Uluwatu Temple Bali zum Sonnenuntergang – touristisch, aber schön!

with 4 Kommentare

Vor unserem Besuch im Uluwatu Temple Bali hatten wir schon einiges vom Tempel und den besonders schönen Sonnenuntergängen dort gelesen. Daher war es nun an der Zeit, den Uluwatu Tempel einmal selbst zu besuchen und uns von seiner Schönheit ein eigenes Bild zu machen.

Der Pura Uluwatu oder Pura Luhur, wie er auf Indonesisch heißt (Pura = Tempel), ist vor allem bei Touristen beliebt. Der Tempel selbst ist nicht allzu spektakulär, aber dafür ist seine Lage umso beeindruckender. Der Uluwatu Tempel befindet sich direkt an der Steilküste und bietet daher tolle Aussichten aufs Meer und die umher tosenden Wellen.

Uluwatu Temple Bali Sonnenuntergang
Der Uluwatu Temple Bali zum Sonnenuntergang

Welche Erlebnisse und Eindrücke wir vom Uluwatu Temple Bali erhalten haben und ob wir dir einen Besuch empfehlen können, erfährst du in diesem Beitrag.

 

Übrigens können wir dir für deinen Aufenthalt auf Bali den Reiseführer 122 Things to Do in Bali empfehlen.
 

Die beste Uhrzeit für deinen Besuch im Uluwatu Temple Bali

Nachdem wir nun zum Sonnenuntergang im Uluwatu Tempel waren, können wir aus unserer Sicht sagen, dass der frühe Abend nicht die beste Besuchszeit ist. Denn kurz vor dem Sonnenuntergang ist es ziemlich voll im Tempel und aus unserer Wahrnehmung eindeutig zu touristisch!

Uluwatu Tempel Touristen
Vor Sonnenuntergang befinden sich viele Touristen im Uluwatu Tempel

Insbesondere an den Tempel-Gebäuden ballen sich die vielen Besucher, die zum Sonnenuntergang den Tempel besichtigen möchten. Daher würden wir das nächste Mal nicht wieder zum Sonnenuntergang herkommen.

Vielmehr eignen sich die früheren Morgenstunden für einen Besuch des Pura Uluwatu. Das Tempel-Gelände öffnet um 8 Uhr morgens und ich dann statistisch gesehen am wenigsten stark besucht. Je später es am Tag wird, desto voller wird der Tempel. Frühaufsteher werden daher belohnt.

 

Anfahrt zum Pura Uluwatu

Der Uluwatu Tempel befindet sich ganz im Süden Balis auf der Bukit Halbinsel. Mit dem Roller, Miet-Auto oder Taxi ist der Tempel problemlos erreichbar. Sofern du mit dem Taxi anreisen möchtest, solltest du mit dem Fahrer am besten eine Abholzeit vereinbaren. Insbesondere am Abend, wenn gegen 19:30 Uhr die Kecak-Tanzvorführung endet, sind die Taxis häufig ausgebucht.

Eingangsbereich Pura Luhur Uluwatu
Der Eingangsbereich zum Pura Luhur Uluwatu

Sofern du eine indonesische SIM-Karte erwirbst oder anderweitig ins Internet kommst, kannst du dir ein Taxi z.B. über die Blue Bird App organisieren. Dies erspart dir Wartezeit und stellt sicher, dass ein Taxi für dich bereit steht.

Wenn du eine Unterkunft in der Nähe des Uluwatu Tempels suchst, können wir das Mulia Home Stay in Nusa Dua empfehlen. Diese Unterkunft bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, leckeres Frühstück und sehr gutes WLAN. Zudem kocht Mulia, die Gastgeberin, ausgesprochen leckeres Indo-Essen. Vom Mulia Home Stay zum Uluwatu Tempel benötigst du ca. 25 Minuten.

Sofern du in Sanur, Kuta oder Seminyak wohnst, solltest du je nach Lage deiner Unterkunft zwischen 60 und 75 Fahrminuten zum Pura Luhur Uluwatu einplanen. Vom ebenfalls sehr beliebten Touristen-Ort Ubud ist der Uluwatu Temple ca. 2 Stunden entfernt, sodass Ubud leider nicht die ideale Ausgangslage für einen Besuch des Uluwatu Tempels bietet.

Opt In Image
Die besten Reisetipps für Bali & Lombok
...die du bestimmt noch nicht kennst

 

Trage dich ein & erhalte unser kostenloses E-Book zu den besten Reisetipps für Bali & Lombok.

