlich unsere Flitterwochen! ♥

Daher teilen wir unsere Bali Rundreise Tipps ganz besonders gerne mit dir. Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Artikel die richtige Portion Reiselust, Inspiration und Vorfreude mit auf den Weg geben können. Dieser Artikel ist für dich genau richtig, wenn du

  • deine Bali Rundreise selbst organisieren und Bali ohne Reisegruppe erkunden möchtest
  • die besten Bali Rundreise Tipps suchst
  • auf der Suche nach einer Bali Rundreise und Baden bist
  • Spaß daran hast, mit einheimischen in Kontakt zu kommen
  • dich von einer exotischen, faszinierenden Kultur in den Bann ziehen lassen möchtest
  • abenteuerlustig und naturverbunden bist
  • einfach nur Freude daran hast, einen schönen Reisebericht zu lesen 😉

 

Impressionen unserer Rundreise Bali

Nichts kann den Eindruck unserer Bali Rundreise besser vermitteln, als unsere Fotos und Videos. Daher möchten wir dich zunächst dazu einladen, unser Bali Rundreise Video anzusehen. Unser Lieblingsort Gili Trawangan startet ab Minute 07:27 😉

Hier findest du zudem unsere Bildergalerie ♥ Rundreise Bali ♥ mit unseren besten Schnappschüssen aus 22 Tagen Bali Rundreise:


Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w01495ef/unaufschiebbar/wp-content/themes/pinnacle_premium/lib/build_slider.php on line 21

 

Bali Rundreise individuell planen: Die perfekte Bali Rundreise Route

Um die beste Bali Rundreise Route für dich zu finden, kommt es vor allem auf drei Faktoren an:

  1. Wie lange ist deine Bali Rundreise geplant?
  2. Möchtest du deine Bali Rundreise und Badeurlaub miteinander verbinden oder ausschließlich auf Entdeckungstour gehen?
  3. Welche Aktivitäten (Tempel, Natur, Action, Surfen, etc.) sind dir besonders wichtig?

Unsere Bali Rundreise hat insgesamt 22 Tage gedauert und hatte neben Action und Naturausflügen auch ruhige Strandtage zum Entspannen im Programm. Da Bali zahlreiche schöne Strände zu bieten hat, empfehlen wir dir auf jeden Fall deine Bali Rundreise und Badeurlaub miteinander zu verbinden.

Im Süden von Bali kannst du ausgezeichnet surfen und wirst dabei garantiert keine Langeweile verspüren. Die passenden Kurse gibt es hier. Der Nordosten sowie die Gili Inseln sind ideale Tauch- und Schnorchelgebiete. Es gibt sogar spezielle Schnorchel Touren für Bali. Hier solltest du die faszinierende Unterwasserwelt unbedingt ansehen. Natürlich kannst du auch einfach die Sonne am Strand genießen oder das Meer bei einem Strandspaziergang rauschen hören.

 

Routenempfehlung für eine Bali Rundreise 2 Wochen

Wenn du eine zweiwöchige Bali Rundreise planst, empfehlen wir dir insgesamt vier Stopps einzuplanen. Natürlich gibt es auf Bali jede Menge zu sehen und du denkst nun vielleicht, dass vier Stopps ja viel zu wenig sind. Wir haben jedoch die Erfahrung gemacht, dass du mehr Eindrücke und tiefere Erfahrungen erlebst, wenn du langsamer reist.

Daher empfehlen wir dir folgende Reiseroute für eine Bali Rundreise 2 Wochen:

 

Erster Stop: Canggu

Nach deiner Ankunft am Flughafen Denpasar empfehlen wir dir eine direkte Weiterfahrt nach Canggu. Die Entfernung beträgt etwa 20 Kilometer und du solltest ca. eine Stunde Fahrtdauer einplanen.

Wenn du in Canggu bereits eine Unterkunft (z.B. über AirBnB) gebucht hast, kannst du mit deinem Host vorab in Kontakt treten und nach einem Airport Pickup fragen. Die meisten Unterkünfte vermitteln gerne einen Transport und sind ausgesprochen hilfsbereit, freundlich und zuverlässig in der Abstimmung. Ein von der Unterkunft organisierter Transport wird dich ca. 20 Euro kosten. Wenn du noch nicht bei AirBnB registriert bist, haben wir nun ein Geschenk für dich: Sichere dir jetzt 35 Euro Startguthaben für deine erste AirBnB Buchung!

