Thailand Urlaub Kosten – Was kostet wie viel in Thailand?

with 2 Kommentare

Thailand ist eins der beliebtesten Fernreiseziele der Deutschen, Österreicher und Schweizer. Dies liegt nicht zuletzt am sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis, das du in einem Thailand Urlaub erwarten kannst. Doch wie viel genau darf so ein Thailand Urlaub kosten? Welcher Preis ist wirklich günstig? Und was kostet eigentlich wie viel in Thailand?

Wir haben insgesamt 6 Wochen in 3 verschiedenen Orten Thailands verbracht und die Kosten einmal genau unter die Lupe genommen. Um es schon mal vorweg zu nehmen: Regionale Unterschiede gibt es preislich gesehen kaum in Thailand. Die Preise für Unterkünfte, Lebensmittel und Transport sind nach unserer Erfahrung in nahezu allen Regionen identisch.

Du kannst in jeder Region Thailands viel Geld für schöne Luxus-Unterkünfte und westliches Essen in noblen Restaurants ausgeben. Oder du reist ohne großen Luxus und schläfst in kleinen Bambushütten oder Hostels und ernährst dich überwiegend aus der leckeren Thai-Küche. Wir haben beides ausprobiert und die Kosten aufgelistet. Was dein Thailand Urlaub kosten sollte, damit du nicht zu viel bezahlst, verraten wir dir nachfolgend.

Thailand Urlaub Kosten
Thailand Urlaub Kosten – mit welchen Ausgaben kannst du rechnen?

Übrigens können wir dir für deinen Aufenthalt in Thailand das E-Book
Same Way But Different – der Routenguide für deine Reise nach Thailand
empfehlen.

Thailand Kosten im Überblick

Um dir einen ersten Eindruck davon zu vermitteln, welche Kosten dich in Thailand erwarten, haben wir nachfolgend einige Kosten-Beispiele für dich aufgelistet. Wir unterteilen die Kosten dabei in fünf verschiedene Kategorien:

  1. Unterkünfte
  2. Lebensmittel (im Supermarkt und im Restaurant)
  3. Transport
  4. Aktivitäten und Ausflüge
  5. Sonstiges (z.B. Kleidung)

Sofern dir in unserer Auflistung noch Kosten-Beispiele fehlen, kannst du gerne einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen und deine Kosten-Frage hier stellen.

Thailand Kosten Sprit
Die Thailand Kosten für Sprit sind deutlich günstiger als in Deutschland

Kosten für Unterkünfte

Wie in jedem Reiseland kommt es auch in Thailand darauf an, wie luxuriös du wohnen möchtest. Daher haben wir nachfolgend verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten aufgeführt. Die Preise beziehen sich dabei auf unsere Erfahrungswerte und einen Unterkunftsstandard, den wir selbst für gut befinden.

UnterkunftUngefähre Kosten
Hostel-Bett im Schlafsaal mit Gemeinschaftsbadab 3 Euro pro Person und Nacht
Beach Bungalow (mit Ventilator)ab 8 Euro pro Nacht (für 2 Personen)
Doppelzimmer mit Privatbad und Klimaanlageab 15 Euro pro Nacht (für 2 Personen)
Kleines Appartement in einem Condoab 20 Euro pro Nacht (für 2 Personen)
Villa mit eigenem Poolab 30 Euro pro Nacht (für 2 Personen)

Darüber hinaus gibt es in Thailand natürlich zahlreiche Unterkünfte, die deutlich teurer sind.

Thailand Preise Unterkunft Küche
Die Thailand Preise für eine klimatisierte Unterkunft mit Küche sind meist höher als die Kosten für ein kleines Bungalow

Buchungsportale und Unterkunftsarten

Wir selbst buchen unsere Unterkünfte in Thailand entweder über AirBnB oder über Booking. Mit beiden Buchungsportalen haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht und wurden nie enttäuscht. Daher können wir dir diese Buchungsportale aus erster Hand weiterempfehlen.

Über AirBnB kannst du vor allem Appartements mit kleiner Küche und einem Wohnbereich gut buchen. Die Appartements in Thailand sind zumeist in sogenannten Condominium Anlagen (Condos) untergebracht. Das Wort Condominium ist Englisch und bedeutet Eigentumswohnung. Es handelt sich hierbei meistens um große, moderne Gebäude, die Hunderte von kleinen Appartements beherbergen. In der Regel gibt es zudem einen Gemeinschaftspool und ein Fitness-Studio für die Bewohner des Condos.

Die Condos bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, falls du Wert auf eine komfortablere Unterkunft und eigene Koch-Möglichkeiten legst. Du findest die Appartements vor allem in größeren Städten wie Bangkok, Pattaya oder Chiang Mai.

Opt In Image
Thailand Newsletter + Die besten Reisetipps für Thailand & Reiseapotheken Checkliste

Trage dich in unseren Thailand Newsletter ein und erhalte als Bonus sofort unser kostenloses E-Book zu den besten Reisetipps für Thailand und unsere gratis Thailand-Reiseapotheken Checkliste.

  • Die besten Reisetipps mit den besten Orten in Thailand
  • Sofort startklar - keine Kopfschmerzen bzgl. der Planung
  • Reisepaotheken-Checkliste: Alles, was du für den Ernstfall benötigst
  • Zum Abhaken / Ankreuzen
  • Plane deine nächste Reise noch besser und sicherer
  • Als PDF perfekt für dein Smartphone geeignet (perfekt zum Reisen)
  • Sofort erhalten

Durch Anklicken des Buttons "► Jetzt eintragen" erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die Webseite unaufschiebbar.de regelmäßig Informationen zum Thema Thailand per E-Mail zuschickt. Zusätzlich erhalte ich das kostenlose Freebie. Ich kann mich jederzeit von diesem Newsletter abmelden.

