Maspalomas auf Gran Canaria: 8 Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten & Tipps für deinen Urlaub

// 2 Kommentare

Seit den 1960-er Jahren ist Maspalomas mehr und mehr zum Ferien-Paradies auf Gran Canaria geworden. Wenn du deinen Urlaub hier verbringst, kannst du dich auf lange, breite Sandstrände, viele Sonnenstunden und eine gute Infrastruktur freuen. Daher kommen die meisten Urlauber für einen Badeaufenthalt in Gran Canarias Süden.

Maspalomas bezeichnet übrigens eine ganze Region im Südzipfel der Insel. Sie erstreckt sich von Meloneras bis San Agustín und beherbergt auch den bekanntesten Ortsteil Playa del Inglés. Hier befinden sich besonders viele Hotels und Ferienwohnungen. Da die Region vor allem bei deutschsprachigen Urlaubsgästen sehr beliebt ist, gibt es mittlerweile auch viele deutsche Restaurants und Kneipen vor Ort. Ein weiterer Vorteil ist die Nähe zum Flughafen. Die Fahrtzeit mit dem Auto oder Bus liegt bei gerade einmal 20 bis 25 Minuten.

Vor Ort erwartet dich dann eine große Dünen-Landschaft. Die Dünen erstrecken sich knapp 6 Kilometer an der Südküste entlang und erreichen eine Breite von bis zu 1,4 Kilometern. Innerhalb der Dünen gibt es dann auch spezielle Bereiche für FKK und homosexuelle Gäste. Zudem bietet Maspalomas auch gute Bedingungen für Paare und Familien. Und auch das Partyleben kommt auf Wunsch nicht zu kurz.

Zudem findest du zwischen Meloneras und San Augustín viele Hotels und Ferienwohnungen, die nah am Meer sowie an den Dünen liegen. Daher sind die Wege bis zum Strand kurz und du kannst deinen Urlaub im schönen Ambiente genießen. Wenn du gerne etwas Luxus magst, ist z.B. das AnzeigeSeaside Grand Hotel Residencia – Gran Lujo (5 Sterne) beliebt. Hier wohnst du z.B. nur 400 Meter von den Sanddünen entfernt.

Darüberhinaus gibt es übrigens auch Hotels wie das AnzeigeSeven Hotel & Wellness – Gay Men Only (4 Sterne), die sich speziell auf schwule Gäste spezialisiert haben.

Maspalomas Dünen Gran Canaria
Maspalomas ist vor allem aufgrund der großen Dünen-Landschaft bekannt

8 Tipps für deinen Urlaub in Maspalomas

Wenn du deinen Urlaub in Maspalomas verbringst, kannst du dich insgesamt auf viel gutes Wetter freuen. Denn die Südküste Gran Canarias ist für viel Sonne und milde Temperaturen bekannt. Denn die durchschnittliche Sonnenschein-Dauer liegt sogar in den Wintermonaten noch bei 6 bis 7 Sonnenstunden pro Tag. Zudem ist es mit mit Tages-Höchsttemperaturen von 21 bis 22 Grad Celsius auch zur Winterzeit niemals kalt. Maspalomas ist daher ein ganzjährig geeignetes Reiseziel für einen Badeurlaub.

Welche Highlights, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten dich vor Ort erwarten, zeigen wir dir in der nachfolgenden Top 8 Liste.

Top 1: Die Sanddünen von Maspalomas

Das ungeschlagene Highlight in Maspalomas sind die Sanddünen. Hier ist die Natur besonders schön und viele Besucher lieben vor allem die Weite dieser Landschaft. Gemeinsam mit den Sanddünen in Corralejo auf Fuerteventura stellen die Sanddünen von Maspalomas dabei eine sehr einzigartige Landschaft in Europa dar. Sie erinnern jedoch ein wenig an die Sahara im Norden Afrikas. Da Gran Canaria tatsächlich nur ca. 220 Kilometer von der marokkanischen Küste entfernt liegt, ist diese Ähnlichkeit auch gut nachvollziehbar.

Zur Entstehung der Sanddünen gibt es verschiedene Theorien. Die am häufigsten beschriebene Vermutung besagt, dass die Sanddünen durch Erosion zustande gekommen sind. Früher soll sich anstelle der Dünen einmal eine Fels-Küste befunden haben. Durch die stetig eintreffenden Wellen und den Wind soll diese Fels-Küste im Laufe der Zeit dann zu Sand zerfallen sein. Dieser Sand wurde zunächst ins Meer hinaus gespült und später dann wieder auf die Insel geweht.

Die teilweise recht starken Passatwinde sollen den Sand an die Südküste Gran Canaria getragen haben. Durch Unebenheiten im Boden kam es dann dazu, dass der Sand zu Dünen aufgetürmt wurde. Zudem gibt es auch Wissenschaftler, die einen Tsunami als Entstehungs-Ursache vermuten. Bis heute ist nicht abschließend geklärt, wie die Dünen nun tatsächlich entstanden sind.

