Sanur auf Bali: Top 10 Sehenswürdigkeiten, Strände, Hotels & Co.

// Keine Kommentare

Sanur ist der Hotspot Nr. 1 für Familien und Paare auf Bali. Die langen Strände bieten ein vergleichsweise ruhiges Meer, in dem vor allem Kinder ohne starken Wellengang gut schwimmen können. Zudem ist Sanur eine Art Hochburg der Live-Musik. Denn nirgendwo sonst haben wir abends so häufig gute Bands spielen hören wie hier. Daher wird quasi jedes Abendessen mit toller Live-Musik gekrönt, sofern du es möchtest.

Ein großer Vorteil von Sanur ist die Nähe zum Flughafen. Gerade einmal 25 Minuten ist der Badeort vom internationalen Flughafen „Ngurah Rai“ in Denpasar entfernt. Daher eignet sich Sanur auch gut als erster bzw. letzter Stopp einer Rundreise. Fluglärm gibt es vor Ort aber keinen. Sanur befindet sich übrigens im Südosten der Insel. Daher kannst du hier am Morgen auch schöne Sonnenaufgänge erleben.

Nach Sanur kommen zudem auch viele Tagesgäste. Denn der Ort beherbergt einen der wichtigsten Häfen auf Bali. Hier legen täglich mehrere Schnellboote auf die balinesischen Inseln Nusa Penida und Nusa Lembongan sowie auf die zu Lombok gehörenden Gili Inseln ab. Da die Fahrtzeiten nach Nusa Penida bzw. Nusa Lembongan gerade einmal 30 Minuten betragen, sind auch Tagesausflüge gut möglich. Daher ist Sanur nicht nur als Badeort gut geeignet, sondern bietet sich auch als Ausgangsort für Ausflüge an.

Welche Highlights und Sehenswürdigkeiten dich vor Ort sonst noch erwarten, zeigen wir dir in diesem Beitrag.

Fischerboote Bali Sanur
Besonders schön erlebst du die Strände bei Sonnenaufgang

Top 10 Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse in Sanur

Da die Geschmäcker immer verschieden sind, stellen wir dir im Nachfolgenden ganz unterschiedliche Erlebnisse und Sehenswürdigkeiten in Sanur vor.

Top 1: Spaziergänge und Radtouren entlang der Promenade

Sanur ist vor allem für die lange Strandpromenade bekannt. Denn auf Bali hat so gut wie kein anderer Ort etwas Vergleichbares. Während du aus Strandurlauben in Europa vermutlich Promenaden gewohnt bist, ist dies auf Bali also tatsächlich eine Seltenheit. Die Promenade startet im Süden am Mertasari Harbor und erstreckt sich dann etwa 6,3 Kilometer am Meer entlang. Die Promenade trägt den Namen „Jalan Sanur Beach Street Walk“.

Im Norden mündet die Promenade dann in die „Jalan Matahari Terbit„, die dich ebenfalls weiter am Meer entlang führt. Der Name „Jalan“ bedeutet im Indonesischen übrigens nichts anderes als Straße. Der Jalan Matahari Terbit kannst du dann noch weitere 1,8 Kilometer entlang der Küste folgen. Unterwegs kommst du dann auch am verlassenen Freizeitpark „Taman Festival“ (siehe unsere Nr. 3) vorbei.

Die Straße endet schließlich am Pantai Tangtu (Pantai Muara). Hier fließt auch der Ayung River ins offene Meer. Der Strand wird überwiegend von Einheimischen besucht und bietet auch kleinere Hindu-Tempel. Da der Tourismus hier kaum eine Rolle spielt, kann es je nach Strömung vorkommen, dass du hier mehr angespülten Müll am Strand findest als in Sanur.

Radtour Sonnenaufgang Sanur Bali
Wenn morgens die Sonne an der Ostküste aufgeht, ist eine Fahrrad-Tour besonders romantisch

Zeitplanung und Fahrrad-Vermietungen

Du kannst die Promenade also gut für lange Spaziergänge oder auch Radtouren am Meer nutzen. Da es tagsüber zwischen 29 und 31 Grad Celsius warm wird, solltest du deine Spaziergänge oder Radtouren am besten morgens bzw. vormittags planen. Ab dem späten Vormittag wird es dann zunehmend heißer. Die Promenade ist übrigens ebenerdig, sodass du hier auch gut mit einem Kinderwagen oder im Rollstuhl entlang kommst.

Fahrräder werden häufig über die Hotels und Homestays in Sanur verliehen. Manchmal sind die Fahrräder sogar im Übernachtungspreis inklusive. Sofern du über deine Unterkunft keine Räder ausleihen kannst, gibt es z.B. die folgenden Fahrrad-Vermietungen in Sanur (mit den Koordinaten zu Google Maps):

Für die Fahrrad-Miete kannst du mit ca. 40.000 IDR pro Tag (etwa 2,48 Euro) oder 250.000 IDR pro Woche (ca. 15,51 Euro, Stand Mai 2019) rechnen.

Strandpromenade Sanur Bali
Hier siehst du einen Teil der Strandpromenade

Top 2: Die Strände im Ort (Sanur Beach)

Sanur bietet dir einen langen Sandstrand, der sich die gesamte Promenade entlang zieht. Er erreicht ebenso wie die Promenade eine Länge von über 6 Kilometern. Der Sand ist dabei hell bis leicht gräulich. Da Sanur ein klassischer Touristenort ist, werden die Strände in der Regel gut gepflegt und weitestgehend von angeschwemmtem Müll befreit. Je nach Strömung kann es aber auch immer mal wieder vorkommen, dass du Müll am Strand siehst.

Anders als an der Westküste (z.B. in Seminyak oder Canggu) ist das Meer in Sanur vergleichsweise ruhig. Da die Wellen weiter vor der Küste am Riff brechen, kommen am Strand selbst nur kleinere Wellen an. Dadurch eignet sich der Strand auch vergleichsweise gut zum Schwimmen. Bei Ebbe geht das Wasser jedoch recht weit zurück, sodass du hier auf die Gezeiten achten solltest. Die Uhrzeiten von Ebbe und Flut verschieben sich dabei von Tag zu Tag. Wenn du vorab wissen möchtest, um welche Uhrzeit das Meerwasser zurückgeht, kannst du die Gezeiten tagesaktuell z.B. auf dieser Webseite nachschauen.

