Top 10 Weihnachtsgeschenke für Menschen, die gerne reisen

// 2 Kommentare

Anzeige

Es ist mal wieder so weit: Weihnachten steht vor der Tür und du bist auf der Suche nach passenden Geschenken? Wie schon so oft stellt sich nun wieder einmal die Frage: Was sollst du deinen Liebsten schenken? Worüber freuen sie sich wirklich und was ist auch nützlich? Um dir für diese Frage Inspiration zu geben, stellen wir dir in diesem Beitrag unsere persönlichen Top 10 Weihnachtsgeschenke für Reisende vor.

Da wir als Reiseblogger selbst fast dauerhaft unterwegs sind, wissen wir aus eigener Erfahrung, was Reise-Begeisterte wirklich gebrauchen können. Wir gehen dabei davon aus, dass die Person, die du beschenken möchtest, nicht gerade mitten drin in einer Weltreise steckt. Sondern entweder noch Zuhause bei der Weltreise-Planung ist oder mit dauerhaftem Wohnsitz einfach immer wieder gerne verreist.

Übrigens: Noch mehr Inspiration gibt es in unserem Beitrag „Geschenke für Reisende – die 25 nützlichsten Reisegeschenke unter 100 €„.

Weihnachtsgeschenke Ideen
Für diesen Beitrag haben wir mal etwas im Archiv gekramt 😉 Und dabei dieses schöne Foto aus dem Jahr 2006 entdeckt

Top 10 Weihnachtsgeschenke für Reisende

Nachfolgend stellen wir dir unsere persönliche Top 10 Liste der Weihnachtsgeschenke für Reisende und Weltenbummler vor. Wenn du planst, jemandem ein Geschenk unter dem Weihnachtsbaum zu übergeben, ist diese Person ja meistens noch nicht auf Reisen. Daher befinden sich in unserer Top 10 Liste auch einige Geschenke, die man eher Zuhause als auf den Reisen selbst nutzt. Sie dienen vorab zur Inspiration und haben natürlich auch das Reisen zum Thema.

Zudem sind aber auch einige Geschenkideen dabei, die man während der Reise super einsetzen kann.

#1: Reise-Gutscheine verschenken

Unser erstes Weihnachtsgeschenk für Weltenbummler ist ein Gutschein. Jetzt denkst du vielleicht „wie langweilig“ oder „das sieht zum Verschenken aber nicht schön aus…“. Jein. Denn mit etwas Kreativität kannst du auch Gutscheine richtig hübsch verpacken. Doch zunächst einmal zum Gutschein selbst. Das wirklich praktische hierbei ist, dass es auch als Last-Minute-Geschenk super funktioniert! Denn die meisten Gutscheine kannst du jederzeit online kaufen und dann einfach selbst ausdrucken.

Wir selbst finden Erlebnis-Gutscheine super. Denn als (Viel-)Reisender benötigt man nicht zwingend das 100-ste Produkt, das dann doch wieder Platz im Rucksack oder Koffer wegnimmt. Also getreu dem Motto: Collect moments, not things 🙂

Weihnachtsgeschenk Erlebnis-Gutschein Rafting
Collect moments, not things: Wir finden es meist schöner, ein tolles Erlebnis geschenkt zu bekommen, statt etwas Materielles. Wie z.B. diese Wildwasser-Rafting Tour in Ubud auf Bali 🙂

Reise-Erlebnisse verschenken

Ein Erlebnis-Gutschein ist übrigens auch ein super Geschenk für alle, die sich bereits auf ihrer (Welt-)Reise befinden. Denn einen Gutschein kannst du auch aus der Ferne gut per E-Mail oder per Post verschenken. Für unvergessliche Reise-Erlebnisse eignet sich aus unserer Erfahrung am besten ein AnzeigeGeschenkgutschein von GetYourGuide.

