Visum Bangladesch

with 2 Kommentare

Du willst dein Visum Bangladesch beantragen? In diesem Artikel erfährst du alles darüber wie du es Schritt für Schritt beantragen und möglichst schnell in den Händen halten kannst.

Wir gehen auf den Antrag ein, was du für ein Foto benötigst, wie lange die Gültigkeit ist und für welche Dauer das Visum ausgelegt ist. Außerdem verraten wir dir alles über die Kosten die beim Visum auf dich zukommen können.

Das soll dir helfen, dir einen ersten Überblick zu verschaffen damit du zügig an dein Visum kommst.

Visum Bangladesch beantragen

Für die Dein Visum in Bangladesch hast du theoretisch 6 verschiedene Möglichkeiten dieses zu beantragen. Folgende Visumarten gibt es für Bangladesch:

  • Touristenvisum
  • Businessvisum
  • Investorenvisum
  • Arbeitsvisum
  • NGO-Visum
  • Legalisierung (für Dokumente)

Das Touristenvisum ist für Urlaubszwecke und zur Erholung gedacht. Sofern Geschäftstermine anstehen, solltest du dich besser für ein Business- bzw. Geschäftsvisum oder auch ein Investorenvisum (wenn du für längere Zeit in Bangladesch bleiben möchtest) entscheiden.

Ein Arbeitsvisum brauchst du dann, wenn dich dein Arbeitgeber nach Bangladesch entsendet. Mehr zu Gültigkeit und den entsprechenden Bestimmungen erfährst du weiter unten.

Sofern du in Bangladesch für eine Nichtregierungsorganisation einige Monate arbeiten möchtest, kannst du auch ein NGO Visum beantragen. Der bürokratische Aufwand ist hierbei in der Regel etwas höher.

Digitale Nomaden sollten sich einfach für ein Touristenvisum entscheiden.

Visum Bangladesch Dauer für den Antrag

Es kann mehr als einen Monat dauern, wenn du deinen Antrag und die Unterlagen direkt an das Konsulat in Berlin schickst,

Egal für welches Visum du dich entscheidest, du solltest dich auf jeden Fall einen Visa Service nutzen. Mit diesem sparst du vor allem Zeit da diese dir das Visum innerhalb von 5 bis 7 Tagen besorgen können.

Insbesondere, wenn man es eilig hat ist dies die beste Entscheidung.

Bangladesch Visum Antrag

Natürlich gibt es auch ein Antragsformular. Den offiziellen Antrag findest du hier:

Visum Bangladesch Antrag
So sieht der Antrag aus

Der Antrag muss anschließend an die offizielle Adresse vom Konsulat gesendet werden.

Visum Bangladesch Foto

Das Foto, egal für welches Visum du dich entscheidest muss immer die nachfolgenden Abmessungen aufweisen:

3 x 4 cm

Außerdem musst du es immer in zweifacher Ausführung zur Verfügung stellen (nicht aufkleben). Das Foto sollte in Farbe sein und nicht kopiert worden sein. Außerdem solltest du darauf achten, dass es einen hellen Hintergrund hat.

Gültigkeit

Das Touristen- und das Businessvisum sind in der Regel für 3 Monate gültig.

Das Investorenvisum ist hingegen für bis zu 180 Tage gültig. Dies hängt von dem Zweck ab für den das Visum benötigt wird.

Die Gültigkeit für ein Arbeitsvisum fällt unterschiedlich aus. Es wird aber mit einer Gültigkeit von maximal 3 Monaten ausgestellt. Eine Verlängerung für die gesamte Dauer des Arbeitsvertrags wird direkt Vorort in Bangladesch durchgeführt. Sie hängt immer davon ab wie lange dich der Arbeitgeber entsendet.

Ein NGO-Visum kann für eine Gültigkeitsdauer von bis zu 30 Tagen beantragt werden.

Visum Bangladesch Kosten

Egal für welches Visum du dich entscheidest (ob Touristenvisum, Businessvisum, Investorenvisum, Arbeitsvisum oder für ein NGO-Visum) die Kosten sind immer gleich und liegen bei ca. 120 Euro. In den Kosten sind sowohl die Konsulatsgebühr, die Bankgebühr, die Rückversandgebühr und die Bearbeitungsgebühr enthalten.