Alternativ kannst du auch ein Taxi vom Flughafen aus nehmen. Hier empfehlen wir dir die Taxi-Buchung mit BlueBird. Dieses Taxi-Unternehmen hat eine eigene App, die du kostenlos auf dein Smartphone herunterladen kannst. Wähle dich am Flughafen am besten ins WLAN ein und buche dir ein Taxi vor Ort. Die Kosten für einen BlueBird Taxi-Transport vom Flughafen Denpasar nach Canggu Beach betragen ca. 10 Euro (Stand: April 2017) zuzüglich Trinkgeld, sofern du dieses geben möchtest.

Die Taxi-Anbieter, die dich am Flughafen direkt ansprechen, sind in der Regel etwas teurer und berechnen für einen Transfer nach Canggu ca. 25 Euro. Verhandeln ist möglich 😉

Da die Gepäckausgabe bei uns recht lang gedauert hat, solltest du nach der Landung etwa eine Stunde Zeit einplanen, bevor du dein Gepäck bekommen hast und weiterfahren kannst. Bei einer zweiwöchigen Bali Rundreise empfehlen wir dir vier Nächte in Canggu zu bleiben.

Zweiter Stop: Ubud

Auch wenn Ubud etwas touristischer ist, empfehlen dir auf jeden Fall einen Stopp bei deiner Bali Rundreise 2 Wochen hier zu machen. Die Reisfelder, das Kunsthandwerk und die Mischung aus gesundem Essen, modernem Lifestyle und traditionellem Leben solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen.

Von Canggu aus nimmst du am besten ein Taxi nach Ubud. Mit BlueBird kostet dich der Transfer ca. 15 Euro (Stand: April 2017). Die Entfernung beträgt etwa 30 Kilometer und du solltest für die Fahrt ca. eine Stunde und 10 Minuten Zeit einkalkulieren. Alternativ kannst du auch hier wieder deinen Host nach einem Transport Service fragen.

Wir haben die Fahrt mit Taxis oder einen durch den Gastgeber organisierten Transport sehr gerne genutzt, da du hier in direkten Kontakt zu den Einheimischen kommst. Auf den Fahrten kannst du dich auf Englisch mit den Einheimischen austauschen, Tipps aus erster Hand bekommen und etwas über das Leben der Einheimischen erfahren. Die meisten Taxifahrer sprechen Englisch und sind ausgesprochen freundlich und hilfsbereit.

Für deinen Aufenthalt in Ubud empfehlen wir dir vier Nächte einzuplanen. Alle Tipps zu Ubud findest du in diesem Beitrag.

 

Dritter Stop: Amed

Amed ist ein Paradies für alle, die gerne schnorcheln und tauchen! Hier ist der Massentourismus noch nicht angekommen und du wirst neben vielen Einheimischen auch einigen Backpackern begegnen. Von Amed aus gehen Boote auf die Gili Inseln, sodass Amed eine beliebte kleine Hafenstadt ist. Dennoch ist sie keinesfalls überlaufen.

Der Weg von Ubud nach Amed ist etwas mehr als 70 Kilometer lang und dauert knapp 2,5 Stunden. Die Fahrt führt streckenweise entlang der Reisfelder und ist dadurch besonders schön. Für den Transport empfehlen wir dir einen Bus Shuttle z.B. von Perama Tour. Von Ubud aus geht täglich um 7 Uhr morgens ein Shuttle Bus nach Amed, der pro Person ca. 12,50 Euro kostet (Stand: April 2017).

Wenn du den Shuttle Bus nehmen möchtest, solltest du diesen mindestens einen Tag im Voraus reservieren. Insbesondere zur Hauptsaison von Juli bis September sind die Shuttle Busse oftmals ausgebucht, wenn du spontan einen Transfer benötigst. Wenn du die Route deiner Bali Rundreise genau kennst, empfehlen wir dir, die einzelnen Unterkünfte in Amed direkt bei Booking zu buchen.

Alternativ können wir dir einen organisierten Transfer durch deinen neuen Host in Amed empfehlen. Je nachdem, mit wie vielen Personen du reist, kann sich ein Pickup mit dem Auto sogar mehr lohnen. Je nach Host wirst du für den Transfer ca. 30 bis 40 Euro zahlen. Dabei kannst du die Abholzeit frei wählen und musst morgens nicht so früh aufstehen wie beim Shuttle Bus 😉

Für Amed liegt unsere Empfehlung bei drei Nächten Aufenthalt.