Diese Plattform bietet Reiseerlebnisse in aller Welt an und ist ein langjähriger Kooperationspartner von uns. Wir selbst haben auch schon viele Erlebnisse hierüber gebucht (z.B. Tickets für den Burj Khalifa in Dubai oder die Ballonfahrt über Bagan in Myanmar). Hier kurz die Eckdaten zum GetYourGuide-Gutschein auf einen Blick:

✓ Frei auswählbarer Geld-Betrag
✓ 18 Monate gültig
✓ Du musst dich nicht auf ein spezielles Erlebnis festlegen
✓ Zum Selbstausdrucken

Kurzreise verschenken

Egal, ob du selbst mitreisen möchtest oder z.B. deinen Eltern einen Kurz-Trip zu zweit schenkst: Über einen Gutschein für eine Kurzreise freuen sich Weltenbummler eigentlich immer 🙂 Du kannst natürlich schon eine Reise buchen und diese dann verschenken. Dann ist alles fix und der Beschenkte weiß genau, wann und wohin es geht. Damit kann die Vorfreude natürlich gleich richtig starten!

Schön ist es dann immer, wenn du auch eine passende Karte mit Fotos vom Reiseort dazu bastelst. Hierfür kannst du z.B. Bilder der Top-Sehenswürdigkeiten und des gebuchten Hotels ausdrucken und auf die Karte kleben. Die Bilder findest du einfach im Internet und kannst sie dann ausdrucken. Wir haben das ganze mal zum Geburtstag für einen Trip nach Amsterdam gemacht und dafür eine große Karte gebastelt. Und so sah das Ergebnis dann aus:

Karte Reise verschenken selber basteln
Als kleine Inspiration: So haben wir mal eine Karte gebastelt, um eine Reise zu verschenken. Etwas Ähnliches kannst du natürlich auch für Weihnachten machen 🙂

Um schöne Schriften hinzubekommen, verwenden wir selbst gerne Anzeigeselbstklebende Buchstaben aus Filz. Diese siehst du auch auf der Karte. Anstelle von „Happy Birthday“ kannst du dann entsprechend „Frohe Weihnachten“, „Frohes Fest“ oder „Merry Christmas“ aufkleben.

Wenn du jedoch den Terminkalender der beschenkten Person nicht 100%-ig kennst oder der Person selbst die Wahl überlassen möchtest, wohin die Reise geht, eignen sich Geschenkboxen noch besser. Hierbei stehen verschiedene Städte und Hotels zur freien Auswahl. Die beschenkte Person kann Ort und Datum also nach ihren Wünschen selbst festlegen. Dies finden wir persönlich immer ideal!

Hierfür bieten sich z.B. folgende Geschenkboxen an:

Anzeige

Voucherwonderland Geschenkgutschein mydays Hotel-Gutschein für Städtetrips

So kannst du den Gutschein schön verpacken

Damit der Gutschein als Weihnachtsgeschenk auch nett aussieht, ist nun etwas Kreativität gefragt. Wir persönlich finden es z.B. schön, den Gutschein zusammen mit einer Pop-up Karte zu verschenken. Auf die Karte kannst du dann etwas Liebes schreiben und ggf. noch ergänzende Worte zum Gutschein finden. Wenn die beschenkte Person beispielsweise demnächst nach Paris fährt, kannst du zum Erlebnis-Gutschein hinzuschreiben, welche Aktivitäten in Paris mit dem Gutschein möglich sind.

Pop-up Karten gibt es in verschiedenen Ausführungen. Zum Thema Reisen passen z.B. diese Pop-up Karten, die du bei amazon kaufen kannst:

Anzeige

Pop-up Karte mit Flugzeug Pop-up Karte mit Palmen und Hängematte Pop-up Karte mit Rentier

Ebenso schön finden wir die sogenannten Überraschungsboxen, die sich beim Öffnen entfalten. Sie sind auch unter den Namen Explosions-Box oder DIY Scrapbook bekannt. Die Boxen kannst du mit Fotos, Bemalungen und deinen Worten so personalisieren, dass sie zu jedem Anlass passen. In der Mitte der Box kannst du dann den Geschenkgutschein platzieren. Einige Beispiele findest du nachfolgend:

Anzeige

Komake Überraschungs-Box NEUFLY Überraschungs-Box EKKONG Überraschungs-Box

Als weitere Idee kannst du passend zu Weihnachten auch Motiv-Plätzchen zum Gutschein dazu schenken. Wenn der Beschenkte demnächst eine Welt-, Strand- oder Tropen-Reise plant, kannst du z.B. Kekse in Palmen- oder Ananas-Form backen. Für viele Reisen eignen sich auch Plätzchen in Form von Flugzeugen. Die Plätzchen kannst du dann in eine Keks-Dose packen und den Gutschein darin deponieren. Zum Thema Road-Trip bzw. Erlebnis-Reise passt z.B. diese Anzeigenostalgische Keksdose mit einem alten VW-Bulli.

