Underwater World Pattaya – eine gute Alternative für Regentage

with 2 Kommentare

Auch wenn Pattaya viele Sonnenstunden bietet, gibt es hin und wieder auch ein paar Regentage im thailändischen Paradies. Die Underwater World Pattaya bietet dir für regenreiche Tage eine gelungene Abwechslung. Denn hier findest du das größte Aquarium in Pattaya, das u.a. Koi Karpfen, Haie, Mantarochen und Schildkröten zu bieten hat.

Das Highlight der Underwater World Pattaya ist der 105 Meter lange Tunnel, der dich mitten durch die Unterwasserwelt führt. Links, rechts und über dir schwimmen Fische, Rochen und sogar Haie vorbei. Du fühlst dich, als wärst du selbst Teil des Meeres, wenn du durch den Tunnel läufst.

Darüber hinaus bietet die Pattaya Underworld World auch Otter, Fische diverser Farben und Gattungen, Quallen, Wasser-Muränen und sogar Reptilien. Was dich im Pattaya Aquarium noch erwartet, wie du dorthin kommst und ob sich ein Ausflug lohnt, verraten wir dir in diesem Beitrag.

Pattaya Aquarium Mantarochen
Das Pattaya Aquarium bietet auch einige Mantarochen, die im Tunnel an und über dir vorbei schwimmen

Übrigens können wir dir für deinen Aufenthalt in Thailand das E-Book
Same Way But Different – der Routenguide für deine Reise nach Thailand
empfehlen.

Lage und Anfahrt zur Underwater World Pattaya

Die Underwater World Pattaya befindet sich in Jomtien direkt an der Route 3. Von Pattayas Zentrum aus solltest du ca. 20 Fahrminuten einplanen. Sofern du am Jomtien Beach startest, erreichst du das Pattaya Aquarium bereits nach 15 Fahrminuten. Die Lage der Underwater World kannst du auf der nachfolgenden Karte sehen:

Klicke auf den Button, um die Inhalte von Google Maps zu laden.
► Inhalte von Google Maps laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy5nb29nbGUuY29tL21hcHMvZW1iZWQ/cGI9ITFtMzQhMW0xMiExbTMhMWQzMTExMS45NzA4Nzg0MjQ3MTIhMmQxMDAuODY0NTAwMTA5NzM4ITNkMTIuOTA3OTU1MjQ1ODU1OTQhMm0zITFmMCEyZjAhM2YwITNtMiExaTEwMjQhMmk3NjghNGYxMy4xITRtMTkhM2UwITRtNSExczB4MzEwMjk2OTEwMzU2ZmUxNyUzQTB4ZTlkMDllZjE3M2MxOTU4ZiEyc0pvbXRpZW4rQmVhY2glMkMrQ2hvbitCdXJpITNtMiExZDEyLjg4OTA5MTUhMmQxMDAuODczNTcyNSE0bTUhMXMweDMxMDI5NDJjODVjY2RkZDElM0EweDRmZTYzZDMwZjJiZDhlMSEyelZXNWtaWEozWVhSbGNpQlhiM0pzWkNCUVlYUjBZWGxoTENBeU1pOHlNaURndUt2Z3VLSGd1TG5ndVlnZ01URWc0TGlXNExpWjRMaVo0TGlxNExpNDRMaUM0TGk0NExpaDRMaW40TGkwNExpWExDRGd1SlhndUxQZ3VKcmd1S1hndUt2Z3VKbmd1SzNndUlmZ3VKdmd1S1BndUxmZ3VLMHNJRUpoYm1jZ1RHRnRkVzVuSUVScGMzUnlhV04wTENCRGFHOXVJRUoxY21rZ01qQXhOVEEhM20yITFkMTIuODk2NjkyOTk5OTk5OTk5ITJkMTAwLjg5NjA2MiE0bTUhMXMweDMxMDI5NTkyNGQzMWQ3ZTMlM0EweGE5N2ZmMzAxYTliZDEwZmYhMnNQYXR0YXlhK0NpdHklMkMrQW1waG9lK0JhbmcrTGFtdW5nJTJDK0Nob24rQnVyaSEzbTIhMWQxMi45Mjc2MDgyITJkMTAwLjg3NzA4MTMhNWUwITNtMiExc2RlITJzdGghNHYxNTEyMDA2NjE1MTE4IiB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQ1MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Für die Anfahrt empfehlen wir dir entweder einen Miet-Roller oder ein Taxi. Falls du noch weitere Sehenswürdigkeiten in Pattaya besuchen möchtest, ist ein Roller am besten geeignet.

