Koh Samui Sehenswürdigkeiten Top 15: Insel-Highlights

with 2 Kommentare
[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

Koh Samui bietet dir als zweitgrößte Insel Thailands viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Rund um die Insel findest du sowohl an Land wie auch auf dem Wasser interessante Orte und sehenswerte Regionen. Die Top 15 Koh Samui Sehenswürdigkeiten haben wir in diesem Beitrag für dich zusammengestellt.

Koh Samui ist 233 Quadratkilometer groß und somit ideal für Ausflüge geeignet. Du kannst die gesamte Insel an einem Tag problemlos mit dem Auto oder Roller umrunden. Um einmal um die Insel herum zu fahren, benötigst du ca. 2,5 Stunden. Die Route 4169, die oftmals auch Küstenstraße genannt wird, führt dich fast komplett um Koh Samui herum.

Die südliche Spitze erreichst du auf der Route 4170. Um den nordöstlichen Teil von Koh Samui zu sehen, wo sich unter anderem auch der Flughafen befindet, nimmst du die Route 4171. Mit diesen drei Routen kannst du fast alle Koh Samui Sehenswürdigkeiten erreichen. Zudem gibt es natürlich noch kleinere Straßen, die dich zu den einzelnen Unterkünften und Regionen führen.

Darüberhinaus bietet auch das Inland von Koh Samui interessante Sehenswürdigkeiten. Hier ist der Berg Khao Thai Kwai mit 635 Metern die höchste Erhebung auf Koh Samui. Zudem hat das Inland von Koh Samui einige Wasserfälle und teils dichten Dschungel zu bieten. Es gibt also eine Menge interessanter Orte auf der Insel, die wir uns nun näher anschauen. Starten wir also mit der Top 15 der Koh Samui Sehenswürdigkeiten.

Koh Samui Sehenswürdigkeiten Tempel
Viele Koh Samui Sehenswürdigkeiten bestehen aus Tempeln

Übrigens können wir dir für deinen Aufenthalt auf Koh Samui den Koh Samui Inselguide mit 99 spannenden To-Do’s empfehlen.

Koh Samui Sehenswürdigkeiten Top 15

Unsere Top 15 der schönsten Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui bietet dir eine bunte Mischung aus Kultur, Tempeln, Shopping und Natur-Highlights. Vor allem die Natur auf Koh Samui ist besonders schön und exotisch. Aufgrund des Klimas ist Koh Samui besonders grün und artenreich. Daher landet auf unserem Platz 1 der Koh Samui Sehenswürdigkeiten ein Ort, an dem die Natur dir den Atem raubt.

Top 1: Ang Thong Marine Park

Der Ang Thong Marine Park ist aus unserer Sicht die lohnenswerteste Sehenswürdigkeit rund um Koh Samui. Der thailändische Meeres-Nationalpark bietet dir jede Menge Naturschönheit, die vor allem durch die vielen Felsen und einsamen Strände hervorgerufen wird. Mit einem Schnellboot kannst du durch den Meeres-Nationalpark hindurch fahren und unterwegs die Schönheit der Natur bewundern.

Koh Samui Sehenswürdigkeiten Ang Thong Marine Park
Die Nr. 1 der Koh Samui Sehenswürdigkeiten: Der Ang Thong Marine Park

Die meisten Ausflüge bieten dir zudem Möglichkeiten zum Schnorcheln und Kajak fahren an. Die Unterwasserwelt des Ang Thong Marine Parks ist sehr fischreich und voller bunter Korallen. Ein Blick unter Wasser lohnt sich hier sehr. Beim Kajak fahren hast du zudem die Möglichkeit, den Meeres-Nationalpark aus einer weiteren Perspektive wahrzunehmen. Hierbei fährst du näher an die Felswände heran und kannst an einem der schönen Strände für ein Bad anhalten.

Weitere Informationen findest du in unserem Detail-Beitrag zum Ang Thong Marine Park.

Koordinaten: Ang Thong Meeres-Nationalpark

Eintrittsgebühr: Du kannst den Ang Thong Marine Park nur im Rahmen einer organisierten Tour besuchen. Je nach Anbieter kostet eine Tour ca. 35 bis 70 Euro pro Person.

Opt In Image
Die besten Reisetipps für Thailand + Reiseapotheken Checkliste
Für alle die auf Nummer sicher gehen wollen

Trage dich ein & erhalte sofort unser kostenloses E-Book zu den besten Reisetipps für Thailand und unsere gratis Thailand-Reiseapotheken Checkliste.

  • Die besten Reisetipps mit den besten Orten in Thailand
  • Sofort startklar - keine Kopfschmerzen bzgl. der Planung
  • Reisepaotheken-Checkliste: Alles, was du für den Ernstfall benötigst
  • Zum Abhaken / Ankreuzen
  • Plane deine nächste Reise noch besser und sicherer
  • Als PDF perfekt für dein Smartphone geeignet (perfekt zum Reisen)
  • Sofort downloaden

(Hinweise zum Newsletter auch in unserer Datenschutzerklärung)

Öffnungszeiten: Ohne feste Öffnungszeiten. Ein Besuch macht jedoch nur bei Tageslicht Sinn.

Sehenswürdigkeiten Koh Samui Ang Thong Nationalpark Kajak
Sehenswürdigkeiten Koh Samui: Der Ang Thong Nationalpark bietet dir auch die Möglichkeit zum Kajak fahren

Top 2: Big Buddha Koh Samui

Der Big Buddha gilt als Wahrzeichen der Insel und gehört daher natürlich zu den Top Koh Samui Sehenswürdigkeiten. Er ist 12 Meter hoch und thront an der Nordwest-Spitze der Insel. Der Big Buddha sitzt in der sogenannten Mara-Haltung, die ein Symbol für die Erleuchtung des Buddha, Standhaftigkeit und Reinheit ist. Hinter der vergoldeten Buddha Figur befinden sich zudem ein Schiff und ein Lebensrad.

Um zum Big Buddha hinauf zu kommen, musst du zunächst 73 Treppenstufen bewältigen. Rund um den Big Buddha herum wirst du zudem zahlreiche weitere Buddha Figuren sehen, die aber deutlich kleiner sind. Ein Besuch beim Big Buddha lohnt sich vor allem bei Sonnenschein, wenn der Buddha besonders schön vom Sonnenlicht angestrahlt wird. Alternativ kannst du die Buddha Figur auch am Abend besuchen, wenn sie von Scheinwerfern angestrahlt wird.

Weitere Informationen erhältst du in unserem detaillierten Artikel zum Big Buddha Koh Samui.

Koordinaten: Big Buddha

Eintrittsgebühr: Freier Eintritt (freiwillige Spenden sind willkommen)

Öffnungszeiten: Keine (am Abend wird der Big Buddha auch beleuchtet)

Big Buddha Koh Samui Lebensrad Schiff Mara Haltung
Der Big Buddha Koh Samui sitzt in der Mara-Haltung. Hinter ihm sind zudem ein Lebensrad und ein Schiff angebracht.

