Visum Kambodscha

with 2 Kommentare

Wer das Visum Kambodscha beantragen will, sollte einige Dinge beachten. In diesem Artikel gehen wir darauf ein was du beachten solltest und wie du es möglichst schnell bekommst.

Dabei haben wir den Artikel so aufgebaut, dass du es das Visum noch heute beantragen kannst. Denn gerade für Kambodscha solltest du darauf achten, dass du es rechtzeitig beantragst um am Flughafen keine Schwierigkeiten zu bekommen.

Wie das funktioniert, erfährst du im Nachfolgenden.

Visum Kambodscha online beantragen

Der erste Schritt ist es das Visum online zu beantragen. Hierfür nutzen wir in der Regel den Service von Visabox.de. Du kannst dich hier zwischen einem Businessvisum oder einem Touristenvisum entscheiden. Und so sieht die Eingabemaske aus:

Visum Kambodscha online beantragen Visabox
Die Visumsart auswählen ist der erste Schritt bei Visabox

Allen digitalen Nomaden empfehlen wir ohnehin ein Touristenvisum da ja in der Regel keine direkten Geschäfte mit Geschäftspartnern in Kambodscha getätigt werden. Wenn du vor Ort geschäftliche Kontakte in Kambodscha hast, dann brauchst du auf jeden Fall das Businessvisum.

Nachfolgend gehen wir auf die beiden unterschiedlichen Visumarten ein. Außerdem erfährst du welche Unterlagen und Dokumente du benötigst, damit es von der Regierung nicht zu Schwierigkeiten an der Grenze kommt.

Touristenvisum Kambodscha

Das Touristenvisum für Kambodscha ist insgesamt 90 Tage gültig und beinhaltet den einmaligen Besuch des Landes.

Du bist dann berechtigt dich insgesamt 30 Tage in Kambodscha aufzuhalten. Bei Bedarf kannst du das Visum auch einmalig in Kambodscha verlängern. Die Verlängerung umfasst wiederum 30 Tage.

Du kannst das Touristenvisum relativ einfach hier beantragen. Nachfolgend ein Screenshot von dem Online Formular welches dich erwartet nachdem du dich für das Touristenvisum für Kambodscha entschieden hast. Du kannst hierüber bspw. die Visumgültigkeit und die Bearbeitungsdauer beeinflussen:

Touristenvisum Kambodscha beantragen
Der Online Antrag für das Touristenvisum

Beachte, dass auch Kinder ein kostenpflichtiges Touristenvisum beantragen müssen. Hierfür ist in der Regel ein Kinderpass notwendig.

Was brauche ich für Unterlagen für das Visum in Kambodscha?

Für das Touristenvisum brauchst du auf jeden Fall einen gültigen Reisepass der mindestens 6 Monate gültig ist. Außerdem muss mindestens eine leere Seite im Reisepass vorhanden sein. Der Pass muss auf jeden Fall im Original vorliegen damit dein Visum für dich ausgestellt wird.

Du solltest zudem ein Passfoto im Original mitsenden und es sollte sich nicht um eine Kopie handeln. Mehr zu dem Passfoto erfährst du auch weiter unten.

Wichtig ist außerdem der vollständig ausgefüllte Visumantrag. Die aktuelle Version bekommst du immer nach der Bestellung ausgehändigt. Achte darauf, dass dieser vollständig und gut leserlich ausgefüllt ist. Außerdem muss er von dir persönlich unterschrieben werden und im Original eingesendet werden.

Für die Behörden ist zudem die Flugbuchung wichtig aus der hervorgeht wann du in das Land einreist und wann du das Land wieder verlässt. Hier reicht aber in der Regel eine Kopie vollkommen aus.

Sofern du nicht aus Deutschland stammst, aber in Deutschland deinen Wohnsitz bestreitest, wird eine Aufenthaltsgenehmigung verlangt. Diese kann ebenfalls als Kopie vorgelegt werden. Eine Meldebestätigung kann als Ersatz für die Aufenthaltsgenehmigung ebenfalls bei Bedarf vorgezeigt werden.

Sobald du alle Unterlagen eingereicht hast, kommt dann das Visum nach einiger Zeit per Post zu dir nach Hause. Die Dauer richtet sich nach der Bearbeitungszeit die du vorher ausgewählt hast. Bedenke, dass die Botschaft nicht für den Verlust der Dokumente auf dem Versandweg per Post verantwortlich ist. In der Regel ist der Versand per Einwurf-Einschreiben vollkommen ausreichend.