 

Vierter und letzter Stop: Sanur

In Sanur ist es zwar schon etwas touristischer geworden, allerdings sind die Touristenströme bei weitem nicht so stark wie in den Touristen- und Party-Hochburgen Kuta und Seminyak. Im kleinen Fischerort Sanur wirst du eher Familien und ruhesuchende Paare antreffen. An der Strandpromenade sowie in der Stadt findest du viele nette Cafés und Restaurants, die einen entspannten Ausklang deiner Rundreise ermöglichen.

Von Amed aus kannst du wieder einen Shuttle Bus nutzen. Perama Tour bietet für 12,50 Euro pro Person um 11:30 Uhr (Stand: April 2017) einen täglichen Transfer von Amed nach Sanur an. Für gerade einmal 70 Cent pro Person kannst du dich zudem von deiner Unterkunft in Amed direkt abholen lassen. Die Abholung von der Unterkunft erfolgt eine halbe Stunde vor dem Bus Shuttle Start.

Zum Ausklang deiner Bali Rundreise empfehlen wir dir drei Nächte in Sanur zu bleiben. Von Sanur aus kommst du schnell und problemlos zum Flughafen Denpasar oder kannst von dort aus ein Boot nach Lombok oder auf die Gili Inseln nehmen. Wenn du zum Flughafen Denpasar fahren möchtest, kannst du über BlueBird ein Taxi nehmen. Die Kosten liegen bei ca. 6,50 Euro plus gegebenenfalls Trinkgeld (Stand: April 2017).

 

Die Kosten für eine Bali Rundreise 2 Wochen

Bei den Kosten für eine zweiwöchige Bali Rundreise kommt es vor allem darauf an, wie teuer deine Unterkünfte sind. Bei AirBnB beispielsweise kannst du auch im Hauptreisemonat August günstige Unterkünfte finden. Inklusive der AirBnB Servicegebühren zahlst du hier für ein schönes Privatzimmer und eigenem Bad für vier Nächte beispielsweise nur 61 Euro für zwei Personen (Stand: April 2017).

Tipp: Unterkünfte mit Ventilator sind im Vergleich zu Unterkünften mit Klimaanlage meistens deutlich günstiger. Neben AirBnB können wir dir folgende Portale zur Suche einer guten und gleichzeitig günstigen Unterkunft empfehlen: Agoda, Booking und Hostelworld.

Wenn du eine hochwertigere, klimatisierte Unterkunft suchst, die zentral bzw. nah am Meer gelegen ist, solltest du pro Übernachtung etwa 25 bis 30 Euro pro Nacht für zwei Personen inklusive Servicegebühren kalkulieren. Natürlich sind die Unterkunftspreise nach oben hin offen und du kannst auch für 100 Euro pro Nacht eine ganze Villa mit eigenem Pool und mehreren Zimmern mieten.

 

Kosten für Lebensmittel und Aktivitäten

Zusätzlich zu den Übernachtungskosten solltest du die Preise für Lebensmittel und Ausflüge mit einplanen. Gutes Essen ist in Bali nicht teuer und du erhältst in einheimischen Restaurants bereits für 2 bis 3 Euro pro Person eine gute Mahlzeit inklusive Getränk. Ein großer Maiskolben am Strand von Canggu kostet umgerechnet ca. 30 Cent.

Wenn du pro Person mit 6 Euro Lebensmittelkosten kalkulierst, wird dies für ein gutes Standard-Essen reichen. In einigen Unterkünften ist das Frühstück bereits enthalten, sodass du nur noch mittags und abends Geld für Lebensmittel benötigst. Mir als Frau reicht mittags auch ein großer, gegrillter Mais-Kolben, den du am Strand von Canggu für ca. 30 Cent pro Stück erhältst.

Falls du gerne exklusiver (beispielsweise mit Meerblick) und nicht nur einheimische Gerichte essen möchtest, solltest du das Budget etwas erhöhen. Hier empfehlen wir dir mit 12 Euro pro Tag und Person zu rechnen.