 

Top 3: Wat Plai Laem und Yao Mae Kuan Im

Der Wat Plai Laem ist ein Buddha Tempel auf Koh Samui, der vor allem aufgrund der beiden großen Staturen auf seinem Gelände bekannt wurde. Um den Tempel herum findest du zum einen die Yao Mae Kuan Im Statur, die durch ihre 18 Arme ein besonders exotisches Bild abgibt. Die 18-armige Statur stammt ursprünglich aus dem chinesischen Kulturkreis und bildet eine Guanyin ab. Sie wird in China als Gottheit verehrt und steht symbolisch für Mitgefühl und Hilfsbereitschaft. Ihre 18 Arme zeigen, wie beschäftigt sie ist, da sie stets dabei ist, möglichst vielen Menschen zu helfen.

Koh Samui Sehenswürdigkeiten Yao Mae Kuan Im
Koh Samui Sehenswürdigkeiten: Die Yao Mae Kuan Im Statur wirkt besonders exotisch und interessant

Zudem findest du eine überwiegend weiße Statur von Budai auf dem Tempel Gelände. Auch Budai stammt ursprünglich aus dem chinesischen Glauben. Er hat die Gestalt eines dickbäuchigen, lachenden Mönchs oder Buddhas und steht als Symbol für Glück und Zufriedenheit.

Sehenswürdigkeiten Koh Samui Wat Plai Laem
Ein Highlight unter den Sehenswürdigkeiten Koh Samui: Der Budai im Wat Plai Laem

Chinesische und thailändische Elemente vereinen sich

Der Wat Plai Laem kombiniert thailändische und chinesische Elemente, was ihn zu einem der ausgefallensten Koh Samui Sehenswürdigkeiten macht. Das noch relativ neue Tempel Gelände spiegelt wieder, dass besonders viele chinesische Touristen nach Koh Samui kommen. Ihr kultureller Einfluss ist auf der Insel mittlerweile deutlich zu sehen. Der Tempel wurde 2004 errichtet und seither schon mehrmals erweitert.

Sehenswürdigkeiten Koh Samui Yao Mae Kuan Im
Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui zählt die Yao Mae Kuan Im Statur mit ihren 18 Armen

Eine beliebte Attraktion am Wat Plai Laem ist zudem der Fischteich. Er beherbergt zahlreiche Fische, die du auch füttern kannst. Fischfutter kannst du vor Ort für 10 Baht (ca. 25 Cent) kaufen. Der Wat Plai Laem befindet sich zudem nah am Big Buddha, sodass du beide Sehenswürdigkeiten gut miteinander kombinieren kannst.

Koordinaten: Wat Plai Laem

Eintrittsgebühr: Freier Eintritt (freiwillige Spenden sind willkommen)

Öffnungszeiten: Täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang

Koh Samui Sehenswürdigkeiten Wat Plai Laem
Zu den Koh Samui Sehenswürdigkeiten zählen viele Tempel hinzu, wie u.a. auch der Wat Plai Laem
Koh Samui Attraktionen Yao Mae Kuan Im
Koh Samui Attraktionen: Die Statur „Yao Mae Kuan Im“

Top 4: Magic Buddha Garden

Der Magic Buddha Garden trägt viele verschiedene Namen und befindet sich im Inland von Koh Samui. Er ist umgeben von grüner Natur und beherbergt zahlreiche Steinfiguren, die ihn zu einer besonders schönen Sehenswürdigkeit auf Koh Samui machen. Neben dem Namen Magic Buddha Garden ist der Steinfiguren-Garten auch als Secret Garden, Buddha Garden, Tamin Magic Buddha Garden, Heaven’s Garden und Khun Nim’s Garden bekannt.

Der Buddha Garten ist ein schöner Ort, wenn du exotische Steinfiguren magst. Er befindet sich bereits auf ca. 450 Metern Höhe, sodass es hier etwas kühler ist als im Tal. Viele Touristen empfinden dies als besonders angenehm. Darüberhinaus bietet der Garten viel Schatten. Unter den Koh Samui Sehenswürdigkeiten ist der Magic Buddha Garden tendenziell eher ein weniger besuchter und stiller Ort. Obwohl den Buddha Garten mittlerweile immer mehr Tour-Veranstalter im Programm haben.

Koordinaten: Magic Buddha Garden

Eintrittsgebühr: 80 Baht (ca. 2,10 Euro) pro Person

Öffnungszeiten: Täglich von 9 bis 18 Uhr

Secret Buddha Garden Steinstaturen
Die Steinstaturen im Secret Buddha Garden sind kunstvoll angeordnet

Top 5: Fisherman’s Village

Das Fisherman’s Village in Bophut ist einer der bekanntesten Orte auf Koh Samui. Die Einkaufsstraße, die sich parallel zum Meer befindet, hat sich zum Zentrum von Bophut entwickelt. Hier findest du neben einigen Geschäften auch zahlreiche Restaurants, Garküchen und Bars. Auch Yoga-Studios haben sich mittlerweile im Fisherman’s Village angesiedelt.

Koh Samui Sehenswürdigkeiten Fishermans Village Bophut
Koh Samui Sehenswürdigkeiten: Das Fisherman’s Village wird vor allem am Abend lebhaft

Am Abend erwacht das Fisherman’s Village erst richtig zum Leben. Dann öffnen die Bars und die Straße entwickelt sich zu einem Nachtmarkt. Am Wegesrand findest du dann viele Stände, die hauptsächlich Speisen, Kleidung und Souvenirs verkaufen. Die ohnehin nicht allzu breite Straße wird dann zu einer kleinen Gasse, in der du viele Touristen siehst.

Koh Samui Sehenswürdigkeiten Fisherman's Village
Auch das Fisherman’s Village in Bophut zählt aus unserer Sicht zu den Koh Samui Sehenswürdigkeiten

Am Tag geht es hingegen etwas ruhiger zu im Fisherman’s Village. Zwar haben dann auch viele Geschäfte und Restaurants geöffnet, aber der Trubel ist noch nicht allzu groß. Da sich das Meer nur wenige Schritte entfernt befindet, kannst du deinen Besuch zudem mit einem Strandaufenthalt am Bophut Beach verbinden. Wenn du keine großen Menschenmengen magst, ist ein Besuch am Tag empfehlenswert. Wenn du hingegen etwas mehr Trubel und Lebhaftigkeit genießt, ist das Fisherman’s Village am Abend der Ort deiner Wahl.

