// Keine Kommentare
Anzeige

Sponsored Post Ein Roadtrip durch Deutschland? Auf den ersten Blick mag dieser Urlaubsplan wenig kreativ wirken. Auf den zweiten Blick ermöglicht er dir aber, deine Heimat aus einem ganz neuen Blickwinkel kennenzulernen.

Denn Deutschland ist eine hervorragende Destination für einen Roadtrip mit beeindruckenden Landschaften, pulsierenden (Groß-) Städten und einer einzigartigen Kultur. Und das Beste: Dein Roadtrip braucht weder viel Organisation noch Vorlaufzeit.

Denn schon mit einigen wenigen „Handgriffen“ kannst du dich auf die Straße begeben und losfahren. Wir haben deshalb die besten Tipps und schönsten Routen für dich, damit der Roadtrip im eigenen Land unvergesslich wird.

Ein Roadtrip – die andere Art zu reisen

Schon seit mehreren Jahren erfreut sich der Roadtrip als Reisetrend steigender Beliebtheit. Er beschreibt nichts anderes als eine Fernreise auf der Straße, entweder mit einem Auto oder einem Camper. Du legst also lange Strecken zurück und steuerst dabei nicht ein bestimmtes Ziel an, sondern versuchst während dieser Fahrt möglichst viel vom Land zu sehen und zu entdecken.

Dafür legst du regelmäßige Zwischenstopps von einigen Stunden oder auch mehreren Tagen ein. Schlussendlich ist der Weg das Ziel, wie man so schön sagt. Und genau das macht den Roadtrip so spannend:

Du genießt maximale Flexibilität und damit auch ein unvergleichliches Freiheitsgefühl. Jeden Tag aufs Neue kannst du entscheiden, wohin du fahren möchtest und wo du stoppen willst, um kurz zu verweilen. Du kannst eine Route planen, aber auch spontan entwickeln oder jederzeit ändern. Es handelt sich sozusagen um das Reisen „der Nase nach“ und genau deshalb wird ein Roadtrip eigentlich immer zu einem regelrechten Abenteuer.

Zuletzt wäre da noch ein weiterer Vorteil: Du musst weder im Voraus buchen noch viel Geld investieren. Somit ist der Roadtrip eine spontane Reisemöglichkeit, wenn es möglichst günstig sein soll.

 

Urlaub im eigenen Land: Wieso nicht?!

Günstig und spontan – wenn du diese Ansprüche an deine Reise stellst, ist der Roadtrip durch Deutschland eine hervorragende Wahl. Denn so genießt du alle Vorteile der Fernreise auf der Straße, ohne das eigene Land verlassen zu müssen. Du kannst Abenteuer erleben, hast dabei aber minimalen Planungsaufwand. Denn im eigenen Land zu verreisen, bedeutet keinen Jetlag zu haben, keine Währung umtauschen zu müssen, auf keine Sprachbarrieren zu treffen, keine Auslandsversicherungen zu brauchen und viele weitere Vorteile.

Wenig verwunderlich ist es daher, dass immer mehr Deutsche bevorzugt im eigenen Land verreisen, wie die aktuellen Zahlen zeigen. Innerhalb von Deutschland zu verreisen, bietet dir also maximale Simplizität, Spontanität und Flexibilität. Trotzdem wird dein Roadtrip keinesfalls langweilig – garantiert!

Roadtrip in Deutschland Strasse
Abseits der Autobahnen gibt es auch von der Straße aus Schönes zu entdecken.

Tipps für deinen Roadtrip durch Deutschland

Wenn du auf deinen ersten innerdeutschen Roadtrip aufbrechen möchtest, brauchst du eigentlich nur zwei Dinge: Freizeit und ein Fahrzeug. Ob es sich nur um ein verlängertes Wochenende oder gleich den mehrwöchigen Urlaub handelt, kannst du selbst entscheiden. Hast du den Zeitraum festgelegt, in dem du auf der Straße sein möchtest, helfen dir folgende Tipps bei der Planung:

Mietwagen vs. eigenes Fahrzeug

Wie du nun bereits weißt, ist das Fahrzeug die einzige, aber unverzichtbare Grundausstattung für deinen Roadtrip. Viele, vor allem junge, Menschen besitzen aber kein eigenes Auto oder der vorhandene Kleinwagen erscheint ihnen nicht optimal für die geplante Reise. Sie stehen dann vor der Frage, ob sie sich ein Fahrzeug kaufen oder mieten sollten.

Erst einmal sei gesagt: Ein Roadtrip ist theoretisch mit jedem Auto möglich, unabhängig von seiner Größe. Vor allem, wenn du aber auch im Fahrzeug schlafen möchtest – zumindest zeitweise – sollte es natürlich ausreichend groß und entsprechend ausgestattet sein. Ein Wohnmobil ist dennoch kein Muss, sondern auch kleine Camper wie umgebaute Kastenwagen eignen sich hervorragend.

Was für ein Fahrzeug?

Erst einmal solltest du also überlegen, welche Art von Fahrzeug du brauchst. Hast du dieses noch nicht zur Verfügung, lautet die Frage: Mieten oder kaufen?

Als Faustregel gilt hierbei: Ab einem Zeitraum von mehr als zwei Monaten lohnt sich in vielen Fällen der Kauf gegenüber der Miete.

Denn die Preise für Mietwagen inklusive Sprit, Versicherungen und Co sind unterm Strich deutlich teurer. Wichtig ist daher, die Kauf- und Mietpreise miteinander zu vergleichen und abhängig von der Reisedauer zu entscheiden, was lohnenswerter ist.

Um günstig Mietwagen zu erhalten und eine aktuelle Preisübersicht zu kriegen, empfehlen wir dir AnzeigeBilliger Mietwagen.

Nach dem Trip

Brauchst du das Fahrzeug anschließend nicht mehr, kannst du es natürlich auch jederzeit wieder verkaufen. Bei einem eigenen Fahrzeug hast du außerdem mehr Möglichkeiten, um bei den Nebenkosten zu sparen. So ist zwar eine ausreichende Versicherung wichtig und eine Grundvoraussetzung für die Zulassung, du kannst sie aber mit einigen Tricks günstig gestalten – häufig deutlich günstiger als die Pauschalangebote bei einem Mietwagen.

