Air Asia Erfahrung – Wie komfortabel ist ein Flug mit Air Asia Airlines?

// 4 Kommentare

Air Asia ist in Asien die wohl bekannteste Airline. Dennoch haben wir lange gezögert, ob wir die Billigflug Airline wirklich ausprobieren sollen. Denn: Christian ist 1,96 Meter groß und Gerüchten zufolge bietet Air Asia besonders wenig Beinfreiheit. Doch ist dies wirklich so? Wir haben selbst die Air Asia Erfahrung gewagt und können nun aus erster Hand berichten.

Doch beginnen wir zunächst mit ein paar Fakten. Derzeit unterteilt sich die Air Asia Gruppe in 10 unterschiedliche Fluglinien: Thai Air Asia, Air Asia Indonesia, Air Asia Berhad (Malaysia), Philippines Air Asia, Air Asia India, Air Asia Japan, Air Asia X (Malaysia), Thai Air Asia X und Indonesia Air Asia X. Die 3 Fluglinien mit der Kennung X stehen für mehr Komfort, sodass du hier auch luxuriösere Sitze mit viel Beinfreiheit auswählen kannst.

Air Asia Airbus
Air Asia Erfahrung: Hier siehst du den kleineren Airbus 320, der überwiegend im Einsatz ist
Opt In Image
Reiseschnäppchen Newsletter + 25 Euro AirBnB Reiseguthaben

Trage dich in unseren Reiseschnäppchen Newsletter ein und erhalte als Bonus sofort von uns 25 Euro AirBnB Reiseguthaben für deine nächste Reise.

  • Sofortiger Zugang zum Reiseguthaben
  • Für alle Reiseländer nutzbar (Deutschland, Indonesien, Thailand, Vietnam etc.)
  • Erhalte einen 25 Euro Zuschuss für die erste Übernachtung, die du über AirBnB buchst
  • Das Reiseguthaben kann auch später eingesetzt werden

Trage dich in unseren Reiseschnäppchen Newsletter ein und erhalte als Bonus sofort von uns 25 Euro AirBnB Reiseguthaben für deine nächste Reise.
Durch Anklicken des Buttons "► Jetzt eintragen" erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die Webseite unaufschiebbar.de regelmäßig Informationen zum Thema Reisetipps per E-Mail zuschickt. Zusätzlich erhalte ich das kostenlose Freebie. Ich kann mich jederzeit von diesem Newsletter abmelden.

Flugverbindungen von Air Asia Airlines

Zurzeit fliegt Air Asia Airlines 137 Flughäfen an und bedient 323 Flugstrecken, wovon 99 Flugstrecken ausschließlich durch Air Asia abgedeckt werden. Die meisten Flughäfen befinden sich in Asien. Aber auch nicht-asiatische Länder wie Australien, Neuseeland und die USA werden von Air Asia angeflogen.

Air Asia besitzt 241 Flugzeuge, die allesamt von Airbus gebaut wurden. Dabei sind derzeit nur 2 unterschiedliche Flugzeugtypen in Betrieb: Der Airbus 320 mit 180 bzw. 186 Sitzen pro Flugzeug sowie der Airbus 330 mit 377 Sitzplätzen pro Maschine. Mit diesen 241 Flugzeugen führt Air Asia 4.983 Flüge pro Woche durch. Zudem beschäftigt die Airline knapp 20.000 Mitarbeiter (Quelle: Air Asia Newsroom, Stand April 2018).

In 16 Jahren hat Air Asia es zwischen 2001 und 2017 geschafft, über 500 Millionen Passagiere zu fliegen. Die Philosophie von Air Asia kannst du häufig auch als Aufdruck auf dem Flugzeug lesen: „Now everyone can fly“ (jetzt kann jeder fliegen). Damit unterstreicht Air Asia das Image einer Billigflug Airline, die es auch ärmeren Menschen ermöglicht, mit dem Flugzeug zu reisen.

