// Keine Kommentare

Dänemark gilt als eines der weltweit kinderfreundlichsten Länder. Der Urlaub in einem Ferienhaus ist hier besonders beliebt. An der dänischen Küste erwarten euch die schönsten Strände. Der helle, feine Sand ist wie geschaffen zum Spielen für Kinder. Insbesondere die dänische Insel Rømø ist für einen Strandurlaub beliebt. Zudem bietet das Land auch verschiedene Freizeitaktivitäten wie Wasser- und Vergnügungsparks. Für eure Reiseplanung beantworten wir in diesem Beitrag die Frage: Wo ist es in Dänemark mit Kindern am schönsten?

Anzeige

Wenn ihr einen tollen Urlaub mit euren Kindern verbringen möchtet, habt ihr es nicht mal besonders weit. Denn Dänemark grenzt direkt an Deutschland. Hohe Berge werdet ihr im skandinavischen Land vergeblich suchen. Dafür seid ihr maximal 50 Kilometer vom Meer und den schönen Stränden entfernt. Egal, wo im Land ihr euch befindet. Eigentlich jeder, der einmal mit Kindern hier war, kommt wieder.

Strandurlaub wo ist es in Dänemark mit Kindern am schönsten
Dänemarks helle Sandstrände eignen sich perfekt für einen Familienurlaub am Meer

Wo ist es in Dänemark mit Kindern am schönsten?

Von Strandurlaub bis zum Urlaub auf dem Bauernhof hat Dänemark viel zu bieten. Auch mit Kleinkindern bietet die dänische Küste viele Möglichkeiten. Freizeit- und Vergnügungsparks findet ihr ebenso wie einsame Naturidylle.

Wo es in Dänemark mit Kindern am schönsten ist, zeigen wir euch nachfolgend. Weit vorn auf unserer Liste stehen dabei die Orte Billund und Kopenhagen sowie die Inseln Rømø und Lolland.

Wo ist es in Dänemark mit Kindern am schönsten
Dänemark bietet viele schöne Strände mit ausreichend Platz zum Spielen, Baden und Toben für Kinder (Foto von Nicolas Jægergaard über pixabay)

#1: LEGOLAND®

LEGOLAND® ist ohne Frage die Hauptattraktion für Kinder in Dänemark. Und auch für nicht wenige Erwachsene. Zwar gibt es LEGOLAND®-Ableger in anderen Ländern, aber in Billund befindet sich das Original. Denn LEGO® ist eine dänische Erfindung. Selbstverständlich könnt ihr hier mit LEGO®-Steinen spielen. Es gibt zudem einen Vergnügungspark und zahlreiche Spielplätze drinnen und draußen.

Auf dem Gelände könnt ihr zudem auch übernachten. Dafür stehen im AnzeigeHotel LEGOLAND (4 Sterne) verschiedene Themenzimmer und ein LEGO®-Spielzimmer zur Verfügung. Ein weiteres Hotel ist als Schloss gestaltet und lässt eurem Nachwuchs die Wahl. Im AnzeigeLEGOLAND Castle Hotel könnt ihr im Prinzessinnen-, Drachenritter- oder Zaubererzimmer schlafen.

Gleich neben dem LEGOLAND®-Gelände könnt ihr alternativ auch in einem Feriendorf mit vielen Outdoor-Spielmöglichkeiten wohnen.

Standort des LEGOLANDS® bei Google Maps anschauen »

Wo ist es in Dänemark mit Kindern am schönsten Legoland Billund
Wo ist es in Dänemark mit Kindern am schönsten? Das LEGOLAND® in Billund steht bei den meisten Familien ganz oben auf der Liste. (Foto von Avia Apsite über unsplash)

#2: Lalandia Wasserpark Billund

Wenn ihr in Billund seid, bietet sich der Besuch einer weiteren Attraktion an. Fast alle Kinder lieben Wasserparks! Besonders, wenn es dort viele verschiedene Wasserrutschen gibt. Im Lalandia Billund gibt es zudem den tropischen Wasserdome. Somit seid ihr komplett unabhängig vom Wetter. Auch im Wasserdome findet ihr Rutschen und verschiedene Becken, zum Beispiel das Wellenbad sowie warme Whirlpools. Für Kleinkinder gibt es spezielle Bereiche, in denen sie sicher spielen und das Element Wasser entdecken können.

