Beste Reisezeit Bali

with 2 Kommentare

Die beste Reisezeit Bali ist zwischen Juni und September. In dieser Zeit ist der Niederschlag am geringsten, die Sonnenstunden am stärksten und die Temperatur am höchsten.

Du solltest allerdings bedenken, dass die meisten Touristen zwischen August und September kommen. Hier sind die Strände der Insel in der Regel am vollsten da viele zu diesem Zeitpunkt auch ihren Urlaub verbringen wollen.

Im Nachfolgenden werden wir etwas genauer darauf eingehen wie sich die beste Zeit (die Zeit mit der meisten Sonne) und die Regenzeit auf deinen Urlaub auswirken. Wir waren selber schon auf Bali und können dir daher von unseren eigenen Erfahrungen berichten. Außerdem geben wir dir zu den einzelnen Monaten eine Übersicht der Aktivitäten die sich zu diesem Zeitpunkt besonders lohnen.

Übrigens können wir dir für deinen Aufenthalt auf Bali den Reiseführer 122 Things to Do in Bali empfehlen.

Sonnenstunden & Regenzeit auf Bali

In der Zeit zwischen Juni und September bekommst du auf Bali bis zu 7 bzw. 8 Sonnenstunden pro Tag zu spüren. Auf dem nachfolgenden Bild kannst du dir einen besseren Eindruck verschaffen. Das Bild ist im September im Norden der Insel entstanden:

Beste Reisezeit Bali Sanur
Dieses Bild ist im September Seririt auf Bali entstanden

Im Gegensatz zu der Regenzeit, welche von Oktober bis April reicht, liegen die Sonnenstunden bei ca. 5 bis 6.

Der Regenfall liegt in der besten Zeit auf Bali (August bis September) zwischen 2 und 6 mm pro Tag. In der Regenzeit sind hingegen bis zu 15 mm Regen (bspw. im Januar) pro Tag möglich.

Anhand der Klimadiagramme (weiter unten) kannst du sehr gut sehen, dass die beste Reisezeit auf Bali wirklich zwischen Juni und September ist. Hier bekommst du den maximalen Anteil an Sonne.

Außerdem ist hier die Chance auf Regen am geringsten. Die nachfolgende Grafik fasst die wichtigsten Fakten dazu nochmal für dich zusammen:

Beste Reisezeit Bali (1) Sonnenstunden Regenfall pro Tag
In diesen Klimadiagrammen / Klimatabellen siehst du die Sonnenstunden bzw. den Regenfall pro Tag auf Bali

Der Regenfall ist auf Bali vor allem in der Gebirgsregion am stärksten. Die Gebirgskette befindet sich im Zentrum der Insel. Die Gebirgszüge sind außerdem bis zu 3.100 Meter hoch. Hierzu zählt bspw. auch der Vulkan Gunung Agung.

Wenn du einen Vulkan auf Bali besteigen willst, dann solltest du dies in der Trockenzeit machen. Du findest hier ein aktuelles Angebot für eine Wanderung auf den Vulkan:

Opt In Image
Die besten Reisetipps für Bali & Lombok
...die du bestimmt noch nicht kennst

 

Trage dich ein & erhalte unser kostenloses E-Book zu den besten Reisetipps für Bali & Lombok.

  • 67 Seiten Seiten randvoll mit Insider Tipps
  • Zahlreiche Bilder damit du weißt was dich erwartet
  • Plane deine nächste Reise noch besser
  • Als PDF perfekt für dein Smartphone geeignet
  • Sofort downloaden

Weiter unten findest du die genauen Zeitangaben wann sich ein Ausflug dorthin am stärksten lohnt.

Der Regenfall ist in dieser Region durchaus stärker als bspw. im Süden der Insel. Auf dem nachfolgenden Bild kannst du einen Teil der Gebirgskette Richtung Norden sehen. Die dargestellten Wolken beschreiben die klimatischen Bedingungen im Inneren der Insel schon sehr gut:

Beste Reisezeit Bali Norden Regen Gebirge
In der Gebirgsregion ist es immer etwas regnerischer auf Bali

Leider lässt sich der Regenfall in dieser Region nur schwer vorhersagen. Denn die Gebirgskette beeinflusst den Regen hier sehr stark.