Air Asia Slogan "Now everyone can fly"
Der Slogan von Air Asia Airlines: „Now everyone can fly“

Unsere Air Asia Erfahrung

Insgesamt waren wir sehr positiv von Air Asia überrascht. Denn wir hatten mit deutlich weniger Beinfreiheit und Platz gerechnet. Wir sind zwar beide relativ schmal, aber durch Christians Körpergröße von 1,96 Metern ist er schon ein Passagier, der oftmals Probleme im Flugzeug bekommt.

Beinfreiheit bei Air Asia

Natürlich darfst du bei Air Asia keine großzügige Beinfreiheit erwarten. Denn Air Asia ist und bleibt natürlich eine Billigflug Airline, die Kosten spart, um diese Kosteneinsparungen dann durch günstige Flugpreise an die Kunden weiterzugeben. Mit einer Beinfreiheit von 71,12 cm (Air Asia Standard Seat bei Kurzstrecken) ist der Abstand zum Vordersitz aber tatsächlich geringer, als in vielen anderen Airlines. Dafür kannst du jedoch gegen einen Aufpreis auch einen sogenannten Hot Seat buchen, der dann 73,66 cm Beinfreiheit bietet.

Je nach Flugzeugmodell ist die Beinfreiheit unterschiedlich groß. Die längeren Flugstrecken werden in der Regel mit dem A 330 durchgeführt, der mehr Beinfreiheit als das Kurzstrecken-Modell A 320 bietet. Eine Übersicht findest du nachfolgend:

 A 320 (Kurzstrecke)A 330 (Mittel- bis Langstrecke)
Standard Seat71,12 cm Abstand zum Vordersitz, zwischen 40,64 und 43,18 cm breit78,74 cm Abstand zum Vordersitz, mindestens 40,64 cm breit
Hot Seat73,66 cm Abstand zum Vordersitz, zwischen 40,64 und 43,18 cm breit123,19 cm Abstand zum Vordersitz, mindestens 40,64 cm breit
Premium Flatbednicht verfügbar149,86 cm Abstand zum Vordersitz, 48,26 cm breit
Doppelsitze verfügbar?neinja

Weitere Informationen sowie Bilder der verfügbaren Sitze findest du auf der englischsprachigen Webseite von Air Asia.

Beinfreiheit der Konkurrenz

EasyJet bietet im Vergleich 73,7 cm Beinfreiheit an. Bei Ryanair kannst du hingegen zwischen 76,2 cm und 86,4 cm Beinfreiheit genießen. Daher ist Air Asia im Vergleich zu anderen Billigflug Airlines schon eher eng bestuhlt. Dennoch war es selbst Christian möglich, den ca. 1,5 stündigen Flug gut zu überstehen.

Seine langen Beine konnte er zwar nicht gerade halten, aber mit den Knien zur Seite geneigt ging es dann ganz gut. Seine Knie waren also links und rechts hinter dem Vordersitz platziert, sodass sie etwas zum Nebensitz hin überschnitten haben. Da zur einen Seite Jenny saß und zur anderen Seite das Fenster kam, war dies nicht weiter schlimm.

Für einen längeren Flug von 3 oder 4 Stunden wäre der Komfort vermutlich nicht besonders angenehm. In diesem Fall würden wir uns für die Buchung der teureren Bei einem Kurzstreckenflug ist die etwas geringere Beinfreiheit unserer Air Asia Erfahrung nach aber selbst für große Menschen gut machbar.

Jenny und Christian in der Air Asia Maschine
Hier siehst du uns beide während unserer ersten Air Asia Erfahrung – sie war positiver als erwartet

Ausstattung des Flugzeugs

Der A 320, in dem wir von Pattaya nach Chiang Mai geflogen sind, war mit Standard Sitzen mit Lederbezug ausgestattet. Darüberhinaus waren auch Hot Seats verfügbar, die wir selbst jedoch nicht gebucht hatten. Auf den Ledersitzen war hinten die Webseite von Air Asia eingestanzt, sodass dir während des Flugs stets präsent ist, mit welcher Airline du fliegst.

