Los Gigantes Teneriffa – 10 Highlights, die du erleben solltest

// Keine Kommentare

Los Gigantes Teneriffa zählt zu den Top Sehenswürdigkeiten an der Westküste. Die Klippen erstrecken sich über ca. 9,6 Kilometer Länge entlang der Küste und verleihen dem Ort Los Gigantes sein malerisches Panorama. Die bis zu 488 Meter hohen Klippen tragen den offiziellen Namen „Los Acantilados de Los Gigantes“ und stellen die zweitgrößte Steilküste Europas dar.

Ein weiteres Highlight in Los Gigantes sind die vielen Grindwale und Delfine, die du hier ganzjährig beobachten kannst. Der Atlantische Ozean vor den Steilfelsen von Los Gigantes ist das ganze Jahr über der natürliche Lebensraum der Tiere. Neben Grindwalen und Delfinen leben hier auch Schildkröten, Mantarochen und zahlreiche Fischarten. Daher ist Los Gigantes zugleich auch ein beliebtes Ausflugsziel zum Whale Watching.

In diesem Beitrag stellen wir dir 10 Highlights vor, die deinen Aufenthalt in Los Gigantes unvergesslich machen werden. Statistisch gesehen gibt es hier übrigens mehr als 300 Sonnentage im Jahr, sodass du gute Chancen auf viel Sonne und blauen Himmel hast. Aufgrund des ganzjährig milden Klimas und des landschaftlichen Panoramas hat sich Los Gigantes mittlerweile auch zu einem beliebten Urlaubsort entwickelt. Daher findest du hier viele Hotels, in denen du deinen Teneriffa Urlaub verbringen kannst.

Blick vom Aussichtspunkt "Acantilado de los Gigantes" auf Los Gigantes Teneriffa
Blick vom Aussichtspunkt „Acantilado de los Gigantes“ auf Los Gigantes Teneriffa

Top 10 Highlights bei Los Gigantes Teneriffa

Welchen Aktivitäten du in Gigantes nachgehen möchtest, entscheidest du natürlich selbst. Als Hilfestellung haben wir nachfolgend die 10 aus unserer Sicht besten Unternehmungen aufgelistet.

Nr. 1: Die schönsten Aussichtspunkte auf Los Gigantes

Um die imposante Steilküste von Los Gigantes Teneriffa bestaunen zu können, solltest du am besten einen der Aussichtspunkte nutzen. Die Koordinaten unserer zwei Lieblings-Viewpoints findest du nachfolgend:

Acantilado de los Gigantes

Beim Aussichtspunkt Acantilado de los Gigantes ist in der Regel nicht viel los. Als wir am Nachmittag dort waren, hatten wir den traumhaften Aussichtspunkt tatsächlich ca. 30 Minuten ganz für uns alleine! Zum Aussichtspunkt führt zunächst eine recht steile Straße, die Calle Tabaiba,  hinauf. Hier kannst du am Straßenrand gut parken.

Bevor die Straße nach rechts einen weiteren Hügel hinauf in eine Sackgasse führt, biegst du nach links zu Fuß in einen nicht gepflasterter Weg ein. Hier erreichst du nach ca. 3 bis 4 Gehminuten den Aussichtspunkt. Da es am Aussichtspunkt keinen Schatten gibt, solltest du an eine Flasche Wasser und Sonnenschutz denken.

Christian auf dem Weg zur Spitze des Aussichtspunktes "Blick vom Aussichtspunkt "Acantilado de los Gigantes"
Christian auf dem Weg zur Spitze des Aussichtspunktes „Blick vom Aussichtspunkt „Acantilado de los Gigantes“

El Mirador Archipenque

Der ebenfalls sehr schöne Aussichtspunkt El Mirador Archipenque liegt direkt am Straßenrand der TF-454. Wenn du aus Richtung Norden hinunter in den Ort fährst, kommst du hier automatisch vorbei. Du kannst am Straßenrand gut parken und vor Ort die Aussicht auf Los Gigantes genießen. Es gibt eine gepflasterte Aussichtsplattform, auf der sich auch das Restaurant „Mirador Archipenque Bar Cafetería“ befindet. Auch Ferngläser kannst du gegen eine kleine Gebühr nutzen.