Im Außenbereich des Wasserdomes gibt es einen großzügigen Wasserspielplatz. Hier könnt ihr euch aus einem Rieseneimer mit Wasser begießen oder von verschiedenen Fontänen bespritzen lassen. Zudem könnt ihr im Lalandia Wasserpark auch essen, einkaufen und übernachten. Die Anzeigegemütlichen Ferienhäuser bieten 4 Sterne und Platz für bis zu achtköpfige Familien.

Eindrücke des Wasserparks erhältst du im nachfolgenden Video:

YouTube

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB0aXRsZT0iWW91VHViZSB2aWRlbyBwbGF5ZXIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvNGViUU94VTZBMzAiIHdpZHRoPSI3ODAiIGhlaWdodD0iNDM5IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjxzcGFuIGRhdGEtbWNlLXR5cGU9ImJvb2ttYXJrIiBzdHlsZT0iZGlzcGxheTogaW5saW5lLWJsb2NrOyB3aWR0aDogMHB4OyBvdmVyZmxvdzogaGlkZGVuOyBsaW5lLWhlaWdodDogMDsiIGNsYXNzPSJtY2VfU0VMUkVTX3N0YXJ0Ij7vu788L3NwYW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Standort des Lalandia bei Google Maps öffnen »

Anzeige

#3: Tivoli Vergnügungspark

Die beiden ältesten Vergnügungsparks der Welt findest du in und nahe Kopenhagen. Der zweitälteste ist das weltberühmte Tivoli mitten in der dänischen Hauptstadt. Es war und ist Vorbild für unzählige Vergnügungsparks auf der ganzen Welt. Das Tivoli in Kopenhagen begeistert mit vielfältigen Fahrgeschäften für alle Altersklassen, Restaurants und Konzerten. Am Wochenende gibt es regelmäßig Feuerwerke.

Täglich um 13:00 Uhr könnt ihr bei der Fütterung tropischer Riffbewohner im 30 Meter langen Meeresaquarium zuschauen. Hier könnt ihr über 100 verschiedene Fischarten bewundern. Darunter Haie, Rochen und Muränen. Oder ihr lasst eure Kleinen auf dem 1.300 Quadratmeter großen Spielplatz toben, der sich mitten auf dem Gelände befindet. Dort gibt es auch Essplätze für mitgebrachte Speisen.

Standort des Tivoli bei Google Maps aufrufen »

Feuerwerk Tivoli Kopenhagen Dänemark Familienurlaub
Das Feuerwerk am Tivoli in Kopenhagen ist auch für Familien ein Highlight (Foto von Marcel über pixabay)

#4: Bakken – der älteste Vergnügungspark der Welt

Der älteste noch existierende Vergnügungspark Bakken heißt eigentlich Dyrehavsbakken. Der Name ist aber wohl nicht nur für Auswärtige zu lang und kompliziert. Als Vergnügungspark entstand Dyrehavsbakken bereits im Jahr 1583. Bakken findest du etwas nördlich von Kopenhagen innerhalb eines großen Wildparks. Für Besucher mit Auto gibt es einen großen Parkplatz direkt neben Bakken.

Anzeige

Der historische Vergnügungspark verfügt über besonders viele und auch über besonders aufregende Fahrgeschäfte. Ihr findet hier u.a. eine Achterbahn, bei der sich der Wagen während der Fahrt um die eigene Achse dreht. Aber auch eine große Auswahl an Kinderkarussells für die Kleinsten fehlt nicht. Zwischendurch könnt ihr in einem der vielen Restaurants essen gehen.

Wie es im Vergnügungspark Bakken aussieht und was euch dort erwartet, seht ihr im nachfolgenden Video:

YouTube

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB0aXRsZT0iWW91VHViZSB2aWRlbyBwbGF5ZXIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvX2xYampYVmNPaDQiIHdpZHRoPSI3ODAiIGhlaWdodD0iNDM5IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjxzcGFuIGRhdGEtbWNlLXR5cGU9ImJvb2ttYXJrIiBzdHlsZT0iZGlzcGxheTogaW5saW5lLWJsb2NrOyB3aWR0aDogMHB4OyBvdmVyZmxvdzogaGlkZGVuOyBsaW5lLWhlaWdodDogMDsiIGNsYXNzPSJtY2VfU0VMUkVTX3N0YXJ0Ij7vu788L3NwYW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Standort von Bakken bei Google Maps anschauen »

#5: Strandurlaub

Eine der beliebtesten Urlaubsvarianten für einen Familienurlaub in Dänemark ist der Urlaub in einem Ferienhaus am Meer. Wie eingangs erwähnt, ist das Meer nie weit weg. Wer im Urlaub eher Entspannung als Action sucht, ist mit einem Ferienhaus immer gut beraten. Wenn ihr mit dem Auto anreist, darf dies auch mal weiter weg von der Zivilisation sein.

