Arrecife – 10 Highlights, die dich rund um Lanzarotes Hauptstadt erwarten

// Keine Kommentare

Seit dem Jahr 1852 ist Arrecife die Hauptstadt von Lanzarote. Hier lebt knapp die Hälfte aller Einwohner der kanarischen Insel. Arrecife liegt direkt am Meer und beherbergt neben schönen Stränden und einigen Museen auch den Hafen für Kreuzfahrtschiffe und den Flughafen von Lanzarote. Daher kommen die meisten Urlauber, die nach Lanzarote reisen, zunächst in Arrecife an.

Während es die meisten Urlauber in die Touristen-Zentren nach Puerto del Carmen, Playa Blanca oder an die Costa Teguise zieht, gibt es auch in Arrecife einige Hotels und Urlaubs-Resorts. Besonders beliebt ist hier vor allem das Gran Hotel & Spa (5-Sterne), das einzige Hochhaus auf Lanzarote. Hier hast du einen tollen Blick über die Stadt und wohnst gleichzeitig direkt am Meer.

Arrecife eignet sich daher sowohl für einen Urlaubsaufenthalt wie auch für einen Ausflug. Wenn du mit dem Kreuzfahrtschiff in Arrecife ankommst, hast du in der Regel nur einen Tag zur Verfügung. Daher starten vom Hafen viele Tages-Touren, die dir die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote zeigen. Besonders empfehlenswert ist hierfür die Tagestour für Kreuzfahrtgäste, die z.B. von unserem langjährigen Kooperationspartner getyourguide angeboten wird. Hierbei lernst du Highlights wie den Timanfaya Nationalpark, Jameos del Agua, das Monumento al Campesino und El Golfo kennen.

Arrecife Playa del Reducto von oben Gran Hotel & Spa
Vom obersten Stock des Arrecife Gran Hotel & Spa hast du den idealen Ausblick auf den Playa del Reducto

Top 10 Aktivitäten in Arrecife

Wenn du Arrecife auf eigene Faust entdecken möchtest, ist dies natürlich ebenfalls gut möglich. Hierzu stellen wir dir nachfolgend die Top 10 Highlights der Stadt vor.

Nr. 1: Der Playa del Reducto

Dass es auch in Arrecife schöne Strände gibt, hat sich unter den Lanzarote-Urlaubern noch nicht allzu sehr herumgesprochen. Daher sind die Strände der Hauptstadt oftmals sehr leer. Nur am Wochenende, wenn tendenziell viele Einheimische an die Strände von Arrecife kommen, wird es etwas voller.

Inmitten des Stadtzentrums findest du den Playa del Reducto. Hierbei handelt es sich um einen künstlich angelegten Strand, an dem häufig ein angenehmer Wind weht. Der Strand ist ca. 650 Meter lang und grenzt an das Gran Hotel & Spa. Am anderen Ende des Strands befindet sich der Parque Temático (siehe unsere Nr. 10). Der Playa del Reducto bietet dir hellen Sandstrand und einen einfachen Einstieg ins türkis-blaue Meer. Da er unterhalb der Küstenstraße liegt, ist er mit dem Auto oder Bus zudem auch einfach zu erreichen.

Infrastruktur und Gezeiten

Am Playa del Reducto findest du auch ein paar Palmen und einen Bereich, in dem es auch Liegestühle zum Mieten gibt. Eine Liege kostet hier für den Tag gerade einmal 3 Euro, was gemessen an den üblichen Preisen an Lanzarotes Stränden recht wenig ist. Alternativ kannst du für 6 Euro auch ein Kombi-Set aus 2 Liegen und einem Sonnenschirm mieten. Auch Duschen und eine kostenfreie, öffentliche Toilette sind am Strand vorhanden.

Der Playa del Reducto wirkt bei Ebbe häufig ganz anders als bei Flut. Dabei haben beide Gezeiten ihre Vor- und Nachteile. Wenn Ebbe am Playa del Reducto herrscht, ist der Sandstrand besonders breit. Dann kommen jedoch auch einige Felsen zum Vorschein, die das Erscheinungsbild des Strandes etwas trüben. Da das Wasser dann besonders flach ist, können auch kleine Kinder bei Ebbe gut im Meer spielen. Schöner ist der Strand eigentlich bei Flut. Dann wird der Strandabschnitt jedoch auch schmaler.

Wann in Arrecife Ebbe oder Flut ist, verschiebt sich von Tag zu Tag. Die aktuellen Gezeiten kannst du z.B. auf dieser Webseite anschauen.