Bei den Aktivitäten kommt es stark darauf an, was du unternehmen möchtest. Wenn du dir beispielsweise Schnorchel Equipment (Brille und Wasserschuhe) für einen Tag ausleihen möchtest, kostet dies je nach Anbieter und Lage zwischen 2 und 5 Euro pro Person. Alternativ kannst du deine Schnorchel Ausrüstung natürlich auch mitbringen und zahlst vor Ort dafür dann nichts mehr. Wenn du noch auf der Suche nach dem passenden Schnorchel Set bist, dann schaue dir am besten diesen Vergleichstest mit 6 Schnorchelsets an.

Eine Wildwasser Rafting Tour in Ubud kostet dich über Getyourguide inklusive Transfer, Ausrüstung und Mittagessen ca. 40 Euro pro Person (Stand: April 2017). Eine Wildwasser Rafting Tour in Ubud gehört übrigens zu unseren Top Bali Rundreise Tipps! 😉

 

Gesamtkosten für eine Bali Rundreise 2 Wochen

Zusammengerechnet solltest du für zwei Personen mit folgenden Kosten für eine Bali Rundreise 2 Wochen kalkulieren:

  • Unterkünfte für 14 Nächte: 210 Euro (schöne Privatzimmer mit eigenem Bad) oder 350 Euro (klimatisierte Unterkünfte mit eigenem Bad in noch schönerer Lage)
  • Lebensmittel: 168 Euro (in einheimischen Restaurants)
  • Transport: 81,50 Euro (mit BlueBird Taxis und Shuttle Bussen)
  • Aktivitäten: Mindestens 100 Euro wenn du eine Wildwasser Rafting Tour planst und zudem noch Schnorchel-Equipment und Surfbretter ausleihen möchtest (unsere Top 3 Empfehlungen für deine Bali Rundreise)

Somit kommst du nach unserer Erfahrung auf Gesamtkosten in Höhe von 559,50 Euro für 2 Personen für eine Bali Rundreise 2 Wochen. Natürlich kannst du auch deutlich mehr ausgeben, wenn du dir Unterkünfte mit mehr Luxus und teureres Essen gönnen möchtest. Aber auch weniger Kosten sind durchaus möglich wenn du beispielsweise in Hostels mit Gemeinschaftsbad schläfst oder in Garküchen am Straßenrand isst.

Bali Rundreise inklusive Flugkosten

Wenn du deine Bali Rundreise von zu Hause aus planst und nach den 2 Wochen wieder zurück in die Heimat fliegst, solltest du natürlich noch die Flugkosten hinzu rechnen. Hier solltest du je nach Reisemonat und Flughafen zwischen 500 und 800 Euro pro Person kalkulieren. Je nach Reisemonat können die Preise stark variieren und auch über 800 Euro pro Person liegen. Wir haben im August 2015 für unsere Flüge mit Emirates knapp 1.000 Euro für 2 Personen von Düsseldorf über Dubai nach Denpasar und zurück bezahlt.

Um einen möglichst günstigen Flug zu finden, empfehlen wir dir die Suche über Skyscanner. Buche deinen Flug nach Möglichkeit ein halbes Jahr im Voraus, um eine bessere Auswahl zu den Flugverbindungen zu haben. Zudem hilft es, wenn du nicht auf ein genaues Datum festgelegt bist, sondern innerhalb deines Wunsch-Reisezeitraums variable Tage auswählen kannst.

Inklusive günstiger Flüge kommst du also auf Gesamtkosten von ca. 1.559,50 Euro für 2 Personen für eine Bali Rundreise 2 Wochen.

 

Routenempfehlung für eine Bali Rundreise 3 Wochen

Wenn du eine dreiwöchige Bali Rundreise planst, empfehlen wir dir eine ähnliche Reiseroute wie bei der 2 Wochen Bali Rundreise. Allerdings mit 2 Stopps mehr. Neben Canggu, Ubud, Amed und Sanur haben wir auf unserer dreiwöchigen Bali Rundreise auch Seririt im Norden Balis sowie Gili Trawangan (Lombok) besucht.

Wie bei der Bali Rundreise 2 Wochen solltest du auch bei einer dreiwöchigen Bali Rundreise die ersten beiden Unterkünfte in Canggu und Ubud wählen. Als dritten Stop empfehlen wir dir dann einen Aufenthalt im Norden Balis. Wir haben einige Tage in Seririt verbracht, wo du viel Ruhe und wenig Tourismus finden wirst.