  • 67 Seiten Seiten randvoll mit Insider Tipps
  • Zahlreiche Bilder damit du weißt was dich erwartet
  • Plane deine nächste Reise noch besser
  • Als PDF perfekt für dein Smartphone geeignet
  • Sofort downloaden

 

Organisierte Ausflüge zum Pura Luhur Uluwatu Tempel

Sofern du nicht auf eigene Faust zum Uluwatu Tempel anreisen möchtest, kannst du auch einen organisierten Ausflug buchen. Wir haben schon mehrere Touren über getyourguide gebucht und können diesen Tour-Anbieter sehr weiterempfehlen.

Uluwatu Tempel Sonnenuntergang
Zum Sonnenuntergang ist der Uluwatu Tempel besonders schön, aber auch besonders voll

Um den Uluwatu Temple zu besichtigen, bietet sich z.B. ein privater Abend-Ausflug an, bei dem du auch die traditionelle Kecak-Tanzveranstaltung besuchst. Die Tickets für den Kecak-Tanz, der jeden Abend um 18 Uhr auf der Freilicht-Bühne des Uluwatu Tempels stattfindet, sind schnell ausverkauft. Wenn du nach 17 Uhr zum Tempel kommst, wirst du voraussichtlich keine Tickets mehr erhalten.

Bei einem organisierten Ausflug werden die Tickets vorab für dich gebucht und sind im Ausflugspreis bereits enthalten. Du wirst von einem Privatfahrer in deiner Unterkunft abgeholt (z.B. aus Kuta, Seminyak, Jimbaran, Nusa Dua, Canggu, Sanur, Denpasar oder Ubud) und im klimatisierten Auto zum Uluwatu Tempel gebracht. Nach der Kecak-Tanzveranstaltung fährt der Fahrer dich weiter zum Jimbaran Bay, wo du mit den Füßen im Sand sitzend ein gemütliches Abendessen genießen kannst.

Sofern du die Uluwatu Tempel Besichtigung mit weiteren Tempel-Besuchen verbinden möchtest, eignet sich hierfür die 3-Tempel-Tour von getyourguide. Neben dem Pura Uluwatu besichtigst du bei diesem Ausflug auch den Tanah Lot Tempel sowie den königlichen Taman Ayun Tempel. Ebenso wie der vorherigen Tour wirst du von deiner Unterkunft bequem abgeholt und reist in einem klimatisierten Fahrzeug von Tempel zu Tempel.

 

Eintrittspreise und Öffnungszeiten des Pura Luhur Uluwatu

Die Eintrittsgebühr in den Uluwatu Tempel beträgt 30.000 IDR (ca. 1,90 Euro) pro Person (Stand September 2017). Den Eintrittspreis entrichtest du links neben dem Eingang an einem Häuschen, auf dem „Information“ steht. Zusammen mit der Eintrittskarte erhältst du auch einen Sarong, den du um deine Hüften bindest, um deine Knie zu bedecken.

Sofern deine Knie bereits bedeckt sind oder du einen eigenen Sarong dabei hast, erhält du ein organgenes Band, das du dir um den Bauch bindest. Nach deinem Besuch im Uluwatu Temple gibst du den Sarong bzw. das Band wieder am Ausgang ab.

Pura Uluwatu Sarong
Den Pura Uluwatu darfst du nur mit Sarong betreten, sofern deine Knie nicht bedeckt sind

Der Uluwatu Temple ist täglich zwischen 8 Uhr und 18 Uhr für Besucher geöffnet. Sofern du die Kecak-Tanzvorführung besuchst, kannst du die Tempel-Anlage auch nach 18 Uhr problemlos verlassen.

Uluwatu Temple Hindu Rituale
An einigen Stellen kannst du einen Blick in den Uluwatu Temple erhaschen und Hindu Rituale beobachten

Die Eintrittsgebühr erlaubt dir jedoch nicht den Zugang zum eigentlichen Tempel, dem Pura Luhur. Dieser Tempel darf nur von Hindus aufgesucht werden und ist für Besucher mit einem Tor verschlossen.

 

Unsere Eindrücke vom Uluwatu Temple

Obwohl der Uluwatu Tempel sehr touristisch ist, haben wir das Gelände dennoch als schönen Ort wahrgenommen. Insbesondere in den Außenbereichen, wo sich weniger Besucher aufhalten, kannst du ein wenig der spirituellen Atmosphäre des Tempel-Geländes spüren. Noch intensiver und aus unserer Sicht schöner wird der Tempel-Besuch jedoch am Morgen, wenn es deutlich leerer ist.