Koordinaten des Playa del Reducto bei Google Maps anschauen »

Ebenfalls schön: Der Playa Honda

Wenn du das Stadtzentrum von Arrecife verlässt, kommst du zudem zum Playa Honda. Dieser Strandabschnitt verbindet das Stadtzentrum mit dem Flughafen von Lanzarote. Am Playa Honda findest du ebenfalls einen langen, breiten Sandstrand. Zudem führt dich eine lange Promenade am Strand entlang bis zum Flughafen.

Entlang der Promenade des Playa Honda findest du zudem viele Bars, Cafés und Restaurants. Hier kannst du mit Meerblick speisen und abends auch ausgehen. Der Playa Honda ist bis zu 120 Meter breit und erstreckt sich bis zum Ende des Flughafens auf eine Länge von ca. 3 Kilometern. Auf der Höhe des Flughafens wird der Strand dann allerdings deutlich schmaler. Die meisten Strandabschnitte des Playa Honda sind naturbelassen.

Koordinaten des Playa Honda bei Google Maps anzeigen »

Nr. 2: Spaziergang oder Radtour am Meer

An der Küste von Arrecife findest du eine lange Promenade, auf der du am Meer entlang gehen oder fahren kannst. Wenn du mit dem Auto nach Arrecife reist, kannst du z.B. auf dem großen, kostenfreien Parkplatz neben dem Parque Temático parken. Hier befindest du dich dann direkt an der Promenade. Die Wege sind für Fußgänger und Radfahrer separat gekennzeichnet, sodass man sich hier nicht in die Quere kommt.

Vor allem tagsüber innerhalb der Woche ist die Promenade meistes sehr leer, sodass du hier gut gehen bzw. fahren kannst. Wenn am Wochenende auch viele Einheimische frei haben, wird der Weg entsprechend mehr genutzt.

Nr. 3: Das Castillo de San José

Das Castillo de San José beherbergt seit dem Jahr 1976 das internationale Museum für zeitgenössische Kunst auf Lanzarote. Hier werden überwiegend moderne Kunstwerke ausgestellt. Das Castillo (auf Deutsch „Festungsanlage“) wurde in den Jahren 1776 bis 1779 unter der Herrschaft von König Karl III. erreichtet. Damals sollte es vor allem zum Schutz vor Piratenangriffen dienen.

Nachdem die Festungsanlage nicht mehr zu Verteidigungszwecken benötigt wurde, stand sie zunächst lange Zeit leer. Bis César Manrique (Lanzarotes bekanntester Künstler) schließlich dafür sorgte, dass das Castillo in ein Museum umfunktioniert wird. Heute ist das Museum auch unter dem Namen „Museo Internacional de Arte Contemporáneo“ bekannt.

Besonders schön ist neben dem Museum selbst vor allem das Restaurant „Qué Muac“, das ebenfalls von César Manrique gestaltet wurde. Es hat eine halbrunde Glasfront, von der aus du einen schönen Blick auf den Hafen von Arrecife und das Meer hast. Auch ein Souvenirshop ist vor Ort vorhanden. Die wichtigsten Informationen für deinen Besuch im Castillo de San José findest du nachfolgend:

Öffnungszeiten Täglich von 10 bis 20 Uhr
Besuchsdauer Ca. 1 Stunde
Eintrittspreis
(Stand Dezember 2018)
4 Euro für Erwachsene (ohne Wohnsitz auf den Kanaren)
2 Euro für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren
Freier Eintritt für Kinder unter 7 Jahren
Einwohner der kanarischen Inseln zahlen nur 3,20 Euro pro Person (Einwohner von Lanzarote: 1 Euro pro Person)
Zudem gibt es 30% Ermäßigung für Menschen, die im Besitz eines Schwerbehindertenausweises sind
Koordinaten
(Google Maps)
Standort des Castillo de San José aufrufen »

Nr. 4: Der alte Fischerhafen „Charco de San Ginés“

Nicht weit von der Iglesia de San Ginés de Clermont befindet sich der alte Fischerhafen „Charco de San Ginés“. Hier kannst du bis heute viele Fischerboote sehen. Auch wenn Arrecife mittlerweile mehr zum Zentrum der Wirtschaft auf Lanzarote geworden ist, spielt der Fischfang für die Einheimischen immer noch eine wichtige Rolle.