Damit bist du flexibel und sparst unter dem Strich gesehen Geld, wenn du an einem Tag mehrere Ausflugsziele anfährst. Für die Rollermiete solltest du ca. 300 Baht (etwa 7,77 Euro, Stand November 2017) pro Tag einplanen. Trage auf jeden Fall einen Helm und einen internationalen Führerschein bei dir, da rund um Pattaya viele Polizeikontrollen stattfinden. Parkplätze stehen dir vor der Underwater World Pattaya kostenfrei zur Verfügung.

Underwater World Pattaya Steinfisch
Dieser Fisch sieht aus wie ein Stein und zählt damit zu den ausgefallendsten Bewohnern der Underwater World Pattaya

Sofern du mit dem Taxi anreist, kannst du entweder ein Auto-Taxi oder ein Roller-Taxi nehmen. Der Vorteil bei einem Roller-Taxi besteht darin, dass du in der Regel schneller durch den Straßenverkehr kommst, als mit einem Auto. Allerdings ist ein Roller-Taxi bei Regenwetter eher ungeeignet.

Beide Taxi-Arten findest du im Zentrum Pattayas problemlos, wenn du dich kurz an die Straße stellst. Alternativ kannst du dein Taxi auch über die kostenlosen Apps von Uber oder Grab buchen. Die einfache Fahrt kostet dich ca. 2 bis 3 Euro.

Eintritt und Öffnungszeiten der Pattaya Underwater World

Der Eintritt kostet für Erwachsene 500 Baht (ca. 12,95 Euro, Stand November 2017) pro Person. Kinder bis zu einer Körpergröße von 1,30 Metern zahlen 300 Baht Eintritt (ca. 7,77 Euro). Kleine Kinder mit einer Körpergröße unter 90 cm haben freien Eintritt ins Pattaya Aquarium.

Aquarium Pattaya Tiefseefisch
Auch Tiefseefische sind im Aquarium Pattaya zuhause

Die Eintrittspreise sind also fast mit deutschen Maßstäben vergleichbar und somit für thailändische Verhältnisse relativ teuer. Allerdings zahlst du für viele Attraktionen rund um Pattaya denselben Eintrittspreis, sodass sich die Underwater World hier ins Preisgefügte einreiht. Der Million Years Stone Park, der Nong Nooch Botanical Garden oder das Sanctuary of truth sind beispielsweise gleich teuer.

Opt In Image
Thailand Newsletter + Die besten Reisetipps für Thailand & Reiseapotheken Checkliste

Trage dich in unseren Thailand Newsletter ein und erhalte als Bonus sofort unser kostenloses E-Book zu den besten Reisetipps für Thailand und unsere gratis Thailand-Reiseapotheken Checkliste.

  • Die besten Reisetipps mit den besten Orten in Thailand
  • Sofort startklar - keine Kopfschmerzen bzgl. der Planung
  • Reisepaotheken-Checkliste: Alles, was du für den Ernstfall benötigst
  • Zum Abhaken / Ankreuzen
  • Plane deine nächste Reise noch besser und sicherer
  • Als PDF perfekt für dein Smartphone geeignet (perfekt zum Reisen)
  • Sofort erhalten

Durch Anklicken des Buttons "► Jetzt eintragen" erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die Webseite unaufschiebbar.de regelmäßig Informationen zum Thema Thailand per E-Mail zuschickt. Zusätzlich erhalte ich das kostenlose Freebie. Ich kann mich jederzeit von diesem Newsletter abmelden.

Underwater World Pattaya Tiefseebewohner
Die Tiefseebewohner werden mit verdunkeltem Licht gezeigt

Die Underwater World Pattaya ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet und hat somit niemals geschlossen. Du kannst das Aquarium täglich zwischen 9 und 18 Uhr besuchen. Sofern du auch die Fischfütterungen mitbekommen möchtest, solltest du entweder am Vormittag oder am Nachmittag ins Pattaya Aquarium kommen.

Die meisten Besucher sind statistisch gesehen zwischen 13 und 16 Uhr in der Underwater World. Am Morgen zwischen 9 und 11 Uhr ist es in der Regel leer und du kannst die Fische teilweise ganz alleine für dich haben.