Und spätestens, wenn du auf den Geschmack kommst und regelmäßig Roadtrips machen willst, sei es in Deutschland, Europa oder anderen Destinationen auf dem Festland, ist das eigene Fahrzeug definitiv die bessere Wahl. Besitzt du hingegen bereits ein Auto, kannst du dieses ebenfalls nutzen, selbst einen Kleinwagen. Schließlich darfst du in Deutschland ohnehin nur in Ausnamefällen wildcampen und musst daher Campingplätze ansteuern. Alternativ kannst du dort ein Zelt aufschlagen oder in einem Hostel und Airbnb nächtigen.

Für Airbnb kannst du dir Anzeigehier übrigens für den Start 35 Euro Reiseguthaben sichern.

Camping Parkplatz Deutschland
In vielen Orten gibt es inzwischen spezielle ausgewiesene Stellplätze für Campingmobile, dort ist es oft leichter noch spontan einen Platz zu bekommen.

„Off-Season“ reisen

Mit der Übernachtung ist ein wichtiges Stichwort gefallen. Um die Vorzüge des Roadtrips voll auskosten zu können, ist nämlich Spontanität für viele Menschen auch bei den Unterkünften sehr wichtig. Allerdings ist das in den deutschen Ferienzeiten oft nicht möglich, denn dann sind Camping- und Stellplätze meist frühzeitig ausgebucht – eben weil die Deutschen so gerne im eigenen Land verreisen.

Anzeige

Daher musst du in der Hauptsaison zumindest die Übernachtungen im Voraus buchen. Sinnvoller ist es daher, bewusst abseits der Hauptreisezeit unterwegs zu sein, beispielsweise im Frühjahr oder Herbst. Dann siehst du nicht nur die Natur in ihrer vollen Schönheit und das Reisen im Auto ist angenehmer als in der Sommerhitze, sondern du kannst auch deutlich spontaner entscheiden, wo du schlafen möchtest.

Route planen…

Einfach der Nase nach zu fahren ist zwar möglich, jedoch verpasst du dadurch vielleicht die besten Spots zum Anhalten und Erkunden. Denn viele deutsche Sehenswürdigkeiten wirken auf den ersten Blick unscheinbar, vielleicht sogar unsichtbar. Eine kleine Abzweigung in den Wald oder der unbekannte Ort auf dem Verkehrsschild könnte aber der Weg zu den wohl schönsten Flecken in Deutschland sein.

Es ist daher durchaus sinnvoll, zumindest grob deine Route zu planen und dich zu erkundigen, was es in den jeweiligen Regionen zu entdecken gibt. Manche Online-Planungstools bieten direkt die Möglichkeit, dir verschiedene Sehenswürdigkeiten in der Nähe anzeigen zu lassen.

…aber flexibel bleiben

Trotzdem ist es wichtig, dass du dir eine gewisse Flexibilität wahrst. Du weißt nun zwar, was du gerne auf dem Weg sehen möchtest. Aber du solltest noch frei entscheiden können, wann du dorthin gehst, beispielsweise abhängig vom Wetter, wo du verweilst und so weiter. Genau diese Flexibilität ist es schließlich, die dir bei einem Roadtrip dieses einmalige Freiheitsgefühl schenkt.

So kannst du jede Chance ergreifen, die sich dir bietet, beispielsweise das Knüpfen neuer Freundschaften, wenn du nette Leute triffst und ihr gemeinsam weiterreisen wollt.

Deutschland Roadtrip Oberrheintal Unesco Weltkulturerbe
Gerade abseits der bekannten Metropolen bietet Deutschland viele sehenswerte Attraktionen, die du auf einem Roadtrip entdecken kannst.

Bewusst Umwege nehmen

Noch einen weiteren Vorteil bringt Deutschland als Reiseziel: Hier gibt es eigentlich keine Regionen, in denen du um dein Leben fürchten musst und die du dementsprechend meiden solltest, denn Deutschland ist neben all seinen Vorzügen auch noch ein sicheres Land.

Daher kannst du „frei Schnauze“ deine Heimat erkunden und musst keine Angst vor Umwegen haben. Im Gegenteil: Sie können der Schlüssel sein, um aus deinem Roadtrip ein unvergessliches Abenteuer zu machen. Denn die Fahrt auf Autobahnen ist langweilig und führt dich zwar direkt ans Ziel, aber wie du bereits weißt, ist beim Roadtrip der Weg dein Ziel.

Sinnvoller ist es daher, bewusst Umwege zu nehmen, auf kleinen Landstraßen zu fahren, anstatt auf Autobahnen, und die kleinen Dörfer im Nirgendwo zu durchqueren. Du kannst an einem x-beliebigen Restaurant anhalten und essen, spontan an einem Dorffest teilnehmen oder einen wunderschönen Wald erkunden, der abseits der Touristenmassen liegt und noch völlig unberührt ist. Es sind diese Erlebnisse, die dir in Erinnerung bleiben werden und weshalb der Roadtrip mittlerweile zu einer so beliebten Reiseform geworden ist.

Soundtrack nicht vergessen!

Zuletzt darf der passende Soundtrack zu diesem Abenteuer nicht fehlen. Denn so werden die Autofahrten kurzweiliger und die Stimmung steigt – bei dir und deinen Mitreisenden. Gemeinsam könnt ihr lauthals mitsingen oder am Abend romantische Stunden erleben. Ihr könnt am Strand zur Gitarrenmusik entspannen oder zu treibenden Beats auf Bergstraßen fahren. Diese Lieder werden dir für immer im Gedächtnis bleiben und dich somit auch in vielen Jahren noch an diese Reise erinnern.

Mit diesen Tipps wird dein Roadtrip garantiert rundum gelungen und dabei auch noch möglichst günstig und unvergesslich sein. Bleibt nur noch die Frage offen, wo in Deutschland du die schönsten Strecken für einen Roadtrip findest?

