// Keine Kommentare

Neben dem Siam Park ist das Aqualand Costa Adeje der zweite große Wasserpark auf Teneriffa. Das Outdoor-Spaßbad bietet Rutschen und Spielbereiche für jede Altersklasse. Daher ist es insbesondere für Familien ein lohnenswertes Ausflugsziel. Aber auch Jugendliche und Erwachsene kommen voll auf ihre Kosten!

Anzeige

Apropos Kosten: Dies ist tatsächlich der große Pluspunkt des Aqualands! Denn im Vergleich zum benachbarten Siam Park (der Nr. 1 laut Tripadvisor), kosten zwei Besuche im Aqualand das gleiche wie nur ein Besuch im Siam Park. Oder auf andere Art formuliert: Du kannst zum nahezu selben Preis entweder zwei Tage im Aqualand rutschen oder einen Tag im Siam Park. 😉

Das AnzeigeTicket für den ersten Besuch im Aqualand kostet für Touristen 30 Euro pro Person. Kinder zwischen 5 und 10 Jahren sowie Senioren ab 65 Jahre zahlen 22 Euro. Für Kleinkinder im Alter von 3 und 4 Jahren werden 12,50 Euro pro Ticket berechnet. Unter 3 Jahren ist der Eintritt frei. Im Wasserpark kannst du dann vor Ort ein Ticket für den zweiten Besuch kaufen. Dieses Zweitticket kostet dann nur noch 9 Euro pro Person bzw. 5 Euro für Kleinkinder. Nach dem Kauf ist das Zweitticket vier Wochen lang gültig.

Ein weiterer Pluspunkt ist aus unserer Erfahrung zudem, dass es im Aqualand Costa Adeje deutlich leerer ist, als im Siam Park. Somit musst du beim Rutschen meist nicht lange warten. Zum Rutschen hast du insgesamt 6,5 Stunden Zeit. Das Aqualand Teneriffa öffnet täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr. Die Rutschen und übrigen Bereiche schließen jedoch bereits um 16:30 Uhr.

Costa Adeje Aqualand Rutschen
Das Aqualand Costa Adeje ist nicht überfüllt. Dieses Foto ist an einem Samstagmittag im Sommer entstanden. Schlange stehen musst du unserer Erfahrung nach bei den meisten Rutschen selbst bei bestem Badewetter nicht.
Opt In Image
Newsletter mit 9 Teneriffa Highlights

Trage dich in unseren Teneriffa Newsletter ein und erhalte als Bonus sofort unser kostenloses E-Book zu den 9 Teneriffa Highlights:

  • Als liebevolle PDF
  • Zahlreiche Bilder damit du weißt, was dich erwartet
  • Mit Standort-Angaben zum Klicken
  • Sofort downloaden und stöbern

Costa Adeje Aqualand – Erfahrungen und Bewertung zu den Rutschen

In einem Wasserpark steht die Qualität der Rutschen und Wasserspaß-Bereiche natürlich an erster Stelle. Das Aqualand hat hier einiges zu bieten! Insbesondere Matten- und Reifenrutschen sorgen für Spaß! Die Reifen sind nahezu alle auf zwei Personen ausgelegt. Sie können aber auch allein genutzt werden.

Ciclones, Tsunami, Rapids und Gravity

Die ersten Rutschen, die du vom Umkleidebereich erreichst, sind die vier Reifenrutschen: Ciclones, Tsunami, Rapids und Gravity. Sie eignen sich für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab einer Körpergröße von mindestens 1,20 Metern (bzw. 1,40 Metern bei Gravity). Für die Rutschen liegen unten verschiedenfarbige Doppelreifen bereit. Sie können einzeln oder zu zweit genutzt werden.

