Bali Taxi – Kosten für den Bali Transport, Blue Bird & Co.

with 16 Kommentare

Du reist bald nach Bali und fragst dich noch, wie du dich dort am besten fortbewegst? Ist ein Bali Taxi die beste Variante und was kostet so eine Taxifahrt auf Bali eigentlich? Gibt es Alternativen für den Bali Transport? All diese Fragen beantworten wir dir in diesem Beitrag.

Zunächst einmal solltest du aber wissen, dass Taxis auf Bali nur in bestimmten Regionen fahren. Während der Süden von Bali eine hohe Taxidichte hat, wirst du im Norden und Westen der Insel kaum noch ein Taxi finden. Hier sind dann eher Privatfahrer vorhanden, die ohne Taxameter fahren. In der Regel vereinbarst du mit den Privatfahrer daher vorab einen Festpreis.

Wenn du z.B. in Canggu, Seminyak, Kuta, Jimbaran, Nusa Dua, Denpasar oder Sanur unterwegs bist, wirst du problemlos ein Bali Taxi bekommen. Vor allem im Stadtzentrum kannst du zumeist einfach ein Taxi auf der Straße anhalten. Doch bereits in Ubud wird es schon deutlich schwieriger, ein Bali Taxi mit Taxameter zu finden.

Bali Taxi Blue Bird
Vor allem im Süden der Insel sehr präsent: Das Bali Taxi „Blue Bird“

Übrigens können wir dir für deinen Aufenthalt auf Bali und Lombok auch unseren Reiseführer „222 Lombok & Bali Highlights“ empfehlen. Wenn du wirklich nichts verpassen willst.

Welche Bali Taxi Anbieter gibt es?

Nachfolgend findest du eine Übersicht der wichtigsten Taxi Anbieter, die es auf Bali gibt.

Blue Bird Taxi Bali

Das größte Taxiunternehmen, das auf Bali verkehrt, ist Blue Bird. Vor allem im Süden von Bali ist Blue Bird sehr präsent und bekannt. Du erkennst Blue Bird an den hellblauen Fahrzeugen mit der Aufschrift „TAKSI“. Zudem tragen alle Blue Bird Taxis ein gut erkennbares Logo, auf dem ein dunkelblauer Vogel auf hellblauem Untergrund zu sehen ist.

Blue Bird Taxi Bali
Ein Blue Bird Taxi Bali kannst du am besten über die My Blue Bird App organisieren

Um ein Blue Bird Taxi zu buchen, nutzt du am besten die My Blue Bird App. Diese kannst du kostenlos herunterladen und sie ist sowohl für Apple wie auch für Android verfügbar. Über die App kannst du ein Bali Taxi entweder sofort buchen oder es für eine festgelegte Uhrzeit reservieren.

In der My Blue Bird App kannst du entweder deinen aktuellen Standort orten lassen oder den Abholort manuell per Kartensuche eingeben. Auch dein Reiseziel kannst du in der App bereits auswählen. Zudem wird dir sofort angezeigt, wie viele Blue Bird Taxis sich gerade in deiner Nähe befinden. Auf der Karte siehst du dann auch die vorgesehene Fahrtroute und sogar eine Schätzung des Fahrtpreises.

Aus unserer Erfahrung stimmt der prognostizierte Taxipreis in der App gut mit den tatsächlichen Kosten überein. Wir haben sogar schon mehrfach erlebt, dass der Taxipreis am Ende der Fahrt etwas geringer war, als von der App angegeben. Kurz nachdem du aus dem Taxi ausgestiegen bist, erhältst du zudem eine Rechnung per E-Mail zugesendet. In der App kannst du darüber hinaus auch den Fahrer bewerten.

Opt In Image
Diese Beiträge könnten dich auch interessieren
Noch mehr Tipps zur Fortbewegung auf Bali

Bali Taxi Kosten mit Blue Bird

Alle Blue Bird Taxis fahren mit Taxameter. Für den Fahrtpreis relevant sind zum einen die Kilometeranzahl sowie die Fahrtdauer. Zudem zahlst du einen geringen Grundpreis. Generell sind die Taxikosten auf Bali im Vergleich zu Deutschland, Österreich oder der Schweiz sehr gering. Hier einige Beispiele zu den Bali Taxi Kosten für Blue Bird (Stand März 2018):