 

Von Canggu und Ubud nach Seririt

Der Strand im Norden Balis ist zwar weniger weiß und auch zum Schnorcheln weniger gut geeignet. Dafür wirst du hier kaum einen Touristen sehen und viel vom einheimischen Leben mitbekommen. Die Fahrt nach Seririt von Ubud aus führt dich über das bergige Inland Balis mit zahlreichen Reisfeldern und Reisterrassen. Auch einige Wasserfälle und Seen liegen auf dem schönen, naturbelassenen Weg.

Den Transport haben wir in Ubud organisiert und dort neben dem reinen Transfer auch eine kleine Erlebnistour mit unserem balinesischen Fahrer organisiert. Die Kosten für unseren insgesamt ca. 8 Stunden langen Transfer inklusive Touren an Reisterrassen, einem Wasserfall und Seen hat uns umgerechnet ca. 45 Euro gekostet und war jeden Cent wert. Das Schöne an einer längeren Fahrt mit einem Einheimischen ist, dass du ihn alles fragen kannst und auf diese Weise tiefere Einblicke ins Leben der Balinesen erhältst.

Alternativ kannst du von Ubud aus einen Shuttle Bus nach Lovina nehmen. Der Transfer mit dem Perama Bus kostet dich pro Person ca. 9 Euro und startet täglich um 11:30 Uhr von Ubud. Von Lovina aus nimmst du am besten ein Taxi nach Seririt oder du verbringst alternativ einige Tage in Lovina.

In Seririt haben wir drei entspannte Tage zum Relaxen verbracht und viel Zeit im Pool und am Meer verbracht. Natürlich kannst du hier auch einige Ausflüge und Entdeckungstouren machen. Falls du dies vor hast, empfehlen wir dir am besten einen Roller zu mieten. Dieser kostet dich ca. 4 bis 5 Euro pro Tag.

 

Von Seririt nach Amed auf die Gilis

Nach unserem Aufenthalt in Seririt sind wir weiter nach Amed gefahren und haben von dort aus die Fähre nach Gili Trawangan genommen.

Von Seririt aus organisierst du entweder über deinen Host einen Transfer nach Amed oder du fährst von Lovina aus mit dem Shuttle Bus nach Amed. Die Entfernung beträgt ca. 90 Kilometer und die Fahrt mit dem Auto dauert etwa 2,5 Stunden. Wir haben für unseren organisierten Transfer durch unseren Host ca. 30 Euro gezahlt. Die Strecke selbst führt entlang der Küste, sodass du während der Fahrt den Blick aufs Meer genießen kannst 🙂

Nachdem wir drei Nächte in Amed verbracht haben, sind wir morgens um 9 Uhr auf die Fähre nach Gili Trawangan gestiegen. Wir empfehlen dir, die Fähre im Voraus zu buchen, da sie am Tag selbst eventuell ausgebucht sein kann. Insbesondere von Juni bis September kann dies zur Hochsaison vorkommen.

Eine Buchung kannst du ebenfalls über Perama Bus vornehmen oder du suchst in Amed die Verkaufsstelle am Hafen auf. Je nachdem, wie weit deine Unterkunft vom Hafen entfernt liegt, empfehlen wir dir, eine Abholung von deiner Unterkunft aus dazu zu buchen. Diese kostet nicht viel und erspart dir das Risiko die Fähre eventuell zu verpassen.

Die Fahrtzeit von Amed bis nach Gili Trawagan beträgt ca. 1 Stunde und 15 Minuten und wir empfehlen dir auf jeden Fall eine Reisetabelle vorab einzunehmen. Die Fahrt mit dem Schnellboot macht aufgrund des Wellengangs enorm viel Spaß, solange dir dabei nicht übel wird. Daher solltest du unserer Erfahrung nach vorsorglich lieber eine Reisetabelle nehmen.

 

Gili Trawangan sollte auf deiner Bali Rundreise 3 Wochen nicht fehlen

Bei einer dreiwöchigen Bali Rundreise solltest du unbedingt auf eine der drei Gili Inseln fahren. Wir waren auf der größten Gili Insel, auf Gili Trawangan. Hier finden ruhesuchende, aber auch partyliebende Backpacker den perfekten Ort in paradiesischer Umgebung. Weißer Sandstrand, entspannte Menschen, kristallklares Wasser und keine Autos!

