Waterblow Bali – Imposantes Natur-Highlight in Nusa Dua

with 2 Kommentare

Das Waterblow Bali in Nusa Dua gehört zu den weniger bekannten Natur-Schauspielen auf Bali. Umgeben von Luxus-Hotels und traumhaft schönen Sandstränden fasziniert das Waterblow Nusa Dua vor allem durch das imposante Aufprallen der Wellen. Mit einer beeindruckenden Natur-Gewalt wird das eintreffende Wasser von den Felsspalten zunächst gesammelt, um dann tosend in die Höhe zu schießen!

Die Wasser-Fontäne, die durch den Aufprall der Wellen entsteht, ist je nach Wasserstand und Jahreszeit bis zu 15 Meter hoch. Da die aufprallenden Wellen eine enorme Kraft entwickeln, können Besucher im Extremfall sogar durch den Wasserdruck verletzt werden. Aus diesem Grund ist das Water Blow Bali bei extremen Bedingungen für Besucher mittlerweile gesperrt.

Waterblow Bali Wassermassen
Aus dem Waterblow Bali schießen wahre Wassermassen

Du solltest dich vor deinem Besuch also am besten erkundigen, ob die aktuelle Wellenlage einen Besuch zulässt. In aller Regel ist das Water Blow Bali geöffnet. Allerdings wäre es ärgerlich, wenn du extra dorthin fährst und dann vor Ort erfährst, dass ein Besuch aufgrund zu hoher Wellen an diesem Tag nicht möglich ist.

Waterblow Bali Felsspaltung
Die Wasser-Fontänen im Waterblow Bali entstehen durch diese Felsspaltung

Das Waterblow Bali kostet keinen Eintritt und hat keine festen Öffnungszeiten. Sofern keine Gefahren-Sperrung besteht, kannst du das Nusa Dua Waterblow also jederzeit besuchen. Erste Eindrücke vom Waterblow Bali erhältst du in unserem nachfolgenden YouTube Vlog:

 

Übrigens können wir dir für deinen Aufenthalt auf Nusa Penida den Nusa Penida Reiseführer – Insel der Abenteuer empfehlen.
 

Lage und Anfahrt zum Waterblow Bali

Das Waterblow Bali befindet sich im Süden der Insel in Nusa Dua. Es liegt auf der östlichen Seite der Halbinsel Bukit. In Nusa Dua findest du vor allem schön angelegte Straßen und Parkanlagen, die das perfekte Ambiente für die vielen Luxus-Hotels in der Region bieten. Um zum Water Blow Bali zu kommen, fährst du zunächst durch eine Hotelanlage.

Water Blow Bali Anfahrt Parkanlagen
Während der Fahrt zum Water Blow Bali durchquerst du mehrere Parkanlagen

Die kleine Halbinsel, auf der sich das Nusa Dua Waterblow befindet, heißt Nusa Gede Island bzw. Peninsula Island. Sie gehört zur Hotelanlage des Nusa Dua Resort Bali.

Water Blow Bali Nusa Gede Island
Das Water Blow Bali befindet sich auf der kleinen Halbinsel Nusa Gede Island

Sofern du nicht in einem nahegelegenen Hotel in Nusa Dua übernachtest, eignet sich für die Anfahrt am besten ein Mietauto oder ein Roller. Die Straßen um Nusa Dua sind sehr gut und auf der Halbinsel Bukit ist der Verkehr in der Regel nicht allzu stark. Alternativ kannst du auch ein Taxi nehmen, um das Water Blow Bali zu erreichen. Wir empfehlen dir hierzu die App My Blue Bird. Hiermit kannst du die Fahrtkosten vorab in der App ermitteln und bei bestehender Internetverbindung auch direkt über die App ein Taxi bestellen.

Waterblow Bali Parkanlage
Blick auf die Parkanlage des Waterblow Bali

Sofern du selbst anreist, wirst du an der Einfahrt zur Hotelanlage zunächst nach dem Grund deines Kommens gefragt. Wenn du dort sagst, dass du zum Waterblow möchtest, lassen sie dich durchfahren. Wenn du später wieder rausfährst, musst du eine kleine Parkgebühr in Höhe von 2.000 IDR (ca. 13 Cent) für einen Roller bezahlen. Auch Autos finden auf dem großen Gelände der Hotelanlage problemlos Platz.

Anfahrt zum Nusa Dua Waterblow von umliegenden Orten

Wenn du aus nördlicher Richtung kommst (z.B. von Sanur oder Canggu), fährst du über eine große Brücke, die anschließend in Straßen mündet, die mitten ins Meer gebaut wurden.