Die Kinder werden sich trotzdem nicht langweilen. Schließlich können sie jeden Tag baden gehen und draußen herumtoben. Das geht zum Beispiel am breitesten Sandstrand Skandinaviens auf der größten dänischen Nordseeinsel Rømø. Ihr erreicht die Insel mit der Fähre von Sylt oder über den Rømø-Damm vom dänischen Festland aus. Wenn ihr Urlaub auf Rømø macht, könnt ihr nicht nur baden oder Wassersport treiben. Hier gibt es auch Reiterhöfe für die Pferdeliebhaber in der Familie. Hier findet ihr weitere Informationen für euren Urlaub auf Rømø.

Anzeige
Sonnenuntergang Dänemark mit Kindern wo am schönsten
Auf der dänischen Nordseeinsel Rømø erwarten euch schöne Sonnenuntergänge am Meer

#6: Bauernhofurlaub

Es muss nicht immer das Meer sein. Das dänische Inland hat auch seinen Charme und lädt zu Entdeckungsreisen ein. Wie wäre es zum Beispiel mit Ferien auf einem aktiven Bauernhof? Hier können die Kinder hautnah erleben, wo unsere Nahrungsmittel herkommen und wie viel Arbeit drinsteckt.

Oft gibt es auch Pferde oder Ponys, die man ausreiten darf. Mindestens aber kann man viele Haustiere streicheln. Vielleicht dürft ihr sogar ein bisschen mitarbeiten. Für die Kinder ist dies garantiert ein tolles Erlebnis! Zum Beispiel die Eier im Stall einzusammeln, die Tiere zu füttern oder mal eine Runde auf dem Traktor mitzufahren. Und das Essen auf dem Bauernhof ist an Frische wohl kaum zu überbieten. 🙂

Wo ist es in Dänemark mit Kindern am schönsten Bauernhof Urlaub
Bei einem Urlaub auf dem Bauernhof kommen eure Kinder den Tieren ganz nah

#7: Djurs Sommerland Nimtofte

Im Jahr 2019 zum besten Familienpark Europas gekürt, werden eure Kinder mit Sicherheit begeistert sein von den zehn Themenländern. In Djurs Sommerland gibt es acht Achterbahnen. Drei davon sind auch für Kinder geeignet. Ihr könnt mit dem Jeep durch den Dinosaurierpark fahren, in dem ihr 25 Dinosauriermodelle in Originalgröße treffen werdet. Auf dem zugehörigen Spielplatz können kleine Archäologen Dinosaurierknochen ausgraben.

Im Westernland werden eure Kinder zu Goldwäschern oder ihr rast zusammen durchs Wildwasser. Zwischen den Attraktionen gibt es immer wieder grüne Oasen, in denen ihr kurz verschnaufen und spazieren gehen könnt. Zu diesem Familienpark gehören auch ein Wasserpark und selbstverständlich Speis und Trank für jeden Geschmack.

Eindrücke vom Wasserpark in Djurs Sommerland kannst du im nachfolgenden Video sehen:

YouTube

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB0aXRsZT0iWW91VHViZSB2aWRlbyBwbGF5ZXIiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvaUtQMmdkZTk3SjQiIHdpZHRoPSI3ODAiIGhlaWdodD0iNDM5IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjxzcGFuIGRhdGEtbWNlLXR5cGU9ImJvb2ttYXJrIiBzdHlsZT0iZGlzcGxheTogaW5saW5lLWJsb2NrOyB3aWR0aDogMHB4OyBvdmVyZmxvdzogaGlkZGVuOyBsaW5lLWhlaWdodDogMDsiIGNsYXNzPSJtY2VfU0VMUkVTX3N0YXJ0Ij7vu788L3NwYW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Standort des Djurs Sommerlands bei Google Maps öffnen »

#8: Krokodilzoo in Eskilstrup

Der Name verrät bereits, dass man in diesem Zoo vorwiegend Krokodile bestaunen kann. Sie können hier sogar an der frischen Luft beobachtet werden. Daneben gibt es große Schlangen und Schildkröten zu sehen sowie Leoparden und Pumas.

