// Keine Kommentare

Im Süden von Gran Canaria herrscht das ganze Jahr über Badewetter! Selbst im Winter sind die Temperaturen noch mild genug, um einen der Wasserparks auf Gran Canaria zu besuchen. Zwischen Maspalomas und Taurito hast du die Wahl aus zwei Wasserrutschenparks und einem Luftkissen-Parcours. Für Kinder gibt es hier ebenso spannende Rutschen wie für Jugendliche und Erwachsene.

Anzeige

Der größte Wasserpark auf Gran Canaria befindet sich in Maspalomas oberhalb von Playa del Inglés: Das AnzeigeAqualand Maspalomas. Es bietet 22 Rutschen und zwei Bereiche für (kleinere) Kinder. Die Rutschen werden teilweise mit einem Reifen oder mit Matten genutzt. Hinzukommen die Wasserreifen-Bahn “Pirate’s River”, ein Wellenbad und ein Seelöwen-Becken.

Sofern dein Urlaubsbudget geringer ist, eignet sich der Lago Taurito Water Park als Alternative. Er bietet sieben Rutschen und einen Bereich für Kinder. Auch hier gibt es teilweise Reifenrutschen, die für besonders viel Spaß sorgen.

Lago Taurito Wasserpark Gran Canaria
Die Wasserparks auf Gran Canaria bieten auch steile Rutschen, auf denen du mit hoher Geschwindigkeit hinabgleitest

Einen Wasserpark der besonderen Art bietet Gran Canaria zudem an der Playa de Amadores. Hier gibt es einen Luftkissen-Parcours im Meer. Neben den wackeligen Luftkissen sorgen auch das Trampolin und die Kletter-Passagen für Herausforderungen.

Wusstest du schon? Auf Gran Canaria soll zukünftig auch ein Siam Park entstehen. Der Wasserpark ist bereits auf der Nachbarinsel Teneriffa ein echtes Highlight und wurde von TripAdvisor bereits mehrfach zum besten Wasserpark der Welt gewählt. Auf Gran Canaria soll der Siam Park in der Region von Maspalomas gebaut werden. Ein Eröffnungsdatum steht noch nicht fest.

Anzeige
Opt In Image
Kostenloser Mini-Reiseführer: 9 Tipps für Gran Canaria + Info-Newsletter

Trage dich in unseren Informations-Newsletter zu Gran Canaria ein und erhalte als Dankeschön sofort ein kostenloses E-Book mit unseren 9 besten Tipps für Gran Canaria:

✓ Kostenlos und zum Sofort-Download

✓ Auf dem Smartphone, Tablet und PC/Laptop aufrufbar

Wasserparks auf Gran Canaria – welcher ist der beste?

Da der Lago Taurito Water Park und der Amadores Fun Park (Luftkissen-Parcours) eher kleinere Wasserparks sind, hat das AnzeigeAqualand Maspalomas aus unserer Sicht die Nase vorn. Sowohl als Alleinreisender, wie auch als Paar oder Familie gibt es hier den meisten Wasserspaß. Die Auswahl der Rutschen ist im Vergleich deutlich größer. Zudem bietet auch der Kinderbereich die meiste Abwechslung. Müssten wir uns (ungeachtet des Eintrittspreises) für einen Wasserpark auf Gran Canaria entscheiden, würden wir daher das Aqualand Maspalomas auswählen.

Wasserparks Gran Canaria Aqualand Maspalomas
Die Rutschen im Aqualand Maspalomas sind teils aufwendig gestaltet

Allerdings spielen die Kosten ja auch im Urlaub eine Rolle. Und der Eintrittspreis von 33 Euro pro Person für das Aqualand geht insbesondere für Familien ins Geld. Da sich dies nicht jeder leisten kann oder möchte, bietet der Lago Taurito Water Park aus unserer Sicht eine durchaus gute Alternative. Für Erwachsene kostet das Tagesticket hier “nur” 17 Euro pro Person. Für Familien mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern wird ein Familienticket zum Preis von 40 Euro angeboten. Im Vergleich dazu liegt der Preis für das Familienticket im Aqualand (ebenfalls zwei Erwachsene und zwei Kinder) bei 98 Euro.

Tipp: Wenn du in Taurito wohnst, bieten einige Hotels freien Eintritt in den Lago Taurito Water Park. Du kannst den Wasserpark dort an jedem Tag deines Hotelaufenthalts mit Ausnahme des Abreisetags kostenfrei nutzen. Dieses Angebot erhältst du in folgenden Hotels:

Anzeige

Nr. 1 Wasserpark auf Gran Canaria: Das Aqualand Maspalomas

Das Aqualand Maspalomas ist der größte und meistbesuchte Wasserpark auf Gran Canaria. Das Rutschvergnügen findet hier sowohl ohne Reifen, auf Einzel-, Zweier- und Viererreifen sowie auf Matten statt. Die 22 verschiedenen Rutschen bieten dabei Spaß für Groß und Klein.

