// Keine Kommentare

Anzeige Wenn wir an Uhldingen-Mühlhofen denken, fällt uns zuerst eines ein: Die traumhaften Sonnenuntergänge! Die untergehende Sonne, die unsere Haut wärmt und unser Sohn, der währenddessen am Bodensee nach Stöcken angelt. Uhldingen-Mühlhofen ist eindeutig ein perfekter Ort für den Familienurlaub. Der Spielplatz am See-Strand, das verkehrsberuhigte Ortszentrum und viele kinderfreundliche Ausflugsziele sorgen für eine schöne Familienzeit. Aber auch ohne Kinder ist die Gemeinde spannend. Allen voran die Pfahlbauten in Unteruhldingen sowie das Auto & Traktor Museum gehören zu den Top Sehenswürdigkeiten am Bodensee.

Neben den Highlights in der Gemeinde selbst, ist auch die Lage von Uhldingen-Mühlhofen gut geeignet, um den Bodensee zu erkunden. Die Gemeinde gehört zu Baden-Württemberg und somit zur deutschen Seite des Sees. Die benachbarten Orte sind Meersburg, Salem und Überlingen. Auch die beliebte Insel Mainau liegt direkt gegenüber auf der anderen Seeseite. Du kannst von Unteruhldingen in ca. 15 Minuten mit der Fähre hierherfahren.

Sofern du mit dem Zug anreist, gibt es im Ort auch einen Bahnhof. Er verbindet Uhldingen-Mühlhofen mit Radolfzell und Friedrichshafen. Als Übernachtungsgast erhältst du die AnzeigeECHT BODENSEE CARD, mit der du die Busse und Bahnen im Verkehrsverbund Bodensee-Oberschwaben frei nutzen kannst. Die Gästekarte bietet dir zudem auch Vergünstigungen in ausgewählten Museen, beim Bootsverleih und Minigolf sowie in der Weinstube und beim Käsefachhandel.

Für die Anreise mit dem Auto steht der öffentliche Parkplatz an der Touristen-Information zur Verfügung (Google Maps, kostenpflichtig). Von dort erreichst du den Ortskern mit Strand, Spielplatz, den Pfahlbauten und der Seepromenade in wenigen Gehminuten. Für Camper gibt es den nahegelegenen Campingplatz Birnau-Maurach. Er ist nur durch den Fuß- und Radfahrweg vom Bodensee getrennt.

Familienurlaub Uhldingen-Mühlhofen Strand Bodensee
Urlaub mit der Familie am See: Hierfür ist Uhldingen-Mühlhofen genau der richtige Ort

Uhldingen-Mühlhofen: Top 10 Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele am Bodensee

Egal, ob du für einen Tagesausflug anreist oder deinen Urlaub komplett hier verbringst: Uhldingen-Mühlhofen sollte bei keiner Bodensee-Reise fehlen! Wir selbst haben hier vier Tage verbracht und in einer schönen Ferienwohnung auf dem AnzeigeHof Geiger gewohnt. Welche Highlights dich in Uhldingen-Mühlhofen und der Umgebung erwarten, zeigen wir dir nachfolgend.

Garten Ferienwohnung Hof Geiger Uhldingen-Mühlhofen
Hier siehst du den schönen Garten, der Gästen auf dem Hof Geiger zur Verfügung steht

#1: Pfahlbauten Museum in Unteruhldingen

Sie gehören zu den meistbesuchten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten am Bodensee: Die Pfahlbauten. Es handelt sich hierbei um ein archäologisches Freiluftmuseum, das seit dem Jahr 1922 in Uhldingen-Mühlhofen existiert. Im sogenannten Steinzeitdorf kannst du nachgebaute Pfahlhäuser aus der Stein- und Bronzezeit besichtigen. Die Pfahlbauten zählen sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Die einzelnen Pfahlbau-Siedlungen sind über barrierefreie Holzstege miteinander verbunden. Dadurch ist auch der Besuch mit Rollstuhl oder Kinderwagen gut möglich. In den Pfahlhäusern sind u.a. Werkzeuge, Wohnhäuser und Tierstallungen der damaligen Zeit zu sehen. Zudem erhältst du Informationen dazu, wie die Menschen damals aussahen, welche Kleidung sie trugen und was damals auf dem Speiseplan stand. Auch für Kinder ist das Freilichtmuseum mit Steinzeitparcours und lebensechten Szenenachbildungen interessant gestaltet.

Weitere Informationen findest du in unserem Erfahrungsbericht zu den Pfahlbauten in Unteruhldingen.

Eintritt (2022): 12 Euro pro Person / 8 Euro für Kinder zwischen 5 und 15 Jahre (frei für Kinder bis 4 Jahre) / 11 Euro für Schüler und Studenten ab 16 Jahre

Öffnungszeiten: In der Sommersaison täglich zwischen 10:00 und 18:00 Uhr

Adresse (Google Maps): Strandpromenade 6

Da es an den Pfahlbauten keine öffentlichen Parkplätze gibt, solltest du den Parkplatz an der Tourist-Information zur Navigation nutzen. Er ist ca. 10 Gehminuten von den Pfahlbauten entfernt.