Für dein Badevergnügen tut dies jedoch auch nichts zur Sache ;-) Denn heutzutage bietet dir die Dünen-Landschaft viele Strandabschnitte, die teilweise auch mit Liegestühlen erschlossen sind. Am schönsten sind dabei tendenziell die Bereiche, die etwas weiter von der Promenade entfernt liegen. Hierbei läufst du zunächst ca. 15 bis 20 Minuten durch die Dünen hindurch, bis du schließlich das Meer erreichst.

Strände in Maspalomas

Die wichtigsten Strandabschnitte stellen wir dir in der nachfolgenden Übersicht vor. Wenn du diesen Beitrag gerade auf dem Smartphone oder Tablet liest, kann es vorkommen, dass du nicht alle Spalten dieser Übersicht direkt siehst. Bitte scrolle in diesem Fall zur Seite, um alle Einträge lesen zu können.

Name des Strands inkl. Koordinaten (Google Maps)Besucher am StrandInfrastruktur am Strand
Playa de Maspalomas (am Anfang bzw. Ende der Sanddünen)Vor allem Paare und Familien✓ Bademeister
✓ Liegestühle und Sonnenschirme
✓ Toiletten und Duschen (kostenpflichtig)
✓ Restaurants und Cafés
Strand am "Beach Kiosk No 3"Vor allem Paare und Familien✓ Liegestühle und Sonnenschirme
✓ Toiletten (zum Kiosk zugehörig)
✓ Kiosk mit Getränken und Speisen
FKK-StrandFKK-Gäste✓ Liegestühle und Sonnenschirme
✓ Kiosk
Gay BeachHomosexuelle Badegäste / vielfach auch FKK✓ Liegestühle und Sonnenschirme
✓ Toiletten
✓ Kiosk
Strand am "Beach Kiosk No 8"Vor allem Paare und Familien / teilweise auch FKK✓ Liegestühle und Sonnenschirme
✓ Toiletten
✓ Kiosk
Strand am "Beach Kiosk No 5"Vor allem Paare und Familien / teilweise auch FKK✓ Liegestühle und Sonnenschirme
✓ Toiletten
✓ Kiosk
Playa del Inglés (am Anfang bzw. Ende der Sanddünen)Vor allem Paare und Familien✓ Bademeister
✓ Liegestühle und Sonnenschirme
✓ Toiletten und Duschen
✓ Restaurants und Cafés

Parkplätze in Strandnähe

Sofern du nicht in einem der strandnahen Hotels oder Ferien-Unterkünfte wohnst, ist die Anreise mit dem Mietwagen am einfachsten. Zum Parken empfehlen wir dir den großen, kostenlosen Parkplatz vor dem AnzeigeHotel Santa Mónica Suites (4 Sterne). Hier findest du aus unserer Erfahrung problemlos eine freie Parkbucht und kannst unbegrenzt lange kostenfrei parken. Zudem befindet du dich hier direkt an der Promenade und erreichst schnell verschiedene Strandabschnitte. Auch für einen Strandspaziergang ist hier ein guter Ausgangspunkt.

Koordinaten des kostenlosen Parkplatzes bei Google Maps anzeigen »

Sofern du zum Hauptstrand in Playa del Inglés möchtest, findest du einige kostenlose Parkbuchten am Straßenrand der Calle las Dunas. Die Parkbuchten sind jedoch begrenzt und beliebt, sodass du hier auch ein wenig Glück haben musst. Da die Parkbuchten bei Google Maps nicht verzeichnet sind, kannst du zur Navigation die Bar „Copy Playa“ eingeben. Damit kannst du die Parkbuchten am Wegesrand nicht verfehlen.

Wenn du hier keinen freien Parkplatz findest, gibt es alternativ auch einen kostenpflichtigen Parkplatz in Playa del Inglés. Diesen findest du bei Google Maps unter dem Namen „Aparcamientos„.

Falls du einen Besuch am Playa de Maspalomas planst, gibt es ebenfalls kostenlose Parkmöglichkeiten. Diese befinden sich vor dem 4-Sterne Hotel Riu Palace Oasis. Hier gibt es eine Art Wendekreis, in dem du unbegrenzt lange und kostenfrei parken kannst. Auch auf der Zufahrtsstraße „Avenida del Oasis“ kannst du Glück haben und eine freie Parkbucht finden. Aus unserer Erfahrung hängt die Auslastung des Parkplatzes stark von der Tageszeit und vom Wochentag ab.

Alternativ kannst du sonst auch den kostenfreien ParkplatzPark for Shopping Center“ anfahren. Hier parkst du dann direkt am Einkaufszentrum und bist ebenfalls schnell an der Promenade. Bis zum Badestrand musst du dann allerdings noch ein paar Minuten länger laufen.