Koordinaten: Fisherman’s Village

Eintrittsgebühr: Keine

Öffnungszeiten: Ca. von Sonnenaufgang bis in die späten Abendstunden

Fischermans Village Koh Samui
Im Fischerman’s Village sind tagsüber nicht alle Bars geöffnet
Koh Samui Sehenswürdigkeiten Essen Fischermans Village
Koh Samui Sehenswürdigkeiten: Auf dem Markt des Fischerman’s Village kannst du verschiedene Speisen und thailändische Delikatessen erwerben

Top 6: Hin Ta Hin Yai (Großvater- und Großmutterfelsen)

Die als Großvater- und Großmutterfelsen bekannte Steinbucht Hin Ta Hin Yai befindet sich am südlichen Ende des Lamai Beach. Da viele Touristen hier ihren Urlaub verbringen, zählt Hin Ta Hin Yai zu den bekanntesten Koh Samui Sehenswürdigkeiten. Die Steinformationen erinnern in ihrer Form an einen Penis und eine Vagina. Während das weibliche Geschlechtsorgan nur bei näherem Hinsehen erkennbar ist, siehst du den steinernen Penis bereits von weitem.

Die Felsformationen haben sich auf natürlichem Weg gebildet und beruhen auf einer Legende. Ein Liebespaar, deren Zusammenleben von den Eltern missbilligt wurde, soll an den Felsen Schiffbruch erlitten haben. Ihre Genitalien haben sich nach ihrem Tod zu Stein geformt. Heute steht Hin Ta Hin Yai auf Koh Samui vor allem als Zeichen für Fruchtbarkeit. Weitere Informationen bietet dir unser Detail-Artikel zu Hin Ta Hin Yai.

Koordinaten: Großvater- und Großmutterfelsen

Eintrittsgebühr: Keine

Öffnungszeiten: Durchgängig geöffnet, nach Einbruch der Dunkelheit jedoch nicht beleuchtet

Hin Ta Hin Yai Felsen Koh Samui
Die Hin Ta Hin Yai Felsen auf Koh Samui erinnern an menschliche Geschlechtsorgane

Top 7: Pra Buddha Teepangkorn

Wie bereits erwähnt, verfügt Koh Samui mit dem Khao Thai Kwai, der auch Khao Pom genannt wird, über einen mittelgroßen Berg. Wenn du ins Inland von Koh Samui fährst, führt eine Straße über den Berg hinüber zur anderen Küstenseite. Da der Khao Thai Kwai über 600 Meter hoch ist, bieten sich auf der Fahrt immer wieder schöne Aussichtspunkte.

Ein besonders lohnenswerter Aussichtspunkt ist der Khao Pom View Point. Von hier aus blickst du auf die satt-grüne Landschaft bis hinunter zum Meer. Unterhalb des Aussichtspunktes befindet sich zudem eine goldene Buddha Statur, die du vom Aussichtspunkt aus von hinten siehst. Du kannst aber auch zur Buddha Statur hinunterlaufen, um sie von nahem zu betrachten. Die Buddha Statur trägt den Namen Pra Buddha Teepangkorn und bietet auch eine Aussichtsplattform für Besucher.

Koordinaten: Pra Buddha Teepangkornt

Eintrittsgebühr: Keine

Öffnungszeiten: Unbegrenzt, obwohl du nach Einbruch der Dunkelheit nur noch wenig von der Aussicht wahrnimmst

Sehenswürdigkeiten Koh Samui Golden Buddha
Sehenswürdigkeiten Koh Samui: Der Goldene Buddha am Khao Pom View Point

Top 8: Na Muang Wasserfall

Zu den natürlich entstandenen Koh Samui Sehenswürdigkeiten zählt der Na Muang Wasserfall, der sich in mehrere Teilbereiche untergliedert. Am bekanntesten und meist besuchten ist der sogenannte Na Muang 1 Waterfall. Diesen erreichst du vom Parkplatz aus in wenigen Minuten. Der Wasserfall ist ca. 20 Meter hoch und führt je nach Jahreszeit unterschiedlich viel Wasser. Wie überall auf der Welt ist der Wasserfall innerhalb der Regenzeit besonders imposant und gut mit Wasser gefüllt. Doch auch in der Trockenzeit ist der Na Muang Wasserfall durchaus sehenswert.

Über einen ca. 30-minütigen Fußweg erreichst du dann noch einen zweiten Wasserfall-Bereich: Den sogenannten Na Muang 2 Wasserfall. Der Weg führt dich über steinige Wege hinauf, sodass du hier am besten festes Schuhwerk tragen solltest.

Koordinaten: Na Muang Waterfall

Eintrittsgebühr: Keine, aber gegebenenfalls eine Parkgebühr von 20 Baht (ca. 50 Cent)

Öffnungszeiten: Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang

Koh Samui Sehenswürdigkeiten Na Muang Waterfall
Auch der Na Muang Waterfall zählt zu den Koh Samui Sehenswürdigkeiten hinzu. Er unterteilt sich in mehrere Bereiche.

Top 9: Wat Khunaram (mumifizierter Mönch)

Auf unseren Platz 9 der Koh Samui Sehenswürdigkeiten hat es der sogenannte mumifizierte Mönch geschafft. Dieser Ort wird von gläubigen Buddhisten besonders verehrt, da sich hier die Überreste des Mönchs Luorrg Pordaeng (der auch unter dem Namen Phra Khru Samathakittikhun bekannt ist) befinden. Er verstarb im Jahr 1973 in einer meditierenden Haltung, nachdem er 79 Jahre und 8 Monate alt geworden war.

Da der Mönch ein hohes Ansehen in der Bevölkerung genoss, wurden seine Überreste aufbewahrt. Obwohl der Mönch mittlerweile über 45 Jahre tot ist, sind seine Überreste erstaunlich gut erhalten. Lediglich die Augen sind derweil verfallen und werden seither mit einer Sonnenbrille verdeckt. Der mumifizierte Mönch wird in einer Glasvitrine aufbewahrt und kann dort von Besuchern betrachtet werden.

Sehenswürdigkeiten Koh Samui mumifizierter Mönch
Sehenswürdigkeiten Koh Samui: Der mumifizierte Mönch wird hinter einer Glasvitrine aufbewahrt

Der mumifizierte Mönch gilt für gläubige Buddhisten als Vorbild, da er ein besonders regelgerechtes Leben geführt hat. Im Buddhismus gilt der Tod nicht als trauriges Ende des Lebens, sondern als Chance zur Wiedergeburt mit einem besseren Leben. Daher ist der Anblick der Überreste für Thailänder keinesfalls erschreckend, sondern eine positive Erinnerung an die Wiedergeburt.

Man sagt, dass er thailändische Mönch er besonders vorbildliches und gesundes Leben geführt hat. So soll er durch eine gesunde Diät und regelmäßige Meditationen dafür gesorgt haben, dass sein Körper besonders gesund und gut erhalten blieb. Eine Woche vor seinem Tod zog sich der Mönch zur Meditation zurück und sprach seitdem kein Wort mehr.

