Fit Flip Reisehandtuch – Erfahrungen & Mikrofaser Handtuch Test

// Keine Kommentare

Ein Mikrofaser Handtuch ist vor allem bei einem Badeurlaub ein nützliches Reiseutensil. Denn ein schnelltrocknendes Reisehandtuch spart oftmals Wartezeit und auch Gewicht im Reisegepäck. Während ein normales Baumwoll Handtuch oft stundenlang zum Trocknen braucht, sind Mikrofaser Handtücher binnen weniger Minuten wieder startklar. Nasse Strandtücher in deinem Rucksack gehören damit der Vergangenheit an.

Auch zum Campen sind schnelltrocknende Mikrofaser Handtücher ideal geeignet. Denn nach dem Duschen hast du oftmals nicht mehr viel Zeit und möchtest nach dem Frühstück gerne weiterziehen. Normale Handtücher sind dann noch nass und sorgen damit für zusätzliches Gewicht im Rucksack. Zudem benötigst du eine Plastiktüte zum Schutz, damit deine anderen Sachen im Rucksack nicht nass werden.

Doch halten Mikrofaser Handtücher in der Praxis wirklich, was sie versprechen? Wir haben das Fit Flip Reisehandtuch genauer unter die Lupe genommen und damit den Mikrofaser Handtuch Test gemacht. Als Reiseblogger sind wir viel unterwegs und finden in Unterkünften nicht immer die schönsten Handtücher vor. Wenn wir diese dann noch mit zum Strand nehmen, sind sie anschließend nicht mehr wirklich frisch. Und wie es ist, sich nach dem Duschen mit einem noch nassen, nicht allzu gut riechenden Handtuch abzutrocknen, hast du bestimmt selbst schon erlebt, oder?

Schnelltrocknende Mikrofaser Handtücher schaffen hier Abhilfe. Zudem fühlt sich ihr Stoff angenehm weich auf der Haut an und sie lassen sich sehr gut als Strandunterlage nutzen. In unserem Reisegepäck haben Mikrofaser Handtücher daher einen festen Platz erhalten. Worauf du beim Kauf achten solltest und welche Qualitätsmerkmale entscheidend sind, erfährst du in unserem Mikrofaser Handtuch Test. Zudem haben wir abschließend ein großes FAQ für dich.

Mikrofaser Handtuch Test - Egal ob am See oder am Meer: Das Reisehandtuch von Fit Flip hat sich bei uns bewährt
Mikrofaser Handtuch Test – Egal ob am See oder am Meer: Das Reisehandtuch von Fit Flip hat sich bei uns bewährt

Mikrofaser Handtücher als ideale Reisebegleiter – die Vorteile auf einen Blick

Ein Mikrofaser Strandtuch bietet im Vergleich zu einem normalen Baumwoll Handbuch viele Vorteile. Die folgenden Eigenschaften werden dir mit Sicherheit auch gefallen:

  • Mikrofaser Handtücher sind sehr saugfähig und können viel Flüssigkeit aufnehmen
  • Gleichzeitig trocken sie sehr schnell und lassen sich leicht ausdrücken
  • Mikrofaser Handtücher sind schmutzabweisend und lassen sich leicht auswaschen
  • Dadurch setzen sich kaum unangenehme Gerüche in ihnen fest, wie du es oft bei älteren Baumwoll Handtüchern in Hotels oder Hostels erlebst
  • Auch in Sachen Gewicht können Mikrofaser Handtücher punkten, denn sie wiegen weniger als Baumwoll Handtücher
  • Darüberhinaus nehmen Mikrofaser Handtücher weniger Platz im Reisegepäck ein, da ihr Packmaß gering ist
  • Mikrofaser fühlt sich auf der Haut weich und angenehm an und ist zudem antibakteriell
  • Zudem sind Mikrofaser Handtücher durch ihre feine Gewebestruktur griffig und liegen gut in der Hand
  • Mikrofaser Handtücher sind in vielen verschiedenen Größen und Farben erhältlich

Wenn du mit einem Handtuch verreist, sollte es aus unserer Sicht daher nur ein Mikrofaser Strandtuch sein. Für Backpacker, Camper oder den Strandurlaub ist ein schnelltrocknendes Reisehandtuch einfach ideal.

