Jimbaran (Bali): Lohnt es sich? Top 12 Reisetipps

// Keine Kommentare

Wenn du nach Bali reist, ist Jimbaran immer einen Aufenthalt wert. Denn der Ort liegt nah am internationalen Flughafen Denpasar und eignet sich damit gut als erster oder letzter Stopp einer Rundreise. Jimbaran bildet den Beginn der sogenannten Bukit Halbinsel, dem südlichsten Zipfel von Bali. Neben Jimbaran zählen hierzu auch Nusa Dua und Uluwatu. Da die Wege hier nicht allzu weit sind, kannst du den Südzipfel gut mit Ausflügen erkunden.

Jimbaran ist zudem direkt am Meer gelegen. Der lange Sandstrand des Orts erstreckt sich dabei vom Ende des Flughafens über 4 Kilometer die Westküste hinunter. Weiter südlich gibt es dann noch kleinere Strandbuchten wie den Pantai Tegal Wangi, den Pantai Plix, den Pantai Sempaning oder den Privatstrand am Raffles Bali Resort. Während du den großen Hauptstrand einfach mit dem Roller, Auto oder Taxi erreichen kannst, sind die Strandbuchten meist mit schmalen und teils anstrengenden Abstiegen verbunden. An der Ostküste befinden sich zudem einige Mangroven-Wälder.

Im Vergleich zu den stärker touristisch geprägten Orten Kuta und Seminyak oder dem immer beliebter werdenden Surferort Canggu, ist Jimbaran noch nicht ganz so stark frequentiert. Dennoch zählt der Ort aufgrund der Flughafennähe auch nicht als Geheimtipp. Wir haben Jimbaran insgesamt aber als ruhigeres Reiseziel erlebt, das durchaus auch noch authentisch geblieben ist. Dennoch kommt es auch hier darauf an, wo genau du dich innerhalb des Orts befindest. Entlang des langen Hauptstrandes ist es dabei tendenziell am meisten touristisch.

Übrigens befindet sich in Jimbaran auch das Immigration Office. Sofern du einen längeren Aufenthalt auf Bali planst und dein Visum verlängern möchtest, musst du hier mindestens einmal herkommen. Die Einreise nach Bali ist am Flughafen zunächst für 30 Tage kostenlos möglich. Du kannst auch im Vorhinein bereits ein 60-Tages-Visum beantragen. Sofern du jedoch länger als 60 Tage in Indonesien bleiben möchtest, musst du dann das Immigration Office aufsuchen. Falls du die Visa-Verlängerung ohne eine Agentur durchführst, musst du dann sogar dreimal zum Immigration Office kommen.

Bali Jimbaran Strand
Der Strand von Jimbaran ist aus unserer Erfahrung nicht stark besucht

Lage und Anreise nach Jimbaran

Zur Orientierung blenden wir dir zunächst die Google Maps Karte ein, die dir zeigt, wo Jimbaran überhaupt liegt. Wie du sehen kannst, befindet sich der Fischerort tatsächlich sehr nah am Ngurah Rai Flughafen. Hier kommen alle internationalen Flüge an, sodass auch du sehr wahrscheinlich hier landen wirst.

Mit dem Taxi nach Jimbaran

Um vom Flughafen aus nach Jimbaran zu kommen, nimmst du am besten ein Taxi. Denn dank der kurzen Entfernung und der ohnehin recht geringen Taxi Preise auf Bali kostet dich der Transfer nicht allzu viel. Am Flughafen selbst verkehrt hierzu nur das offizielle Flughafen-Taxi „Koperasi Taksi Ngurah Rai„. Wenn du dich für die Fahrt mit diesem Taxi-Anbieter entscheidest, wird eine zusätzliche Flughafengebühr von 50.000 IDR (ca. 3,15 Euro, Stand August 2019) pro Fahrt erhoben. Dafür kannst du bequem am Flughafen mit der Fahrt starten und musst dein Gepäck nicht lange von A nach B tragen.

Alternativ kannst du auch einen Privatfahrer engagieren. Die privaten Fahrer warten in der Regel am Ausgangsbereich der Gepäckausgabe und sprechen dich beim Herauskommen an, um ihre Fahrtdienste anzubieten. Hier verhandelst du vorab einen Festpreis.

