Lanzarote Blog – unser Reiseblog zeigt dir alle Insel-Highlights

// 2 Kommentare

Willkommen auf unserem Lanzarote Blog! Hier findest du alle Infos, die du für einen gelungenen Urlaub auf der kanarischen Insel brauchst. Um es schon mal vorweg zu nehmen: Wir sind ziemlich verliebt in Lanzarote und finden, dass dies eine der ausgefallensten und spannendsten Inseln auf dieser Welt ist! Daher können wir dich nur beglückwünschen, wenn du eine Reise nach Lanzarote gebucht hast :-)

Auf unserem Reiseblog zeigen wir dir alle Highlights der Insel. Die wichtigsten Informationen bekommst du dabei in diesen Blog Beiträgen:

Top 15 Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote
Top 15 Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote (inkl. Karte)
Lanzarote interessante Orte
10 interessante Orte auf Lanzarote, die du sehen solltest
Lanzarote Ausflüge
Ausflüge auf Lanzarote – Top 5 Touren und Ausflugsziele

Um auf Lanzarote alle Highlights entdecken zu können, empfehlen wir dir übrigens einen Mietwagen. Denn hiermit bist du flexibel und kannst auch wirklich alle Orte der Insel erreichen. Zudem sind Mietautos auf den Kanaren auch nicht besonders teuer. Schaue am besten gleich online, wie teuer ein Mietwagen für deinen Reisezeitraum ist. Wir empfehlen dir hierzu das AnzeigeVergleichsportal von Billiger Mietwagen. Hierüber haben wir auch unseren Leihwagen gefunden, der uns gerade einmal 8,76 Euro pro Tag mit Vollkasko-Versicherung gekostet hat.

Alternativ kannst du dich aber auch mit dem Bus auf Lanzarote fortbewegen. Alle Fahrplan-Infos hierzu erhältst du auf dieser Webseite. Oder du nimmst an einer organisierten Tour teil, um die Insel-Highlights kennenzulernen. Hierzu bietet sich z.B. eine ganztägige Insel-Rundfahrt an, die du beispielsweise über unseren langjährigen Kooperationspartner AnzeigeGetYourGuide buchen kannst.

Lanzarote Blog als Video: Die Top 15 Highlights im Überblick

Einen guten Überblick zu den 15 schönsten Orten und Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote erhältst du auch in unserem YouTube Video. Hier zeigen wir dir anhand von Filmaufnahmen, wie schön die Insel tatsächlich ist:

Wenn dir das Video gefallen hat, freuen wir uns übrigens sehr, wenn du einen Daumen hoch oder einen Kommentar zum Video hinterlässt. Damit hilfst du uns, diesen Lanzarote Reiseblog noch bekannter zu machen und somit mehr Menschen bei der Reiseplanung helfen zu können.

Besonders wichtig für die Insel: Die Werke von César Manrique

Wenn du nach Lanzarote reist, solltest du einen Namen unbedingt kennen: César Manrique. Denn dieser Künstler hat das Bild der Insel maßgeblich geprägt und ist der Schöpfer zahlreicher wichtiger Sehenswürdigkeiten. Er hat zwischen 1919 und 1992 viele Jahre auf Lanzarote gelebt und wurde hier auch geboren. 1992 verstarb er auf seiner geliebten Heimatinsel dann bei einem tragischen (selbstverschuldeten) Autounfall. Um seine Werke näher kennenzulernen, empfehlen wir dir die folgenden Blog Beiträge:

 

Jameos del Agua Lanzarote
Jameos del Agua: 2 Tipps, um Geld zu sparen
Fundación César Manrique Lanzarote
Fundación César Manrique: Lanzarotes Haus inmitten von 5 Lavablasen
Mirador del Río Lanzarote
Mirador del Río: 5 Tipps für deinen Besuch
LagOmar Lanzarote
LagOmar Museum: 1 Trick, um gratis reinzukommen
Jardín de Cactus Lanzarote
Jardín de Cactus: 5 Tipps für Lanzarotes Kaktusgarten
Monumento al Campesino Lanzarote
Monumento al Campesino: 7 Highlights am Fruchtbarkeits-Denkmal

Die wichtigsten Orte der Insel: Unser Reiseblog stellt vor

Auf Lanzarote gibt es im Wesentlichen 3 Hauptorte, auf die sich der Tourismus konzentriert. Dies sind:

Hier findest du die mit Abstand meisten Hotels, Resorts und Ferienwohnungen. Zudem verfügen alle 3 Orte über schöne Strände, die für einen Badeurlaub gut geeignet sind. Eine touristische Infrastruktur mit Restaurants und Geschäften ist hier natürlich ebenfalls vorhanden.