Auf der Informationstafel am Aussichtspunkt findest du zudem einige Erklärungen zu den Meeresbewohnern, die du im Rahmen einer Whale Watching Tour (siehe unsere Nr. 2) mit etwas Glück aus der Nähe erleben kannst. Wenn du mit dem Bus anreist, steigst du am besten unterhalb des Aussichtspunktes an der Station Quinto Centenario aus. Von hier aus kannst du entweder hoch laufen oder zum einfacher zu erreichenden Aussichtspunkt Gigantes View gehen.

Von den Aussichtspunkten Los Gigantes View und El Mirador Archipenque bist du im Vergleich zu unserem favorisierten Aussichtspunkt Acantilado weiter von den Steilfelsen entfernt. Dafür ist die Weitsicht auf den Ort und die Landschaft entsprechend größer.

Opt In Image
Newsletter mit 9 Teneriffa Highlights

Trage dich in unseren Teneriffa Newsletter ein und erhalte als Bonus sofort unser kostenloses E-Book zu den 9 Teneriffa Highlights:

  • Als liebevolle PDF
  • Zahlreiche Bilder damit du weißt, was dich erwartet
  • Mit Standort-Angaben zum Klicken
  • Sofort downloaden und stöbern

Durch Anklicken des Buttons "► Jetzt eintragen" erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die Webseite unaufschiebbar.de regelmäßig Informationen zum Teneriffa per E-Mail zuschickt. Zusätzlich erhalte ich das kostenlose Freebie. Ich kann mich jederzeit von diesem Newsletter abmelden.

Blick vom Aussichtspunkt "El Mirador Archipenque" auf Los Gigantes Teneriffa
Blick vom Aussichtspunkt „El Mirador Archipenque“ auf Los Gigantes Teneriffa

Nr. 2: Beobachtung von Grindwalen und Delfinen

Vor der Küste von Los Gigantes hast du statistisch gesehen eine 95%-ige Wahrscheinlichkeit dazu, Grindwale und Delfine live im Meer zu erleben. Und das sogar das ganze Jahr über! Damit zählt Teneriffa zu den Top Whale Watching Spots der Welt und ist zu jeder Reisezeit für eine Bootstour geeignet. Es fahren täglich verschiedene Schiffe, Yachten und auch kleinere Boote zum Whale Watching hinaus. Die Fahrten starten in der Regel morgens und mittags.

Grindwale gehören übrigens zur Gattung der Delfine und können bis zu 8 Meter groß werden. Die Tiere in freier Wildbahn zu erleben, ist daher ein unvergessliches Erlebnis. Wenn du ein Hotel in Los Gigantes hast, kannst du eine Whale Watching Tour am besten vor Ort am Hafen buchen. Die Preise liegen in der Regel bei ca. 15 Euro pro Person für eine 2-stündige Bootsfahrt. Deine Anreise inklusive der hierfür entstehenden Kosten musst du selbst tragen und organisieren.

Sofern du in einem anderen Ort wohnst, gibt es auch organisierte Ausflugstouren mit Transport, sodass du dich nicht um die eigene Anreise kümmern musst. Für solche All Inclusive Touren empfehlen wir dir die Buchung über getyourguide. Mit dieser Vermittlungsplattform haben wir selber schon gute Erfahrungen gemacht. Der Vorteil liegt vor allem darin, dass du deinen Ausflug vorab planen kannst, dabei aber kein Ausfallrisiko eingehst. Denn du kannst den Ausflug bis zu 24 Stunden vorab noch kostenfrei stornieren.