Was dich im Pattaya Aquarium erwartet

Im größten Aquarium in Pattaya erwarten dich ca. 2.500 Fische und Reptilien, die ungefähr 200 verschiedene Gattungen repräsentieren. Zudem findest du hier farbenfrohe Korallenriffe und weitere Wasserpflanzen, die sich in den unterschiedlichen Aquarien befinden.

Underwater World Pattaya Fischriese
Auch richtig große und ausgefallene Fische kannst du in der Underwater World Pattaya finden

Der Eingangsbereich

Wenn du die Underwater World Pattaya betrittst, findest du gleich zu Beginn ein Becken mit Seesternen und ein Glashaus mit Leguanen. Auf Wunsch kannst du die Seesterne im sogenannten „Touch Pool“ auch auf die Hand nehmen. Spreche hierzu einen Tierpfleger an, sofern dieser nicht ohnehin mit einem Seestern auf dich wartet. Zudem kannst du dort auch Krebse, Seegurken, kleine Schildkröten und die Haut von Haien berühren.

Underwater World Pattaya Eingang Leguane
Am Eingang der Underwater World Pattaya findest du zunächst einige Leguane

Zur rechten Seite befindet sich zunächst der „Magic Tank„, in dem du hautnah mit den Fischen in Kontakt kommen kannst. Der Magic Tank bietet Öffnungen, in die du deine Hand hineinlegen kannst. Wenn du etwas Futter auf die Hand nimmst, das du gleich nebenan kaufen kannst, fressen dir die Fische das Futter direkt von der Hand.

Underwater World Pattaya Koi Karpfen
Im vorderen Bereich der Underwater World Pattaya hast du die Möglichkeit, Koi Karpfen zu füttern

Kurz dahinter erwartet dich ein großes Koi Karpfen Becken, an dem du die Fische auf Wunsch auch füttern kannst. Für 60 Baht (ca. 1,55 Euro) kannst du eine Babyflasche mit Futter kaufen, die du den Koi Karpfen dann hinhalten kannst. Um ans Futter heran zu kommen, geben sich die Koi Karpfen große Mühe. In Scharen schwimmen sie zur Futterquelle und tummeln sich gerade zu um die Babyflasche. Wenn du die Koi Karpfen selbst nicht füttern möchtest, hast du gute Chancen, bei einem anderen Besucher zusehen zu können.

Underwater World Pattaya Fisch nah
In der Underwater World Pattaya kannst du die Fische von ganz nahem beobachten

Im hinteren Eingangsbereich findest du noch weitere Aquarien mit nicht allzu spektakulären Fischen. Gleich dahinter kannst du dann schon einen ersten Blick auf den Tunnel erhaschen, dessen Eingang sich zur rechten Seite befindet.

Die „Coral Reef Zone“

Noch bevor du den Tunnel erreichst, durchläufst du zunächst die „Coral Reef Zone„. Dieser Teilabschnitt des Aquariums ist bereits in einem verdunkelten Tunnel untergebracht und führt dich an verschiedenen Aquarien vorbei. U.a. kannst du hier Tiefsee-Bewohner, Seepferdchen und große Krebse anschauen. An der Wand neben einem Aquarium findest du zudem das Skelett eines Riesen-Krebses, das in seiner Größe beeindruckend und beängstigend zugleich ist.

Underwater World Pattaya Riesenkrebs
Das Skelett eines Riesenkrebs in der Underwater World Pattaya mit Christian zum Größenvergleich

Kurz bevor der Tunnel beginnt, findest du auf der linken Seite zudem ein Becken mit kleinen Nemo Fischen, die vor allem durch den Film „Findet Nemo“ sehr bekannt und beliebt geworden sind.

Underwater World Pattaya Nemo
Auch kleine Nemo Fische sind in der Underwater World Pattaya zuhause

Das Highlight des Aquariums: Der 105 Meter lange Fußgänger-Tunnel

Am beeindruckendsten ist definitiv der lange Tunnel aus Acrylglas, der in insgesamt drei Teilen durch die Underwater World Pattaya führt. Im ersten Tunnelabschnitt findest du neben zahlreichen Fischen auch Haie und große Mantarochen. Die Meeresbewohner schwimmen über deinen Kopf und auch seitlich an dir vorbei. Teilweise weisst du gar nicht, wo du zuerst hinschauen sollst.

