// Keine Kommentare
Anzeige

Hellen Sandstrand, gute (Fisch-)Restaurants und stimmungsvolle Sonnenuntergänge an der Nordsee: Das alles bietet Harlesiel. Der kleine Urlaubsort am ostfriesischen Wattenmeer gehört zu Wittmund und ist auch unter Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel bekannt. Der Nachbarort Carolinensiel, der ebenfalls zu den beliebten Ferienorten in Ostfriesland zählt, ist über die Promenade nahtlos verbunden. Du kannst hier ca. zwei Kilometer an der Harle entlang bis zum Meer laufen. Dort erwarten dich u.a. der Strand (inklusive Hundestrand), zwei Spielplätze und der Außenhafen mit Fährverbindung zur Insel Wangerooge.

Neben zahlreichen Ferienwohnungen und -häusern, bietet Harlesiel auch die Möglichkeit zum Camping. Der Campingplatz befindet sich direkt hinter dem Strand und hat auch ausgefallene Übernachtungsmöglichkeiten im Angebot. Vor Ort kannst du z.B. in einem Schlafstrandkorb, einem Tiny House, einer Lodge oder einem Zelt übernachten. Zudem bieten verschiedene Pfahlhäuser ein besonderes Urlaubserlebnis. Hier wohnst du in modernen Ferienhäusern direkt auf der Harle. Buchbar sind die komfortablen Pfahlhäuser z.B. Anzeigeüber Booking.

Harlesiel Pfahlhäuser Ostfriesland
Die Harlesieler Pfahlhäuser sind eine Übernachtungsmöglichkeit der besonderen Art. Du wohnst hier direkt auf dem Wasser.

Schon gewusst? Harlesiel liegt am Wattenmeer. Bei Ebbe ist hier kein Meerwasser vorhanden. Dies passiert zweimal täglich zu wechselnden Uhrzeiten. Die Gezeiten verschieben sich dabei pro Tag um 50 Minuten. Wann aktuell Ebbe und Flut herrschen, kannst du z.B. über die Webseite von Carolinensiel einsehen.

Harlesiel Wattenmeer Nordsee Muscheln
Der Nordsee-Strand von Harlesiel bietet Wattenmeer. Bei Ebbe geht das Meer zurück und bringt u.a. Muscheln, Algen und Wattwürmer zum Vorschein.

Harlesiel erkunden: Die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen

Ein Urlaub in Harlesiel ist überwiegend von Zeit am (Watten-)Meer sowie an der Küste geprägt. Dabei erfüllt der Küstenort die Bedürfnisse von Familien mit Kindern ebenso gut wie die von Paaren und Hundebesitzern. Der Strand bietet sowohl einen Kinderspielplatz als auch eine Strand-Bar und einen separaten Hundestrand. Im Sommer sorgen Strandkörbe für Sitz- und Erholungsmöglichkeiten. Für Kinder wird zudem eine (kostenpflichtige) Trampolinanlage aufgebaut.

Unsere persönlichen Highlights und Empfehlungen für Harlesiel und Umgebung verraten wir nachfolgend.

Anzeige
Strand Harlesiel Ostfriesland
Blick auf den Strand von Harlesiel bei Flut

#1: Sonnenuntergang in Harlesiel

Zur Sommerzeit kannst du dich auf ein besonderes Highlight freuen! Dann geht die Sonne abends über dem Meer unter. Von der Strandpromenade aus hast du den besten Blick auf den Sonnenuntergang.

Sonnenuntergang Meer Harlesiel
Für uns persönlich die schönste Tageszeit: der Sonnenuntergang am Meer (fotografiert im September)

Die genaue Uhrzeit des Sonnenuntergangs variiert dabei je nach Monat und Tag. Zur groben Orientierung findest du nachfolgend die ungefähren Sonnenuntergangs-Zeiten für den jeweils ersten Tag des Monats:

  • April: ca. 20:03 Uhr
  • Mai: ca. 20:58 Uhr
  • Juni: ca. 21:47 Uhr
  • Juli: ca. 22:01 Uhr
  • August: ca. 21:25 Uhr
  • September: ca. 20:18 Uhr
  • Oktober: ca. 19:05 Uhr

Die tagesaktuelle Uhrzeit des Sonnenuntergangs findest du z.B. auf gezeitenfisch.com.