Lanzarote Blog Feuerberge Timanfaya
Das Fischerdorf El Golfo befindet sich am Rand des Timanfaya Nationalparks, der Weltweit für seine Feuerberge bekannt ist

Wenn du zum Surfen nach Lanzarote kommst, bietet dir Caleta de Famara hierfür die besten Bedingungen. Hier gibt es vor allem Ferienwohnungen und Hostels. Sehenswerte Orte sind zudem auch die Insel-Hauptstadt Arrecife, das Fischerdorf El Golfo sowie die ehemalige Insel-Hauptstadt Teguise. Alle wichtigen Orte findest du nachfolgend noch einmal im Überblick:

Puerto del Carmen Lanzarote
Puerto del Carmen: Top 10 Reisetipps
Caleta de Famara Lanzarote
Caleta de Famara: Surfen auf Lanzarote + Top 8 Reisetipps
Playa Blanca Lanzarote
Playa Blanca: Top 10 Reisetipps für Lanzarotes Süden
Arrecife Lanzarote
Arrecife: 10 Highlights, die dich rund um Lanzarotes Hauptstadt erwarten
Costa Teguise Lanzarote
Costa Teguise: 10 Dinge, die du nicht verpassen solltest
El Golfo Lanzarote
El Golfo: Top 3 Aktivitäten & Reisetipps

Weitere Tipps und Highlights

Zur Vorbereitung auf deine Reise empfehlen wir dir zudem noch die nachfolgenden Blog Beiträge. Vor allem ein Highlight solltest du hier noch kennen: Den Timanfaya Nationalpark. Hier befinden sich die bekannten Feuerberge, die Lanzarotes Landschaft besonders mystisch und einzigartig machen.

 

Timanfaya Nationalpark Lanzarote 10 Tipps
Timanfaya Nationalpark: 10 Tipps für deinen Besuch
Los Hervideros Lanzarote
Los Hervideros: Warum die richtige Besuchszeit hier so wichtig ist
La Graciosa
La Graciosa: 5 Tipps für einen Tagesausflug ab Lanzarote
Papagayo Strände Lanzarote
Papagayo Strände: Anreise & Top 5 Tipps für Lanzarotes Naturstrände
AirBnB Lanzarote
AirBnB auf Lanzarote: Lohnt es sich? Unser Erfahrungsbericht
Cueva de los Verdes Lanzarote
Cueva de los Verdes: So sparst du Geld beim Besuch der Lavaröhre

Insider-Wissen und Geheimtipps für Lanzarote

Wenn du nun noch nicht genug hast, haben wir noch eine weitere Empfehlung für dich. Wir bieten auf unserem Lanzarote Blog nämlich auch ein kostenloses E-Book an. Dieses senden wir dir in unserem Newsletter zu, für den du dich nachfolgend eintragen kannst:

Opt In Image
Kostenloses E-Book: Unsere Top 6 Geheimtipps für Lanzarote + Info-Newsletter

Trage dich in unseren Informations-Newsletter zu Lanzarote ein und erhalte als Dankeschön sofort ein kostenloses E-Book mit unseren 6 besten Geheimtipps für Lanzarote:

✓ Kostenlos und zum Sofort-Download

✓ Auf dem Smartphone, Tablet und PC/Laptop aufrufbar

Durch Anklicken des Buttons "► Jetzt eintragen" erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die Webseite unaufschiebbar.de regelmäßig Informationen zu Lanzarote per E-Mail zuschickt. Zusätzlich erhalte ich das kostenlose E-Book. Ich kann mich jederzeit von diesem Newsletter abmelden.