Air Asia Sitz
Jeder Sitz des Flugzeugs ist mit Leder überzogen und trägt die Prägung der Air Asia Webseite auf der Rückseite

Der Innenraum des Flugzeugs war ausreichend groß, sodass wir gut hindurch laufen konnten. Allerdings ist hier auch nicht mehr Platz als nötig. Besonders korpulente Menschen könnten hier eventuell Platzprobleme bekommen. Über den Sitzen befinden sich wie in Flugzeugen üblich die Gepäck-Ablagefächer für dein Handgepäck. Alternativ kannst du das Handgepäck natürlich auch unter den Vordersitz schieben.

Für jeden Sitz ist zudem eine Belüftung sowie eine Leselampe vorgesehen.

Air Asia Innenraum
Air Asia Erfahrung: Der Innenraum des Flugzeugs ist nicht besonders groß, aber ausreichend

Flugbuchung über Skyscanner

Wir selbst buchen unsere Flüge zumeist über Skyscanner. Der Vorteil hier ist, dass du in der Monatsansicht schön sehen kannst, an welchem Tag deine Wunsch-Flugstrecke am günstigsten ist. Sofern du zeitlich etwas flexibel sein kannst, sind dadurch gute Schnäppchen möglich. Auch unseren Air Asia Flug von Pattaya nach Chiang Mai haben wir daher über Skyscanner gebucht.

Buchungsfenster Skyscanner Preise pro Tag im November
Bei der Buchung über Skyscanner kannst du auf einen Blick sehen, wann z.B. im November die günstigsten Flugpreise verfügbar sind

Air Asia Preismodell

Die eigentliche Flugbuchung haben wir nach der Bestpreis-Suche bei Skyscanner dann direkt über die Webseite von Air Asia getätigt. Hier hast du die Wahl zwischen 4 unterschiedlichen Preismodellen:

PreismodellEnthaltene Leistungen
Low Fare✓ Einfacher Flug mit Handgepäck
(einzelne Optionen können separat hinzu gebucht werden)
Value Pack✓ 20 kg Gepäck
✓ 1 Mahlzeit
✓ Auswahl eines Standard Seats
✓ Gepäck-Versicherung
✓ Verspätungs-Versicherung (gültig ab 60 Min. Verzögerung)
Premium Flex✓ 20 kg Gepäck
✓ 1 Premium Mahlzeit
✓ Auswahl eines Hot Seats
✓ Gepäck-Versicherung
✓ Verspätungs-Versicherung (gültig ab 60 Min. Verzögerung)
✓ Bis zu 2 kostenfreie Änderungen der Reisezeit bzw. des Reisedatums
✓ Express Check in
✓ Express Boarding
✓ Express Gepäckausgabe
Premium Flatbed (nur bei Air Asia X Flügen)✓ 40 kg Gepäck
✓ 1 Premium Mahlzeit
✓ Auswahl eines Flatbeds
✓ 1 Kissen und 1 Decke
✓ Gepäck-Versicherung
✓ Verspätungs-Versicherung (gültig ab 60 Min. Verzögerung)
✓ Kostenfreie Änderungen der Reisezeit bzw. des Reisedatums
✓ Express Check in
✓ Express Boarding
✓ Express Gepäckausgabe

Sofern du dich für die Low Fare entscheidest, kannst du einzelne Leistungen auch separat hinzu buchen. Hierbei sind folgende Einzelbuchungen möglich:

  • Gepäckaufgabe
  • Mahlzeit während des Flugs
  • Kissen und Decke (auf Leihbasis)
  • Die Option, das Reisedatum sowie die Reisezeit kostenfrei ändern zu können

Wie hoch der Aufpreis für die Pakete „Value Pack“ bzw. „Premium Flex“ ist, hängt in der Regel vom Flugzeugmodell ab. In unserem Beispiel kostet ein Direktflug von Bangkok nach Phuket 7,27 Euro. Sofern du das Value Pack hinzu buchst, kommen 13,26 Euro dazu, sodass der neue Preis bei 20,53 Euro liegt. Für das Paket Premium Flex zahlst du in unserem Beispiel 63,76 Euro mehr, also einen Preis von 71,03 Euro.