  • Kuta Beach bis Seminyak Beach: Ca. 35.000 IDR (etwa 2,10 Euro) für 6,7 Kilometer und ca. 35 Minuten Fahrtzeit
  • Batu Bolong Beach in Canggu zum Tanah Lot Tempel: Ca. 90.000 IDR (etwa 5,40 Euro) für 12,2 Kilometer und ca. 30 Minuten Fahrtzeit
  • Sanur Hafen nach Ubud Market: Ca. 180.000 IDR (etwa 10,80 Euro) für 21,2 Kilometer und ca. 1 Stunde Fahrtzeit

Wie wir aus einem Gespräch mit einem Blue Bird Taxi Fahrer erfahren konnten, werden die Einnahmen je zur Hälfte auf den Fahrer und das Taxi-Unternehmen verteilt. Der Fahrer erhält so z.B. 5,40 Euro von dir, wenn du mit ihm ca. 1 Stunde von Sanur nach Ubud fährst. Von diesen 5,40 Euro muss er noch den Sprit bezahlen, der auf Bali jedoch vergleichsweise wenig kostet. Das Fahrzeug hingegen wird dem Fahrer vom Unternehmen Blue Bird zur Verfügung gestellt.

Opt In Image
Bali / Lombok Newsletter + Die 22 besten Reisetipps für Bali & Lombok

Trage dich in unseren Bali / Lombok Newsletter ein und erhalte als Bonus sofort unser kostenloses E-Book zu den 22 besten Reisetipps für Bali & Lombok.

  • 50 Seiten Seiten randvoll mit Insider-Tipps
  • Zahlreiche Bilder damit du weißt, was dich erwartet
  • Sofort downloaden

Durch Anklicken des Buttons "► Jetzt eintragen" erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die Webseite unaufschiebbar.de regelmäßig Informationen zum Thema Bali / Lombok per E-Mail zuschickt. Zusätzlich erhalte ich das kostenlose Freebie. Ich kann mich jederzeit von diesem Newsletter abmelden.

Ueber und Grab

Die Apps von Ueber und Grab sind für Bali zwar verfügbar, wurden allerdings offiziell verboten. An einigen Straßenlaternen und Pfeilern findest du teilweise auch Aufkleber, auf denen die Zeichen von Ueber und Grab durchgestrichen wurden. Manchmal ist auf diesen Aufklebern auch das Logo von Blue Bird durchgestrichen mit aufgebracht. Lasse dich hiervon nicht verwirren, denn Blue Bird ist offiziell erlaubt auf Bali.

Wenn du dennoch per Ueber oder Grab ein Taxi buchen möchtest, funktioniert dies aus unserer Erfahrung trotzdem. Was passiert, wenn ein Ueber oder Grab Fahrer erwischt wird, wissen wir jedoch nicht.

Da Ueber und Grab aus unserer Erfahrung nicht günstiger als Blue Bird sind, empfehlen wir dir den sicheren Weg zu nutzen. Mit Blue Bird fährst du auf jeden Fall legal und kannst keine Schwierigkeiten bekommen.

Airport Taxi Bali

Am Flughafen in Denpasar dürfen keine Blue Bird Taxis fahren. Der Flughafen hat einen Monopol-Vertrag mit dem Taxiunternehmen „Koperasi Taksi Ngurah Rai„. Um direkt vom Flughafen aus verkehren zu können, muss das Unternehmen eine Gebühr in Höhe von 50.000 IDR (ca. 3 Euro, Stand März 2018) zahlen. Somit ist ein Airport Taxi im Vergleich immer um 50.000 IDR teurer im Vergleich zu den sonstigen Taxipreisen auf Bali.

Bali Taxi Flughafen
Am Flughafen hat das Bali Taxi Unternehmen „Koperasi Taksi Ngurah Rai“ ein Monopol-Recht

Ansonsten fahren die Taxis von Koperasi Taksi Ngurah Rai aber ebenfalls mit Taxameter, sodass dich keine bösen Überraschungen erwarten. Der Vorteil liegt zudem darin, dass du dein Gepäck nicht lange tragen musst, um ein Taxi zu erreichen. Die zusätzlichen 50.000 IDR Gebühr sparen dir also Zeit, Mühe und eventuell auch Schweiß ;-)

Blue Bird Taxis am Flughafen

Falls du dennoch lieber ein Blue Bird Taxi nehmen möchtest, geht dies nur außerhalb des Flughafen-Geländes. Hierzu solltest du aus dem Flughafen heraus gehen und z.B. das „Hilton Garden Inn Bali Ngurah Rai Airport“ ansteuern. Im Flughafen-Gebäude kannst du dich kostenfrei ins WLAN einloggen und darüber ein Blue Bird Taxi bestellen. Zudem kannst du das Hilton Hotel z.B. bei Google Maps suchen und dich zu Fuß dorthin navigieren lassen. Achte darauf, dass die Navigations-Route vollständig geladen und gestartet ist, bevor du die WLAN-Zone verlässt.

