Amed Bali

with 2 Kommentare

In unserem Reisebericht über Amed Bali Indonesien wollen wir dir einen tieferen Einblick in die Region geben und dir zeigen wo wir übernachtet haben. Ursprünglich handelt es sich nämlich um ein kleines Fischerdorf. Mittlerweile ist Amed bekannt für seinen Kilometer langen Küstenstreifen der sich über den Ostern der Insel erstreckt.

Hin und wieder gibt es mal Sandstrände aber der überwiegende Teil ist eher felsiger Natur. Wenn dann sind die Sandstrände in der Regel schwarz bzw. dunkel gefärbt. Das liegt an dem Vulkan Mount Agung der sich ganz in der Nähe befindet.

Je nach Standort hast du außerdem einen sehr guten Blick auf den Vulkan. Hinter diesem verschwindet die Sonne in der Regel abends. Mehr zu den Sonnenuntergängen erfährst du auch weiter unten.

Die Hauptstraße führt entlang der Küste welche die verschiedenen kleineren Ortschaften miteinander verbindet.

Du findest in Amed vor allem Touristen die dort gerne schnorcheln und tauchen gehen, denn die Bedingungen dafür sind nahezu ideal. Auch die Menschen sind toll. Man hat uns während unserer Reise auf jeden Fall immer sehr freundlich und mit Respekt behandelt.

Jeder der gerne Wassersport macht, tauchen geht oder einfach nur schnorcheln will, der wird in Amed voll und ganz auf seine Kosten kommen.

Nachfolgend wollen wir auf die Unterkünfte, die Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen sowie den Strand etwas näher eingehen.

Übrigens können wir dir für deinen Aufenthalt auf Bali den Reiseführer 122 Things to Do in Bali empfehlen.

Amed Bali Unterkünfte: Marina´s Villa

Wir hatten uns damals für Marina´s Villa in Amed Bunutan entschieden und können die Villa auf jeden Fall empfehlen.

Empfangen wurden wir von Marina, der Besitzerin, persönlich welche uns auf Deutsch sehr freundlich begrüßt hat. Alles war sehr sauber und geschmackvoll angerichtet. Wir haben uns auf jeden Fall direkt wohl gefühlt.

Amed Bali Unterkünfte Bett
Mit den Zimmern wurde sich immer viel Mühe gegeben

Auch das Badezimmer war frisch renoviert und wirkte sehr sauber. Die freistehende Badewanne hat außerdem direkt zum Baden eingeladen. Warmes und kaltes Wasser konnte je nach belieben eingestellt werden:

Opt In Image
Die besten Reisetipps für Bali & Lombok
...die du bestimmt noch nicht kennst

 

Trage dich ein & erhalte unser kostenloses E-Book zu den besten Reisetipps für Bali & Lombok.

  • 67 Seiten Seiten randvoll mit Insider Tipps
  • Zahlreiche Bilder damit du weißt was dich erwartet
  • Plane deine nächste Reise noch besser
  • Als PDF perfekt für dein Smartphone geeignet
  • Sofort downloaden
Amed Bali Airbnb
Auch die Bäder waren neu in der Amed Bali Airbnb Unterkunft

Man muss allerdings abends etwas mit den Mücken aufpassen. Dafür haben wir von Marina ein Mückenspray bekommen mit dem wir dir lästigen Moskitos vertreiben konnten.

Der Ausblick war insgesamt atemberaubend. Man konnte direkt von unserer Terrasse aus das Meer sehen. Zudem ist die Lage in den Hängen ingesamt sehr ruhig.

Amed Bali Indonesien Aussicht
Von unserer Unterkunft aus konnten wir das Meer sehen

Zugang hatten wir von unserer Terrasse aus direkt zum Pool. Dieser war angenehm warm und wurde kaum benutzt.

Amed Bali Unterkünfte Pool
Die beiden Pools waren immer angenehm warm

Man hat dort also auch seine Ruhe und kann sich dort angenehm entspannen und etwas „runterkommen“.

Das Essen

Morgens wurde uns immer Frühstück auf das Zimmer gebracht. Wir konnten uns am Abend vorher aussuchen was wir gerne essen wollen. Meistens hatten wir uns für Obst, Würstchen und Pfannkuchen entschieden.