Reifenrutschen Aqualand Costa Adeje
Die Reifen befinden sich jeweils am Ende der Rutschbahnen

Mit dem Reifen auf den Armen gehst du die Treppe zur linken Seite hinauf. Sie führt zu allen vier Reifenrutschen. Bei Ciclones rutschst du in zwei Trichter hinein. Da viele hier lange Zeit benötigen, um wieder zur Rutschbahn zu kommen, ist die Wartezeit bei dieser Rutsche aus unserer Erfahrung länger als bei den anderen Rutschen. Gleich nebenan startest du auf dem Tsunami in einen 11 Meter hohen Boomerang.

Die Rapids Rutsche macht ihrem Namen alle Ehre. Sie ist besonders schnell und hat uns daher den meisten Spaß aller Reifenrutschen bereitet. Auf der Gravity fühlst du dich fast wie auf einer Achterbahn. Es geht mehrmals rauf und runter.

Costa Adeje Aqualand Rutschen Ciclones Tsunami
Hier siehst du einen Teil der türkisfarbenen Ciclones Rutsche

Kamikaze, Flying Boats und Multisurf

Über die gleiche Treppe, die auch zu den vier Reifenrutschen hinaufführt, erreichst du auch den linken Rutsch-Bereich. Hier gibt es zunächst die parallel verlaufenden Kamikaze-Rutschen (ab 1,20 Metern Körpergröße). Die zwei Rutschbahnen verlaufen nebeneinander, sodass ihr hier ein kleines Rutsch-Rennen veranstalten könnt. Die Hochgeschwindigkeits-Rutschen verlaufen besonders steil.

Daneben schließt sich noch eine Reifenrutsche an: Flying Boats (grüne Reifen, ab 1,20 Metern Körpergröße). Sie bietet mehrere Spiralen und ist mit einer Länge von 272 Metern besonders lang. Es gibt zwei Rutschbahnen, die parallel zueinander verlaufen.

Kamikaze Rutschen
Die blau und rot gestreiften Kamikaze-Rutschen sind besonders steil, sodass du hier viel Geschwindigkeit bekommst. Im Hintergrund siehst du die gelb-orangenen Spiralen der Flying Boats.

Am Ende des Rutsch-Bereichs findest du dann die erste von insgesamt zwei Mattenrutschen im Aqualand. Multisurf wird im Liegen mit dem Kopf nach vorn auf blauen Matten gerutscht. Es gibt sechs parallel verlaufende Rutschbahnen, sodass ihr hier als Gruppe bzw. Familie ein Wettrutschen machen könnt. Die Mattenrutsche ist ab einer Körpergröße von 1,20 Metern zugelassen.

Aqualand Costa Adeje Rutschen Multisurf Flying Boats
Die Multisurf-Rutsche bietet sechs parallel verlaufende Bahnen, die mit Matten gerutscht werden

Twister Racer und Tornado

Auf der gegenüberliegenden Seite des Aqualands befinden sich die Mattenrutsche “Twister Racer” und die Trichter-Rutsche “Tornado” (beide ab 1,20 Metern Körpergröße). Ihr Turm ist von der Autobahn TF-1 gut sichtbar. Die Twister Racer hat uns besonders gut gefallen! Es gibt vier Rutschbahnen, sodass ihr hier auch als Gruppe oder Familie parallel rutschen könnt. Die Rutschbahnen verlaufen zunächst durch die Röhre, bevor es dann steil hinab zum Ziel geht. Dabei liegst du auf der Matte mit dem Kopf nach vorn und erlebst die Geschwindigkeit besonders intensiv.

