Nai Yang Beach – Phukets ausgefallenster Strand in Flughafennähe

// Keine Kommentare

Anzeige

Der Nai Yang Beach ist nicht nur ein besonders schöner, sondern auch der ausgefallenste Strand auf Phuket. Denn an einem Abschnitt des Strands kannst du den ankommenden Flugzeugen ganz nah sein. Die Einflugschneise des internationalen Flughafens von Phuket befindet sich nämlich direkt über dem Strand. Wenn du hierher kommst, fliegen die Maschinen tatsächlich nur wenige Meter über deinem Kopf vorbei.

Dieser Strandabschnitt ist daher ein abenteuerliches Erlebnis und eignet sich gleichzeitig auch toll als Fotomotiv. Zudem ist der Nai Yang Beach auch landschaftlich ein besonders schöner Strand. Da er bei Touristen nicht allzu bekannt ist, kommen überwiegend Einheimische hierher. Daher ist es am späten Nachmittag und Abend oftmals voller am Strand als tagsüber.

Opt In Image
Thailand Newsletter + Die besten Reisetipps für Thailand & Reiseapotheken Checkliste

Trage dich in unseren Thailand Newsletter ein und erhalte als Bonus sofort unser kostenloses E-Book zu den besten Reisetipps für Thailand und unsere gratis Thailand-Reiseapotheken Checkliste.

  • Die besten Reisetipps mit den besten Orten in Thailand
  • Sofort startklar - keine Kopfschmerzen bzgl. der Planung
  • Reisepaotheken-Checkliste: Alles, was du für den Ernstfall benötigst
  • Zum Abhaken / Ankreuzen
  • Plane deine nächste Reise noch besser und sicherer
  • Als PDF perfekt für dein Smartphone geeignet (perfekt zum Reisen)
  • Sofort erhalten

Durch Anklicken des Buttons "► Jetzt eintragen" erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die Webseite unaufschiebbar.de regelmäßig Informationen zum Thema Thailand per E-Mail zuschickt. Zusätzlich erhalte ich das kostenlose Freebie. Ich kann mich jederzeit von diesem Newsletter abmelden.

Der Nai Yang Beach gehört zudem zum Sirinat National Park, für den du eine Eintrittsgebühr zahlen musst. Diese beträgt für Ausländer 200 Baht pro Person (ca. 5,65 Euro, Stand Februar 2019). Einen Sonderpreis, um nur an den Strand zu gehen, gibt es leider nicht. Das Kassenhaus ist allerdings nur zwischen 8 und 17 Uhr besetzt. Wenn du vor oder nach dieser Zeitspanne zum Strand gehst, kannst du den Nationalpark kostenlos betreten. Thailändische Staatsbürger haben ohnehin freien Eintritt in den Nationalpark.

Eintreffendes Flugzeug Phuket Nai Yang. Beach
So tief fliegende Maschinen wie am Nai Yang Beach erlebst du an kaum einem anderen Ort der Welt

Übrigens können wir dir für deinen Aufenthalt in Thailand das AnzeigeE-Book
Same Way But Different – der Routenguide für deine Reise nach Thailand
empfehlen.

Lage und Anfahrt zum Nai Yang Beach

Da der Nai Yang Beach nah am Flughafen liegt, verbringen viele Urlauber hier ihre letzten Tage vor der Heimreise. Da der Strand besonders schön ist, kannst du in Nai Yang aber auch gut einen längeren Aufenthalt genießen. Du befindest dich hier im Nordwesten von Phuket. Daher gibt es abends auch schöne Sonnenuntergänge über dem Meer zu sehen. Die Koordinaten des Aussichtspunkts am Flughafen findest du auf der nachfolgenden Karte:

Wenn du am Flughafen von Phuket landest, kannst du am besten ein Taxi zum Strand oder zu deiner Unterkunft in Nai Yang nehmen. Die Fahrtzeit beträgt meist nur 5 bis 10 Minuten, sodass ein Taxi nicht allzu teuer ist. Trotz der kurzen Fahrtzeit liegen die Taxi-Preise aber bei ca. 300 bis 400 Baht (ca. 8,50 bis 11,30 Euro, Stand Februar 2019). Alternativ kannst du auch den Smart Bus (Blue Line) nutzen und direkt an der ersten Haltestelle aussteigen. Der Preis liegt bei 50 Baht pro Person (ca. 1,40 Euro).

Viele Unterkünfte bieten zudem einen kostenlosen Transfer vom Flughafen aus an. Frage hierzu am besten vorab in deiner Unterkunft. Falls die Abholung nicht kostenlos angeboten wird, können die Hotels zumindest oft einen günstigeren Transfer organisieren.