Auch der wurde uns der typische balinesische Kaffee gebracht. 🙂

Amed Bali Hotel Frühstück
Ich beim Frühstück

Beim Essen wurde sich immer besonders Mühe gegeben. Alles in allem hat es wirklich gut geschmeckt. Die Auswahl war immer entsprechend groß, sodass man auch nicht verhungert ist. In der Regel wurden mehrere Gänge serviert. In der nachfolgenden Galerie kannst du dir einen ersten Eindruck von dem Essen verschaffen:

Das Essen und die balinesische Küche war für uns insgesamt immer sehr lecker.

Alles in allem wurden wir von der Villa in Amed nicht enttäuscht und würden sie auf jeden Fall noch einmal buchen.

Amed Bali Strand

Der Strand in Amed Bali ist eher felsig. Teilweise gibt es auch Sandstrand-Abschnitte aber in der Regel findest du auch dort einige Steine. Hier sollte man sich passendes Schuhwerk oder Flipflops anziehen um den Weg zum Wasser so angenehm wie möglich zu gestalten. Wahlweise eignen sich auch die Flossen zum Schnorcheln.

Auf dem nachfolgenden Bild kannst du sehr gut sehen wie die Strände dort beschaffen sind:

Amed Bali Strand 2
Teilweise findest du Kiesel bzw. Steine am Strand

Dort wo Steine am Strand sind, kann man in der Regel besonders gut tauchen. Denn hier ist ist die Artenvielfalt der Korallen besonders groß.

Was uns außerdem sehr gut gefallen hat ist, dass du an den Stränden kaum Menschen triffst. Bei den meisten handelt es sich ohnehin um Einheimische. Vor allem, wenn man mal abschalten will oder Ruhe benötigt ist man dort insgesamt gut aufgehoben.

Auf dem nachfolgenden Bild kannst du dir einen weiteren Eindruck von dem Strand machen.

Amed Bali Strand
Die Strände sind teilweise menschenleer

Die vereinzelten Sandstrände eignen sich eher für einen Strandurlaub. Die steinigen Strände sind insgesamt mehr zum Schnorcheln geeignet

In Amed Bali Schnorcheln bzw. Tauchen

Amed Bali ist besonders bekannt dafür, dass man dort gut schnorcheln und tauchen kann. Die Schnorchelausrüstung kann man sich entweder am Strand leihen oder bekommt diese im Hotel. Wir haben sie in unserer Unterkunft direkt von Marina kostenlos erhalten.

Gute Erfahrung haben wir übrigens auch mit dem TUSA Sport Schnorchelset gemacht.

Amed Bali Schnorcheln
Jenny beim Schnorcheln in Amed Bali

Das Wasser ist in Amed extrem klar und du findest hier eine bunte Vielfalt an Korallen. Die Wassertemperatur ist außerdem angenehm warm. So kann man problemlos auch mehrere Stunden schnorcheln ohne, dass man „auskühlt“.

Amed Bali Schnorcheln Tauchen
In Amed Bali gab es wirklich viele Korallen

Hier findest du unterschiedlichste Farben, Formen und Muster der verschiedenartigen Korallen. Wer so etwas noch nie erlebt hat, wird hier voll auf seine Kosten kommen.

Amed Bali Koralle
Die Korallenriffe waren sehr vielfältig

Die Artenvielfalt

Außerdem gibt es dort verschiedene Tiere wie Seegurken, Fische und Seesterne. Allein die Farbenvielfalt wird dich beeindrucken.

Amed Bali Schnorcheln Seestern
Sogar Seesterne gab es in Amed Bali

Auch viele bunte Fische sind an der Küste von Amed unterwegs. Teilweise siehst du dort auch komplette Fischschwärme die meistens genauso schnell verschwinden wie sie aufgetaucht sind.

Amed Bali Schnorcheln blaue Fische
Unterwasser konnte man sehr viele Fische entdecken

Meistens schwimmen die Fische zwischen Korallenriffen umher. Viele Fische lassen sich vom Menschen auch gar nicht beeindrucken. Du kannst im Prinzip direkt neben ihnen schwimmen ohne, dass diese sich „gestört“ fühlen.

Amed Bali Schnorcheln Korallen Fische
Kleine als auch große Fische konnte man in den Korallenriffen entdecken

Nimm dir für die Korallenriffe auf jeden Fall etwas Zeit, denn unter Wasser wirst du eine Vielzahl von Formen, Farben und Arten entdecken können.

Amed Bali Schnorcheln Tauchen Korallen
Auch zum Tauchen eignet sich Amed

Wir haben die Aufnahmen übrigens mit unserer GoPro und der 3-Wege-Halterung gemacht. Diese kannst du problemlos unter Wasser benutzen und mit ihr wirklich tolle Aufnahmen machen. Egal ob als Foto oder als Video.