Mattenrutsche Twister Racer
Die Twister Racer ist eine der Rutschen im Aqualand Costa Adeje, die uns besonders gut gefallen hat

Der Tornado wird ohne Reifen oder Matte gerutscht. Die Bahn führt zunächst spiralförmig durch die Röhre. Du landest dann in einem Trichter, in dem du einige Runde drehst bevor du ein Stück hinab ins Wasser fällst. Ein lustiges Erlebnis! 🙂

Anzeige
Trichter Rutsche Tornado
Am Ende der Tornado-Rutsche fällst du hinab ins Wasser. So wie Christian gerade auf dem Bild 🙂

Für Groß und Klein: Familienbereiche im Aqualand Costa Adeje

Das Aqualand bietet mehrere Bereiche, in denen ihr als Familie Spaß haben könnt. Eine Attraktion, die auch Babys und Kleinkinder auf dem Schoß mitmachen können, ist der Lava River. Hierbei handelt es sich um eine ruhige, 500 Meter lange Reifenbahn, die gemütlich durch den Wasserpark verläuft. Dabei gleitet ihr auf dem Wasser am Vulkan vorbei und könnt euch auf dem Reifen entspannen. Ringsherum wachsen Grünpflanzen und sorgen für ein besonders schönes Ambiente.

Lava River Costa Adeje Aqualand
Auf dem Lava River geht es entspannt zu

Seit dem Jahr 2020 neu im Wasserpark ist das Wellenbad. Das Becken ist im vorderen Teil ganz flach und somit auch für kleine Kinder geeignet. Im hinteren Bereich erreicht es dann eine Wassertiefe von 1,80 Metern. Im regelmäßigen Abstand sorgen hier künstliche Wellen für Familienspaß.

Wellenbad Aqualand Costa Adeje
Auch das Wellenbad bietet Spaß für große und kleine Badegäste

Entspannen könnt ihr euch dann im beheizten Spa-Bereich. 24 Grad Wassertemperatur, Massage-Strahler und Whirlpool-Liegen machen den Aufenthalt in diesem Becken besonders angenehm. Da der vordere Bereich flach ist, können auch kleine Kinder mit ins Becken kommen.

Spa Pool Aqualand Costa Adeje Teneriffa
Auch sprudelnde Massage-Liegen werden im Aqualand geboten

Kinderbereiche im Aqualand

Für Kinder hat das Aqualand Costa Adeje viel zu bieten! Für Babys und Kleinkinder ist der Kids Pool genau richtig, um erste Erfahrungen mit dem Wasser zu sammeln. Es gibt sieben kleine Rutschen, die bunt und farbenfroh zum Spielen einladen. Von Drachen über Boote, Fische und Burgen ist für jedes Kind ein passendes Spielgerät dabei. Die Wassertiefe beträgt 40 Zentimeter.

Anzeige
Kinderpool Costa Adeje Aqualand
Hier siehst du den rechten Teil des Kinderpools für die kleinsten Badegäste

Links daneben befindet sich die Adventure Island. Sie bietet vier Rutschen, die speziell für kleinere Kinder geeignet sind. Hier ist der optimale Spielbereich für Kinder zwischen ca. 4 und 8 Jahren.

Adventure Island Teneriffa Wasserpark
Die Adventure Island im Aqualand Teneriffa

Gleich dahinter schließt sich dann noch ein großer Kinderbereich an: Der Piratenhafen (Puerto Pirata). Hier gibt es einen Turm, der über Treppen erklommen werden kann. Tunnel und Rutschen sorgen für zusätzlichen Spaß. In diesem Bereich gibt es zudem einen großen Eimer, der sich stetig mit Wasser füllt und alle paar Minuten für eine kräftige Wasserdusche sorgt.

Puerto Pirata Aqualand Teneriffa
Auch der Piratenhafen sorgt für Rutschspaß bei Kindern

Für weiteren Rutsch-Spaß sorgt das Family Adventure-Land. Es wurde im Jahr 2020 neu eingeweiht. Sechs kindgerechte Rutschen sorgen dafür, dass auch etwas älteren Kindern garantiert nicht langweilig wird. Kinder und Jugendliche können hier bis zu einer Maximalgröße von 1,40 Metern rutschen. Die sechs Rutschen tragen die Namen Multiracer, Twister Racer, Water Rider, Crazy Roll, Kamikaze und Mega Cone. Hier gibt es ebenfalls Reifen und einen Trichter, sodass die Kleinen einen ähnlichen Rutsch-Spaß erleben können, wie auf den großen Rutschen.