Plätzchen backen Weihnachten
Selbst gebackene Plätzchen in Form von Palmen oder Flugzeugen sind eine schöne Art, um ein Gutschein-Geschenk optisch noch aufzuwerten

Ein Rezept für einfache Butterplätzchen, die du in verschiedenen Formen ausstechen kannst, findest du z.B. unter diesem Link. Die Ausstech-Förmchen, die du dann beispielsweise auch dem Geschenk hinzufügen kannst, findest du hier:

Anzeige

Plätzchen-Ausstecher Tropical Plätzchen Ausstecher Flugzeug nostalgische Keksdose mit einem alten VW-Bulli

Nach dem Backen solltest du die Kekse dann noch bunt bemalen. Schließlich soll die Palme ja auch grüne Blätter bekommen, sonst ist es ja langweilig 😉 Zum Bemalen und Färben der Kekse erstellst du am besten einen Zuckerguss. Hierzu mischt du Puderzucker mit Wasser und AnzeigeLebensmittelfarbe. Pro 250 Gramm Puderzucker kommen ca. 3 bis 4 Esslöffel Wasser sowie einige Tropfen der Lebensmittelfarbe hinzu.


Anzeige

#2: City Pass verschenken

Ein bisschen ähnlich wie die Gutscheine sind City Pässe. Sofern du schon weißt, dass die Person, die du beschenken möchtest, demnächst einen Städte-Trip macht, ist ein City Pass hierfür ideal. Denn in einem City Pass sind verschiedene Aktivitäten in der Stadt gebündelt. Häufig sind hier z.B. die Eintrittskarten zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt, Hop-On Hop-Off Bus-Tickets oder Stadtführungen enthalten. Also genau die Dinge, die man bei einem Städte-Trip wirklich gut nutzen kann.

Wir empfehlen dir die City Pässe vom Hamburger Unternehmen Turbopass. Hier kannst du u.a. die folgenden City Pässe kaufen:

Anzeige

#3: Reiseführer und Bildbände

Ein weiteres schönes Weihnachtsgeschenk für Reisende sind Reiseführer und Bildbände. Wenn du weißt, wo der Beschenkte demnächst hinreist, kannst du einen passenden Reiseführer hierzu schenken. Versuche aber vorab herauszufinden, ob und falls ja welchen Reiseführer er bzw. sie vielleicht schon selbst gekauft hat. Denn einen Reiseführer später doppelt zu haben macht natürlich wenig Freude.

Wenn das nächste Reiseziel noch nicht feststeht oder du lieber etwas Allgemeineres schenken möchtest, sind auch Bildbände toll. Hier gibt es jede Menge Reiseinspiration durch die schönsten Fotos aus aller Welt. Wir persönlich lieben es, mit solch schönen Bildbänden ins Träumen zu geraten. Empfehlen können wir z.B. die folgenden Bildbände von National Geographics:

Anzeige

NATIONAL GEOGRAPHIC - Wie Sie die Welt noch nie gesehen haben NATIONAL GEOGRAPHIC - 400 Reisen, die Sie nie vergessen werden In 225 Reisen um die Welt

Ein Bildband, der seit mehreren Jahren bei uns im Regal steht, ist zudem der AnzeigeBildband „Weltreise: Mit Lonely Planet durch alle Länder der Erde“. Hier werden ganze 230 Länder mit über 850 Bildern dargestellt. Zu jedem Land gibt es zudem einen passenden Text, der dir die Highlgihts des jeweiligen Landes vorstellt. Für alle, die schöne Fotos ebenso lieben wie das Reisen selbst, ist ein solcher Bildband das ideale Weihnachtsgeschenk!

Geschenke für Reisende - Reisegschenke - Lonely Planet Bildband Weltreise
Der Lonely Planet Bildband Weltreise

#4: Strand-Safe für Wertsachen

In den vergangenen Jahren haben wir tatsächlich öfter mal E-Mails erhalten mit der Frage, wie wir unsere Wertsachen eigentlich am Strand schützen. Schließlich nehmen viele ja ihr Smartphone, Schlüssel für eine Ferien-Unterkunft und vielleicht auch etwas Geld mit zum Strand. Wenn man dann schwimmen geht, stellt sich immer die Frage nach möglichem Diebstahl und somit dem Schutz seiner Wertsachen.