Pattaya Underwater World Tunnel Umrisse
Hinten im Bild erkennst du den Tunnel, der durch die Pattaya Underwater World führt
Pattaya Underwater World Tunnel
Blick auf den Tunnel der Pattaya Underwater World

Wenn du einen Unterwasser-Tunnel bereits aus Deutschland kennst, wird dies vielleicht weniger faszinierend für dich sein. Am beeindruckendsten ist ein solcher Tunnel definitiv dann, wenn du ihn zum ersten Mal erlebst. Doch auch für Wiederholungstäter bietet ein Unterwasser-Tunnel immer wieder ein tolles Erlebnis.

Underwater World Pattaya Mantarochen
In der Underwater World Pattaya schwimmen u.a. auch große Mantarochen
Aquarium Pattaya Tunnel
Der Acrylglas-Tunnel ist das Highlight im Aquarium Pattaya

Im zweiten Tunnelabschnitt findest du weitere Fischarten, die zum Teil mehrere Meter groß sind. Der letzte Tunnelabschnitt beherbergt vor allem einheimische Meeresbewohner, die vor der Küste Pattayas leben. Hier befindet sich auch ein Schiffswrack im Tunnel, das noch mal ein besonderes Highlight darstellt. Die Fische, die um diesem Tunnel schwimmen, sind knapp einen Meter groß.

Pattaya Aquarium Tunnel Fisch
Die Fische kommen dir im Tunnel des Pattaya Aquariums ganz nah
Pattaya Underwater World einheimische Fische
Im dritten Tunnelabschnitt der Pattaya Underwater World findest du vor allem einheimische Fische, die ziemlich groß sind

Hinter dem Tunnel befindet sich ein verdunkelter Abschnitt, in dem Quallen und Jelly Fische zuhause sind. Die Quallen werden durch verschiedene Lichtfarben angestrahlt, was sie in einem tollen Ambiente erscheinen lässt.

Underwater World Pattaya Quallen
Die Quallen werden in der Underwater World Pattaya in verschiedenen Farben angeleuchtet

Der hintere Teil des Aquariums

Im hinteren Teil der Underwater World Pattaya, die dann auch zum Ausgang führt, findest du eine Reihe von Reptilien. Neben Geckos werden hier auch Frösche, Spinnen und Schlangen gezeigt. Ganz zum Schluss gibt es zudem ein größeres Gehege für Chamäleons.

Pattaya Underwater World Gecko
Auch Reptilien wie dieser Gecko sind in der Pattaya Underwater World zu finden

Neben dem Chamäleon Gehege befinden sich zudem die Toiletten. Dahinter schließt sich ein kleines Café an, in dem du z.B. Getränke, Eis und kleine Snacks erwerben kannst. Auf dem Weg zum Ausgang befindet sich auf der rechten Seite zudem noch das Seeotter Gehege. Um die Underwater World Pattaya wieder verlassen zu können, musst du durch den Souvenirshop laufen, der u.a. Kleidung und Schuhe und kleinere Souvenirs passend zur Unterwasserwelt verkauft.

Underwater World Pattaya Reptilien
Am Ausgang beherbergt die Underwater World Pattaya zudem Reptilien

Fütterungen in der Underwater World Pattaya

Das Pattaya Aquarium bietet über den Tag verteilt mehrere Fisch-Fütterungen an, bei denen du zusehen kannst. Es gibt insgesamt vier Fütterungen, die jeweils zweimal täglich stattfinden:

  • Fütterung der Haie und Mantatrochen im ersten Tunnelabschnitt
  • Seeotter-Fütterung
  • Fütterung der Fische in der Coral Reef Zone
  • Und die Fütterung der einheimischen Fischarten im dritten Tunnelabschnitt
Underwater World Pattaya Fische Tunnel
Durch die Acrylgläser des Tunnels kannst du die Fische der Underwater World Pattaya bestens beobachten

Die Fütterungen finden vormittags zwischen 10 Uhr und 11:30 Uhr statt. Am Nachmittag sind die Fütterungszeiten zwischen 14:30 Uhr und 16:00 Uhr. Den genauen Fütterungsplan kannst du vor Ort oder auf der Webseite der Underwater World Pattaya einsehen (die Webseite ist auf Englisch und du findest den Fütterungsplan unter dem Punkt „Tickets“).