Bali Temperaturen

Die maximale Temperatur beträgt auf Bali im Schnitt zwischen 31 und 32 °C. Über das gesamte Jahr hinweg ist die die maximale Temperatur relativ konstant. Die minimale Temperatur liegt über das Jahr hinweg tagsüber zwischen 22 und 24 °C.

Du kannst also davon ausgehen, dass du auf Bali tagsüber nicht frieren wirst solange du dich nicht unter eine Klimaanlage in deinem Hotelzimmer bzw. Apartment stellst. Nachts hingegen kann die Temperatur auch schon mal auf 10 °C abkühlen. Vor allem in den balinesischen Gebirgen ist dies der Fall.

Die nachfolgende Grafik zeigt dir sowohl die maximale als auch die minimale Temperatur auf Bali. Das soll dir dabei helfen, dir ein noch besseres Bild zu machen:

Beste Reisezeit Bali (2) Min Max Temperatur
In diesen Klimadiagrammen / Klimatabellen siehst du die maximale und minimale Temperatur pro Monat auf Bali

Das Klima wird auf Bali als tropisch bezeichnet. Denn es herrscht eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit bei konstant warmen Temperaturen.

Die Wassertemperaturen liegen in der Trockenzeit bei ca. 30°C. Im Oktober und November können diese allerdings schnell auf weniger als 25°C fallen.

Wir hatten im September keine Schwierigkeiten mit den Temperaturen. Das Surfshirt auf dem nachfolgenden Bild war nur dafür da um vor der Sonne zu schützen und einen Sonnenbrand zu vermeiden:

Wassertemperatur Bali Beste Reisezeit Bali
Die Wassertemperatur variiert auf Bali teilweise (Beste Reisezeit Bali)

Das Wasser war über den gesamten Reisezeitraum hinweg sehr angenehm. Wenn du das Surfen auf Bali erst noch lernen willst, dann empfehlen wir dir direkt einen Surfkurs auf Bali zu absolvieren.

Beste Reisezeit Bali Klimatabelle

Die beste Reisezeit auf Bali lässt sich ohne eine vernünftige Klimatabelle nur schwierig deuten. Die oben gezeigten Grafiken basieren daher auf den nachfolgenden Werten:

Min. Temp. °C Max. Temp. °C Sonnen Stunden / Tag Regen Tage (>1mm)
Januar 24 31 5 15
Februar 24 31 5 12
März 23 31 5 10
April 23 32 6 6
Mai 23 31 7 5
Juni 22 31 7 5
Juli 23 31 7 4
August 23 31 8 3
September 24 32 7 2
Oktober 23 31 7 5
November 24 32 6 8
Dezember 24 31 6 13

 

Die Werte basieren auf Aufzeichnungen der letzten 5 Jahre auf Bali. Außerdem stellen diese Richtwerte dar an denen du dich orientieren kannst.

Aktivitäten auf Bali zur jeweiligen Reisezeit

Nachfolgend findest du noch einige Aktivitäten die sich zu den jeweiligen Monaten am besten eignen. Egal ob du den Vulkan besichtigen, einen Strandurlaub machen möchtest oder einfach nur surfen bzw. tauchen willst, wir stellen dir die besten Reisezeiten dafür vor.

Beste Reisezeit Bali – Vulkanbesichtigung

Natürlich kannst du auf Bali auch den Gunung Agung besteigen. Dabei handelt es sich um einen Vulkan der sich im mittleren Osten der Insel befindet. Auf der nachfolgenden Karte kannst du sehen wo er genau liegt:

Du kannst den Vulkan allerdings nur mit einem Führer besteigen um Verletzungsrisiken zu vermeiden. Der Aufstieg gilt als relativ anstrengend und ist nicht mit einer „normalen“ Tageswanderung zu vergleichen.

Insgesamt kommt der Gunung Agnung auf ca. 3142 Meter. Außerdem ist er vulkanisch aktiv und er wurde auf Bali heiliggesprochen. Oben angekommen hat man eine atemberaubende Aussicht.

Nach Möglichkeit solltest du ihn in der Trockenzeit besteigen. Diese beste Reisezeit liegt hierfür zwischen August und September. Hier sind die Sichtverhältnisse am besten und auch der Aufstieg fällt vielen leichter wenn es trocken ist.