Mietwagen Parkplatz Maspalomas
Wenn du mit dem Mietwagen unterwegs bist, kannst du auch in Maspalomas problemlos einen kostenlosen Parkplatz finden

Kamelreiten

Wenn du möchtest, kannst du die Sanddünen von Maspalomas auch auf dem Rücken eines Kamels erkunden. Der Ritt durch die Dünen-Landschaft dauert ca. 30 Minuten. Du sitzt dabei auf Holz-Sitzen, die rechts und links von den Kamelhöckern angebracht sind. Pro Kamel können also 2 Personen transportiert werden. Den Kamelritt kannst du entweder vor Ort oder auch Anzeigeonline über die Plattform von GetYourGuide buchen. Alle weiteren Informationen findest du nachfolgend in der Übersicht:

Unaufschiebbar Logo Final klein transparentInformationen zum Kamelreiten in Maspalomas
Kosten (Stand Mai 2019)12 Euro pro Person
8 Euro für Kinder zwischen 3 und 11 Jahren
(Kinder unter 3 Jahren können kostenfrei mitreiten)
ÖffnungszeitenTäglich von 9:00 bis 15:30 Uhr
DauerCa. 30 Minuten
Koordinaten
(Google Maps)
Standort aufrufen »
Kamelreiten Maspalomas
Auch das Kamelreiten ist in den Sanddünen möglich

Top 2: Erkundung der Promenade

An den Sanddünen führt zwischen dem Playa de Maspalomas und Playa del Inglés eine lange Promenade entlang. Hier kannst du gut spazieren gehen oder auch mit dem Fahrrad oder E-Roller entlang fahren. Zudem hast du auch die Möglichkeit, die Promenade mit dem Segway zu erkunden. Hierfür bietet z.B. AnzeigeGetYourGuide ein passendes Angebot.

In der Nähe des Leuchtturms von Maspalomas (siehe unsere Nr. 3), gibt es zudem auch Künstler, die verschiedene Skulpturen und Bilder im Sand erstellen. Wenn du vom Leuchtturm aus in Richtung Playa del Inglés läufst, kannst du die Sand-Kunstwerke am Rand der Promenade anschauen. Der Blick auf die Sand-Bilder ist kostenlos. Die Künstler freuen sich aber über eine kleine Spende, sofern dir die Kunstwerke gefallen.

Shopping in Maspalomas

Entlang der Promenaden-Abschnitte in Playa del Inglés und rund um den Leuchtturm in Meloneras findest du zudem viele Geschäfte. Hier kannst du vor allem Kleidung, Souvenirs und typische Urlaubs-Utensilien wie Sonnencreme, Luftmatratzen, etc. kaufen. Auch zum Shopping ist ein Spaziergang entlang der Promenade also gut geeignet.

Restaurants und Cafés mit Meerblick

Des weiteren findest du am Rand der Promenade auch zahlreiche Restaurants und Cafés. Viele davon bieten dir einen schönen Blick aufs Meer. Ebenso wie bei den Geschäften, sind auch die meisten Restaurants an den Promenaden in Playa del Inglés und nahe des Leuchtturms in Meloneras vertreten. Die Preise sind in Playa del Inglés dabei tendenziell etwas geringer als am Playa de Maspalomas. Zudem bietet dir vor allem Meloneras eher eine gehobene und vielfältigere Restaurant-Auswahl.

In beiden Regionen gelten jedoch Touristen-Aufschläge, sodass du hier immer etwas mehr bezahlst, als im klassischen Restaurant im Inland. Dennoch sind die Restaurant-Preise im Vergleich zum europäischen Ausland nicht besonders hoch. Auch direkt am Meer zahlst du im Restaurant z.B. für eine große Pizza je nach Belag ca. 8 bis 9 Euro. Eine Übersicht empfehlenswerter Restaurants findest du nachfolgend:

Unaufschiebbar Logo Final klein transparentOrtsteilKulinarische RichtungÖffnungszeiten
Restaurante KokotxaMelonerasMediterranTäglich von 11:00 bis 22:30 Uhr
Restaurante La Pampa GrillMelonerasArgentinisch (Steaks)Täglich von 10:00 bis 23:00 Uhr
SushiMexMelonerasSushi / JapanischTäglich von 12:00 bis 24:00 Uhr
Restaurante Grill El ChurrascoMelonerasGrill-RestaurantTäglich von 12:00 bis 24:00 Uhr
Café del MarMelonerasInternationalTäglich von 11:00 bis 2:00 Uhr nachts
Velero Casa AntonioPlaya de MaspalomasMediterranTäglich von 11:00 bis 22:00 Uhr
Restaurant ColumbusPlaya del InglésMediterranTäglich von 10:00 bis 22:00 Uhr
Tipsy Hammock barPlaya del InglésCocktail-Bar und Burger-RestaurantTäglich von 11:00 bis 2:00 Uhr nachts
Restaurante La CiudadelaPlaya del InglésMediterranTäglich von 11:00 bis 23:00 Uhr

Top 3: Der Leuchtturm „Faro de Maspalomas“

Ein stetiger Orientierungspunkt in Maspalomas ist zudem der Leuchtturm (auf Spanisch „faro“). Er ragt 55 Meter empor und ist somit auch von Weitem gut sichtbar. Nach einer 28-jährigen Bauphase wurde der Leuchtturm am 1. Februar 1890 erstmals in Betrieb genommen. Seither ist er fast schon eine Art Wahrzeichen in Maspalomas. Als der Leuchtturm damals gebaut wurde, gab es tatsächlich noch keine Hotels im Ort. Zudem war die Region noch nicht einmal mit Straßen oder Wegen erschlossen.