Komplett weg geht das Wasser jedoch auch bei Ebbe nicht. Es handelt sich also nicht um ein Wattenmeer, wie du es vielleicht von der Nordsee kennst. Der Wasserstand wird bei Ebbe nur flacher, sodass du quasi einen natürlichen Pool zum Hineinsetzen vorfindest. Besonders für kleine Kinder ist die Ebbe also vorteilhaft.

Alternativ kannst du zum Schwimmen natürlich auch in den Pool wechseln. In Sanur findest du nämlich viele Hotels und Homestays, die einen Pool anbieten. Auch Unterkünfte mit privatem Pool sind buchbar. Eine Auswahl an schönen Unterkünften mit privatem Pool stellen wir dir weiter unten in diesem Beitrag vor.

Sanur Strand Ebbe
Hier siehst du den Strand bei Ebbe

Wasserqualität und Fischfang

Die Wasserqualität in Sanur ist überwiegend okay. Das Meer ist jedoch nicht so klar, dass du auf den Grund schauen kannst. Daher sind auch Schnorcheln oder Tauchen in Sanur selbst eher nicht möglich. Dafür gibt es von Sanur aus jedoch gute Ausflugs-Möglichkeiten zum Erkunden der Unterwasserwelt.

Hier zieht es die meisten nach Nusa Lembongan oder Nusa Penida, wo du am Manta Point z.B. auch mit Mantarochen schnorcheln kannst. Einen Schnorchel-Ausflug kannst du von Sanur aus entweder auf eigene Faust planen oder eine organisierte Tour z.B. Anzeigeüber GetYourGuide buchen.

Ein prägendes Bild an den Stränden von Sanur sind zudem die vielen bunten Fischerboote. Am Morgen und Abend kannst du diese häufig auch hinausfahren sehen. Den fangfrischen Fisch des Tages gibt es in den Restaurants und Warungs dann natürlich auch zum Probieren.

Bali Fischerboote Sanur
Die Fischerboote häufig sind kunstvoll und farbenfroh gestaltet

Top 3: Der verlassene Freizeitpark „Taman Festival“

Wenn du gerne verlassene Orte magst, wirst du den ehemaligen Freizeitpark „Taman Festival“ mögen. Es handelt sich hierbei um die Ruinen des ehemaligen Freizeitparks, die heute mit kunstvollen Graffitis besprüht sind. Der Ort wirkt heute wie eine Geisterstadt und ist vor allem für Fotografen interessant. Es handelt sich also um einen typischen „Lost Place“, der dir abseits der klassischen Sehenswürdigkeiten eine schöne Abwechslung bietet.

Der Taman Festival Park wurde im Jahr 1997 eröffnet und bot damals Achterbahnen, ein großes Schwimmbad, ein 3-D-Theater, nachgebaute Vulkane, Lasershows und Krokodile. Nach einem Blitzeinschlag wurde der Park im Jahr 2000 geschlossen und steht seitdem leer. Das Gelände ist ca. 8 Hektar groß und liegt direkt an der Küste nahe Sanur.

Je nach Jahreszeit gibt es hier jedoch viele Mücken, sodass du vor deinem Besuch ein Mückenschutzmittel auftragen solltest. Wir empfehlen dir hierzu einen DEET-haltigen Mückenschutz wie AnzeigeAnti Brumm Forte oder AnzeigeNoBite. Diese Sprays neutralisieren den Geruch deiner Haut, sodass dich die Mücken nicht mehr orten können.

Anfahrt und Eintrittsgebühr

Die Anreise kann von Sanur aus am besten per Roller oder Fahrrad erfolgen. Je nach Tageszeit kann es sein, dass du für den Zugang zum Taman Festival dann eine Gebühr von 10.000 IDR pro Person (ca. 62 Cent, Stand Mai 2019) zahlen musst. Die Gebühr wird von den Einheimischen wohl dafür verwendet, die Wege von Laub zu befreien und einigermaßen in Schuss zu halten. Auf dem Gelände kannst du dich dann frei bewegen und die heruntergekommenen Gebäude von Nahem anschauen.

Nach dem balinesischen Glauben werden lange verlassene Orte wie dieser irgendwann von Geistern besetzt. Dieser Gedanke lässt den verlassenen Park gleich noch mystischer und apokalyptischer wirken. Mache dir im nachfolgenden YouTube Video am besten selbst ein Bild ;-)


Koordinaten von Taman Festival bei Google Maps öffnen »

Top 4: Live-Musik erleben

Eine unserer schönsten Erinnerungen an Sanur sind die Abende mit Live-Musik. Wenn du zum Abendessen in eines der Restaurants oder Warungs im Ort gehst, stehen die Chancen gut, dass du zum Essen mit Gesang und Gitarren verwöhnt wirst. Dabei sind die kleinen Live-Konzerte tatsächlich auf einem guten Niveau.

In welchem Restaurant es abends Live-Musik gibt, hörst du meist schon ein paar Hundert Meter vorher. Da die meisten Restaurants nicht jeden Abend Live-Musik bieten, wechseln die Locations in der Regel von Abend zu Abend. Oftmals sind die Live-Konzerte auch auf Schildern  vor dem Restaurant angeschlagen, sodass du dich schon vorab über die abendlichen Live-Konzerte informieren kannst.

Alle Live-Konzerte, die wir in Sanur erlebt haben, waren dabei kostenlos. Du setzt dich also einfach als Gast in ein Restaurant und bestellst wie gewohnt Speisen und Getränke. Die Live-Musik wird dann einfach als Bonus dazu angeboten. Auch Trinkgelder werden von den Musikern in der Regel nicht erwartet. Wenn du ihnen aber doch ein paar Rupien als Anerkennung gibst, freuen sie sich darüber aus unserer Erfahrung sehr.

Restaurant Sanur Abend
Wenn du am Abend eines der Restaurants in Sanur besuchst, hast du gute Chancen hier Live-Musik zu erleben

Top 5: Kitesurfen und Stand-up Paddling in Sanur

Auf Bali ist Sanur zudem ein beliebter Ort zum Stand-up Paddling und Kitesurfen. Vor allem zwischen Mai und September herrschen hierfür gute Winde. Da das Meer in Sanur eher flach ist und die Wellen weiter draußen schon brechen, eignet sich der Ort auch gut für Anfänger. Du findest am Strand mehrere Kite-Schulen und Shops, die Kite- und Stand-up Paddling Equipment verleihen.