Der Fußweg vom internationalen Flughafen-Terminal bis zum Hilton beträgt 650 Meter (ca. 8 Minuten).

Privat-Fahrer am Flughafen

Darüber hinaus bieten eine Reihe von privaten Fahrern ihre Dienste am Flughafen an. Wenn du nach der Gepäckausgabe aus dem Sicherheitsbereich hinaus kommst, wirst du vermutlich von Privat-Fahrern angesprochen werden. Je nachdem, wie viele Touristen gerade auf dem Sicherheitsbereich herauskommen, kann es auch passieren, dass sich gleich mehrere Privat-Fahrer auf dich stürzen.

Wir persönlich haben mit Privat-Fahrern am Flughafen schlechte Erfahrungen gemacht. Für eine Fahrt vom Flughafen nach Canggu hatten wir beispielsweise 20 US-Dollar (ca. 16,40 Euro, Stand März 2018) als Fahrtpreis per Handschlag mit einem Privat-Fahrer vereinbart. Als wir dann an unserer Unterkunft in Canggu angekommen waren, wollte der Fahrer auf einmal 25 US-Dollar von uns haben und unser Gepäck nicht herausgeben, sofern wir nicht zahlen.

Eine solche Situation erlebst du bei offiziellen Taxi-Anbietern wie Blue Bird oder Koperasi Taksi Ngurah Rai nicht. Daher empfehlen wir dir am Flughafen besser ein offizielles Taxi zu nutzen.

Alternativen zum Taxi für den Bali Transport

Im Süden der Insel ist ein Bali Taxi in der Regel leicht zu bekommen. Zudem ist es die wohl bequemste und kostengünstigste Möglichkeit, um sich fortzubewegen, sofern du keinen Roller mieten möchtest. Wenn du hingegen weitere Strecken z.B. im Rahmen einer Rundreise absolvieren möchtest oder dich nicht im Süden befindest, solltest du auf alternative Möglichkeiten ausweichen.

Shuttle-Busse von Parama Tour

Vor allem für längere Fahrtstrecken sind die Shuttle-Busse von Perama Tour eine gute Option. Die Busse verkehren von verschiedenen Orten aus und starten zu festgelegten Abfahrtszeiten. Auch die Abholung in deiner Unterkunft ist gegen einen Aufpreis möglich. Folgende Orte werden derzeit von Perama Tour als Start- und Zielorte angeboten (Stand März 2018):

  • Amed
  • Bedugul
  • Candidasa
  • Kuta
  • Lovina
  • Padang Bai
  • Sanur
  • Tirtagangga
  • Tulamben
  • Ubud

Die Lage aller Orte, in denen Perama Tour operiert, kannst du auf der nachfolgenden Karte sehen:

Die genauen Abfahrtzeiten und Preise kannst du auf der Webseite von Perama Tour einsehen. Dort kannst du deine Buchung auch gleich online vornehmen. Die Preise gelten jeweils pro Person, sodass du als Alleinreisender besonders günstig fahren kannst. Sofern ihr als Familie unterwegs seid, ist ein Taxi oder ein Privat-Fahrer häufig günstiger, da ihr hier auch bei mehreren Personen denselben Preis zahlt.

Privat-Fahrer

Vor allem in den weniger touristischen Orten auf Bali findest du selten Taxis, die mit Taxameter fahren. Insbesondere im Norden und Westen der Insel bist du daher auf Privat-Fahrer für den Bali Transport angewiesen. Wie teuer diese sind, hängt von deinem Verhandlungsgeschick und dem Angebot vor Ort ab.