Wenn du deinen Urlaub in Maspalomas verbringst, wirst du den Leuchtturm garantiert wahrnehmen. Allerdings kannst du ihn derzeit nur von außen bestaunen. Ein Aufstieg ist leider nicht möglich. Dennoch lohnt sich ein Ausflug hierher, da der Leuchtturm direkt an der Promenade und am Meer liegt. Er bildet zudem eines der Zentren in der Region und ist von zahlreichen Restaurants und Geschäften umgeben.

Koordinaten des Leuchtturms bei Google Maps aufrufen »

Top 4: Ausflug in den Palmitos Park

Der Palmitos Park ist der bekannteste und größte Zoo auf Gran Canaria. Von den Stränden in Maspalomas erreichst du den Park in ca. 20 Minuten mit dem Auto. Er liegt etwas oberhalb in der Berglandschaft. Von Playa del Inglés und dem Leuchtturm in Maspalomas gibt es zudem auch Bus-Verbindungen über die Linien 45 und 70.

Im Zoo erwarten dich vor allem Delfine, verschiedene Vogelarten, Reptilien und Säugetiere, ein Aquarium sowie ein Orchideen-Haus mit frei fliegenden Schmetterlingen. Das Orchideen-Haus beherbergt die größte Orchideen-Sammlung der kanarischen Inseln. Besonders beliebt sind die verschiedenen Tier-Shows im Zoo. Sie sind alle im Eintrittspreis enthalten und finden täglich mehrfach statt. Hierbei haben sich vor allem die Delfin-Show und die Papageien-Show in der Vergangenheit einen Namen gemacht.

Die Eintrittspreise für den Zoo sind mit 30 Euro für Erwachsene und Kinder ab 11 Jahren jedoch auch nicht allzu preiswert. Sofern du vorhast, auf Gran Canaria auch das Aqualand (siehe unsere Nr. 5) zu besuchen, lohnt sich übrigens der Kauf eines Kombi-Tickets. Hierbei sparst du für beide Aktivitäten dann 15 Euro pro Person (Erwachsene und Kinder ab 11 Jahren). Auch für Kinder ergeben sich Ersparnisse von 9 bzw. 8 Euro pro Kombi-Ticket.

Alle Informationen zum Zoo haben wir in der nachfolgenden Übersicht für dich vorbereitet:

Unaufschiebbar Logo Final klein transparentInformationen zum Palmitos Park
Eintritt (Stand Mai 2019)Beim Onlinekauf der Tickets:
30 Euro pro Person
21 Euro für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren
11 Euro für Kinder zwischen 3 und 4 Jahren
(Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt)
Sofern du die Tickets vor Ort kaufst, erhöht sich der Eintrittspreis um 2 Euro pro Ticket
ÖffnungszeitenTäglich von 10:00 bis 18:00 Uhr
Show-ZeitenDelfine: 13:30 und 16:00 Uhr
Papageien: 10:30, 11:30, 14:30, 15:30 und 16:30 Uhr
Raubvögel: 11:30 und 15:00 Uhr
Exoten der Lüfte: 14:30 Uhr
Koordinaten
(Google Maps)
Standort des Parks aufrufen »

Top 5: Schwimmbäder in und um Maspalomas

Wenn du neben den Stränden oder deinem Hotelpool einmal nach Abwechslung suchst, bietet dir Maspalomas auch zwei Schwimmbäder. Zum einen gibt es das Spaßbad „Aqualand Maspalomas“, wo du viele Rutschen findest. Zum anderen kannst du im Thalasso Gloria Amadores auch einen Wellness-Aufenthalt mit Meerblick absolvieren. Der Spa-Bereich, der zum AnzeigeHotel Gloria Palace Amadores (4 Sterne) in Puerto Rico (nahe Maspalomas) gehört, ist auch für Tagesgäste zugänglich. Hier werden dir verschiedene Hydromassage-Stationen sowie beheizte Badebecken geboten.

Es handelt sich dabei nach eigenen Angaben um eines der fortschrittlichsten Thalasso Zentren in Europa. Wenn du als Tagesgast hierher kommen möchtest, kannst du z.B. eine Anzeige2-stündige Thalasso-Kur über GetYourGuide buchen.

Das Aqualand ist das richtige für dich, wenn du gerne rutscht und ein typisches Spaßbad suchst. Die wichtigsten Informationen hierzu findest du in der nachfolgenden Übersicht:

Unaufschiebbar Logo Final klein transparentInformationen zum Aqualand Maspalomas
Eintritt (Stand Juli 2019)29 Euro pro Person
20 Euro für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren und Senioren
11 Euro für Kinder zwischen 3 und 4 Jahren
(Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt)
AnzeigeTickets online über GetYourGuide kaufen »
ÖffnungszeitenTäglich von 10:00 bis 17:00 Uhr (im Juli und August gelten verlängerte Öffnungszeiten bis 18:00 Uhr)
Koordinaten
(Google Maps)
Standort des Wasserparks aufrufen »

Sofern du neben dem Aqualand auch den Palmitos Park (siehe unsere Nr. 4) besuchen möchtest, lohnt sich auch hier wieder der Kauf eines Kombi-Tickets.