Die beiden bekanntesten Kite-Schulen sind folgende:

Unaufschiebbar Logo Final klein transparentKite & Surf BaliRip Curl
AdresseKite Beach, Jalan Pantai Merta SariHotel Prama Sanur Beach, Jalan Cemara
ÖffnungszeitenTäglich von 8:00 bis 18:00 UhrTäglich von 8:00 bis 17:00 Uhr
Kontakt-MöglichkeitenTel: +62 851 0089 9013
WhatsApp: +62 896 9855 5745
Webseite: www.bali-kitesurfing.org
Tel. / WhatsApp: +62 851 0003 8445
Webseite: www.ripcurlschoolofsurf.com
Preise Kite-Unterricht (Stand Mai 2019)2-stündiger Anfänger-Kurs: 950.000 IDR pro Person (ca. 59 Euro)
Privater Einzelunterricht: 550.000 IDR (ca. 34 Euro) pro Stunde ohne Equipment
2-stündiger Anfänger-Kurs: 1.650.000 IDR pro Person (ca. 102,50 Euro)
Preise Equipment-Verleih (Stand Mai 2019)Komplettes Set:
400.000 IDR pro Stunde (ca. 25 Euro)
700.000 IDR für einen halben Tag (ca. 43,50 Euro)
-

Stand-up Paddling kannst du gut als Alternative zum Kitesurfing durchführen. Vor allem an windschwachen Tagen ist dies eine gute Option. Zudem sind die Leihgebühren für ein Bord mit Paddel deutlich geringer. Eine Stand-up Paddling Schule mit Ausrüstungsverleih ist z.B. die Bali Stand Up Paddle School in Sanur. Du findest sie in der Villa Puri Ayu auf der Jalan Cemara No.4B.

Der neuste Trend ist übrigens SUP Yoga. Als Yoga-Stunden auf dem SUP Bord im Meer. In Sanur bietet Nita sowohl Einzel- wie auch Gruppenunterricht an. Eine Stunde SUP Yoga in der Gruppe kostet dich 400.000 IDR (ca. 24,86 Euro, Stand Mai 2019). Weitere Informationen findest du auf der Webseite von SUP Yoga Bali.

Bali Kitesurfen Sanur
In den Sommermonaten eignet sich der Strand von Sanur auch gut zum Kitesurfen

Top 6: Der botanische Garten „Bali Orchid Garden“

Etwas oberhalb von Sanur findest du den Bali Orchid Garden. Der botanische Orchideen-Garten wurde 1999 eröffnet und beherbergt ca. 300 Orchideen-Arten. Zudem wachsen hier botanische Pflanzen aus aller Welt. Wenn du Orchideen-Liebhaber bist oder Lust auf einen kleinen Spaziergang im Grünen hast, ist der Orchideen-Garten hierfür gut geeignet. Auf Wunsch erklärt dir ein Guide zudem die wichtigsten Informationen zu den Pflanzen.

Der botanische Garten ist täglich von 8:30 bis 18:00 Uhr geöffnet. Die Eintrittsgebühr inklusive Führung liegt bei 100.000 IDR pro Person (ca. 6,21 Euro, Stand Mai 2019). Der Garten bietet zudem auch ein Restaurant, in dem du u.a. den indonesischen Kopi Luwak probieren kannst. Darüberhinaus werden auch Orchideen-Setzlinge zum Kauf angeboten. Sofern du die Setzlinge als Urlaubs-Souvenir erwerben möchtest, solltest du jedoch darauf achten, dass du auch Papiere für den Zoll dazu erhältst.

Das nachfolgende Video gibt dir einen kurzen Eindruck zum Garten:

Standort des Bali Orchid Garden (Google Maps): Bypass Kusamba 1 Tohpati

Top 7: Nachtmarkt in Sanur

Wenn du schon einmal in Thailand Urlaub gemacht hast, wirst du die typischen Nachtmärkte mit Sicherheit kennen. Sie eröffnen in der Regel kurz vor Einbruch der Dunkelheit und bieten dir in den kühleren Abendstunden eine große Auswahl an Speisen. Typisch für die Nachtmärkte ist auch, dass es sehr günstiges und lokales Essen gibt. Da die Portionen meist nicht allzu groß sind, kannst du dich hier gut durch die einheimische Küche durchprobieren.

Auf Bali bietet auch Sanur einen solchen Nachtmarkt. Er trägt den Namen „Pasar Sindhu“ und ist täglich von 17:00 bis 23:00 Uhr geöffnet. Der Name „Pasar“ bedeutet ins Deutsche übersetzt übrigens Markt. Wenn du einmal eine Abwechslung zu den klassischen Restaurants in Sanur suchst, ist der Nachtmarkt hierfür genau richtig.

Am Morgen werden die Marktstände übrigens ebenfalls zum Verkauf genutzt. Zwischen 6:00 und 12:00 Uhr kannst du hier vor allem frisches Obst und Gemüse sowie fangfrischen Fisch erwerben.

Koordinaten des Nachtmarktes (Google Maps): Jalan Pasar Sindu No.5

Nachtmarkt Spieße
Auf dem Nachtmarkt gehören auch Fleisch-Spieße zum festen Angebot

Top 8: Besuch im Kunstmuseum „Le Mayeur“

Das Kunstmuseum „Le Mayeuer“ befindet sich direkt am Strand von Sanur in der Nähe des Hafens, wo die Schnellboote nach Nusa Penida und Nusa Lembongan ablegen. Daher kannst du einen Besuch im Museum auch gut dafür nutzen, um eventuell die Wartezeit auf dein Schnellboot zu verkürzen. Das Museum zeigt die Werke des belgischen Malers Adrien-Jean Le Mayeur. Er kam im Jahr 1932 nach Bali und verliebte sich in die Insel.

Während er auch einige Jahre auf Bali lebte, malte er viele seiner bedeutendsten Kunstwerke. Er nahm die balinesische Tänzerin Ni Nyoman Pollok zur Frau, die vielfach auch als Model für seine Bilder fungierte. Neben ca. 80 Kunstwerken von Le Mayeur zeigt das ehemalige Wohnhaus und Atelier des Künstlers auch andere balinesische Kunstwerke und Skulpturen. Die wichtigsten Informationen für deinen Besuch findest du nachfolgend:

Unaufschiebbar Logo Final klein transparentInformationen zum Museum Le Mayeur
Eintritt (Stand Mai 2019)50.000 IDR pro Person (ca. 3,11 Euro)
25.000 IDR für Kinder (ca. 1,55 Euro)
ÖffnungszeitenTäglich von 8:00 bis 15:30 Uhr (Freitags von 8:30 bis 12:30 Uhr)
An Feiertagen geschlossen
AdresseJalan Hang Tuah, Sanur Kaja
Standort bei Google Maps anzeigen »

Top 9: Das Skulpturen-Restaurant „Big Garden Corner“

Das Big Garden Corner ist ein besonders ausgefallenes Restaurant, das du am Stadtrand von Sanur findest. Es liegt nahe der Hauptstraße „Jalan By Pass Ngurah Rai“. Neben kulinarischen Köstlichkeiten ist das Restaurant vor allem für seine ausgefallenen Skulpturen bekannt. Im großen Garten findest du mehrere Hundert Kunstwerke. Das Skulpturen-Restaurant existiert seit 2016 und ist seither schnell bekannt geworden.