Daher ist ein Strand-Safe aus unserer Sicht ein nützliches Utensil auf Reisen. Es gibt hierzu verschiedene Tricks, die deine Wertsachen verstecken können. Besonders praktisch und originell finden wir persönlich die folgenden Safe-Lösungen:

Anzeige

TanSafe Xcase Buchtresor Cola Dose als Geld-Versteck

Da Diebe am Strand ggf. auch den gesamten Rucksack bzw. die komplette Tasche mitnehmen, raten wir dazu, den Strand-Safe lieber außerhalb des Rucksacks bzw. der Tasche zu lassen. Auf einer Stranddecke wirken Sonnencreme, ein Buch oder eine Cola Dose ganz normal und unverdächtig. Daher kannst du sie einfach offen liegen lassen.

Übrigens: Wenn du dir selbst auch für Zuhause einen Diebstahl-Schutz zulegen möchtest, eignet sich der Xcase Buchtresor hierzu ebenfalls super. Zudem finden wir für den Hausgebrauch auch Anzeigediese Ravioli-Dose ein super Versteck 🙂

#5: Powerbank, um unterwegs das Smartphone aufladen zu können

Ein weiteres Utensil, das bei uns immer im Gepäck dabei ist, ist unsere Powerbank. Wir laden damit unsere Smartphones auf, wenn wir ohne Auto unterwegs sind (sonst nutzen wir die USB-Stecker im Auto) 😉 Wir haben die Powerbank selbst einmal geschenkt bekommen und sind nun seit über 2 Jahren total zufrieden damit. Vor allem in Asien, wenn wir Roller fahren und das Smartphone zur Navigation brauchen, ist die Powerbank bei uns jeden Tag im Einsatz.

Wir selber haben seit 2017 die Anzeigextorm Powerbank. Sie funktioniert einwandfrei, ist klein und handlich und erfüllt zuverlässig ihren Zweck. Daher können wir sie auf jeden Fall weiterempfehlen (mittlerweile gibt es auch ein neueres Modell, das wir verlinkt haben).

Wenn wir eine neue Powerbank kaufen würden, würden wir uns allerdings für ein anderes Gerät entscheiden. Denn bei anderen Herstellern ist das Preis-Leistungs-Verhältnis noch besser. Aus unserer Sicht sind die folgenden Powerbanks zu empfehlen:

Anzeige

Weihnachtsgeschenk für Reisende Powerbank
Unsere Powerbank hat nach knapp 2,5 Jahren mittlerweile einige Gebrauchsspuren. Sie funktioniert aber nach wie vor einwandfrei 🙂

#6: Filme zum Thema reisen

Ein weiteres schönes Weihnachtsgeschenk für Reisende sind Filme. Denn diese können sowohl vor der Reise, als auch währenddessen und danach angeschaut werden. Während einer Reise ist es aber eher unpraktisch, Filme auf DVD mitzunehmen (es sei denn, der Beschenkte reist im Auto oder Wohnmobil). Für Weltreisende oder Flugzeugreisen ist es einfacher, wenn du Filme digital (z.B. als mp3-Download) verschenkst.

Weltreisende haben meistens ohnehin einen Laptop dabei (z.B. um unterwegs die Fotos zu sichern und zu recherchieren). Daher können sie Filme auch im Ausland gut anschauen. Alle, die überwiegend Zeit an ihrem festen Wohnsitz verbringen und „nur“ einige Wochen Urlaub im Jahr machen, schauen Filme wahrscheinlich am liebsten Zuhause. Hier ist dann eine DVD bzw. Blue Ray schöner zum Verschenken.