Top 6: Wassersport und Boot-Ausflüge

Wenn du während deines Gran Canaria Urlaubs gerne Wassersport betreiben möchtest, bist du in Maspalomas ebenfalls richtig. Am großen Strandabschnitt in Playa del Inglés gibt es hierfür z.B. mehrere Möglichkeiten. Bei AquaSports kannst du z.B. einen Jetski ausleihen oder einen Parasailing Flug buchen. Je nach Wetterbedingungen finden die Wassersport-Aktivitäten dann entweder direkt vor Ort oder an einem nahegelegenen Strandabschnitt statt.

Zudem kannst du auf Gran Canaria z.B. auch surfen lernen. Für Anfänger gibt es beispielsweise halbtägige Surfkurse, die u.a. Anzeigeüber GetYourGuide angeboten werden. Hier lernst du innerhalb eines 5-stündigen Kurses zunächst die theoretischen Grundlagen, bevor es dann ins Wasser geht. Die nötige Surf-Ausrüstung, ein Versicherungsschutz sowie ein Strandpicknick sind im Preis hier inklusive. Für den 5-stündigen Kurs zahlst du 55 Euro pro Person (Stand Mai 2019). Kinder können hier ab 8 Jahren teilnehmen.

Wenn du dich nicht selber bewegen, sondern lieber entspannt auf einem Boot mitfahren möchtest, ist eine Delfin-Beobachtungstour vielleicht das richtige für dich. Hierbei gehst du an Bord eines Glasboden-Boots, mit dem du ca. 2 Stunden lang auf den Atlantik hinausfährst. Die Tour startet allerdings nicht direkt in Maspalomas, sondern im nahegelegenen Puerto Rico. Von Playa del Inglés, Maspalomas und San Agustín wird aber ein kostenfreier Transfer angeboten. Du wirst hier also ohne Aufpreis in deiner Unterkunft abgeholt und auch wieder dorthin zurück gebracht.

Neben Delfinen kannst du unterwegs mit etwas Glück auch Grindwale, grüne Meeresschildkröten und zahlreiche Fische sehen. Das gute bei dieser Tour ist, dass du sogar ein kostenloses weiteres Ticket erhältst, sofern du auf deiner Tour tatsächlich keine Delfine sichten solltest. Da die Tiere im offenen Meer leben, hast du hier natürlich nie eine 100%-ige Garantie. Das kostenlose Ticket wird beispielsweise bei Spirit of the Seas angeboten, deren Tour du Anzeigeüber GetYourGuide buchen kannst.

Meer Surfbrett Gran Canaria
Auch Surfkurse für Anfänger werden auf Gran Canaria angeboten

Top 7: Wellness und Massagen

Auch in Sachen Entspannung wirst du nahe der Strände von Maspalomas fündig. An der Promenade in Playa del Inglés oder am Playa de Maspalomas gibt es z.B. kleine Massage-Studios, die ihre Dienste anbieten. Hier kannst du in der Regel auch ohne vorherige Terminvereinbarung kurzfristig noch eine Massage buchen. Preislich gestalten sich die Massage-Angebote meistens wie folgt (Stand Mai 2019):

  • 20 Minuten: 10 Euro
  • 30 Minuten: 15 Euro
  • 1 Stunde: 30 Euro
  • 1,5 Stunden: 50 Euro

Es handelt sich hierbei in der Regel um klassische Entspannungs-Massagen („Relax-Massage“). Auch Schönheits-Anwendungen wie Maniküre oder Pediküre werden meistens mit angeboten. Neben den kleineren Massage-Studios in Strandnähe findest du zudem auch einige Studios, die besonders gut bewertet sind. Diese Massage-Studios führen wir nachfolgend auf (mit den Koordinaten zu Google Maps):

In der Regel gelten hier etwas höhere Preise als in den kleinen Massage-Studios entlang der Promenade.

Playa de Maspalomas Massage
Die Massage-Angebote direkt an der Promenade sind in der Regel recht preiswert

Top 8: Golf spielen

Die letzte Aktivität, die wir dir in dieser Top 8 Liste vorstellen, richtet sich an alle Golfspieler. Oder auch an alle, die zukünftig einmal das Golf spielen lernen möchten. Denn in Maspalomas gibt es auch einen Golfplatz. Er bietet 18 Löcher. Du kannst hier das ganze Jahr über bei milden Temperaturen spielen. Der Golfplatz ist täglich von 7:30 bis 20:00 Uhr geöffnet. Der 18-Loch Parkur kostet in den Wintermonaten z.B. 120 Euro pro Person (Stand Mai 2019). Es gibt zudem einen Frühaufsteher-Tarif, der dir zwischen 7:30 und 8:30 Uhr am Morgen vergünstigte Preise bietet.

Wenn du das Golf spielen vor Ort lernen möchtest, kannst du die Golfschule nutzen. Sie ist in den Wintermonaten täglich zwischen 8:00 und 18:30 Uhr und in den Sommermonaten von 8:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Für 56 Euro pro Stunde (Stand Mai 2019) stehen dir hier qualifizierte Golflehrer zur Verfügung. Reservierungen einer Golfstunde kannst du entweder vor Ort im Shop oder auch per E-Mail unter golfschoolmaspalomas@maspalomasgolf.net vornehmen.