Wenn du Geld sparen möchtest, ist es am preiswertesten, wenn du das Flughafen-Gelände zunächst verlässt. Dann kannst du z.B. per App oder Telefon ein Blue Bird Taxi rufen. Am einfachsten funktioniert dies, wenn du dir im Flughafengebäude eine indonesische SIM-Karte kaufst und dann außerhalb des Flughafens über die My Blue Bird App ein Taxi rufst.

Bali Landeanflug Luftperspektive
Jimbaran liegt nah am Flughafen von Bali und eignet sich daher gut als erster oder letzter Stopp einer Rundreise

Kosten für den Transfer und Geld abheben am Flughafen

Je nachdem, an welchen Ort du genau innerhalb Jimbarans fahren möchtest, kostet dich die Fahrt nur wenige Euros. Mehr als 10 Euro (ca. 160.500 IDR, Stand August 2019) zahlst du normalerweise zu keinem Fahrtziel innerhalb Jimbarans. Die Fahrtzeit zum Ortskern um den Jimbaran Beach beträgt ca. 20 Minuten.

Um das Taxi oder einen Privatfahrer bezahlen zu können, solltest du im Flughafengebäude die indonesische Währung IDR (Rupiah) am ATM abheben oder dort Geld wechseln. Wir empfehlen dir, das Geld am ATM per Kreditkarte zu beschaffen, da dies aus unserer Erfahrung am preiswertesten ist. Nutze dazu am besten eine Kreditkarte ohne Auslandsgebühren. Hierzu eignen sich z.B. die AnzeigeKreditkarte der DKB (mit der wir selbst reisen) oder die AnzeigeSantander 1plus Visa Card.

Wenn du Euro am Flughafen in IDR tauscht, ist der Wechselkurs in der Regel etwas schlechter als innerhalb der Ortschaften auf Bali. Daher empfehlen wir dir, nicht zu viel Geld am Flughafen zu wechseln. Größere Beträge lohnen sich dann mehr in den Orten zu tauschen, wo die Wechselkurse besser sind. Je weiter du dich außerhalb der typischen Touristen-Regionen befindest, desto besser wird der Wechselkurs in der Regel.

Indonesische Rupien Währung Bali
Um ein Taxi vom Flughafen aus bezahlen zu können, benötigst du indonesische Rupien

Wann sich ein Aufenthalt in Jimbaran für dich gut eignet

Um zu entscheiden, ob Jimbaran ein lohnenswerter Urlaubsort für dich ist, führen wir nachfolgend die wesentlichen Argumente auf, die für den Fischerort sprechen:

  • Wenn du einen Ort als ersten oder letzten Stopp einer Rundreise suchst, der sich nah am Flughafen befindet (z.B. auch als Alternative zu Kuta)
  • Wenn du gerne in einem luxuriöseren Hotel wohnen möchtest (es gibt vor Ort aber auch einfache, preiswerte Unterkünfte). Jimbaran beherbergt z.B. die folgenden 5 Sterne Resorts:Anzeige
  • Wenn du gerne Fisch isst: In Jimbaran gibt es nämlich zahlreiche Fisch-Restaurants am Meer
  • Sofern du nach einem Reiseort suchst, dessen Strände noch weniger frequentiert sind als die Hot-Spots in Kuta, Seminyak, Canggu oder Sanur
  • Wenn du gerne längere Strandspaziergänge unternimmst. Der Jimbaran Beach ist ca. 4,2 Kilometer lang und zieht sich vom Rand des Flughafens („Hidden Beach“) bis zum „Pantai Muaya“
  • Sofern du nach einem Reiseort suchst, der auch einige Ausflugsziele in der Nähe hat: Z.B. den Uluwatu Tempel, den „Julia Roberts Strand“ Padang Padang (bekannt aus dem AnzeigeFilm „Eat Pray Love“), den Balangan Beach, die Schildkröten Schutzstation in Serangan oder das Waterblow in Nusa Dua
Bali Balangan Beach Vogelperspektive
Hier siehst du den beliebten Surfer-Strand Balangan Beach aus der Vogelperspektive

Wohin zum Fisch essen in Jimbaran?

Die Fisch-Restaurants sind für viele tatsächlich eines der Highlights vor Ort. Wenn du gerne Fisch isst, kannst du hier die fangfrischen Meeresfrüchte des Tages genießen. Dazu sind vor allem die folgenden Locations beliebt:

In diesen Fisch-Restaurants isst du direkt am Meer und kannst abends den Sonnenuntergang genießen. Du solltest jedoch wissen, dass quasi alle Fisch-Restaurants vor Ort auf Touristen ausgelegt sind und du eher keine „authentische Bali Erfahrung“ damit machst. Hierzu solltest du dann besser in ein kleines, indonesisches Warung gehen. Auch die Preise in den Fisch-Restaurants liegen deutlich höher als in einheimischen Warungs. Im Vergleich zum europäischen Preisniveau kannst du hier aber immer noch preiswert essen.