Air Asia Buchung Preismodell
Bei der Air Asia Buchung kannst du zwischen verschiedenen Preismodellen auswählen

Air Asia Check-In

Für unseren Air Asia Flug von Pattaya nach Chiang Mai war leider kein Online Check-In verfügbar, sodass wir vor Ort am Flughafen eingecheckt haben. Die Wartezeit war kurz und alles lief reibungslos. Der Boarding Pass war anders als gewohnt nicht aus festem Karton, sondern aus dünnem Papier. Die Qualität der Boarding Karte war also weniger hochwertig, was aus unserer Sicht jedoch nicht wichtig ist.

Für einige Flüge steht dir jedoch auch ein Web Check-In zur Verfügung. Die Zeiten sind je nach Fluglinie verschieden. Hier findest du eine Übersicht:

  • Standard Air Asia Flüge: 14 Tage bis 1 Stunde vor Abflug (geplante Startzeit)
  • Air Asia X Flüge: 14 Tage bis 4 Stunden vor Abflug (geplante Startzeit)
  • Air Asia Flüge aus China, die mit Thai Air Asia, Philippines Air Asia oder Air Asia Malaysia durchgeführt werden: 14 Tage bis 2 Stunden vor Abflug (geplante Startzeit)

Der Online Check-In kann jedoch nicht von schwangeren Frauen, Reisenden mit Kindern, hilfsbedürftigen bzw. kranken Menschen (z.B. mit Behinderung) und Jugendlichen unter 16 Jahren durchgeführt werden. Sollte eines dieser Kriterien auf dich zutreffen, musst du den Check-In vor Ort am Flughafen durchführen.

Gepäck bei Air Asia aufgeben

Die Gepäckaufgabe bei Air Asia musst du extra bezahlen, sofern du ein Low Fare Paket gebucht hast. Sofern du keine weiteren Leistungen wie z.B. eine Mahlzeit in Anspruch nehmen möchtest, ist die zusätzliche Gepäck-Buchung oft günstiger als der Value Pack Tarif. Zudem kannst du auswählen, wie viel Kilogramm Gepäck du hinzu buchen möchtest.

Vor allem wenn du mit dem Rucksack reist, hast du ja in der Regel keine 20 Kilogramm Gepäck dabei. Daher reichen auch schon kleinere Gepäck Tarife, die entsprechend günstiger sind. Bei unserem Inlandsflug von Pattaya nach Chiang Mai waren wir scheinbar die einzigen, die ihr Gepäck aufgegeben haben. Zumindest waren unsere beiden Rucksäcke die einzigen auf dem Kofferband ;-)

Gepäckband Air Asia
Auf unseren Kurzstreckenflug waren wir scheinbar die einzigen Passagiere, die ein Gepäckstück aufgegeben haben

Wie viel Handgepäck ist bei Air Asia erlaubt?

Für die Mitnahme von Handgepäck gelten bei Air Asia genaue Richtlinien. Du darfst ingesamt 2 Handgepäck-Stücke kostenlos mitnehmen. Dein erstes Handgepäck-Stück darf maximal 56 cm lang, 36 cm breit und 23 cm hoch sein. Für das zweite Handgepäck-Stück gelten die Maximalwerte 40 cm x 30 cm x 10 cm. Zudem dürfen beide Handgepäck-Stücke zusammen maximal 7 Kilogramm wiegen.

Unserer Air Asia Erfahrung nach sind die Kontrollen jedoch nicht streng. Wir hatten jeweils einen Rucksack sowie unsere Drohne als Handgepäck dabei. Die Handgepäck-Stücke wurden bei uns nicht gewogen oder abgemessen, sondern wir konnten einfach damit durchgehen.