Amed Bali Indonesien Schnorcheln Korallen
Zahlreiche Korallen durchzogen das Korallenriff

Wenn du Meeresschildkröten in Amed sehen willst, kannst du dies ebenfalls machen. In der Nähe vom Homestay Babu Racok, schwimmt man gegen 16 bzw. 17 Uhr ca. 20 bis 30 Meter raus. Wenn du dich dann von der leichten Strömung treiben lässt, wirst du die Schildkröten schon nach kurzer Zeit sehen.

Wer möchte kann natürlich auch das japanische Schiffswrack in der Bucht von Banyuing besuchen. Es liegt ca. 15 Minuten vom Zentrum Ameds mit dem Roller entfernt. Das Wrack liegt auf knapp 10 Meter und kann relativ einfach erreicht werden.

Amed Bali Wetter

Das Wetter ist in Bali Amed durchgehend warm. Wir haben über die beste Reisezeit auf Bali ohnehin schon einen Artikel verfasst. Im der Regel kannst du zwischen Juni und September am besten dort hinreisen. Im Durchschnitt hast du in Amed ca. 24 bis 30 Grad. Die Luftfeuchtigkeit liegt in der Regel bei ca. 70 bis 75%

Das Wetter ist perfekt um das ganze Jahr auf Bali zu tauchen und zu schnorcheln oder einfach den Sonnenuntergang zu genießen.

Bali Amed Wetter Bucht Sonnenuntergang
Die Sonnenuntergänge sind in Amed atemberaubend (hier: der “Sunset Point” an der Küstenstraße zwischen Amed und Jemeluk)

Meistens ist der Himmel wolkenlos und kannst das Wetter dort genießen. Vor allem zwischen Juni und September solltest du keine Probleme mit der Regenzeit haben.

Amed Bali Strand Meer
Die Bucht von Amed

Auch ist das Meer in der Regel vollkommen ruhig und dadurch sehr gut zum Schnorcheln geeignet. Denn durch die ruhige See dringt nicht so schnell Wasser in den Schnorchel ein. Im Gegensatz zu Gegenden wo der Wellengang etwas stärker ist, wie in Canggu, kann man hier sehr gut schnorcheln und die Unterwasserwelt genießen.

Amed Bali Meeresblick
Das Meer ist ruhig und klar

Mit dem Wetter hatten wir alles in allem keinerlei Schwierigkeiten.

Fazit zu Bali Amed

Wer in Amed Urlaub machen will, der wird dort sehr gut tauchen und schnorcheln können. Das Meer ist meistens ruhig und perfekt für solche Wassersportaktivitäten geeignet.

Auch die Sonnenuntergänge sind dort sehenswert. Gute Erfahrung haben wir außerdem mit Marina´s Villa als Unterkunft gemacht. Wer sich dort mal einige Tage entspannen will ist dort bestens aufgehoben. Wir können Amed daher allen empfehlen die mal auf Bali etwas runterkommen wollen.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Opt In Image



Unsere Empfehlung
Reiseführer für Bali: 122 Things to Do in Bali (Buch)

In dem Reiseführer “122 Things to Do in Bali” werden dir 122 abwechslungsreiche Aktivitäten auf Bali vorgestellt, die du auf deiner Reise nach Bali nicht verpassen solltest. Du wirst einen Haufen Tipps vorfinden, die es so in keinem anderen Bali Reiseführer gibt. Wir nutzen ihn selber für unsere Reisen auf Bali.

  • die faszinierendsten Sonnenuntergänge
  • die schönsten Strände
  • das leckerste Strand-BBQ
  • die magischsten Tempel
  • die besten Massagen
  • die abenteuerlichste Vulkan-Besteigung
  • u.v.m.

Schau dir den unserer Meinung nach besten Reiseführer jetzt an:

Unser Tipp für Weltenbummler: Hebe mit der Reisekreditkarte kostenlos weltweit Geld ab ohne Gebühren zu bezahlen! Hol‘ sie dir gratis hier:

DKB Cash

2 Antworten

  1. Chrissi
    | Antworten

    Hi Christian,

    kann man in Amed auch Roller mieten?

    Vielen Dank im Voraus.

    Chrissi

    • Christian
      Christian
      | Antworten

      Hi Chrissi,

      ja, kein Problem – kann man dort mieten.

      LG

      Christian

Deine Gedanken zu diesem Thema