Du erhältst nach der Eintragung einen Download-Link, mit dem du den kleinen PDF-Reiseführer kostenlos herunterladen kannst. Das E-Book kannst du dann z.B. auf deinem Smartphone, Tablet oder PC mithilfe des Adobe Acrobat Readers öffnen. Auch das Speichern und Ausdrucken ist problemlos möglich. Neben dem kostenlosen E-Book erwarten dich zudem mehrere E-Mails, in denen wir dir zusätzliche Tipps für deinen Urlaub senden.

Beachte nach der Eintragung bitte unbedingt, dass du noch den Bestätigungs-Link in der E-Mail anklickst, die wir dir zusenden. Und prüfe gegebenenfalls bitte auch deinen Spam-Ordner, falls du keine E-Mail von uns erhalten hast. Ohne die Bestätigung dürfen wir dir aus rechtlichen Gründen leider keine E-Mails und somit auch nicht den Gratis-Reiseführer zusenden.

Lanzarote Reiseblog Meer Felsen
Auch am Meer findest du die typisch roten Felsen, die das Bild von Lanzarote vielfach prägen

Fehlen dir noch Informationen?

Wir hoffen, dass dir unser Lanzarote Reiseblog gefällt und du hier alle Informationen findest, die du suchst. Falls dir noch etwas fehlt, lasse es uns gerne wissen und hinterlasse hier einen Kommentar. Wir freuen uns immer über konstruktives Feedback.

Alles Liebe und eine schöne Zeit auf Lanzarote wünschen dir

Deine Reiseblogger Jenny & Christian

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

2 Responses

  1. Ingrid
    | Antworten

    Danke für eure schöne Übersicht und die ganzen Tipps. Eine Frage hätte ich noch. Wir würden gerne mit der Fähre ein Insel Hopping auf den Kanaren machen. Habt ihr da Erfahrungen? Wie teuer wird sowas ungefähr und klappt das gut? Danke schon mal im Voraus. Ingrid

    • Hallo liebe Ingrid,
      erst mal vielen Dank für dein Feedback. Ja, mit Insel-Hopping haben wir auch Erfahrung. Wir sind 2018 und 2019 auch von einer Insel zur anderen weitergezogen.
      Eigentlich ist das Insel-Hopping einfach möglich. Alle vier großen Inseln sind mit Fähren oder auch per Flugverbindung miteinander verbunden. Nur zwischen Lanzarote und Fuerteventura gibt es keinen Direktflug, da die Inseln einfach zu nah beieinander liegen. Wenn ihr mit dem eigenen Auto vor Ort seid, sind die Fähren perfekt. Hier könnt ihr das Auto dann einfach mitnehmen. Mit Mietwagen ist es leider etwas komplizierter. Denn die meisten Mietwagen-Anbieter haben in ihren Vertragsbedingungen stehen, dass das Auto nur auf der Insel versichert ist, auf der es auch gebucht wird. Und oft könnt ihr das Auto dann auch nur auf dieser Insel wieder zurückgeben. Es gibt zwar auch Angebote, bei denen die Fahrt und Rückgabe auf einer anderen Insel inbegriffen ist, aber das wird dann meistens teuer.
      Einfacher ist es daher aus unserer Erfahrung, wenn ihr von Insel zu Insel fliegt. Da es kurze Flüge sind, sind sie meistens auch recht preiswert. Teilweise sogar günstiger als die Fähre. Und am Flughafen könnt ihr dann immer einfach die Mietwagen abgeben und wieder einen neuen im Empfang nehmen. Leider ist es auch Umweltschutz-Sicht nur nicht ideal…
      Preislich haben wir z.B. für einen Flug von Lanzarote nach Teneriffa 40 Euro pro Person bezahlt. Von Gran Canaria nach Teneriffa 30 Euro pro Person. Dabei waren 23 Kilogramm Gepäck pro Person inklusive und wir haben erst ca. 1 Woche vorher gebucht. Die Fluganbieter sind meist Canary Fly und Air Europa. Schaut am besten mal in einem Flug-Übersichtsportal (z.B. Anzeigebei Skyscanner) nach den Möglichkeiten. Für die Fähr-Verbindungen bietet AnzeigeDirectferries eine gute Übersicht.
      Liebe Grüße und eine schöne Reise schon mal
      Jenny & Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.