Essen und Entertainment

Da unser Flug mit Air Asia Airlines lediglich 1,5 Stunden gedauert hat, haben wir auf eine Mahlzeit während des Flugs verzichtet. Unser Sitznachbar hat jedoch eine Mahlzeit erhalten, die für ein Flugzeug-Essen gut aussah und auch gut gerochen hat. Es gab ein Curry mit Hähnchen und Reis sowie ein Getränk dazu.

Wenn du wie wir die Low Fare buchst, erhältst du an Bord keine Speisen und Getränke. Du kannst diese aber bei den Flugbegleitern kaufen. Auf unserem Kurzstreckenflug gab es zudem kein Entertainment. Einen kleinen Fernseher oder Musik konnten wir zum Zeitvertreib also nicht nutzen, was auf einem Kurzstreckenflug aus unserer Sicht auch nicht erforderlich ist.

Air Asia Streckennetz

Das Streckennetz von Air Asia umfasst derzeit 137 Flughäfen (Stand Mai 2018). Dabei kannst du von folgenden Flughäfen mit Air Asia fliegen:

Land (in alphabetischer Reihenfolge)AnzahlFlughafen
Australien5Darwin (DRW)
Gold Coast (OOL)
Melbourne (MEL)
Perth (PER)
Sydney (SYD)
Bangladesh1Dhaka (DAC)
Brunei1Brunei (BWN)
Kambodscha2Phnom Penh (PNH)
Siem Reap (REP)
China16Beijing (PEK)
Changsha (CSX)
Chengdu (CTU)
Chongqing (CKG)
Guangzhou (CAN)
Guilin (KWL)
Hangzhou (HGH)
Hong Kong (HKG)
Kunming (KMG)
Nanchang (KCH) Nanning (NNG)
Shanghai (PVG)
Shantou (SWA)
Shenzhen (SZX)
Wuhan (WUH)
Xi'an (XIY)
Indien19Bagdogra (IXB)
Bhubaneswar (BBI)
Bengaluru (BLR)
Chandigarh (IXC)
Chennai (MAA)
Goa (GOI)
Guwahati (GAU)
Hyderabad (HYD)
Jaipur (JAI)
Imphal (IMF)
Kochi (COK)
Kolkata (CCU)
Mumbai (BOM)
New Delhi (DEL)
Pune (PNQ)
Ranchi (IXR)
Srinagar (SXR)
Tiruchirappalli (TRZ)
Visakhapatnam (VTZ)
Indonesien16Bali (DPS)
Balikpapan (BPN)
Banda Aceh (BTJ)
Bandung (BDO)
Jakarta (CGK)
Lombok (LOP)
Makassar (UPG)
Medan - Kualanamu (KNO)
Padang (PDG)
Palembang (PLM)
Pekanbaru (PKU)
Pontianak (PNK)
Semarang (SRG)
Solo (SOC)
Surabaya (SUB)
Yogyakarta (JOG)
Japan5Osaka - Kansai (KIX)
Sapporo - Shin-Chitose (CTS)
Tokyo - Haneda (HND)
Tokyo - Narita (NRT)
Nagoya - Chubu (NGO)
Laos1Vientiane (VTE)
Macao1Macao (MFM)
Malediven1Male (MLE)
Malaysia15Alor Setar (AOR)
Bintulu (BTU)
Johor Bahru (JHB)
Kota Bharu (KBR)
Kota Kinabalu (BKI)
Kuala Lumpur (KUL)
Kuala Terengganu (TGG)
Kuching (KCH)
Labuan (LBU)
Langkawi (LGK)
Miri (MYY)
Penang (PEN)
Sandakan (SDK)
Sibu (SBW)
Tawau (TWU)
Myanmar2Mandalay (MDL)
Yangon (RGN)
Nepal1Kathmandu (KTM)
Neuseeland1Auckland (AKL)
Philippinen9Caticlan - Boracay (MPH)
Cebu (CEB)
Clark (CRK)
Davao (DVO)
Kalibo - Boracay (KLO)
Manila (MNL)
Puerto Princesa - Palawan (PPS)
Tacloban (TAC)
Tagbilaran (TAG)
Saudi Arabien1Jeddah (JED)
Singapur1Singapore (SIN)
Südkorea3Busan (PUS)
Seoul (ICN)
Jeju (CJU)
Sri Lanka1Colombo (CMB)
Taiwan2Kaohsiung (KHH)
Taipei (TPE)
Thailand21Bangkok (DMK)
Buri Ram (BFV)
Chiang Rai (CEI)
Chiang Mai (CNX)
Hat Yai (HDY)
Khon Kaen (KKC)
Krabi (KBV)
Loei (LOE)
Nakhon Phanom (KOP)
Nakhon Si Thammarat (NST)
Nan (NNT)
Narathiwat (NAW)
Pattaya (UTP)
Phitsanulok (PHS)
Phuket (HKT)
Roi Et (ROI)
Sakon Nakhon (SNO)
Surat Thani (URT)
Trang (TST)
Ubon Ratchathani (UBP)
Udon Thani (UTH)
Vietnam3Da Nang (DAD)
Hanoi (HAN)
Ho Chi Minh City (SGN)
USA1Honolulu (HNL)