Aqualand Maspalomas Gran Canaria Rutsche Anacondo
Das Aqualand Maspalomas bietet verschiedene Rutschen mit Reifen. Die “Anaconda” eignet sich mit dem Vierer-Reifen besonders gut für Familien und Freunde.

Sofern ihr euren Besuch im Wasserpark als Familie mit Kindern plant, ist die Körpergröße ein wichtiger Faktor für die Rutschen. Die nachfolgende Übersicht zeigt euch, welche Rutschen ab welcher Körpergröße genutzt werden können:

Unaufschiebbar Logo Final klein transparentRutschen und Spaßbereiche im Aqualand Maspalomas
Ohne Mindestgröße / für Kinder➡️ Polynesia (Wasserspiele, Klettergerüst, Rutschen und ein großer Wassereimer; bis zu einer Maximalgröße von 1,40 Metern)
➡️ Children Paradise (Rutschebereich für Kinder bis max. 1,40 Meter Körpergröße)
➡️ Pirate's River (ruhige Reifen-Rundbahn)
➡️ Wellenbad (Discovery Beach)
➡️ Seelöwen-Becken
Ab 0,90 Meter Körpergröße➡️ Adventure Land (8 Rutschen für Kinder bis zu einer Körpergröße von 1,50 Metern, teilweise auch mit Reifen)
Ab 1,00 Meter Körpergröße➡️ Rapids (Einzel-Reifenrutsche)
Ab 1,20 Metern Körpergröße➡️ Tornado (Zweier-Reifenrutsche mit Trichter)
➡️ Adrenalina (Zweier-Reifenrutsche)
➡️ Mamut (Reifenrutsche für 3 bis 4 Personen)
➡️ Kamikaze (Highspeed-Rutsche mit zwei parallel verlaufenden Rutschbahnen)
➡️ Speed Boats (Zweier-Reifenrutschen mit Highspeed)
➡️ Boomerang (Zweier-Reifenrutsche)
➡️ Snake Falls (4 Rutschen mit und ohne Röhre)
➡️ Wasserlabyrinth (Mattenrutsche mit 8 Bahnen, teilweise durch Röhren verlaufend)
➡️ Racer Twin Torbolance (Zweier-Reifenrutsche, eine der größten Rutschen Europas)
➡️ Anaconda (Vierer-Reifenrutsche mit 200 Metern Abfahrt)
➡️ The Spiral (Röhrenrutsche)

Da das Aqualand Maspalomas auch für kleinere Kinder viele Rutschen und Wasserspielbereiche bietet, lohnt sich ein Familienbesuch mit Kindern jeder Altersklasse.

Bei den Rutschen sind der Boomerang, das Wasserlabyrinth, Racer Twin Torbolance und Anaconda aus unserer Sicht die Highlights. Insbesondere das Wasserlabyrinth und Racer Twin Torbolance sind auch optisch hübsch gestaltet. Der große Turm der Racer Twin Torbolance ist bereits von der Straße auch gut sichtbar.

Im Vergleich zu den anderen Wasserparks auf Gran Canaria, ist das Aqualand Maspalomas besonders aufwendig und grün gestaltet. Der Wohlfühlfaktor und das Ambiente sind hier am größten bzw. schönsten.

Gran Canaria Wasserpark Aqualand Matten-Rutsche Wasserlabyrinth
Hier siehst du die Matten-Rutsche “Wasserlabyrinth”, die aus acht Rutschbahnen besteht

Informationen zum Aqualand Maspalomas

Eintritt:

  • 33 Euro Normalpreis (ab 11 Jahre oder 1,40 Meter Körpergröße)
  • 24 Euro für Kinder (5 bis 10 Jahre oder ab 1,10 Meter Körpergröße) und Senioren (ab 65 Jahre)
  • 12,50 Euro für Kleinkinder (3 und 4 Jahre oder ab 90 Zentimetern Körpergröße)
  • Frei für Babys und Kinder unter 3 Jahren

AnzeigeHier kannst du deine Tickets vorab online kaufen.

Anzeige

Als Grundlage für den Eintrittspreis dient das Alter am Tag des Besuchs im Aqualand. Sofern du das Alter nicht anhand eines Ausweises belegen kannst, erfolgt alternativ die Messung der Körpergröße.