Standort des Golfplatzes bei Google Maps aufrufen »

Klima und Wetter in Maspalomas

Maspalomas gilt als eine der wärmsten und sonnigsten Regionen in Europa. Daher kommen viele Gäste vor allem für einen Strand-Urlaub gerne hierher. Denn selbst im Winter kannst du bei angenehmen 21 bis 22 Grad Celsius hier noch gut am Meer verweilen. An sonnigen Tagen ist ein Badeaufenthalt dann auch in den Wintermonaten noch gut möglich. Die beste Wetterlage erwartet dich aber auch hier tendenziell im Sommer.

Die nachfolgende Klima-Übersicht zeigt dir die statistischen Wetter-Werte für die Region:

MonatRegentage (pro Monat)
Regentage pro Monat
Durchschnittliche Sonnenstunden pro TagSonnenstunden pro TagDurchschnittliche Tages-Temperatur Durchschnitts-TemperaturDurchschnittliche Wasser-TemperaturWasser-Temperatur
Januar8 Tage6 Stunden21 °C19 °C
Februar5 Tage7 Stunden22 °C18 °C
März5 Tage7 Stunden22 °C18 °C
April3 Tage8 Stunden22 °C18 °C
Mai1 Tag8 Stunden23 °C19 °C
Juni1 Tag9 Stunden24 °C20 °C
Juli0 Tage9 Stunden25 °C21 °C
August0 Tage10 Stunden26 °C22 °C
September1 Tag8 Stunden26 °C23 °C
Oktober5 Tage7 Stunden26 °C23 °C
November7 Tage6 Stunden24 °C21 °C
Dezember8 Tage6 Stunden22 °C20 °C
Gran Canaria Maspalomas Sonne Wetter
In Maspalomas scheint statistisch gesehen häufig die Sonne, sodass du dich auf viel gutes Wetter in deinem Urlaub freuen kannst

Anreise nach Maspalomas

Wenn du eine Pauschalreise nach Gran Canaria gebucht hast, wirst du in der Regel von einem Reisebus am Flughafen abgeholt. Je nachdem, wie viele Hotels du auf dem Weg noch anfährst, kannst du dann mit einer Fahrtzeiten von etwa 30 bis 60 Minuten rechnen. Der internationale Flughafen von Gran Canaria ist ca. 32 Kilometer von Maspalomas entfernt. Es besteht eine Autobahn-Verbindung über die GC-1.

Sofern du nicht vom Reisebus am Flughafen abgeholt wirst, stehen dir im Wesentlichen 3 Möglichkeiten für den Transfer zur Verfügung:

  1. Du buchst einen Mietwagen
  2. Anreise mit dem Linien-Bus
  3. Du fährst mit dem Taxi

Anreise mit dem Mietwagen

Die Anreise mit dem Mietwagen ist vor allem dann empfehlenswert, wenn du auch einige Ausflüge auf Gran Canaria planst. Dann lohnt es sich aus unserer Erfahrung am meisten, wenn du dein Leihauto bereits am Flughafen entgegen nimmst. Denn hier sind die Mietwagen-Preise oft deutlich günstiger als innerhalb der Touristen-Zentren in Maspalomas. Am Flughafen in Gran Canaria sind alle großen Mietwagen-Anbieter vertreten.

Wir selber haben auf Gran Canaria ebenfalls einen Mietwagen gehabt. Für eine Mietdauer von 4 Wochen haben wir dabei lediglich 7,72 Euro pro Tag inklusive Vollkasko-Versicherung gezahlt. Den Mietwagen haben wir am Flughafen in Empfang genommen und dort auch wieder abgegeben. Um ähnlich günstige Mietwagen-Angebote zu finden, empfehlen wir dir vorab einen Preisvergleich im Internet durchzuführen. Wir nutzen hierzu am liebsten Vergleichsportale wie AnzeigeBilliger Mietwagen.

Die Anreise vom Flughafen nach Maspalomas erfolgt dann ebenso wie die Bus-Anreise über die GC-1. Je nachdem, wo genau du in Maspalomas hinfährst, dauert die Anfahrt mit dem Auto ca. 20 bis 30 Minuten. Die Mietwagen stehen am Flughafen auf Gran Canaria übrigens in einer großzügig gebauten Tiefgarage. Hier haben alle Auto-Vermietungen ihre Stellplätze. Zur Anmietung eines Leihwagens genügt deine nationale Fahrerlaubnis (ein internationaler Führerschein ist also nicht erforderlich).

Gran Canaria parken Straßenrand
Am Straßenrand kannst du auf Gran Canaria aus unserer Erfahrung immer kostenfrei parken

Anreise mit dem Linien-Bus

Sofern du überwiegend zum Strandurlaub nach Gran Canaria reist, empfiehlt sich die Anreise mit dem Linien-Bus. Auf der Insel verkehrt hierfür der Bus-Anbieter Guaguas Global. Vom Flughafen aus fahren z.B. die Bus-Linien 66 und 90 zum Leuchtturm von Maspalomas. Die Fahrt dauert ca. 40 Minuten und kostet 4,05 Euro pro Person (Stand Mai 2019). Unterwegs gibt es zahlreiche Stopps, die sich in der Nähe der Hotels und Ferienwohnungen befinden.