Fit Flip ist für uns das ideale Reisehandtuch mit zahlreichen Vorteilen im Gepäck
Fit Flip ist für uns das ideale Reisehandtuch mit zahlreichen Vorteilen im Gepäck

Fit Flip Mikrofaser Handtuch Test

Auf der Suche nach einem schnelltrocknenden Mikrofaser Handtuch sind wir schnell auf das Reisehandtuch von Fit Flip gestoßen. Denn dieses hat bei über 1.000 Kundenrezensionen auf Amazon volle 5-Sterne (Stand August 2018) und ist seinen Konkurrenten bei Amazon damit weit voraus. Kein Wunder, dass es damit auch die offizielle „Amazon Choice“ im Bereich Saunatuch Microfaser ist. Nach einer sehr freundlichen Kommunikation mit dem Fit Flip Team, durften wir zwei Mikrofaser Handtücher sogar kostenlos testen. Danke nochmals an dieser Stelle ans Team der Paraboo GmbH aus Grünwald in Bayern!

Kriterium Nr. 1: Lieferumfang und Ausstattung

Als erstes haben wir uns im Mikrofaser Handtuch Test den Lieferumfang angesehen. Wir haben uns für den Test für zwei verschiedene Handtuch-Größen entschieden: Zum einen das große Mikrofaser Strandtuch in 2 x 1 Meter für Christian und zum anderen für das etwas kleinere Mikrofaser Badetuch in 1,8 x 0,9 Meter für Jenny. Da Christian stolze 1,96 Meter groß ist, passt er auf das große Mikrofaser Badetuch sogar mit der kompletten Körperlänge hinauf. Das gibt bei uns schon mal einen großen Pluspunkt :-)

Die Mikrofaser Handtücher von Fit Flip sind übrigens in 8 verschiedenen Farben erhältlich: Dunkelgrau, dunkelblau, grau, blau, lila, rot, grün und gelb. Auf unseren Bildern siehst du die Mikrofaser Handtücher in grau und dunkelgrau. Zudem bietet Fit Flip 8 verschiedene Handtuch Größen, die sich entsprechend in ihrem Gewicht unterscheiden:

  • 30 x 50 cm (35 Gramm leicht)
  • 40 x 80 cm (65 Gramm leicht)
  • 50 x 100 cm (105 Gramm leicht)
  • 60 x 120 cm (145 Gramm leicht)
  • 70 x 140 cm (195 Gramm leicht)
  • 80 x 160 cm (270 Gramm leicht)
  • 90 x 180 cm (340 Gramm leicht)
  • 100 x 200 cm (405 Gramm leicht)

Damit wiegt ein mittelgroßes Mikrofaser Strandtuch von Fit Flip nur etwa so viel wie ein Apfel. Im Reisegepäck oder in deiner Strandtasche wirst du das zusätzliche Gewicht also kaum merken.

Das größte Reisehandtuch von Fit Flip ist 2 x 1 Meter groß und damit ideal als Strandtuch geeignet
Das größte Reisehandtuch von Fit Flip ist 2 x 1 Meter groß und damit ideal als Strandtuch geeignet
Die schnell trocknenden Mikrofaser Handtücher von Fit Flip sind in verschiedenen Größen und Farben erhältlich
Die schnell trocknenden Mikrofaser Handtücher von Fit Flip sind in verschiedenen Größen und Farben erhältlich

Schutz- und Transporttasche

Im Lieferumfang ist zudem eine praktische Schutz- und Transporttasche enthalten (außer beim Mini-Handtuch in 30 x 50 cm). Beim großen 1 x 2 Meter Mikrofaser Strandtuch ist die Schutztasche quadratisch und mit einem Reißverschluss versehen. Bei den übrigen Mikrofaser Handtüchern erhältst du einen Beutel mit Zuzieh-Kordel. Beide Schutztaschen haben jeweils einen Netz-Abschnitt, der luftdurchlässig ist. Dies sorgt dafür, dass ausreichend Sauerstoff an das Mikrofaser Handtuch kommt und dieses noch besser trocknen kann. Zudem bilden sich dadurch keine unangenehmen Gerüche.

