Paris City Pass – Lohnt er sich finanziell? Erfahrungen & Ersparnisse

// Keine Kommentare

Anzeige

Die französische Hauptstadt Paris ist ein beliebtes Reiseziel für Städteliebhaber. Hier findest du stilvolle Cafés, historische Bauwerke und wichtige Museen. Daher ist Paris vor allem für Kultur-Begeisterte ein idealer Ort. Um die Stadt der Liebe besser kennenzulernen, ist der Paris City Pass ein guter Begleiter. Denn dieser Pass ermöglicht dir den Eintritt zu zahlreichen Museen, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Doch lohnt er sich auch finanziell?

Wir haben die Ersparnisse genau durchgerechnet und teilen unsere Erfahrungen hier gerne mit dir. Denn sofern du über 25 Jahre alt bist, kannst du durch den Paris City Pass tatsächlich einiges sparen. Dies trifft vor allem dann zu, wenn du viele Museen in der französischen Hauptstadt anschauen möchtest. Hier erwarten dich beispielsweise das weltbekannte Kunstmuseum Louvre oder das moderne Kunst- und Kulturzentrum Centre Pompidou. Aber auch andere Aktivitäten wie z.B. Aussichtspunkte, Stadt-Rundgänge oder eine Schifffahrt auf der Seine sind im City Pass enthalten.

Für erwachsene EU-Burger bis zu 25 Jahren lohnt sich der Paris City Pass jedoch nicht. Denn dann hast du ohnehin in fast allen Museen freien Eintritt. Sofern du älter als 25 Jahre bist, kannst du mit dem City Pass unserer Rechnung nach aber mindestens 43,10 Euro sparen. Diese Rechnung bezieht sich dabei auf den Anzeige2-tägigen City Pass. Je länger du dich in der Stadt aufhältst, desto größer wird die Ersparnis sogar. Dies gilt natürlich nur, wenn du von den vielen Museen und Aktivitäten, die der City Pass bietet, auch reichlich Gebrauch machst.

Der Paris City Pass wird übrigens vom deutschen Unternehmen Turbopass® vertrieben. Die Firma hat ihren Sitz in Hamburg und bietet daher auch einen deutschsprachigen Kunden-Support per Telefon und E-Mail. Sofern du also Fragen oder eventuelle Beanstandungen zu deinem City Pass für Paris hast, kannst du das Unternehmen wie folgt kontaktieren:

Tel: +49 (0)40 87 88 098 50

E-Mail: kontakt@turbopass.com

Paris Turbopass Sacré Coeur
Hier siehst du die Sacré Coeur im Viertel Montmartre, für die im Turbopass auch eine Führung enthalten ist

Paris City Pass für 2 Tage

Der günstigste City Pass, den du für Paris erwerben kannst, gilt für 2 Tage. Er kostet für Erwachsene 99,90 Euro pro Person. Dafür kannst du aus einer großen Anzahl von freien Eintritten und Aktivitäten auswählen. Insgesamt stehen dir hiermit nämlich 39 Museen und 27 Aktivitäten, Touren und Sightseeing-Highlights zur kostenlosen Auswahl. Zudem kannst du mit dem Paris City Pass auch den öffentlichen Nahverkehr kostenfrei nutzen.

Wenn du 2 Tage in Paris Zeit hast, empfehlen wir dir zunächst die Highlights der Stadt zu besuchen. Dies sind vor allem der Eiffelturm, das Kunstmuseum Louvre, das Centre Pompidou, das Musée d’Orsay, der Arc de Triomphe und sein Aussichtsdach, die Avenue des Champs-Élysées, die Kirche Notre Dame und ihre Aussichtsplattform, ein Virtual-Reality-Flug über Paris sowie Montmartre und Sacré Coeur. Auch eine Bootsfahrt auf der Seine ist ein tolles Erlebnis.

Bis auf den Eiffelturm und die Avenue des Champs-Élysées (beide kostenfrei, es sei denn, du möchtest auf den Eiffelturm auch hinaufgehen bzw. -fahren) enthält der Paris City Pass genau diese Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse. Daher haben wir diese Highlights sowie das Ticket für den öffentlichen Nahverkehr für die Berechnung zugrunde gelegt. Die nachfolgende Übersicht zeigt dir, wann du im Vergleich zu den Einzeltickets etwas sparen kannst.

