Little Adam’s Peak in Ella (Sri Lanka): Erfahrungsbericht & Anreise-Infos

// Keine Kommentare

Anzeige

Das Hochland von Sri Lanka ist ein wahres Paradies für Natur-Liebhaber. Die meisten Backpacker zieht es hierbei vor allem nach Ella. Dieses touristische, aber dennoch lohnenswerte Reiseziel hält ein ganz besonderes Highlight für dich bereit: Den Little Adam’s Peak (auch Punchi Sri Pada, Small bzw. Mini Little Adam’s Peak genannt). Der Name „little“ ist dabei fast schon etwas irreführend. Denn mit einer Höhe von 1.141 Metern ist der Berg nicht wirklich klein.

Sein Name wird vielmehr von seinem großen Bruder abgeleitet: Dem Adam’s Peak nahe Hatton. Dieser bedeutsame Wallfahrtsort ist stolze 2.243 Meter hoch und stellt eine der Haupt-Sehenswürdigkeiten in Sri Lanka dar. Da es also einen noch höheren Berg in der Umgebung gibt, hat der Little Adam’s Peak so seinen Namen erhalten. Im Vergleich zum großen Adam’s Peak ist der Little Adam’s Peak deutlich einfacher und schneller erreichbar. Eine Wanderung auf die Spitze dauert nur ca. 30 Minuten.

Du solltest hierfür am besten feste Schuhe anziehen, da der Weg stellenweise nicht befestigt ist. Die Rutschgefahr mit Flip Flops ist also groß. Neben dem Aufstieg selbst ist dann vor allem die Aussicht lohnenswert. Denn von der Spitze des Little Adam’s Peak hast du eine gute Sicht auf Ella und die grüne Umgebung. Da es sich um eine langgezogene Bergspitze handelt, kannst du oben sogar noch weiter wandern.

Die Wanderung ist das wohl begehrteste Ausflugsziel in Ella. Daher ist der Little Adam’s Peak häufig gut besucht. Um einer höheren Besucherzahl zu entgehen, kannst du die Wanderung am besten früh morgens zum Sonnenaufgang machen. Aber auch tagsüber oder zum Sonnenuntergang lohnt sich der Aufstieg. Denn du wirst hier zu jeder Tageszeit mit einer tollen 360 Grad Aussicht belohnt.

Ausblick Small Adam's Peak Sri Lanka
Der Little Adam’s Peak wird auch Small oder Mini Adam’s Peak genannt. Hier siehst du die Aussicht von seinem Gipfel.

Anreise-Informationen für den Little Adam’s Peak

Doch bevor wir dich mit weiteren Details zur Wanderung versorgen, sollten wir uns erst mal darum kümmern, wie du überhaupt herkommst. Nach Ella selbst reisen die meisten Backpacker mit dem Zug an. Dies empfiehlt sich vor allem, wenn du aus Richtung Kandy, Hatton oder Nuwara Eliya kommst. Da die Zugstrecke mittlerweile jedoch sehr beliebt ist, kann es hier auch richtig voll werden. Und wenn du Pech hast, musst du dann 6 Stunden oder länger im Zug stehen.

Um dies zu vermeiden, gibt es jedoch einige Tricks, die wir dir in einem separaten Blog-Beitrag verraten. Zudem findest du hier auch alle Informationen zu den Zug-Fahrtzeiten. Schaue dazu gleich in diesem Beitrag vorbei: Zug von Kandy nach Ella – 5 Tipps, um einen Sitzplatz zu bekommen.