Koordinaten: Wat Khunaram

Eintrittsgebühr: Keine, Spende sind aber willkommen

Öffnungszeiten: Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang

Koh Samui Sehenswürdigkeiten Wat Khunaram
Unsere Nr. 9 der Koh Samui Sehenswürdigkeiten: Der Wat Khunaram, der den mumifizierten Mönch beherbergt

Top 10: Samui Butterfly Garden

Nicht weit von der Khao Hua Jook Pagode entfernt (Nr. 15 unserer Liste der besten Koh Samui Sehenswürdigkeiten) befindet sich der Samui Butterfly Garden. Hier kannst du frei fliegende Schmetterlinge aus nächster Nahe beobachten. Mehrere Hundert Schmetterlinge fliegen unter einem großen Netz, das sie vom Wegfliegen abhält. Der Butterfly Garden ist sehr grün gestaltet und bietet den Schmetterlingen ausreichend Raum zum Fliegen.

Der kleine Park ist wie ein botanischer Garten mit vielen Pflanzen und Gewächsen gestaltet. Neben den Schmetterlingen kannst du auch Insekten und Bienen im Butterfly Garden beobachten. Am Ende gibt es zudem ein Museum, in dem Insekten und Schmetterlinge aus aller Welt ausgestellt sind. Diese Tiere sind bereits tot und werden insbesondere zur Demonstration der vielen verschiedenen Arten, Formen und Größen dargeboten.

Koordinaten: Samui Butterfly Garden

Eintrittsgebühr: 200 Baht (ca. 5 Euro) pro Person

Öffnungszeiten: Täglich von 8:30 bis 17:30 Uhr

Koh Samui Sehenswürdigkeiten Butterfly Garden
Auch der Butterfly Garden ist eine lohnenswerte Sehenswürdigkeit auf Koh Samui

Top 11: Tamarind Springs

Die Tamarind Springs waren das erste Spa auf Koh Samui, das 1998 errichtet wurde. Das Spa ist zwar keine klassische Sehenswürdigkeit, aber so exotisch und schön gestaltet, dass man es durchaus schon als Sehenswürdigkeit betrachten kann. Denn die Tamarind Springs sind in die Natur integriert und bieten z.B. auch natürliche Outdoor Erfrischungspools zwischen den Felsen.

Die Tamarind Springs bieten dir neben zahlreichen Massage-Anwendungen auch zwei Kräuterdampf-Grotten und drei Felsen-Pools zur Erfrischung. Das Massage-Angebot erstreckt sich dabei auf traditionelle, fernöstliche wie auch auf westliche Massage-Techniken. Auch Yoga-Sessions werden in den Räumlichkeiten der Tamarind Springs angeboten.

Koordinaten: Tamarind Springs

Kosten: Ab 40 Euro pro Person

Öffnungszeiten: Täglich von 10 bis 20 Uhr

Koh Samui Spa
Die Tamarind Springs waren das erste Spa auf Koh Samui, das bis heute sehr renommiert ist

Top 12: Ban Hua Thanon (muslimisches Fischerdorf)

Im Fischerdorf Ban Hua Thanon befindet sich die einzige Moschee Koh Samuis. Passend hierzu findest im kleinen Fischerdorf insbesondere die muslimische Bevölkerung Koh Samuis. Die Menschen leben vielfach von der Fischerei, sodass sich hier viele Fischerboote in bunten Farben eng aneinander reihen. Der Strand, der unterhalb des Lamai Beach liegt, ist von Wellblechhütten und alten Holzhäusern gesäumt. Darüberhinaus liegt leider auch etwas Müll am Strand.

Wenn du ein Stück am Strand entlang läufst, wirst du viele Fischer sehen, die im Sand ihre Netze entleeren und reparieren. Natürlich kannst du in den kleinen Restaurants auch gut Fisch essen.

Koordinaten: Ban Hua Thanon

Eintrittsgebühr: Keine

Öffnungszeiten: Unbegrenzt

Koh Samui Anreise Schiff Hafen
Im muslimischen Fischerdorf Ban Hua Thanon findest du viele farbenfrohe Boote

Top 13: Kunstgalerien am Lamai Beach

In der Parallelstraße zum Lamai Beach befinden sich zahlreiche Geschäfte und Kunstgalerien. Rund um den Lamai Night Plaza, der ab Einbruch der Dunkelheit zum Leben erwacht, kannst du als Kunstliebhaber durch eine Reihe von Galerien schlendern. Wenn dir ein Bild gefällt, kannst du dieses entweder gleich mitnehmen oder es per Post in die Heimat senden lassen.

Koordinaten: Lamai Night Plaza

Eintrittsgebühr: Keine

Öffnungszeiten: Von vormittags bis in die späteren Abendstunden

Sehenswürdigkeiten Koh Samui Lamai Beach Shopping
Sehenswürdigkeiten Koh Samui: Am Lamai Beach findest du verschiedene Kunstgeschäfte

Top 14: Wat Sila Ngu (Wat Ratchathammaram)

Der Wat Sila Ngu, der auch unter den Namen Wat Ratchathammaram oder Snake Stone Pagoda bekannt ist, fällt vor allem aufgrund seiner rötlichen Farbe ins Auge. Der Tempel befindet sich in Strandnähe und besitzt neben dem rötlichen Tempelgebäude auch eine goldfarbene Chedi. Der Legende zufolge sollen sich in der Chedi noch Reliquien (Überreste) des Buddha befinden, was bis heute jedoch nicht nachgewiesen werden konnte.

Im rötlichen Tempel selbst befindet sich eine goldene Buddha Statur, die inmitten der rötlichen Wände besonders ins Auge sticht. Der Tempel ist zudem als Drehort für Film und Fernsehen beliebt, sodass du hier zeitweise auch Kamera-Teams zu sehen bekommst.

KoordinatenWat Ratchathammaram

Eintrittsgebühr: Keine, aber Spenden sind willkommen

Öffnungszeiten: Täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang

Koh Samui Sehenswürdigkeiten Wat Sila Ngu
Der Wat Sila Ngu zählt zu den weniger bekannten Koh Samui Sehenswürdigkeiten

Top 15: Khao Hua Jook Chedi

Last but not least hat es die Khao Hua Jook Chedi in unserer Top 15 der Koh Samui Sehenswürdigkeiten geschafft. Die Chedi befindet sich in Chaweng und ist daher für viele Urlauber schnell erreichbar. Du musst zunächst einen Hügel hinauf fahren, um zur Chedi zu kommen. Oben hast du dann einen sehr schönen Ausblick aufs Meer, der bei klarer Sicht sogar bis zum Big Buddha reicht.

Die Chedi wird am Abend angeleuchtet, sodass du durchaus auch im Dunkeln hierher kommen kannst. Tagsüber erstrahlt die Chedi vor allem bei Sonnenschein im einem schönen, goldigen Glanz.