Da es eine Mischung aus Restaurant und Museum ist, zahlst du hier eine Eintrittsgebühr von 50.000 IDR pro Person (ca. 3,11 Euro, Stand Mai 2019). Dafür erhältst du dann auch ein Freigetränk. Zudem kannst du im Restaurant weitere Speisen und Getränke erwerben, die preislich recht erschwinglich sind. Für eine Portion Nasi Goreng zahlst du z.B. 45.000 IDR (ca. 2,80 Euro, Stand Mai 2019).

Wenn du dir etwas Zeit lässt, benötigst du ca. 2 Stunden, um alle Skulpturen im Garten zu sehen. Beliebt sind dabei vor allem die großen Kunstwerke wie beispielsweise eine Elefantenfamilie aus Blechdosen. Auch die Nachbildungen der buddhistischen Tempelanlage Borobodur in Java oder von Englands Stonehenge sind einen Besuch wert. Das Restaurant ist täglich von 9:00 bis 21:00 Uhr geöffnet.

Das nachfolgende Video gibt dir schon ma einen Eindruck dessen, was dich in der Big Garden Corner erwartet (auch wenn die Musik dazu etwas gewöhnungsbedürftig ist) ;-)

Standort (Google Maps): Jalan By Pass Ngurah Rai, Kesiman

Top 10: In Sanur mit Delfinen schwimmen

Wenn du schon immer einmal mit Delfinen schwimmen wolltest, hast du in Sanur nun die Chance dazu. Denn hier gibt es die Dolphin Lodge Bali, wo du mit Delfinen interagieren und schwimmen kannst. Nach einer Sicherheitseinweisung wirst du mit dem Boot in ca. 5 Minuten hinaus zum Meerwasserbecken gefahren. Hier kannst du dann ins Wasser steigen und in direkten Kontakt mit den Delfinen kommen.

Während der Interaktionen hast du z.B. die Möglichkeit dazu, die Haut der Delfine anzufassen, dir von ihnen ein Küsschen auf die Wange geben zu lassen oder auch ihre Flossen zu berühren. Zudem führen die Delfine auch das ein oder andere Kunststück mit Ringen oder Bällen vor.

Das Schwimmen mit den Delfinen kostet für Erwachsene 89 US-Dollar pro Person (ca. 79,48 Euro, Stand Mai 2019). Im Vergleich zu anderen Destinationen wie Dubai oder Mexiko, wo du ebenfalls ein solches Erlebnis buchen kannst, ist dieser Preis gering. Dort zahlst du für ein vergleichbares Programm nämlich häufig den 3- bis 4-fachen Preis.

Um einen Eindruck des Delfinschwimmens zu erhalten, schaust du dir am besten das nachfolgende Video an:

Da wir wissen, dass vor allem die klassischen Bali Backpacker häufig dagegen sind, dass Tiere in Gefangenschaft gehalten werden, möchten wir noch darauf hinweisen, dass das Delfinschwimmen natürlich nicht im offenen Meer möglich ist. Die Delfine leben also in Gehegen, was letztlich mit einem Zoo vergleichbar ist. Nach eigenen Angaben der Dolphin Lodge stehen die Gesundheit und der Schutz der Delfine jedoch an erster Stelle und es wird stark darauf geachtet, dass die Tiere artgerecht gehalten werden.

Standort der Dolphin Lodge (Google Maps): Pantai Mertasari, Jalan Tirta Empul

Weitere Informationen und Buchung: Über die Webseite der Dolphin Lodge

Events in Sanur Bali

Je nachdem, zu welcher Jahreszeit du nach Sanur reist, kannst du dich auch auf einige Veranstaltungen vor Ort freuen. Die wichtigsten Events stellen wir dir nachfolgend vor.

Beach Cleaning

Da Bali wie viele Reiseziele in Asien leider auch mit der zunehmenden Müllverschmutzung zu kämpfen hat, gibt es mittlerweile viele Beach Cleanings. Auch in Sanur kannst du an einer solchen Strand-Säuberung teilnehmen. Die Idee dahinter ist einfach: Du kommst zum Event an den Strand und hilfst dabei, den Sand von angeschwemmtem Müll zu befreien. Die Ausrüstung hierfür (z.B. ein Müllsack oder eine Greifzange) wird dir zur Verfügung gestellt.

Auch wenn ein Beach Cleaning nur die Folgen der Müllverschmutzung beseitigt, ist dies dennoch ein guter Beitrag zum Umweltschutz. Denn so verhinderst du, dass der angeschwemmte Müll für Tiere am Strand zur Gefahr wird oder wieder hinaus aufs Meer gezogen wird. Auch Bali hat das Problem der Müllverschmutzung übrigens längst erkannt und mittlerweile z.B. Plastiktüten und Plastik-Strohhalme verboten.

Zudem soll zukünftig eine Tourismussteuer von etwa 10 US-Dollar pro Person zum Naturschutz beitragen. Denn der gestiegene Tourismus auf Bali trägt einen großen Teil zur Umweltverschmutzung bei. Alleine durch Touristen entstehen auf Bali ca. 3.800 Tonnen Müll pro Tag.

Wenn du an einem Beach Cleaning mitwirken möchtest, kannst du dich z.B. an Trash Heros Sanur wenden. Die geplanten Beach Clean-ups kannst du z.B. über die Facebook-Seite der Organisation einsehen. Die Teilnahme am Beach Cleaning ist kostenlos und du erhältst hierfür keine Vergütung. Normalerweise finden die Beach Cleanings das ganze Jahr über in regelmäßigen Abständen statt.

Plastikbecher Strand
Bei einem Beach Cleaning hilfst du dabei, die Strände von angeschwemmtem Müll zu befreien

Bali Kite Festival

Einmal im Jahr findet am Strand von Sanur das Bali Kite Festival statt. Bei diesem Event steigen zahlreiche Drachen in die Lüfte. Es gibt verschiedene Teams, die Drachen in unterschiedlichen Farben und Größen vorbereiten. Vor allem Drachen in Form von Fischen, Vögeln und Schiffen sind hierbei besonders beliebt. Als Farben werden meist rot, schwarz und weiß verwendet.