Sofern du von der Südküste aus nach Ella fahren willst, eignet sich hierzu am besten der Bus. Alternativ ist natürlich immer auch ein Taxi oder Tuk Tuk für den Transport möglich. In Ella angekommen, hast du dann zwei Möglichkeiten, um zum Little Adam’s Peak zu gelangen:

  1. Du startest die Wanderung im Zentrum von Ella (z.B. am Bahnhof)
  2. Du lässt dich mit dem Tuk Tuk zum Startpunkt des eigentlichen Wanderwegs fahren

Eine Eintrittsgebühr für den Little Adam’s Peak gibt es übrigens nicht. Du kannst hier zudem jederzeit herkommen, da keine Öffnungszeiten existieren. In der Dunkelheit sind die Wege jedoch nicht beleuchtet und du siehst nichts von der Aussicht, sodass ein Start im Dunkeln gegebenenfalls nur Sinn macht, um den Sonnenaufgang rechtzeitig zu erleben.

Sri Lanka Ella Little Adam's Peak Ausblick
Für die schönen Aussichten vom Gipfel lohnt sich die Anstrengung der Wanderung allemal

Start der Wanderung im Zentrum von Ella

Das Zentrum von Ella befindet sich nah am Bahnhof. Daher wählen wir den Bahnhof zur besseren Orientierung hier als Startpunkt. Wenn du am Bahnhof oder in der Nähe losläufst, sind es ca. 2,8 Kilometer Fußweg bis zum Berggipfel. Dabei folgst du zu Beginn den asphaltierten Straßen. In Höhe des AnzeigeElla Flower Garden Resorts (4 Sterne) biegst du dann in eine kleinere Nebenstraße ab. Hier geht der Weg nach kurzer Zeit in einen Wanderpfad über.

Ab hier läufst du entlang der schönen, grünen Natur. Unterwegs erwarten dich einige Teeplantagen und auch schon schöne Ausblicke auf die Landschaft. Folge dem Wanderpfad solange, bis du die Schilder zum Little Adam’s Peak siehst. Hier musst du dann rechts abbiegen. Den Weg kannst du auf der nachfolgenden Karte sehen:

Anreise mit dem Tuk Tuk

Da wir außerhalb des Zentrums von Ella gewohnt haben, haben wir uns zur Anreise für ein Tuk Tuk entschieden. Und uns damit dann direkt zur Abzweigung des Wanderwegs fahren lassen. Die Anfahrt erfolgt dabei von der anderen Seite der Straße. Du kommst hierbei zunächst am beliebten Anzeige98 Acres Resort & Spa (5 Sterne) vorbei. Da die Straße auf dem letzten Stück recht holprig und uneben wird, solltest du dich im Tuk Tuk gut festhalten. Denn du wirst hier durchaus etwas durchgeschüttelt :-)

Sri Lanka Tuk Tuk Anfahrt Wanderung Little Adam's Peak
Um zum Startpunkt des Wanderwegs zu kommen, kannst du auch ein Tuk Tuk nutzen

Dafür kannst du zu Beginn deine Kräfte noch sparen und beginnst die Wanderung schon kurz vor dem Treppenaufstieg. Der Wanderweg führt dich noch ca. 5 Minuten geradeaus auf die Treppen zu. Wenn du zur rechten Seite die Zipline-Station sehen kannst, beginnt dann der anstrengende Part des Aufstiegs.

Das Tuk Tuk wurde übrigens durch unsere Unterkunft AnzeigeWins Heaven organisiert. Dieses kleine Homestay können wir sehr empfehlen, sofern du außerhalb des Zentrums im Grünen wohnen möchtest. Für die Fahrt mit dem Tuk Tuk haben wir 300 Sri Lanka Rupien bezahlt (ca. 1,49 Euro). Von der Unterkunft aus sind wir ca. 15 Minuten zum Start des Wanderwegs gefahren.

Wins Heaven Homestay Ella Sri Lanka Aussicht ins Grüne
Hier siehst du die Aussicht von der Terrasse unserer Unterkunft in Ella: Dem Wins Heaven Homestay

Wanderung hinauf auf den Little Adam’s Peak: Anstrengend oder gut zu schaffen?