Die schönsten Routen, um deine Heimat zu erkunden

Es gibt nicht nur den einen Roadtrip durch Deutschland, denn in allen Bundesländern gibt es viel zu entdecken, das eine ganze Woche, zwei Wochen oder mehr Zeit füllen kann. Ganz Deutschland zu erkunden, ist daher in einem normalen Jahresurlaub kaum möglich.

Stattdessen ist es sinnvoll, deine Heimat in Etappen zu besichtigen. So kannst du dir viel Zeit lassen, ausgiebige Zwischenstopps einlegen und jede Region in voller Schönheit genießen. Denn ohne Stress reist es sich bekanntlich am besten und so musst du weniger Zeit hinter dem Steuer verbringen, denn die Tagesetappen sind insgesamt kürzer. Zudem kannst du beliebig viele Routen miteinander verknüpfen – eben je nachdem, wie lange du unterwegs bist. Wie wäre es zum Beispiel mit diesen Vorschlägen?

Anzeige

Kaffeekasse: Du findest unsere Arbeit toll und möchtest uns gerne auf einen virtuellen Kaffee einladen?
Dann kannst du das hier machen

Kaffeekasse unaufschiebbar
Wir freuen uns über jeden der unsere Arbeit unterstützt

Was Gutes tun

1. Vom Bodensee nach Garmisch-Partenkirchen

Angefangen im Süden von Deutschland, ist der Bodensee eine hervorragende Anlaufstelle auf einem Roadtrip. Von dort aus kannst du nach Schwangau fahren, um den bekannten Märchenschlössern – wie etwa Schloss Neuschwanstein – einen Besuch abzustatten.

Roadtrip durch Deutschland Schloss Neuschwamstein
Auch Schloss Neuschwanstein ist auf dem Roadtrip wirklich sehenswert

Wenn es dich anschließend in die Berge zieht, bist du in der Region rund um Garmisch-Partenkirchen gut aufgehoben, wo auf dich unter anderem die Zugspitze und damit der höchste Berg von Deutschland wartet.

Bodensee Alpen Panorama
Mit etwas Glück ist am Bodensee ein grandioses Alpenpanorama zu sehen

Hier noch eine mögliche Route bei Google Maps:

Google Maps

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google

Karte laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyIgdGFiaW5kZXg9IjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzL2VtYmVkP3BiPSExbTM0ITFtMTIhMW0zITFkMTI2NDM4My44NTk0ODEwNDQ4ITJkNy44MzA2ODgwODU2MjkwMjUhM2Q0OS4zMjY3NzEzNTIwMjY1MSEybTMhMWYwITJmMCEzZjAhM20yITFpMTAyNCEyaTc2OCE0ZjEzLjEhNG0xOSEzZTAhNG01ITFzMHg0NzlhNTUwM2E3NTQwN2YxJTNBMHg4ZjFhMThhZmJmYjhjZjk1ITJzQm9kZW5zZWVrcmVpcyUyQyUyMERldXRzY2hsYW5kITNtMiExZDQ3LjcyMDExNzkhMmQ5LjM4NDgxODEhNG01ITFzMHg0NzljNTg3MGRmYzdjZTdiJTNBMHg0MWU0OGFkZDc4YzAxZTAhMnNTY2h3YW5nYXUlMkMlMjA4NzY0NSUyQyUyMERldXRzY2hsYW5kITNtMiExZDQ3LjU3Nzg1MzM5OTk5OTk5NSEyZDEwLjczODMwNTIhNG01ITFzMHg0NzlkMDE2MDkzOGEzMzI5JTNBMHg0MWU0OGFkZDc4YjljODAhMnNHYXJtaXNjaC1QYXJ0ZW5raXJjaGVuJTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNDcuNDkxNjk0NSEyZDExLjA5NTQ5ODQhNWUxITNtMiExc2RlITJzZXMhNHYxNjAxODkzOTE2MTYyITVtMiExc2RlITJzZXMiIHdpZHRoPSI2MDAiIGhlaWdodD0iNDUwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iIGFyaWEtaGlkZGVuPSJmYWxzZSI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

2. Durch das Allgäu nach Heidelberg

Alternativ kannst du von Schwangau oder Garmisch-Partenkirchen aus den Weg nach Heidelberg einschlagen. Dabei durchquerst du das wunderschöne Allgäu mit seinen zahlreichen Highlights, die zum Wandern oder Bummeln einladen.

Anzeige

Nicht entgehen lassen solltest du dir dabei die Stadt Memmingen. In Heidelberg angekommen, erwartet dich eine Kulisse wie aus dem Mittelalter.

Nachfolgend die Karte dazu:

Google Maps

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google

Karte laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyIgdGFiaW5kZXg9IjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzL2VtYmVkP3BiPSExbTM0ITFtMTIhMW0zITFkNjQ0NTg0LjI3ODQ1ODM0NzEhMmQ5LjI5NTMzNDYxNDMzMzM3NyEzZDQ4LjU2ODEzMTk2MzU1MSEybTMhMWYwITJmMCEzZjAhM20yITFpMTAyNCEyaTc2OCE0ZjEzLjEhNG0xOSEzZTAhNG01ITFzMHg0NzljNTg3MGRmYzdjZTdiJTNBMHg0MWU0OGFkZDc4YzAxZTAhMnNTY2h3YW5nYXUlMkMlMjA4NzY0NSUyQyUyMERldXRzY2hsYW5kITNtMiExZDQ3LjU3Nzg1MzM5OTk5OTk5NSEyZDEwLjczODMwNTIhNG01ITFzMHg0NzliZjI1N2NmMjBmYTNmJTNBMHhjZjgwNDhjODVkOTYyN2Q4ITJzTWVtbWluZ2VuJTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNDcuOTgzNzk5OSEyZDEwLjE4MDE4ODMhNG01ITFzMHg0Nzk3YzEwNTBlY2NkY2NkJTNBMHhlZmU2ZWEwMDQ0MjQzYWQ3ITJzSGVpZGVsYmVyZyEzbTIhMWQ0OS4zOTg3NTI0ITJkOC42NzI0MzM1ITVlMSEzbTIhMXNkZSEyc2VzITR2MTYwMTg5Mzc5OTY2MCE1bTIhMXNkZSEyc2VzIiB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQ1MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIiBhcmlhLWhpZGRlbj0iZmFsc2UiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

3. Über die Deutsche Alpenstraße nach Berchtesgaden

Willst du hingegen mehr Natur erleben und etwas länger im Süden von Deutschland verweilen, kannst du vom Bodensee aus auch weiter über die Deutsche Alpenstraße fahren. Diese führt dich über 450 Kilometer bis nach Berchtesgaden, vorbei an zahlreichen Seen und Bergen. Auch dabei passierst du viele schöne Ecken im Allgäu sowie rund um die Zugspitze.