Sofern du direkt für mehrere das Touristenvisum beantragst, werden die Dokumente häufig auch gemeinsam versendet.

Mehr zu der Dauer und den Bearbeitungszeiten erfährst du weiter unten.

Wenn du für eine NGO (Nichtregierungsorganisation) in Kambodscha arbeitest, kannst du ebenfalls ein Touristen- oder wahlweise auch ein Businessvisum beantragen.

Das muss allerdings unbedingt auf dem Antragsformular angegeben werden.

Businessvisum Kambodscha

Das Businessvisum is ebenfalls 90 Tage gültig und garantiert eine Aufenthaltsdauer von 30 Tagen. Du kannst auch hierfür wieder das Online Bestellformular benutzen.

Und so sieht es aus:

Businessvisum Kambodscha beantragen
So sieht das Online Bestellformular für das Businessvisum für Kambodscha aus

Auch hier musst du wieder einen Reisepass sowie ein Passfoto vorlegen können damit du dein Visum bekommst.

Zudem ist der Visumantrag und eine Aufenthaltsgenehmigung vorzuzeigen. Achte darauf, dass der Visumantrag gut leserlich ausgefüllt ist und vom Antragsteller unterschrieben wird.

Das Businessvisum kann auch wieder verlängert werden. Dafür musst du dich an die nachfolgende Adresse wenden:

No. 5 Oknha Men Street, Phnom Penh

Insgesamt ist auch hier eine Verlängerung für insgesamt 30 Tage möglich.

Höflichkeits-Visa

Wenn du als Offizieller einer international NGO (NGO = Nichtregierungsorganisation) giltst, kannst du ein sog. Höflichkeitsvisum beantragen. Dieses berechtigt dich für maximal 30 Tage in dem Land aufzuhalten.

An der nachfolgenden Adresse kannst du es außerdem um weitere 30 Tage verlängern:

Ministry of Foreign Affairs and International Cooperation 

No. 3 Samdech Hun Sen Street

Phnom Penh

Es kann bei Bedarf hier beantragt werden. Auch Diplomaten können sich mit einem Höflichkeitsvisum für 3 Monate in Kambodscha aufhalten. Ebenfalls kann dieses beim „Ministry of Foreign Affairs and International Cooperation“ an der de o.g. Adresse problemlos verlängert werden.

Visum Kambodscha Formular / Antrag

Du kannst dir hier einen ersten Eindruck von dem Antrag bzw. dem Formular für dein Visum verschaffen. Du solltest es auf jeden Fall gut leserlich ausfüllen, sodass es nicht zu Rückfragen oder dergleichen kommt. Und so sieht es aus:

Visum Kambodscha Formular
Das Antragsformular für dein Kambodscha Visum

Die vollständige und aktuelle Version bekommst du natürlich nach deiner Bestellung automatisch zur Verfügung gestellt.

Ansonsten kann es nämlich auch passieren, dass dein Antrag nicht bewilligt wird und du ihn erneut aufgeben musst. Du solltest daher auf jeden Fall sicherstellen, dass du es entsprechend sorgfältig ausfüllst den Behörden ordnungsgemäß zur Verfügung stellst.

Passbild / Passfoto Größe

Für dein Visum in Kambodscha musst du ein aktuelles biometrisches Passbild zur Verfügung stellen. Dieses sollte die Abmessungen 3,5 x 4,5 cm haben. Hier reicht es in der Regel, wenn du es in einfacher Ausführung als Original deinen Unterlagen beilegst.

Dauer des Visumantrag

Du kannst in der Regel selber entscheiden wie schnell dein Visum bei dir ankommen soll. Bei Visabox hast du die Wahl zwischen 5 bis 7 Tagen (Standard, 2 bis 4 Tagen (Express), 48 Stunden und 24 Stunden. Umso schneller das Visum bei dir sein soll umso teurer ist es in der Regel auch.

Wann solltest du das Visum für Kambodscha also beantragen und ausfüllen?

Das hängt natürlich ganz davon ab, wann du verreisen willst. In der Regel ist es immer am besten, wenn du möglichst viel Zeit zur Verfügung hast (bspw. 1 Monat).

Aber auch, wenn du übermorgen schon fliegst, kannst du dein Visum noch entsprechend per Express-Auftrag beantragen. Es wird dadurch nur teurer.