Wir haben den Aufstieg zum Little Adam’s Peak sowohl als anstrengend, aber gleichzeitig auch als gut zu schaffen empfunden. Der Weg bis zur Zipline-Station ist dabei zunächst einfach und eher mit einem Spaziergang vergleichbar. Anstrengend wird es dann aber beim Treppenaufstieg. Hier läufst du ca. 20 bis 25 Minuten lang den Berg hinauf. Da die Temperaturen in Ella tagsüber auch etwas wärmer sind, kannst du hier vor allem bei Sonnenschein gut ins Schwitzen geraten.

Wanderweg Little Adam's Peak Anfang
Hier siehst du den Beginn des Wanderwegs, der noch sehr flach und einfach ist

Die Treppenstufen sind teilweise auch unterschiedlich hoch, sodass du während des Gehens gut auf den Weg achten solltest. Zwischendurch gibt es zudem immer auch Abschnitte, die ohne Treppen weiterführen. Ganz zum Schluss kommt dann noch mal ein besonders steiles Stück. Wenn du den Weg wie wir in der Mittagssonne absolvierst, solltest du gegebenenfalls an einen Sonnenschutz denken. Zudem ist ausreichend Trinkwasser für den Aufstieg wichtig.

Treppenstufen Aufstieg Little Adam's Peak
Ein Teil des Aufstiegs erfolgt über Treppenstufen

Insgesamt würden wir dennoch sagen, dass der Aufstieg auch ohne große Fitness gut zu schaffen ist. Wenn du merkst, dass du zu sehr aus der Puste kommst, kannst du unterwegs ja auch stehenbleiben und pausieren. Es gibt auf dem Weg hinauf zwar keine Sitzbänke, aber dennoch Möglichkeiten, um kurz zu verweilen.

Nach unserem schweren Verkehrsunfall in Thailand leidet Christian unter einer Fußlähmung und Stabilitätsproblemen im Knie und der Hüfte. Daher ist er auch ein guter Maßstab für alle, die ebenfalls unter Geheinschränkungen oder Knieproblemen leiden. Da wir die Wanderung trotz der körperlichen Einschränkungen gut absolvieren konnten, können wir allen Leidensgenossen an dieser Stelle Mut machen.

Aus unserer Erfahrung ist der Weg dennoch gut zu schaffen, sofern du in der Lage bist, Treppenstufen auch ohne Geländer zu laufen. Für Rollstuhlfahrer oder Kinderwagen ist der Weg jedoch leider nicht geeignet.

Weg Wanderung Little Adam's Peak Sri Lanka
Stellenweise wird der Weg nach oben auch etwas schmaler und führt dich über treppenloses Gelände

Das erwartet dich auf dem Gipfel des Little Adam’s Peak

Wenn du oben auf dem Gipfel angekommen bist, hast du die Anstrengungen des Aufstiegs schnell vergessen. Denn die Sicht von hier oben ist wirklich wunderschön. Du blickst dabei auf die umliegenden Bergketten, Teeplantagen und Täler rund um Ella. Spannend ist dabei vor allem der Blick nach Westen. Im Nordwesten kannst du zunächst die örtliche Teefabrik sehen. Südwestlich blickst du dann auf den Ella Rock und die Ravana Falls. Vor allem, wenn du hier bereits gewesen bist, ist der Blick von oben nochmals besonders spannend.

Aussicht Little Adam's Peak Ella
Vom Little Adam’s Peak blickst du auch auf den Ella Rock

Zudem befindet sich auf dem Gipfel auch eine kleinere Buddha Statur. Als wir im März 2019 oben waren, hatte es sich hier zudem eine kleine Hundefamilie bequem gemacht. Die 5 Welpen waren neben der tollen Aussicht ein weiteres Highlight. Noch etwas tapsig sind die Kleinen gerne auch über unseren Schoß gelaufen und haben sich streicheln lassen. Unglaublich niedlich!