Alternativen zum Pattaya Aquarium

Falls du nach weiteren Aktivitäten suchst, die du in und um Pattaya erleben kannst, können wir dir die folgenden Sehenswürdigkeiten und Attraktionen empfehlen:

Bei schlechtem Wetter

  • Das 3D Kunstmuseum Art in Paradise
  • Ein Besuch im Kino oder auf der Bowling-Bahn in der obersten Etage des Shopping-Centers „Central Festival Pattaya Beach“
  • Eine ausgiebige Thai-, Fuß- oder Ölmassage
  • Besuch einer Transvestiten-Kabarett Tanzshow (z.B. Alcazar oder Tiffany’s)

Bei gutem Wetter

  • Schaue dir das Holzkunstwerk Sanctuary of truth an (aus unserer Sicht ein Muss in Pattaya)
  • Besuche einen der beiden Wasserparks in Pattaya (entweder den Ramayana Water Park oder den Cartoon Network Amazone Wasserpark)
Sanctuary of truth
Das Sanctuary of truth versetzt dich in eine Märchenwelt
  • Nimm an einem Meereswandern mit maßgeschneidertem Helm teil, unter dem du auch unter Wasser problemlos atmen kannst. Genieße im Anschluss ein Mittagessen und entspannte Strandstunden auf der Insel Koh Larn.
  • Besuche den Nong Nooch Tropical Botanical Garden, der dir neben exotischen Pflanzen und hübschen Gärten auch eine Elefantenshow bietet
  • Wenn du ein Action-Liebhaber bist, können wir dir ein Ziplining-Abenteuer im Regenwald empfehlen (außerhalb von Pattaya mit Abholung in deiner Unterkunft)
  • Reite auf dem Meer mit einem Flyboard
  • Schaue dir die Miniaturwelt des Mini Siams an
  • Unternehme einen Strandspaziergang an der Küste von Pattaya oder Jomtien
  • Besuche den Million Years Stone Park

Unser Fazit – lohnt sich ein Ausflug in die Pattaya Underwater World?

Aus unserer Sicht bietet die Pattaya Underwater World ein schönes und lohnenswertes Ausflugsziel. Auch wenn der Eintritt mit deutschen Preisen vergleichbar ist, kannst du im Pattaya Aquarium eine schöne Zeit verbringen, die ihr Geld dann auch wert ist. Sofern du dich für Aquarien begeisterst, wirst du mit Sicherheit ein bis zwei Stunden auf deine Kosten kommen.

Underwater World Pattaya Wassermuräne
Außerdem sind auch Wassermuränen in der Underwater World Pattaya zu finden

Falls dich Meeresbewohner allerdings weniger faszinieren, würden wir dir von einem Besuch eher abraten. In diesem Fall solltest du besser auf eine der anderen Aktivitäten in Pattaya (siehe oben) ausweichen. Denn sofern du dich für Aquarien nicht begeistern kannst, wird dir die Underwater World aller Wahrscheinlichkeit nach nicht gefallen. Wenn du mit weniger starkem Interesse hindurch läufst, kannst du bereits nach 30 Minuten fertig sein. Hierfür lohnt sich das Geld dann weniger.

Pattaya Aquarium Tunnel Fisch
Das Pattaya Aquarium bietet dir zudem ausgefallene Fischarten wie diesen Unterwasserbewohner

Warst du selber schon einmal in der Underwater World Pattaya und kannst aus eigener Erfahrung sprechen? Dann teile deine Eindrücke gerne mit uns und hinterlasse einen Kommentar unter dem Beitrag. Wir freuen uns auf deine Meinung und dein Feedback! Auch für Fragen kannst du die Kommentarfelder gerne nutzen.

Alles Liebe und eine schöne Zeit in Pattaya wünschen dir

Jenny & Christian

Underwater World Pattaya – eine gute Alternative für Regentage
5 (100%) 2 votes

Unser Tipp für Weltenbummler: Hebe mit der Reisekreditkarte kostenlos weltweit Geld ab ohne Gebühren zu bezahlen! Hol‘ sie dir gratis hier:

DKB Cash

Opt In Image



Unsere Empfehlung
Thailand eBook

Same Way But Different – der Routenguide für deine Reise nach Thailand.

Worauf wartest du noch? Beginne jetzt dein Thailand-Abenteuer!

Traumhafte Strände, kulinarische Highlights, faszinierende Tempel. Das alles bietet Thailand! Hier erfährst du, wie du deine perfekte Reiseroute planst.

 

 

2 Antworten

  1. Ulrike
    | Antworten

    Waren im Mai mit der Familie dort. Unseren Kleinen hats echt gut gefallen :-)
    Lieben Gruß, Ulrike

    • Jenny
      | Antworten

      Hallo Ulrike,
      vielen Dank für dein Feedback. Das freut uns :-)
      LG
      Jenny

Deine Gedanken zu diesem Thema