Die einzigen Fortbewegungsmitteln auf Gili Trawangan sind Pferdekutschen und Fahrräder. Dies macht Gili Trawangan nicht nur besonders, sondern auch frei von Abgasen und Straßenlärm. Unser Highlight war dennoch ein anderes auf Gili Trawangan: Das Schnorcheln mit Schildkröten! Die Chancen, dass du auf den Gili Inseln einer oder mehreren Schildkröten im Wasser begegnest, stehen ziemlich gut. Daher ist Gili Trawangan bei einer Bali Rundreise 3 Wochen aus unserer Sicht ein absolutes Muss!

Wir haben auf Gili Trawangan vier Nächte verbracht und waren täglich mehrmals schnorcheln.

 

Von Gili Trawangan zurück nach Sanur

Von Gili Trawangan aus gehen Fähren zu allen möglichen Häfen auf Bali und Lombok. Wir empfehlen dir eine Fähre nach Sanur zu buchen, die dich über Perama Bus ca. 19,50 Euro pro Person mit der öffentlichen Fähre oder knapp 50 Euro pro Person mit dem Schnellboot kostet.

Alternativ kannst du auf Gili Trawangan bei einem der vielen Fähranbieter nachfragen, zu welchen Konditionen sie einen Transfer nach Sanur anbieten. Wir haben im August 2015 eine Kombination aus Fähre und Bustransfer gebucht, da dies am preiswertesten war.

Mit dem Schnellboot ging es von Gili Trawangan aus zunächst nach Padang Bai und von dort aus mit einem Minibus weiter nach Sanur. Der Transfer hat perfekt geklappt und sowohl die Bootsfahrt wie auch der Bustransfer haben jeweils etwa 1 Stunde und 15 Minuten gedauert. Der Minibus hat uns ohne Aufpreis direkt an unserer AirBnB Unterkunft in Sanur abgesetzt, sodass wir keine weiteren Kosten und Mühen auf uns nehmen mussten.

 

Die Route unserer Bali Rundreise 3 Wochen noch einmal im Überblick

Wenn du 21 Tage Zeit hast, empfehlen wir dir folgende Reiseroute abseits des Massentourismus:

  • Tag 1 bis 5: Akklimatisieren und Surfen in Canggu »
  • Von Tag 5 bis 9: Spiritualität und Dschungel-Feeling in Ubud »
  • An den Tagen 9 bis 12: Relaxen in Seririt »
  • Von Tag 12 bis 15: Schnorcheln und Tauchen in Amed »
  • Highlight-Tage 15 bis 19: Schildkröten entdecken im Paradies Gili Trawangan »
  • Tag 19 bis 21: Ausklang der Bali Rundreise in Sanur genießen »

Die Reiseroute (leider ohne Gili Trawangan in der Google Maps Darstellung) findest du nachfolgend:

 

Die Kosten für eine Bali Rundreise 3 Wochen

Bei einer Bali Rundreise 3 Wochen solltest du mit folgenden Kosten für 2 Personen kalkulieren:

  • Unterkünfte für 21 Nächte: 315 Euro (schöne Privatzimmer mit eigenem Bad) oder 525 Euro (klimatisierte Unterkünfte mit eigenem Bad in noch schönerer Lage)
  • Lebensmittel: 252 Euro (in einheimischen Restaurants)
  • Transport: 205,50 Euro (mit BlueBird Taxis, Shuttle Bussen und Fähre)
  • Aktivitäten: Mindestens 120 Euro wenn du eine Wildwasser Rafting Tour planst und zudem noch mehrere Tage Schnorchel-Equipment und Surfbretter ausleihen möchtest (unsere Top 3 Empfehlungen für deine Bali Rundreise)

Somit kommst du auf Gesamtkosten von ca. 892,50 Euro für 2 Personen. Natürlich geht es auch günstiger, insbesondere wenn du deine Bali Rundreise 3 Wochen mehr Low Budget in Hostels planst. Der teuerste Part dieser dreiwöchigen Bali Rundreise ist der Aufenthalt auf Gili Trawangan, der aus unserer Sicht das Geld jedoch wert ist!