Hinweis: Wenn du diese Übersicht auf dem Smartphone anschaust, kannst du innerhalb der Tabelle auch zur Seite scrollen. Zudem kannst du die Übersicht auch als PDF-Dokument herunterladen.

Unaufschiebbar LogoTicketpreis separat anschauenEinzelpreis für Erwachsene ab 26 JahrenEinzelpreis für erwachsene EU-Burger bis 25 JahreEinzelpreis für Jugendliche (12-17 Jahre)Einzelpreis für Kinder (4-11 Jahre)
Ersparnis durch den Paris City Pass für 2 Tage-+ 43,10 €- 34,90 €+ 22,10 €+ 34,10 €
Louvre (mit Vorzugseinlass)Ticket für den Louvre über GetYourGuide kaufen »20 €FreiFreiFrei
Centre Pompidou (mit Vorzugseinlass)Ticket für das Centre Pompidou über GetYourGuide kaufen »14 €FreiFreiFrei
Musée d'Orsay+ Musée de l'Orangerie (mit Vorzugseinlass)Kombi-Ticket über GetYourGuide kaufen »22 €FreiFreiFrei
Aussichtsplattform zum Arc de TriompheTicket für die Aussichtsplattform über GetYourGuide kaufen »12 €FreiFreiFrei
Aussichtsplattform zu Notre DameDas Ticket kannst du alternativ vor Ort kaufen10 €FreiFreiFrei
Geführte Tour Montmartre und Sacré CoeurTicket für die geführte Tour über GetYourGuide kaufen »15 €15 €12 €12 €
Bootsfahrt auf der Seine (1 Stunde)Ticket für die Bootfahrt bei GetYourGuide kaufen »15 €15 €15 €7 €
Virtual-Reality-Flug mit FlyView Paris (Mindestgröße: 1,20 Meter)Ticket für FlyView über GetYourGuide kaufen »15 €15 €15 €15 €
Tagesticket für den öffentlichen Nahverkehr in den Zonen 1-3 (Metro, Busse, RER und Seilbahn zu Montmartre)Das Ticket kannst du alternativ vor Ort kaufen20 € (10 € pro Tag)20 € (10 € pro Tag)20 € (10 € pro Tag)20 € (10 € pro Tag)
Summe-143 €65 €62 €54 €
Kosten für den 2-tägigen Paris City PassTurbopass anschauen »99,90 €99,90 €39,90 €19,90 €

Bei den aufgeführten Aktivitäten handelt es sich um eine Auswahl der möglichen Attraktionen aus dem City Pass. Du kannst dich auch für andere Sehenswürdigkeiten entscheiden oder noch mehr als die genannten Aktivitäten an 2 Tagen durchführen. Alle enthaltenen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen findest du auf der AnzeigeWebseite von Turbopass.

Paris City Pass Arc de Triomphe
Auch auf das Dach des Arc de Triomphe kommst du mit dem Paris City Pass kostenfrei hinauf

Wann sich der City Pass für Paris nicht lohnt

Die 43,10 Euro Ersparnis durch den City Pass gelten nur für Erwachsene ab 26 Jahren. Denn im Louvre, Centre Pompidou und Musée d’Orsay sowie für die Aussichtsplattformen des Arc de Triomphe und von Notre Dame erhalten alle EU-Burger zwischen 18 und 25 Jahren freien Eintritt. Sofern du in Deutschland oder Österreich wohnst und jünger als 26 Jahre bist, lohnt sich der Paris City Pass also finanziell nicht für dich.

Eine weitere Ausnahme besteht zudem am ersten Wochenende eines Monats. Denn dann bieten viele Museen für alle Besucher freien Eintritt. Der kostenlose Eintritt gilt an folgenden Tagen für die nachfolgenden Museen:

Unaufschiebbar LogoLouvreCentre Pompidou, Musée d'Orsay, Musée de l'Orangerie
Freier Eintritt am1. Samstag des Monats von 18:00 bis 21:45 Uhr sowie am 14. Juli (französischer Nationalfeiertag anlässlich des Sturms auf die Bastille)1. Sonntag des Monats
Termine im Jahr 20195. Januar 2019
2. Februar 2019
2. März 2019
6. April 2019
4. Mai 2019
1. Juni 2019
6. Juli 2019
14. Juli 2019
3. August 2019
7. September 2019
5. Oktober 2019
2. November 2019
7. Dezember 2019
6. Januar 2019
3. Februar 2019
3. März 2019
7. April 2019
5. Mai 2019
2. Juni 2019
7. Juli 2019
4. August 2019
1. September 2019
6. Oktober 2019
3. November 2019
1. Dezember 2019
Termine im Jahr 20204. Januar 2020
1. Februar 2020
7. März 2020
4. April 2020
2. Mai 2020
6. Juni 2020
4. Juli 2020
14. Juli 2020
1. August 2020
5. September 2020
3. Oktober 2020
7. November 2020
5. Dezember 2020
5. Januar 2020
2. Februar 2020
1. März 2020
5. April 2020
3. Mai 2020
7. Juni 2020
5. Juli 2020
2. August 2020
6. September 2020
4. Oktober 2020
1. November 2020
6. Dezember 2020
Termine im Jahr 20212. Januar 2021
6. Februar 2021
6. März 2021
3. April 2021
1. Mai 2021
5. Juni 2021
3. Juli 2019
14. Juli 2019
7. August 2021
4. September 2021
2. Oktober 2021
6. November 2021
4. Dezember 2021
3. Januar 2021
7. Februar 2021
7. März 2021
4. April 2021
2. Mai 2021
6. Juni 2021
4. Juli 2021
1. August 2021
5. September 2021
3. Oktober 2021
7. November 2021
5. Dezember 2021
Termine im Jahr 20221. Januar 2022
5. Februar 2022
5. März 2022
2. April 2022
7. Mai 2022
4. Juni 2022
2. Juli 2022
6. August 2022
3. September 2022
1. Oktober 2022
5. November 2022
3. Dezember 2022
2. Januar 2022
6. Februar 2022
6. März 2022
3. April 2022
1. Mai 2022
5. Juni 2022
3. Juli 2022
7. August 2022
4. September 2022
2. Oktober 2022
6. November 2022
4. Dezember 2022

Wenn du das erste Wochenende eines Monats (Samstag und Sonntag) also in Paris verbringst, lohnt sich der Kauf des City Passes für die Museen nicht. In diesem Fall empfehlen wir dir, den kostenlosen Eintritt für alle Besucher zu nutzen und dafür die folgenden Aktivitäten noch separat dazu zu kaufen:

Als Erwachsene über 26 Jahren zahlst du dann nur 72 Euro für das 2-tägige Programm, das dich sonst 99,90 Euro mit dem Paris City Pass (bzw. 143 Euro ohne den Pass) kosten würde.

Zusatz-Aktivität: Auffahrt auf den Eiffelturm

Zusätzlich zu den Eintrittsgeldern, die im Paris City Pass bereits enthalten sind, empfehlen wir dir noch eine andere Sehenswürdigkeit. Der Eiffelturm ist das absolute Wahrzeichen der Stadt und sollte daher bei keinem Paris-Besuch fehlen. Du kannst den Besuch am Eiffelturm dabei gut mit der im City Pass enthaltenen Seine-Rundfahrt verbinden. Diese startet und endet nämlich vor dem Eiffelturm.

Wenn es dir genügt, den Eiffelturm von unten zu sehen, ist der Eintritt hier sogar kostenfrei. Sofern du auch auf den Turm hinauf möchtest, benötigst du jedoch ein Ticket. Du kannst dabei entweder mit dem Aufzug hinauffahren oder über die 704 Treppenstufen auch hinaufgehen. Allerdings kommst du zu Fuß nur bis zur 2. Etage des Turms. Um auch zur Spitze auf 276,1 Metern zu gelangen, musst du dann auf jeden Fall den Aufzug nutzen.

Wir waren selber schon 3 Mal in Paris und haben den Eiffelturm dabei jedes Mal sehr voll erlebt. Wenn du hier spontan hinkommst, kann es gut sein, dass du zwischen 1 und 2 Stunden in der Warteschlange stehst. Denn der Aufstieg auf die zweithöchste Aussichtsplattform Europas ist sehr begehrt. Dabei empfehlen wir dir, die Tickets schon im Voraus zu kaufen und damit Zeit zu sparen. Vor allem bei schlechtem Wetter oder in den kühleren Wintermonaten ist die Wartezeit im Freien nämlich wirklich nicht so angenehm.