Waterblow Bali Zufahrt Gebühr
Um die Meeres-Straße zum Waterblow Bali nutzen zu können, musst du eine kleine Gebühr bezahlen

Für die Durchfahrt auf dieser Straße musst du zu Beginn eine Gebühr in Höhe von 4.500 IDR (ca. 28 Cent) entrichten. Dafür ist die Fahrt über die „Wasserstraße“ nach Nusa Dua mehr als faszinierend! Falls es kein großer Umweg für dich ist, solltest du diesen Weg auf jeden Fall einmal fahren.

Opt In Image
Die besten Reisetipps für Bali & Lombok
...die du bestimmt noch nicht kennst

 

Trage dich ein & erhalte unser kostenloses E-Book zu den besten Reisetipps für Bali & Lombok.

  • 67 Seiten Seiten randvoll mit Insider Tipps
  • Zahlreiche Bilder damit du weißt was dich erwartet
  • Plane deine nächste Reise noch besser
  • Als PDF perfekt für dein Smartphone geeignet
  • Sofort downloaden
Nusa Dua Waterblow Zufahrt Meerstraße
Blick vom Roller auf die Zufahrtsstraße durchs Meer zum Nusa Dua Waterblow

Die Fahrtzeiten von den umliegenden Touristen-Orten solltest du ca. wie folgt kalkulieren:

  • Kuta und Jimbaran: Ca. 30 Minuten
  • Uluwatu, Sanur, Denpasar und Seminyak: 45 bis 50 Minuten
  • Canggu: Ca. 1 Stunde und 15 Minuten

Die Lage des Nusa Dua Waterblow kannst du auf der nachfolgenden Karte noch einmal sehen:

Wenn du mit einem Mietauto oder Roller unterwegs bist, solltest du am besten eine Navigations-App nutzen. Das Waterblow Bali ist nämlich nicht gut ausgeschildert. Wir selbst haben uns eine indonesische SIM-Karte gekauft und dadurch immer mobiles Internet auf Bali. Somit konnten wir Google Maps problemlos nutzen.

Sofern dir keine Internetverbindung zur Verfügung steht, empfehlen wir dir die App maps.me. Diese App ist kostenlos und funktioniert komplett offline. Der einzige Nachteil im Vergleich zu Google Maps besteht darin, dass die aktuelle Verkehrslage nicht berücksichtigt wird. Dadurch erhältst du nicht immer den schnellsten Weg, der zur jeweiligen Zeit möglich ist. Aber auf Reisen ist dies ja nicht allzu schlimm 😉

 

Impressionen des Water Blow Bali

Das Nusa Dua Waterblow lässt sich am besten anhand von Fotos veranschaulichen. Daher findest du nachfolgend einige Aufnahmen, die wir im September 2017 erstellt haben. Zu dieser Zeit war der Höchststand der Flut ca. 1,5 bis 2 Stunden her.

Wenn du selbst das Nusa Dua Waterblow besuchst, solltest du auf jeden Fall an eine Kamera denken. Um kein Risiko einzugehen, ist es zudem hilfreich, wenn deine Kamera wasserfest ist. Hierzu können wir dir z.B. eine GoPro Hero oder das wasserdichte iPhone 7 empfehlen. Wenn du anschließend noch am schönen Strand von Nusa Dua schwimmen gehen möchtest, kannst du damit auch gleich tolle Unterwasser-Aufnahmen machen.

 

Die beste Besuchszeit des Waterblow Nusa Dua

Wann die beste Besuchszeit für das Waterblow Bali ist, lässt sich pauschal nicht sagen. Die optimalen Bedingungen hängen nämlich mit Ebbe und Flut zusammen, die jeden Tag zu unterschiedlichen Zeiten ihren Höchststand erreichen. Daher solltest du dich am besten vorab darüber informieren, um wie viel Uhr an deinem Wunsch-Besuchszeit die Flut am Waterblow Nusa Dua gipfelt.

Water Blow Bali Anlage
Blick auf die Gesamtanlage des Water Blow Bali

Über diese Webseite kannst du die Uhrzeiten von Ebbe und Flut in Nusa Dua beispielsweise einsehen. Versuche möglichst zu den Uhrzeiten zu kommen, an denen die Flut am stärksten ist. Dann ist das Wasserlevel am höchsten und die Wasser-Fontänen des Water Blow Bali werden besonders groß.

Tendenziell sind zur Flut auch die meisten Besucher am Waterblow Bali. Da das Waterblow insgesamt jedoch nicht allzu stark besucht ist, musst du auch zu den Flut-Zeiten nicht mit einem Massen-Tourismus Ansturm rechnen. Sofern du in den frühen Morgenstunden zum Waterblow kommst, ist es zumeist am leersten. Am Vormittag bis hin zum Abend sind dann tendenziell mehr Besucher vor Ort.