Family Adventure Land Wasserpark Teneriffa
Das Family Adventure-Land ist speziell für Kinder bis zu einer Größe von 1,40 Metern ausgelegt

Mindestgrößen für die Rutschen im Aqualand Costa Adeje

Welche Rutschen und Bereiche an Mindestgrößen gebunden sind, kannst du in der nachfolgenden Übersicht sehen:

Unaufschiebbar Logo Final klein transparentRutschen und Spaßbereiche im Aqualand Costa Adeje
Ohne Größenbeschränkung / für Kinder➡️ Family Adventureland (6 Rutschen inkl. Reifenrutschen)
➡️ Pirate's Port (Gerüst mit 4 Rutschen)
➡️ Pirate's Island (4 Rutschen)
➡️ Kid's Pool (7 Rutschen für Kleinkinder)
➡️ Lava River (Reifen-Rundbahn)
➡️ Vulcano Spa & Jacuzzi (beheiztes Becken mit Massage-Liegen)
➡️ Wellenbad
➡️ Delfinarium mit Delfin-Show
Ab 1,20 Metern Körpergröße➡️ Ciclones (Reifenrutsche)
➡️ Tsunami (Reifenrutsche)
➡️ Rapids (Reifenrutsche)
➡️ Kamikaze (zwei Hochgeschwindigkeitsrutschen)
➡️ Flying Boats (Reifenrutsche mit zwei parallelen Rutschbahnen)
➡️ Multisurf (Mattenrutsche mit 6 Bahnen)
➡️ Tornado
➡️ Twister Racer (Mattenrutsche mit 4 Bahnen)
Ab 1,40 Metern Körpergröße➡️ Gravity (Reifenrutsche, ab 12 Jahre)

Delfinarium mit Delfin-Show

Um 15:30 Uhr findet im Aqualand auch eine Delfin-Show statt. Sie dauert ca. 20 Minuten. Große und kleine Gäste lernen hierbei etwas über die Besonderheiten und das Verhalten von Delfinen. Zudem gibt es zahlreiche Sprünge und akrobatische Darbietungen zu sehen. Die Show ist mit Musik gestaltet. Die Zuschauer werden dabei zum Mitklatschen animiert. Die Delfin-Show ist im Eintrittspreis enthalten und kostet nichts extra.

Vor und nach der Show ist es zudem möglich, ein Foto gemeinsam mit einem Delfin zu machen. Das beliebteste Motiv ist hierbei ein Delfin, der ein Küsschen auf die Wange gibt. Das Bild mit einem Delfin kannst du zum Preis von 35 Euro pro Person erstellen lassen und kaufen.

Anzeige
Delfin-Show Aqualand Teneriffa
Bei der Show sind vier Delfine zu sehen

Sofern du solche Shows und die Haltung von Delfinen in einem Wasserpark generell ablehnst, ist der Siam Park die bessere Wahl für dich. Der benachbarte Wasserpark zeigt keine Shows. Aber auch hier leben Seelöwen, Fische, Rochen und kleine Haie in Aquarien, Teichen und Gehegen. Warum Delfinarien wie das im Aqualand in der Kritik stehen, kannst du hier bei Pro Wildlife nachlesen. Hauptgründe sind die zu kleinen Becken, das Leben außerhalb des Familienverbunds und der Stress, der durch laute Musik, Wasserpumpen und unzureichende Rückzugsmöglichkeiten hervorgerufen wird.

Wusstest du schon? Auf Teneriffa kannst du Delfine und Grindwale auch in freier Wildbahn sehen. AnzeigeBei den Öko-Touren fährst du per Boot aufs Meer hinaus und beobachtest die Meerestiere in ihrem natürlichen Lebensraum.