Der alte Fischerhafen versprüht ein besonders idyllisches Ambiente. Das Flair wird zusätzlich durch die gemütlichen Cafés und Restaurants geprägt. Daher eignet sich die Charco de San Ginés gut zum Verweilen oder auch für einen Spaziergang. Auch am Abend kannst du hier noch gut spazieren gehen.

Der alte Fischerhafen wurde von César Manrique umgestaltet und ist heute einer der beliebtesten Orte in Arrecife. Daher siehst du hier auch viele Einheimische. Wenn du Mittwochs oder Donnerstags zur Charco de San Ginés kommst, kannst du zudem den Markt besuchen, der entlang des kleinen Hafens ausgebaut wird.

Koordinaten des alten Fischerhafens bei Google Maps ansehen »

Nr. 5: Flugzeug-Schau am Playa Honda

Da Arrecife auch den internationalen Flughafen von Lanzarote beherbergt, kannst du hier auch viele Flugzeuge sehen. Die Landebahn liegt sehr nah am Meer, sodass die Flugzeuge hier besonders gut zu sehen sind. Am Playa Honda kannst du sogar entlang der Zäune des Flughafens entlang gehen und die Maschine dadurch besonders gut sehen. Vor allem für Kinder ist dies in der Regel sehr interessant.

Auch der Start der Flugzeuge ist von der Promenade am Playa Honda gut zu sehen. Wenn du die Flugzeuge von hieraus in die Luft steigen siehst, sieht es so aus, als würden sie fast die Dächer der umliegenden Häuser streifen. Die Perspektive ist hier also besonders eindrucksvoll.

Koordinaten des Flughafens bei Google Maps anschauen »

Nr. 6: Shopping in Arrecife

Neben den Touristen-Zentren der Insel bietet dir auch Arrecife einige Shopping-Möglichkeiten. Hier gibt es gleich zwei größere Einkaufszentren, die unter anderem auch bekannte Marken-Geschäfte wie z.B. H&M umfassen. Ein Einkaufszentrum befindet sich direkt am Meer am Jachhafen „Marina Lanzarote„. Das andere Einkaufszentrum liegt an der LZ-2 in Playa Honda und trägt den Namen „Deiland Shopping Centre„.

Das Deiland Shopping Centre ist sogar auch Sonntags geöffnet. Von Montags bis Samstags kannst du hier von 10 bis 22 Uhr einkaufen. Am Sonntag öffnet das Einkaufszentrum dann von 11 bis 21 Uhr. Die Geschäfte am Jachthafen sind ebenfalls täglich geöffnet. Hier kannst du Montags bis Sonntags von 11 bis 22 Uhr einkaufen. Darüberhinaus bietet dir auch die Altstadt von Arrecife viele Shopping Möglichkeiten.

Koordinaten von Marina Lanzarote (Google Maps) »

Koordinaten des Deiland Shopping Centre (Google Maps) »

Nr. 7: Das Castillo San Gabriel

Das Castillo San Gabriel gehört seit 1972 zu den National-Denkmälern Spaniens. Es handelt sich hierbei um eine alte Festungsanlage, die im Jahr 1573 aus Holz erbaut wurde, um Arrecife vor Piratenangriffen zu schützen. Da ihre Fassade aus Holz nicht besonders beständig war, gelang es Piraten, die Festungsanlage nieder zu brennen. Daher wurde sie erneut aufgebaut und erhielt ihre heutige Form aus Stein.

Die Festungsanlage befindet sich innerhalb Arrecifes auf einer kleinen Insel namens „Islote de los Ingleses“ (was übersetzt „Insel der Engländer“ heißt). Wenn du zu Fuß zum Castillo  läufst, führt dich der Weg über die Zugbrücke „Puente de las Bolas“. Hier wandelst du im wahrsten Sinne des Wortes auf den Pfaden vergangener Zeiten.

Wenn du das Castillo San Gabriel besuchst, lohnt sich sowohl von außen wie auch von innen ein Blick. Denn innerhalb der ehemaligen Festungsanlage ist heute ein Geschichts-Museum untergebracht. Hier werden u.a. archäologische Fundstücke gezeigt. Da das Castillo vom Atlantischen Ozean umgeben ist, hast du von hier auch einen tollen Blick aufs Meer.