Die Bus-Linie 66 verkehrt täglich zwischen 6:30 und 20:30 Uhr. Die Abfahrten finden immer zur halben Stunde statt (also z.B. um 8:30 Uhr, 9:30 Uhr, etc.). Die Bus-Linie 90 bietet die letzte Fahrt um 22:00 Uhr an. Die Bus-Fahrpläne mit den genauen Uhrzeiten und Haltestellen findest du nachfolgend:

Zum Bus-Fahrtplan der Linie 66 »

Zum Bus-Fahrtplan der Linie 90 »

Flughafen Gran Canaria Flugzeug Propeller
Nach der Landung am Flughafen von Gran Canaria kannst du auch mit dem Linien-Bus nach Maspalomas fahren

Anreise per Taxi

Die teuerste Option ist die Anreise mit dem Taxi. Sofern du mit mehreren Personen reist und nicht den Linien-Bus nehmen möchtest, ist die Taxifahrt aber natürlich durchaus eine Option. Preislich gibt es hier je nach Anbieter durchaus auch Unterschiede. Die günstigste Option, die wir über eine Internet-Recherche finden konnten, wird von Taxi Gran Canaria angeboten. Hier kostet dich die Fahrt im Taxi nach Maspalomas 32,20 Euro (Stand Mai 2019). Es können hierbei bis zu 4 Personen mitfahren.

Zwischen 22:00 Uhr abends und 6:00 Uhr morgens sowie an Sonn- und Feiertagen gelten häufig auch Preis-Aufschläge. Zudem gibt es teilweise auch Aufschläge für große Gepäckstücke oder Sondergepäck wie z.B. Golfschläger oder Surfbretter. Sofern du mit einem Rollstuhl anreist, solltest du deinen Transfer am besten schon vorab buchen. Die Taxi-Anbieter können dann spezielle Fahrzeuge zur Verfügung stellen.

Fortbewegung vor Ort

Um dich vor Ort in Maspalomas fortzubewegen, ist ein Mietwagen die einfachste Option. Da es am Straßenrand viele kostenlose Parkbuchten gibt, findest du in der Regel immer auch kostenfreie Stellplätze. Innerhalb der Orte kannst du ansonsten vieles auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen. Einfache Fahrräder (City Bikes) sind vor Ort ab ca. 7 Euro pro Tag erhältlich. Auch Kinderfahrräder, E-Bikes, Mountainbikes und Rennräder kannst du in den Ortschaften mieten.

Darüberhinaus gibt es mehrere Bus-Linien, die die einzelnen Ortsteile von Maspalomas miteinander verbinden. Der zentrale Bus-Bahnhof befindet sich hinter dem Leuchtturm. Die Haltestelle ist bei Google Maps unter „Estación Faro de Maspalomas“ zu finden. Vom Strand aus erreichst du die Haltestelle in wenigen Gehminuten. Hier fahren z.B. die Bus-Linien 1, 25, 32, 33, 36, 39, 41, 70 und 90. Von hier aus kannst du mit dem Bus auch Ausflüge in die umliegenden Orte wie beispielsweise nach Puerto de Mogán oder Arinaga unternehmen.

Fahrräder Meer Maspalomas
Das Fahrrad ist ein gutes Fortbewegungsmittel, um von Ortsteil zu Ortsteil zu fahren

Fragen und Antworten zu Maspalomas

Zur Vorbereitung auf deinen Urlaub haben wir nachfolgend noch die meist gestellten Fragen zu Maspalomas gesammelt. Hier geben wir dir Antworten zu den meist gefragten Themen. Wenn du noch eine weitere Frage hast, die wir hier bislang nicht aufgreifen, kannst du gerne einen Kommentar unter dem Beitrag hinterlassen. Wir nehmen deine Frage dann gerne noch mit auf.

Wo liegt Maspalomas?

Maspalomas liegt im Süden der kanarischen Insel Gran Canaria. Die Region gehört somit zu Spanien und zur Europäischen Union (EU).

Wo kann man in Maspalomas durch die Dünen wandern?

Eine Wanderung durch die Dünen ist zwischen Playa del Inglés und Meloneras möglich. Es gibt von der Promenade aus mehrere Stellen, die Öffnungen zur Dünen-Landschaft haben. Die meisten Besucher wandern dabei am Meer entlang von einem Ortsteil zum anderen. Unterwegs gibt es auch mehrfach einen Kiosk, an dem du dich mit Getränken und Snacks stärken kannst. Vom Hauptstrand in Playa del Inglés bis zum Leuchtturm in Meloneras läufst du ca. 4,3 Kilometer am Strand entlang durch die Dünen.

Gran Canaria Dünen Wanderung
Eine Wanderung durch die Dünen ist zwischen Meloneras und Playa del Inglés gut möglich

Wo gibt es Bars und wo findet das Nachtleben statt?