Bali Transport Privat-Fahrer
Der Bali Transport über Privat-Fahrer ist vor allem im Norden und Westen der Insel sehr verbreitet

Im Zentrum von Ubud findest du z.B. alle 5 Meter einen Privat-Fahrer, der seine Dienste anbietet. Hier sind die Preise entsprechend geringer, da das Angebot und die Konkurrenz recht hoch sind. Viele Privat-Fahrer möchten dir zudem nicht nur eine einfache Fahrt verkaufen, sondern bieten sich zugleich auch als Guide für eine Ganztages-Tour an.

Aus unserer Erfahrung kannst du mit 40 bis 60 Euro für eine ganztägige Tour rechnen. Der Vorteil besteht darin, dass du sehr individuell über deine Tour bestimmen kannst. Die Stopps, Uhrzeit und Aufenthaltsdauer am jeweiligen Ort sind alleine dir überlassen. Außerhalb des Flughafens haben wir übrigens durchgängig sehr positive Erfahrungen mit Privat-Fahrern gemacht.

Bali Transport durch Roller-Taxis

An einigen Stellen auf Bali bieten auch Roller-Fahrer ihre Taxidienste an. Dies ist vor allem auf den Inseln Nusa Penida und Nusa Lembongan der Fall. Aber auch auf dem Festland von Bali kannst du hin und wieder Roller-Taxis finden. In der Regel ist ein Roller-Taxi etwas preisgünstiger als ein normales Taxi.

Bali Rollertaxi
Mit einem Rollertaxi kannst du dich vor allem auf den Inseln Nusa Lembongan und Nusa Penida gut von A nach B bringen lassen

Achte darauf, dass der Fahrer dir immer einen Helm („Ketopong“ auf Indonesisch) gibt, wenn du aufs Roller-Taxi steigst. Auch wenn viele Einheimische keinen Helm tragen, ist er auf Bali gesetzlich vorgeschrieben. Zudem schützt du dich im Falle eines Unfalls vor schweren Kopfverletzungen, die dein Leben für immer verändern können.

Bali Taxi Roller
Ein spezielles Bali Taxi ist das Roller-Taxi, auf das du nur mit Helm aufsteigen solltest

Bahnen und öffentlicher Nahverkehr

Der Vollständigkeit halber möchten wir auch erwähnen, dass es auf Bali keinen öffentlichen Nahverkehr mit Bussen, Bahnen oder sonstigem gibt. Straßenbahnen, U-Bahnen oder Linien-Busse wirst du hier also nicht finden.

Unser Fazit zum Bali Transport

Wenn du auf Bali unterwegs bist, bietet sich vor allem im Süden der Insel ein Taxi an. Die Preise sind vergleichsweise günstig und du findest vor allem im Süden der Insel viele Taxis im Zentrum. Zudem bietet sich die My Blue Bird App sehr gut für Online-Buchungen an, bei denen du den Fahrtpreis bereits vorab erfährst.

WLAN findest du übrigens in vielen Restaurants und Hotels auf Bali. Zudem empfehlen wir dir, vor Ort eine mobile SIM-Karte für Indonesien zu kaufen. Hiermit bist du jederzeit flexibel und die die mobilen SIM-Karten kosten auf Bali nur 3 bis 4 Euro für mehrere Gigabyte Datenvolumen.

Gute Alternativen zum Bali Taxi sind zudem die Shuttle-Busse von Perama Tour für längere Strecken und Privat-Fahrer, sofern du dich außerhalb des Süden von Bali befindest.

Wir hoffen sehr, dass wir dir mit diesem Beitrag weiterhelfen konnten. Sofern dies so ist, freuen wir uns, wenn du unterhalb des Artikels eine 5 Sterne Bewertung abgibst. Auf diese Weise können andere Leser diesen Beitrag noch besser finden. Sofern du noch Fragen zum Bali Taxi oder Bali Transport im Allgemeinen hast, kannst du unter diesem Beitrag gerne einen Kommentar hinterlassen.

Alles Liebe

Jenny & Christian

Opt In Image



Bali Lombok Rundreise (14, 18 oder 21 Tage)
Reiseführer mit detaillierter Reiseroute - inklusive Nusa Penida, Nusa Lembongan & Gili Inseln

Du möchtest eine Bali Lombok Rundreise machen, weißt aber noch nicht genau, wie du die Reise am besten planst? Dann beenden wir dein Kopfzerbrechen gerne! Denn mit unserem Rundreiseführer erhältst du alle Infos, die du für deine Highlight-Reiseroute benötigst. Egal, ob du 2 Wochen, 18 Tage oder 3 Wochen unterwegs bist.