Öffnungszeiten Montags bis Freitags von 10 bis 17 Uhr
Samstags von 10 bis 14 Uhr
Sonntags geschlossen
Besuchsdauer Ca. 30 Minuten
Eintrittspreis
(Stand Dezember 2018)
3 Euro pro Person
Koordinaten
(Google Maps)
Standort des Castillo San Gabriel aufrufen »

Nr. 8: Iglesia de San Ginés de Clermont (Kirche in Arrecifes Altstadt)

Wie jeder Ort auf Lanzarote hat natürlich auch Arrecife eine Kirche. Da es sich um eine große Stadt handelt, findest du hier sogar gleich mehrere Kirchen. Die bekannteste und sehenswerteste Kirche in Arrecife ist die Iglesia de San Ginés de Clermont. Diese katholische Kirche wurde im typisch kanarischen Stil erbaut. Sie ist von außen überwiegend weiß und ragt mit einem hohen Kirchturm aus der Altstadt empor.

Die Kirche wurde vermutlich gegen Ende des 16. Jahrhunderts erbaut. Da sie recht nah am Meer liegt, war sie durch Piratenangriffe immer wieder gefährdet. Mittags kannst du den Kirchturm der Iglesia laut klingen hören. Wenn du möchtest, kannst du die Kirche zudem auch von innen besichtigen. Sie ist im Innenraum überwiegend mit Holz gestaltet. Der Eintritt ist frei.

Koordinaten der Iglesia de San Ginés de Clermont bei Google Maps ansehen »

Arrecife Kirche San Ginés
Die Iglesia de San Ginés de Clermont zählt ebenfalls zu den sehenswerten Orten in Arrecife

Nr. 9: Der Parque Temático

Am Ende des Playa del Reducto (siehe unsere Nr. 1), beginnt der Parque Temático. Hier findest du einige Grünanlagen, Sitzbänke und auch mehrere Kunstwerke. Der Eintritt ist kostenfrei. Zudem gibt es hier auch kostenlose Fitnessgeräte, auf denen du mit Blick aufs Meer trainieren kannst. Wenn du einfach etwas ausruhen und verweilen möchtest, ist der Parque Temático hierfür gut geeignet. Auch für Spaziergänge lohnt sich ein Besuch des Parks.

Am Übergang zum Playa del Reducto findest du zudem ein weiteres Highlight. Hier ist ein altes Schiffswrack aus Holz ausgestellt. Tendenziell siehst du hier auch besonders viele Vögel.

Koordinaten des Parque Temático bei Google Maps anzeigen »

Nr. 10: Die Fundación César Manrique

Da die Fundación César Manrique nicht mehr zu Arrecife, sondern bereits zu Tahiche zählt, haben wir das Kunstmuseum nur auf Platz Nr. 10 der Sehenswürdigkeiten rund um Arrecife gesetzt. Es handelt sich hierbei aber tatsächlich um eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote. Von Arrecife aus erreichst du die Stiftung in ca. 10 Fahrminuten.

Es handelt sich hierbei um das ehemalige Atelierhaus von César Manrique, das er in insgesamt 5 natürlich entstandene Lavablasen hinein gebaut hat. Die Lavaströme, die auch die Lavablasen erzeugten, sind bei Vulkanausbrüchen zwischen den Jahren 1730 und 1736 entstanden. Das weiße Haus ist bis heute von einem großen Lavafeld umgeben. Bei einer Besichtigung kannst du alle Bereiche des Ateliers anschauen. Von 1968 bis 1988 hat César Manrique das Haus zudem auch selbst bewohnt.

Öffnungszeiten Täglich von 10 bis 18 Uhr (der letzte Einlass erfolgt um 17:30 Uhr)
Am 1. Januar ist die Foundation geschlossen
Besuchsdauer Ca. 1 Stunde
Eintrittspreis
(Stand Dezember 2018)
8 Euro pro Person
1 Euro für Kinder bis 12 Jahre
Koordinaten
(Google Maps)
Standort der Stiftung aufrufen »

Die Altstadt von Arrecife

Darüberhinaus bietet Arrecife auch eine hübsche Altstadt mit zahlreichen Geschäften, Restaurants und Cafés. Die zentrale Straße der Altstadt ist die Calle de León y Castillo. Diese Fußgängerzone beherbergt u.a. auch das Rathaus von Lanzarotes Hauptstadt.

Die Calle de León y Castillo führt von der Hauptstraße Calle Rambla Medular, auf der auch der Hauptbahnhof liegt, hinunter zum alten Fischerhafen. Hier befindet sich auch das „Squelette De Baleine„. Dies ist ein Walskelett, das du zu Beginn des alten Fischerhafens im Wasser auf zwei Säulen bewundern kannst.