Uhldingen-Mühlhofen Pfahlbauten Unteruhldingen
Die Pfahlbauten in Unteruhldingen gehören zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten am Bodensee. Wenn du deinen Urlaub in Uhldingen-Mühlhofen verbringst, solltest du die Pfahlhäuser auf jeden Fall anschauen.

#2: Mit dem Schiff über den Bodensee

In Unteruhldingen befindet sich nahe der Pfahlbauten auch einer der Schiffsanleger des Bodensees. Daher kannst du von Uhldingen-Mühlhofen gut eine Schiffstour unternehmen. Mit der ECHT BODENSEE CARD (Gästekarte) erhältst du eine Ermäßigung von 50% an der einstündigen Gästebegrüßungsfahrt mit dem Elektro-Katamaran (MS Insel Mainau). Es handelt sich um das erste Elektro-Schiff auf dem Bodensee und verkehrt seit Sommer 2022. Informationen zur Gästebegrüßungsfahrt erhältst du in der Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen.

Alternativ werden von der Bodensee-Schifffahrt BSB auch verschiedene Rundfahrten ab Unteruhldingen angeboten. Wir haben uns für eine kürzere, ca. 90-minütige Rundfahrt von Unteruhldingen nach Dingelsdorf, Überlingen und die Insel Mainau entschieden. Bei strahlendem Sonnenschein und milden 22 Grad Außentemperatur haben wir den Fahrtwind und den traumhaften Blick über den Bodensee sehr genossen! Um den Bodensee einmal aus einer anderen Perspektive kennenzulernen, ist eine Rundfahrt gut geeignet. Informationen dazu findest du auf der Webseite von BSB.

Uhldingen-Mühlhofen Aktivitäten Schiffrundfahrt Bodensee
Eine Schiffsrundfahrt über den Bodensee kannst du z.B. vom Hafen in Unteruhldingen starten

Ebenfalls eine schöne Möglichkeit, um den Bodensee vom Wasser aus zu betrachten, ist die individuelle Fahrt mit einem Motorboot. Dies kannst du am Jachthafen in Unteruhldingen bei Bootscharter Weber mieten. Hier stehen auch führerscheinfreie Motorboote zur Verfügung. Die Preise und mietbaren Motorboote kannst du hier anschauen.

Ebenfalls möglich ist es, am Bootsanleger ein Tretboot auszuleihen.

Uhldingen-Mühlhofen Bodensee Hafen
Uhldingen-Mühlhofen bietet nicht nur einen Jachthafen, sondern auch eine Anlegestelle für die Bodensee-Schifffahrt

#3: Seepromenade Uhldingen-Mühlhofen mit Naturstrand, Spielplatz und AbenteuerGolf

Kaum etwas ist schöner, als bei gutem Wetter am See entlangzuspazieren. In Uhldingen-Mühlhofen lädt die nicht allzu lange, aber dafür umso schönere Seepromenade hierzu ein. Von den Pfahlbauten ausgehend passierst du zunächst den Naturstrand und den Kinderspielplatz. Der Naturstrand ist kostenfrei zugänglich. Neben einem Stein-/Kiesstrand gibt es hier auch eine grüne Liegewiese mit Bänken zum Verweilen.

Uhldingen-Mühlhofen Strandbad
Der Naturstrand von Uhldingen-Mühlhofen ist am Abend auch ein toller Ort, um den Sonnenuntergang zu genießen

Der angrenzende Spielplatz greift das Thema der Pfahlbauten auf. Die Spielhäuser sind den Pfahlbauten optisch nachempfunden. Es gibt viele Möglichkeiten zum Klettern, eine Rutsche, Schaukeln und einen Wasserspielbereich. Für Stärkung sorgen der Biergarten-Imbiss-Kiosk Seegarten am Naturstrand sowie das Eiscafé mit Pizzeria hinter dem Spielplatz.

Spielplatz Uhldingen-Mühlhofen Bodensee
Spielen mit Seeblick: Auch das ist in Uhldingen-Mühlhofen möglich

Daneben kannst du dich beim AbenteuerGolf (Minigolf) vergnügen. Zwölf Themen-Bahnen stehen hier zur Verfügung. Die Informationen zu Preisen und Öffnungszeiten findest du hier.

Folgst du der Seepromenade weiter geradeaus, kommst du zum Jachthafen Unteruhldingen. Der Steg führt hier zum Schiffsanleger der BSB hinaus. Du kannst beim Schlendern über die Promenade kleine Jachten und Sportboote anschauen. Links des Jachthafens führt eine Landzunge hinaus zum Welterbepavillon. Auf dem Grünstreifen findest du neben Bänken auch Hängematten zum Verweilen.