Was uns an Filmen über das Reisen gut gefällt, ist die viele Inspiration, die du hieraus mitnehmen kannst. In den Filmen gibt es meist tolle Aufnahmen der Landschaften und viele Eindrücke aus unterschiedlichen Kulturen. Nach solchen Filmen würde man am liebsten gleich den Koffer bzw. Rucksack schnappen und zum Flughafen fahren 🙂

Filme, die wir persönlich zum Thema Reisen mögen, sind folgende:

Anzeige

Eat, Pray, Love Sieben Jahre in Tibet Kirschblüten - Hanami Into the wild

#7: Geschenke für Foto-Liebhaber

Zum Reisen gehören für die meisten Weltenbummler auch schöne Fotos dazu. Wenn die Person, die du zu Weihnachten beschenken möchtest, ebenfalls Fotos mag, haben wir einige Geschenk-Tipps dazu. Zunächst einmal ist es beim Reisen wichtig, dass das Foto-Equipment möglichst wenig wiegt und nicht viel Platz im Gepäck einnimmt. Wenn der Beschenkte richtiger Hobby-Fotograf ist, wird er vermutlich ohnehin schon sein Wunsch-Zubehör haben. Und falls nicht, liegt es vermutlich daran, dass sein Wunsch-Equipment ziemlich kostspielig ist 😉

Für kleineres Geld können Fotos (und auch Videos) aber auch schon deutlich aufgewertet werden. Für alle Reisenden, die vor allem mit dem Smartphone filmen und fotografieren, ist folgendes Equipment gut geeignet:

Anzeige

Wir haben die vorgestellten Dinge übrigens alle selbst im Einsatz. Daher sind sie von uns zum Reisen praxiserprobt und unsere Empfehlung aus erster Hand 😉

#8: Etui für die wichtigsten Reise-Dokumente

Vor allem bei Frauen ist ein Etui beliebt, in dem die wichtigsten Reise-Dokumente gesammelt aufbewahrt und griffbereit sind. Aber auch für Männer eignet sich ein solches Etui zur Organisation der Reise-Dokumente gut. In das Etui kommen beispielsweise der Reisepass, Kreditkarten, ein (internationaler) Führerschein und Flugtickets hinein.

Die meisten Reisepass-Hüllen sind zudem aus einem RFID blockenden Material hergestellt. Dadurch können Betrüger die Informationen von Kreditkarten oder Ausweisen nicht ablesen. Deine persönlichen Daten und vor allem Bankkonten sind damit besser geschützt. Aus Reisen ist dies oft ein besonders wichtiger Aspekt. Eine Auswahl schöner Etuis findest du nachfolgend:

Anzeige

Reisepass Tasche von Vemingo Fintie Reisepass Schutzhülle aus Kunstleder COCASES Reisepasshülle

#9: Weltreise-Adapter

Für Reisende, die eine Weltreise planen, ist ein Adapter ein wichtiges Reiseutensil. Denn ohne Adapter kannst du in einigen Ländern keine elektronischen Geräte aufladen. Die Steckdosen sind beispielsweise in Australien, den USA, Südafrika oder auch in England anders, sodass unsere Stecker dort nicht hineinpassen. Hierfür benötigen Viel-Reisende die passenden Adapter im Gepäck.

Wir selber haben seit vielen Jahren das AnzeigeBrennenstuhl Reisestecker-Set im Einsatz. Es funktioniert gut und erfüllt seinen Zweck. Im Vergleich ist es zudem ein sehr günstiges Adapter-Set. Allerdings ist es mittlerweile nicht mehr das platzsparenste Adapter-Set auf dem Markt. Und es verfügt auch noch nicht über USB-Ladeanschlüsse. Daher würden wir bei einem Neukauf einen der folgenden Adapter auswählen:

Anzeige

kwmobile Universal Reiseadapter für 150 Länder Reiseadapter für über 224 Länder von Evershop SKROSS PRO World + USB-Reiseadapter

#10: Lesestoff: Die schönsten Geschichten von Weltreisenden

Last but not least möchten wir dir Bücher bzw. e-Books als Weihnachtsgeschenk für Weltenbummler vorstellen. Wenn die Person, die du beschenken möchtest, gerne liest, sind Bücher zum Thema Reisen sicher ein Volltreffer! Wichtig dabei ist nur, dass du vorab herausfindest, ob der Beschenkte das jeweilige Buch schon hat. Denn doppelte Bücher sind natürlich doof.