Jimbaran Beach Fischerboot
Am Strand von Jimbaran kannst du meistens auch Fischerboote sehen, die den fangfrischen Fisch an die Restaurants, Hotels und Märkte liefern

Aktivitäten in Jimbaran: Top 12 Tipps

Damit dir vor Ort auf keinen Fall langweilig wird, haben wir nachfolgend 12 Aktivitäten für dich herausgesucht. Mit diesen Reisetipps kannst du gut einige Tage füllen :-)

#1: Den Sonnenuntergang am Meer anschauen

Da der große Hauptstrand sowie die Strandbuchten von Jimbaran nach Westen ausgerichtet sind, kannst du hier abends schöne Sonnenuntergänge genießen. Hierzu kannst du dich entweder in eines der Restaurants oder eine Bar am Strand setzen oder z.B. an die Klippen des Pantai Tegal Wangi fahren. Die Sonne geht auf Bali je nach Jahreszeit etwa zwischen 18:07 Uhr (Mitte / Ende Mai) und 18:47 Uhr (Ende Januar / Anfang Februar) unter.

Schön ist auch ein Spaziergang am Meer, um den Sonnenuntergang dabei zu genießen. Hierzu kannst du am Jimbaran Beach vom einen Ende zum anderen ca. 4,2 Kilometer lang laufen.

Sonnenuntergang Strand Jimbaran Bali
Da Jimbaran an der Westküste liegt, ist hier ein schöner Ort, um abends den Sonnenuntergang am Strand anzuschauen

#2: Am Meer oder Pool entspannen

Vor allem die luxuriöseren Hotels in Jimbaran bieten dir schöne Gelegenheiten, um einfach mal am Pool zu entspannen. Da auf Bali ganzjährig milde Temperaturen herrschen, ist hier quasi immer Badewetter. Die sonnigste Zeit erlebst du dabei statistisch gesehen von Mai bis Oktober. Dann ist auf Bali nämlich Trockenzeit.

Wenn du keine Unterkunft mit Pool gebucht hast, kannst du z.B. zum Beach Club des AnzeigeFour Season Resorts kommen. Hier werden Luxus-Liegen und auch an Tagesgäste vermietet. Die Preise entsprechen hier jedoch dem 5 Sterne Niveau des Four Season Resorts. Um die Liegen inklusive Pool direkt am Meer nutzen zu können, fallen folgende Kosten für 2 Personen an (Stand August 2019):

  • Liegen auf dem Sundeck: 980.000 IDR für 2 Personen (ca. 61,65 Euro)
  • Daybed: 1.200.000 IDR für 2 Personen (ca. 74,76 Euro)
  • Cabana: 1.750.000 IDR für 2 Personen (ca. 109,03 Euro)

Die Gebühren sind jedoch eins zu eins mit dem Mindestverzehr gekoppelt. Somit zahlst du am Ende quasi nichts für die Pool- und Liegen-Nutzung, sondern kannst die vollen Kosten in Essen und Getränke umwandeln. Dennoch bleibt ein Besuch im Beach Club natürlich ein eher luxuriöses Erlebnis ;-)

Jimbaran Pool
Viele Hotels und Resorts bieten dir schöne Pools zum Entspannen

Alternativ zum Pool kannst du natürlich auch den Tag am Meer verbringen. Auch hier stehen dir Liegestühle mit Sonnenschirmen zur Tagesmiete bereit. Je nachdem, an welchem Strandabschnitt du dich befindest, variieren die Preise aus unserer Erfahrung zwischen 100.000 und 200.000 IDR (ca. 6,23 bis 12,46 Euro, Stand August 2019) für 2 Liegestühle mit Sonnenschirm.