Der Aufstieg beginnt gegen Mitternacht, das heißt um 12 Uhr wirst du abgeholt. Je nachdem wo du wohnst kann die Fahrtzeit zum Vulkan bis zu 90 Minuten dauern.

Bis du oben angekommen bist dauert es ca. 4 Stunden. Oben angekommen kann man dann den atemberaubenden Sonnenaufgaben über der Insel Balis sehen.

Auf dem Vulkan verbringt man außerdem ca. 1 Stunde. Anschließend dauert der Abstieg dann wieder weitere 4 Stunden. Der Ausflug lohnt sich für alle die körperlich fit sind und unvergessliche Erinnerungen haben wollen.

Beste Reisezeit Bali: Strand- Badeurlaub

Die optimale Reisezeit um auf Bali einen Strand- bzw. Badeurlaub zu machen liegt zwischen August und September. In diesem Zeitraum sind die Temperaturen und die klimatischen Bedingungen am angenehmsten. Auch ist der Niederschlag in diesem Zeitraum am geringsten. Das heißt es regnet wirklich kaum und man kann sich voll und ganz am Strand entspannen. Auf dem nachfolgenden Bild siehst du den Strand in Canggu der von vielen Touristen und auch Einheimischen zum Surfen benutzt wird:

Beste Reisezeit Bali Strandurlaub
Bali bietet wunderschöne Strände (hier: Canggu)

Wir hatten damals unser Apartment über Airbnb gebucht. Die Wohnung lag nur 5 Gehminuten (maximal) von dem oben gezeigten Strand entfernt. Hier findest du unseren Airbnb Erfahrungsbericht. Das schöne ist, dass die Strände teilweise so groß sind, dass einem die anderen Touristen kaum auffallen.

Gerade in den Abendstunden kann man so lange Strandspaziergänge machen und den Sonnenuntergang beobachten.

Beste Reisezeit Bali zum Surfen

Die mit Abstand beste Reisezeit zum Surfen auf Bali liegt zwischen April und Oktober. Hier sind die Temperaturen im Wasser am wärmsten. Bedenke allerdings, dass es in dieser Zeit auch recht voll werden kann. Wenn du noch nicht surfen kannst, dann kannst du hier auch einen Surfkurs absolvieren.

Vor allem Australier nutzen diese Zeit um einen kurzen Ausflug nach Bali zu machen. Denn für Australier sind die Flüge aufgrund der geringen Entfernung auch nicht so teuer. Folgende Regionen eignen sich zum Surfen besonders gut:

  • Kuta
  • Dreamland
  • Legian
  • Seminyak
  • Canggu

Außerdem ist es wirklich kein Problem auf Bali an ein Surfbrett zu kommen. An nahezu jeder Region findest du Surfstände / -shops an denen du dir für wenig Geld ein Surfbrett leihen kannst. Auf dem nachfolgenden Bild kannst du einen typischen Surfstand auf Bali sehen. Das Bild ist in Canggu entstanden:

Beste Reisezeit auf Bali surfen Canggu
An den zahlreichen Surfständen kann man sich auch ein Surfbrett leihen

Mehr zum Thema Surfen erfährst du auch in unseren Bali Rundreise Tipps.

Beste Reisezeit für Bali zum Tauchen

Natürlich kannst du auf Bali auch tauchen bzw. schnorcheln. Diese optimale Reisezeit um auf Bali zu tauchen liegt zwischen Juni und Anfang Oktober. Hier siehst du mich im September beim Schnorcheln:

Beste Reisezeit Bali Tauchen Schnorcheln
Die beste Reisezeit zum Schnorcheln und Tauchen ist auf Bali definitiv zwischen Juni und Anfang Oktober

Anfang des Jahres, also bspw. Ende Januar bis März ist Bali nicht so gut zum Tauchen geeignet. Denn hier ist die Sicht im Wasser häufig stark eingeschränkt. Das liegt an der aufgewühlten See und den starken Regenfällen.