Dem balinesischen Glauben nach werden die Drachen als Dank und zur Besänftigung der Götter fliegen gelassen. Zudem gibt es auf dem Festival auch Wettkämpfe, bei denen der längste Drachenflug oder der schönste Drachen prämiert werden. Ein Orchester sorgt am Strand zudem für musikalische Unterstützung.

Das Bali Kite Festival findet üblicherweise im Juli oder August statt. Die Termine hierfür wechseln von Jahr zu Jahr. Im Jahr 2019 liegt der Termin vom 15. bis 18. August.

Sanur Village Festival

Ebenfalls im August findet das Sanur Village Festival statt. Dieses Festival existiert seit dem Jahr 2005 und findet seither jährlich statt. Das Motto ändert sich dabei von Jahr zu Jahr. In 2019 steht das Festival z.B. im Zeichen des Bambus. Auf Bali kommt Bambus vielfach bei religiösen Festen und Zeremonien zum Einsatz. Auch im täglichen Leben wird viel mit Bambus gearbeitet. Das Festival findet im Jahr 2019 vom 21. bis 25. August in Sanur statt.

Sanur Strand Hindu Zeremonie
Während der Festzeiten finden im Ort häufig auch Hindu-Zeremonien statt

Lifestyle-Aktivitäten

Viele Reisende zieht es nicht nur wegen der schönen Natur, dem milden Klima und der interessanten Kultur nach Bali. Denn in den letzten Jahren ist hier ein wahres Mekka für gesunden Lifestyle entstanden. Auch in Sanur kannst du hiervon viel erleben. Für Backpacker, Yogis und Pauschalurlauber werden vor allem Massage-Salons und Yoga-Studios angeboten. Zudem gibt es auch immer mehr Restaurants in Sanur, die sich auf eine gesunde, vegetarische oder vegane Ernährung eingestellt haben.

Wellness und Entspannung

Wie in allen touristisch geprägten Orten auf Bali, spielt auch in Sanur das Thema Wellness eine Rolle. Daher findest du vor Ort einige Massage-Salons und Spas, in denen du deinen Körper verwöhnen lassen kannst. Die wichtigsten Adressen listen wir nachfolgend auf:

Viele Unterkünfte können zudem auch einen Massage-Service organisieren, der dich in deinem Hotel-Zimmer bzw. Homestay vor Ort massiert. Frage hiernach am besten einmal an der Rezeption bzw. bei deinen Vermietern.

Wellness Massageöl Bali
Zur Entspannung bietet Sanur dir mehrere Spas und Massage-Salons

Yoga in Sanur

Darüberhinaus spielt auch Yoga eine wichtige Rolle auf Bali. Obwohl die Einheimischen mit Yoga meist nicht viel zu tun haben, gibt es dennoch in vielen Orten Yoga-Studios für Touristen. Denn auf Bali ist mittlerweile eine echte Yogi-Szene entstanden. Neben den Yoga-Hochburgen in Ubud und Canggu bietet dir auch Sanur einige Yoga-Studios. In Sanur ist dabei das Studio „Power Of Now Oasis“ am beliebtesten.

Das Yoga-Studio ist komplett aus Holz errichtet und setzt damit auf natürliche Materialien. Die Atmosphäre ist hier besonders schön und entspannt. Du kannst hier täglich zwischen 7:00 und 18:30 Uhr an verschiedenen Yoga- und Gesundheits-, und Meditations-Kursen teilnehmen. Den aktuellen Kursplan kannst du unter diesem Link einsehen. Pro Yoga-Stunde werden 120.000 IDR (ca. 7,46 Euro, Stand Mai 2019) berechnet. Es gibt zudem auch vergünstigte 5-er oder 10-er Karten sowie eine Monats-Flatrate.

Zudem bietet das Power Of Now Oasis auch die Ausbildung zum Yogalehrer, verschiedene Retreats und Gesundheits-Anwendungen an. Zum Behandlungsangebot zählen z.B. die traditionelle chinesische Medizin, Ayurveda, Bokashi und Hammock. Das Yoga-Studio befindet sich direkt am Strand, sodass du deinen Besuch hier gut auch mit einem Badeaufenthalt kombinieren kannst.

Standort (Google Maps): Jalan Retro Beach

Bali Sanur Yoga
Auch zum Meditieren und Yoga ausüben bietet Sanur dir gute Möglichkeiten

Gesunde Ernährung: Vegetarische und vegane Restaurants

Um den Yoga- und Wellness-Lifestyle in Sanur zu vervollständigen, dürfen natürlich auch vegane und vegetarische Restaurants nicht fehlen. Auch wenn diese in der Regel etwas teurer sind als die einheimischen Warungs und Garküchen, ist das Preisniveau im Vergleich zu Europa oder Australien immer noch gering. Daher kannst du dich hier zu vergleichsweise geringen Preisen gut ernähren.

Besonders beliebt sind hierfür die folgenden Restaurants und Cafés in Sanur:

  • Soul in a Bowl: Jalan Danau Tamblingan No.180, täglich von 8:00 bis 23:00 geöffnet, vegetarische / organische Speisen, mit den typischen Bali Fruit Bowles
  • Malaika Secret Moksha: Jalan Danau Poso No.68, täglich von 9:00 bis 22:00 Uhr geöffnet, vegetarische / vegane Küche und guter Kaffee
  • Little Mars: Jalan Cemara No.27, täglich von 9:00 bis 22:00 Uhr geöffnet, vegetarische Speisen
  • Bali Buda: Jalan Danau Tamblingan No.95, täglich von 7:00 bis 22:00 Uhr geöffnet, vegetarische / vegane Küche
  • Batu Jimbar Café: Jalan Danau Tamblingan No.75A, täglich von 7:00 bis 23:00 Uhr geöffnet, eines der bekanntesten Cafés in Sanur
  • Warung Baby Monkeys: Jalan Sudamala No.6, täglich von 8:00 bis 23:30 Uhr geöffnet, spezialisiert auf Sandwiches (nicht nur vegetarisch)
Restaurants Sanur Bali Fruit Bowl
Eine gesunde Ernährung ist auf Bali einfach möglich

Ausflugsziele in der Umgebung

Sanur bietet dir in der Umgebung zudem viele schöne Ausflugsziele. Mit dem Roller, Taxi oder Schnellboot kannst du diese schnell erreichen. Unsere Favoriten stellen wir dir nachfolgend vor.