KoordinatenKhao Hua Jook Chedi

Eintrittsgebühr: Keine (Spenden sind aber auch hier willkommen)

Öffnungszeiten: Durchgängig

Koh Samui Sehenswürdigkeiten Khao Hua Jook Pagode
Koh Samui Sehenswürdigkeiten: Die goldene Pagode „Khao Hua Jook“

Weitere Koh Samui Attraktionen

So, unsere Top 15 Koh Samui Sehenswürdigkeiten kennst du nun und wir hoffen, dass einige Orte für dich dabei sind. Doch das ist noch längst nicht alles. Denn Koh Samui hat noch viele weitere Attraktionen zu bieten. Zur thailändischen Kultur gehören z.B. die traditionellen Thai Box Kämpfe (Muay Thai). Und auch der Kontakt mit Tieren gehört in Thailand zum festen Repertoire für Touristen-Angebote.

Viele Urlauber haben an Koh Samui Attraktionen wie Elefanten reiten oder Krokodilshows Freude, weshalb diese nicht nur auf Koh Samui, sondern überall in Thailand angeboten werden. Wir wissen, dass diese Tiershows und vor allem das Elefanten reiten einen zwiespältigen Ruf haben, da sie aus Tierschutzgründen fragwürdig sind. Wir möchten an dieser Stelle dennoch neutral über die vorhandenen Koh Samui Attraktionen berichten.

Koh Samui Attraktionen Elefanten reiten
Das Elefanten reiten zählt immer noch zu den beliebtesten Koh Samui Attraktionen

Elefanten reiten auf Koh Samui

Zu den beliebtesten und meist besuchten Koh Samui Attraktionen gehört das Elefanten reiten. Auf Koh Samui gibt es den Na Muang Safari Park, der sich unweit des Na Muang 1 Wasserfalls befindet. Hier kannst du auf dem Rücken eines Elefanten durch die grüne Dschungel-Landschaft reiten. Hierzu tragen die Elefanten eine Sitzbank auf dem Rücken, die für 2 Personen ausgelegt ist.

Koh Samui Attraktionen Elefanten Camp
Elefanten Camps zählen bei Touristen oftmals zu den beliebtesten Koh Samui Attraktionen

Darüberhinaus werden im Na Muang Safari Park auch weitere Aktionen mit Elefanten angeboten. So kannst du die Elefanten vor Ort z.B. auch baden, was ein lustiges Erlebnis ist. Denn die Elefanten haben sichtbar Spaß beim Bad und gießen sich das Wasser gerne auch selbst über den Kopf, wenn gerade kein Mensch diese Aufgabe übernimmt. Mit Bürsten kannst du die Elefanten zudem schrubben.

Zudem bietet der Safari Park auch Elefantenshows an. Hierbei absolvieren die Elefanten verschiedene Kunststücke. Auch Quad fahren und die Möglichkeit, mit einem Tiger in Kontakt zu kommen, sind im Park möglich. Der Tiger ist angeleint und du kannst gegen Geld gemeinsam mit ihn ein Foto machen. Vergesse dabei bitte nicht, dass es sich um ein Raubtier handelt, das jederzeit zubeißen kann. Wir persönlich möchten dir daher von einem Foto aus Sicherheitsgründen abraten.

Koh Samui Attraktionen Elefantenbad
Ein Elefantenbad zählt zu den beliebtesten Koh Samui Attraktionen
Koh Samui Attraktionen Elefanten baden
Eine der Koh Samui Attraktionen, die viel Spaß macht: Das Elefanten baden

Krokodilfarm

An den Na Muang Safari Park ist darüberhinaus auch eine Krokodilfarm angebunden. Die Krokodile werden ebenso wie die Elefanten zu Shows dressiert und zeigen den Zuschauern ihr Können. Es gibt mehrere Krokodil Dompteure, die sich ungeschützt im Gehege der Krokodile befinden. Eine Krokodilshow ist daher aus unserer Sicht nichts für schwache Nerven. Denn alleine beim Zusehen kann es einem Angst und Bange werden.

Koh Samui Attraktionen Krokodil
Krokodile gehören auf Koh Samui zum festen Bestandteil von Shows und Touristen-Attraktionen

Bei der Krokodilshow gehen die Dompteure so weit, dass sie sogar ihren Kopf ins geöffnete Maul des Krokodils hineinlegen. Ein beliebtes Showelement besteht darin, dass die Zuschauer nach einem Geldschein gefragt werden. Dieser Geldschein wird ins Maul des Krokodils gelegt und auf verschiedene Weisen wieder herausgeholt. Ein surreales Spektakel, das so gefährlich ist, das man kaum hinsehen kann. Andererseits zieht es die Zuschauer auch genau deshalb in den Bann.

Koh Samui Attraktionen Krokodilfarm
Eine der Koh Samui Attraktionen, über die man geteilter Meinung sein kann: Eine Krokodilfarm
Koh Samui Attraktionen Krokodilshow
Eine der wohl merkwürdigsten Koh Samui Attraktionen: Eine Krokodilshow

Ziplining

Wenn du Spaß an actionreichen Erlebnissen hast, bietet sich ein Ziplining auf Koh Samui an. Bei Sky Fox Zip Line kannst du durch die grüne Dschungel-Landschaft gleiten und Koh Samui aus einer ganz besonderen Perspektive erleben.

Weitere Wasserfälle auf Koh Samui

Neben den beiden Na Muang Wasserfällen hat Koh Samui noch weitere Wasserfälle zu bieten. Ein kühles Bad oder einfach nur einen schönen Anblick erhältst du noch an folgenden Orten:

Generell sind die Wasserfälle auf Koh Samui nicht unbedingt die größten und imposantesten Wasserfälle in Thailand. Sie sind aber durchaus schön anzusehen und daher lohnenswert. Auch die Natur um die Wasserfälle herum lohnt einen Ausflug meist sehr.

Chinesische Tempel

Aufgrund der vielen chinesischen Einflüsse findest du neben dem Wat Plai Laem (der Nr. 3 unserer Koh Samui Sehenswürdigkeiten Hitliste) noch weitere Tempel im chinesischen Stil auf Koh Samui. Es gibt einen größeren chinesischen Tempel in Chaweng und einen Tempel in Nathon. Auch der Hainan Temple Nathon enthält viele chinesische Elemente.

Koh Samui Attraktionen chinesische Tempel
Diese Koh Samui Attraktionen haben uns eher überrascht: Chinesische Tempel
Koh Samui Sehenswürdigkeiten China Tempel
Chinesische Tempel zählen ebenfalls zu den Koh Samui Sehenswürdigkeiten

Wat Khiri Wongkaram

Der Wat Khiri Wongkaram ist ein buddhistischer Tempel im Südwesten von Koh Samui. Nach dem Wat Khunaram (unserer Nr. 9 der Koh Samui Sehenswürdigkeiten), ist er der zweite Tempel, der einen mumifizierten Mönch beherbergt. Der Mönch starb vor etwa 25 Jahren und ist seitdem im Wat Khiri Wongkaram ausgestellt. Ebenso wie der ist er in einem bemerkenswert gutem Zustand.