Tagesausflüge von Arrecife für Kreuzfahrtgäste

Wenn du am Kreuzfahrt-Terminal in Arrecife ankommst, gibt es von hieraus mehrere Ausflugsmöglichkeiten. Es werden sowohl ganztägige wie auch halbtägige Ausflüge angeboten. Beim Landgang erfolgt in der Regel zunächst eine Polizeikontrolle, bei der du deinen Ausweis (z.B. Personalausweis oder Reisepass) zeigen musst. Gleich dahinter warten dann schon die Tour-Busse.

Vom Hafen aus kannst du Lanzarote dann in klimatisierten Ausflugs-Bussen entdecken. Schaue dir am besten vorher schon an, welche Sehenswürdigkeiten du besuchen möchtest. Denn die Touren enthalten unterschiedliche Stopps. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Top 3 Touren, die unser langjähriger Kooperationspartner getyourguide speziell für Kreuzfahrtgäste anbietet:

Name des Ausflugs (mit Link zur Angebotsseite bei getyourguide)Enthaltene Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote Dauer Preis (Stand Dezember 2018)Startzeit am Hafen von Arrecife
Tagestour für KreuzfahrtgästeTal der 1000 Palmen (Haria), Corona Vulkan, Mirador del Río, Jameos de Agua, Monumento al Campesino, Weinprobe in La Geria, Timanfaya Nationalpark (Feuerberge) mit optionalem Kamelritt und El Golfo (mit der grünen Lagune "Lago Verde")7 Stunden45 Euro für Erwachsene
30 Euro für Kinder zwischen 7 und 11 Jahren
20 Euro für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren
8:20 Uhr
Halbtägige Südtour für KreuzfahrtgästeWeinprobe in La Geria, Timanfaya Nationalpark (Feuerberge) mit optionalem Kamelritt und El Golfo (mit der grünen Lagune "Lago Verde")4 Stunden30 Euro für Erwachsene
20 Euro für Kinder zwischen 2 und 11 Jahren
11:20 Uhr
Halbtägige Nordtour für KreuzfahrtgästeTal der 1000 Palmen (Haria), Corona Vulkan, Mirador del Río und Jameos de Agua3 Stunden25 Euro für Erwachsene
15 Euro für Kinder zwischen 2 und 11 Jahren
8:20 Uhr

Die Vorteile dieser organisierten Ausflüge bestehen vor allem darin, dass du dich vor Ort um nichts kümmern musst und die Touren zeitlich gut auf die Abfahrtszeit deines Kreuzfahrtschiffes angepasst sind.

Ausflug vom Hafen in Arrecife mit dem Mietwagen

Alternativ kannst du am Hafen von Arrecife natürlich auch einen Mietwagen buchen und Lanzarote damit auf eigene Faust entdecken. Die Straßen der Insel sind asphaltiert (bis auf den Weg zu den Pagagayo Stränden) und einfach zu fahren. Um am Hafen keine Zeit zu verlieren, empfehlen wir dir, den Mietwagen bereits vorab online zu buchen.

Schließlich ist die Zeit des Landgangs limitiert, sodass es schade ist, wenn du am Hafen zu viel Zeit mit der Mietwagen-Suche verbringst. Günstige Angebote für einen Mietwagen findest du z.B. über Billiger Mietwagen. Dieses Vergleichsportal zeigt dir alle Anbieter an, die am Hafen von Arrecife zur Verfügung stehen (Auswahl „Arrecife Stadt/Bahnhof“). So findest du schnell das beste Angebot für deinen Ausflugstag.

Für einen Tag solltest du mit ca. 25 bis 40 Euro Miete rechnen (mit Haftpflicht-Versicherung). Direkt am Hafen befinden sich die Mietwagen-Anbieter CICAR und Cabrera Medina.

Vom Hafen in Arrecife solltest du mit dem Mietwagen ca. folgende Fahrtzeiten einkalkulieren:

Da alle Ausflugsziele für einen Tag leider zu viel sind, solltest du dich am besten für 4 bis 5 Ziele entscheiden.

Arrecife Hafen Lanzarote
In Arrecife gibt es neben dem Fähr- und Güterhafen auch einen Jachthafen namens „Marina Lanzarote“

Ausflugsmöglichkeiten mit dem Linien-Bus

Auch mit dem Linien-Bus kannst du vom Hafen in Arrecife einige Ausflugsziele erreichen. Du solltest dir den Fahrplan vorher aber genau ansehen, da das Kreuzfahrtschiff natürlich eine feste Abfahrtszeit hat. Daher ist es wichtig, dass du bei einem Ausflug mit dem Linien-Bus ausreichend Puffer-Zeit einplanst. Zudem kannst du mit dem Linien-Bus leider nicht alle Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote erreichen.