Wasser Spiegelung Sonnenuntergang Promenade
Den Sonnenuntergang kannst du in Harlesiel z.B. bei einem Spaziergang entlang der Promenade genießen

#2: Harlesieler Strand

Harlesiel verfügt über einen ca. 335 Meter langen Sandstrand. Der helle Sand erstreckt sich auf eine Breite von ca. 135 Metern, sodass Strandbesucher auch bei größerem Andrang ausreichend Platz finden. Es handelt sich um hellen, künstlich aufgeschütteten Sandstrand.

Anzeige
Harlesiel Strand Steg
Durch den Strand verläuft auch ein Holzsteg, der dich zum Meer mit Promenade führt

Im rechten Bereich (mit Blick aufs Meer) befindet sich der Harlesieler Hundestrand. Anders als z.B. am Strand von Norddeich gibt es hier keine Zäune. Von den etwa 335 Metern Gesamtlänge entfallen auf den Hundestrand ca. 75 Meter. Links des Strands schließt sich zudem ein Grünstreifen an, der zusätzliche Liegefläche bietet.

Hundestrand Harlesiel Ostfriesland
Am Hundestrand von Harlesiel gilt – wie generell an den ostfriesischen Stränden üblich – eine Leinenpflicht

In der Sommersaison findest du am Strand sowie teils auch auf dem Grünstreifen Strandkörbe zur Miete. Die Körbe können sowohl tageweise als auch zum vergünstigten Wochenpreis gemietet werden. Ab 14:00 Uhr gilt ein ermäßigter Preis. Die aktuellen Mietpreise für Strandkörbe in Harlesiel findest du auf der Webseite von Carolinensiel. Die Strandkörbe sind mit Holzgittern verschlossen und können nach der Mietpreiszahlung mit einem Schlüssel geöffnet werden. Auf diese Weise ist für dich als Strandkorbmieter sichergestellt, dass sich niemand anderes unbefugt in deinen Strandkorb setzen kann.

Strandkörbe Harlesieler Strand
Blick auf einige der Strandkörbe am Harlesieler Strand. Während der Winterzeit werden die Strandkörbe eingelagert, sodass du den Strand dann naturbelassen vorfindest.

Der Sandstrand eignet sich ideal zum Bauen von Sandburgen und Skulpturen. Daher lohnt es sich, zwischen den Strandkörben entlangzugehen und die teils kunstvollen Sand-Skulpturen anzuschauen. Speziell in den Schulferien errichten Strandbesucher hier oft eindrucksvolle Werke.

Tipp: Für Rollstuhlfahrer stehen am Harlesieler Strand auch barrierefreie Strandkörbe zur Verfügung. Sie sind ebenerdig über den Holzsteg erreichbar. Der Sitzbereich wurde ausgebaut, sodass genügend Platz zum Hineinfahren mit dem Rollstuhl besteht.

Spielplätze und Strand-Bar

Sowohl am Strand selbst als auch vor dem Strand gibt es je einen Spielplatz. Der große Kinderspielplatz vor dem Strand bietet mehrere Rutschen, eine Zipline, Schaukeln, eine Wippe und diverse Klettermöglichkeiten. Direkt am Strand befindet sich zudem ein kleinerer Spielplatz mit Rutsche, Kletterturm und Schaukeln.

Anzeige

Dahinter ist in der Sommersaison ein Trampolin mit zehn Sprungtüchern aufgebaut. Die Nutzung ist kostenpflichtig (2 Euro für acht Minuten Trampolin springen). Daneben befinden sich ein eingezäuntes Fußballfeld sowie ein Beach-Volleyballfeld, die kostenfrei genutzt werden können.

Spielplatz Nordsee-Strand Harlesiel
Blick auf den kleineren Spielplatz direkt am Nordsee-Strand von Harlesiel

Am Beginn des Strands findest du darüber hinaus eine Strand-Bar. Sie bietet ausschließlich Sitzgelegenheiten im Freien. Neben Getränken kannst du hier u.a. Snacks wie Brezeln oder Pommes erwerben.