Bars findest du vor allem entlang der Promenade in Playa del Inglés. Hier ist allen voran die Tipsy Hammock Bar beliebt. Sie serviert vor allem Cocktails. Nicht weit entfernt befindet sich die Bar „Dunes & Tunes“, die täglich bis 5 Uhr morgens geöffnet ist. Einen besonders schönen Ausblick bietet zudem die Atelier Cocktail Bar, die preislich etwas gehoben ist.

In Meloneras nahe des Leuchtturms ist z.B. das Pub „The 19th Hole – Bulevard El Faro“ sehr beliebt. Hier kannst du Fußballspiele im TV anschauen und regelmäßig auch Live-Musik genießen. Auch Diskotheken und Nachtclubs sind in Maspalomas viele vertreten. Eine Übersicht findest du auf der nachfolgenden Karte:

Wann findet die Maspalomas Gay Pride statt und was ist das?

Die Gay Pride ist eine Veranstaltung für Homosexuelle, die seit 2001 jedes Jahr im Mai stattfindet. Sie steht für die Vielfältigkeit und soll ein Zeichen gegen Diskrimierung setzen. Hierzu finden 10 Tage lang spezielle Partys, Konzerte, Shows und Ausstellungen in Maspalomas statt. Mit über 100.000 Teilnehmern handelt es sich um eines der größten Events für Homosexuelle in Europa. Am letzten Samstag der Event-Woche gibt es zudem eine große Parade in Playa del Inglés.

Der genaue Termin wechselt von Jahr zu Jahr. In 2019 fand die Gay Pride z.B. vom 2. bis zum 12. Mai statt. Für das Jahr 2020 ist die Gay Pride vom 1. bis zum 10. Mai geplant.

Wo findet man am besten Ferienwohnungen?

Maspalomas hat ein großes Angebot an Ferienwohnungen und Ferienhäusern. Eine große Auswahl findest du z.B. bei den Buchungsportalen von Booking und AirBnB:

AnzeigeFerienwohnungen bei Booking anschauen »

Ferienwohnungen bei AirBnB ansehen »

Wir selber haben auf Gran Canaria übrigens in einer AirBnB Wohnung gewohnt und waren hiermit sehr zufrieden. Vor allem für Langzeitaufenthalte von mehreren Wochen oder Monaten erhältst du hier oftmals gute Preise. Sofern du bei den Buchungsportalen neue Accounts erstellst, kannst du übrigens auch von unseren Startguthaben profitieren. Denn wir schenken dir Anzeige25 Euro für AirBnB und AnzeigeAnzeige15 Euro für Booking.

Opt In Image
25 Euro Startguthaben für AirBnB

Anzeige

Sofern du einen neuen Account bei AirBnB anlegst, kannst du unsere 25 Euro Startguthaben nutzen.

 

Fazit: Für wen eignet sich ein Urlaub in Maspalomas?

Maspalomas ist vor allem ein Urlaubsort für alle Strandliebhaber. Durch die ausgefallene Dünen-Landschaft bietet die Region weitläufige Sandstrände. Hier kannst du nicht nur gut einen Badeurlaub verbringen, sondern z.B. auch spazieren und wandern gehen. Zudem findest du vor allem in den Ortsteilen Playa del Inglés und Meloneras eine gute Infrastruktur, die perfekt auf den Tourismus abgestimmt ist. Viele Restaurants, Cafés und Bars sowie zahlreiche Geschäfte sind hier alle fußläufig erreichbar.

Durch das warme und sonnige Klima der Region ist ein Urlaub in Maspalomas zudem ganzjährig gut möglich. Du solltest dir jedoch bewusst darüber sein, dass diese Urlaubsregion tatsächlich sehr touristisch geprägt ist. Das authentische Gran Canaria erlebst du hier also eher nicht. Dafür ist Maspalomas aber auch ein guter Ausgangsort für Ausflüge. Hierzu können wir dir vor allem den Hafenort Puerto de Mogán, die Höhlen-Schlucht Barranco de Guayadeque sowie die Berglandschaften rund um den Roque Nublo und Pico de las Nieves empfehlen.

Wie sind deine Erfahrungen mit Maspalomas? Hast du hier schon mal einen Urlaub verbracht oder einen Ausflug hierher gemacht? Dann hinterlasse doch gerne einen Kommentar unter diesem Beitrag und teile deine Erfahrungswerte mit uns. Wir freuen uns vor allem über weitere Tipps, die auch den Lesern dieses Blogs bei der Reiseplanung weiterhelfen. Wir danken dir an dieser Stelle schon einmal herzlich für deine Mithilfe :-)

Alles Liebe und eine tolle Zeit auf Gran Canaria wünschen dir

Jenny & Christian

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

2 Responses

  1. Urlaub Maspalomas
    | Antworten

    Wir lieben den Süde von Gran Canaria – vorallem Maspalomas mit seinen atemberaubenden Dünen. Aber auch Puerto de Mogan ist nicht zu verachten. Danke für diese tollen Tipps und die herrlichen Bilder!

    • unaufschiebbar.de
      | Antworten

      Vielen Dank :)

      Liebe Grüße
      Jenny & Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.