Uhldingen-Mühlhofen Seepromenade Jachthafen
Die Seepromenade führt direkt am Jachthafen entlang

#4: Reptilienhaus Uhldingen-Mühlhofen

Nicht allzu groß, aber dennoch spannend anzuschauen, ist das Reptilienhaus von Uhldingen-Mühlhofen. Es befindet sich neben der Tourist-Information nahe der Meersburger Straße. Vor Ort kannst du zwischen 80 und 100 Reptilien anschauen. Das Reptilienhaus existiert seit dem Jahr 1976 und nimmt auch Tiere auf, die verwahrlost, ausgesetzt oder beschlagnahmt wurden. Die Tierhaltung orientiert sich am Washingtoner Artenschutzabkommen.

Reptilienhaus Uhldingen-Mühlhofen Eingang
Am Eingang des Reptilienhauses befindet sich ein großer Dinosaurier

Da das Reptilienhaus überdacht ist, eignet es sich auch als “Schlechtwetter-Ausflug” am Bodensee. In den Terrarien leben insbesondere Schlangen und Echsen. Ein bis heute einmaliges Erlebnis für uns war das Anfassen von gehäuteter Schlangenhaut im Reptilienhaus. Die Schlangenhäute liegen dort zum Anschauen und Anfassen bereit.

Das Reptilienhaus ist barrierefrei auch für Rollstuhlfahrer oder mit Kinderwagen zugänglich. Hunde sind an der Leine ebenfalls willkommen.

Eintritt (2023): 6,50 Euro pro Person / 3,50 Euro für Kinder zwischen 4 und 14 Jahren (frei unter 4 Jahre)

Öffnungszeiten: Zwischen April und Oktober täglich von 9:30 bis 18:00 Uhr / von November bis März samstags, sonntags und an Feiertagen von 11:00 bis 17:00 Uhr

Adresse (Google Maps): Ehbachstraße 4

Reptilienhaus Uhldingen-Mühlhofen Schlangenhaut
Schlangenhaut einmal selbst in den Händen halten: Das ist im Reptilienhaus in Uhldingen-Mühlhofen möglich

#5: Auto & Traktor Museum Bodensee

Noch viel besser, als wir vorab gedacht hätten, hat uns das Auto & Traktor Museum in Uhldingen-Mühlhofen gefallen. In der umfangreichen Ausstellung werden alte Traktoren, Werk- und Spielzeuge, Maschinen, Haushaltswaren, Autos und Motorräder gezeigt. Allein über 350 Fahrzeuge umfasst die Sammlung. Hinzukommen unzählige kleinere Gegenstände, die das (Arbeits-)Leben der letzten 100 Jahre dokumentieren.

Das Museum erstreckt sich über vier Etagen. Am besten gefallen hat uns das Untergeschoss, das auch das Herzstück der Sammlung ist. Direkt zu Beginn stehen kleine Tretbagger und Bobbycars für Kinder bereit. Unser dreijähriger Sohn hat wohl noch nie ein Museum so gut gefunden! Die Gänge mit dem Bobbycar zu erkunden, war einfach das Größte für ihn! 🙂

Bodensee mit Kindern Auto & Traktor Museum Bobbycar
Mit dem Bobbycar durchs Museum fahren: Damit hat das Auto & Traktor Museum das Herz unseres Sohnes im Sturm erobert!

Weitere Informationen für den Museumsbesuch

An einigen Stationen gibt es auch Elemente zum Mitmachen. So kannst du beispielsweise selbst einen kleinen Traktor in die Luft ziehen oder per Knopfdruck das Getriebe eines alten Bulldog in Bewegung setzen. Sofern du schon auf einige Lebensjahre mehr zurückblickst, wirst du dich im Museum vermutlich in deine Kindheit und Jugend zurückversetzt fühlen. Und natürlich vieles aus vergangenen Zeiten wiedererkennen! Von alten Spielsachen über Zeitungsartikel der 1900-er Jahre ist nahezu alles dabei.

Das Museum ist komplett überdacht, sodass es sich auch für Regenwetter eignet. Durch die Barrierefreiheit ist der Besuch auch mit Rollstuhl oder Kinderwagen problemlos möglich. Auch Hunde dürfen ins Museum mitgenommen werden.

Uhldingen-Mühlhofen Auto & Traktor Museum Bodensee
Traktoren im Freien gibt es im Museum nur am Eingang. Die restliche Ausstellung befindet sich im Innenraum und ist damit allwettertauglich.

Am angegliederten Restaurant Jägerhof kannst du im Anschluss leckeren Kaffee, Kuchen und Eis genießen. Auch warme Speisen werden hier serviert.