Nach einem Zwischenstopp in Füssen kannst du im Berchtesgadener Land wandern. Ein echter Geheimtipp auf dieser Route ist außerdem Nußdorf am Inn, das im Jahr 2004 zum schönsten Dorf von Europa gewählt wurde.

Berchtesgaden Hintersee Alpen
Rund um Berchtesgaden kannst du die zahlreichen Seen im Alpenvorland entdecken.

Hier eine mögliche Route:

Google Maps

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google

Karte laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyIgdGFiaW5kZXg9IjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzL2VtYmVkP3BiPSExbTQwITFtMTIhMW0zITFkMTQ5ODgyNi45NTU2Nzk0MzkyITJkMTAuMDY4OTM1Nzk0MDAxNTghM2Q0Ny43NDUyODI1OTM4NjQzNzQhMm0zITFmMCEyZjAhM2YwITNtMiExaTEwMjQhMmk3NjghNGYxMy4xITRtMjUhM2UwITRtNSExczB4NDc5YTU1MDNhNzU0MDdmMSUzQTB4OGYxYTE4YWZiZmI4Y2Y5NSEyc0JvZGVuc2Vla3JlaXMlMkMlMjBEZXV0c2NobGFuZCEzbTIhMWQ0Ny43MjAxMTc5ITJkOS4zODQ4MTgxITRtNSExczB4NDc5YzVmODA2ODY2ZjQwOSUzQTB4NDFlNDhhZGQ3OGJmMzAwITJzRiVDMyVCQ3NzZW4lMkMlMjBEZXV0c2NobGFuZCEzbTIhMWQ0Ny41Njk2NDghMmQxMC43MDA0MzI4ITRtNSExczB4NDc3NjY0ODgzN2UzNjJkZiUzQTB4YzE4MDE3ZTRhNmExYjY2ZSEyc0RldXRzY2hlJTIwQWxwZW5zdHJhJUMzJTlGZSUyQyUyMDgzMzEzJTIwU2llZ3Nkb3JmJTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNDcuODE5MjI3OTk5OTk5OTk1ITJkMTIuNjY4MzAxOTk5OTk5OTk5ITRtNSExczB4NDc3NmViNWRhOGQ3OWRkMyUzQTB4NDFkMjVhNDA5MzdiNzcwITJzQmVyY2h0ZXNnYWRlbiUyQyUyMERldXRzY2hsYW5kITNtMiExZDQ3LjYzMDE3OTYhMmQxMy4wMDAwNzQyITVlMSEzbTIhMXNkZSEyc2VzITR2MTYwMTg5NDA5MDI2OCE1bTIhMXNkZSEyc2VzIiB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQ1MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIiBhcmlhLWhpZGRlbj0iZmFsc2UiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

4. Von München nach Dresden

Möchtest du in nördliche Richtung weiterreisen, ist München nur unweit entfernt und eine perfekte Anlaufstelle für einen Zwischenstopp. Anschließend empfiehlt sich die Fahrt nach Dresden, wobei du viele Höhepunkte passierst, zum Beispiel Regensburg, den Guggenberger See, den Donaudurchbruch sowie die Befreiungshalle Kelheim. Einmal in Dresden angekommen, solltest du natürlich auch hier ausreichend Zeit für die zahlreichen Sehenswürdigkeiten einplanen.

Google Maps

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google

Karte laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyIgdGFiaW5kZXg9IjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzL2VtYmVkP3BiPSExbTUyITFtMTIhMW0zITFkMjg5MTA0My41NTEwNTIwNTghMmQxMC40MzgzMDAyODgyNzY1NTMhM2Q0OS41NzA0MDgzOTk3NzUzNDYhMm0zITFmMCEyZjAhM2YwITNtMiExaTEwMjQhMmk3NjghNGYxMy4xITRtMzchM2UwITRtNSExczB4NDc5ZTc1ZjlhMzhjNWZkOSUzQTB4MTBjYjg0YTdkYjE5ODdkITJzTSVDMyVCQ25jaGVuJTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNDguMTM1MTI1MyEyZDExLjU4MTk4MDUhNG01ITFzMHg0NzlmYzE5ODcyMjIyZWY3JTNBMHg0MWQyNWE0MDkzN2NiMTAhMnNSZWdlbnNidXJnJTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNDkuMDEzNDI5Njk5OTk5OTk2ITJkMTIuMTAxNjIzNiE0bTUhMXMweDQ3OWZjMzRiYjc0ZDFkMWQlM0EweGJmYzFlZjhmM2U0OWVjMTAhMnNHdWdnZW5iZXJnZXIlMjBTZWUlMkMlMjA5MzA3MyUyME5ldXRyYXVibGluZyUyQyUyMERldXRzY2hsYW5kITNtMiExZDQ4Ljk3NjczOTMhMmQxMi4yMjE2NTAyITRtNSExczB4NDc5ZmIwOTMyOGEyMjVjMyUzQTB4NDFkNDU2NDM5NzkyMWFkNSEyc0RvbmF1ZHVyY2hicnVjaCUyQyUyMEFzYW1zdHJhJUMzJTlGZSUyMDIyJTJDJTIwOTMzMDklMjBLZWxoZWltJTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNDguODkzNzI3MiEyZDExLjgyMjQzNzUhNG01ITFzMHg0NzlmYmEwODYwZDI1MmU1JTNBMHg2MjcwYWMyOGQ5YjJlM2E1ITJzQmVmcmVpdW5nc2hhbGxlJTIwS2VsaGVpbSUyQyUyMEJlZnJlaXVuZ3NoYWxsZXN0cmElQzMlOUZlJTIwMyUyQyUyMDkzMzA5JTIwS2VsaGVpbSUyQyUyMERldXRzY2hsYW5kITNtMiExZDQ4LjkxODYxMTg5OTk5OTk5NSEyZDExLjg2MDM2Mjc5OTk5OTk5OSE0bTUhMXMweDQ3MDljZjI5MTAxYWQ2YTklM0EweDQyMWIxY2I0Mjg4ZmViMCEyc0RyZXNkZW4lMkMlMjBEZXV0c2NobGFuZCEzbTIhMWQ1MS4wNTA0MDg4ITJkMTMuNzM3MjYyMDk5OTk5OTk5ITVlMSEzbTIhMXNkZSEyc2VzITR2MTYwMTg5NDI2MzA4NiE1bTIhMXNkZSEyc2VzIiB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQ1MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIiBhcmlhLWhpZGRlbj0iZmFsc2UiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