Wie alle Strände in Ostfriesland, ist auch der Harlesieler Strand zum Drachen steigen beliebt. Da es keine spezielle Drachenwiese gibt, siehst du an windigen Tagen oft Drachen am Strand oder auf der Grünwiese daneben.

Strandbar Harlesiel
Blick auf die Strandbar nahe dem Kinderspielplatz am Strand von Harlesiel

#3: Wattwanderung in Harlesiel

Das Wattenmeer bietet dir viele Möglichkeiten für Erkundungstouren. Du kannst vorn am Watt entweder auf eigene Faust ein kurzes Stück hinauslaufen oder dich einer geführten Wattwanderung anschließen. Sofern du ohne Führung unterwegs bist, solltest du nicht zu weit hinausgehen. Denn das Meerwasser kommt deutlich schneller zurück, als die meisten denken. 😉

Anzeige
Wattenmeer Nordsee Ebbe
Bei Ebbe kannst du das Wattenmeer auch selbst erkunden. Du solltest ohne Führung jedoch nicht allzu weit hinausgehen, da das Meerwasser überraschend schnell wiederkommt.

Bei einer geführten Wattwanderung genießt du nicht nur mehr Sicherheit, sondern erhältst auch viele Informationen zur Natur und den Watt-Lebewesen. Von kurzen, auf Kinder zugeschnittenen Familien-Touren, über mittellange Touren bis zu ausgiebigen Insel-Wattwanderungen ist für jeden Geschmack der passende Ausflug dabei. Besondere Highlights sind die Wattwanderung zu den Schluchten vor Harlesiel (Little Canyon) und die Wattwanderung nach Spiekeroog. Zudem werden beispielsweise auch Wattwanderungen mit Hunden und mehrtägige Watt-Touren angeboten.

Die meisten Touren dauern ca. 90 Minuten. Für kleine Kinder sind 60 Minuten Zeit vorgesehen. Für längere Ausflüge wie die Wattwanderung nach Spiekeroog benötigst du ca. 4,5 Stunden Zeit. Eine Übersicht zu den möglichen Wattwanderungen findest du auf der Webseite des Wattwanderzentrums Ostfriesland.

Wattwürmer Nordsee Ostfriesland
Wattwürmer sind ein wichtiger Bestandteil des Ökosystems im Wattenmeer. Bei einer geführten Wattwanderung lernst du mehr über sie.

#4: Fisch und Eis im Restaurant “Wattkieker”

Kurz vor dem Strand findest du mit dem “Wattkieker” ein großes Selbstbedienungs-Restaurant. Es ist in zwei Innenbereiche sowie einen Außenbereich geteilt. Durch die erhöhte Lage hast du von hier einen guten Ausblick auf den Spielplatz, den Campingplatz sowie Teile vom Strand und Meer.

Harlesiel Kinderspielplatz Wattkieker
Blick auf den großen Kinderspielplatz mit dem Wattkieker im Hintergrund

Auf der Speisekarte des Restaurants stehen neben diversen Heiß- und Kaltgetränken u.a. Salate, Suppen, Nudelgerichte, Burger, Flammkuchen, Fischgerichte sowie Süßspeisen wie Pudding, Eis und Kuchen. Im Außenbereich ist donnerstags bis sonntags ab 14:00 Uhr zudem die Schirmbar “Sturmfrei” geöffnet. Hier kannst du im überdachten Barbereich u.a. Bier, Wein und Cocktails genießen.

Anzeige
Tee Restaurant Wattkieker
Tee im Cafébereich des Wattkiekers

Für den kleinen Hunger bietet das Snackfenster “Wat up Hand” diverse Fischbrötchen zum Mitnehmen. Durch die großzügig gestalteten Sitzbereiche und eine kleine Spielecke im Innenbereich eignet sich der Wattkieker auch gut für Familien. Für die kleinen Gäste gibt es zudem spezielle Kindergerichte.

Die aktuelle Speisekarte samt Preisen kannst du auf der Webseite des Wattkiekers einsehen.