Der Tempel ist vergleichsweise wenig bekannt und daher nicht so stark besucht. Wenn du dem Tourismus entkommen möchtest, ist dieser Tempel ein guter Ort hierfür und durchaus noch als Geheimtipp zu bezeichnen. Nicht weit vom Tempel entfernt befindet sich zudem der Strand, sodass du den Besuch gut mit einem anschließenden Badeaufenthalt kombinieren kannst.

Koh Samui Sehenswürdigkeiten Wat Khiri Wongkaram
Auch der Wat Khiri Wongkaram gehört zu den Koh Samui Sehenswürdigkeiten dazu

Laem Sor Pagoda

Die Laem Sor Pagoda findest du am Südzipfel von Koh Samui. Sie ist nicht weit vom südlichsten Punkt der Insel entfernt und liegt direkt am Meer. Da sich in dieser Region nur wenige Hotels befinden, ist die Pagode vergleichsweise wenig besucht und eher unbekannt. Hinter ihr befindet sich ein schöner Strandabschnitt, der meistens ebenso leer ist, wie die Pagode selbst.

Neben der Pagode befinden sich zudem ein kleiner Buddha Garten sowie ein Teich, an dem du entspannen kannst. Die Laem Sor Pagoda ist vor allem bei schönem Wetter einen Besuch wert. Neben der Pagode selbst kannst du auch den angeschlossenen Buddha Tempel anschauen,

Absolut Ice Bar

Im Zentrum von Chaweng gibt es eine besonders ausgefallene Bar: Die Absolut Ice Bar. Trotz dauerhaft heißer Temperaturen auf Koh Samui bietet diese Bar dir eisig kalte Temperaturen. In der Bar erhältst du vor allem eins: Shots! Vodka ist hier das beliebteste Getränk, das dich bei den kühlen Temperaturen wieder aufwärmt. Eine Eskimo-Mütze und eine dicke Jacke sorgen zusätzlich dafür, dass du die eisigen Temperaturen gut aushältst.

Die Absolut Ice Bar befindet sich in Soi Green Mango, gegenüber von Mc Donald’s und dem Chaweng Garden Beach Resort. Sie ist täglich von 10 Uhr morgens bis 2 Uhr nachts geöffnet.

Koh Samui Attraktionen Ice Bar
Koh Samui Attraktionen: In Chaweng findest du sogar eine Ice Bar

Thai Boxen

Das Thai Boxen bzw. Muay Thai ist auf Koh Samui genauso beliebt wie im restlichen Teil von Thailand. Daher gibt es auf Koh Samui mehrere Thai Box Studios, in denen du selbst in den Ring steigen kannst. Darüberhinaus werden auch Thai Box Kämpfe zum Anschauen angeboten. Die meisten Studios befinden sich in Chaweng und Lamai.

Wenn du einen Boxkampf ansehen möchtest, kannst du z.B. ins Phetch Bancha Samui Boxing Stadium gehen. Hier finden regelmäßig Boxkämpfe statt, denen du als Zuschauer beiwohnen kannst. Ein Turnier dauert ca. 2,5 Stunden und beinhaltet mehrere Boxkämpfe. Am Anfang kämpfen zunächst die Kinder, bevor dann die Profi-Kämpfer in den Ring steigen. Für einen Platz vorne am Ring zahlst du ca. 30 Euro pro Person.

Koh Samui Attraktionen Thai Boxen
Ein Klassiker unter den Koh Samui Attraktionen ist das traditionelle Thai Boxen

Strandkino

Jeden Samstagabend kannst du auf Koh Samui ein Freiluftkino besuchen. Die Filmauswahl wechselt jede Woche und bietet verschiedene Filme auf Englisch. Karten erhältst du ab ca. 5 Euro pro Person. Das Freiluftkino wird samstags vor dem 5-Sterne Hotel Hansar Samui Resort & Spa am Bophut Beach angeboten.

Sofern es regnen sollte, kannst du auch auf ein Indoor Kino ausweichen. Das Major Cineplex CentralFestival Samui in Chaweng bietet mehrere Filme auf Englisch an.

Koh Samui Attraktionen Strandkino
Das Strandkino ist eine der besonders schönen Koh Samui Attraktionen

Feste auf Koh Samui

Darüberhinaus gibt es über das Jahr verteilt auch ein paar Feste, die zu den Koh Samui Attraktionen hinzu zählen. Hier ist allen voran das thailändische Neujahrsfest Songkran zu nennen, das traditionell mit Wasserschlachten auf den Straßen gefeiert wird. Dieses Fest gibt es nicht nur auf Koh Samui, sondern auch in vielen anderen Landesteilen Thailands. Das Fest dauert drei Tage und findet jedes Jahr vom 13. bis 15. April statt.

Auf der Nachbarinsel Koh Phangan gibt es zudem jeden Monat die bekannte Full Moon Party. Dieses beliebte Party-Event findet am Strand von Koh Phangan statt und bietet dir viel Alkohol, Musik und gute Laune. Von Koh Samui aus kannst du die Full Moon Party mit dem Schnellboot in ca. 25 Minuten erreichen.


Eine Übersicht aller Fest auf Koh Samui findest du nachfolgend:

Name des FestsAnlass und BedeutungJahreszeit
Chinesisches NeujahrsfestDa viele Bewohner auf Koh Samui aus China eingewandert sind, wird das chinesische Neujahr auch auf Koh Samui mit einem Feuerwerk gefeiert.Januar / Februar
Makha PuchaFeiertag der Theravada-Buddhisten, der an die spontane Versammlung von 1.250 Schülern des Buddhas zu dessen Predigt erinnertEnde Februar oder Anfang März (Vollmondtag des dritten Mondmonats)
SongkranThailändisches Neujahrsfest, das häufig mit Wasserschlachten auf den Straßen verbunden ist13.-15. April
Visakha PuchaVollmondnacht im Mai die traditionell mit Lichterprozessionen auf Koh Samui gefeiert wirdMai
Samui Jazz FestivalMusiker aus aller Welt zelebrieren musikalisch das Leben am Lamai BeachSeptember
Loi KrathongBeim sogenannten Lichterfest werden kleine Körbchen (Kratongs) mit brennenden Kerzen zu Wasser gelassen. Ein Highlight für alle Romantiker, das du z.B. am Teich in Chaweng und in den Pools vieler Hotels erleben kannst.November (am Tag des Vollmonds im zwölften Monat des traditionellen thailändischen Lunisolarkalenders)
Koh Samui Attraktionen Songkran
Eine der wohl verrücktesten Koh Samui Attraktionen ist das jährliche Neujahrsfest „Songkran“, an dem drei Tage lang Wasserschlachten auf den Straßen stattfinden

Heiraten am Strand

Koh Samui hat sich mittlerweile zu einer echten Hochzeitsinsel entwickelt. Es gibt viele Angebote auf der Insel, die eine Traumhochzeit am Strand ermöglichen. Die Hochzeitsfeiern und Locations werden meistens von den Hotels und Resorts organisiert. Da die meisten Trauungen am Strand stattfinden, kannst du als Besucher hin und wieder eine Trauung beobachten.