Bei einer Wale Watching Tour hast du eine 95%-ige Wahrscheinlichkeit, Grindwale und Delfine live im Meer schwimmen zu sehen
Bei einer Whale Watching Tour hast du eine 95%-ige Wahrscheinlichkeit, Grindwale und Delfine live im Meer schwimmen zu sehen

Organisierte Whale Watching Touren

Whale Watching Touren werden in verschiedenen Ausführungen angeboten. Bei der günstigsten Variante fährst du auf einem großen Katamaran mit, der ca. 50 Passagiere fasst. Hierbei gibt es sogar ein kostenloses Ticket für eine neue Fahrt, sofern du beim ersten Mal tatsächlich keine Wale oder Delfine sehen solltest. Hier kommst du direkt zum Angebot.

Wenn du mehr Privatsphäre schätzt, kannst du auch die Fahrt mit einer Luxus-Yacht mit maximal 11 Passagieren buchen. Die organisierten Touren starten in der Regel an der Costa Adeje im Hafen Puerto Colon. Da der Wellengang auf dem Atlantischen Ozean recht stark ist, empfehlen wir dir, ca. 30 Minuten vor der Fahrt eine Reisetablette einzunehmen. Diese beruhigt den Magen bereits vorsorglich, sodass dir unterwegs nicht schlecht wird. Es kann zwar passieren, dass die Reisetablette dich etwas müde macht, aber dies ist aus unserer Sicht immer noch deutlich besser als Übelkeit an Bord ;-)

Wir selbst nutzen vor Bootsfahrten und Flügen regelmäßig Reisetabletten und können sie nur empfehlen, falls du schnell seekrank wirst. Mehr zum Whale Watching auf Teneriffa erfährst du in unserem ausführlichen Erfahrungsbericht.

Nr. 3: Kulinarischer Genuss mit Panorama-Blick

Um Los Gigantes Teneriffa mit weiteren Sinnen genießen zu können, bietet sich ein Mittag- oder Abendessen in einem der Restaurants im Ort an. Du kannst hierbei entweder ein Restaurant in Hanglage mit Panorama-Blick wählen oder am Hafen von Gigantes speisen. Neben vielen Restaurants gibt es nachmittags in den Cafés der Stadt natürlich auch Kaffee und Kuchen.

Einige Restaurant-Tipps hierfür findest du nachfolgend:

Restaurants in Hanglage

Restaurants am Hafen

In Los Gigantes findest du viele Restaurants in Hanglage, die eine schöne Aussicht bieten
In Los Gigantes findest du viele Restaurants in Hanglage, die eine schöne Aussicht bieten

Nr. 4: Pools mit Blick auf Los Gigantes

In Los Gigantes Teneriffa gibt es eine Vielzahl schöner Pools, die bei ganzjährig milden Badewetter perfekt zum Baden geeignet sind. Die meisten dieser Pools gehören zu Hotels, Ferien-Appartements und Wohnhäusern. Wenn du einen Urlaub in Los Gigantes planst, solltest du nach Möglichkeit eine Unterkunft mit einem solchen Pool buchen. Denn die Kulisse dieser Pools mit Blick auf die Steilküste hat einen enorm hohen Erholungswert.

Einige Unterkünfte mit schönen Pools findest du nachfolgend:

Alternativ kannst du auch ins öffentliche Schwimmbad der Stadt gehen. Der Swimming Pool „Oasis“ befindet sich neben dem Hafen in zentraler Lage. Das Schwimmbad hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet und die Eintrittsgebühr liegt bei 4 Euro pro Erwachsenem. Kinder zwischen 4 und 10 Jahren zahlen lediglich 2 Euro Eintritt und Babys dürfen sogar umsonst ins Schwimmbad.