Turbopass Paris Eiffelturm Seine Rundfahrt
Die Rundfahrten auf der Seine starten direkt vor dem Eiffelturm. Mit dem Citypass für Paris ist die Rundfahrt für dich kostenfrei.

Wenn du ein Ticket vorher kaufst, entscheidest du dich dabei für eine festgelegte Auffahrtszeit. Du solltest dann auf jeden Fall pünktlich vor Ort sein, da genau dieses Zeitfenster für dich reserviert ist. Ein Wechsel ist dann kurzfristig leider nicht mehr möglich. Für den Vorabkauf der Tickets empfehlen wir dir eines der folgenden Angebote von GetYourGuide (Stand April 2019):

Anzeige

Paris an 2 Tagen: Diese Route empfehlen wir dir

Um Paris in 2 Tagen mit dem City Pass zu erkunden, empfehlen wir dir die folgende Tagesplanung:

Tag 1 in Paris

  • Vormittags: Musée d’Orsay und Musée de l’Orangerie (die beiden Museen sind ca. 10 Minuten zu Fuß voneinander entfernt)
  • Nach dem Mittagessen: Louvre (ca. 15 Minuten Fußweg vom Musée de l’Orangerie)
  • Nachmittags: Centre Pompidou (ca. 15 Minuten zu Fuß vom Louvre)
  • Später Nachmittag / Abend: Notre Dame und Aussichtsplattform (ca. 15 Minuten Fußweg vom Centre Pompidou)

Anstatt zu laufen kannst du je nach Wetterlage, Fitness und Lust immer auch mit der Metro fahren. Die Lage aller Sehenswürdigkeiten für den 1. Tag kannst du auf der nachfolgenden Google Maps Karte sehen:

Tag 2 in Paris

  • Vormittags: Besuch des Eiffelturms (nicht im Paris City Pass enthalten) und 1-stündige Sightseeing-Fahrt auf der Seine (die Rundfahrt auf der Seine startet direkt vor dem Eiffelturm)
  • Vor dem Mittagessen: Virtual-Reality-Flug über Paris mit FlyView (Fahrt vom Eiffelturm mit der Metro, Mindestgröße für die Teilnahme: 1,20 Meter)
  • Nach dem Mittagessen (14 Uhr): Geführte Tour durch Montmartre und Sacré Coeur (Fahrt mit der Metro zum Ausgangspunkt an der Station „Blanche“ (Moulin Rouge), Dauer: 2 Stunden, nur Donnerstags und Sonntags mit dem City Pass möglich)
  • Nachmittags (nach 16 Uhr): Arc de Triomphe inkl. Aussichtsplattform und anschließender Shopping-Bummel mit Abendessen auf der Champs-Élysées (kein Bestandteil des City Passes)

Die Route für den 2. Tag kannst du auch auf der nachfolgenden Google Maps Karte noch einmal sehen:

Paris City Pass für 3 Tage

Wenn du 3 Tage Zeit in Paris hast, lohnt sich der City Pass sogar noch mehr. Dann kostet er zwar mit 119,90 Euro für Erwachsene auch 20 Euro mehr als der 2-tägige Pass, aber dafür ist deine mögliche Ersparnis auch noch größer. Mit den von uns ausgewählten Aktivitäten, die wir dir empfehlen, beträgt die Ersparnis damit bis zu 80,10 Euro für erwachsene EU-Burger über 25 Jahren. Auch für Jugendliche und Kinder ergeben sich gute Einsparungen in Höhe von 39,10 Euro bzw. 51,20 Euro.

Lediglich für erwachsene EU-Burger bis zu 25 Jahren lohnt sich der Paris City Pass auch bei 3 Tagen nicht. Dann zahlst du nämlich genau wie beim 2-tägigen Pass eher drauf. Dies liegt erneut daran, dass du in vielen Museen freien Eintritt genießt. Denke dabei daran, dass du immer deinen Ausweis vorzeigen musst und diesen daher auf keinen Fall vergessen solltest.


Anzeige

Wie sich die Ersparnisse beim 3-tägigen Paris City Pass genau ergeben, zeigen wir dir in der nachfolgenden Übersicht.