Außenterrasse Wattkieker
Blick auf einen Teil der Außenterrasse des Harlesieler Wattkiekers

#5: Spaziergang an der Harle nach Carolinensiel

Harlesiel und Carolinensiel gehen nahtlos ineinander über. Wenn du an der Harle entlangläufst, wirst du die Ortsgrenzen vermutlich gar nicht bemerken. Die Harle verläuft vom Harlesieler Strand bis in den Ortskern von Carolinensiel. Hier befindet sich u.a. der Museumshafen mit Cafés und Restaurants. Im weiteren Verlauf erstreckt sich die Harle über viele Kilometer weiter ins Inland. Wenn du am Harlesieler Strand startest und bis zum Carolinensieler Museumshafen läufst, beträgt die Distanz ca. 2,5 Kilometer. Der leichte, ebenerdige Spaziergang dauert etwa 30 bis 40 Minuten.

Du läufst dabei überwiegend direkt am Ufer der Harle entlang. Es handelt sich durchgehend um ein bebautes Gebiet, das meist gut besucht ist. Unterwegs passierst du mehrere Restaurants und Cafés, wo du einkehren kannst. Neben dem Schwimmbad “Cliner Quelle” befindet sich zudem ein Kinderspielplatz, auf dem eine Rast für Familien möglich ist.

Anzeige
Harle Carolinensiel Schiffe
Blick auf die Harle am Rand des Wegs zwischen Carolinensiel und Harlesiel

#6: Mit dem Schiff über die Harle

Sofern du lieber Schiff fahren statt laufen möchtest, ist dies ebenfalls möglich. Hinter der Schleuse an der Hafenmeisterei (siehe #7) startet der Raddampfer “Concordia II”. Er verbindet den Jachthafen Harlesiel mit dem Museumshafen Carolinensiel. Der Raddampfer fährt innerhalb der Saison sechsmal täglich. Du kannst sowohl Karten für die einfache Fahrt als auch Rundfahrt-Tickets (Hin- und Rückfahrt) kaufen. Kinderwagen und Hunde können kostenfrei mitgenommen werden. Für das leibliche Wohl gibt es einen Getränkeverkauf an Bord.

Harle Raddampfer Concordia II
Hier siehst du den Raddampfer Concordia II

Die Schiffsfahrt kostet für den einfachen Weg 5 Euro pro Person. Für den Hin- und Rückweg liegt der Preis bei 8 Euro (Stand 2023). Obwohl die Fahrt nicht allzu lange dauert, erhältst du hierbei einen schönen Eindruck von Harlesiel und Carolinensiel.

Anzeige

Kaffeekasse: Du findest unsere Arbeit toll und möchtest uns gerne auf einen virtuellen Kaffee einladen?
Dann kannst du das hier machen

Kaffeekasse unaufschiebbar
Wir freuen uns über jeden, der unsere Arbeit unterstützt

Was Gutes tun
Preise Raddampfer Concordia II
Die Preisliste für den Raddampfer für das Jahr 2023

#7: Schleuse an der Hafenmeisterei

Die Harle verläuft direkt in die Nordsee. Kurz bevor Meer und Fluss aufeinandertreffen, befindet sich die Hafenmeisterei. Besonders ist hier primär die Schleuse. Damit Boote passieren können, wird ein Teil der Straße hochgefahren. Die Autos werden in dieser Zeit mittels einer Schranke gestoppt. Danach fährt die Straße schrittweise gen Himmel und öffnet so den Durchfahrtsweg. Dies ist ein sehenswertes Schauspiel, das speziell Touristen fasziniert. Gleich hinter der Schleuse beginnt der Jachthafen, wo überwiegend Segelschiffe ankern.