Der Strand ist mit Stühlen und einem Schatten spendenden Pavillion in der Regel hübsch dekoriert. Üblicherweise ist das Mobiliar komplett weiß, was ein besonders schönes Bild erzeugt.

Heiraten auf Koh Samui
Mit etwas Glück kannst du auf Koh Samui eine der regelmäßig stattfindenden Traum-Hochzeiten am Strand erleben

Anreise nach Koh Samui

Um von Deutschland, Österreich oder der Schweiz nach Koh Samui zu reisen, benötigst du mindestens einen Zwischenstopp. Direktflüge nach Bangkok oder Phuket werden derzeit von Köln, Frankfurt, München, Wien und Zürich angeboten. Von Phuket oder Bangkok kannst du dann einen Inlandsflug nach Koh Samui nehmen. Alternativ kannst du auch nach Kuala Lumpur, Singapur oder Hong Kong fliegen und von dort aus einen der Direktflüge nach Samui nehmen.

Der Flughafen Koh Samui befindet sich im Nordosten der Insel und ist zentral zu den meist besuchten Orten gelegen. Er wird von Bangkok Airways betrieben und ist besonders grün und mit vielen offenen Wänden gestaltet. Bangkok Airways hatte hier lange Zeit ein Flugmonopol, was du bis heute an den recht teuren Flugpreisen merkst. Die günstigsten Inlandsflüge gibt es von Phuket und Krabi ab 85 Euro pro Person.

Darüberhinaus kannst du auch mit der Fähre oder dem Schnellboot nach Koh Samui reisen. Verbindungen gibt es z.B. von Surat Thani, Koh Phangan und Koh Tao. Zudem kannst du von zahlreichen Orten aus per Zug oder Bus zum Fähr-Terminal anreisen. Weitere Informationen findest du in unserem Detail-Beitrag zur Koh Samui Anreise.

Koh Samui Flughafen
Die meisten Urlauber kommen am Flughafen Koh Samui an

Fortbewegung – so erreichst du die Koh Samui Sehenswürdigkeiten

Um die verschiedenen Koh Samui Sehenswürdigkeiten zu erreichen, gibt es mehrere Anfahrtswege. Am günstigsten ist es, wenn du dir vor Ort einen Roller ausleihst. Hier zahlst du in der Regel nur 4 bis 5 Euro pro Tag und kannst flexibel über die Insel fahren. In Thailand und insbesondere auf Koh Samui passieren jedoch mehr Verkehrsunfälle als in Europa. Wir selber mussten dies bei unserem schweren Rollerunfall in Chiang Mai erleben. Daher möchten wir dir nicht aktiv dazu raten, mit dem Roller über die Insel zu fahren.

Du kannst dir alternativ ein Auto leihen, in dem du im Falle eines Verkehrsunfalls besser geschützt bist. Autovermietungen wie z.B. Sixt gibt es am Flughafen Koh Samui. Die Preise beginnen bei ca. 20 Euro pro Tag. Sofern du eine längere Mietdauer (z.B. 2 Wochen) buchst, sinkt der Tagespreis entsprechend.

Taxis und Fahrer

Darüberhinaus kannst du dich auf Koh Samui auch mit dem Taxi fortbewegen. Dies ist im Vergleich zu anderen Teilen Thailands jedoch teurer, da die Taxifahrer auf Koh Samui nur selten das Taxameter einschalten. Daher solltest du vor der Fahrt am besten einen Festpreis verhandeln. Sofern du mehrere Koh Samui Sehenswürdigkeiten an einem Tag besuchen möchtest, eignet sich das Taxi hierfür nicht so gut. In diesem Fall kannst du besser einen privaten Fahrer für den ganzen Tag engagieren.

Zu guter letzt gibt es auf Koh Samui noch Sammeltaxis (Songthaews). Diese umgebauten Geländewagen verkehren den ganzen Tag über bis in die Nachtstunden hinein. Sie fahren dauerhaft die Route 4169 entlang, die einen Großteil der Insel umgibt. Gib dem Fahrer einfach ein Handzeichen, wenn du mitfahren möchtest. Auf der Strecke kannst du jederzeit aussteigen und die Kosten liegen in der Regel bei ca. 1 bis 2 Euro pro Fahrt und Person.

Organisierte Touren

Eine einfache und zugleich informative Möglichkeit ist die Teilnahme an einer organisierten Tour. Hierbei fährst du in der Regel mit einem Jeep über Koh Samui und erfährst von deinem Guide viel zu Land und Leuten. Die Jeeps haben in der Regel eine halboffene Ladefläche, auf der du sitzen kannst. Während der insel-Tour kannst du den Fahrtwind und die Sonne dabei genießen. Wenn du die Hauptstraßen verlässt, kannst du zudem auf den Sitzen über dem Fahrerhaus der Jeeps Platz nehmen und das Jeep-Feeling in vollen Zügen genießen.

Wir selber haben bereits an einer organisierten Jeep-Tour teilgenommen und können diese empfehlen. Du siehst in kurzer Zeit viele Koh Samui Sehenswürdigkeiten und musst dich um den Transport dabei nicht kümmern. Zudem helfen dir die Erläuterungen des Guides dabei, die einzelnen Sehenswürdigkeiten und Rituale der Insel besser zu verstehen. Ein Bild des Jeeps, in dem wir damals gefahren sind, siehst du nachfolgend:

Koh Samui Sehenswürdigkeiten Insel-Tour
Um möglichst viele Koh Samui Sehenswürdigkeiten an einem Tag zu besuchen, kannst du z.B. eine Insel-Tour mit dem Jeep mitmachen

Die besten Restaurants auf Koh Samui

Die Koh Samui Sehenswürdigkeiten zu erkunden, macht natürlich auch hungrig. Essensmöglichkeiten findest du auf der Insel an fast jeder Sehenswürdigkeit. Auch Garküchen, die einfache Speisen am Straßenrand oder am Strand anbieten, sind auf Koh Samui häufig zu sehen. Darüberhinaus gibt es eine Reihe von Restaurants, die besonders empfehlenswert sind. Unsere Lieblings-Restaurants sind folgende:

Koh Samui Restaurants
In den vielen Restaurants auf Koh Samui ist selbst die Cola Dose exotisch

Gut und günstig kannst du in den thailändischen Restaurants essen, die sich zumeist entlang der Hauptstraße befinden. Hier ist es durch den Straßenverkehr zwar laut und oftmals nicht allzu gemütlich, dafür ist das Preis-Leistungs-Verhältnis aber sehr gut. Das Nationalgericht ist auch auf Koh Samui das Pad Thai. Hierbei erhältst du gebratene Nudeln, die du wahlweise mit Hühnchen oder Meeresfrüchten bestellen kannst. Gemüse und gebratener Salat sind ebenfalls immer dabei.