Um zum Flughafen-Aussichtspunkt zu kommen, nutzt du zunächst die Route 4027. Hier befindet sich dann der sogenannte Sirinat National Park Checkpoint, wo du die Eintrittsgebühr entrichten musst. Hinter dem Checkpoint beginnt dann der Strand. Am Strand angekommen, läufst du zur rechten Seite auf den Flughafen zu. Der Fußweg durch den Sand beträgt ca. 1 Kilometer. Hierfür solltest du ca. 15 bis 20 Minuten Zeit einplanen.

Phuket Nai Yang Beach
Der Nai Yang Beach ist ein sehr schöner, naturbelassener Strand im Nordwesten von Phuket

Was dich am Flughafen-Aussichtspunkt erwartet

Den Aussichtspunkt kannst du eigentlich nicht verfehlen. Denn neben den Flughafenzäunen fallen hier auch die Menschen auf, die sich vermehrt in diesem Strandabschnitt aufhalten. Die Einflugschneise direkt am Strand ist natürlich ein Highlight für die Besucher auf Phuket. Wie man uns gesagt hat, kommen die meisten Flugzeuge zwischen 9 und 13 Uhr am Flughafen an. In dieser Zeit sollen also besonders häufig Maschinen landen.

Wir selber waren am Nachmittag am Aussichtspunkt. Pro Stunde sind ca. 5 bis 6 Maschinen angekommen. Du siehst im Schnitt also alle 10 Minuten ein Flugzeug landen. Je näher das Flugzeug dem Strand kommt, desto beeindruckender wird es tatsächlich auch. Zunächst kannst du das ankommende Flugzeug aus der Ferne über dem Meer sehen. Dann ist es irgendwann so nah, dass es tatsächlich nur ca. 10 bis 15 Meter über deinem Kopf entlang fliegt.

Da die Maschinen groß sind, wirkt die Nähe sehr imposant. Zudem wird es natürlich auch laut, wenn ein Flugzeug so nah über deinem Kopf vorbei fliegt. Zudem solltest du wissen, dass es (zumindest nachmittags) kaum Schatten am Strand gibt. An sonnigen Tagen ist ein guter Sonnenschutz daher wichtig. Für den Weg zum Aussichtspunkt solltest du zudem ausreichend Trinkwasser mitnehmen, da du unterwegs nichts kaufen kannst.

Sonstige Aktivitäten am Nai Yang Beach

Neben dem Flughafen-Aussichtspunkt ist der Nai Yang Beach auch für folgende Aktivitäten gut geeignet:

  • Im Meer schwimmen: Hierfür gibt es auch gekennzeichnete Schwimmbereiche, die besonders sicher sind.
  • Lange Strandspaziergänge: Der Nai Yang Beach ist mehrere Kilometer lang und geht in Richtung Norden nahtlos in den Mai Khao Beach über. Nach Süden hin folgt der Sirinat Beach, der dann mit einer schönen Bucht endet.
  • Am Strand entspannen: Aus Naturschutzgründen dürfen maximal 10% der Strandfläche mit Liegen und Sonnenschirmen bedeckt sein. Daher sind die meisten Strandabschnitte sehr naturbelassen und ruhig. Wenn du nach Liegestühlen suchst, findest du diese z.B. auf der Höhe des Muyee Restaurant Nobgood Place.
  • Den Sonnenuntergang genießen: Da der Nai Yang Beach an der Westküste liegt, geht hier abends die Sonne über dem Meer unter.
  • Am Strand schaukeln: Entlang des Strands findest du mehrere Schaukeln, die du kostenfrei nutzen kannst.
  • Mit Meerblick essen: An einigen Strandabschnitten findest du auch Restaurants. Empfehlenswert ist z.B. das MaMaNang Restaurant. Abends ist das Ambiente mit Girlanden und Laternen hier besonders schön (Öffnungszeiten: Täglich von 9 bis 23 Uhr).
  • Kitesurfen: Am Nai Yang Beach kannst du je nach Windlage auch mit dem Board übers Wasser rauschen.Kitesurfen am Nai Yang Beach ist zwischen Mai und Oktober möglich. Sofern du zwischen November und April nach Phuket reist, kannst du alternativ die Chalong Bay aufsuchen. Ein guter Anlaufpunkt ist hierfür der Ausrüstungs-Verleih Kite Boarding Asia Phuket. Hier kannst du sowohl Kites ausleihen wie auch Kitesurfing-Kurse buchen. Für einen eintägigen Kitesurf-Kurs zahlst du z.B. 4.000 Baht pro Person (ca. 113 Euro, Stand Februar 2019).

Unterkünfte in Nai Yang

Aufgrund der Flughafennähe und des schönen Strands, gibt es in Nai Yang auch viele Hotels und Guesthouses. Wir selber haben nach unserer Ankunft am Flughafen auf Phuket 2 Nächte in Nai Yang verbracht. Unser Hotel heißt JJW House und kann u.a. Anzeigeüber Booking oder über AirBnB gebucht werden. Sofern du zum ersten Mal über AirBnB buchst oder hier einen neuen Account anlegst, kannst du gerne auch unsere Anzeige25 Euro Startguthaben nutzen.