Jimbaran Strand Liegestühle mieten
Auch am Strand stehen Liegestühle mit Sonnenschirmen zum Mieten bereit

#3: Die Bukit Halbinsel mit dem Roller erkunden

Von Jimbaran aus kannst du gut Touren mit dem Roller unternehmen. Denn im Vergleich zu vielen anderen Teilen Süd-Balis ist die Bukit Halbinsel vom Verkehr her nicht allzu stark befahren. Daher kommen die meisten Touristen hier mit dem Roller gut zurecht. Bevor du auf Bali einen Roller mietest, solltest du jedoch bedenken, dass du hierfür auch einen internationalen Führerschein mit entsprechender Fahrerlaubnis benötigst.

Der normale Autoführerschein (Klasse B) berechtigt nur zum Fahren eines Rollers mit maximal 50 Kubikmetern Hubraum. Da es auf Bali leider sehr schwer ist, einen solchen Roller zu bekommen, fahren viele Touristen hier streng genommen ohne passende Fahrerlaubnis. Denn die meisten Roller auf Bali haben 110 oder 125 Kubik. Hierfür benötigst du dann eigentlich einen Motorrad-Führerschein (Klasse A).

Aus unserer Erfahrung wirst du dennoch keine Probleme haben einen Roller zu bekommen. Nur im Falle eines Unfalls kann dann beispielsweise deine Auslandskrankenversicherung die Kostenübernahme verweigern, sofern du einen Roller gefahren hast, den du eigentlich nicht hättest fahren dürfen. Roller-Vermietungen findest du vor Ort in Jimbaran oder auch online. Bei Anzeigediesem Roller-Angebot von GetYourGuide wird dir der Roller z.B. auch zur Unterkunft geliefert und dort wieder abgeholt.

Jimbaran Roller Tour
Wenn du eine Tour mit dem Roller machst, solltest du dabei bitte immer auch einen Helm tragen

Alternativ kannst du natürlich auch per Taxi oder Mietwagen Ausflüge unternehmen. Auf der Bukit Halbinsel sind z.B. die folgenden Ziele lohnenswert:

Einen guten Eindruck von einem möglichen Ausflug zum Waterblow, Nusa Dua Beach, Greenbowl Beach und Padang Padang erhältst du in unserem YouTube Video:

#4: Kulinarisch verwöhnen lassen

Neben den Fisch-Restaurants werden vor Ort noch zahlreiche weitere kulinarische Highlights geboten. Empfehlenswert sind hier vor allem die lokalen Warungs. Auch hier kannst du teilweise Fisch und natürlich einheimische Spezialitäten genießen. Gute, preisgünstige Warungs gibt es z.B. hier (mit den Koordinaten zu Google Maps):

Etwas teurer, aber immer noch preiswert und dafür auch mit besonders schönem Ambiente, kannst du z.B. in diesen Restaurants speisen:

Bali Fruit Bowl
Auch die für Bali typischen Frucht Bowlen kannst du in den teureren Restaurants und Hotels vor Ort bekommen

#5: Gestalte deine eigene Tasse bei Jenggala Keramik

Wenn du ein schönes Urlaubs-Souvenir selbst gestalten möchtest, bist du bei Jenggala Keramik richtig. Diese Keramik Manufaktur bietet in Jimbaran nicht nur eine Verkaufsfläche, sondern auch Workshops an. Hiebei kannst du täglich zwischen 9:00 und 17:00 Uhr deine eigene Tasse gestalten. Der letzte Workshop beginnt dabei täglich um 15:00 Uhr. Dein Werk wird anschließend gebrannt und getrocknet und ist nach 4 bis 5 Tagen dann fertig zur Abholung.

Besondere Vorkenntnisse oder ein ausgeprägtes künstlerisches Talent sind zur Teilnahme nicht erforderlich. Jeder der Lust hat, kann also mitmachen. Auch für Kinder ist der Workshop geeignet. Weitere Informationen erhältst du auf der Webseite von Jenggala oder telefonisch unter +62 361 703311.

#6: Die Skulpturen im Garuda Wisnu Kencana Park anschauen

Direkt unterhalb von Jimbaran findest du den Park Garuda Wisnu Kencana. Dieser vor allem bei den Einheimischen bekannte und beliebte Park ist eine schöne Abwechslung zum sonstigen Sightseeing-Programm auf Bali, das üblicherweise ja eher aus Tempeln, Stränden oder Reisterrassen besteht. Der Park ist insgesamt ca. 60 Hektar groß und beherbergt die große Garuda Wisnu Kencana Statur, die den Hindu-Gott Vishnu symbolisiert.