Der Krokodilzoo beteiligt sich aktiv am Artenschutz. Seltene Krokodile werden hier aufgezogen und in ihrer natürlichen Heimat ausgesetzt. Das neueste Projekt sind sechs Orinoko-Krokodile, deren Nachkommen in Venezuela ausgewildert werden sollen. Die Tiere werden in der neuen Tropenhalle des Zoos aufwachsen. In der Tropenhalle ist es ausnahmsweise schwierig, sich mit Kinderwagen oder Rollstuhl zu bewegen. Alle Außenanlagen sind dagegen behindertengerecht.

Anzeige

Kaffeekasse: Du findest unsere Arbeit toll und möchtest uns gerne auf einen virtuellen Kaffee einladen?
Dann kannst du das hier machen

Kaffeekasse unaufschiebbar
Wir freuen uns über jeden, der unsere Arbeit unterstützt

Was Gutes tun

Mehrmals täglich könnt ihr bei den Tierfütterungen dabei sein oder euch eine Schlange um den Hals legen lassen, wenn ihr euch traut.

Standort des Krokodilzoos bei Google Maps aufrufen »

Dänemark mit Kindern Krokodilzoo
Um Krokodile anzuschauen, ist ein Ausflug nach Eskilstrup eine gute Idee

#9: Knuthenborg Safaripark

Auf der dänischen Insel Lolland befindet sich der größte Safaripark Skandinaviens mit über 1.000 Tieren. Erlebt wilde Tiere in der “Savanne”, während ihr den Park mit dem Auto durchquert. Auch hier kann man der Tierfütterung beiwohnen.

Auch mehrere ehemalige Zirkuselefanten haben in Knuthenborg ein neues Zuhause gefunden. Im Dinosaurierwald könnt ihr alles über Dinosaurier und deren Nachfahren lernen. Mitten im Safaripark liegt zudem das Limpopoland mit Familienachterbahn, Wasserrutsche und Spielplätzen.

Wenn ihr morgens mit Affengeschrei aufwachen wollt, könnt ihr in einem der Glamping-Zelte auf dem Gelände übernachten. Das ist eine der vielen Übernachtungsmöglichkeiten im Safaripark.

Standort des Safariparks bei Google Maps anzeigen »

Elefanten Knuthenborg Safaripark Dänemark
Im Knuthenborg Safaripark leben u.a. Elefanten (Foto von Katarzyna über pixabay)

#10: Der tropische Zoo Randers Regnskov

Das Geräusch großer Wasserfälle, Lianen und frei lebende Tiere wie Affen, Faultiere und Seekühe, gibt es in Randers – dem tropischen Paradies mitten in Dänemark. Der Zoo ist auf einer Fläche von 3.600 Quadratmetern als lebendes Ökosystem entstanden. Da auch Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit tropisch sind, könnt ihr leicht der Illusion erliegen, euch tatsächlich im Regenwald zu befinden.

Die Tiere sind entsprechend ihrer Heimat in der Afrika-, Südamerika- oder Asienkuppel anzutreffen. Sie bewegen sich frei in den aufwendig gestalteten Landschaften. Daneben gibt es den DanmarksParken, in dem man in Dänemark heimische Tiere trifft. Hier können sich eure Kinder außerdem auf dem großen Naturspielplatz austoben.

Im Schlangentempel könnt ihr zwischen echten Würgeschlangen herumlaufen. Überdies gibt es ein großes Meeresaquarium mit Korallen, Fischen und anderen exotischen Meerestieren zu bewundern. Auch eine Übernachtung im Zelt auf dem Gelände ist möglich.

Standort von Randers Regnskov bei Google Maps öffnen »

Wo ist es in Dänemark mit Kindern am schönsten tropischer Zoo Randers Regnskov
Im tropischen Zoo in Randers leben auch exotische Vögel (Foto von Mika Brandt über unsplash)

#11: Experimentarium Hellerup

Für wissensdurstige Kinder ist das Experimentarium die erste Adresse. Ausstellungen, Experimente und Wissenschaftsshows vermitteln Kenntnisse auf verschiedenen Gebieten. In den interaktiven Ausstellungen geht es zum Beispiel um klimarelevante Themen wie Licht, Wind und Wasser. Die vorgestellten Experimente behandeln unter anderem medizinische Themen.