Wie du in der Tabelle sehen kannst, fliegt Air Asia Airlines damit in 24 verschiedenen Ländern. Thailand ist mit 21 Flughäfen das meist frequentierte Land der Airline. Zudem liegen Schwerpunkte in China, Indien, Malaysia und Indonesien. Air Asia Airlines bietet insgesamt 323 verschiedene Flugstrecken an und ist bei 99 Flugstrecken sogar die einzige Airline, die diese Verbindung bedient.

 

Air Asia Airbus Malaysia
Das Air Asia Streckennetz umfasst 137 Flughäfen

Air Asia Flug stornieren

Wenn du einen Air Asia Flug stornieren möchtest, ist dies leider nicht kostenfrei möglich. Egal, welchen Tarif du bei Air Asia Airlines gebucht hast. Bei den Tarifen „Premium Flex“ und „Premium Flatbed“ kannst du deinen Flug jedoch kostenfrei auf ein anderes Datum oder eine andere Uhrzeit ändern. Eine Erstattung des Flugpreises erfolgt jedoch auch hier im Falle einer Stornierung nicht.

Air Asia Abstürze und Sicherheit

Bei Air Asia Airlines gab es seit der Gründung im Jahr 2001 „nur“ einen Absturz. Dieser ereignete sich am 28. Dezember 2014 bei Air Asia Indonesia auf der Flugstrecke zwischen Surabaya und Singapur. Alle 162 Passagiere kamen inklusive der Besatzung ums Leben. Als Absturzursache vermuten Experten schlechte Wetterverhältnisse sowie einen technischen Defekt oder einen Fehler des Piloten. Die Air Asia Maschine vom Typ A 320 stürzte damals über dem Meer ab.

Wir haben uns während unserer Air Asia Erfahrung sehr sicher gefühlt. Der Flug verlief ruhig und reibungslos. Auch die Maschine wirkte auf uns modern und in gutem Zustand.

Air Asia Erfahrung - das Flugzeug
Air Asia Erfahrung: Die Turbinen des Flugzeugs wirkten auf uns modern und vertrauenswürdig

Unsere Air Asia Erfahrung als Video

Wenn du gerne weitere Einzelheiten unserer Air Asia Erfahrung ansehen möchtest, können wir dir unser Video empfehlen. Hier fliegst du mit uns von Pattaya nach Chiang Mai:

Air Asia Erfahrung – unser Fazit

Uns persönlich hat der Flug mit Air Asia Airlines besser gefallen, als wir erwartet hatten. Der Flug startete pünktlich und die gesamte Abwicklung wie auch der Flug selbst verliefen reibungslos. Auch die Beinfreiheit war insgesamt besser als erwartet. Dennoch müssen wir nach unserer Air Asia Erfahrung auch sagen, dass die Beinfreiheit für Christian mit einer Körpergröße von 1,96 Metern für einen längeren Flug grenzwertig wäre.