Waterblow Bali Eingang
Der Eingang zum Waterblow Bali

Wenn du in den sonnenreichen Monaten auf Bali bist, solltest du gegebenenfalls an Sonnencreme, ausreichend Wasser und einen Kopfschutz denken. Am Waterblow Bali findest du nämlich kaum Schatten. Sofern du das Waterblow Nusa Dua in der Regenzeit besuchst (vor allem Januar und Februar), kannst du besonders heftige Wasser-Fontänen bestaunen. In dieser Zeit kommt es jedoch häufiger vor, dass das Waterblow Bali aufgrund zu hoher Verletzungsgefahr gesperrt wird.

Insgesamt wirst du ca. 45 bis 60 Minuten am Waterblow Bali verbringen. Mehr Zeit ist in der Regel nicht nötig, da es „außer“ der großen Wasser-Fontäne nicht viel zu sehen gibt.

 

Unser Fazit zum Nusa Dua Waterblow: Empfehlenswert oder nicht?

Wir persönlich fanden das Water Blow Bali ziemlich cool und daher empfehlenswert. Die Wasser-Fontänen und die dahinter stehenden Natur-Gewalten zu beobachten ist gigantisch. Aus unserer Sicht ist das Waterblow daher eine Reise wert. Vorab oder hinterher kannst du zudem durch den schönen Park spazieren, der sich vor dem Waterblow Bali befindet.

Waterblow Nusa Dua Jenny und Christian
Jenny und Christian vor dem Waterblow Nusa Dua

Ungefähr in der Mitte des Parks befindet sich eine Gedenktafel, auf der alle Staaten vermerkt sind, die zur Baumbepflanzung des Parks im Oktober 1993 beigetragen haben. Deutschland gehört übrigens auch dazu 😉

Nusa Dua Waterblow Park Baumbepflanzung
Im Nusa Dua Waterblow Park gibt es eine Gedenktafel zur Baumbepflanzung des Parks

Im Anschluss empfehlen wir dir noch an den nahegelegenen Strand von Nusa Dua zu gehen. Der Geger Beach ist sehr breit und bietet schönen, weichen Sandstrand. Das Wasser ist glasklar und du kannst vor allem bei Ebbe schön im klaren Wasser sitzen und baden. Zudem eignet sich der Geger Beach perfekt für einen ausgiebigen Strandspaziergang. Auch wegen des schönen Strandes lohnt es sich also, ein Hotel in Nusa Dua zu buchen.

Waterblow Bali Geger Beach
Ca. 5 Gehminuten vom Waterblow Bali entfernt, findest du den Beginn des langen Geger Beach in Nusa Dua

Warst du selber schon mal beim Water Blow Bali und hast noch weitere Tipps und Erfahrungswerte? Wie hat dir das Waterblow gefallen? Schreibe uns hierzu gerne deine Meinung in die Kommentare. Wir freuen uns auf dein Feedback und deine Einschätzung! Falls du noch offene Fragen haben solltest, kannst du diese ebenfalls sehr gerne in die Kommentarfelder unter diesem Beitrag schreiben.

Alles Liebe und viel Spaß beim Waterblow Bali

Jenny & Christian

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Übrigens unser neuer Shop ist onlineUnaufschiebbar Klamotten Shop

Unser Tipp für Weltenbummler: Hebe mit der Reisekreditkarte kostenlos weltweit Geld ab ohne Gebühren zu bezahlen! Hol‘ sie dir gratis hier:

DKB Cash

Opt In Image



Unsere Empfehlung
Nusa Penida Reiseführer - Insel der Abenteuer

Nusa Penida zählt zum Glück noch zu den unbekannten Inseln in Indonesien. Warum? Das kann sich wirklich niemand erklären, der schon mal vor Ort war.

Die Insel ist ein wahres Juwel und bis oben hin vollgepackt mit Highlights! Mit dem eBook Reiseführer „Nusa Penida – Insel der Abenteuer“ bekommst du den perfekten und über 160 Seiten langen Begleiter für dein Abenteuer!

Schau dir den unserer Meinung nach besten Reiseführer jetzt an:

2 Antworten

  1. Nicole und Ben
    | Antworten

    Hi ihr beiden,
    wir waren auch vor 4 Wochen dort und es hat uns gefallen. Bei uns war tatsächlich volle Flut und die Fontänen waren richtig groß! Total cool also 🙂 Können wir daher empfehlen.
    LG
    Nici & Ben

    • Jenny
      Jenny
      | Antworten

      Hallo ihr beiden,
      vielen Dank für euer Feedback! Schön, dass es euch auch gefallen hat beim Waterblow 🙂
      Liebe Grüße
      Jenny & Christian

Deine Gedanken zu diesem Thema