Eintritt (2022): 12 Euro pro Person / 6 Euro für Kinder zwischen 6 und 15 Jahre (frei unter 6 Jahre) / 8,50 Euro für Schüler und Studenten ab 16 Jahre

Öffnungszeiten: Von Mai bis Oktober täglich von 9:30 bis 17:30 Uhr / zwischen November und Anfang Januar sowie zwischen Ende Februar und April dienstags bis sonntags von 10:00 bis 17:00 Uhr

Adresse (Google Maps): Gebhardsweiler 1

Uhldingen-Mühlhofen Restaurant Jägerhof Kaffee Kuchen
Guten Kaffee und leckeren Kuchen kannst du im Restaurant Jägerhof gleich neben dem Museum genießen

#6: Ausflug zum Kloster Birnau

Von Uhldingen-Mühlhofen bietet sich ein Ausflug zum Zisterzienser-Kloster Birnau an. Du kannst hierher eine kleine Wanderung unternehmen oder das Kloster auch mit dem Fahrrad gut erreichen. Ausgehend von den Pfahlbauten (siehe #1) dauert der Fußweg ca. 45 Minuten. Du läufst dabei durchs Grüne und teilweise auch am Bodenseeufer entlang. Auch das Naturschutzgebiet Seefelder Aachmündung liegt auf dem Weg. Mit dem Fahrrad bist du ca. 12 Minuten unterwegs. Die Entfernung beträgt etwa 3 Kilometer.

Naturschutzgebiet Seefelder Aachmündung Uhldingen-Mühlhofen
Der Fußweg von Uhldingen-Mühlhofen zum Kloster Birnau führt dich u.a. das schöne Naturschutzgebiet Seefelder Aachmündung

Zudem kannst du das Kloster auch mit dem Auto erreichen. Es gibt vor Ort einen (kostenpflichtigen) Parkplatz.

Das Kloster selbst beherbergt eine sehr schöne und sehenswerte Basilika. Leider ist es nicht gestattet, im Innenraum zu fotografieren, sodass wir dir an dieser Stelle kein Foto zeigen können. Vor Ort wirst du dafür umso beeindruckter sein. Es handelt sich um eine barocke Wallfahrtskirche mit aufwendigen Verzierungen und Bemalungen. Mit Voranmeldung sind auch Gruppenführungen durch die Basilika möglich.

Zisterzienser-Kloster Birnau Bodensee
Hier siehst du das Zisterzienser-Kloster Birnau mit der Basilika von außen

Neben der Kirchenbesichtigung lohnt sich ein Ausflug aber auch aufgrund der Lage. Das Kloster Birnau liegt oberhalb der Weinberge in prädestinierter Lage am Bodensee. Du hast von dort einen traumhaften Blick über den See. Insbesondere zum Sonnenuntergang ist hier einer der schönsten Orte zum Verweilen, Genießen und Fotografieren.

Adresse (Google Maps): Birnau-Maurach 5

Bodensee Sonnenuntergang Kloster Birnau
Einer der schönsten Orte, um den Sonnenuntergang am Bodensee anzuschauen: Die Mauer vor dem Kloster Birnau

#7: E-Bike Tour zum Höhenweg mit Wetterkreuz

Der Bodensee ist einer der beliebtesten Orte für Fahrrad- und E-Bike-Touren in Deutschland. Und auch Uhldingen-Mühlhofen gehört zum bevorzugten Radfahrgebiet. Sofern du kein eigenes Rad dabei hast, kannst du in Unteruhldingen Fahrräder und E-Bikes bei der Fahrradvermietung Bischof mieten (Ehbachstraße 11). Auch Kinderräder und Fahrradanhänger sind hier verfügbar. Unsere E-Bikes haben dort jeweils 30 Euro pro Tag gekostet. Für den Fahrradanhänger für unseren Sohn haben wir nochmals 15 Euro gezahlt (Stand Sommer 2022). Helme und Fahrradschlösser erhältst du kostenfrei dazu.

Bodensee Fahrrad fahren
Der Bodensee ist Radfahr-Gebiet! Auch Uhldingen-Mühlhofen eignet sich gut als Ausgangspunkt für Touren auf zwei Rädern.

Wir sind mit den E-Bikes zunächst zum Auto & Traktor Museum (siehe #5) gefahren und haben den Weg von dort zum Wetterkreuz Meersburg fortgesetzt. Diese Route führt dich an Feldern entlang durch die Natur. Sofern du im September oder Anfang Oktober an den Bodensee kommst, kannst du unterwegs auch die erntereifen Apfel- und Weinfelder anschauen. Jedes Jahr werden rund um den Bodensee ca. 1,6 Milliarden Äpfel geerntet. Wahnsinn, oder?