Daher würden wir dir auf einem längeren Flug einen Hot Seat oder sogar ein Premium Flatbed empfehlen. Bei einer Flugdauer von 1 oder 1,5 Stunden sind die Standard Sitze aber selbst für große Menschen ausreichend.

Air Asia Erfahrung - Flugzeug auf dem Rollfeld
Trotz Christian Körpergröße von 1,96 Metern haben wir die Air Asia Erfahrung gewagt

Bist du selber schon einmal mit Air Asia Airlines geflogen? Wie war deine Erfahrung hierzu? Hat es dir gefallen und würdest du wieder bei Air Asia buchen? Oder gab es etwas, über das du dich geärgert hast? Teile deine Meinung gerne mit uns, in dem du einen Kommentar unter dem Beitrag hinterlässt. Auch Fragen kannst du hier jederzeit gerne stellen.

Vielen Dank für deine Zeit und alles Liebe

Jenny & Christian

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Opt In Image
Unser neues Buch
Lerne ortsunabhängig zu arbeiten und Geld zu verdienen!

Unser E-Book hilft dir ein erfolgreiches, ortsunabhängiges Online Business aufzubauen und regelmäßig Geld zu verdienen. Es eignet sich für dich, wenn du:

  • mehr von der Welt sehen willst, aber trotzdem ein regelmäßiges Einkommen erwirtschaften möchtest
  • selber bestimmen willst, wo du Geld verdienst & wo du deinen Job ausübst
  • mehr Zeit mit Familie & deinen Kindern verbringen willst, statt im Büro
  • selber bestimmen möchtest, wie viel Geld am Ende des Monats auf dein Konto fließt
  • dein eigenes außergewöhnliches Leben gestalten willst
  • selbstbestimmt, unabhängig und frei sein willst

Lass dir von uns zeigen wie es geht!

Unser Tipp für Weltenbummler: Hebe mit der Reisekreditkarte kostenlos weltweit Geld ab ohne Gebühren zu bezahlen! Hol‘ sie dir gratis hier:

DKB Cash

4 Responses

  1. Johann Brasic
    | Antworten

    Hallo Jenny, hallo Christian,
    Ich fliege im Dezember mit Air Asia von Phuket nach Kuala Lumpur und von KL nach Cebu mit der Air Asia Zest.
    Die Flüge sind bereits gebucht, jedoch habe ich vergessen, das Gepäck (bis 15kg) zu buchen. Beim Einchecken für das Gepäck bezahlen ist sauteuer. Kann ich im November am Flughafen Bangkok im Air Asia Office das Gepäck nachbuchen?
    Liebe Grüße
    Johann

    • Jenny
      | Antworten

      Hallo Johnann,
      vielen Dank für deinen Kommentar und die Frage. Wir selber haben bisher noch kein zusätzliches Gepäck bei Air Asia gebucht, aber die Airline rät auf ihrer Internetseite dazu, das Gepäck online zu buchen. Weitere Informationen dazu findest du hier: https://www.airasia.com/my/en/baggage.page
      Am Flughafen Bangkok sollte es im November aber auch gehen. Du kannst es auf jeden Fall in Bangkok versuchen und falls es dort nicht geht, buchst du das Gepäck halt doch online ein.
      Liebe Grüße und schon mal eine tolle Reise
      Jenny & Christian

  2. Familie Rüppert
    | Antworten

    Hallo ihr beiden
    Danke fürs Teilen eurer Erfahrungen. Wir waren bisher noch unsicher ob wir AirAsia wirklich buchen sollen. Timo ist nämlich auch 1,90 Meter groß. Aber für die Kurzstrecke werden wir es nun vermutlich auch buchen.
    Besten Dank und Grüße
    Nicole, Timo und Matze

    • Jenny
      | Antworten

      Hallo ihr drei,
      danke für euren Kommentar und das Feedback! Es freut uns, dass wir euch mit dem Erfahrungsbericht helfen konnten.
      Liebe Grüße und schon mal einen guten Flug ;-)
      Jenny & Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.