Die Haupt-Sehenswürdigkeit auf Lanzarote, der Timanfaya Nationalpark, wird von den Linien-Bussen beispielsweise nicht angefahren. Eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten, die du mit dem Linien-Bus gut erreichen kannst, findest du nachfolgend:

Sehenswürdigkeit Bus-Linie(n) Preis (Stand Dezember 2018)
Fundación César Manrique in Tahiche07, 09, 10, 14, 26, 52 und 531,40 Euro pro Person und Fahrt
LagOmar Museum in Nazaret07, 09, 10, 14, 26, 52 und 531,40 Euro pro Person und Fahrt
Momumento al Campesino (Lanzarotes Fruchtbarkeits-Denkmal) in San Bartolomé16, 20, 32, 52 und 531,40 Euro pro Person und Fahrt
Caleta de Famara (Surfer-Strand)20 nach Caleta de Famara2,20 Euro pro Person und Fahrt
Jameos del Agua und Cueva de los Verdes (Lavaröhren)09 nach Órzola3,60 Euro pro Person und Fahrt

Allerdings fahren die Linien-Busse leider nicht direkt am Hafen von Arrecife. Daher musst du zunächst zum Hauptbahnhof „Estación de Guaguas“ kommen, der knapp 4 Kilometer entfernt vom Hafen liegt. Hierin kannst du z.B. mit dem Taxi fahren. Alle Bus-Verbindungen findest du auch auf der Webseite von InterCity Bus.

Arrecife Bus Lanzarote
Viele Teile von Lanzarote erreichst du auch mit dem Linien-Bus

Klima und Wetter in Arrecife

Arrecife befindet sich an der Südküste von Lanzarote in der Mitte der Insel. Wie auf ganz Lanzarote, herrschen auch in Arrecife das ganze Jahr über milde Temperaturen. Selbst in den Wintermonaten klettern die Tages-Temperaturen auf ca. 20 Grad Celsius. Im Sommer kannst du dich sogar auf bis zu 29 Grad Celsius und viel Sonne in Lanzarotes Hauptstadt freuen. Eine Übersicht der statischen Klimawerte findest du nachfolgend:

MonatRegentage in Arrecife (pro Monat)
Regentage pro Monat
Durchschnittliche Sonnenstunden pro TagSonnenstunden pro TagDurchschnittliche Tages-Temperatur in ArrecifeDurchschnitts-TemperaturDurchschnittliche Wasser-TemperaturWasser-Temperatur
Januar3 Tage6 Stunden20 °C18 °C
Februar3 Tage7 Stunden20 °C18 °C
März2 Tage7 Stunden22 °C17 °C
April2 Tage8 Stunden22 °C17 °C
Mai0 Tage9 Stunden24 °C18 °C
Juni0 Tage10 Stunden26 °C20 °C
Juli0 Tage11 Stunden28 °C20 °C
August0 Tage11 Stunden29 °C21 °C
September1 Tag8 Stunden29 °C22 °C
Oktober2 Tage7 Stunden26 °C22 °C
November4 Tage6 Stunden22 °C20 °C
Dezember5 Tage6 Stunden20 °C19 °C

Der Flughafen: Arrecife Airport

Wenn du nach Lanzarote fliegst, kommst du auf jeden Fall am internationalen Flughafen in Arrecife an. Einen anderen Flughafen gibt es auf Lanzarote nämlich nicht. Streng genommen zählt der Flughafen jedoch gar nicht mehr zum Stadtgebiet von Arrecife, sondern bereits zu San Bartolomé. Da der Flughafen aber offiziell auch die Abkürzung ACE trägt, wird er häufig auch Flughafen von Arrecife oder Arrecife Airport genannt.

Am Flughafen werden jährlich ca. 6 Millionen Passagiere abgefertigt. Hier landen sowohl internationale wie auch innerspanische Flüge. Der Flughafen besteht aus 2 Terminals, die von der Größe jeweils überschaubar sind. Wenn du am Flughafen ankommst, hast du verschiedene Möglichkeiten, um zu deiner Unterkunft auf Lanzarote zu kommen. Die meisten Lanzarote-Urlauber buchen ohnehin eine Pauschalreise, bei der ein Transfer zum Hotel bereits inklusive ist.