Hafenmeisterei Harlesiel Schleuse
Hier siehst du die Schleuse, die auf dem Bild gerade geöffnet ist, um Schiffe passieren zu lassen

#8: Wattengolf

Als Abwechslung zum Strand und Spielplatz bietet sich speziell für Familien eine Runde Abenteuergolf an. Die Bahnen eignen sich für Kinder ab ca. vier Jahren. In Harlesiel findest du die Spielanlage “Wattengolf” direkt hinter dem großen Kinderspielplatz, bevor der Strand beginnt. Beim Abenteuergolf handelt es sich um eine Kombination aus Minigolf und klassischem Golf. Für die insgesamt zwölf Bahnen wird üblicherweise eine Spielzeit von ca. 45 Minuten benötigt. Thematisch ist das Wattengolf auf die ostfriesische Küste ausgelegt. Du findest hier z.B. Bahnen mit Muscheln, Seehünden und Dünen.

Anzeige

Die Wattengolf-Anlage ist nur während der Sommersaison geöffnet. Diese dauert etwa von Ende März bis Ende Oktober. Je nach Kalendermonat schließt die Anlage zwischen 17:00 und 19:00 Uhr, wobei die letzte Schlägerausgabe jeweils eine Stunde vor der Schließzeit erfolgt. Die aktuellen Öffnungszeiten und Preise kannst du auf der Webseite von Wattengolf einsehen.

Abenteuergolf Wattengolf Harlesiel Ostfriesland
Blick auf einen Teil der Abenteuergolf-Anlage “Wattengolf”

#9: Ausflug zu den Seehundbänken mit der MS Jens Albrecht III

Vom Außenhafen Harlesiel hast du die Möglichkeit, einen Schiffsausflug zu den Seehundbänken zu unternehmen. Das Ausflugsschiff “MS Jens Albrecht III” ist motorbetrieben und fährt zur Seehundbank zwischen Harlesiel und Spiekeroog. Dort sind neben Seehunden meist auch Kegelrobben zu sehen. Die klassische Ausflugsfahrt dauert ca. 1 Stunde und 45 Minuten. Die Kosten liegen für Erwachsene bei knapp 20 Euro pro Person (Stand 2023).

Die Seehundsfahrten werden innerhalb der Saison von ca. Ende März bis Anfang November angeboten.

Seehundbank Nordsee Ostfriesland
Blick auf eine ostfriesische Seehundbank in der Nordsee (Foto von Elke über Pixabay)

#10: Ausflug zur Insel Wangerooge

Ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel, das du ab Harlesiel erreichst, ist die Insel Wangerooge. Sie liegt ca. 11,4 Kilometer von Harlesiel entfernt in der Nordsee. Erreichbar ist Wangerooge entweder mit der Fähre oder mit einem Propeller-Flugzeug (Inselflieger). Die Fähre startet am Außenhafen von Harlesiel und benötigt ca. 60 Minuten Fahrtzeit. Die Fahrtzeit hängt von den Gezeiten ab. Die Fähre verkehrt überwiegend bei Flut, wenn der Wasserstand entsprechend hoch ist.

Anzeige

Auf Wangerooge angekommen, fährst du mit der Inselbahn ins Ortszentrum. Das Inseldorf erreichst du mit der Bahn in ca. 15 bis 20 Minuten. Die Bahn fährt mit gemütlichen 20 km/h durch die Salzwiesen und bietet somit ausreichend Zeit, um die Landschaft anzuschauen. Die Fähre und Inselbahn benötigen zusammen ca. 90 Minuten, bis du das Inseldorf auf Wangerooge erreichst. Für einen Tagesausflug kostet die Hin- und Rückfahrt mit Fähre und Bahn ca. 32 Euro pro Person (Stand 2023). Die genauen Preise (auch für Übernachtungsgäste) findest du auf der Webseite der Insel Wangerooge.

Fähre Wangerooge
Hier siehst du die Fähre, die mehrmals täglich bei Flut zwischen Harlesiel und Wangerooge verkehrt

Für den Flugbetrieb befindet sich der Flugplatz Harle in fußläufiger Entfernung zum Fähranleger. Der Inselflieger benötigt nur ca. fünf Minuten, bis er auf Wangerooge landet. Dort liegt der Insel-Flugplatz im Ortszentrum, sodass die Fahrt mit der Inselbahn hier entfällt. Die Flüge starten während der Saison ca. alle 30 Minuten. Die Kosten betragen pro Strecke 45,50 Euro pro Person bzw. 91,00 Euro für den Hin- und Rückflug (Stand 2023). Die genauen Konditionen kannst du auf der Webseite des Inselflieges einsehen.