Schildkröten Schutzstation

Die Schildkröten Schutzstation in Serangan ist ein ganz besonderes Highlight auf Bali. Denn hier werden verletzte Meeres-Schildkröten aufgenommen und gesund gepflegt. Zudem kümmert sich die Schutzstation auch darum, dass kleine Baby-Schildkröten in sicherer Umgebung zur Welt kommen. Dies steigert ihre Überlebenschancen erheblich. Vor Ort kannst du sowohl die kleinen Baby-Schildkröten wie auch große Schildkröten ansehen. Zudem ist es auch möglich, eine Baby-Schildkröte zu adoptieren.

Weitere Informationen findest du in unserem Detailbeitrag zur Schutzstation oder auch in unserem YouTube Video:

Die Fahrtzeit von Sanur zur Schildkröten Schutzstation beträgt mit dem Roller, Auto oder Taxi ca. 20 Minuten.

Hidden Canyon

Als Naturliebhaber solltest du dir den Hidden Canyon nicht entgehen lassen. Bei einem Canyon-Trekking kannst du hier 3 verschiedene Canyons sehen. Du läufst dabei gemeinsam mit deinem Guide durch das Flussbett, schwimmst stellenweise auch den Fluss entlang und kletterst über Felsen. Daher ist das Trekking ein echtes Abenteuer. Von Sanur aus beträgt die Fahrtzeit etwa 30 Minuten. Das Trekking ist täglich von 8:00 bis 17:00 Uhr möglich.

Weitere Informationen erhältst du in unserem Detailbeitrag zum Hidden Canyon.

Trekking Hidden Canyon Bali
Hier siehst du uns im Hidden Canyon

Tegenungan Waterfall

Auch der bekannte Tegenungan Wasserfall ist von Sanur aus nicht weit entfernt. Es handelt sich hierbei um den wohl bekanntesten und meist besuchten Wasserfall auf Bali. Daher empfehlen wir dir, hier nach Möglichkeit schon in den frühen Morgenstunden herzukommen. Ein Besuch ist ab 6:30 Uhr möglich. Um diese Uhrzeit genießt du normalerweise noch viel Ruhe am Wasserfall. Besonders voll ist es dann meist in der Mittagszeit.

Der Wasserfall teilt sich in zwei Bereiche und ist daher auch unter zwei Namen bekannt. Neben dem Namen Tegenungan Waterfall wirst du daher vielleicht auch vom Blangsinga Waterfall hören. Der Blangsinga Waterfall ist der obere Teil des Wasserfalls. Hier stehst du quasi an der Wasserfall-Spitze, bevor der Wasserstrahl hinab fällt. Der Wasserfall ist von beiden Richtungen zugänglich und durch einen Aufstieg sind die beiden Bereiche auch miteinander verbunden. Die Eintrittsgebühr für den oberen und unteren Teil wird separat berechnet.

Die Fahrt von Sanur dauert mit dem Auto, Taxi oder Roller etwa 50 Minuten. Alles weitere erfährst du in unserem ausführlichen Beitrag zum Tegenungan Waterfall.

Bali Tegenungan Waterfall
Am frühen Morgen ist der Tegenungan Wasserfall noch angenehm leer

Bali Zoo und Bali Bird Park

Auf dem Weg zum Wasserfall befinden sich zudem noch zwei Tierparks: Der Bali Zoo und der Bali Bird Park. Der Zoo ist bei Touristen vor allem aufgrund der Elefanten beliebt. Denn hier kannst du z.B. an einer Elefanten-Safari teilnehmen, bei denen die Dickhäuter auch gebadet werden. Darüberhinaus bietet der Zoo auch weitere, ausgefallene Aktivitäten wie ein Frühstück mit Orang-Utans oder ein Abendessen mit Elefanten an. Kinder können hier zudem Pony reiten und haben die Möglichkeit, für einen Tag als Tierpfleger im Zoo mitzuarbeiten.

Im nahegelegenen Bali Bird Park dreht sich alles um Vögel. In diesem Tierpark erlebst du farbenfrohe und exotische Vögel aus aller Welt. Über 1.000 Vögel aus 250 verschiedenen Spezies sind hier zuhause. Über den Tag verteilt finden dabei verschiedene Fütterungen statt. Darüberhinaus bietet der Park auch ein 4D Kino, eine Kecak-Tanzaufführung und einen Malbereich, in dem Kinder z.B. Vogeleier aus Plastik anmalen können. Nebenan gibt es zudem einen Reptilien-Park.

Wenn du Tickets für die Tierparks erwerben möchtest, kannst du dies z.B. über GetYourGuide tunAnzeige:

Die Fahrtzeit zu den Tierparks beträgt von Sanur aus ca. 35 Minuten.

Anzeige

Nusa Lembongan und Nusa Ceningan

Einer von zwei Tagesausflügen, die du von Sanur aus mit dem Schnellboot machen kannst, führt dich auf die Inseln Nusa Lembongan und Nusa Ceningan. Du erreichst die Inseln nach etwa 30 Minuten mit dem Boot. Dabei legen die Boote immer an einem der Strände auf Nusa Lembongan an. Hier kannst du dann einen Roller ausleihen und damit beide Inseln erkunden. Sie sind über eine schmale, gelbe Brücke (die sogenannte „Yellow Bridge“) miteinander verbunden.

Neben schönen Strandbuchten erwarten dich hier vor allem zwei Highlights: Eine Tour durch die Mangroven im Norden von Nusa Lembongan und die türkis-blaue Bucht „Blue Lagoon“ auf Nusa Ceningan. Wir selber haben von Sanur aus auch einen Tagestrip hierher gemacht. Schaue dir die Eindrücke am besten in unserem Video an:

Zudem kannst du alle Informationen auch in diesen Artikeln nachlesen:

Nusa Penida

Der zweite Ausflug, den du per Schnellboot ab Sanur durchführen kannst, geht nach Nusa Penida. Diese Insel ist vom Tourismus noch etwas weniger erschlossen, größer und bietet dir zudem viel Natur. Auch hier kannst du am Hafen einen Roller ausleihen oder einen privaten Fahrer buchen, um die Insel zu erkunden. Die Highlights auf Nusa Penida sind aus unserer Sicht folgende:

  • Schwimmen am Manta Point mit bis zu 7 Meter großen Manta-Rochen (wenn du auf eigene Faust nach Nusa Penida fährst, startest du am besten in der Crystal Bay)
  • Ein Bad im Naturpool am Angel’s Billabong (jedoch bitte nur bei Ebbe, da das Baden bei Flut zu gefährlich wird)
  • Der womöglich schönste Strand in ganz Indonesien: Kelingking Beach
  • Besuch der Tempelhöhle Goa Giri Putri
Bali Nusa Penida Kelingking Beach unaufschiebbar
Nusa Penidas Kelingking Beach ist für viele das Highlight der Insel

Wenn du nicht selbst mit dem Roller auf Nusa Penida fahren möchtest, buchst du am besten einen organisierten Ausflug. Ab Sanur kannst du z.B. an Anzeigedieser Tagestour von GetYourGuide teilnehmen. Sofern du dich für einen Ausflug auf eigene Faust entscheidest, solltest du wissen, dass die Straßen auf Nusa Penida teilweise in einem recht schlechten Zustand sind. Es gibt viele Schlaglöcher, sodass du hier als Roller-Anfänger besonders vorsichtig sein solltest.