Wenn du willst schenken wir dir 30 Euro Reiseguthaben bei Airbnb für deine nächste Reise. Alles was du dafür machen musst ist dich bei AirBnB anzumelden. Hol es dir hier.

Auf den Inseln im Süden Thailands findest du hingegen entweder Hotels bzw. Hostels oder kleine Bungalow-Anlagen. Besonders beliebt sind Bambus- und Strohhütten, die sich direkt am Meer befinden. Hier ist die Ausstattung sehr einfach, aber das Ambiente und der Preis sind dafür umso besser.

Generell gilt in Thailand: Je größer die Insel oder Stadt ist, auf der du deinen Urlaub verbringst, desto mehr Hotels und Luxus-Unterkünfte findest du dort. Auf kleinen Inseln sind hingegen eher einfache Unterkünfte verbreitet.

Thailand Kosten Condo Pool
Die Thailand Kosten für ein Condo-Appartement mit Pool sind vergleichsweise gering

Unterkunfts-Beispiele

Um einen Eindruck davon zu gewinnen, was dich für dein Geld erwartet, haben wir nachfolgend einige Unterkunfts-Beispiele für dich vorbereitet.  Alle Unterkünfte kannst du über Booking buchen und dir dort die Fotos und Bewertungen ansehen:

Opt In Image
15 Euro Startguthaben für Booking

Sofern du einen neuen Account bei Booking anlegst, kannst du unsere 15 Euro Startguthaben nutzen.

 

Solltest du deine Unterkünfte lieber vorab und vor Ort buchen?

Wir erhalten regelmäßig E-Mails mit der Frage, ob du deine Unterkunft in Thailand besser vor Ort oder vorab von zuhause auch buchen solltest. Dabei haben wir eindeutig die Erfahrung gemacht, dass sich eine vorherige Buchung mehr lohnt. Die besten Unterkünfte findest du meistens, wenn du mehrere Wochen oder sogar Monate im Voraus buchst.

Der Grund hierfür ist recht simpel: Du bist natürlich nicht der bzw. die einzige, die nach Thailand reist. Und viele Menschen sind Vorausplaner, die ihren Urlaub teilweise sogar ein Jahr im Voraus buchen. Die Menschen suchen natürlich immer nach den schönsten Unterkünften mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Daher sind die besten Unterkünfte schnell ausgebucht.

Wir selbst haben die Erfahrung gemacht, dass unsere Wunsch-Unterkünfte nie frei waren, wenn wir erst einige Tage vorher oder sogar noch vor Ort gebucht haben. Obwohl du immer noch eine Unterkunft findest, wird es voraussichtlich nicht die allerbeste Unterkunft sein oder du erhältst zumindest nicht den günstigsten Preis.

Thailand Preise Unterkunft mit Pool
Bei der Unterkunftssuche empfehlen wir dir, mehrere Wochen oder Monate im Voraus zu buchen

Daher empfehlen wir dir, deine Unterkünfte für Thailand schon vorab zu buchen. Der Vorteil hierbei ist auch, dass du die Bewertungen anderer Gäste in Ruhe lesen kannst. Oftmals erhältst du hierdurch einen sehr guten Eindruck über die Highlights und eventuell auch die Makel einer Unterkunft. Dies kann vor allem bei preisgünstigen Unterkünften sehr hilfreich sein.

Wenn du über Booking buchst, kannst du deine Unterkunft in der Regel ohnehin noch bis zur Anreise kostenfrei stornieren. Somit gehst du kein Risiko mit der Vorab-Buchung ein. Falls es dir während der Reise an einem Ort so gut gefällt, dass du doch länger bleiben möchtest, kannst du deine Folge-Unterkunft also kostenfrei wieder stornieren. Somit bleibst du flexibel und hast gleichzeitig die Sicherheit und Entspannung vor Ort.

Kosten für Lebensmittel und Restaurants

Kommen wir nun zur zweiten Kosten-Kategorie: Den Preisen für Lebensmittel und Restaurant-Besuche. Hier haben wir als Beispiel einige Preise aus dem Supermarkt, von Garküchen und aus Restaurants für dich herausgesucht:

Essen/GetränkUngefähre Kosten
Phat Thai oder Khao Phat (gebratene Nudeln bzw. gebratener Reis)1 bis 2 Euro pro Teller
Tom Yam Kung (scharfe Suppe mit Garnelen)ca. 1 Euro pro Teller
Fleisch-Spieße (Saté-Spieße an einer Garküche)ca. 30 bis 50 Cent pro Stück
Coca Cola (im Restaurant)ca. 40 Cent pro 0,5 Liter Flasche
Pizza5 bis 10 Euro pro Pizza (je nach Belag)
Müsli (im Supermarkt)ca. 4 Euro pro 1 kg Packung
Milch (im Supermarkt)1 bis 1,20 Euro pro Liter
Frühstück (2 Spiegeleier mit Toast und kleinem Saft)2 Euro pro Person
Eisca. 1 Euro pro Kugel
Obst-Schale (z.B. mit Ananas, Papaya oder Melone)50 Cent bis 1 Euro pro Schale (als Snack)
Singha Bier (im Restaurant)ca. 2 Euro pro Flasche
Singha Bier (im Supermarkt)ca. 1,40 Euro pro Flasche
Wasser (im Supermarkt)20 bis 30 Cent für eine 1 Liter Flasche
Menü bei KFC, Burger King oder Mc Donaldsca. 3 bis 4 Euro inklusive Getränk
Thailand Preise Thai Essen
Die Thailand Preise fürs Essen sind vor allem in einheimischen Restaurants eher niedrig

Wir selbst haben die Erfahrung gemacht, dass sich der eigene Einkauf im Supermarkt kaum lohnt. Da du an Garküchen und in einheimischen Restaurants so preiswert essen kannst, lohnt es sich eigentlich nicht selbst zu kochen. Zudem erhalten die einheimischen Restaurants und Garküchen vergünstigte Einkaufspreise, die du selbst im Supermarkt niemals bekommst.