Apfelernte Bodensee
Im Spätsommer und Frühherbst kannst du die satt roten Äpfel in ihrer vollen Pracht anschauen

Von der schönsten Seite zeigen sich die Apfel- und Weinfelder dann am Höhenweg. Anfang Oktober werden die Weinreben dort geerntet. Zudem genießt du einen der schönsten Ausblicke auf den Bodensee, den man sich vorstellen kann! Der Höhenweg führt vom Parkplatz am Töbele in Meersburg bis nach Hagnau. Du kannst hier entlangspazieren und dabei die Obstfelder und den traumhaften Ausblick genießen.

Der Rückweg führt dich dann durch die Altstadt von Meersburg und parallel zum Bodensee zurück nach Uhldingen-Mühlhofen. Sofern du nicht mit dem E-Bike bzw. Fahrrad fahren möchtest, kannst du auch mit dem Auto zum Parkplatz am Töbele fahren.

Adresse (Google Maps / Parkplatz): Töbelestraße

Aussicht Höhenweg Bodensee
Eines der unserer Meinung nach schönsten Ausflugsziele am Bodensee: Der Höhenweg in Meersburg.

#8: Burg Meersburg

Ein weiterer schöner Ausflug, den du auch mit der E-Bike-Tour (siehe #7) kombinieren kannst, führt zur Burg Meersburg. Sie befindet sich im Nachbarort von Uhldingen-Mühlhofen und beherbergt ein Mittelalter-Museum. Die Burg wurde an dieser Stelle bereits im 7. Jahrhundert errichtet. Obwohl von der damaligen Bausubstanz heute nichts mehr übrig ist, gilt die Burg Meersburg als älteste bewohnte Burg in Deutschland.

Bei einem Rundgang durch die Burg kannst du u.a. die ehemalige Burgküche, eingerichtete Räume (z.B. ein Schlafgemach im Stil des 17. Jahrhunderts) und alte Ritterrüstungen sehen. Durch Figuren, die damalige Lebenssituationen nachstellen, ist der Rundgang lebendig gestaltet. Auch Kinder können sich auf diese Weise meist gut vorstellen, wie das Leben früher einmal in der Burg gewesen ist. Insgesamt 35 Räume können besichtigt werden.

Bodensee Burg Meersburg Ausflugsziel
Die Burg Meersburg ist ein beliebtes Ausflugsziel. Sie befindet sich im Nachbarort von Uhldingen-Mühlhofen.

Besonders schön ist auch die Lage. Von den Außenbereichen blickst du direkt auf den Bodensee. Genießen kannst du den Ausblick am besten bei einer Tasse Kaffee von der Außenterrasse des Burg-Cafés. Für regnerische Tage bietet das Café einen hübschen Barocksaal.

Lohnenswert ist ein Besuch der Burg insbesondere auch für Fans von Annette von Droste Hülshoff. Die bekannte deutsche Dichterin lebte für einige Zeit in der Burg und verstarb dort auch. Das Zimmer mit dem Bett, in dem sie im Mai 1848 ihre Augen schloss, kannst du im Rahmen des Burgrundgangs sehen. Die Dichterin verfasste in Burg Meersburg einige ihrer bekanntesten Werke. Der Grund für ihren Aufenthalt dort war vor allem, dass ihre Schwester Jenny dort mit dem Burgherren Joseph Freiherr von Laßberg lebte.

Eintritt (2022): 12,80 Euro pro Person / 8,00 Euro für Kinder zwischen 6 und 13 Jahre (frei unter 6 Jahre) / verschiedene Ermäßigungen werden angeboten

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00 bis 18:30 Uhr (in den Wintermonaten bis 18:00 Uhr)

Adresse (Google Maps): Schloßplatz 10

Bodensee Ausflugsziele Burg Meersburg Gewölbe
Auch von innen ist die Burg Meersburg eindrucksvoll und lohnt einen Besuch

#9: Ausflug nach Salem (Affenberg, Kloster und Schloss)

Ebenfalls lohnenswerte Ausflugsziele, die von Uhldingen-Mühlhofen schnell erreichbar sind, befinden sich in Salem. Für Familien und Tierliebhaber ist insbesondere der Affenberg Salem einen Besuch wert. Die etwa 200 Berberaffen, die dort leben, laufen in einem umzäunten Wald frei herum. Während du die Wege entlanggehst, kannst du die Affen ohne Gitter, Zäune und Ähnliches erleben. Das Waldgrundstück ist etwa 20 Hektar groß.

Sehenswert sind auch die Störche, die am Eingang des Affenbergs ihre Nester gebaut haben. Etwa 50 Störchenpaare leben dort in freier Natur. Die Größe der Tiere und ihrer Nester ist für uns jedes Mal aufs Neue wieder imposant! Die Störche kannst du auch sehen, wenn du den Affenberg selbst nicht besuchst. Vor dem Eingang gibt es einen großen Biergarten mit Kinderspielplatz. Um zum Affenberg zu gelangen, beginnt hinter der Kasse ein Rundgang. Er führt dich am Weiher entlang, wo du auf dem Rückweg auch Damwild siehst.