Weitere Informationen erhältst du auch in diesen Blog-Beiträgen:

Anzeige

Hotels und Homestays

Sanur ist einer der Orte auf Bali, in denen du gut eine Villa mit privatem Pool mieten kannst. Vor allem, wenn du deine Flitterwochen auf Bali verbringst, ist dies ein tolles Highlight. Wir selber haben während unseres Honeymoons im Jahr 2015 ebenfalls ein Villen-Apartment mit Privatpool in Sanur genossen und können dir diese Erfahrung nur weiterempfehlen. Wenn du vorher eine Rundreise gemacht hast, ist eine Villa mit Privatpool z.B. der perfekte Abschluss für die Flitterwochen :-)

Im Vergleich zu einfacheren Unterkünften auf Bali sind solche Villen mit Privatpool natürlich deutlich teurer. Dieses Erlebnis ist also nichts für einen Low-Budget Urlaub. Wenn du die Preise auf internationalem Niveau vergleichst, erhältst du in Sanur jedoch schon recht preiswert viel Luxus. Schaue dir das Angebot am besten einmal selbst an. Eine Auswahl von schönen Villen mit privatem Pool findest du z.B. bei AirBnB:

  • Bahagia Villas: Luxuriöse Villen mit jeweils 2 Schlafzimmern für bis zu 5 Gäste
  • Rumah Gembira: Villa mit 1 Schlafzimmer für bis zu 2 Gäste
  • Krisnas Villa: Moderne Villa mit 1 Schlafzimmer für bis zu 2 Gäste
  • Smart Comfort: Apartment-Villen mit jeweils 1 Schlafzimmer für bis zu 2 Gäste

Sofern du dich für eine AirBnB Villa entscheidest, kannst du gerne unsere Anzeige25 Euro Startguthaben für deine Buchung nutzen. Die Voraussetzung hierfür ist nur, dass du bei AirBnB einen neuen Account anlegst.

Zudem gibt es auch bei Booking eine größere Auswahl an Villen mit Privatpool. Dies sind entweder auch Einzelvillen oder Villen-Apartments, die in größeren Hotels integriert sind. Stelle bei Booking am besten den Filter „privater Pool“ ein, um alle Angebote zu sehen. Oder klicke direkt Anzeigeauf diesen Link zu Booking, um die bereits gefilterte Ansicht zu sehen.

Sanur Villa Privatpool
Eine Villa mit privatem Pool ist vor allem für die Flitterwochen ein tolles Highlight

Die angesagtesten Hotels in Sanur

Die Hotels in Sanur eignen sich gut für einen klassischen Badeurlaub. Wenn du bereit dazu bist, etwas mehr Geld auszugeben, kannst du hier einen echten Luxus-Urlaub auf hohem Niveau genießen. Dabei gibst du im Vergleich zum europäischen Preisniveau aber immer noch vergleichsweise weniger Geld aus. Die besten Adressen für gute Hotels in Sanur sind folgende:

Anzeige

  • Arena Living (3 Sterne): Ca. 550 Meter vom Strand entfernt, auch mit Familien-Studios
  • Tandjung Sari Hotel (4 Sterne): Direkt am Strand gelegen, nach traditionellem balinesischen Stil eingerichtet
  • Klumpu Bali Resort (4 Sterne): Ca. 500 Meter vom Strand entfernt, handgefertigte Villen mit traditionellen balinesischen Holzdächern, auch mit Loft Villen für bis zu 5 Personen
  • Kejora Suites (4 Sterne): Ca. 350 Meter vom Strand entfernt, mit besonders stilvoll gestaltetem, tropischen Außenpool
  • Maison Aurelia (4 Sterne): Ca. 600 Meter vom Strand entfernt, modern eingerichtet
  • Maya Sanur Resort & Spa (5 Sterne): Direkt am Strand gelegen, auch mit Familienzimmern
Opt In Image
10% Rückerstattung bei Booking

Anzeige

Sofern du einen neuen Account bei Booking anlegst, erhältst du 10% von deiner ersten Buchung zurückerstattet. Der Mindest-Buchungswert liegt bei 40 Euro.

 

Preisgünstige Homestays und Guest Houses

Wenn du es schön, aber dennoch preiswert haben möchtest, empfehlen wir dir eines der Homestays bzw. Guest Houses in Sanur. Diese bieten in der Regel keinen so großen Luxus wie die oben genannten Hotels, sind aber dennoch schön. Je nach Saison und Ausstattung kannst du hier für ca. 10 bis 25 Euro pro Nacht im Doppelzimmer schlafen. Teilweise ist dabei das Frühstück sogar schon im Preis inklusive. Empfehlenswert sind dabei z.B. die folgenden Homestays und Guest Houses:

Anzeige

Boote Strand Sanur Bali
Einige Strandabschnitte beherbergen viele bunte Fischerboote, die morgens zum Fang hinausfahren

Klima und Wetter in Sanur

Wenn du planst, für einen Badeaufenthalt nach Sanur zu reisen, sind die Sommermonate hierfür am besten geeignet. Wie auf ganz Bali, scheint dann auch in Sanur besonders häufig die Sonne. Zudem fällt in dieser Zeit statistisch gesehen kaum Regen. Vor allem während der Hauptsaison zwischen Juli und September ist es dann jedoch auch besonders voll an den Stränden. Sofern du es lieber ruhig magst, solltest du daher besser außerhalb der Hochsaison nach Sanur reisen.