Thailand Kosten Thai Essen
Die Thailand Kosten für einheimisches Essen sind besonders günstig

Wenn du Geld sparen möchtest, solltest du Restaurants auswählen, deren Ambiente etwas gemäßigter ist. Sofern du in einem Restaurant mit Meerblick speist und dort westliche Gerichte wie Burger oder Pizza bestellst, zahlst du schnell 10 Euro pro Gericht. Isst du hingegen in einem Thai Restaurant am Straßenrand, zahlst du in der Regel nur 1 oder 2 Euro für dein Essen.

Thailand Urlaub Kosten Supermarkt
Im thailändischen Supermarkt erhältst du viele Lebensmittel, die du auch in deutschen Supermärkten kaufen kannst

Wir haben übrigens mehrfach Pizza und Burger in Thailand ausprobiert. In den größeren Städten schmecken diese recht gut und du erhältst zum europäischen Preisniveau recht schmackhafte Speisen. In einheimischen Restaurants, die u.a. auch westliche Gerichte anbieten, solltest du hingegen besser thailändische Gerichte bestellen. Denn hier schmecken die westlichen Speisen doch eher bescheiden ;-)

Kosten Thailand einheimisches Essen
Kosten Thailand – einheimisches Thai Essen ist zumeist günstiger als westliche Gerichte

Kosten für den Transport in Thailand

Um in Thailand von A nach B zu kommen, gibt es viele Möglichkeiten. Die Transportmittel sind fast so vielfältig wie das Land selbst. Da viele Thailand Urlauber eine Rundreise machen, möchten wir auch auf die Transportmittel für Langstrecken eingehen. Daher haben wir im Folgenden auch Beispiele für Fernbusse und Inlandsflüge mit aufgeführt:

TransportmittelUngefähre Kosten
Roller2,80 bis 5,20 Euro pro Tag (je nach Mietdauer)
Motorrad5 bis 15 Euro pro Tag (je nach Mietdauer und Modell)
Autoab 17 Euro pro Tag (mit Vollkasko-Versicherung)
Benzinca. 90 Cent pro Liter
Taxi oder Rollertaxica. 5 bis 10 Euro pro Stunde mit Taxameter (je nach Kilometeranzahl)
Tuk Tukca. 2 Euro für 15 Minuten Fahrt (der Preis ist verhandelbar)
Sammeltaxi (Songthaew)50 Cent bis 2 Euro (je nach Strecke)
Shuttle-Busz.B. ab 3,40 Euro von Bangkok nach Pattaya (ca. 2 Stunden Fahrtzeit)
Bahnfahrtz.B. 7 Euro von Bangkok nach Chiang Mai (in der 3. Klasse, etwa 14 Stunden Fahrtzeit)
Bootz.B. 75 Cent von Pattaya nach Koh Larn (Fahrtzeit etwa 30 Minuten)
Fährez.B. 30 Euro von Pattaya nach Hua Hin (ca. 1,5 Stunden Fahrt)
Inlandsflugz.B. ab 7 Euro von Bangkok nach Phuket
Thailand Urlaub Kosten Tuk Tuk
Thailand Urlaub Kosten: Eine Fahrt mit dem Tuk Tuk ist in der Regel teurer als ein Taxi
Thailand Urlaub Kosten Transport
Thailand Urlaub Kosten: In Bangkok gehören Tuk Tuks zum meist genutzten Transportmittel für Touristen

Der Straßenverkehr in Thailand

Wir selber sind in Thailand viel mit dem Roller und mit dem Taxi unterwegs gewesen. Da wir jedoch einen schweren Rollerunfall in Chiang Mai hatten, möchten wir niemandem mehr dazu raten, selbst zu fahren. Thailand führt leider eine traurige Statistik mit den meisten Verkehrstoten weltweit pro Jahr an. Im Durchschnitt sterben danach in Thailand jeden Tag 38 Menschen bei einem Verkehrsunfall.

Thailand Preise Roller Helm
Wenn du in Thailand einen Roller mietest, solltest du auf jeden Fall einen Helm tragen

Sofern du Roller oder Motorrad fährst, solltest du auf jeden Fall einen Helm und feste Schuhe tragen. Auch als Fußgänger und Fahrradfahrer ist eine besondere Vorsicht auf den Straßen empfehlenswert. Am sichersten bist du vermutlich mit dem Auto unterwegs. Allerdings kostet ein Miet-Auto auch deutlich mehr als ein Roller in Thailand, wie du in unserer Tabelle sehen kannst.

Sofern du in Thailand selber fahren möchtest, solltest du einen internationalen Führerschein bei dir führen. Zudem musst du darauf achten, dass in Thailand Linksverkehr herrscht. Für noch unerfahrene Fahranfänger ist dies gegebenenfalls eine besonders große Herausforderung.

Thailand Urlaub Kosten Taxi
Thailand Urlaub Kosten: Für eine Taxifahrt zahlst du vergleichsweise wenig in Thailand

Wenn du in Thailand Taxi fährst, kannst du entweder ein Taxi auf der Straße anhalten oder Taxi-Apps wie Uber oder Grab nutzen. Beides funktioniert in Thailand gut und problemlos. Die Kosten für eine Taxifahrt sind gering, sodass du das Taxi durchaus als Fortbewegungsmittel in deinem Urlaub nutzen kannst.