Da die Temperatur vom Wasser zwischen Juni und Anfang Oktober teilweise bei bis zu 30°C liegt, reicht ein 3 mm bis 5 mm dicker Nasstauch-Anzug vollkommen aus. Eine Dekompressionskammer gibt es in der Hauptstadt Denpasar. Diese steht in dem großen modernen Krankenhaus. Nachfolgend die Adresse:

RSU Sanglag

Jl. Diponegoro

Denpasar

Tel: 0361-227811

Fax: 224206

Hier findest du die Homepage von dem Krankenhaus. Mehr dazu auch in einem der besten Reiseführer über Bali.

Wenn du wirklich etwas Besonderes auf Bali sehen willst, dann solltest du nach Tulamben fahren. Hier liegt u.a. das Wrack der USAT Liberty. Es kann dort problemlos erkundet werden.

Welche Reisezeit auf Bali ist für welche Aktivität geeignet?

In der nachfolgenden Übersicht findest du nochmal die besten Reisezeiten für die unterschiedlichen Urlaubsmöglichkeiten:

Beste Reisezeit Bali (3) pro Aktivitaet
Beste Reisezeit Bali: Hier siehst du wann sich welche Aktivität am meisten lohnt

Und hier nochmal alle Aktivität schriftlich für dich zusammengefasst:

  • Vulkanbesteigung: August bis September
  • Badeurlaub: August bis September
  • Surfen: April und Oktober
  • Tauchen: Juni bis Anfang Oktober

Dadurch sollte normalerweise für jeden etwas Passendes dabei sein.

Beste Reisezeit Bali – unser Fazit

Wenn du zwischen Juni und September nach Bali kommst, kannst du nicht viel falsch machen. Hier ist das Wetter wirklich am schönsten. Surfer können allerdings auch schon Anfang April nach Bali reisen.

Bali solltest du zwischen Oktober und Anfang April eher meiden, wenn du nicht die Regenzeit miterleben willst. Allerdings ist die Nordküste davon weniger betroffen. In dieser Zeit kann es durchaus sein, dass es wolkiger ist und häufig regnet. Allerdings sind die Temperaturen über das gesamte Jahr hinweg relativ konstant.

Ich hoffe, dass wir dir die Frage „wann ist die beste Reisezeit für Bali“ beantworten konnten.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn du diesen mit deinen Freunden bei Facebook oder Twitter teilst. Auch kannst du uns weiter unten gerne einen Kommentar hinterlassen und uns von deinen Reiseerfahrungen berichten.

Wenn du möchtest kannst du uns hier auch Fragen zu Bali stellen. Wir beantworten in der Regel alle Kommentare innerhalb von einem Tag.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]
Opt In Image



Unsere Empfehlung
Reiseführer für Bali: 122 Things to Do in Bali (Buch)

In dem Reiseführer “122 Things to Do in Bali” werden dir 122 abwechslungsreiche Aktivitäten auf Bali vorgestellt, die du auf deiner Reise nach Bali nicht verpassen solltest. Du wirst einen Haufen Tipps vorfinden, die es so in keinem anderen Bali Reiseführer gibt. Wir nutzen ihn selber für unsere Reisen auf Bali.

  • die faszinierendsten Sonnenuntergänge
  • die schönsten Strände
  • das leckerste Strand-BBQ
  • die magischsten Tempel
  • die besten Massagen
  • die abenteuerlichste Vulkan-Besteigung
  • u.v.m.

Schau dir den unserer Meinung nach besten Reiseführer jetzt an:

Unser Tipp für Weltenbummler: Hebe mit der Reisekreditkarte kostenlos weltweit Geld ab ohne Gebühren zu bezahlen! Hol‘ sie dir gratis hier:

DKB Cash

2 Antworten

  1. Hannah
    | Antworten

    Hallo,

    schöne Grafiken, gefallen mir wirklich gut. 🙂 Ich war selber schon zwei Mal auf Bali und kann vor allem die Seririt empfehlen. Die Gegend ist besonders ruhig. Für alle die einfach nur entspannen wollen, also perfekt. 🙂

    LG

    Hannah

    • Christian
      Christian
      | Antworten

      Hi Hannah,

      ja in Seririt waren wir selber auch schon – die Gegend ist super wenn man abseits des Massentourismus etwas entspannen möchte.

      LG

      Christian

Deine Gedanken zu diesem Thema