Teneriffa Los Gigantes - Blick auf einige der Pools mit Aussicht auf den Jachthafen und das Meer
Teneriffa Los Gigantes – Blick auf einige der Pools mit Aussicht auf den Jachthafen und das Meer

Nr. 5: Kajak fahren entlang der Steilklippen

Wenn dir ein Ausflug mit einem Boot zu touristisch ist, kannst du die Steilklippen alternativ auch mit dem Kajak erkunden. Auch hierbei hast du gute Chancen unterwegs Wale, Delfine, Schildkröten oder Tintenfische zu sehen. Mit dem Kajak befindest du dich direkt am Wasser, was die Sichtung eines Grindwals noch viel imposanter macht. Allerdings solltest du hierfür angstfrei sein, da die Tiere vom Kajak aus auch entsprechend größer wirken ;-)

Wenn dir das Kajak fahren zu anstrengend ist, kannst du alternativ auch mit dem Jetski an den Steilfelsen entlang fahren.

Nr. 6: Entlang des Hafens schlendern

Der Hafen von Los Gigantes Teneriffa bietet ein schönes Ambiente, wenn du gerne flanierst und Leute beobachtest. Am Hafen ist immer etwas los und dem ein oder anderen wird es hier wahrscheinlich schon zu voll sein. Am Hafen findest du viele kleine Boote, Jachten, Tauchzentren und eine Reihe von Restaurants. Natürlich starten hier auch die lokalen Whale Watching Touren, sodass hier ganztägig ein reges Treiben herrscht.

Der Jachthafen liegt zudem vor der malerischen Kulisse der Steilfelsen, sodass du die Giganten von dort aus gut sehen kannst. Gleich neben dem Hafen befindet sich zudem der kleine Strandabschnitt des Ortes „Playa de los Gigantes„. Der Strand bietet dir schwarzen Sand und ist vom Hafen aus einsehbar.

Der Jachthafen von Los Gigantes
Der Jachthafen von Los Gigantes

Nr. 7: Sonnenuntergang bei Los Gigantes Teneriffa

Da Los Gigantes an der Westküste liegt, kannst du hier am Abend schön den Sonnenuntergang ansehen. Wann die Sonne abends im Meer versinkt, ist von Monat zu Monat leicht verschieden. Nachfolgend findest du die Sonnenuntergangs-Zeiten für den jeweils ersten Tag eines Monats:

MonatUhrzeit des Sonnenuntergangs
1. Januar18:22 Uhr
1. Februar18:47 Uhr
1. März19:07 Uhr
1. April20:25 Uhr
1. Mai20:42 Uhr
1. Juni21:00 Uhr
1. Juli21:08 Uhr
1. August20:57 Uhr
1. September20:28 Uhr
1. Oktober19:53 Uhr
1. November18:22 Uhr
1. Dezember18:10 Uhr

Wie du in der Tabelle sehen kannst, schwankt die Uhrzeit des Sonnenuntergangs also weniger stark als in Deutschland. Auch in den Wintermonaten wird es vergleichsweise erst recht spät dunkel. Das Familien-Unternehmen Flipper Uno bietet in den Sommermonaten auch eine Whale Watching Bootsfahrt zum Sonnenuntergang an. Diese startet täglich um 17:30 Uhr und endet um 20:30 Uhr.

Sonnenuntergang Teneriffa Los Gigantes
An der Westküste von Teneriffa erwarten dich am Abend schöne Sonnenuntergänge

Nr. 8: Tauchen in bis zu 30 Metern Tiefe

Die Küste von Los Gigantes ist nicht nur bei Grindwalen und Delfinen beliebt, sondern auch bei Tauchern. In bis zu 30 Metern Tiefe kannst du hier die Unterwasserwelt beim Tauchen beobachten. Wenn du einen Tauchkurs mitmachen möchtest, findest du am Hafen der Stadt mehrere Anbieter. Angeboten werden hier sowohl Anfängerkurse wie auch Tauchgänge für erfahrene Taucher. Eine vorherige Reservierung ist hierfür jedoch ratsam.

Tauchschulen, die du am Hafen findest, sind z.B. das Gigantes Diving Center und Club Deportivo de Buceo Marina.