Da die meisten Taxifahrer jedoch kein Englisch sprechen, solltest du den Ort, zudem du fahren möchtest, am besten auf der Karte oder dem Smartphone zeigen.

Thailand Urlaub Kosten Taxifahrt
Wenn du in Thailand mit dem Taxi fährst solltest du beachten, dass die Fahrer oftmals nur Thai sprechen und verstehen
Kosten Thailand Taxi
Kosten Thailand – Mit dem Taxi bist du in Thailand günstig unterwegs

Bootfahrten und Inlandsflüge

Bei den Bootsfahrten haben wir in Thailand gute Sicherheitsstandards erlebt. Jeder Passagier hatte eine Rettungsweste und es gab ausreichend Sitzplätze. Da der Wellengang je nach Strecke aber etwas stärker sein kann, empfehlen wir dir, vor der Abfahrt eine Reisetabelle gegen Übelkeit einzunehmen. Diese hilft bei uns immer sehr gut und sorgt dafür, dass wir keinen flauen Magen bekommen :-)

Thailand Preise Boot
Auf Booten und Fähren gelten in der Regel hohe Sicherheitsstandards

Inlandsflüge sind in Thailand in der Regel sehr preiswert. Vor allem wenn du mehrere Wochen oder Monate im Voraus buchst, kannst du hier gute Schnäppchen machen. Wir nutzen zur Flugsuche immer die Suchmaschine von Skyscanner. Diese Suchmaschine bietet dir die Möglichkeit, dass du dir die Flugpreise für einen ganzen Monat in der Übersicht ansehen kannst. Sofern du nicht auf einen speziellen Tag festgelegt bist, findest du so schnell und einfach den günstigsten Reisetag für deinen Inlandsflug.

Thailand Urlaub Kosten Inlandsflug
Die Thailand Urlaub Kosten für einen Inlandsflug sind vor allem dann sehr günstig, wenn du frühzeitig buchst
Thailand Kosten Flug Essen
Die Thailand Kosten für Flüge sind in der Regel nicht allzu hoch und du erhältst teilweise sogar noch eine warme Mahlzeit im Flieger

Kosten für Aktivitäten und Ausflüge

Die Thailand Kosten für Sightseeing und Ausflüge variieren je nachdem, was du unternehmen möchtest, doch stark. Vor allem die touristischen Aktivitäten sind dem westlichen Preisniveau mittlerweile angeglichen. Damit du einen Eindruck davon erhältst, was die Aktivitäten in deinem Thailand Urlaub kosten, haben wir nachfolgend einige Beispiele aufgeführt:

Aktivität bzw. AusflugUngefähre Kosten
Tempel-Besuch (kleiner Tempel)freier Eintritt
Tempel-Besuch (touristische Tempel)1 bis 2 Euro pro Person
Eintrittsgebühr zum Nationalparkz.B. 2,60 Euro für den Doi Suthep Nationalpark oder 7,80 Euro für den Doi Inthanon Nationalpark
Eintritt zu Wasserfällenin der Regel frei, manchmal mit geringer Gebühr
Thai Massageab 4 Euro für 1 Stunde
Ausflug auf eine Elefanten Farmab ca. 50 Euro pro Person (ganztägiger Ausflug mit Transfer, Elefantenfütterung, Fluss-Trekking und baden)
Königspalast Bangkok13 Euro pro Person
Wat Pho (liegender Buddha) Bangkok2,60 Euro pro Person
Floating Markets (schwimmende Märkte)z.B. 5,20 Euro Eintritt zum Floating Market Pattaya
Aquariumz.B. 13 Euro Eintritt für die Underwater World Pattaya
Thai Cabaretab 11 Euro pro Karte
Ganztägige Dschungel-Safariab 30 Euro pro Person
Schnorchel-Ausflüge mit dem Bootab 20 Euro pro Person inklusive Equipment
Thailand Preise Floating Market
Die Thailand Preise für Eintrittsgebühren sind je nach Attraktion unterschiedlich hoch. Selbst für den Floating Market zahlst du in Thailand Eintritt.

Viele Aktivitäten kannst du in Thailand auf eigene Faust durchführen. Bei einigen Aktivitäten macht es jedoch Sinn, einen ortskundigen Guide zu arrangieren. Wenn du beispielsweise einen Buddha Tempel besichtigst, wirst du ohne fachkundige Erklärung vermutlich nicht viel verstehen. Denn die einzelnen Tempel-Elemente werden durch Schilder oder ähnliches nicht erklärt. Wir haben aus eigener Erfahrung festgestellt, dass eine Tempel-Besichtigung viel interessanter ist, wenn ein Guide dir die verschiedenen Bedeutungen und Rituale erläutert.

Sonstige Ausgaben (Thailand Preise für Kleidung, Zigaretten, Internet und Co.)