Sofern du keine Pauschalreise gebucht hast, kannst du alternativ auch mit dem Mietwagen, Taxi oder Linien-Bus zu deiner Unterkunft fahren. Am Flughafen sind alle große Autovermietungen vertreten. Um günstige Angebote zu finden, empfehlen wir dir einen Preisvergleich über Billiger Mietwagen. Wir selber schauen hier auch regelmäßig nach Mietwagen und haben bisher ausschließlich gute Erfahrungen mit diesem Vergleichsportal gemacht.

Direkte Linien-Bus-Verbindungen bestehen vom Flughafen aus ins Stadtzentrum von Arrecife, nach Puerto del Carmen, Playa Honda, Playa Blanca, Puerto Calero sowie nach Yaiza. Falls du mit dem Bus in einen anderen Ort fahren möchtest, musst du z.B. am Hauptbahnhof in Arrecife einmal umsteigen. Alle Bus-Verbindungen findest du auf der Webseite von InterCity Bus.

Anreise und Fortbewegung in Arrecife

Sofern du nicht in Arrecife wohnst, ist es am einfachsten, wenn du mit dem Mietwagen hierher fährst. In der Stadt gibt es mehrere kostenfreie Parkplätze und du kannst dich mit dem Auto flexibel fortbewegen. Wenn du mit dem Auto fährst, solltest du ca. folgende Fahrtzeiten einplanen:

  • Aus Puerto del Carmen: Ca. 20 Minuten
  • Von der Costa Teguise: Ca. 15 Minuten
  • Aus Playa Blanca: Ca. 40 Minuten

Alternativ kannst du aber auch mit dem Linien-Bus nach Arrecife fahren. Eine direkte Bus-Verbindung gibt es z.B. von Puerto del Carmen. Da der Haupt-Bahnhof „Estación de Guaguas“ allerdings etwas außerhalb des Stadtzentrums liegt, musst du dann noch etwas laufen. Bis zum alten Fischerhafen sind es ca. 900 Meter. Die Promenade erreichst du nach ca. 1,2 Kilometern.

Um dich innerhalb von Arrecife fortzubewegen hast du zudem auch die Möglichkeit, die rote Sightseeing Bahn zu nutzen. Es handelt sich hierbei um eine Art Bimmelbahn, die täglich zwischen 8 und 20 Uhr verkehrt. Sie fährt u.a. entlang der Strandpromenade bis hoch zum Castillo San Gabriel. Auch in der Altstadt gibt es verschiedene Stopps.

Für 4 Euro pro Person kannst du die Bahn den ganzen Tag lang nutzen und an allen Haltestellen nach Belieben ein- und aussteigen. Pro Bahn haben maximal 60 Personen Platz. Eine Karte mit allen Stopps der Bahn findest du unter diesem Link.

Arrecife Bimmelbahn
Die Sightseeing Bahn bietet dir die Möglichkeit, dich kostengünstig per Hop-On Hop-Off in Arrecife fortzubewegen

Die besten Restaurants in Lanzarotes Hauptstadt

Da Arrecife knapp 60.000 Einwohner hast, findest du hier auch viele Restaurants, Bars und Cafés. Anders als in den Touristen-Zentren der Insel, sind die Speisekarten der Restaurants oftmals nur auf Spanisch und manchmal noch auf Englisch geschrieben. Deutschsprachige Speisekarten gibt es hingegen eher selten.

Wenn du nach guten Restaurants in Arrecife suchst, haben wir nachfolgend eine Auswahl für dich vorbereitet:

Name des Restaurants inkl. Koordinaten (Google Maps)Kulinarische Richtung Öffnungszeiten
Bar Andalucia 1960Spanisch-andalusischDienstags bis Samstags von 12 bis 16:30 Uhr sowie von 19:30 bis 23 Uhr (Sonntags und Montags geschlossen)
El NidoMediterranMontags bis Samstags von 12 bis 16 Uhr sowie von 19:30 bis 23 Uhr (Sonntags geschlossen)
Pizzeria VeneziaItalienisch / PizzeriaTäglich von 13 bis 16 Uhr sowie von 19:30 bis 24 Uhr
La Lupe CantinaMexikanischMontags bis Samstags von 13 bis 16 Uhr sowie von 20 bis 24 Uhr (Sonntags geschlossen)
La Miñoca Cafe del Charco S.C.PCafé / KneipeTäglich von 10 bis 2 Uhr
La Ola Verde (Playa Honda)Veganes RestaurantDienstags bis Sonntags von 9 bis 19 Uhr (Montags geschlossen)
Daniele Pizza al Taglio (Playa Honda)PizzeriaTäglich von 17:30 bis 23 Uhr
Restaurant Playa Honda Lanzarote
Gute Restaurants findest du am Playa Honda ebenfalls wie im Stadtzentrum von Arrecife