In der Wissenschaftsshow dreht sich alles um Seifenblasen. Und damit sind nicht nur die gewöhnlichen Seifenblasen gemeint, die eure Kinder zu Hause machen. Außerdem gibt es eine LEGO®-Werkstatt, in der es darum geht, kreative Lösungen zu finden.

Wenn das Wetter nicht mitspielt und ihr nicht an den Strand gehen könnt, ist die Strandausstellung im Experimentarium eine gute Alternative. Hier lernt ihr alles zu den Themen Wasser, Wellen und sicheres baden.

Standort des Experimentariums Hellerup bei Google Maps anschauen »

Familienurlaub Dänemark Experimentarium Hellerup
Das Experimentarium Hellerup ist auch aufgrund der Architektur einen Familienausflug wert (Foto von Filip Gielda über unsplash)

#12: Den Gamle By – Freilichtmuseum Aarhus

Hier erwacht eine alte Stadt – Den Gamle By – zum Leben. Die einzelnen Stadtteile repräsentieren verschiedene Zeiten: Vor 1900, das Jahr 1927 und die 1970-er Jahre. Sie sind bevölkert mit stilecht gekleideten Menschen, denen ihr in ihren Wohnungen, am Arbeitsplatz oder beim Einkaufen begegnen könnt. Die Besucher werden bisweilen in das Treiben einbezogen. So kann es passieren, dass ihr Wasser aus dem Brunnen holen müsst oder den Abfall zum Misthaufen bringen. So etwas haben eure Kinder bestimmt noch nicht erlebt. 😉

Nicht nur Gebäude und Einrichtung sind aus der damaligen Zeit. Auch die Autos sind historisch. Im 70-er Viertel gibt es unter anderem eine Jazzbar, in der ihr mit etwas Glück auch eine Liveband erleben könnt.

Standort von Den Gamle By bei Google Maps anzeigen »

Wo ist es in Dänemark mit Kindern am schönsten Den Gamle By Freilichtmuseum Aarhus
Familienreise in eine längst vergangene Zeit: Das Freilichtmuseum in Aarhus macht dies möglich (Foto von Bente Jønsson über pixabay)

Was verstehen die Dänen eigentlich unter kinderfreundlich?

Ihr werdet staunen, dass man in Dänemark fast überall komfortabel mit dem Kinderwagen vorwärtskommt. Außerdem gibt es überdurchschnittlich viele Wickel- und Stillplätze. Auch Möglichkeiten Babynahrung zu erwärmen, sind wesentlich häufiger zu finden als z.B. in Deutschland. Fast in jedem Restaurant und jeder sonstigen Einrichtung gibt es zudem eine Spielecke.

Das Beste ist jedoch, dass Kinder hier toben dürfen, ohne dass die Familie mit schiefen Blicken oder gar Geschimpfe bedacht wird. Kinder dürfen in Dänemark eben Kinder sein.

Wie reist ihr am besten nach Dänemark?

Die Anreise nach Dänemark erfolgt meist mit dem Auto. Viele Familien wählen zumindest als Ausgangsbasis für ihre Ausflüge ein Ferienhaus. Mit dem Auto seid ihr als Familie nicht nur flexibel, sondern reist auch besonders kostengünstig. Alternativ könnt ihr auch mit der Bahn und der Fähre anreisen. Falls ihr weiter entfernt wohnt, ist natürlich auch ein Flug nach Dänemark möglich.

Das flache, dänische Land bietet sich zudem zum Fahrradfahren an. Ihr könnt entweder eure eigenen Räder mitnehmen oder vor Ort welche mieten. Teilweise stehen euch im Schuppen des Ferienhauses sogar Fahrräder zur Verfügung.

Fazit: Wo ist es in Dänemark mit Kindern am schönsten?

Die Auswahl an möglichen Aktivitäten mit Kindern in Dänemark ist so gewaltig, dass es schwerfällt, sich zu entscheiden. Und man könnte noch so viel mehr aufzählen! Unsere Favoriten für die Frage, wo es in Dänemark mit Kindern am schönsten ist, sind letztlich aber diese:

  • Billund
  • Rømø und
  • Lolland

Wo findest du es in Dänemark mit Kindern am schönsten? Wenn du noch Tipps für den Familienurlaub in Dänemark hast, freuen wir uns, wenn du einen Kommentar unter dem Beitrag hinterlässt.

Alles Liebe und eine schöne Zeit in Dänemark wünschen euch

Jenny & Christian

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.