Die Steilküste von Los Gigantes ragt knapp 500 Meter aus dem Meer empor und ist auch für Taucher ein beliebter Ort
Die Steilküste von Los Gigantes ragt knapp 500 Meter aus dem Meer empor und ist auch für Taucher ein beliebter Ort

Nr. 9: Baden an den schwarzen Sandstränden der Riesenfelsen

Da Los Gigantes Teneriffa am Meer liegt, gibt es hier natürlich auch einen Strand. Der kleine Abschnitt heißt Playa de los Gigantes und liegt direkt am Hafen. Der kleine Strandabschnitt bietet schwarzen Lavasand und ist ca. 160 Meter lang. Da hier vergleichsweise viele Menschen auf dem recht kleinen Strand baden, wirkt der Strand jedoch schnell überfüllt.

In Los Gigantes ist dies tatsächlich der einzige Strandabschnitt. Wenn du jedoch einige Minuten weiter fährst, erreichst du den Playa La Arena, der zu Santiago del Teide zählt. Auch dieser Strand bietet dir schwarzen Sand und ist meistens sehr gut besucht. Von der Größe her erreicht der Playa La Arena ebenfalls ca. 160 Meter Länge.

Der kleine Strand von Los Gigantes bietet schwarzen Sand
Der kleine Strand von Los Gigantes bietet schwarzen Sand

Nr. 10: Tiefseeangeln im Atlantischen Ozean

Last but not least kommen auch Angelfreude in Los Gigantes Teneriffa auf ihre Kosten. Im Ozean vor den Steilfelsen kannst du vom Boot aus z.B. Thunfisch, Marlin, Dorade und Barracudas angeln. Das Sportfischer-Boot Punta Umbria V sticht vollausgestattet in See und bietet dir vollständiges Angel-Equipment.

Angel-Ausflüge mit der Punta Umbria V dauern je nach Teilnehmerwunsch zwischen 4 und 7 Stunden. Der Preis liegt bei ca. 75 Euro pro Person. Sofern du als Begleitperson mitfahren möchtest und nicht angelst, zahlst du nur die Hälfte des Preises. Buchen kannst du die Angeltour z.B. über die Webseite von ihoppers.

Los Gigantes Teneriffa angeln
Beim Tiefsee angeln im Atlantischen Ozean kannst du z.B. Thunfisch fangen

Lage und Anfahrt nach Los Gigantes

Sofern sich deine Unterkunft nicht in Los Gigantes befindet, lohnt sich ein Tagesausflug hierher. Um möglichst flexibel zu sein, empfehlen wir dir hierzu die Anreise mit dem Mietwagen (gute Preise erhältst du z.B. über Billiger Mietwagen). Die Fahrt hinunter nach Los Gigantes ist landschaftlich sehr schön, da sich immer wieder schöne Ausblicke bieten. Eine kurvige und teils steile Straße führt dich über die TF-454 hinunter zum Meer. Die Straße ist zweispurig und in gutem Zustand, sodass du hier mit dem Mietwagen problemlos anreisen kannst.

Los Gigantes Teneriffa Anreise
Bei der Anreise mit dem Mietwagen warten viele schöne Ausblicke auf dich

Sofern du aus Süd-Teneriffa (z.B. Los Christianos oder der Costa Adeje) anreist, fährst du zunächst über die TF-1 und die TF-46 nach Finca la Carrera. Hier wechselst du dann auf die TF-47, die dich nach Los Gigantes führt. Die Fahrt von Los Christianos aus dauert ca. 30 Minuten.

Wenn du aus Richtung Norden (z.B. Puerto de la Cruz) anreist, fährst du zunächst über die TF-5 bis El Tanque. Dort wechselst du auf die TF-82, die dich eine schöne Strecke am Fuße des Teide entlang führt. In Tamaimo erfolgt dann der Wechsel auf die TF-454, die dich schließlich in den Ort hinunter führt. Von Puerto de la Cruz aus bist du ca. 1 Stunde und 15 Minuten unterwegs.

Wir empfehlen dir zur Navigation Google Maps zu nutzen.