Hinweis: Sofern du diese Übersicht auf dem Smartphone anschaust, kannst du innerhalb der Tabelle auch zur Seite scrollen. Zudem kannst du die Übersicht für den 3-tägigen Pass auch als PDF-Dokument herunterladen.

Unaufschiebbar LogoTicketpreis separat anschauenEinzelpreis für Erwachsene ab 26 JahrenEinzelpreis für erwachsene EU-Burger bis 25 JahreEinzelpreis für Jugendliche (12-17 Jahre)Einzelpreis für Kinder (4-11 Jahre)
Ersparnis durch den Paris City Pass für 3 Tage-+ 78,10 € / 80,10 €- 29,90 € / - 27,90 €+ 32,10 € / 39,10 €+ 44,10 € / 51,10 €
Louvre (mit Vorzugseinlass)Ticket für den Louvre über GetYourGuide kaufen »20 €FreiFreiFrei
Centre Pompidou (mit Vorzugseinlass)Ticket für das Centre Pompidou über GetYourGuide kaufen »14 €FreiFreiFrei
Musée d'Orsay+ Musée de l'Orangerie (mit Vorzugseinlass)Kombi-Ticket über GetYourGuide kaufen »22 €FreiFreiFrei
Aussichtsplattform zum Arc de TriompheTicket für die Aussichtsplattform über GetYourGuide kaufen »12 €FreiFreiFrei
Aussichtsplattform zu Notre DameDas Ticket kannst du alternativ vor Ort kaufen10 €FreiFreiFrei
Geführte Tour Montmartre und Sacré CoeurTicket für die geführte Tour über GetYourGuide kaufen »15 €15 €12 €12 €
Bootsfahrt auf der Seine (1 Stunde)Ticket für die Bootfahrt bei GetYourGuide kaufen »15 €15 €15 €7 €
Virtual-Reality-Flug mit FlyView Paris (Mindestgröße: 1,20 Meter)Ticket für FlyView über GetYourGuide kaufen »15 €15 €15 €15 €
Tagesticket für den öffentlichen Nahverkehr in den Zonen 1-3 (Metro, Busse, RER und Seilbahn zu Montmartre)Das Ticket kannst du alternativ vor Ort kaufen30 € (10 € pro Tag)30 € (10 € pro Tag)30 € (10 € pro Tag)30 € (10 € pro Tag)
Versailles Schloss und Museum (UNESCO-Weltkulturerbe)Ticket fürs Schloss über GetYourGuide kaufen »20 €FreiFreiFrei
Führung durch das Fußball-Stadion "State de France" oderFührung durch die Oper "L'Opéra Garnier" (die Führungen finden jeweils auf Englisch statt)Ticket fürs Fußball-Stadion über GetYourGuide kaufen »
Ticket für die Oper über GetYourGuide kaufen »
15 € / 17 €15 € / 17 €10 € / 17 €10 € / 17 €
Sainte-Chapelle (mit Vorzugseinlass)Ticket für Sainte-Chapelle über GetYourGuide kaufen »10 €FreiFreiFrei
Summe-198 € / 200 €90 € / 92 €82 € / 89 €74 € / 81 €
Kosten für den 3-tägigen Paris City PassTurbopass anschauen »119,90 €119,90 €49,90 €29,90 €

Empfehlung: Tagesplanung für Paris an 3 Tagen

Wenn du 3 Tage Zeit in Paris hast, empfehlen wir dir, die ersten beiden Tage wie oben beschrieben zu absolvieren. An deinem 3. Tag kannst du dann auch das Schloss Versailles besuchen, das außerhalb von Paris liegt. Es gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist daher besonders sehenswert. Die Anfahrt nach Versailles ist von Paris aus mit dem RER gut möglich. Am 3. Tag empfehlen wir dir hierzu die folgende Tagesplanung:

  • Vormittags: Besuch des Schloss Versailles inklusive Museum und Gärten (Anreise mit dem RER C, Fahrtzeit ca. 30 Minuten)
  • Nach dem Mittagessen (Start um 14:00 Uhr): Führung durch das Fußball-Stadion „Stade de France“ (Fahrt mit dem RER C zurück nach Paris, Dauer der Führung ca. 1,5 Stunden, Sprache: Englisch)
  • Alternativ (Start um 14:30 Uhr): Führung durch die L’Opéra Garnier (Dauer: Ca. 1,5 Stunden, Sprache: Englisch)
  • Nachmittags: Besuch der früheren Palastkapelle Sainte-Chapelle
  • Später Nachmittag / Abend: Ausklang des Tages im Jardin du Luxembourg (kostenfrei, ca. 15 Minuten Fußweg von der Sainte-Chapelle)
Paris Stadtplanung 3 Tage
Hier siehst du Christian 2009 bei der Planung unserer Paris-Reise. Mittlerweile waren wir schon 3 Mal in der französischen Metropole :-)