Buddha Statur Little Adam's Peak Ella
Auf dem Gipfel befindet sich auch eine goldfarbene Buddha Statur

Wenn du als (Hobby-)Fotograf auf den Little Adam’s Peak steigst, erwarten dich zudem tolle Fotomotive. Hier ist das Licht zum Sonnenauf- und Sonnenuntergang vermutlich am besten. Aber auch tagsüber kannst du das besondere Licht der Bergwelt gut nutzen. Das Wetter kann oben schnell umschlagen, was wir selbst auch erlebt haben. Nachdem wir zunächst im Sonnenschein oben angekommen sind, zogen dann Wolken auf, die später sogar zu leichtem Regen führten. Sehr interessante Lichtwechsel für Fotografen also.

Hundewelpen Gipfel Little Adam's Peak Sri Lanka
Mit etwas Glück erwarten dich sogar niedliche Hundewelpen auf dem Gipfel

Oben auf dem Gipfel kannst du dann auch noch weiter zur Seite laufen. Der Weg erstreckt sich ca. 10 Minuten lang zu einem weiteren Gipfel des Little Adam’s Peak. Setze dich oben am besten auf einen Fels oder einfach auf den Boden und genieße die atemberaubende Sicht, die der Little Adam’s Peak bietet.

Wanderung Gipfel Little Adam's Peak Sri Lanka
Auch oben auf dem Gipfel führt noch ein schöner Wanderweg entlang

Sonnenauf- und Sonnenuntergang auf dem Little Adam’s Peak

Unser Gastgeber im Homestay hatte uns empfohlen, am besten früh morgens zum Sonnenaufgang auf den Little Adam’s Peak zu steigen. Unter den Einheimischen ist bekannt, dass dies die beste Tageszeit für den Aufstieg ist. Denn dann ist es zum einen noch nicht so warm und zum anderen nicht allzu voll auf dem Gipfel.

Da wir vor Ort jedoch mit Erkältungen zu kämpfen hatten, haben wir persönlich uns fürs Ausschlafen entschieden. Die Gesundheit geht schließlich vor. Dennoch sind wir überzeugt davon, dass sich das frühe Aufstehen lohnen würde. Auch zum Sonnenuntergang haben wir von anderen Reisenden viel Gutes über den Aufstieg gehört. Am Abend kann es jedoch tendenziell häufiger auch vorkommen, dass die Aussicht etwas von Wolken getrübt wird.

Mini Adam's Peak Sri Lanka Aussicht
Vom Mini Adam’s Peak hast du einen guten Blick ins grüne Bergland von Sri Lanka

Um den Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang vom Little Adam’s Peak aus zu erleben, solltest du mindestens 30 Minuten vorher oben ankommen. Wir empfehlen dir daher, je nach Startpunkt ca. 60 bis 90 Minuten vor der Zeit des Sonnenauf- bzw. Sonnenuntergangs loszugehen. Die Uhrzeiten führen wir zur Orientierung nachfolgend auf:


Anzeige
Unaufschiebbar Logo Final klein transparentSonnenaufgang in EllaSonnenuntergang in Ella
1. Januar6:19 Uhr18:02 Uhr
1. Februar6:26 Uhr18:15 Uhr
1. März6:20 Uhr18:19 Uhr
1. April6:05 Uhr18:17 Uhr
1. Mai5:53 Uhr18:15 Uhr
1. Juni5:49 Uhr18:20 Uhr
1. Juli5:55 Uhr18:27 Uhr
1. August6:00 Uhr18:26 Uhr
1. September5:59 Uhr18:15 Uhr
1. Oktober5:55 Uhr17:58 Uhr
1. November5:55 Uhr17:46 Uhr
1. Dezember6:04 Uhr17:48 Uhr

Fragen und Antworten (FAQ)

Damit du dich gut auf die Wanderung vorbereiten kannst, haben wir nachfolgend die meist gestellten Fragen und Antworten dazu vorbereitet. Falls zu zusätzlich noch mehr Fragen haben solltest, schreibe sie gerne in die Kommentarbox unter dem Beitrag. Wir werden dann gerne unsere Erfahrungswerte hierzu schildern.

Gibt es Toiletten auf dem Weg?

Toiletten gibt es leider nicht. Du solltest daher vorsorgen und die Toiletten in deiner Unterkunft oder einem Restaurant / Café vor dem Start nutzen. Während der Wanderung bleibt dir dann nur die „Outdoor-Toilette“ hinter einem Gebüsch.