Das Bangladesch Konsulat in Berlin

Das Visum für Bangladesch wird in Berlin ausgestellt. Von hier wird dein Visum in der Regel auch versendet. Die Adresse dazu lautet wie folgt:

Embassy of Bangladesh
Kaiserin-Augusta-Allee 111
10553 Berlin, Germany

Es gibt außerdem ein Honorargeneralkonsulat in München. Die Adresse dazu lautet wie folgt:

Honorargeneralkonsul Bangladesch

Wittelsbacherplatz 1

80333 München

Für die Visum-Angelegenheiten bist du allerdings am besten in Berlin aufgehoben.

Visum Bangladesch bei Einreise beantragen

Für einen 15 tägigen Aufenthalt wird dir in Bangladesch auch ein Visum direkt bei der Einreise am Flughafen Dhaka (Shahjalal International Airport) ausgestellt.

Das gilt für alle Reisende aus den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie allen weiteren EU-Ländern.

Wichtig ist, dass du auch das Rückflugticket, deinen Reisepass sowie einen Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel vorlegen kannst.

Bangladesch Visa Service

Für Bangladesch kannst du den Visa Service von Visabox nutzen. Dieser nimmt dir alle bürokratischen Hürden ab und du bekommst dein Visum wesentlich schneller als auf dem herkömmlichen Weg.

Insbesondere, wenn du dich zurzeit ohnehin in Deutschland aufhältst, kann dieser Service sehr nützlich sein. Denn dadurch sparst du Geld, Zeit und bist nicht so gestresst was den bürokratischen Aufwand angeht.

Wir haben ihn schon mehrfach benutzt. Hier kannst du auch mehr über unsere Visabox Erfahrungen lesen.

Fazit um das Visum für Bangladesch zu beantragen

Der erste Schritt besteht immer darin sich zu überlegen für welchen Zweck man das Visum benötigt. Erst danach solltest du das entsprechende Visum beantragen.

Wir empfehlen dir außerdem dafür einen Visa Service zu nutzen. Dadurch geht es in der Regel schneller und du kannst das Visum schon nach wenigen Tagen in den Händen halten.

Wenn man es allerdings erstmal in den Händen hält, kann man uneingeschränkt (innerhalb der Gültigkeit) in Bangladesch reisen und sich aufhalten.

Was für Erfahrung hast du mit einem Visum für Bangladesch gemacht? Wir freuen uns auf deine Antwort.

PS: Unser Tipp für Weltenbummler: Hebe mit der Reisekreditkarte kostenlos weltweit Geld ab ohne Gebühren zu bezahlen! Hol' sie dir gratis hier:

DKB Cash
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Werde auch digitaler Nomade
Trage dich ein, erhalte unser kostenloses Mini E-Book (Sofort ortsunabhängig Geld verdienen) + den 7-teiligen E-Mail Kurs (Werde digitaler Nomade) & lerne, wie du ortsunabhängig Geld verdienst!

unaufschiebbar Buch

  • Erfahre, wie du ortsunabhängig genug Geld zum Reisen und Leben verdienst
  • Wie du das richtige Mindset bekommst
  • Wie du die ersten Schritte machst und bürokratische Hürden bewältigst
  • Die besten Tipps, um Arbeiten und Reisen miteinander zu verbinden
  • Die besten Hotspots für digitale Nomaden
  • Wie du Deutschland langfristig verlassen kannst
  • Ohne welche Eigenschaft es auf keinen Fall geht
  • Wie du dem 9 to 5 Hamsterrad entkommst und deinen Job an den Nagel hängst
  • Bist du dabei?

2 Antworten

  1. Christina
    | Antworten

    Hallo ihr beiden,

    danke für die vielen Infos. Wo kann man das Visum ggfs. in Bangladesch verlängern?

    VG

    Christina

    • Christian
      Christian
      | Antworten

      Hi Christina,

      ein Visum in Bangladesch bekommst du an der folgenden Adresse:

      Department of Passports and Immigration in Dhaka (im Stadtteil Agargaon, Toltola Sher-E-Bangla Nagor)

      Hoffe, dass ich dir helfen konnte. 🙂
      LG

      Christian

Deine Gedanken zu diesem Thema