Uluwatu Temple Bali Steilküste
Die Steilküste am Uluwatu Temple Bali ist besonders schön anzuschauen

Das Tempel-Gebäude selbst ist nicht allzu beeindruckend. Du kannst hin und wieder jedoch einen Blick ins Innere der Tempel erhaschen und teilweise die einheimischen Balinesen bei ihren Ritualen beobachten.

Am meisten lohnt sich der Tempel-Besuch aus unserer Sicht aufgrund seiner Lage. Du befindest dich direkt an den Steilklippen und kannst dort schöne Fotos machen und den Wellen beim Einschlagen auf die Felsen zusehen. Zudem bieten sich schöne Ausblicke auf die Steilküste.

Uluwatu Tempel Fotomotiv
Der Uluwatu Tempel bietet dir schöne Fotomotive

Zum Sonnenuntergang bietet der Tempel besonders schöne Foto-Motive. Wenn die vielen Touristen dich also nicht stören, kannst du den Sonnenuntergang hier mit schönen Fotos krönen. In der Nebensaison ist der Tempel weniger stark besucht. Dafür sind die Sonnenuntergänge nicht immer einzufangen, da der Himmel insbesondere von Dezember bis Februar häufig Wolken verhangen sein kann.

Affen am Uluwatu Tempel

Wenn du den Pura Luhur besuchst, wirst du am Wegesrand auch einige Affen antreffen. Diese haben sich rund um den Tempel eingenistet und leben dort. Da sie bereits zahlreiche Besucher gewohnt sind, sind die Affen in der Regel zutraulich und fressen dir mitgebrachte Bananen aus der Hand.

Uluwatu Temple Bali Affen
Im Uluwatu Temple Bali wohnen auch einige Affen, die teilweise frech sein können

Du solltest jedoch vorsichtig sein, denn die Affen klauen dir auch gerne schon mal Wasserflaschen oder Snacks, die du in der Hand hältst oder in einer offenen Tasche trägst. Zudem sind Affen-Weibchen mit Jungtieren teilweise aggressiv, wenn du ihnen zu nahe kommst.

Kecak-Tanzvorführung im Pura Uluwatu

Der Kecak-Tanz kann mit „Affentanz“ übersetzt werden und zeigt dir ein Stück der balinesischen Kultur. Der Tanz thematisiert die Entführung der Prinzessin Sita durch den Dämonenkönig Ravana, welche aus einem indischen Nationalepos entstanden ist. Bei der Befreiung der Prinzessin Sita hilft der Affengott Hanuman, indem er sich eine spektakulären Kampf gegen das Dämonenheer liefert.

Bei der Tanzvorführung singen die ca. 50 in Sarongs gekleideten Männer immer wieder das Wort „Chack-Chack“. Diese mystisch klingenden Gesänge werden von hübsch gekleideten und aufwendig geschminkten Tänzerinnen begleitet.

Der Eintritt für die Tanzvorführung kostet 150.000 IDR (ca. 9,47 Euro) pro Person. Die besten Plätze befinden sich in den oberen Rängen, da du von hier aus noch den Sonnenuntergang sehen kannst. Zudem hast du von hieraus eine gute Perspektive, um Fotos zu machen. Allerdings solltest du darauf eingestellt sein, dass die Tribüne und die Tanz-Vorführung sehr überfüllt sind, sodass es sich um eine sehr touristisch geprägte Veranstaltung handelt.

 

Unser Fazit zum Uluwatu Temple Bali

Aus unserer Sicht ist der Uluwatu Tempel nett anzuschauen, aber aufgrund des starken Tourismus nicht mehr allzu spirituell oder einheimisch geprägt. Wenn du dir vorab über die Touristen-Mengen (vor allem abends in der Hauptsaison) bewusst bist, wirst du dennoch eine schöne Zeit im Tempel verbringen können.

Pura Uluwatu Steilküste
Die Steilküste am Pura Uluwatu ist mit das beeindruckendste an der Tempel-Anlage

Wir würden dir eher dazu raten, den Uluwatu Tempel morgens und gegebenenfalls in der Nebensaison aufzusuchen. Wenn du eine Unterkunft in der Nähe bewohnst, solltest du den Uluwatu Temple auf jeden Fall besichtigen. Sofern du jedoch in Ubud oder der weiteren Umgebung untergebracht bist, lohnt sich eine 2-stündige Fahrt aus unserer Sicht nicht unbedingt.