Visum Kambodscha on Arrival / bei Einreise bzw. am Flughafen vor Ort

Theoretisch kannst du dein Visum auch bei Ankunft beantragen. An jedem internationalen Grenzübergang ist dies in der Regel möglich. Nachfolgend eine Liste mit den Grenzübergängen von Flughäfen und Seehäfen bei denen du dein Visum auch bei Ankunft bekommst:

  • Airport Phnom Penh
  • Airport Siam Reap
  • Seehafen Preah Sihanoukville (nur für große Schiffe aus den USA / England bzw. Frankreich)

Bedenke, dass es an den Flughäfen und Grenzübergängen zu erhebliche Wartezeiten kommen kann.

Häufig sind mehrere Stunden Wartezeit damit verbunden. Wir empfehlen dir daher unbedingt das Visum vorher zu beantragen um Zeit und womöglich Kosten zu sparen.

Visum auf dem Landweg beantragen

Wenn du dein Visum auf dem Landweg beantragen willst, dann stehen dir dafür einige Grenzübergänge zur Verfügung. Das ist ideal, wenn du bspw. mit dem Bus, dem Auto oder dem Motorrad in Kambodscha unterwegs ist.

Nachfolgend die Grenzübergänge und Checkpoints für Thailand und Vietnam an denen dies problemlos möglich ist:

  • Cambodia – Thailand – Border Poi Pet ; Cham Yeam
  • Cambodia – Vietnam – Border Bavet / Moc Bai

Die Grenzübergänge kannst du theoretisch auch für einen Visarun benutzen. Beim Visarun verlässt du vorrübergehend Kambodscha um anschließend wieder einzureisen. Dies machen viele damit die zeitliche Geltungsdauer von dem Touristenvisum für Kambodscha erneut beginnt.

Bedenke, dass es auch hier zu erheblichen Verzögerungen und Wartezeiten kommen kann, wenn du es nicht schon vorher beantragt hast.

Visum Kambodscha – vorläufiger Reisepass

Sowohl ein vorläufiger Reisepass als auch ein Kinderreisepass werden von der Botschaft von Kambodscha akzeptiert. Du kannst dein Visum Kambodscha also auch mit einem vorläufigen Reisepass problemlos beantragen. Natürlich ist es immer besser, wenn du den originalen Reisepass vorlegen kannst.

Kosten / Preis von dem Kambodscha Visum

Wie teuer ist eigentlich das Visum Kambodscha bzw. was kostet es?

Das Touristenvisum kostet 81 Euro. Hier sind die Konsulatsgebühr (35 Euro) die Rückversandgebühr (7 Euro) und die Bearbeitungsgebühr (39 Euro) bereits im Preis enthalten.

Das Businessvisum kostet insgesamt 96 Euro. Hier fällt die Konsulatsgebühr etwas höher aus. Sie liegt bei ca. 50 Euro. Die Rückversandgebühr liegt bei 7 Euro und die Bearbeitungsgebühr bei 39 Euro.

E-Visum Kambodscha

Theoretisch kannst du auch ein E-Visum für Kambodscha beantragen. Dafür eignet sich die Seite evisa.gov.kh vom „Ministry of Foreign Affairs and International Cooperation’s“. Und so sieht das Online-Antragsformular aus:

E-Visum Kambodscha
Das Antrags-Formular

Insgesamt sind es 5 Schritte die du durchlaufen musst. Achte auch hier wieder darauf, dass du alles wahrheitsgemäß ausfüllst.

Unter anderem musst du auf der Seite auch dein biometrisches Passbild hochladen. Anschließend bekommst du dein E-Visum Dokument als PDF ausgestellt. Dieses wird dir direkt per E-Mail zugesandt.

Mit dem E-Visum bist du zur Einreise an allen offiziellen internationalen Checkpoints wie den Flughäfen Siam Reap und Phnom Penh berechtigt. Hierzu zählen außerdem noch die nachfolgenden Grenzübergänge:

  • Aranyaprathet / Poi Pet (Thailand),
  • Had Lek /Cham Yeam (Thailand)
  • Bavet / Moc Bai (Vietnam)

Für die Ausstellung bist du alleine verantwortlich und du kannst in der Regel nicht mit Unterstützung von der Botschaft in Berlin rechnen. Wenn du Fragen zum E-Visum hast, kannst du auch die nachfolgende Telefonnummer verwenden:

Department of Legal and Consular Affairs
Tel: +855 23 22 49 72
Fax: +855 23 22 49 73

Du musst es auf jeden Fall persönlich beantragen um später keine Probleme an der Grenze zu bekommen.