Die Hauptausgaben, die in deinem Thailand Urlaub Kosten verursachen, hast du nun bereits kennengelernt. Darüber hinaus gibt es aber noch den ein oder anderen Posten, der in der Regel ebenfalls auf der Ausgabenliste auftaucht. Hierzu zählen z.B. Urlaubs-Souvenirs, Kleidung, mobile SIM-Karten fürs Smartphone und eventuell auch Zigaretten. Eine Übersicht der Thailand Preise für sonstige Ausgaben findest du daher nachfolgend:

LeistungUngefähre Kosten
Laundry Service (Wäsche waschen und bügeln lassen)ca. 5 Euro für eine Maschine Wäsche
Mobile SIM-Karte fürs Smartphonez.B. 8 Euro für 8 Tage mit 3 GB High-Speed Datenvolumen
Flip Flops2 bis 4 Euro pro Paar
T-Shirt (keine Markenwaren)3 bis 5 Euro pro Stück
Tiger Balsam (gegen Erkältungssymptome)ca. 2 Euro
Briefmarke für Postkarten30 Cent pro Stück (nach Europa)
Zigaretten50 bis 80 Cent pro Packung (thailändische Hersteller)
Souvenirsab 1 Euro (z.B. Räucherstäbchen)
Strandliegen bzw. Sitzsäcke mit Sonnenschirm3 bis 5 Euro für einen Tag

Besondere Schwierigkeiten hatten wir beim Kauf einer mobilen SIM-Karte fürs Smartphone. Wir haben in mehreren Supermärkten nachgefragt, aber ohne thailändischen Pass leider nie eine SIM-Karte verkauft bekommen. Auch bei den Anbietern, die in den Shopping Malls vertreten sind, wurde uns ohne Thai-Pass leider keine SIM-Karte verkauft.

Daher solltest du eine mobile SIM-Karte am besten direkt am Flughafen kaufen. Hier gibt es in der Regel Stände, die SIM-Karten verschiedener Anbieter vertreiben. Am Flughafen hat das Vorzeigen des Reisepasses dann zum Kauf der SIM-Karte ausgereicht. Am besten bittest du den Verkäufer der SIM-Karte gleich vor Ort darum, die Einrichtung auf deinem Smartphone zu übernehmen. Dann verlässt du den Flughafen bereits mit einer funktionierenden Thai SIM-Karte in deinem Smartphone.

Gute Anbieter sind True Move H, dtac und AIS. Das Internet in Thailand funktioniert sehr gut und aus unserer Erfahrung sogar besser als in Deutschland. In den meisten Unterkünften, Restaurants und Cafés wird zudem kostenfreies WLAN angeboten.

Thailand Urlaub Kosten SIM-Karte
Thailand Urlaub Kosten: Wir raten dir, vor Ort eine thailändische SIM-Karte zu kaufen, um jederzeit ins Internet zu können

Thailand Urlaub Kosten für 2 Wochen

Da die meisten Reisenden für 2 Wochen oder 18 Tage nach Thailand fliegen, möchten wir dir nachfolgend ein Kosten-Beispiel für einen zweiwöchigen Thailand Urlaub geben. Aus unserer Erfahrung kannst du mit folgenden Kosten rechnen:

LeistungUngefähre Kosten
Flugab 300 Euro (Hin- und Rückflug) pro Person, üblich sind eher 400 bis 500 Euro
Unterkünfte mit Frühstück (low budget)ca. 84 Euro (anteilig für 1 Person)
Unterkünfte mit Frühstück (Standard)ca. 140 Euro (anteilig für 1 Person)
Essen und Getränkeca. 84 bis 112 Euro pro Person (wenn du in Garküchen und Thai Restaurants isst)
Transport (Urlaub an einem Ort)ca. 30 bis 50 Euro (Flughafen-Transfer sowie kleinere Ausflüge)
Transport (bei einer Rundreise)ca. 150 bis 200 Euro (z.B. bei 4 Stopps und einigen Ausflügen)
Aktivitäten und Ausflügeca. 50 bis 100 Euro (für 3 bis 4 Ausflüge)
Sonstigesca. 20 bis 30 Euro
Thailand Urlaub Kosten 2 Wochen Flug
Die Thailand Urlaub Kosten für 2 Wochen hängen stark davon ab, wie viel du für den Flug bezahlst

 

Thailand Reise Kosten für 2 Wochen (summiert)

Nach dieser Kalkulation zahlst du im günstigsten Fall ca. 568 Euro pro Person für einen zweiwöchigen Thailand Urlaub. In den Kosten sind dabei günstige Flüge für 300 Euro pro Person bereits inbegriffen. Zudem wohnst du hierbei in preiswerten Unterkünften (z.B. ein Bungalow mit Ventilator) für 2 Personen. Zudem speist du ausschließlich in Garküchen und Thai Restaurants und verzichtest auf westliche Gerichte. Außerdem bleibst du an einem Ort oder reist nur geringfügig.

Neben dieser low budget Variante geben die meisten Thailand Urlauber jedoch mehr Geld für 2 Wochen aus. Die wahrscheinlichen Kosten für 2 Wochen liegen standardmäßig bei ca. 1.100 Euro oder mehr. Dies liegt zum einen daran, dass du häufig keine Flug-Schnäppchen für 300 Euro erhältst, sondern doch eher 500 Euro für den Hin- und Rückflug bezahlst. Um günstige Flüge zu finden, solltest du zeitlich sehr flexibel sein, was aufgrund von festen Ferien- bzw. Urlaubszeiten für die meisten eher schwierig ist.

Zudem gönnen sich die meisten Thailand Urlauber eine Unterkunft mit Klimaanlage, um sich bei ganzjährig heißen Temperaturen etwas abkühlen zu können. Da Thailand mit ca. 10 bis 11 Stunden Flug (bei einem Direktflug) nicht gerade um die Ecke liegt, möchten die meisten Urlauber zudem etwas mehr vom Land sehen. Wenn du herumreist oder mehrere Ausflüge unternimmst, fallen deine Kosten für den Transport und Aktivitäten etwas höher aus.

Thailand Urlaub Kosten Ausflüge Sanctuary of truth
Wie viel sollten Ausflüge in deinem Thailand Urlaub kosten? Einige Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Sanctuary of truth sind durchaus teurer

Organisierte Thailand Reisen

Wenn du deine Thailand Reise nicht auf eigene Faust planen und durchführen möchtest, kannst du eine organisierte Reise buchen. Thailand Reisen werden von nahezu allen Reise-Veranstaltern angeboten. Die Kosten für einen organisierten Thailand Urlaub sind dabei gar nicht viel höher oder sogar gleich hoch wie selbst organisierte Urlaubsreisen.