Zudem gibt es eine weitere große Statur namens Garuda Bird, die als Symbol für die Freiheit steht. Darüber hinaus gibt es im Garuda Wisnu Kencana Park verschiedene Tanzaufführungen, die je nach Jahreszeit variieren. Ein Ticket für den Park ist ab 110.000 IDR (ca. 6,85 Euro, Stand August 2019) pro Person erhältlich.

Garuda Wisnu Kencana Park Vogel Skulptur
Hier siehst du eine der beiden bekanntesten Skulpturen im Garuda Wisnu Kencana Park

#7: Ausflug zum Uluwatu Tempel mit Kecak Tanz

Der Uluwatu Tempel zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf Bali. Der Tempel befindet sich an der Steilküste im Süden der Insel und ist nicht weit von Jimbaran entfernt. Da du von den Felsen einen tollen Blick auf den Sonnenuntergang hast, kommen die meisten Besucher am frühen Abend hierher. Wenn du die Touristenmengen meiden möchtest, solltest du die Sonnenuntergangs-Zeit also besser umgehen. Ansonsten lohnt sich ein Besuch zum Sonnenuntergang aber schon besonders.

Der Tempel selbst ist im Vergleich zu den übrigen Tempeln auf Bali ehrlich gesagt nicht allzu spektakulär. Dafür leben vor Ort aber auch einige Affen, die du bei einem Besuch sicher ebenfalls sehen wirst. Abends gibt es zudem immer eine traditionelle Kecak Tanzaufführung auf dem Tempel-Gelände. Du kannst diese vor Ort buchen oder z.B. Anzeigeüber GetYourGuide ein Kombi-Packet erwerben, bei dem der Transfer durch einen Privatfahrer, die Tanzaufführung, der Tempel-Eintritt und der abendliche Ausklang am Strand von Jimbaran dann im Preis inklusive sind.

Kecak Tanz Uluwatu Tempel Bali Bukit Halbinsel
Am Uluwatu Tempel findet jeden Abend eine traditionelle Kecak Tanzaufführung statt

#8: Besuch des Kedonganana Fish Market

Wenn du einen traditionellen Fisch-Markt erleben möchtest, bist du auf dem Kedonganana Fish Market richtig. Hier kommen auch viele Einheimische her, um den fangfrischen Fisch des Tages zu erwerben. Vor allem am Morgen und Vormittag ist der Markt daher ein authentisches Erlebnis. Er öffnet bereits um 4:00 Uhr nachts und bleibt dann bis 21:00 Uhr geöffnet. Vor Ort kannst du dir auch frischen Fisch zubereiten lassen und direkt verspeisen.

Koordinaten des Fisch-Markts bei Google Maps anzeigen »

Fischmarkt Jimbaran Bali
Auf dem Fischmarkt kaufen auch viele Einheimische ein, sodass es sich hier nicht um ein reines Touristen-Angebot handelt

#9: Im Spa entspannen

Wie fast überall auf Bali, kannst du auch in Jimbaran gut einen Besuch im Spa durchführen. Denn im Vergleich zu den in Europa üblichen Wellness-Preisen kannst du dich auf Bali gut und kostengünstig massieren lassen. In Jimbaran verfügen die luxuriöseren Hotels alle über ein eigenes Spa- und Wellness-Center. Hier sind die Preise jedoch meist auch etwas gehobener.

Günstige Angebote findest du hingegen in den Tages-Spas. Hier gibt es vor Ort z.B. die folgenden Salons (mit Verlinkung zu den Standorten bei Google Maps):

  • Claudia Spa (täglich von 9:00 bis 23:00 Uhr geöffnet)
  • Angelina Spa (täglich von 9:00 bis 23:00 Uhr geöffnet)
  • The Calma Spa Bali (täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr geöffnet)
  • Bamboo Spa (luxuriöses Spa mit tollem Ambiente und gehobenen Preisen, täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr geöffnet)
Jimbaran Spa
Die Wellness-Center in Jimbaran sind oftmals im indonesischen Stil gestaltet

#10: Surfen rund um Jimbaran

Der Süden Balis ist zudem auch ein gutes Pflaster für Surfer. Besonders beliebt sind hierfür auf der Bukit Halbinsel vor allem der Balangan Beach und der Bingin Beach. Hier findest du vor Ort auch Surfschulen, in denen Anfänger- und Fortgeschrittenen-Kurse durchgeführt werden. Je nach Wellengang kannst du auch am Jimbaran Beach einige Surf-Spots finden. Da die Wellen hier in der Regel aber nicht hoch werden, zieht es dann vor allem Surf-Anfänger hierher.