5. Über die Sächsische Weinstraße nach Magdeburg

Nach der Erkundung von Dresden und der Umgebung, wobei die Sächsische Schweiz ein absolutes Must-see ist, kann die Reise über die Sächsische Weinstraße fortgesetzt werden. Diese ist zwar nur rund 60 Kilometer lang, aber unbedingt sehenswert und ein perfekter Abstecher vor der Weiterreise nach Magdeburg.

Auf dem Weg können zahlreiche Klöster, Burgen und Ruinen besichtigt werden, die durch ihr mittelalterliches Flair eine Reise in die Vergangenheit erlauben. Dafür empfiehlt es sich, Sachsen-Anhalt in der Form einer Acht zu durchqueren, um das Bundesland vollumfänglich zu erkunden. Dabei triffst du unter anderem auf die europäische Kulturstraße Transromanica.

Google Maps

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google

Karte laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyIgdGFiaW5kZXg9IjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzL2VtYmVkP3BiPSExbTM0ITFtMTIhMW0zITFkNjkzMjIyLjU2Njg1MjQ2MzQhMmQxMi4yMTcyMjIzNzA1MDA4OTQhM2Q1MS41MzY5OTI4ODExNTc3NSEybTMhMWYwITJmMCEzZjAhM20yITFpMTAyNCEyaTc2OCE0ZjEzLjEhNG0xOSEzZTAhNG01ITFzMHg0NzA5Y2YyOTEwMWFkNmE5JTNBMHg0MjFiMWNiNDI4OGZlYjAhMnNEcmVzZGVuJTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNTEuMDUwNDA4OCEyZDEzLjczNzI2MjA5OTk5OTk5OSE0bTUhMXMweDQ3MDljZjJmY2VmMTJjZDklM0EweDYyNjJmOTkwNGRlNmMzNmEhMnNTJUMzJUE0Y2hzaXNjaGUlMjBXZWluc3RyYSVDMyU5RmUlMkMlMjBQb3N0YWVyJTIwU3RyYSVDMyU5RmUlMkMlMjBQaXJuYSUyQyUyMERldXRzY2hsYW5kITNtMiExZDUwLjk2NTkxITJkMTMuOTUyOTE5OTk5OTk5OTk5ITRtNSExczB4NDdhNWY1ZmY1NWRhZWE1YiUzQTB4NDIzNjY1OWY4MDcxMDYwITJzTWFnZGVidXJnJTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNTIuMTIwNTMzMyEyZDExLjYyNzYyMzchNWUxITNtMiExc2RlITJzZXMhNHYxNjAxODk0NDE4NzE3ITVtMiExc2RlITJzZXMiIHdpZHRoPSI2MDAiIGhlaWdodD0iNDUwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iIGFyaWEtaGlkZGVuPSJmYWxzZSI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

6. Über die Deutsche Alleenstraße nach Rügen

Möchtest du hingegen direkt vom Bodensee in Richtung Norden aufbrechen – oder umgekehrt – ist die Deutsche Alleenstraße mit ihren insgesamt 2.900 Kilometern hervorragend geeignet. Sie führt dich vorbei an den schönsten Naturlandschaften, an Höxter, Bad Honnef, Fulda und Plauen bis nach Rügen. Von dort aus kannst du die Ostsee in ihrer vollen Pracht genießen oder weiterreisen in westliche Richtung.

Roadtrip Deutschland Ruegen Winter
Auch in der kalten Jahreszeit ist Rügen einen Besuch wert.

Nachfolgend die passende Routenbeschreibung dafür:

Google Maps

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google

Karte laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyIgdGFiaW5kZXg9IjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzL2VtYmVkP3BiPSExbTUyITFtMTIhMW0zITFkNTYxNjkxMC4xMjQxMDU4MjkhMmQ1Ljc5NjQyMTU2ODM5MDQwNCEzZDUwLjk1MDgzMzQ5NjU3NDE1ITJtMyExZjAhMmYwITNmMCEzbTIhMWkxMDI0ITJpNzY4ITRmMTMuMSE0bTM3ITNlMCE0bTUhMXMweDQ3OWE1NTAzYTc1NDA3ZjElM0EweDhmMWExOGFmYmZiOGNmOTUhMnNCb2RlbnNlZWtyZWlzJTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNDcuNzIwMTE3OSEyZDkuMzg0ODE4MSE0bTUhMXMweDQ3YmVlNTY2YzY0Zjc0YWYlM0EweDU4MDg0Yjg5MWRmZmI1ZmIhMnNCYWQlMjBIb25uZWYlMkMlMjBEZXV0c2NobGFuZCEzbTIhMWQ1MC42NDI2MTczITJkNy4yMjYyNDQ1OTk5OTk5OTkhNG01ITFzMHg0N2EzMzQ0OWU5ZjliOTJkJTNBMHg0MjI0MzUwMjliMGFiMzAhMnNGdWxkYSUyQyUyMERldXRzY2hsYW5kITNtMiExZDUwLjU1NTgwOTQ5OTk5OTk5NSEyZDkuNjgwODQ0OSE0bTUhMXMweDQ3YTM4YjkzODA1ZjI3NzclM0EweDQyMDhlYzE3NDM1NzYzMCEyc1BsYXVlJTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNTAuNzc3NDU0NSEyZDEwLjkwMTY1MzY5OTk5OTk5OSE0bTUhMXMweDQ3YmFlNGZhZDVkYTdlZDElM0EweDQyN2YyODEzMTU0ODQ5MCEyc0glQzMlQjZ4dGVyJTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNTEuNzc3NDY3OCEyZDkuMzc3MTIxNCE0bTUhMXMweDQ3YWI0M2JlNjljYmJkN2YlM0EweDgwYmE3N2Q5MjNjYzc1MzQhMnNSJUMzJUJDZ2VuJTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNTQuMzUxOTk2NyEyZDEzLjM2MzA0OTEhNWUxITNtMiExc2RlITJzZXMhNHYxNjAxODk0NjQxOTgzITVtMiExc2RlITJzZXMiIHdpZHRoPSI2MDAiIGhlaWdodD0iNDUwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iIGFyaWEtaGlkZGVuPSJmYWxzZSI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

7. Durch den Schwarzwald zum Feldberg

Wer hingegen (auch)  im Westen von Deutschland reisen möchte, der darf sich den Schwarzwald nicht entgehen lassen. Eine mögliche Route führt über Stuttgart, Baden-Baden zum Feldberg, wobei du zahlreiche Höhepunkte deiner Reise erleben kannst, zum Beispiel den Baumwipfelpfad Schwarzwald oder die Triberger Wasserfälle.

Hierfür brauchst du ca. 5 Stunden:

Google Maps

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google

Karte laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyIgdGFiaW5kZXg9IjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzL2VtYmVkP3BiPSExbTM0ITFtMTIhMW0zITFkNzQwODgxLjc1NTQ1ODE0MzMhMmQ3Ljk5MTY4ODc1MTE2MTQ0MDUhM2Q0OC4zMzUxMjczNjM1Njc2NCEybTMhMWYwITJmMCEzZjAhM20yITFpMTAyNCEyaTc2OCE0ZjEzLjEhNG0xOSEzZTAhNG01ITFzMHg0Nzk5ZGIzNGMxYWQ4ZmQzJTNBMHg3OWQ1YzExYzc3OTFjZmU0ITJzU3R1dHRnYXJ0JTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNDguNzc1ODQ1OSEyZDkuMTgyOTMyMSE0bTUhMXMweDQ3OTcxZjQzOTFmNzMxNDUlM0EweDYzMGYyOTE5MzNmM2M1YzEhMnNCYWRlbi1CYWRlbiUyQyUyMERldXRzY2hsYW5kITNtMiExZDQ4Ljc2NTY0ITJkOC4yMjg1MjQxOTk5OTk5OTkhNG01ITFzMHg0NzkwZjlhMDI5OTg0ZWI1JTNBMHhhMWY2YmJhNGRkNjdiMzAhMnNGZWxkYmVyZyUyMChTY2h3YXJ6d2FsZCklMkMlMjA3OTg2OCUyQyUyMERldXRzY2hsYW5kITNtMiExZDQ3Ljg1ODk5NzIhMmQ4LjAzNzA0NCE1ZTEhM20yITFzZGUhMnNlcyE0djE2MDE4OTQ5MTc1NTchNW0yITFzZGUhMnNlcyIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0NTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiIgYXJpYS1oaWRkZW49ImZhbHNlIj48L2lmcmFtZT48L3A+

8. Über die Deutsche Weinstraße nach Bockenheim

Es folgt auf Deinem Weg in nördlicher Richtung die Pfalz mit ihrer einzigartigen Kultur. Über die Deutsche Weinstraße reist Du vom Deutschen Weintor über die hügelige Landschaft der Vorderpfalz, bis du am Haus der Deutschen Weinstraße in Bockenheim ankommst.

Auf dem Weg warten viele Highlights, die zum Verweilen einladen. Auf jeden Fall solltest du dir die Wachtenburg ansehen, aber auch zahlreiche weitere Burgen sowie Schlösser gibt es hier zu entdecken – sowie natürlich jede Menge Wein.

Google Maps

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google

Karte laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyIgdGFiaW5kZXg9IjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzL2VtYmVkP3BiPSExbTM0ITFtMTIhMW0zITFkOTA0MzUuOTU3NzEyODU1NzkhMmQ3Ljk1OTE1NTg2NjMyMzk5NCEzZDQ5LjUyMTMwNTg1Nzg2OTI2ITJtMyExZjAhMmYwITNmMCEzbTIhMWkxMDI0ITJpNzY4ITRmMTMuMSE0bTE5ITNlMCE0bTUhMXMweDQ3OTYyNTllZWQxYjU4ODklM0EweDQyMmQ0ZDUxMGRiMjBhMCEyc0JvY2tlbmhlaW0lMjBhbiUyMGRlciUyMFdlaW5zdHJhJUMzJTlGZSUyQyUyMERldXRzY2hsYW5kITNtMiExZDQ5LjYwNjUwMDghMmQ4LjE4MzExMTc5OTk5OTk5OSE0bTUhMXMweDQ3OTYzNzk5NzE5ODRjMDclM0EweDZmYzVhZTViMTdkODNkNmUhMnNXYWNodGVuYnVyZyUyMChSdWluZSUyMCUyMkJ1cmclMjBXYWNoZW5oZWltJTIyKSUyQyUyMFNjaGxvc3NnYXNzZSUyQyUyMFdhY2hlbmhlaW0lMjBhbiUyMGRlciUyMFdlaW5zdHJhJUMzJTlGZSUyQyUyMERldXRzY2hsYW5kITNtMiExZDQ5LjQzNjE1MzM5OTk5OTk5NSEyZDguMTcyNTE5MiE0bTUhMXMweDQ3OTYzZmVhZDY3Mjg3ZTklM0EweGQwYTBmMWE4ZWYwMDQ2NSEyc1BmYWx6JTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNDkuNDgyMjExNiEyZDcuODYwOTQ4MSE1ZTEhM20yITFzZGUhMnNlcyE0djE2MDE4OTU0Njg1NjUhNW0yITFzZGUhMnNlcyIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0NTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiIgYXJpYS1oaWRkZW49ImZhbHNlIj48L2lmcmFtZT48L3A+