Zusatzkosten vor Ort:

  • ggf. 5,00 Euro pro Schließfach
  • ggf. 4,00 Euro pro Liegestuhl

Öffnungszeiten:

  • Januar bis Juni sowie September bis Dezember: Täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr (die Rutschen schließen um 16:30 Uhr)
  • Juli und August: Täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr (die Rutschen schließen um 17:30 Uhr)

Gastronomie: Es gibt mehrere Restaurants, Cafés und Snackbars im Aqualand. Das Mitbringen eigener Speisen und Getränke ist ebenfalls erlaubt (jedoch aus Sicherheitsgründen keine Glasbehälter).

Standort (Google Maps): Carretera Palmitos Park, Km 3, 35100 Maspalomas

Anzeige

Kostenfreie Parkplätze stehen vor dem Wasserpark zur Verfügung.

Für die Anreise mit dem Bus kannst du entweder die Linie 45 (ab Playa del Inglés, Bahía Feliz und San Agustín) oder die Linie 70 (ab Puerto de Mogán, Puerto Rico und Faro Maspalomas) nutzen. Die Bus-Haltestelle befindet sich direkt vor dem Aqualand.

Aqualand Maspalomas Boomerang Rutsche
Eine der besonders ausgefallenen Rutschen im Aqualand Maspalomas: Der Boomerang

Low-Budget Wasserpark auf Gran Canaria: Lago Taurito

Sofern dir der Wasserrutschenpark in Maspalomas zu teuer ist, bietet der Lago Taurito Water Park eine preisgünstigere Alternative. Dieser Wasserpark bietet im Vergleich weniger Rutschen und nur einen kleinen Kinderbereich. Zudem ist er von Hotels umgeben und optisch weniger schön gestaltet als das Aqualand. Das Rutschvergnügen ist aber auch hier gegeben. Auf den sieben verschiedenen Rutschen kannst du teilweise auch einen Reifen nutzen.

Higlights im Wasserpark sind u.a. der Trichter (Space Bowl), den du ohne Reifen rutscht. Nachdem du mit ca. 50 km/h in den Trichter kommst und dort einige Bahnen gedreht hast, fällst du am Ende ins Wasser hinunter. Die weiße Rutschbahn der Kamikaze-Rutschen bringt besonders viel Geschwindigkeit. Und auf der Reifenrutsche “Roller Coaster” rutschst du wie auf einer Halfpipe mehrfach rauf und runter. Für diese Rutsche stehen neben Einzel- auch Doppelreifen zur Verfügung.

Für Kinder gibt es einen separaten Bereich mit kleinen Rutschen, Wassereimer, Spiel- und Klettermöglichkeiten. Die großen Rutschen dürfen ab einer Körpergröße von 1,20 Metern genutzt werden. Da im Wasserpark Meerwasser genutzt wird, findest du in allen Bereichen Salzwasser.

Wasserpark Gran Canaria Lago Taurito Space Bowl
Besonders viel Spaß hat uns die Trichter-Rutsche “Space Bowl” bereitet

Informationen zum Lago Taurito Water Park

Eintritt:

Anzeige
  • 17 Euro Normaltarif (ab 13 Jahre)
  • 5 Euro für Kinder von 3 bis 12 Jahre
  • Frei für Babys und Kleinkinder unter 3 Jahre

Du erhältst freien Eintritt in den Lago Taurito Water Park, wenn du in einem der folgenden Hotels übernachtest: AnzeigeTHe Costa Taurito, AnzeigeTHe Valle Taurito oder AnzeigeTHe Lago Taurito

Zusatzkosten vor Ort:

  • ggf. 3,00 Euro für einen Sonnenschirm, sofern du keinen eigenen mitbringst (die Liegen sind kostenlos)

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr

Gastronomie: Buffet-Restaurant und Snack-Bar. Speisen und Getränke dürfen auch mitgebracht werden.

Standort (Google Maps): Urbanización, C. Alhambra, 35138 Taurito

Neben dem Wasserpark gibt es eine kostenpflichtige Tiefgarage. Für die Anreise mit dem Bus ab Maspalomas eignet sich die Linie 1.

Roller Coaster Rutsche Lago Taurito Water Park
Die “Achterbahn-Rutsche” im Lago Taurito Water Park auf Gran Canaria

Luftkissen-Parcours Amadores Fun Park

Beim Amadores Fun Park handelt es sich um einen ganz besonderen Wasserpark auf Gran Canaria. Er bietet nämlich keine klassischen Rutschen. Stattdessen findest du hier einen Luftkissen-Parcours auf dem Meer. In der vor Wellen geschützten Bucht der Playa de Amadores befindet er sich zur rechten Seite vor dem Beach Club. Auf den teils wackeligen Luftkissen benötigst du Gleichgewicht und Ballance, um nicht ins Wasser zu fallen.