Wenn die Wellen einmal nicht so hoch sind, kannst du am Strand auch SUP-Boards ausleihen und zum Stand-up Paddling aufs Meer hinaus fahren. Für erfahrene Surfer eignet sich vor allem der Spot „Toro Toro„, der nah am Flughafen liegt. Er ist allerdings nur mit dem Boot erreichbar. Sofern dich nähere Informationen zum Surfen auf Bali interessieren, können wir dir den speziellen AnzeigeReiseführer Surf Bali empfehlen. Unsere Blogger-Kolleginnen Melissa und Petra von Indojunkie verraten dir hier die besten Surf-Spots auf ganz Bali.

Jimbaran surfen
Je nach Wellengang kannst du auch am Jimbaran Beach surfen

#11: Genieße einen Drink in der Rock Bar

Eine besonders beliebte Location für den Sonnenuntergang ist die Rock Bar, die zum 5-Sterne-Hotel AnzeigeAYANA Resort and Spa gehört. Die Rock Bar liegt auf einem 14 Meter hohen Felsen direkt am Meer. Hier legen regelmäßig internationale DJ’s auf, sodass die Bar auch zum Feiern beliebt ist. Das authentische Bali erwartet dich hier also nicht. Dafür bist du in der Bar aber genau richtig, wenn du gerne mit gehobenem Standard ausgehst.

Die Rock Bar hat täglich von 16:00 bis 24:00 Uhr geöffnet. Von Freitags bis Sonntags gilt zudem eine verlängerte Öffnungszeit bis 1:00 Uhr in der Nacht. Die Bar bietet neben alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken auch Abendessen an. Da es hier meist sehr voll ist, solltest du vorab einen Tisch reservieren. Dies ist entweder online über die Webseite des AYANA Resorts oder telefonisch unter +62 361 702 222 möglich.

Cocktail Meerblick Bali
In der Rock Bar kannst du den Sonnenuntergang bei einem kühlen Getränk mit Meerblick genießen

#12: Gestalte dein eigenes Parfüm

Ebenfalls ein Angebot, das zum AYANA Resort gehört, ist das L’Atelier Parfums et Créations. Diese Parfümerie vertreibt nicht nur diverse Düfte, sondern bietet dir auch die Möglichkeit, dein eigenes Parfüm zu kreieren. Ebenso wie der Besuch in der nahegelegenen Rock Bar ist jedoch auch die Teilnahme an einem Parfüm-Workshop nichts für eine Low Budget Reise. Denn für Erwachsene kostet der 90-minütige Parfüm-Workshop 80 US-Dollar pro Kopf (ca. 70,72 Euro, Stand August 2019). Für Kinder gilt ein reduzierter Preis von 35 US-Dollar (ca. 30,94 Euro).

Die Teilnahme am Parfüm-Workshop ist täglich zwischen 10:00 und 21:00 Uhr möglich. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Buchung findest du auf dieser Webseite.

Klima und Wetter in Jimbaran Bali

Wie im gesamten Süden von Bali ist das Wetter auch in Jimbaran vor allem in den Sommermonaten sehr sonnig. Zwischen Mai und Oktober regnet es hier nur selten und du kannst dich stattdessen über bis zu 9 Sonnenstunden pro Tag freuen. Natürlich sind dies nur statistische Werte, aber auch wir haben das Wetter im Sommer nun schon zwei Jahre lang sehr sonnig erlebt. Da in der Region zudem das ganze Jahr über milde bis schwül-heiße Temperaturen zwischen 29 und 31 Grad Celsius herrschen, ist das Baden auch bei bedecktem Himmel gut möglich.

Obwohl sich die Temperaturen recht warm anhören, ist das Klima aus unserer Erfahrung angenehm. An den Küsten weht meistens auch ein leichter Wind, der die gefühlte Temperatur etwas geringer erscheinen lässt. Auch die Wasser-Temperaturen im Meer sind mit 27 bis 28 Grad Celsius so warm, dass du hier ganzjährig gut schwimmen kannst. Eine Übersicht über die statistischen Klimawerte findest du nachfolgend:

MonatRegentage im Monat
Regentage pro Monat
Sonnenstunden pro TagSonnenstunden pro TagDurchschnittliche Tages-TemperaturDurchschnitts-TemperaturDurchschnittliche Wasser-TemperaturWasser-Temperatur
Januar12 Tage4 Stunden31 °C28 °C
Februar11 Tage4 Stunden31 °C28 °C
März8 Tage5 Stunden31 °C28 °C
April4 Tage6 Stunden31 °C28 °C
Mai1 Tag7 Stunden30 °C28 °C
Juni1 Tag8 Stunden30 °C28 °C
Juli1 Tag9 Stunden29 °C27 °C
August0 Tage9 Stunden29 °C27 °C
September1 Tag8 Stunden30 °C27 °C
Oktober3 Tage7 Stunden31 °C27 °C
November7 Tage6 Stunden31 °C28 °C
Dezember9 Tage5 Stunden31 °C28 °C

Günstige Unterkünfte in Jimbaran

Neben den teureren Luxus-Hotels gibt es in Jimbaran auch schöne Unterkünfte für ein geringeres Reisebudget. Sofern du lieber einfach und kostengünstig wohnen möchtest, sind hierfür vor allem folgende Unterkünfte empfehlenswert:

Anzeige

  • Bookit Backpacker Hostel (ab 8 Euro pro Nacht im Etagenbett im gemischten Schlafsaal)
  • Freedom Hostel (ab 6 Euro pro Nacht im Etagenbett im gemischten Schlafsaal)
  • Bali Bobo Hostel (ab 7 Euro pro Nacht im Etagenbett im gemischten Schlafsaal oder im Frauen-Schlafsaal)
  • Ulu Bali Homestay (ab 14 Euro pro Nacht für 2 Personen im Doppelzimmer)
  • Kubu Jimbar (3-Sterne Pension mit Pool, ab 19 Euro pro Nacht für 2 Personen im Doppelzimmer)
  • Vanilla Suite (3-Sterne Pension mit Pool, ab 29 Euro pro Nacht für 2 Personen im Doppelzimmer mit Frühstück)
  • Poedja Villa (kleine Anlage mit Holz-Bungalows und Pool, ab 35 Euro pro Nacht für 2 Personen im Doppelzimmer)
  • Kubu Kak Dudung Villas (Holz-Villen mit Pool und in Strandnähe, ab 44 Euro pro Nacht für 2 Personen im Doppelzimmer mit Frühstück)
Opt In Image
10% Rückerstattung bei Booking

Anzeige

Sofern du einen neuen Account bei Booking anlegst, erhältst du 10% von deiner ersten Buchung zurückerstattet. Der Mindest-Buchungswert liegt bei 40 Euro.

 

Fazit: Lohnt sich ein Aufenthalt in Jimbaran denn nun?

Auch wenn es aus unserer Sicht noch lohnenswertere Orte auf Bali gibt (z.B. Nusa Penida oder Amed), ist ein Aufenthalt in Jimbaran durchaus empfehlenswert. Denn durch die Nähe zum Flughafen ist der Ort sehr zentral und praktisch gelegen. Dabei gibt es hier Angebote für jedes Preisbudget. Von luxuriösen Hotels und Resorts, über typisch balinesische Unterkünfte bis hin zu günstigen Hostels wird dir in Jimbaran alles geboten.

Zudem kann auch der Strand überzeugen. Der Jimbaran Beach ist über 4 Kilometer lang und erwartet dich mit hellem bis leicht gräulichen Sand. Hier kannst du tageweise auch Liegestühle und Sonnenschirme mieten, wenn du gerne einen oder mehrere Tage am Meer verbringen möchtest. Darüber hinaus ist Jimbaran auch ein guter Ausgangsort, um auf eigene Faust oder gemeinsam mit einem Fahrer den Süden von Bali zu erkunden. Insgesamt kannst du mit einem Aufenthalt in Jimbaran also nicht viel falsch machen.

Strand Jimbaran Welle
Meistens ist der Wellengang in Jimbaran eher mäßig, sodass hier vor allem Stand-up Paddling möglich ist

Wie sind deine Erfahrungswerte? Bist du schon einmal auf der Bukit Halbinsel gewesen und hast noch weitere Tipps? Dann teile sie doch gerne mit uns und den anderen Lesern. Wir freuen uns hierzu auf deinen Kommentar unter dem Beitrag. Falls du noch Fragen zu Bali hast, kannst du diese über die Kommentarfelder ebenfalls gerne stellen.

Alles Liebe und eine schöne Bali Reise wünschen dir

Jenny & Christian

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.