9. Über die Rheinroute nach Köln

Zugegeben: Das Ruhrgebiet gehört vielleicht nicht zu den schönsten Regionen von Deutschland, wenn du nach Natur suchst. Doch kulturell gesehen, solltest du dir diese Ecke nicht entgehen lassen. Das gilt auch, wenn du zwischendurch Großstadtluft schnuppern und im Nachtleben feiern möchtest.

Köln selbst ist natürlich zum Karneval besonders empfehlenswert. Aber auch auf deinem Weg über die Rheinroute mangelt es nicht an Sehenswürdigkeiten: Das Deutsche Eck in Koblenz, die Loreley, die Marksburg sowie der höchste Kaltwassergeysir der Welt sind dafür nur einige von vielen Beispielen. Startpunkt ist übrigens Mainz und damit eine der schönsten sowie ältesten Städte von ganz Deutschland.

Andernach Geysir
Im rheinland-pfälzischen Andernach findest du den größten Kaltwassergeysir der Welt.

Die reine Fahrtzeit beträgt übrigens 5:30 Std.:

Google Maps

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google

Karte laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyIgdGFiaW5kZXg9IjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzL2VtYmVkP3BiPSExbTUyITFtMTIhMW0zITFkNzA5NTU0LjE5MjE5NDA5MzghMmQ3LjA1NzkyOTM5NjU4NzI1NCEzZDUwLjQ1NjU1NDk3NDk2NDI1NiEybTMhMWYwITJmMCEzZjAhM20yITFpMTAyNCEyaTc2OCE0ZjEzLjEhNG0zNyEzZTAhNG01ITFzMHg0N2JkOTEyZTMzZGYxMzc5JTNBMHg0MjJkNGQ1MTBkYjFiYTAhMnNNYWlueiUyQyUyMERldXRzY2hsYW5kITNtMiExZDQ5Ljk5Mjg2MTchMmQ4LjI0NzI1MjYhNG01ITFzMHg0N2JlNzU4NzE0ZTYyNzhiJTNBMHgxNDQyZjE0YzBjMDUyMTE2ITJzTG9yZWxleSUyQyUyMDU2MzQ2JTIwU3QuJTIwR29hcnNoYXVzZW4lMkMlMjBEZXV0c2NobGFuZCEzbTIhMWQ1MC4xMzkxNjY3ITJkNy43MjgwNTU1OTk5OTk5OTkhNG01ITFzMHg0N2JlN2EwNTQ4ZGJjYjIzJTNBMHg2MDRjMGNlMGU3YjZjYTc5ITJzTWFya3NidXJnJTJDJTIwQnJhdWJhY2glMkMlMjBEZXV0c2NobGFuZCEzbTIhMWQ1MC4yNzE5ODY5OTk5OTk5OTYhMmQ3LjY0OTM4ODUhNG01ITFzMHg0N2JlN2NiZTdjMWEyZDY1JTNBMHg0ZjE1MDg2YzYxMzEyMDcwITJzRGV1dHNjaGVzJTIwRWNrJTJDJTIwS29ucmFkLUFkZW5hdWVyLVVmZXIlMkMlMjBLb2JsZW56JTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNTAuMzY0NDQ0Mjk5OTk5OTk1ITJkNy42MDU5MTU1ITRtNSExczB4NDdiZWY1NjEwNDBmOTE4OSUzQTB4YzFhZjVjNjYwN2ZiNDA1ZiEyc0thbHR3YXNzZXJnZXlzaXIlMjBBbmRlcm5hY2glMkMlMjBBbmRlcm5hY2glMkMlMjBEZXV0c2NobGFuZCEzbTIhMWQ1MC40NDg0OTYyITJkNy4zNzUxNDAyITRtNSExczB4NDdiZjI1OTE2OWFiMmZlNSUzQTB4NDI3NjBmYzRhMmE3N2YwITJzSyVDMyVCNmxuJTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNTAuOTM3NTMxITJkNi45NjAyNzg2ITVlMSEzbTIhMXNkZSEyc2VzITR2MTYwMTg5NTY3OTI0NiE1bTIhMXNkZSEyc2VzIiB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQ1MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIiBhcmlhLWhpZGRlbj0iZmFsc2UiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

10. Von der Nordsee zur Ostsee

Einmal im Norden angekommen, sind sowohl die Nordsee als auch die Ostsee ein wahres Paradies für deinen Roadtrip. Egal, welcher dein Ausgangspunkt ist, lohnt es sich also, Deutschland zu queren.

An der Nordsee kannst du die Gezeiten bewundern und auf der Nordischen UNESCO-Weltkulturerbe-Route alle Sehenswürdigkeiten in Norddeutschland abklappern, darunter das Wattenmeer, die Hansestädte Stralsund, Lübeck und Wismar sowie zahlreiche Nationalparks. An der Ostsee ist die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ein echter Geheimtipp, bevor du dir in Ruhe die Vorpommersche Boddenlandschaft ansiehst.