Unterkünfte und Hotels in Arrecife

Das größte und bekannteste Hotel in Arrecife ist eindeutig das Gran Hotel & Spa. Das Hochhaus, in dem das Hotel untergebracht ist, wurde bereits in den 1960-er Jahren gebaut. Nachdem es 1991 zunächst geschlossen wurde, brannte es 1994 komplett aus. 10 Jahre später erfolgte schließlich der Wiederaufbau und das Hotel wurde 2004 neu eröffnet. Seither kannst du im Arrecife Gran Hotel & Spa auch wieder übernachten.

Übrigens lohnt sich ein Besuch im Hotel auch, wenn du hier nicht übernachtest. Denn die Bar und das Restaurant im 17. Stock sind auch für Nicht-Hotelgäste zugänglich. Von hier aus hast du die beste Aussicht über Arrecife und den Playa del Reducto. Eine Übersicht der beliebtesten Unterkünfte der Stadt findest du nachfolgend:

Name der Unterkunft in ArrecifePreis pro Nacht Angebotsseite
Arrecife Gran Hotel & Spa (5-Sterne Hotel am Meer)Ab 108 Euro pro NachtBei Booking anschauen »
Apartamentos Bello Lanzarote (Ferienwohnungen für 2 bis 6 Personen)Ab 45 Euro pro NachtBei Booking anschauen »
La Concha Boutique Apartments (Luxus-Apartments, teilweise mit eigenem Whirlpool auf der Terrasse)Ab 100 Euro pro NachtBei Booking anschauen »
Hotel Lancelot (3-Sterne Hotel am Meer)Ab 65 Euro pro NachtBei Booking anschauen »
Hotel Diamar (3-Sterne Hotel am Meer)Ab 56 Euro pro NachtBei Booking anschauen »
Opt In Image
15 Euro Startguthaben für Booking

Sofern du einen neuen Account bei Booking anlegst, kannst du unsere 15 Euro Startguthaben nutzen.

 

Arrecife Gran Hotel and Spa Lanzarote
Das Arrecife Gran Hotel & Spa ist 17 Etagen hoch und bietet dir von oben eine einzigartige Aussicht auf die Stadt

Fazit – Lohnt sich ein Ausflug / Aufenthalt in Arrecife?

Wenn du nach einer Abwechslung zum klassischen Badeurlaub suchst, bist du in Arrecife genau richtig. Du kannst hier am Playa del Reducto zwar auch gut schwimmen gehen, aber die Stadt bietet dir darüberhinaus noch viele weitere Highlights. Neben Museen und historischen Gebäuden, erwarten dich hier unter anderen auch Kirchen, der alte Fischerhafen, Parks und viele Shopping-Möglichkeiten. Da der Tourismus in Arrecife nur eine geringe Bedeutung hat, erlebst du hier vor allem das einheimische Leben auf Lanzarote.

Du kannst Arrecife also gut als Urlaubsort für eine Individual-Reise oder auch für einen Tagesausflug besuchen. Sofern du mit dem Kreuzfahrtschiff in Arrecife ankommst, empfehlen wir dir jedoch, eine organisierte Bus-Reise mitzumachen. Der Kreuzfahrt-Hafen liegt etwas außerhalb vom Stadtzentrum, sodass hier nicht allzu viel los ist. Bei einer Bus-Tour kannst du hingegen die Haupt-Sehenswürdigkeiten von Lanzarote entdecken.

Hast du noch Fragen zu Arrecife? Oder möchtest du deine eigenen Eindrücke aus Lanzarotes Hauptstadt gerne mit uns und den anderen Lesern teilen? Dann hinterlasse jetzt gerne einen Kommentar unter dem Beitrag. Wir freuen uns, von dir zu lesen!

Alles Liebe und eine schöne Zeit auf Lanzarote wünschen dir

Jenny & Christian

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Unser Tipp für Weltenbummler: Hebe mit der Reisekreditkarte kostenlos weltweit Geld ab ohne Gebühren zu bezahlen! Hol‘ sie dir gratis hier:

DKB Cash

MARCO POLO Reiseführer Lanzarote
Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App und Event & News

Du willst bald nach Lanzarote reisen? Dann ist der nachfolgender Reiseführer von MARCO POLO vielleicht genau der richtige für dich. Er ist nicht ohne Grund einer der meistverkauften Reiseführer auf Amazon:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.