Das JJW House ist ein einfaches Hotel, das ca. 5 Minuten vom Flughafen entfernt ist. Die Zimmer sind recht groß, die Klimaanlage funktioniert gut und auch eine heiße Dusche ist hier gut möglich. Für einen kürzeren Aufenthalt können wir das JJW House daher empfehlen, sofern du keinen großen Luxus in deinem Urlaub wünscht. Das Hotel bietet zudem einen kostenlosen Abhol- und Bring-Service zum Flughafen. Wir wurden hier tatsächlich noch um 2:30 Uhr nachts abgeholt. Auch das Einchecken mitten in der Nacht war folglich kein Problem. Ein toller Service, der das Hotel noch ein Stück empfehlenswerter macht.

Die beliebtesten Unterkünfte am Nai Yang Beach

Darüberhinaus gibt es am Nai Yang Beach noch viele weitere Unterkünfte mit Top-Bewertungen. Diese findest du u.a. bei Booking. Wenn du hier einen neuen Account erstellst, kannst du gerne auch unsere Anzeige15 Euro Startguthaben für Booking nutzen. Eine Auswahl der beliebtesten Unterkünfte findest du nachfolgend:

Anzeige

  • The Luna (3 Sterne Hostel mit Schlafsälen und Doppelzimmern, 650 Meter vom Strand entfernt)
  • Take a break (Hostel mit Doppelzimmern und 4-er Schlafsälen, 500 Meter vom Strand entfernt)
  • Best Rent a Room (einfache Pension mit Doppel- und Dreibettzimmern, 1,3 Kilometer vom Strand entfernt)
  • Sirinapha Resort (2 Sterne Resort mit Doppelzimmern, 1,5 Kilometer vom Strand entfernt)
  • Phuket Airport Hotel (3 Sterne Hotel mit Doppel- und Dreibettzimmern, 700 Meter vom Strand entfernt)
  • Marriott Resort and Spa (5 Sterne Resort mit Zimmern für bis zu 5 Personen, 150 Meter vom Strand entfernt)
  • The Slate (5 Sterne Resort mit Doppel- und Vierbettzimmern, 300 Meter vom Strand entfernt)
Opt In Image
10% Rückerstattung bei Booking

Anzeige

Sofern du einen neuen Account bei Booking anlegst, erhältst du 10% von deiner ersten Buchung zurückerstattet. Der Mindest-Buchungswert liegt bei 40 Euro.

 

Fazit – Lohnt sich ein Urlaub am Nai Yang Beach?

Wenn du nach einem schönen, naturbelassenen Strand suchst, ist der Nai Yang Beach hierfür einer der schönsten Orte auf Phuket. Die Nähe zum Flughafen ist nach dem langen Flug nach Thailand zudem von Vorteil. Nai Yang ist ein vergleichsweise ruhiger Ort, der nicht viel Party bietet. Daher triffst du hier auch nicht auf die Prostitutionsangebote, die du z.B. in Patong findest. Für ruhesuchende Familien und Paare eignet sich der Nai Yang Beach daher besonders gut.

Nai Yang Beach Phuket naturbelassen
Ebbe und Flut machen den Nai Yang Beach unterschiedlich breit

Ein besonderes Highlight ist der Flughafen-Aussichtspunkt am Strand. Die Flugzeuge einmal so niedrig über deinem Kopf vorbei fliegen zu sehen, ist eindrucksvoll. Da du dieses Erlebnis nicht an vielen Orten auf der Welt haben kannst, empfehlen wir dir hier auf jeden Fall einen Besuch. Wenn du gerne Sightseeing auf Phuket machen möchtest, kannst du die großen Strände an der Westküste mit dem Smart Bus gut erreichen. Für eine größere Insel-Erkundung empfehlen wir dir, einen Roller zu mieten oder ein AnzeigeAuto mit Privatfahrer zu buchen.

Wie ist deine Erfahrung zum Nai Yang Beach? Wenn du schon einmal hier gewesen bist, freuen wir uns über einen Kommentar unter dem Beitrag. Was hat dir besonders gut gefallen? Und was kannst du vor Ort noch empfehlen? Auch falls du noch Fragen hast, kannst du hierfür gerne die Kommentarfelder nutzen.

Alles Liebe und eine schöne Zeit auf Phuket wünschen dir

Jenny & Christian

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Opt In Image



Unsere Empfehlung
Thailand eBook

Anzeige

Same Way But Different – der Routenguide für deine Reise nach Thailand.

Worauf wartest du noch? Beginne jetzt dein Thailand-Abenteuer!

Traumhafte Strände, kulinarische Highlights, faszinierende Tempel. Das alles bietet Thailand! Hier erfährst du, wie du deine perfekte Reiseroute planst.

 

 


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.