Aussicht ins Grüne Little Adam's Peak
Auch von der anderen Seite hast du nach Osten einen schönen Blick ins Grüne

Kann man oben auch etwas essen und trinken?

Der Little Adam’s Peak ist naturbelassen ohne Restaurants und Cafés. Daher kannst du oben nichts zu essen oder trinken kaufen.

Gibt es eine Eintrittsgebühr?

Der Eintritt ist frei.

Grüne Hügel Gipfel Little Adam's Peak
Die grünen Hügel und die Farbvielfalt der Grün-Nuancen auf dem Gipfel sind besonders eindrucksvoll

Eignet sich die Wanderung auch mit Kindern?

Ja, durchaus. Aus unserer Sicht kannst du die Wanderung auch als Familie gut durchführen. Falls du mit einem Baby oder Kleinkind unterwegs bist, eignet sich hierfür am besten ein Tragetuch.

Was gibt es vor Ort sonst noch zu sehen?

Bevor der Treppenaufstieg zum Little Adam’s Peak beginnt, findest du eine Zipline-Station. Der Anbieter heißt „Flying Ravana“. Hier kannst du für 20 US-Dollar pro Person (ca. 17,55 Euro, Stand Juni 2019) einmal durch die Lüfte schweben. Kinder unter 15 Jahren zahlen für das Zipline-Abenteuer 15 US-Dollar (ca. 13,16 Euro). Um die Zipline nutzen zu können musst du mindestens 90 Zentimeter und maximal 2,10 Meter groß sein. Das Mindestgewicht liegt bei 30 Kilogramm. Maximal darfst du 110 Kilogramm wiegen.

Der Startpunkt der Zipline befindet sich neben dem Treppenaufstieg. Du erhältst vorab eine Sicherheitseinweisung und einen Helm zum Schutz. Die Zipline-Fahrt selbst dauert dann ca. 30 Sekunden. Dabei ist die Aussicht auf jeden Fall lohnenswert. Flying Ravana ist täglich zwischen 9:00 und 17:00 Uhr geöffnet. Deine Wertsachen kannst du vor Ort übrigens in Schließfächern verstauen.

Zipline Flying Ravana Ella Sri Lanka
Seit Anfang 2019 gibt es auch einen Zipline-Anbieter am Little Adam’s Peak

Fazit: Lohnt sich der Aufstieg zum Little Adam’s Peak?

Diese Frage können wir sehr eindeutig mit Ja beantworten. Denn der Little Adam’s Peak war tatsächlich eines unserer Highlights in Sri Lanka. Wenn du nach Ella reist, können wir dir den Aufstieg daher empfehlen. Auch wenn es zwischenzeitlich mal etwas anstrengend wird, ist es die Mühe dennoch wert. Denn der schöne Ausblick entschädigt dich für alle Aufstiegs-Mühen.

Auch wenn es während der Hauptreisezeit etwas voller auf dem Gipfel werden kann, verteilen sich die Besucher aus unserer Erfahrung gut. Denn der Gipfel zieht sich in die Länge und bietet somit ausreichend Platz für alle Wanderer. Sofern du dem erhöhten Besuchsandrang entkommen möchtest, solltest du am besten früh morgens auf den Berg steigen.

Little Adam's Peak Ella Aussicht
Die Aussicht vom Little Adam’s Peak solltest du dir aus unserer Sicht nicht entgehen lassen, wenn du in Ella bist

Wie sind deine Erfahrungen zum Little Adam’s Peak? Wenn du auch schon einmal den Gipfel erklommen hast, freuen wir uns über deine Erfahrungswerte. Lass uns gerne daran teilhaben und hinterlasse einen Kommentar unter dem Beitrag. Wir freuen uns darauf, von dir zu lesen!

Alles Liebe und eine tolle Zeit in Sri Lanka wünschen dir

Jenny & Christian

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.