Die reine Fahrtzeit beträgt hier ca. 6 Stunden und 22 Minuten:

Google Maps

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google

Karte laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyIgdGFiaW5kZXg9IjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzL2VtYmVkP3BiPSExbTQwITFtMTIhMW0zITFkNjUzNDc0LjgyMzM1MjA1OTIhMmQxMS4zMjEzMjU0MTYyNzU4MTIhM2Q1NC4xMDE5NTc2NDA4NzA2MTYhMm0zITFmMCEyZjAhM2YwITNtMiExaTEwMjQhMmk3NjghNGYxMy4xITRtMjUhM2UwITRtNSExczB4NDdhYjYzYTliNTBiNGI1MyUzQTB4NDI1MWFlOGFkODQ4MmQwITJzU3RyYWxzdW5kJTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNTQuMzA5MDY1Mzk5OTk5OTk0ITJkMTMuMDc3MDM0Njk5OTk5OTk5ITRtNSExczB4NDdiMjA5NTNmNzBiOWRmMyUzQTB4ZjQ3MjVmNTczZTdlMTJiNCEyc0wlQzMlQkNiZWNrJTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNTMuODY1NDY3MyEyZDEwLjY4NjU1OTI5OTk5OTk5OSE0bTUhMXMweDQ3YWRiODk2NmJhMjM2ZGYlM0EweDQyNTFhZThhZDg0ODJlMCEyc1dpc21hciUyQyUyMERldXRzY2hsYW5kITNtMiExZDUzLjg5Nzk0MTU5OTk5OTk5NiEyZDExLjQ1MTYwMjIhNG01ITFzMHg0N2FjZWRkY2UwOTU5NTdiJTNBMHhiNTRjNWM1NDJhYTU2MWJjITJzRmlzY2hsYW5kLURhcnNzLVppbmdzdCUyMGVhc3lxdWFydGllci5kZSUyMFppbW1lcnZlcm1pdHRsdW5nJTJDJTIwSGVybWFubi1MJUMzJUI2bnMtU3RyYSVDMyU5RmUlMkMlMjBXdXN0cm93JTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNTQuMzQ4MDA2OCEyZDEyLjQwMTc2MTU5OTk5OTk5OSE1ZTEhM20yITFzZGUhMnNlcyE0djE2MDE4OTU4MjU2NzghNW0yITFzZGUhMnNlcyIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0NTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiIgYXJpYS1oaWRkZW49ImZhbHNlIj48L2lmcmFtZT48L3A+

11. Über die Deutsche Märchenstraße nach Bremerhaven

Hast du noch Zeit für einen Abstecher, empfiehlt sich im Norden die Fahrt über die Deutsche Märchenstraße. Sie startet in Hanau und wandelt auf den Spuren der berühmten Gebrüder Grimm und ihrer Märchen. Rund 600 Kilometer lang erstreckt sich die Route bis nach Bremerhaven, bestückt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie der Marburg, dem Rathaus von Hessisch Lichtenau oder dem Rattenfänger-Theater in Hameln.

Ca. 9 Stunden fährst du hier:

Google Maps

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google

Karte laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyIgdGFiaW5kZXg9IjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzL2VtYmVkP3BiPSExbTQ2ITFtMTIhMW0zITFkMjc1NjEyNi4wODMwODcxNTkhMmQ2LjgzMTQwNjY3NTk2MjgyMyEzZDUxLjgxMTY0MTU1NjI5NzU3ITJtMyExZjAhMmYwITNmMCEzbTIhMWkxMDI0ITJpNzY4ITRmMTMuMSE0bTMxITNlMCE0bTUhMXMweDQ3YmQxNzFmNmU4YjQ3NTklM0EweDhlOGI2Zjc4MTRhZDQyNGEhMnNIYW5hdSUyQyUyMERldXRzY2hsYW5kITNtMiExZDUwLjEyNjQxMjMhMmQ4LjkyODMxMDUhNG01ITFzMHg0N2JjNjI0MzQwZGIyOWU5JTNBMHg0MjI0MzUwMjliMGE4ZTAhMnNNYXJidXJnJTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNTAuODAyMTcyOCEyZDguNzY2NzkzMyE0bTUhMXMweDQ3YmI0YjdkZWZiZmEzYmQlM0EweDQyMjQzNTAyOWIwYjJhMCEyc0hlc3Npc2NoJTIwTGljaHRlbmF1JTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNTEuMTk4MjEwOSEyZDkuNzE5Nzg2NTk5OTk5OTk5ITRtNSExczB4NDdiYThlZjEyNjIxMWZjZiUzQTB4MmJiOWRjODk3M2JkYjQwMiEyc1JhdHRlbmYlQzMlQTRuZ2VyJTIwRnJlaWxpY2h0c3BpZWxlJTJDJTIwSGFtZWxuJTJDJTIwRGV1dHNjaGxhbmQhM20yITFkNTIuMTA0NjU1ITJkOS4zNTcwMjchNG01ITFzMHg0N2I2YjExMWM0MjA0ZTYxJTNBMHg0MjZjZjc3NjMwMDczYTAhMnNCcmVtZXJoYXZlbiUyQyUyMERldXRzY2hsYW5kITNtMiExZDUzLjUzOTU4NDUhMmQ4LjU4MDk0MjQ5OTk5OTk5OSE1ZTEhM20yITFzZGUhMnNlcyE0djE2MDE4OTYwMTg5MjEhNW0yITFzZGUhMnNlcyIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0NTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiIgYXJpYS1oaWRkZW49ImZhbHNlIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Roadtrip durch Deutschland Fazit

Du siehst: An Routen und Sehenswürdigkeiten für einen Roadtrip mangelt es in Deutschland keinesfalls. Weitere berühmte sowie sehenswerte Strecken sind zum Beispiel die Sächsisch-Böhmische Silberstraße, die Vulkanstraße oder die Romantische Straße. Somit gibt es in jeder Region eine passende Wahl. Langweilig wird es dir in Deutschland jedenfalls nicht so schnell und wie bereits erwähnt, kannst du deine Strecke individuell wählen sowie zusammenstellen – je nach Dauer und persönlichem Geschmack.

Sollte dir das eigene Land dann doch irgendwann nicht mehr reichen, kannst du natürlich auch einfach die deutschen Grenzen hinter dir lassen und deinen Roadtrip auf europäische Destinationen ausweiten.

Anzeige

Was hast du bereits für Erfahrungen mit einem Roadtrip gemacht? Oder hast du Fragen zu den Strecken und Tipps? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar!

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.