Koh Samui Pad Thai
Pad Thai ist nicht nur auf Koh Samui ein beliebtes und leckeres Thai Gericht

Klima und beste Reisezeit

Auf Koh Samui herrscht ganzjährig warmes bis schwül-heißes Badewetter. Daher ist Samui zu jeder Jahreszeit als Reiseziel beliebt. Zu unterscheiden sind jedoch drei Jahreszeiten, die Koh Samui entweder warm und trocken oder regnerisch machen:

  1. Von Mitte Dezember bis Anfang April ist es überwiegend trocken und die Temperaturen sind angenehm. Dies ist die beste Reisezeit für Koh Samui.
  2. Ab Mitte April bis ca. Ende August wird es dann sehr heiß auf Samui und der Regen nimmt zu. Diese Periode wird als Hot Season bezeichnet.
  3. Und von September bis etwa Mitte Dezember herrscht dann Regenzeit auf Koh Samui. Der regenreichste Monat ist hierbei meist der November.

Zur Besichtigung der Koh Samui Sehenswürdigkeiten und um einen Strandurlaub zu verbringen, ist die Trockenzeit gut geeignet. Du wirst nur selten von Regen überrascht und kannst auch Outdoor Aktivitäten gut planen. Da dann jedoch auch Hauptsaison auf Koh Samui ist, kann es bei den Sehenswürdigkeiten besonders voll werden.

Am leersten erlebst du die Insel während der Regenzeit. Wenn du gerne viel Ruhe haben möchtest, während du die Koh Samui Sehenswürdigkeiten besuchst, ist die Regenzeit gar nicht so schlecht. Auch wenn es deutlich häufiger regnet, erlebst du zumeist keinen Dauerregen, sodass Ausflüge und Sightseeing-Touren immer noch gut möglich sind.

Koh Samui Sonnenuntergang
Die beste Reisezeit auf Koh Samui sind die Wintermonate, in denen du auch die schönsten Sonnenuntergänge erleben kannst

Unterkunfts-Tipps für Koh Samui

Last but not least möchten wir dir noch ein paar Hotelempfehlungen und Unterkunfts-Tipps für Koh Samui mit auf den Weg geben. Besonders schön, günstig oder gut lebt es sich in folgenden Unterkünften:

Generell ist Koh Samui etwas teurer als manch andere Teile von Thailand. In einfachen Unterkünften wie Hostels kannst du aber günstig und dennoch gut übernachten. Weitere Informationen zu den Kosten in Thailand erhältst du in unserem Erfahrungsbericht.

Koh Samui Sehenswürdigkeiten Kultur
Viele Koh Samui Sehenswürdigkeiten spiegeln die Kultur und Religion der Insel wieder

Fazit – Lohnen sich die Koh Samui Sehenswürdigkeiten für dich?

Die wichtigsten und meist bekannten Koh Samui Sehenswürdigkeiten hast du nun kennengelernt. Wir sind uns fast sicher, dass auch für dich die ein oder andere interessante Sehenswürdigkeit dabei ist. Denn immerhin bietet Koh Samui eine bunte Mischung aus Tempeln, Natur-Highlights, Tier- und Kampfshows und Attraktionen.

Das Highlight ist aus unserer Sicht der Ang Thong Marine Park, der eine außergewöhnlich schöne Natur und Unterwasserwelt bietet. An Land sind vor allem der Big Buddha und der Wat Plai Laem Tempel mit seiner thailändisch-chinesischen Mischung interessante Sehenswürdigkeiten.

Sehenswürdigkeiten Koh Samui Wat Plai Laem Tempel
Sehenswürdigkeiten Koh Samui: Der Wat Plai Laem bietet ein besonders exostisches Erscheinungsbild

Allgemein bleibt Koh Samui aber hauptsächlich eine Badeinsel. Aus unserer Sicht kannst du die Koh Samui Sehenswürdigkeiten an 2 bis 3 Tagen gut besichtigen. Darüberhinaus bleiben dann jedoch hauptsächlich Ausflüge zu den Nachbarinseln als weitere Optionen. Daher ist Koh Samui ideal für alle, die eine Mischung aus Strandurlaub und Sightseeing suchen. Auch im Rahmen einer Thailand Rundreise bietet sich Koh Samui sehr gut an.

Wie immer interessiert uns am Ende des Beitrags nun auch deine Meinung. Bist du selber schon auf Koh Samui gewesen und hast vor Ort die Sehenswürdigkeiten besucht? Wie fandest du es? Gibt es noch weitere Sehenswürdigkeiten, die du empfehlen kannst? Dann schreibe gerne einen Kommentar unter den Beitrag und teile hier deine Erfahrungswerte und Tipps mit uns. Falls du noch Fragen hast, kannst du die Kommentarfunktion ebenfalls gerne nutzen.

Vielen Dank für deine Zeit und Aufmerksamkeit und eine tolle Zeit auf Koh Samui wünschen dir

Jenny & Christian

Unser Tipp für Weltenbummler: Hebe mit der Reisekreditkarte kostenlos weltweit Geld ab ohne Gebühren zu bezahlen! Hol‘ sie dir gratis hier:

DKB Cash

Opt In Image



Unsere Empfehlung
Koh Samui – der Inselguide (99 spannende To-Do's)

Entdecke die beliebte Kokosnuss-Insel!

Koh Samui zieht ein bunt gemischtes Publikum an, egal ob Individual- oder Pauschalreisende. In diesem 156-seitigen Koh Samui Reiseführer findet jeder die passende Aktivität. Wir zeigen dir 99 geniale Tipps für einen perfekten Aufenthalt!

2 Antworten

  1. Peer
    | Antworten

    Hallo Jenny + Christian,
    danke für die vielen Tipps. War jetzt schon zweimal auf Samui, aber kannte bisher nicht alle. Das Spa hört sich richtig gut an. Sind im Mai wieder vor Ort und probieren das wohl mal aus :-)
    Wir können sonst noch einen Ausflug per Boot nach Ko Tao empfehlen. Zum Schnorcheln ein echtes Highlight.
    Gruß
    Peer

    • Jenny
      | Antworten

      Hi Peer,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Auf Koh Tao waren wir leider noch nie, aber es steht definitiv auf der Liste ;-) Danke dir für den Tipp!
      Liebe Grüße
      Jenny & Christian

Deine Gedanken zu diesem Thema