Wenn du deine Aufenthaltsdauer überschritten hast

Wenn du länger in Kambodscha bleibst wird es in der Regel teuer. Du musst für jeden Tag den du dich illegal in Kambodscha aufhältst 10 USD zahlen. Der Betrag ist sofort in bar zu entrichten.

Das gilt schon ab dem ersten Tag nach dem dein 30 Tage gültiges Visum abgelaufen ist. Du solltest deinen Antrag auf Verlängerung innerhalb dieser 30 Tage stellen.

Die Verlängerung von deinem Visum Kambodscha ist in der Regel nur in Phnom Penh möglich.

Das Kambodscha Visum verlängern

Egal welches Visum du hast, du kannst deine Verlängerung in der Regel bei der Immigrationsbehörde in Kambodscha beantragen.

Das Visum kann um 30 Tage verlängert werden und die Kosten belaufen sich auf insgesamt 20 USD.

Für die Verlängerung kannst du bspw. einen Visa Service einer Agentur in Anspruch nehmen oder zu der offiziellen Immigrationsbehörde gehen:

Diese befindet sich an der nachfolgenden Adresse:

Immigrationsbehörde
No. 5 Oknha Men Street
Phnom Penh

Bei einem E-Visum (elektronisches Visum) musst du dich an die nachfolgende Adresse wenden:

No. 332, Russian Boulevard
Phnom Penh

Dadurch hast du die Möglichkeit dich maximal 60 tage in Kambodscha aufzuhalten. Es ist ratsam in Kambodscha selber eine Visa Agentur in Anspruch zu nehmen. Dadurch musst du weniger umherlaufen da dir die bürokratischen Hürden abgenommen werden.

Mit einem Visa Service ist es für dich insgesamt deutlich komfortabler.

Das Businessvisum kannst du in Kambodscha um 1 Monat, 3 Monate, 6 Monate oder wahlweise sogar 12 Monate verlängern lassen. Viele Auswanderer nutzen daher auch gerne das Business Visum. Die Verlängerung ist in der Regel beliebig oft möglich.

In Kambodscha kannst du relativ einfacher dein Visum verlängern.

Fazit zu unseren Visum Kambodscha Erfahrungen

Wer auf Nummer sichergehen will und Probleme an Grenzübergängen vermeiden wmöchte der sollte auf jeden Fall sein Visum vorher beantragen. Wir empfehlen dir dafür den Online-Service Visabox über den dein Visum bequem nach Hause geliefert wird.

Selber haben wir mit dem Service sehr gute Erfahrung gemacht. Dafür kannst du auch hier unseren Erfahrungsbericht lesen.

Was hast du bislang für Erfahrungen mit dem Kambodscha Visum gemacht? Wir freuen uns auf deinen Kommentar in der Kommentarbox weiter unten.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Opt In Image
Unser neues Buch
Lerne ortsunabhängig zu arbeiten und Geld zu verdienen!

Unser E-Book hilft dir ein erfolgreiches, ortsunabhängiges Online Business aufzubauen und regelmäßig Geld zu verdienen. Es eignet sich für dich, wenn du:

  • mehr von der Welt sehen willst, aber trotzdem ein regelmäßiges Einkommen erwirtschaften möchtest
  • selber bestimmen willst, wo du Geld verdienst & wo du deinen Job ausübst
  • mehr Zeit mit Familie & deinen Kindern verbringen willst, statt im Büro
  • selber bestimmen möchtest, wie viel Geld am Ende des Monats auf dein Konto fließt
  • dein eigenes außergewöhnliches Leben gestalten willst
  • selbstbestimmt, unabhängig und frei sein willst

Lass dir von uns zeigen wie es geht!

Unser Tipp für Weltenbummler: Hebe mit der Reisekreditkarte kostenlos weltweit Geld ab ohne Gebühren zu bezahlen! Hol‘ sie dir gratis hier:

DKB Cash

2 Antworten

  1. Renate
    | Antworten

    Hi Christian,

    danke für die vielen Infos. Weißt du zufällig ob das e-Vium auch am Sihanoukville Hafen beantragt werden kann und für die Einreise akzeptiert wird?

    LG

    Renate

    • Christian
      Christian
      | Antworten

      Hi Renate,

      soweit ich weiß, wird das e-Visum am Hafen Sihanoukville nicht akzeptiert.

      Liebe Grüße

      Christian

Deine Gedanken zu diesem Thema