Ausflugsziel Uhldingen-Mühlhofen Affenberg Salem
Eines der schönsten Ausflugsziele mit Kindern am Bodensee: Der Affenberg Salem nahe Uhldingen-Mühlhofen

Seit September 2022 gibt es am Affenberg auch einen Treewalk. Hierbei läufst du auf einer Hängebrücke in 12 Metern Höhe durch den Affenwald und kannst die Berberaffen aus einer ganz neuen Perspektive sehen. Der Baumpfad ist 250 Meter lang und bietet 12 Aussichtsplattformen. Er darf auch von Kindern ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen genutzt werden.

Von Uhldingen-Mühlhofen kannst du den Affenberg gut mit dem Fahrrad oder E-Bike erreichen. Mit dem Erlebnisbus 1 ist der Affenberg zudem auch per Bus von den Pfahlbauten in Unteruhldingen erreichbar.

Eintritt ohne Treewalk (2023): 12,50 Euro pro Person / 8,50 Euro für Kinder von 5 bis 14 Jahre (frei unter 5 Jahre) / 11,50 Euro für Schüler und Studenten

Öffnungszeiten: Nur in der Sommersaison zwischen Mitte März und Anfang November: Täglich von 10:00 bis mindestens 17:00 Uhr

Adresse (Google Maps): Mendlishauser Hof

Berberaffen Bodensee Affenberg Salem
Wenn die Berberaffen Nachwuchs haben, lohnt sich der Ausflug zum Affenberg ganz besonders

Kloster und Schloss Salem

Ebenfalls ein schönes Ausflugsziel ab Uhldingen-Mühlhofen ist das Kloster und Schloss Salem. Es liegt in der Nähe des Affenwalds, sodass die beiden Ausflugsziele sich gut miteinander verbinden lassen. Der Erlebnisbus 1 verkehrt beispielsweise zwischen beiden Sehenswürdigkeiten und Uhldingen-Mühlhofen. Beim Kloster und Schloss Salem handelt es sich um ein großes Anwesen mit mittelalterlicher Kirche und barocken Klostergebäuden. Im Schloss befindet sich zudem das größte deutsche Internatsgymnasium.

Früher war das Anwesen im Besitz der Zisterzienser. Sie kamen dort durch verschiedene Arbeiten sowie den Schutz des Kaisers zu großem Reichtum. Einige Arbeitsmaterialien wie eine Weinpresse aus früheren Zeiten kannst du vor Ort bis heute sehen. Auf dem großen Gelände gibt es verschiedene Gebäude und Ausstellungen. Hierzu gehören u.a. das Klostermuseum, das Feuerwehrmuseum, die Schmiede und das Brennereimuseum. Der große Garten lädt zu einem Spaziergang ein.

Für Familien gibt es gegenüber vom Museumscafé einen schönen Spielplatz mit Feuerwehrauto.

Eintritt (2022): 9 Euro pro Person / 4,50 Euro für Kinder von 6 bis 15 Jahre sowie Schüler und Studenten bis max. 28 Jahre (frei für Kinder unter 6 Jahre)

Öffnungszeiten: Ja nach Gebäude und Saison verschieden, siehe hier

Adresse (Google Maps): Kloster und Schloss Salem

Bodensee Ausflugsziele Kloster und Schloss Salem
Das Kloster und Schloss Salem beherbergt verschiedene Museen und einen Schlosspark

#10: Ausflug zur Insel Mainau

Last but not least befindet sich auch die oft als Bodensee-Sehenswürdigkeit Nr. 1 gelistete Insel Mainau in direkter Nachbarschaft zu Uhldingen-Mühlhofen. Eine ca. 15-minütige Schifffahrt trennt dich von der sogenannten Blumeninsel. Sie liegt schräg gegenüber am anderen Ufer des Sees.

Die Insel ist ca. 45 Hektar groß und für ihre Blumen und Pflanzen sowie den ca. 150 Jahre alten Baumbestand bekannt. Hier kannst du u.a. Mammutbäume und Blumenfiguren sehen. Auch das tropische Schmetterlingshaus, das Palmenhaus und das Barockschloss gehören zu den Highlights für Besucher. Im Schmetterlingshaus fliegen verschiedene Schmetterlingsarten frei herum. Zudem leben hier auch Wasserschildkröten.

Schmetterling Insel Mainau
Schmetterling im Tropenhaus auf der Insel Mainau

Für Blumenliebhaber bietet die Insel Mainau je nach Jahreszeit unterschiedliche Facetten. Besonders blütenreich ist naturgemäß der April. Dann tauchen die blühenden Tulpen und Narzissen die italienische Blumentreppe in ein buntes Farbenmeer. Auch der Dahliengarten erstrahlt mit seinen Frühlingsblühern in voller Pracht. In welchem Monat du welche Blütenzeiten erwarten kannst, erfährst du hier.