Da das Stade de France ebenfalls außerhalb von Paris liegt, bist du hier etwas länger mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Sofern du also keine Lust auf viel Fahrerei hast, solltest du dich besser für die Führung in der L’Opéra Garnier entscheiden. Die Lage aller Sehenswürdigkeiten für deinen 3. Tag in Paris kannst du auf der nachfolgenden Google Maps Karte sehen:

Die Alternative zum City Pass: Der Museums-Pass für Paris

Sofern du in Paris vor allem Museen besichtigen möchtest, kannst du alternativ auch über den Museums-Pass nachdenken. Dieser Pass kostet weniger und gilt je nach Option entweder für 2, 4 oder 6 Tage. Wenn du also schon weisst, dass du dich überwiegend in Museen aufhalten möchtest, ist der Museums-Pass hierfür der ideale Begleiter. Die Kosten gestalten sich dabei wie folgt (Stand April 2019, ab 18 Jahren):

  • 2-Tages Pass: 53 Euro pro Person
  • 4-Tages Pass: 67 Euro pro Person
  • 6-Tages Pass: 79 Euro pro Person

Den Museums-Pass kannst du z.B. Anzeigeonline über GetYourGuide kaufen. Du musst ihn dann jedoch vor Ort in Paris abholen. Der Museums-Pass wird von Mon Petit Paris vertrieben. Das Büro, in dem dein Pass dann hinterlegt wird, befindet sich auf der 23 Rue d’Aboukir, 75002 Paris (die Koordinaten bei Google Maps kannst du hier aufrufen). Vom Büro aus erreichst du den beispielsweise den Louvre in 900 Metern. Damit musst du keinen großen Umweg in Kauf nehmen.

Ebenso wie auch beim Paris City Pass gilt jedoch auch hier: Der Museums-Pass lohnt sich definitiv nicht für EU-Burger unter 26 Jahren. Denn bis zum Alter von 26 Jahren genießt du als Einwohner eines EU-Staates ohnehin in den allermeisten Museen in Paris freien Eintritt. Das gleiche gilt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Für erwachsene Nicht-EU-Burger oder erwachsene EU-Burger ab 26 Jahren bringt der Museums-Pass aber durchaus einen finanziellen Vorteil.

Kunstmuseum Louvre City Pass Paris
Auch das bekannte Kunstmuseum Louvre ist mit Vorzugseinlass im Paris City Pass sowie auch im Museums-Pass enthalten

Paris City Pass vs. Museums-Pass: Was lohnt sich mehr?

Wenn du an 2 Tagen in Paris ausschließlich Museen anschauen möchtest, lohnt sich der Museums-Pass hierfür mehr. Da er weniger kostet, ist deine Ersparnis hier am Ende einfach größer. Allerdings bezieht sich dies nur auf den Besuch der Museen. Falls du in Paris auch andere Erlebnisse wie z.B. eine Rundfahrt auf der Seine, geführte Touren oder Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln wahrnehmen möchtest, schneidet der Museums-Pass dann je nach Umfang auch schlechter ab.

Aus den 55 Museen, zu denen dir der AnzeigeMuseums-Pass freien Eintritt gewährt, haben wir 8 Favoriten herausgesucht. Diese kannst du unserer Meinung nach an 2 Tagen in Paris gut schaffen. Wenn du nur diese Eintrittsgebühren miteinander vergleichst, sparst du mit dem Museums-Pass hier ganze 55 Euro pro Person. Der Paris City Pass bringt dir hierfür im Vergleich eine Ersparnis von 8,10 Euro ein. Dafür enthält er jedoch noch weitere Vorzüge wie z.B. die freie Fahrt mit der Metro und dem RER in den Zonen 1 bis 3.