Wenn du noch Flüge dazu rechnest, erhöhen sich deine Gesamtkosten für eine Bali Rundreise 3 Wochen nochmals um mindestens 1.000 Euro für 2 Personen, sodass du mit etwa 1.892,50 Euro Gesamtkosten rechnen solltest. Teurer geht wie immer schnell und problemlos, aber auch eine günstigere Bali Rundreise ist mit eingeschränktem Luxus möglich 😉

 

Zusammenfassung unserer Bali Rundreise Tipps

Nachfolgend erhältst du unsere besten Bali Rundreise Tipps sowie alle Links dieses Artikels noch einmal in der Zusammenfassung:

Bali Rundreise Tipps zum Thema Transport:

  • Taxi über Blue Bird, am besten über die Blue Bird App
  • Shuttle Bus und Fähre über Perama Bus

Unterkünfte auf deiner Bali Rundreise:

Bali Rundreise Tipps zum Thema Abenteuer:

Die günstigsten Flüge für deine Bali Rundreise:

  • Flugsuche über Skyscanner
  • Um den günstigsten Preis zu finden, solltest du am besten mehrere Flughäfen auswählen und ein flexibles Reisedatum ermöglichen

 

Lass uns an deinen Bali Rundreise Erfahrungen teilhaben und gib uns Feedback

Wir hoffen sehr, dass wir dir mit unseren Bali Rundreise Tipps weiterhelfen konnten und dich für deine Reise inspirieren konnten. Wenn bei dir noch Fragen offen geblieben sind, schreib uns deine Fragen gerne in die Kommentare. Wir versprechen, dass wir alle Kommentare schnell und ausführlich beantworten.

Teile deine Bali Rundreise Tipps mit unseren Lesern und hilf auch du dabei, dass andere Menschen ihre Bali Rundreise zu einem einzigartigen, unvergesslichen Reiseerlebnis machen können.

Wir danken dir für deinen Support und freuen uns auf deine Fragen und Kommentare!

Keep going & start now

Jenny & Christian

PS: Unser Tipp für Weltenbummler: Hebe mit der Reisekreditkarte kostenlos weltweit Geld ab ohne Gebühren zu bezahlen! Hol' sie dir gratis hier:

DKB Cash
[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]
Werde auch digitaler Nomade
Trage dich ein, erhalte unser kostenloses Mini E-Book (Sofort ortsunabhängig Geld verdienen) + den 7-teiligen E-Mail Kurs (Werde digitaler Nomade) & lerne, wie du ortsunabhängig Geld verdienst!

unaufschiebbar Buch

  • Erfahre, wie du ortsunabhängig genug Geld zum Reisen und Leben verdienst
  • Wie du das richtige Mindset bekommst
  • Wie du die ersten Schritte machst und bürokratische Hürden bewältigst
  • Die besten Tipps, um Arbeiten und Reisen miteinander zu verbinden
  • Die besten Hotspots für digitale Nomaden
  • Wie du Deutschland langfristig verlassen kannst
  • Ohne welche Eigenschaft es auf keinen Fall geht
  • Wie du dem 9 to 5 Hamsterrad entkommst und deinen Job an den Nagel hängst
  • Bist du dabei?

2 Antworten

  1. Lisa
    | Antworten

    Hi,
    vielen Dank für die vielen Reisetipps! Ich werde zusammen mit meinem Freund im Juli nach Bali reisen und freue mich schon riesig 🙂
    Eine Frage noch: Ich habe von einer Freundin gehört, dass sie die App Grab a taxi auf Bali genutzt hatte. Habt ihr mit dieser App auch Erfahrung? Oder habt ihr nur Blue Bird genutzt?
    LG
    Lisa

    • Jenny
      Jenny
      | Antworten

      Hi Lisa,
      es freut uns, dass dir unser Beitrag gefallen hat 🙂
      Wir haben die App Grab a taxi auch zweimal genutzt. Im Old mans in Canggu ist uns die App damals von einem Pärchen empfohlen worden. Beim ersten Mal hat die App super geklappt und wir sind schnell und günstig damit gefahren. Allerdings wurde unsere Anfrage beim zweiten Mal von keinem Fahrer angenommen, sodass wir dann doch wieder zu Blue Bird gewechselt sind.
      Aber mit Grab a taxi hast du auf jeden Fall eine gute Alternative zu Blue Bird. Die beiden Apps funktionieren auch ziemlich ähnlich.
      LG und schon mal ganz viel Spaß auf deiner Bali Rundreise!
      Jenny

Deine Gedanken zu diesem Thema