Wir hoffen, dass dir unser Erfahrungsbericht bei deinem Besuch des Uluwatu Tempel Bali weiterhilft. Wir können dir auf jeden Fall die 3-Tempel Tour empfehlen, wenn du nichts verpassen willst.

Sofern du noch Fragen zum Tempel hast, kannst du uns gerne einen Kommentar hinterlassen. Zudem freuen wir uns über deine Erfahrungswerte zum Uluwatu Temple, die du ebenfalls gerne in die Kommentare schreiben kannst.

Alles Liebe und eine gute Zeit im Pura Uluwatu

Jenny & Christian

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Opt In Image



Unsere Empfehlung
Reiseführer für Bali: 122 Things to Do in Bali (Buch)

In dem Reiseführer “122 Things to Do in Bali” werden dir 122 abwechslungsreiche Aktivitäten auf Bali vorgestellt, die du auf deiner Reise nach Bali nicht verpassen solltest. Du wirst einen Haufen Tipps vorfinden, die es so in keinem anderen Bali Reiseführer gibt. Wir nutzen ihn selber für unsere Reisen auf Bali.

  • die faszinierendsten Sonnenuntergänge
  • die schönsten Strände
  • das leckerste Strand-BBQ
  • die magischsten Tempel
  • die besten Massagen
  • die abenteuerlichste Vulkan-Besteigung
  • u.v.m.

Schau dir den unserer Meinung nach besten Reiseführer jetzt an:

Übrigens unser neuer Shop ist onlineUnaufschiebbar Klamotten Shop

Unser Tipp für Weltenbummler: Hebe mit der Reisekreditkarte kostenlos weltweit Geld ab ohne Gebühren zu bezahlen! Hol‘ sie dir gratis hier:

DKB Cash

4 Antworten

  1. Micky
    | Antworten

    Hi ihr 2,
    interessanter Beitrag. Wir hatten bislang eigentlich vor, den Tempel zum Sonnenuntergang anzusehen. Aber nun bevorzugen wir doch eher den frühen Morgen 😉
    Gibt es denn auch früher so eine Tanzvorführung oder ist die nur abends?
    LG
    Micky & Tim

    • Jenny
      Jenny
      | Antworten

      Hallo ihr beiden,
      danke euch fürs Feedback 🙂
      Leider gibt es tagsüber keine Kecak-Tanzvorführungen. Die einzige ist abends um 18 Uhr. Aber ehrlich gesagt, ist das so touristisch, dass wir es eher nicht so sehr empfehlen würden.
      LG
      Jenny & Christian

  2. Paul
    | Antworten

    Hey,
    danke für die ausführliche Schilderung, sehr schön erklärt.
    Wir fliegen auch im Dezember nach Bali und wollten uns den Sonnenuntergang anschauen, solange die Wolken mitspielen sollten.
    Was würdet ihr denn empfehlen, wann man zum Sonnenuntergang dort sein sollte um noch zu dem Tanz gehen zu können?
    Wann geht die Sonne dort ca. unter, ist 17 Uhr wahrscheinlich noch zu früh oder?

    Grüße Paul

    • Jenny
      Jenny
      | Antworten

      Hallo lieber Paul,
      vielen Dank für deinen Kommentar, das freut uns! 🙂
      Im Dezember geht die Sonne gegen 18:30 Uhr auf Bali unter. Daher ist 17 Uhr tatsächlich etwas früh. Wenn ihr allerdings sicher gehen möchtet, dass ihr auf jeden Fall Tickets für die Tanzshow erhaltet, dann solltet ihr trotzdem schon so früh vor Ort sein. Gerade um die Weihnachtszeit kann es sonst passieren, dass die Tickets schon ausverkauft sind, wenn ihr später kommt. Durch die aktuelle Lage mit dem Vulkan ist der Tourismus aber bestimmt etwas geringer als sonst.
      Dennoch würden wir an eurer Stelle gegen 17 Uhr dorthin fahren, um die Tanzshow zu sichern. Das Gelände ist schön und ihr könnt dort einfach eine Zeit verweilen und die Eindrücke auf euch wirken lassen. Wir drücken die Daumen, dass die Wolken für einen schönen Sonnenuntergang mitspielen!!
      Alles Liebe und viel Spaß euch
      Jenny

Deine Gedanken zu diesem Thema