Liegestühle, Schließfächer und Fotos

In Teneriffas Aqualand stehen zahlreiche Liegestühle mit Sonnenschirmen bereit. Du findest sie in verschiedenen Bereichen. Schwerpunktmäßig stehen sie rund um die Kinderbereiche. Die Nutzung der Liegen ist jedoch kostenpflichtig. Pro Liegestuhl werden 2 Euro berechnet. Der Sonnenschirm dazu ist kostenfrei bzw. im Preis enthalten. Du kannst dir eine Liege deiner Wahl aussuchen und dich dort niederlassen. Ein Mitarbeiter bzw. eine Mitarbeiterin des Aqualands wird im Laufe des Tages vorbeikommen und das Geld einsammeln. Die bezahlten Liegestühle erhalten zur Kennzeichnung ein orangefarbenes Band.

Liegestühle Aqualand Teneriffa
Hier siehst du einen der großzügigen Liegebereiche im Aqualand

Deine persönlichen Sachen kannst du am Liegestuhl deponieren oder dafür ein Schließfach nutzen. Die Schließfächer im Aqualand sind ebenfalls kostenpflichtig. Für ein Schließfach zahlst du 5 Euro und 2 Euro Pfand. Das Pfand erhältst du am Ende zurück, wenn du den Schlüssel zurückgibst. Die Schließfächer befinden sich im Sanitärbereich des Wasserparks. Hier gibt es auch (kostenfreie) Duschen, Umkleidekabinen und Toiletten.

Schließfächer Aqualand Teneriffa
Für 5 Euro erhältst du ein Schließfach, das durchaus groß genug für Wertsachen und eine Tasche bzw. einen Rucksack ist

Während deines Aufenthalts werden zudem Fotos erstellt. Unserer Erfahrung nach befinden sich die Fotografen insbesondere an den Kinderbecken sowie am Lava River. Die Fotos kannst du am Ende deines Besuchs kaufen. Sie werden bereits ausgedruckt auf dem Weg zum Ausgang präsentiert. Ein Foto kostet 8 Euro.

Gastronomie im Aqualand Teneriffa

Besonders teuer haben wir die Gastronomie im Wasserpark empfunden. Im Restaurant kannst du u.a. Burger mit Pommes und Eis erwerben. Hier einige Preisbeispiele:

  • Eis (ähnlich eines Magnums): 3,80 Euro
  • Waffel: 4,90 Euro
  • Mediterraner Salat: 8,50 Euro
  • Burger, Pommes und Getränk: 15,90 Euro (auch als Veggie Variante erhältlich)
Angebot Restaurant Costa Adeje Aqualand
Hier siehst du das Angebot des Restaurants

Aus unserer Erfahrung ist es auch möglich, Essen und Getränke selbst mitzubringen. Wir hatten selbst ein paar Snacks und Wasser dabei. Auch andere Familien haben wir im Liegen-Bereich mit Brötchen, Obst und Co. gesehen. Unsere Taschen wurden am Eingang nicht kontrolliert. Daher scheint das Mitbringen von Essen und Getränken im Aqualand geduldet bzw. erlaubt zu sein.

Burger Menü Wasserpark Teneriffa
Hier siehst du das Burger Menü zum Preis von 15,90 Euro

Erfahrungen zum Online-Kauf der Tickets

Wir selbst haben meist nicht viel Bargeld dabei und versuchen so viel wie möglich mit der (Kredit-)Karte zu bezahlen. Da wir weder Lust dazu hatten, vorab noch am Bankautomaten anzuhalten noch unsere Kreditkarte mit in den Wasserpark zu nehmen, haben wir die Tickets online gekauft. Dies geht auch am selben Tag noch problemlos.