Im Unterschied zu einer selbst organisierten Thailand Reise musst du dich aber nicht um die Organisation kümmern. Dies spart Zeit und du kannst dich vor Ort mehr ums Genießen als ums Planen kümmern. Zudem werden dir bei organisierten Reisen in der Regel etwas luxuriösere Unterkünfte angeboten und einige Ausflüge sowie die Transfers sind im Preis schon inklusive. Schöne Reiserouten findest du z.B. bei Travelbird:

Opt In Image
30 Euro Startguthaben für Travelbird

Sofern du einen neuen Account bei Travelbird anlegst, kannst du für deine erste Buchung unsere 30 Euro Startguthaben nutzen. Das Startguthaben ist allerdings nur gültig, wenn der Buchungswert über 200 Euro liegt.

 

Was dürfen die Flüge für deinen Thailand Urlaub kosten?

Da es sich bei Thailand um ein Fernreiseziel handelt, sind die Flüge meist ein wesentlicher Kostentreiber. Umso wichtiger ist es daher, dass du dich gut mit der Flugsuche auskennst, um möglichst günstige Preise zu finden. Um günstige Flugpreise zu finden, sind dabei zwei Faktoren wichtig:

  1. Wenn du zeitlich etwas flexibel buchen kannst, ist es von Vorteil, wenn du dir die Monatsübersicht ansiehst. In der Monatsübersicht erkennst du auf einen Blick, an welchem Tag die Flüge am günstigsten sind. So sparst du schnell mehrere Hundert Euro, wenn du z.B. 2 Tage früher oder später fliegst, als du eigentlich überlegt hattest.
  2. Zudem ist es immer gut, wenn du mehrere Abflughäfen in deine Suche einbeziehst. Flughäfen, die z.B. in einem Umkreis von 200 Kilometer um deinen Wohnort herum liegen, können vom Preis her teilweise sehr unterschiedlich sein. Daher kann es sich für dich auch lohnen, wenn du von einem weiter entfernten Flughafen aus startest.
Thailand Kosten Flughäfen
Um günstige Flüge zu finden, solltest du am besten mehrere Flughäfen in die Suche einbeziehen

Wir persönlich nutzen zur Flugsuche die Plattform von Skyscanner. Die beiden oben genannten Punkte kannst du hier schnell und übersichtlich anwenden. Die günstigsten Flüge haben wir in der Vergangenheit von Köln aus gesehen. EuroWings bietet von Köln aus Direktflüge nach Bangkok und Phuket an, die oftmals günstiger sind, als Flüge mit Zwischenstopp von anderen Flughäfen.

Thailand Urlaub Kosten Flug Bangkok
Thailand Urlaub Kosten – günstige Direktflüge gibt es z.B. von Köln aus

Zudem kann es sich lohnen, wenn du gezielt nach Gabelflügen suchst. Bei Gabelflügen fliegst du von verschiedenen Flughäfen hin und zurück. So könntest du z.B. auf dem Hinflug von Köln aus nach Bangkok fliegen und den Rückflug von Phuket nach Düsseldorf machen. Die Flugsuche von Idealo bietet hierzu beispielsweise ein spezielles Suchfeld für Gabelflüge.

Thailand Kosten Inlandsflug
Günstige Inlandsflüge werden z.B. von Air Asia und Lion Air angeboten

Fallen für das Visum in Thailand Kosten an?

Sofern du kürzer als 30 Tage in Thailand bleibst, benötigst du kein Visum. Mit der Einreise wird dir eine Einreiseerlaubnis ausgestellt, die für touristische Zwecke kostenlos ist. Wenn du am Flughafen oder über eine Landesgrenze einreist, erhältst du einen Stempel in deinen Reisepass, auf dem das Einreisedatum vermerkt ist. Am Flughafen musst du hierzu zum Schalter „Passkontrolle“ gehen.

Ab diesem Zeitpunkt darfst du dich 30 Tage lang in Thailand aufhalten. Bitte beachte, dass dein Reisepass am Einreisetag noch mindestens 6 Monate gültig sein muss. Zudem erhältst du im Flugzeug eine Arrvial Card, die du ausgefüllt bei der Passkontrolle vorzeigst. Bewahre diese Arrvial Card gut und sicher auf, da du sie zur Ausreise wieder benötigst.

Thailand Reise Kosten Visum
Thailand Reise Kosten für ein Visum fallen nur dann an, wenn du länger als 30 Tage im Land bleiben möchtest

Kostenpflichtiges Visum für einen Aufenthalt von mehr als 30 Tagen

Falls du mehr als 30 Tage in Thailand verbringen möchtest, geht dies auch. Hierfür gibt es zwei Wege:

  1. Du beantragst bereits vor der Reise ein Touristenvisum für 60 Tage. Das Visum erhältst du über die thailändische Botschaft, die Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Essen und Stuttgart hat. Das Touristenvisum kostet für die einmalige Einreise 30 Euro. Sofern du mehrfach nach Thailand einreisen möchtest, zahlst du 150 Euro. Die Gesamtaufenthaltsdauer von 60 Tagen ändert sich dadurch nicht.Was du zur Beantragung benötigst, erfährst du auf der Internetseite der Thai Embassy.
  2. Sofern du zunächst für die kostenfreien 30 Tage mit der Einreiseerlaubnis nach Thailand kommst, kannst du dein Visum vor Ort um weitere 30 Tage verlängern. Hierzu gehst du in ein thailändisches Immigration Office, das du in vielen Orten findest. Die Verlängerung um weitere 30 Tage kostet 1.900 Baht (knapp 50 Euro, Stand April 2018).