Einige Passagen sind dabei besonders herausfordernd. Du kannst dich an Kletterelementen entlanghangeln, auf Luftkissen springen und vom Luftkissen-Turm hinab ins Wasser rutschen. Zwischendurch sorgt ein Trampolin für zusätzliche Action. Auch kleinere Kinder können mit Schwimmweste bereits auf den Luftkissen-Parcours mitgenommen werden, sofern sie es möchten. Die Leih-Schwimmweste erhaltet ihr am Wasserpark kostenfrei.

Wasserpark Gran Canaria Amadores Fun Park Luftkissen-Parcours
Der Amadores Fun Park ist ein Wasserpark der anderen Art. Hier befinden sich Luftkissen im Meer.

Informationen zum Amadores Fun Park

Eintritt:

  • 10 Euro für 45 Minuten (unabhängig vom Alter) oder
  • 25 Euro für den gesamten Tag (unabhängig vom Alter)

Aus unserer Erfahrung reichen 45 Minuten gut aus, um alle Elemente des Luftkissen-Parcours mehrfach zu nutzen.

Anzeige

Kaffeekasse: Du findest unsere Arbeit toll und möchtest uns gerne auf einen virtuellen Kaffee einladen?
Dann kannst du das hier machen

Kaffeekasse unaufschiebbar
Wir freuen uns über jeden, der unsere Arbeit unterstützt

Was Gutes tun

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr (im Juli und August bis 21:00 Uhr)

Gastronomie: Am Wasserpark selbst gibt es keine Gastronomie. An der Playa de Amadores findest du aber zahlreiche Restaurants.

Standort (Google Maps): Playa Amadores, 35130 Mogán

Kostenfreie Parkplätze befinden sich nahe des Luftkissen-Parcours hinter der Playa de Amadores. Für die Anreise mit dem Bus aus Richtung Maspalomas empfiehlt sich die Linie 1.

Luftkissen Wasserpark Gran Canaria
Die Luftkissen sind teils rutschig und wackelig und bringen dadurch viel Spaß

Hotels mit (Kinder-)Wasserpark auf Gran Canaria

Neben den drei vorgestellten Wasserparks auf Gran Canaria, bieten auch einige Hotels Wasserparks für ihre Gäste. Sofern du nach einem Hotel suchst, in dem ein (Kinder-)Wasserpark integriert ist, eignen sich hierfür die folgenden:

Anzeige

Fazit: Welcher Wasserpark auf Gran Canaria lohnt sich am meisten?

Die klassische Vorstellung von einem Wasserpark erfüllen auf Gran Canaria das Aqualand Maspalomas sowie der Lago Taurito Water Park. Da das Aqualand größer und schöner gestaltet ist, gilt es derzeit als Nr. 1 Wasserpark auf Gran Canaria. Es bietet zudem die meisten und vielfältigsten Rutschen. Für Urlauber ist es daher in der Regel die beste Wahl.

Lohnenswert, wenn du weniger Geld ausgeben möchtest, sind als Alternative aber auch der Lago Taurito Water Park und der Amadores Fun Park. Sofern du hier mit der richtigen Erwartung herkommst und weißt, dass es sich um vergleichsweise kleinere Wasserparks handelt, kannst du auch hier eine gute Zeit verbringen.

Wie sind deine Erfahrungen zu den Wasserparks auf Gran Canaria? Teile sie gerne mit uns und hinterlasse einen Kommentar unter dem Beitrag. Auch Fragen rund um die Wasserparks kannst du hier gerne stellen.

Alles Liebe und viel Spaß beim Rutschen auf Gran Canaria wünschen dir

Jenny & Christian

Anzeige
Anzeige
GRAN CANARIA: Gran Canaria Bildband
Über 250 Bilder

Gran Canaria Bildband

 
Unser neuer Gran Canaria Bildband ist da :) Hier zeigen wir dir besten Highlights der Insel.

Als Print-Ausgabe oder E-Book bestellbar. Für zuhause oder unterwegs!

 

Anzeige
99 Gran Canaria Highlights
Strände, Ausflüge & Aktivitäten

99 Gran Canaria Higlights

 

Kennst du schon unseren E-Book-Reiseführer zu Gran Canaria? Auf 125 Seiten erwarten dich hier die besten Ausflüge, Orte, Aktivitäten & Geheimtipps.

Wir haben die Insel selber über viele Monate erkundet und zeigen dir nur von uns persönlich ausgewählte Highlights. Schau ihn dir gleich an!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.