Gebucht haben wir Anzeigeüber getyourguide. Mit diesem Anbieter arbeiten wir seit Jahren zusammen und haben bisher nur gute Erfahrungen gemacht. So wie auch dieses Mal 🙂

Wasserpark Teneriffa Buchung
Hier siehst du die E-Mail, die nach dem Kauf in unserem Postfach angekommen ist

Ca. eine Minute nach der Bestellung und Zahlung haben wir die Tickets in unserem E-Mail-Postfach gehabt. Es gibt einen Voucher mit QR Code, den du am Eingang des Wasserparks auf dem Smartphone zeigen kannst. Alternativ kannst du das Ticket auch ausdrucken. Einen separaten Eingang für Online-Ticket-Inhaber gab es bei unserem Besuch nicht. Dies war aufgrund der wenigen Menschen aber auch nicht erforderlich. Wir haben am Eingang keine 2 Minuten gewartet, bis wir an der Reihe waren.

Anzeige

Kaffeekasse: Du findest unsere Arbeit toll und möchtest uns gerne auf einen virtuellen Kaffee einladen?
Dann kannst du das hier machen

Kaffeekasse unaufschiebbar
Wir freuen uns über jeden, der unsere Arbeit unterstützt

Was Gutes tun
Ticket Aqualand Teneriffa
Hier siehst du den Voucher bzw. das e-Ticket für das Aqualand

Anreise und parken

Teneriffas Aqualand befindet sich an der Costa Adeje oberhalb der TF-1. Es ist von einigen Hotels der Urlaubsregion fußläufig oder auch mit dem Bus erreichbar. Vor dem Wasserpark gibt es eine Bus-Haltestelle.

Sofern du mit dem Auto bzw. Mietwagen anreist, stehen neben dem Wasserpark kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Wir empfehlen dir, diese Koordinaten für die Anreise bzw. den größeren, kostenlosen Parkplatz zu nutzen. Wenn du hier vor 11:00 Uhr ankommst, ist es aus unserer Erfahrung gut möglich eine freie Parkbucht zu finden. Ab 11:00 Uhr wird es meist voller. Der Parkplatz ist übrigens nicht speziell für Besucher des Wasserparks vorgesehen. In der Nähe gibt es einige Restaurants, Cafés und Geschäfte, die ebenfalls gerne besucht werden.

Parkplatz kostenlos Costa Adeje Aqualand
Hier siehst du den großen, kostenfreien Parkplatz neben dem Aqualand

Fazit: Lohnt sich das Aqualand auf Teneriffa?

Wir haben das Aqualand mit Kleinkind besucht und dort einen schönen Tag verbracht. Da der Wasserpark vergleichsweise viele Bereiche für Kinder bietet, empfinden wir ihn als ideal für einen Familienbesuch. Insbesondere mit Kleinkind bzw. etwas jüngeren Kindern ist das Aqualand gut geeignet. Auch die Tatsache, dass es im Vergleich zum benachbarten Siam Park etwas kleiner ist, haben wir für den Familienbesuch als angenehm empfunden.

Ohne Kinder würden wir uns jedoch tatsächlich für den Siam Park entscheiden. Sofern das Urlaubsbudget mitspielt und dir der höhere Preis nicht wehtut. Hier fanden wir die Rutschen noch besser und auch die Größe des Wasserparks ist für Jugendliche und Erwachsene unserer Meinung nach noch ein Stück ansprechender.

Schade finden wir persönlich, dass der Besuch des Aqualands automatisch auch mit der Unterstützung des Delfinariums einhergeht. Für uns bräuchte es diese Attraktion tatsächlich nicht. Ansonsten ist das Aqualand unserer Erfahrung nach aber lohnenswert. Speziell das Angebot für den zweiten Besuch zum Preis von 9 Euro pro Person hat uns persönlich gut gefallen.

Wie ist deine Meinung zum Aqualand? Warst du selbst schon einmal dort und möchtest deine Erfahrungen teilen? Oder sind noch Fragen zum Wasserpark offen? Dann hinterlasse gerne einen Kommentar unter dem Beitrag.

Alles Liebe und eine schöne Zeit auf Teneriffa wünschen dir

Jenny & Christian

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.