Wir selbst haben unsere 30 Tage Einreisegenehmigung vor Ort um weitere 30 Tage verlängert. Da unser Vermieter uns offenbar nicht im vorgesehenen Online System angemeldet hatte, war die Aufenthaltsverlängerung für uns ein eher negatives Erlebnis. Wir waren insgesamt 3 Mal im Immigration Office, sollten vor Ort mehrfach unseren Vermieter anrufen und diesen am Ende persönlich zum Immigration Office kommen lassen.

Daher können wir die Verlängerung vor Ort leider nicht empfehlen. Zumindest nicht, wenn du gerne einen entspannten Urlaub haben möchtest ;-)

Währung und Umrechnungskurs in Thailand

Vor Ort zahlst du alle Thailand Reise Kosten mit Baht. Thailändische Baht sind die offizielle Währung, die überall im Land gilt. Um Baht zu bekommen, kannst du entweder eines der Wechsel-Büros nutzen oder du ziehst direkt Baht vom Geldautomaten. Wechsel-Büros gibt es z.B. am Flughafen und in allen Städten und Touristenorten. Die Umrechnungskurse sind meistens jedoch nicht allzu vorteilhaft, sodass du beim Umtausch etwas Geld verlierst.

Thailand Reise Kosten Währung
Die einheimische Währung ist der thailändische Baht

Wir selbst empfehlen dir daher, Geld mit einer Kreditkarte abzuheben. In Thailand findest du überall ATM Automaten, die in der Regel alle Visa- und Master Cards akzeptieren. Unabhängig von deiner Kreditkarte erheben die thailändischen Banken hierfür eine Gebühr in Höhe von 200 Baht (ca. 5 Euro).

Auf unseren Reisen nutzen wir immer die Kreditkarte der DKB. Hiermit kannst du im Ausland gebührenfrei Geld abheben. Dies bedeutet, dass der Kreditkarten-Betreiber (in diesem Fall die DKB) nicht noch zusätzliche Gebühren für Auslandsabhebungen nimmt. Daher kannst du in vielen Ländern (z.B. auf Bali) komplett kostenlos Geld abheben.

Grob kannst du damit rechnen, dass 40 Baht einem Euro entsprechen (Stand April 2018). Um den genauen Wechselkurs tagesaktuell einsehen zu können, empfehlen wir dir die kostenlose Smartphone App My Währung. Hier kannst du deine Thailand Reise Kosten in Baht eingeben und erhältst auf Knopfdruck den entsprechenden Euro-Betrag. Auf diese Weise weißt du immer, wie viel etwas kostet.

Thailand Preise Währung
Wenn du in Thailand bezahlst, solltest du immer die einheimische Währung nutzen

Unsere persönlichen Ausgaben für 6 Wochen in Thailand

Zuletzt möchten wir noch unsere persönlichen Ausgaben für einen Aufenthalt von 6 Wochen in Thailand mit dir teilen. Wir haben folgende Thailand Kosten gehabt:

LeistungKosten für 2 Personen
Flüge bei der Einreise169,72 Euro von Bali nach Bangkok
Inlandsflug62,35 Euro von Pattaya nach Chiang Mai
Appartement in Bangkok (1 Woche)92,75 Euro (13,25 Euro pro Tag)
Appartement in Pattaya (3 Wochen)386,28 Euro (18,39 Euro pro Tag)
Appartement in Chiang Mai (2 Wochen)233,50 Euro (16,68 Euro pro Tag)
Lebensmittel (Supermarkt) inkl. Laundry421,26 Euro (70,21 Euro pro Woche)
Restaurant287,03 Euro (47,84 Euro pro Woche)
Transport (Taxi, Roller Bootfahrten und Benzin)190,86 (31,81 Euro pro Woche)
Aktivitäten und Ausflüge169,14 Euro (28,19 Euro pro Woche)
Visum für 60 Tage105,66 Euro (inkl. notwendiger Kopien und Passbilder)
Sonstiges15,29 Euro (mobile SIM-Karte)
Thailand Kosten 6 Wochen
Unsere Thailand Kosten für 6 Wochen haben uns positiv überrascht

Somit ergeben sich für uns Gesamtkosten in Höhe von 2.133,84 Euro für 2 Personen bei 6 Wochen. Dies entspricht Thailand Reise Kosten von 1.066,92 Euro pro Person für 6 Wochen. Du solltest allerdings dazu wissen, dass wir nicht als typische Urlauber, sondern als digitale Nomaden reisen. Das heißt, dass wir unterwegs häufig arbeiten und daher auf eine gute Internetverbindung und ein gut ausgestattetes Appartement angewiesen sind.

Zudem haben wir keine Kosten für den Rückreiseflug nach Deutschland aufwenden müssen. Da wir in Chiang Mai leider einen schweren Rollerunfall hatten, wurden wir nach einem 2,5 wöchigen Krankenhaus-Aufenthalt mit einem Ambulanz-Flugzeug nach Deutschland transportiert. Die Kosten hierfür hat komplett unsere Auslandskrankenversicherung (die Envivas der TK) übernommen.

Unsere Unterkünfte

Wir übernachten daher nicht in klassischen Hotels oder kleinen Bungalows, sondern wohnen in klimatisierten Condo-Appartements, die einen Tisch mit Stühlen und eine Küche bieten. Zudem bieten die Condo-Anlagen in Thailand immer einen Gemeinschafts-Pool und ein Fitnessstudio, die du unbegrenzt und kostenfrei nutzen kannst.