Inselflieger Wangerooge
Hier siehst du den kleinen Inselflieger, der Platz für maximal acht Passagiere bietet

Aktivitäten auf Wangerooge

Auf Wangerooge erwartet dich ein langer, heller Sandstrand. Er unterteilt sich in einen Badestrand, einen Surfstrand und einen Hundestrand. Die Badebereiche sind bewacht und bieten u.a. Strandkörbe und Beach-Volleyballfelder. Im Hintergrund verläuft die Strandpromenade, die zum Spazieren und Verweilen einlädt.

Als weitere Sehenswürdigkeiten erwarten dich insbesondere das Nationalpark-Haus mit großem Pottwal-Skelett und der Leuchtturm von Wangerooge. Für Kinder gibt es einen Dünen-Spielplatz, ein Kinderspielhaus, eine Indoor-Sandkiste und ein Meerwasser-Schwimmbad mit Rutsche. Auch Wattwanderungen und Golf spielen sind auf Wangerooge möglich.

Anzeige

Zum Übernachten auf Wangerooge ist speziell das AnzeigeStrandhotel Gerken eine beliebte Adresse.

Wangerooge Strand
Blick auf den Strand von Wangerooge (Foto von Wolfgang Krzemien über Pixabay)

Ausflugsziele in der Umgebung von Harlesiel

Wenn du deinen Urlaub in Harlesiel verbringst, erwarten dich auch in der Umgebung spannende Ausflugsziele. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zieht es die meisten Urlaubsgäste vorwiegend nach Carolinensiel. Hier ist insbesondere der Museumshafen einen Besuch wert. Zudem bietet Carolinensiel auch ein Sielhafenmuseum (Seefahrtsmuseum), das Schwimmbad Cliner Quelle sowie zahlreiche Cafés und Restaurants zur Einkehr.

Neben Carolinensiel sind aus unserer Erfahrung auch die nachfolgenden Orte einen Besuch wert:

  • Neuharlingersiel mit Strand und lohnenswertem Hafen, wo u.a. auch Kutterfahrten starten (ca. 15 Fahrminuten mit dem Auto entfernt)
  • Jever mit hübscher Altstadt und der Bierbrauerei (ca. 25 Fahrminuten mit dem Auto entfernt)
  • Hooksiel mit altem Hafen, Meerwasser-Wellenhallenbad, Muschelmuseum, Geisterhaus, Skiterrassen und schönem Naturstrand (ca. 30 Fahrminuten mit dem Auto entfernt)
  • Schillig mit schönem Naturstrand und guten Möglichkeiten zum Fahrradfahren (ca. 35 Fahrminuten mit dem Auto entfernt)
  • Wilhelmshaven mit der historischen Kaiser-Wilhelm-Brücke, dem Deutschem Marinemuseum, Wattenmeer Besucherzentrum und Aquarium (ca. 50 Fahrminuten mit dem Auto entfernt)
Ostfriesland Hafen Neuharlingersiel
Blick auf den kleinen Hafen von Neuharlingersiel

Speziell für Familien mit Kindern können wir zudem die nachfolgenden Ausflugsziele empfehlen:

Anzeige
  • Nordsee Spielstadt Wangerland mit Indoor-Freizeitpark für Kinder (ca. 15 Fahrminuten mit dem Auto entfernt)
  • Haustierpark Werdum (ca. 20 Fahrminuten mit dem Auto entfernt)
  • Indoor-Spielpark Klabautermann in Esens (ca. 20 Fahrminuten mit dem Auto entfernt)
  • Bensersiel mit großem Kinderspielplatz hinter dem Strand und kleinem Indoor-Spielhaus mit Sand (ca. 25 Fahrminuten mit dem Auto entfernt)
  • Jaderpark Tier- und Freizeitpark (ca. 55 Fahrminuten mit dem Auto entfernt)
Jaderpark Wasserbahn Kinder
Hier siehst du eines der Fahrgeschäfte im Jaderpark, der neben Tieren viele Freizeitpark-Attraktionen für Kinder bietet