Für einen reinen Museums-Vergleich stellt sich die Berechnung hier wie folgt dar:

Unaufschiebbar LogoTicketpreis separat anschauenEinzelpreis für Erwachsene ab 26 JahrenParis City Pass
Museums-Pass
Ersparnis durch den Pass für 2 Tage--+ 8,10 €+ 55,00 €
LouvreTicket für den Louvre über GetYourGuide kaufen »20 €✓ kostenlos inbegriffen✓ kostenlos inbegriffen
Centre PompidouTicket für das Centre Pompidou über GetYourGuide kaufen »14 €✓ kostenlos inbegriffen✓ kostenlos inbegriffen
Musée d'Orsay+ Musée de l'OrangerieKombi-Ticket über GetYourGuide kaufen »22 €✓ kostenlos inbegriffen✓ kostenlos inbegriffen
Aussichtsplattform zum Arc de TriompheTicket für die Aussichtsplattform über GetYourGuide kaufen »12 €✓ kostenlos inbegriffen✓ kostenlos inbegriffen
Aussichtsplattform zu Notre DameDas Ticket kannst du alternativ vor Ort kaufen10 €✓ kostenlos inbegriffen✓ kostenlos inbegriffen
Versailles Schloss und Museum (UNESCO-Weltkulturerbe)Ticket fürs Schloss über GetYourGuide kaufen »20 €✓ kostenlos inbegriffen✓ kostenlos inbegriffen
Sainte-Chapelle (mit Vorzugseinlass)Ticket für Sainte-Chapelle über GetYourGuide kaufen »10 €✓ kostenlos inbegriffen✓ kostenlos inbegriffen
Kosten in Summe-108 €99,90 € (2-Tages-Pass)53,00 € (2-Tages-Pass)

Wenn du über die aufgelisteten Museen hinaus also nicht viel anderes in Paris sehen möchtest, lohnt sich der Museums-Pass hier mehr.

Fazit: Lohnt sich der City Pass für Paris?

In Summe kann sich der Paris City Pass für deinen Städte-Trip durchaus lohnen. Wenn du die von uns genannten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Paris besuchen möchtest, stellen sich deine Ersparnisse wie folgt dar:

  • Für Erwachsene (älter als 25 Jahre oder Nicht-EU-Burger): 43,10 Euro Ersparnis bei 2 Tagen bzw. 80,10 Euro Ersparnis bei 3 Tagen
  • Bei Jugendlichen (12 bis 17 Jahre): 22,10 Euro Ersparnis bei 2 Tagen bzw. 39,10 Euro Ersparnis bei 3 Tagen
  • Für Kinder (4 bis 11 Jahre): 34,10 Euro Ersparnis bei 2 Tagen bzw. 51,10 Euro Ersparnis bei 3 Tagen

Um von diesen Ersparnissen zu profitieren, kannst du den City Pass gleich Anzeigeonline über die Webseite von Turbopass erwerben. Übrigens kannst du den Pass auch als Geschenk kaufen. Falls du also eine Person kennst, die bald nach Paris reisen möchte, ist der City Pass auch eine super Geschenkidee.

Eiffelturm Paris Frankreich Seine
Der Eiffelturm ist das Wahrzeichen von Paris und liegt vor der malerischen Kulisse der Seine

Es gibt hierbei jedoch 2 Ausnahmen. Sofern du Einwohner eines EU-Staates und nicht älter als 25 Jahre bist, solltest du keinen City Pass kaufen. Denn in Paris genießt du dann in fast allen Museen ohnehin freien Eintritt. Zudem kannst du auch Geld sparen, wenn du am 1. Wochenende eines Monats nach Paris reist. Dann erhältst du unabhängig von deinem Alter oder der EU-Mitgliedschaft deines Landes nämlich in vielen Museen ebenfalls freien Eintritt.

Hat dir dieser Beitrag gefallen und weitergeholfen? Wir hoffen es sehr. Falls du noch Fragen hast oder eine Anmerkung hinterlassen möchtest, nutze hierfür doch gerne die Kommentarfelder unter dem Beitrag. Hier freuen wir uns auch über deine Erfahrungswerte. Was hat dir in Paris besonders gut gefallen? Und was kannst du in der Stadt der Liebe empfehlen? Verrate es uns gerne über die Kommentarfelder :-)

Alles Liebe und eine tolle Zeit in Paris wünschen dir

Jenny & Christian

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.