Uhldingen-Mühlhofen Ausflugsziel Insel Mainau
Das Schmetterlingshaus beherbergt auch Teiche, in denen Wasserschildkröten leben

Die Insel ist zum Spazieren und Verweilen ideal geeignet. Für Kinder gibt es einen großen Spielplatz mit Murmelbahnen, Floß und Spielgeräten aller Art. Das Palmenhaus bietet großen und kleinen Gästen die Möglichkeit, sich königlich zu verkleiden. Da die Insel weitestgehend barrierefrei gestaltet ist, können auch Rollstuhlfahrer und Familien mit Kinderwagen problemlos hierherkommen.

Eintritt (2022): Abhängig von der Jahreszeit: 26 Euro pro Person im Sommer / 11,50 Euro pro Person im Winter

Öffnungszeiten: Abhängig von der Jahreszeit von mindestens 9:00 bis 16:00 Uhr täglich

Adresse (Google Maps): Insel Mainau

Insel Mainau Bodensee Blumen Pfau
Eines der Blumen-Kunstwerke auf der Insel Mainau: Der bunte Pfau

Uhldingen-Mühlhofen mit Kindern

Für Familien mit Kindern ist Uhldingen-Mühlhofen unserer Ansicht nach ein idealer Ort! Durch den verkehrsberuhigten Ortskern gibt es kaum Autolärm. Die Wege sind barrierefrei und somit auch problemlos mit dem Kinderwagen befahrbar. Zudem bieten der Naturstrand mit Spielplatz sowie die AbenteuerGolf-Anlage einen hohen Freizeitwert. Die drei Hauptattraktionen der Gemeinde sind zudem auch perfekt für Kinder geeignet:

  • die Pfahlbauten (siehe #1)
  • das Reptilienhaus (siehe #4) sowie
  • das Auto & Traktor Museum (siehe #5)

Als nahegelegenes Ausflugsziel ist insbesondere der Affenberg Salem (siehe #9) mit Kindern zu empfehlen. Zudem sind auch die Burg Meersburg (siehe #8) sowie der Spielplatz in Meersburg am See lohnenswerte Ausflugsziele für Familien.

Uhldingen-Mühlhofen Jachthafen
Uhldingen-Mühlhofen ist auch mit kleineren Kindern ein guter Urlaubsort. Hier siehst du einen Teil der Promenade mit dem Jachthafen.

Haustierhof Reutemühle

Nur wenige Fahrminuten von Uhldingen-Mühlhofen entfernt befindet sich darüberhinaus der Haustierhof Reutemühle. Dieser Erlebnis-Bauernhof beherbergt vordergründig Haustierrassen wie Schafe, Ziegen und Schweine. Aber auch zahlreiche Vogelarten und weitere Exoten wie beispielsweise Alpakas leben auf dem Hof. Einige Tiere können vor Ort auch gefüttert werden. Die Futtersäckchen erhältst du vor Ort an der Kasse.

Auf dem barrierefreien Rundweg befinden sich zudem mehrere Spielgeräte und Spielstationen. Der Besuch bei den Tieren lässt sich also gut mit einem Spielplatz-Hopping kombinieren. Unser Kleiner konnte sich am Ende kaum entscheiden, was er besser fand: Das Füttern der Tiere oder die große Rutsche auf dem Hauptspielplatz. 😉

Eintritt (2022): 10,50 Euro pro Person / 5,00 Euro für Kinder und Jugendliche von 3 bis 18 Jahre (frei unter 3 Jahre) / 2,00 Euro pro Futtersäckchen

Öffnungszeiten: April bis Oktober täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr (letzter Einlass um 17:00 Uhr) / November bis März an eis- und schneefreien Tagen von 10:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

Adresse (Google Maps): Reuteweg 71

Haustierhof Reutemühle Bodensee
Fast immer ein Highlight für Kinder: Das Füttern der Tiere auf dem Haustierhof Reutemühle

Unsere Unterkunft in Uhldingen-Mühlhofen: Der Hof Geiger

Ca. 5 Gehminuten vom Bodensee entfernt, befinden sich die stilvollen Ferienwohnungen von Herrn Geiger. Der AnzeigeHof Geiger bietet fünf Ferienwohnungen (ab März 2023 sechs Ferienwohnungen) mit einer Größe zwischen 48 und 100 Quadratmetern. Die kleineren Ferienwohnungen sind für zwei Personen ausgelegt. Dort kannst du auf Anfrage zudem ein kostenfreies Baby-/Kinderreisebett hinzubuchen.

Für größere Familien bietet die Ferienwohnung „Lilie“ im 2. Obergeschoss drei Schlafzimmer und Platz für bis zu sechs Personen. Die meisten Ferienwohnungen haben zudem auch Ausblick auf den Bodensee. Das neue Ferienhaus, in dem sich vier der Wohnungen befinden, wurde im Jahr 2017 errichtet. Hierbei wurden vorwiegend biologische Baustoffe verwendet. Zudem sorgen die Schallisolierung und Wärmedämmung für ein angenehmes Wohnen.