Langzeitreisende möchten meistens keine gedruckten Bücher mitnehmen. Schließlich ist ein Buch nicht gerade leicht und viele Bücher im Reisegepäck nehmen auch viel zu viel Platz ein. Einmal ausgelesen, sind gedruckte Bücher dann nur noch unnötiger Ballast. Daher ist für Langzeit- bzw. Weltreisende ein e-Book deutlich besser. Einige e-Books lassen sich ganz einfach als PDF-Dokument auf dem Laptop, Tablet oder Smartphone öffnen. Z.B. unser e-Book „Goodbye 9 to 5 – ortsunabhängig Geld verdienen“ 😉

Für Menschen, die öfter lesen, eignet sich zudem ein e-Book Reader. Wir nutzen beispielsweise den AnzeigeKindle Oasis. Du kannst z.B. über amazon e-Books in der Kindle-Version erwerben. Sofern der Beschenkte noch keinen e-Book Reader hat, kannst du ihm natürlich auch diesen schenken. Allerdings kostet ein e-Book Reader im Vergleich zu einem Buch einiges mehr. Alternativ zum Kindle bietet sich z.B. auch der AnzeigeTolino Shine 3 an.

Tolle Bücher zum Reisen sind aus unserer Sicht folgende:

Anzeige

Frühstück mit Elefanten: Als Rangerin in Afrika In die Wildness: Allein nach Alaska Couchsurfing im Iran: Meine Reise hinter verschlossene Türen Hinter dem Horizont rechts: Vier Jahre mit dem Motorrad von Europa nach Australien AUSREISSER: Abenteuer Panamericana. In zwei Jahren von Alaska nach Feuerland Mit 50 Euro um die Welt - Wie ich mit wenig in der Tasche loszog und als reicher Mensch zurückkam Die geilste Lücke im Lebenslauf: 6 Jahre Weltreisen Sag dem Abenteuer, ich komme: Wie ich mit dem Motorrad die Welt umrundete und was ich von ihr lernte Ungebremst leben: Wie ich mit 77 Jahren die Freiheit suchte und einfach losfuhr

Welches Weihnachtsgeschenk für Reisende ist nun am schönsten?

Obwohl wir unsere Top 10 Liste ja nummeriert haben, kann man unserer Meinung nach nicht 100%-ig sagen, welches Geschenk nun DAS schönste ist. Denn: Jeder Mensch ist individuell und daher ist auch nicht jedes Geschenk für jeden Geschmack passend. Mit Sicherheit kennst du die Person, die du beschenken möchtest, aber gut genug, um zu entscheiden, was für sie am besten ist. Höre hier einfach auf dein Bauchgefühl oder frage im Zweifel eine nahestehende Person, was sie hinsichtlich deiner Geschenkidee denkt.

Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Beitrag einige gute Geschenkideen und Inspiration bieten konnten. Wenn du noch weitere gute Ideen hast, hinterlasse gerne einen Kommentar unter dem Beitrag. Wir und auch die übrigen Leser freuen sich, wenn du deine Ideen und Tipps hier teilst.

Alles Liebe und eine schöne Weihnachtszeit wünschen dir

Jenny & Christian


Anzeige

2 Responses

  1. wilhelm stals
    | Antworten

    hallo ihr zwei,

    eure broscheure dubai hat mir sehr geholfen, theoretisch war ich schon dort gewesen. es hat sich an ort und stelle als hervorragende vorab information herausgestellt. nur die entfernungen konnte ich erst an ort und stelle herausfinden. ich habe alles gesehen in einer woche.

    da ich ab hamburg (wohne in der nähe vom fraport!) geflogen bin kam ich in den genuss von emirates a380 und dem super service. gewohnt habe ich in einem zentral gelegenen hotel in der nähe von der metrostation dubai internet city. ein idealer ausgangspunkt.

    das nächste ziel ist dahab, ägypten.

    alles gute euch beiden
    wilhelm

    • unaufschiebbar.de
      | Antworten

      Lieber Wilhelm,
      vielen Dank für deine Nachricht und das Feedback! Es freut uns sehr, dass du eine gute Zeit in Dubai hattest 🙂 Ein Flug mit dem A380 ist wirklich genial. In diesen Genuss sind wir auch schon zweimal gekommen 🙂
      Dann wünschen wir dir schon mal eine schöne nächste Reise ins warme Ägypten.
      Liebe Grüße
      Jenny & Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.