Unsere Aktivitäten

Wir haben in Thailand eine bunte Mischung aus kostenlosen und kostenpflichtigen Aktivitäten unternommen. Zu den kostenlosen Aktivitäten gehören z.B. Strandspaziergänge, baden im Meer, durch die Stadt schlendern, über Nachtmärkte laufen, zu Aussichtspunkten fahren und am Pool liegen. Kostenpflichtig waren für uns in Thailand folgende Aktivitäten:

In Bangkok

Thailand Urlaub Kosten Flugzeugfriedhof Bangkok
Der Flugzeugfriedhof in Bangkok ist ein ausgefallenes und wenig besuchtes Ausflugsziel

In Pattaya (Jomtien)

Thailand Urlaub Kosten Ausflüge Sanctuary of truth
Wie viel sollten Ausflüge in deinem Thailand Urlaub kosten? Einige Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Sanctuary of truth sind durchaus teurer

In Chiang Mai

Thailand Kosten Chiang Mai Waterpark
Thailand Kosten für Aktivitäten: Der Grand Canyon Chiang Mai Waterpark ist sein Geld auf jeden Fall wert

Mit Ausnahme von Bangkok sind wir zu allen Aktivitäten in Thailand übrigens mit dem Roller gefahren. In Bangkok haben wir uns mit dem Taxi bzw. Tuk Tuk von A nach B bewegt.

Thailand Reisekosten Video

Alle Kosten, die wir in 6 Wochen in Thailand ausgegeben haben, kannst du dir auch in unserem Video ansehen. Hier erfährst du darüberhinaus noch ein paar Tipps, die dir dabei helfen, deinen Thailand Urlaub bestmöglich zu planen. Schaue also gerne mal rein:

Klicke auf den Button, um die Inhalte von YouTube zu laden.
► Inhalte von YouTube laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3NEMVg2T2pDWDBZIiB3aWR0aD0iNzgwIiBoZWlnaHQ9IjQzOSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48c3BhbiBkYXRhLW1jZS10eXBlPSJib29rbWFyayIgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6IGlubGluZS1ibG9jazsgd2lkdGg6IDBweDsgb3ZlcmZsb3c6IGhpZGRlbjsgbGluZS1oZWlnaHQ6IDA7IiBjbGFzcz0ibWNlX1NFTFJFU19zdGFydCI+77u/PC9zcGFuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Kosten Thailand – unser Fazit

Insgesamt waren die Kosten für einen 6-wöchigen Aufenthalt in Thailand recht gering für uns. Wenn du Geld sparen möchtest, solltest du vor allem in günstigen Bungalows wohnen und eher in Garküchen essen als deine Lebensmittel im Supermarkt einzukaufen. Aus unserer Erfahrung ist es preiswerter, wenn du an Garküchen oder im Thai Restaurant einheimische Gerichte isst, als dir im Supermarkt eine vergleichbare Mahlzeit zu kaufen.

Thailand Urlaub Kosten Shopping Mall Essen
Günstiges Thai Essen erhältst du z.B. in großen Shopping Malls

In Summe finden wir, dass Thailand ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Das einzige, was wir vergleichsweise teuer finden, sind die Eintrittspreise für Sightseeing (beispielsweise den Königspalast in Bangkok). Ansonsten kannst du in Thailand aber durchaus einen sehr günstigen Urlaub verbringen. Da die Flüge ein großer Kostenfaktor sind, lohnt es sich, wenn du länger vor Ort bleibst (z.B. 3 Wochen oder mehr).

Nun kennst du unsere Thailand Kosten auf den Cent genau. Jetzt interessieren uns natürlich auch deine Erfahrungen. Warst du schon mal in Thailand und hast ähnliche Erfahrungen mit den Thailand Preisen gemacht? Oder hast du vielleicht deutlich weniger oder mehr ausgegeben als wir? Teile deine Erfahrungswerte gerne mit uns, in dem du einen Kommentar unter diesem Beitrag postet. Wir sind schon sehr gespannt! :-) Auch Fragen kannst du gerne über die Kommentarfelder an uns richten.

Alles Liebe und eine schöne Zeit in Thailand wünschen dir

Jenny & Christian

Unser Tipp für Weltenbummler: Hebe mit der Reisekreditkarte kostenlos weltweit Geld ab ohne Gebühren zu bezahlen! Hol‘ sie dir gratis hier:

DKB Cash

Opt In Image



Unsere Empfehlung
Thailand eBook

Same Way But Different – der Routenguide für deine Reise nach Thailand.

Worauf wartest du noch? Beginne jetzt dein Thailand-Abenteuer!

Traumhafte Strände, kulinarische Highlights, faszinierende Tempel. Das alles bietet Thailand! Hier erfährst du, wie du deine perfekte Reiseroute planst.

 

 

2 Antworten

  1. Andy
    | Antworten

    Hallo zusammen,
    also wir haben auf Thailand damals 16 Euro für unser Bungalow direkt am Strand bezahlt. Das war auf Koh Lanta. Frühstück war inklusive und das Bungalow war ganz schön. Nicht viel Luxus aber ausreichend.
    Manchmal haben wir was zu knabbern im 7Eleven geholt, aber meistens waren wir im Restaurant essen. Eure Preise können wir so bestätigen.
    Lieben Gruß
    Andy

    • Jenny
      | Antworten

      Hi Andy,
      vielen Dank für deinen Kommentar und dein Feedback! 16 Euro für ein Beach Bungalow mit Frühstück klingen nach einem guten Preis. Da habt ihr auf jeden Fall ein gutes Schnäppchen gefunden :-)
      Liebe Grüße
      Jenny

Deine Gedanken zu diesem Thema