 

Opt In Image



222 Lombok & Bali Highlights
Sehenswürdigkeiten, Ausflüge, Geheimtipps & Aktivitäten

Du fliegt bald nach Bali und / oder Lombok und weißt noch nicht zu 100%, was dort alles möglich ist? Unsere 222 Lombok & Bali Highlights zeigen dir vielfältige Sehenswürdigkeiten, Ausflüge, Geheimtipps und Aktivitäten. So wird dir garantiert nicht langweilig und du weißt an jedem Tag deiner Reise, was du unternehmen kannst.

 

Unser Tipp für Weltenbummler: Hebe mit der Reisekreditkarte kostenlos weltweit Geld ab ohne Gebühren zu bezahlen! Hol‘ sie dir gratis hier:

DKB Cash

16 Responses

  1. Heike
    | Antworten

    Hallo Jenny, wir fahren Anfang Oktober nach Bali und sind 8 Personen. Wir würden gerne einen Ausflug mit einem Guide machen, der deutsch spricht. Hast du da einen Vorschlag für mich?
    LG
    Heike

    • Jenny
      | Antworten

      Hallo liebe Heike,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Bei 8 Personen scheiden viele deutschsprachige Fahrer tatsächlich schon aus. Aber wir können dir dennoch einen deutschsprachigen Guide empfehlen. Kontaktiere am besten mal Made Raditiawan über Facebook. Er kann Touren bis zu 10 Personen organisieren und hat sich auf Bali selbst Deutsch beigebracht.
      Liebe Grüße und eine tolle Zeit auf Bali
      Jenny & Christian

      • Heike
        | Antworten

        Hallo Jenny, dass mit Facebook geht nicht, da ich nicht in Facebook bin.
        Hättest du auch eine E Mail Adresse für mich?
        LG
        Heike

        • Jenny
          | Antworten

          Hallo liebe Heike,
          wir kontaktieren Made und versuchen, noch weitere Kontaktdaten von ihm rauszufinden. Wir schreiben dir hierzu dann am besten eine private E-Mail, da seine Kontaktdaten ja auch etwas vertraulich sind ;-)
          Du hörst bald wieder von uns.
          Liebe Grüße
          Jenny & Christian

  2. Wolfgang
    | Antworten

    Super Beschreibung, danke. Jetzt freue ich mich noch mehr auf meinen Bali-Urlaub.
    Danke!

    • Jenny
      | Antworten

      Hi Wolfgang,
      das freut uns sehr! Vielen lieben Dank für dein Feedback und eine schöne Zeit der Vorfreude weiterhin :-)
      Liebe Grüße
      Jenny & Christian

  3. Ralf
    | Antworten

    Hallo Jenny & Christian, letztes Jahr haben wir uns noch Sim Karten über unseren Guide besorgt. Da ging das auch noch problemlos für uns Touris. Dieses Jahr musste unser Guide die Sim Karten mit Angaben zu seiner Person und einigen Familienmitgliedern registrieren lassen. Möglicherweise ist das jetzt nicht mehr so einfach. Eventuell hat da Indonesien die Bestimmungen etwas fester angezogen. Da wir die Karten über die Familie unseres Guides bekamen und nicht direkt besorgt haben, habt Ihr da eventuell weiterführende Informationen?
    Vielen Dank für alle anderen Tips auf Eurer Seite.
    Liebe Grüße, derzeit noch aus Nusa Dua, Ralf

    • Jenny
      | Antworten

      Hallo Ralf,
      vielen Dank für deinen Kommentar und die netten Worte. Die indonesische Regierung hat in der Tat die Kaufbestimmungen für SIM-Karten geändert. Unserer Erfahrung nach benötigst du aber nur den deutschen Reisepass oder Personalausweis, um die SIM-Karte registrieren zu lassen. Wenn ihr also in einen der Handy-Shops geht, müsste es mit dem Pass eigentlich problemlos klappen.
      Liebe Grüße und weiterhin eine tolle Zeit
      Jenny & Christian

  4. Veronika
    | Antworten

    Hi Jenny,
    Wir fliegen Ende September nach Bali und wollen uns auch ein paar Sachen im Norden ansehen (Ubud, Jatiluwih, Git Git Wasserfall, Mount Batur). Wie spontan kann man denn die privaten Fahrer organisieren und wie weit transportieren die einen denn? Sind denn z.B. Fährten von Ubuf zum Mount Batur realistisch (ca. 1:15 Uhr)? Oder gibt es die Möglichkeit vorab Fahrer zu organisieren?
    LG veronika