Die Temperaturen sind hier das ganze Jahr über mild bis schwül-heiß. Je nach Monat liegen die Tageshöchstwerte in der Regel zwischen 29 und 31 Grad Celsius. Auch nachts kühlt es lediglich auf 24 bis 25 Grad Celsius ab. Daher ist es empfehlenswert, dass du eine Unterkunft mit Klimaanlage buchst, um nachts gut schlafen zu können. Die statistischen Klimawerte für Sanur kannst du der nachfolgenden Übersicht entnehmen.

Hinweis zur Lesbarkeit: Auf kleinen Displays (z.B. Smartphones) musst du ggf. zur Seite wischen, um alle Einträge sehen zu können.

MonatRegentage im Monat
Regentage pro Monat
Sonnenstunden pro TagSonnenstunden pro TagDurchschnittliche Tages-TemperaturDurchschnitts-TemperaturDurchschnittliche Wasser-TemperaturWasser-Temperatur
Januar12 Tage4 Stunden31 °C28 °C
Februar11 Tage4 Stunden31 °C28 °C
März8 Tage5 Stunden31 °C28 °C
April4 Tage6 Stunden31 °C28 °C
Mai1 Tag7 Stunden30 °C28 °C
Juni1 Tag8 Stunden30 °C28 °C
Juli1 Tag9 Stunden29 °C27 °C
August0 Tage9 Stunden29 °C27 °C
September1 Tag8 Stunden30 °C27 °C
Oktober3 Tage7 Stunden31 °C27 °C
November7 Tage6 Stunden31 °C28 °C
Dezember9 Tage5 Stunden31 °C28 °C

Anreise vom Flughafen nach Sanur

Um vom Flughafen nach Sanur zu kommen, ist es am einfachsten, wenn du ein Taxi nimmst. Wir empfehlen dir, die privaten Fahrer, die vor Ort ebenfalls ihre Taxi-Dienste anbieten, eher zu meiden. Zum einen sind diese Fahrer oftmals teurer. Zum anderen haben wir hierbei tatsächlich unsere einzige Negativ-Erfahrung mit Fahrten auf Bali gemacht. Der Fahrer hatte sich zum Schluss dabei nicht an den per Handschlag vereinbarten Fahrtpreis gehalten und wollte dann unser Gepäck nicht herausgeben, sofern wir nicht 5 US-Dollar mehr zahlen.

Daher empfehlen wir dir eine der folgenden beiden Optionen:

  1. Du fährst mit dem offiziellen Taxi-Dienst „Koperasi Taksi Ngurah Rai„. Hierbei wird eine Flughafengebühr von 50.000 IDR (ca. 3,10 Euro, Stand Mai 2019) auf den Fahrtpreis aufgeschlagen. Dafür kannst du die Fahrt direkt am Terminal starten.
  2. Du verlässt zunächst das Flughafen-Gelände und suchst dann nach einem Blue Bird Taxi. Hierzu kannst du z.B. die My Blue Bird App verwenden, sofern du am Flughafen schon eine indonesische SIM-Karte mit Datenvolumen gekauft hast (oder die Roaming-Gebühren in Kauf nimmst). Blue Bird ist besonders preisgünstig, darf dich jedoch nicht direkt am Terminal einsammeln.

Weitere Informationen zum Taxi fahren auf Bali erhältst du auch in diesem Beitrag. Als Fahrtzeit solltest du vom Flughafen aus ca. 25 bis 30 Minuten einplanen. Die zu absolvierende Fahrtstrecke kannst du auf der nachfolgenden Karte sehen:

Fortbewegung vor Ort

Vor Ort in Sanur empfehlen wir dir dann entweder einen Roller zu mieten oder dich mit Blue Bird Taxis fortzubewegen. Bei kürzeren Distanzen kannst du natürlich auch gut zu Fuß laufen oder ein Fahrrad leihen. Busse oder öffentliche Verkehrsmittel sind vor Ort nicht vorhanden.

Wenn du einen Ausflugstag planst, kann sich zudem ein Privatfahrer lohnen. Hierzu bietet GetYourGuide ein gutes Angebot. Für ca. 42 Euro (Stand Mai 2019) kannst du hier 10 Stunden lang die Dienste eines englischsprachigen Privatfahrers in Anspruch nehmen. Er bringt dich und bis zu 4 weitere Personen zu allen Wunschzielen auf der Insel und wartet im Auto auf dich, während du z.B. Tempel, Wasserfälle oder Reisfelder anschaust. Zum AnzeigePrivatfahrer-Angebot von GetYourGuide kommst du hier.

Gazebo Meer Sanur Bali
Die Gazebos an der Promenade von Sanur sind zu einer Art Markenzeichen des Orts geworden

Fazit: Für wen eignet sich eine Reise nach Sanur?

Sanur ist ein gutes Reiseziel für alle, die eine touristische Infrastruktur zu schätzen wissen. Hierzu zählt neben guten Restaurants und Hotels auch die Strand-Promenade. Anders als Balis Partyorte Kuta oder Seminyak findest du in Sanur ein eher ruhigeres Urlaubsangebot. Hier ist das Ambiente überwiegend auf Paare und Familien ausgelegt. Daher gibt es in Sanur z.B. auch kaum Hostels.

Der lange Sandstrand von Sanur eignet sich vor allem bei Flut gut zum Baden. Da die Wellen bereits weit vor dem Strand am Riff brechen, gibt es nur einen geringen Wellengang. Somit können auch Kinder gut am Strand von Sanur schwimmen und plantschen. Dank der guten Winde bieten die Strände vor allem in den Sommermonaten zudem gute Bedingungen zum Kitesurfen.

Da Sanur recht nah am Flughafen liegt, nutzen viele Backpacker den Ort auch als ersten oder letzten Stopp einer Rundreise. Du kannst aber auch gut deinen gesamten Urlaub in Sanur verbringen. Der Ort eignet sich gut für einen Badeurlaub am Strand und Pool und bietet dir zudem eine gute Ausgangslage für Ausflüge. Darüberhinaus starten am Hafen des Orts auch die Schnellboote nach Nusa Lembongan und Nusa Penida, was die Ausflugs-Möglichkeiten noch einmal aufwertet.

Sanur Gazebo
Vor allem Paare fühlen sich in Sanur in der Regel sehr wohl

Wie sind deine Erfahrungen zu Sanur? Was hat dir vor Ort besonders gut gefallen und was kannst du noch empfehlen? Wir freuen uns auf deinen Kommentar hierzu unter dem Beitrag. Auch falls du noch Fragen hast, kannst du die Kommentarbox hierfür gerne nutzen.

Alles Liebe und eine tolle Zeit auf Bali wünschen dir

Jenny & Christian

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.