Opt In Image
Kostengünstiger Mietwagen auf Teneriffa

Wir empfehlen dir den Preisvergleich über Billiger Mietwagen:

  • 10-fach TÜV ausgezeichnet
  • Kostenlose Stornierung bis zu 24 Stunden vor Mietbeginn
  • An verschiedenen Orten auf Teneriffa verfügbar

 

Parkplätze in Los Gigantes

Einen Parkplatz in Los Gigantes zu finden, stellt leider häufig eine Herausforderung dar. Am Hafen gibt es einen kostenpflichtigen Parkplatz, der jedoch ab dem Mittag häufig geschlossen wird, da er dann bereits voll ist. Auch im Ort gibt es am Straßenrand Parkmöglichkeiten, die aus unserer Erfahrung jedoch ebenfalls schwer zu kriegen sind. Hier musst du tatsächlich Glück haben, dass gerade ein Auto wegfährt. Zudem befinden sich die Parkplätze oftmals entlang steiler Straßen, sodass es nicht allzu leicht ist, hier seitlich einzuparken.

Weitere Parkmöglichkeiten sind an folgenden Orten vorhanden:

Die übrigen Parkplätze sind weiter vom Hafen entfernt, sodass du hier länger die teils steilen Wege herunter zum Hafen gehen musst.

Auf den meisten Straßen von Los Gigantes kannst du am Seitenrand parken
Auf den meisten Straßen von Los Gigantes kannst du am Seitenrand parken

Anreise mit dem Bus

Wenn du mit dem öffentlichen Bus nach Los Gigantes fahren möchtest, ist dies ebenfalls möglich. Von Los Christianos fährt beispielsweise die Buslinie 477 im 20-Minuten-Takt. Die Fahrt dauert ca. 1 Stunde und du passierst dabei über 40 Haltestellen. Auch die Linie 473 verkehrt zwischen Los Christianos und Gigantes.

Auch von Puerto de la Cruz aus gibt es die Möglichkeit, mit dem Bus anzureisen. Hier fährt die Buslinie 325 bis nach Gigantes durch. Die Linie 325 benötigt ca. 1,5 Stunden und du musst unterwegs nicht umsteigen. Die Abfahrt von Puerto de la Cruz erfolgt täglich um 6:20 Uhr, 10:30 Uhr, 15 Uhr und 18:55 Uhr. Die Rückfahrten starten um 8:20 Uhr, 8:40 Uhr, 10:45 Uhr, 12:30 Uhr, 17:20 Uhr, 17:30 Uhr und 19 Uhr. Die Rückfahrt dauert dabei aufgrund der zu bewältigenden Steigungen ca. 15 Minuten länger als die Hinfahrt.

Am Wochenende sowie an Feiertagen können die Fahrtzeiten gegebenenfalls abweichen. Die Bus-Verbindungen kannst du am besten über die Webseite des Betreibers TITSA einsehen. Die Standorte der jeweiligen Bushaltestellen findest du nachfolgend:

Bushaltestelle in Gigantes »

Bushaltestelle in Los Christianos »

Haltestelle in Puerto de la Cruz »

Darüberhinaus gibt es in den jeweiligen Orten auch weitere Haltestellen.

Die Anfahrt nach Los Gigantes aus Richtung Norden führt dich durch die schöne Landschaft
Die Anfahrt nach Los Gigantes aus Richtung Norden führt dich durch die schöne Landschaft

Wetter und Klimatabelle für Los Gigantes Teneriffa

Los Gigantes Teneriffa bietet dir ganzjährig milde Temperaturen und viel Sonne. Daher ist ein Badeurlaub hier das ganze Jahr über gut möglich. Der vergleichsweise wenige Regen in der Region führt dazu, dass die Landschaft überwiegend karg ist. Wenn du es grüner magst, solltest du dich daher eher zum Norden der Insel orientieren.