    • Jenny
      | Antworten

      Hallo liebe Veronika,
      vielen Dank für deinen Kommentar und die Frage. Die Ausflugsziele im Norden, die du genannt hast, sind auf jeden Fall sehenswert! Das solltet ihr machen :-)
      Im September ist ja Hauptsaison auf Bali. Aber normalerweise findet ihr dann auch vor Ort noch spontan einen Fahrer. Am besten fragt ihr hierzu in eurer Unterkunft nach, denn sie können euch in der Regel einen Kontakt vermitteln. Alternativ könnt ihr auch einen Privatfahrer über getyourguide buchen. Dieser fährt euch 10 Stunden lang zu allen Punkten auf der Insel, wo ihr hin möchtet. Während ihr euch die Orte anseht, wartet der Fahrer dann im Auto auf euch und ihr habt vollkommen freie Zeiteinteilung. Für ein Auto (max. 5 Personen) mit Fahrer zahlt ihr derzeit knapp 40 Euro über getyourguide. Aus unserer Erfahrung bekommt ihr vor Ort eher keine besseren Preise, sondern zahlt je nachdem sogar mehr. Wir hatten das 2015 mal gemacht und für einen Tag 50 Euro gezahlt. Daher ist der Deal über getyourguide aus unserer Erfahrung ganz gut :-) Und ihr könnt bis zu 24 Stunden vorab sogar noch kostenlos stornieren. Daher würden wir an eurer Stelle den Fahrer schon mal buchen und wenn ihr dann vor Ort noch ein besseres Angebot findet oder euch umentscheidet, könnt ihr ja die kostenlose Storno-Möglichkeit nutzen. Aber dann seid ihr schon mal auf der sicheren Seite.
      Liebe Grüße und schon mal viel Spaß!
      Jenny & Christian

  5. Alice
    | Antworten

    Wir planen im September unsere erste Reise nach Bali.
    Die Vorstellung ist ein Flug zu buchen, von Flughafen aus nach Ubud für ein paar Tage fahren und dann der Rest von 2 Wochen vielleicht im Semyniak zu verbringen.
    Euere Bericht über Taxifahren hat mir sehr geholfen. ich denke, das werden wir zwei Mädels schon hinkriegen.

    Vielen Dank

    • Jenny
      | Antworten

      Hallo liebe Alice,
      vielen Dank für dein Feedback! Das freut uns sehr! :-)
      Ubud und Seminyak sind auf jeden Fall schöne Orte, wo es drum herum auch viel zu sehen und erleben gibt. Viel Spaß schon mal!
      Liebe Grüße
      Jenny & Christian

  6. Marco
    | Antworten

    Hab ich das richtig verstanden, dass ab dem Flughafen keine Blue Bird Taxis losfahren?! Aber wenn ich von außerhalb komme, bspw. von Kita, können die mich dann dort absetzen oder müssen die mich am Tor vorm Flughafengelände rauslassen?

    • Jenny
      | Antworten

      Hi Marco,
      ja, das hast du richtig verstanden. Am Flughafen dürfen keine Blue Bird Taxis warten, sodass du dich außerhalb des Flughafengeländes befinden musst, um einsteigen zu können. Auf dem Weg zum Flughafen ist es aber entspannter. Wenn du mit einem Blue Bird Taxi von Kuta zum Airport fährst, darf das Taxi dich bis zum Eingang vorfahren. Wir haben das selber schon gemacht und können aus eigener Erfahrung sagen, dass es beim Hinbringen zum Flughafen keine Probleme gab.
      Liebe Grüße und viel Spaß auf Bali
      Jenny & Christian

  7. Peer
    | Antworten

    Hallo,
    wir wollen nächste Woche nach Nusa Penida. Können wir vom Hafen aus ein Taxi nehmen? Oder gibt es da nur diese Rollertaxis?
    Gruß, Peer

    • Jenny
      | Antworten

      Hallo Peer,
      danke für deinen Kommentar. Auf Nusa Penida gibt es aktuell leider keine Taxis mit Taxameter. Du kannst dort entweder einen Privat-Fahrer arrangieren oder ein Rollertaxi nehmen.
      Liebe Grüße und viel Spaß auf Nusa Penida
      Jenny & Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.