Ferienwohnung Uhldingen-Mühlhofen Hof Geiger
Blick in unsere Ferienwohnung auf dem Hof Geiger

Besonders gut haben uns auf dem Hof Geiger die großen Balkone sowie der grüne Garten gefallen. Für Kinder gibt es im Garten einen Sandkasten, eine kleine Rutsche, Fußballtore, Spielgeräte und viel Platz zum Toben. Auch das Grillen ist hier für Feriengäste möglich. Nach vorheriger Absprache kannst du bei längeren Aufenthalten zudem auch die Waschmaschine vor Ort nutzen. Trockenmöglichkeiten bestehen sowohl auf dem Balkon deiner Ferienwohnung als auch im Garten.

Die Ausstattung unserer Ferienwohnung war stilvoll und wirkte wie gerade neu gekauft. Insbesondere die gute Ausstattung der Küche mit Spülmaschine, Mikrowelle und allem, was du zum Kochen benötigst, hat uns gut gefallen.

Herr Geiger ist ein freundlicher und hilfsbereiter Gastgeber. Er ist Fischer und beliefert u.a. das nahegelegene Restaurant Häfeli (Google Maps) mit fangfrischem Bodensee-Fisch.

Hof Geiger Uhldingen-Mühlhofen
Die Ferienwohnungen wurden überwiegend mit ökologischen Materialien errichtet und befinden sich nicht weit vom Bodensee entfernt

Fazit: Wie lohnenswert ist Uhldingen-Mühlhofen für einen Urlaub am Bodensee?

Wir kannten den Bodensee bereits von zwei vorherigen Reisen und haben uns beim dritten Mal bewusst für Uhldingen-Mühlhofen als Urlaubsort entschieden. Dies sagt vermutlich schon viel! Die Gründe für unsere Entscheidung waren vorrangig die gute Lage für Ausflüge sowie die Freizeitmöglichkeiten vor Ort. Allen voran die Pfahlbauten sowie das Auto & Traktor Museum sind aus unserer Sicht einen (oder auch mehrere) Besuche wert. Die Nähe zu Meersburg, Überlingen, Salem und der Insel Mainau sind weitere Pluspunkte.

Insbesondere für den Familienurlaub ist Uhldingen-Mühlhofen aus unserer Sicht ideal geeignet. Der Spielplatz am See und der Naturstrand sind speziell für den Sommer perfekt. In der Umgebung gibt es gute Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren, aber auch für Schiffstouren. Und das Reptilienhaus, der nahegelegene Affenberg Salem sowie der Haustierhof Reutemühle lassen auch das tierische Vergnügen nicht zu kurz kommen.

Wir können Uhldingen-Mühlhofen daher für Familien, aber auch für Aktivurlauber empfehlen. Lediglich Ruhesuchende werden hier zu Ferienzeiten möglicherweise nicht ganz das finden, was sie suchen. Denn die Gemeinde ist bei Touristen beliebt und daher insbesondere in den Pfingst- und Sommerferien gut besucht. Außerhalb der Ferienzeiten genießt du hingegen deutlich mehr Ruhe am Seeufer. 🙂

Uhldingen-Mühlhofen Familienurlaub Bodensee
Für den Familienurlaub ist Uhldingen-Mühlhofen aus unserer Sicht wie geschaffen

Wie sind deine Erfahrungen zu Uhldingen-Mühlhofen? Warst du selbst schon einmal hier und möchtest deine Eindrücke teilen? Dann hinterlasse gerne einen Kommentar unter dem Beitrag. Auch Fragen zur Gemeinde und zum Bodensee allgemein kannst du hier gerne stellen.

Alles Liebe und eine schöne Zeit am Bodensee wünschen dir

Jenny & Christian

Transparenz: Unsere Reise an den Bodensee ist in Kooperation mit der AnzeigeTourist-Information und Seeferiengemeinde Uhldingen-Mühlhofen entstanden. Unsere Meinung zur Gemeinde hat dies nicht beeinflusst. Wir kannten die Region bereits vorher und haben Uhldingen-Mühlhofen schon vorab ins Herz geschlossen. Für den schönen Aufenthalt möchten wir uns an dieser Stelle nochmals herzlich bedanken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die besten Airbnb Alternativen


Im "Reiseschnäppchen Newsletter" kostenlos für dich:

Top Airbnb Alternativen
In allen Ländern nutzbar
Mit Guthaben-Gutscheinen
Lerne ortsunabhängig Geld zu verdienen
Im "Digitalen Nomaden Newsletter" kostenlos für dich:

2 Std. Online Seminar
E-Book für Einsteiger
7-tlg. E-Mail Kurs