Statistisch gesehen kannst du in Los Gigantes Teneriffa mit folgenden Klimawerten rechnen:

MonatRegentage im MonatSonnenstunden pro TagDurchschnittliche Tages-Temperatur
Januar7 Tage6 Stunden20 Grad Celsius
Februar7 Tage7 Stunden21 Grad Celsius
März5 Tage8 Stunden22 Grad Celsius
April2 Tage8 Stunden24 Grad Celsius
Mai1 Tag9 Stunden24 Grad Celsius
Juni0 Tage10 Stunden26 Grad Celsius
Juli0 Tage12 Stunden28 Grad Celsius
August0 Tage12 Stunden30 Grad Celsius
September1 Tag8 Stunden28 Grad Celsius
Oktober4 Tage7 Stunden26 Grad Celsius
November4 Tage6 Stunden24 Grad Celsius
Dezember7 Tage5 Stunden21 Grad Celsius

Wie du der Tabelle entnehmen kannst, ist der Januar statistisch gesehen der kälteste Monat in Los Gigantes Teneriffa. Mit immer noch 20 Grad Durchschitts-Temperatur kannst du hier jedoch sehr mild überwintern. Wenn du einen reinen Badeurlaub planst, sind die Sommermonate von Juni bis August hierfür am besten geeignet. Sofern du auf Teneriffa auch wandern möchtest, solltest du vorzugsweise in den Wintermonaten reisen.

Die eindrucksvolle Steilküste von Los Gigantes Teneriffa
Die eindrucksvolle Steilküste von Los Gigantes Teneriffa erfreut sich 300 Sonnentagen im Jahr

Unser Fazit – Lohnt sich Los Gigantes Teneriffa?

Die Steilküste von Los Gigantes ist definitiv imposant und ein Ort, den du während deines Teneriffa Urlaubs anschauen solltest. Die Aussichtspunkte sind in Verbindung mit einer Whale Watching Tour aus unserer Sicht die lohnenswertesten Aktivitäten vor Ort. Allgemein ist Los Gigantes sehr touristisch und wird vor allem von vielen Engländern gerne als Urlaubsort genutzt.

Daher würden wir dir Los Gigantes vorzugsweise als Ausflugsziel, jedoch nicht unbedingt als dauerhaften Urlaubsort empfehlen. Der kleine Strand des Ortes wirkt schnell überfüllt und ist eindeutig nicht der schönste Strand der Insel. Wenn du in Los Gigantes hingegen einen reinen Badeurlaub am Pool planst, bist du hier genau richtig. Der Ort bietet dir auch einige Geschäfte und Restaurants, die für einen entspannten Urlaub ideal geeignet sind.

Der Ort Los Gigantes ist insgesamt recht touristisch
Der Ort Los Gigantes ist insgesamt recht touristisch

Für einen Tagesausflug ist es besonders schön, wenn du die TF-82 und die TF-454 aus Richtung Norden hinunter fährst. Die Landschaft ist hier sehr imposant und wird unten dann mit den Fels-Giganten gekrönt.

Wie ist deine Meinung zu Los Gigantes Teneriffa? Warst du selbst schon einmal dort und kannst aus eigener Erfahrung sprechen? Dann schreibe deine Eindrücke gerne in die Kommentarfelder unter dem Beitrag. Wir freuen uns auf deine Erfahrungswerte!

Alles Liebe und eine tolle Zeit auf Teneriffa

Jenny & Christian

[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]

Unser Tipp für Weltenbummler: Hebe mit der Reisekreditkarte kostenlos weltweit Geld ab ohne Gebühren zu bezahlen! Hol‘ sie dir gratis hier:

DKB Cash

99 Teneriffa Sehenswürdigkeiten
Ausflüge, Orte, Aktivitäten & Geheimtipps

Cover 99 Teneriffa Sehenswürdigkeiten transparent Background

 

Unser neuer E-Book Reiseführer zu Teneriffa ist da :-)

Auf 122 Seiten erwarten dich die besten Ausflüge, Orte, Aktivitäten & Geheimtipps. Hiermit kommt in deinem Urlaub garantiert keine Langeweile auf.

Wir haben die Insel selber über viele Monate erkundet und zeigen dir nur von uns persönlich ausgewählte Highlights. Schau ihn dir gleich an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.