Parken in Harlesiel

Wenn du mit dem Auto nach Harlesiel kommst, findest du sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Parkplätze in Strandnähe. Der nächstgelegene Strand-Parkplatz befindet sich vor dem Restaurant Wattkieker und ist vergleichsweise preiswert. Pro Stunde liegt die Parkgebühr bei einem Euro. Der Tageshöchstsatz beträgt 6 Euro (Stand 2023). Für E-Autos stehen am Parkplatz Lademöglichkeiten zur Verfügung. Zur Anfahrt kannst du diese Koordinaten nutzen (Google Maps): Kostenpflichtiger Strandparkplatz.

Alternativ ist es auch möglich, kostenfrei mit Parkscheibe in Harlesiel zu parken. In der Wohnsiedlung neben der Harle findest du vergleichsweise viele Stellplätze, auf denen du mit Parkscheibe bis zu zwei Stunden kostenfrei parken darfst. Ab 18:00 Uhr ist das Parken auch längere Zeit ohne Parkscheibe erlaubt. Die nächstgelegenen Strandparkplätze mit Parkscheibe befinden sich am Ankerplatz (Google Maps).

Sofern du mit der Fähre nach Wangerooge fahren möchtest, eignet sich der Inselparker-Parkplatz (Google Maps). Hier liegt die Parkgebühr bei 6 Euro pro Tag (Stand 2023).

Campingplatz / Wohnmobilstellplatz

Auch für Camper ist Harlesiel ein attraktives Reiseziel. Direkt hinter dem Strand befindet sich der Campingplatz Harlesiel (Google Maps). Hier gibt es Platz für 89 Wohnmobile. Zudem existieren 56 weitere Stellplätze an der Mole neben dem Außenhafen. Beide Wohnmobilstellplätze bieten Strom und können auch mit Hund(en) genutzt werden.

Anzeige

Eine aktuelle Preisübersicht findest du auf der Webseite vom Campingplatz.

Campingplatz Harlesiel
Blick auf den Campingplatz am Abend

Unser Fazit: Lohnt sich ein Urlaub in Harlesiel?

Sofern du nach einem ostfriesischen Urlaubsort mit Strand suchst, ist Harlesiel aus unserer Erfahrung eine gute Wahl. Im Vergleich zu anderen Stränden (z.B. dem Strand in Norddeich) ist Harlesiel meist weniger frequentiert. Zudem gibt es hier einen vergleichsweise schönen Hundestrand ohne Umzäunung. Durch den Kinderspielplatz mit Fuß- und Volleyballfeld direkt am Strand eignet sich Harlesiel darüber hinaus auch gut für Familien.

Wissen solltest du jedoch, dass Harlesiel selbst kein Ortszentrum besitzt. Zum Einkaufen eignet sich das nahegelegene Carolinensiel, das fußläufig oder per Fahrrad schnell erreichbar ist. Der Weg entlang der Harle stellt eine praktische und zugleich idyllische Verbindung der beiden Sielorte dar.

Wie sind deine Erfahrungen zu Harlesiel? Bist du auch schon einmal hier gewesen und möchtest deine Eindrücke gerne teilen? Oder gibt es noch offene Fragen? Dann nutze gerne das Kommentarfeld unter dem Beitrag und teile deine Erfahrungen bzw. deine Frage dort mit uns und anderen Lesern.

Anzeige

Alles Liebe und eine schöne Zeit in Ostfriesland wünschen dir

Jenny & Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die besten Airbnb Alternativen


Im "Reiseschnäppchen Newsletter" kostenlos für dich:

✅ Top Airbnb Alternativen
✅ In allen Ländern nutzbar
✅ Mit Guthaben-Gutscheinen
✅ + hilfreiche Urlaubsvorschläge
Lerne ortsunabhängig Geld zu verdienen
Im "Digitalen Nomaden Newsletter" kostenlos für dich:

✅ 2 Std. Online Seminar
✅ E-Book für Einsteiger
✅ 7-tlg. E-Mail Kurs