Bei der Lieferung ist das Mikrofaser Handtuch inklusive seiner Schutztasche zudem in Plastik verpackt. Dies bietet einen zusätzlichen Schutz, den du natürlich auch weiter nutzen kannst.

Wir persönlich finden die flache, rechteckige Transporttasche im Reisegepäck praktischer. Diese gibt es für die Handtuchgrößen 40 x 80 cm (im 2-er Pack), 60 x 120 cm, 80 x 160 cm, 100 x 200 cm sowie als Set mit 70 x 40 cm plus 30 x 50 cm. Hier kommst du zur Ansicht der Fit Flip Mikrofaser Handtücher mit flacher Transporttasche.

Druckknopf-Schlaufe zum Aufhängen

Damit du dein Mikrofaser Handtuch auch im Badezimmer oder z.B. an einem Baum gut aufhängen kannst, hat das Fit Flip Reisehandtuch eine Druckknopf-Schlaufe. Das angenähte Band kannst du mithilfe des Druckknopfs zu einer Schlaufe machen. Hieran hängt das schnelltrocknende Mikrofaser Handtuch sicher.

Durch die Druckknopf-Schlaufe kannst du das Mikrofaser Handtuch gut an einen Haken hängen
Durch die Druckknopf-Schlaufe kannst du das Mikrofaser Handtuch gut an einen Haken hängen

Pflegeanleitung für das Mikrofaser Badetuch

Wenn du das Mikrofaser Handtuch auffaltest, findest du zudem die eingelegte Pflegeanleitung. Diese ist auf Deutsch und Englisch verfasst und weisst dich darauf hin, dass du die Mikrofaser Handtücher am besten separat, bei maximal 30 Grad und ohne Weichspüler waschen solltest. Zudem solltest du darauf verzichten, dein Mikrofaser Strandtuch zu bügeln.

Bitte beachte, dass du das Mikrofaser Handtuch nicht mit Weichspüler waschen solltest
Bitte beachte, dass du das Mikrofaser Handtuch nicht mit Weichspüler waschen solltest

Kriterium Nr. 2: Qualität

Hinsichtlich der Qualität waren wir positiv überrascht. Denn das Fit Flip Reisehandtuch ist sehr gut verarbeitet und weicher, als wir gedacht hätten. Die Nähte sind sauber und ordentlich gearbeitet und auch die Schutztaschen weisen eine gute Qualität auf. Das Reisehandtuch selbst besteht aus hochsaugfähigem Mikrofasergewebe mit 80% Polyester und 20% Polyamid-Anteil. Hierdurch ist es besonders dünn und lässt sich auf ein kleines Packmaß zusammenfalten bzw. -rollen.

Das Mikrofaser Badetuch von Fit Flip ist sehr gut verarbeitet und angenehm weich auf der Haut
Das Mikrofaser Badetuch von Fit Flip ist sehr gut verarbeitet und angenehm weich auf der Haut

Kriterium Nr. 3: Saugfähigkeit, Trocknung und Schmutzstärke

Am wichtigsten waren uns im Mikrofaser Handtuch Test natürlich die Saugstärke und die Dauer, bis das Handtuch wieder trocken ist. Hierfür haben wir einen Teil des Handtuchs komplett ins nicht allzu saubere See-Wasser getaucht. Das Mikrofaser Strandtuch war danach wirklich klitschnass und wurde von uns erst mal ausgewrungen.

Bereits hier merkst du einen großen Unterschied zu Baumwoll Handtüchern. Denn das Mikrofaser Handtuch ist nach dem Auswringen bereits deutlich trockener und speichert das Wasser viel weniger im Material. Wenn du es anschließend in der Sonne trockenen lässt, ist es innerhalb von 30 bis 45 Minuten wieder komplett trocken (je nach Sonneneinstrahlung, denn die Mittagssonne ist beispielsweise stärker als die Sonne am Abend).

Länger als eine Stunde wartest du in der Regel auch drinnen nicht, bis das Mikrofaser Badetuch wieder trocken ist. In Regionen mit hoher Luftfeuchtigkeit (z.B. Thailand) kann es jedoch vorkommen, dass das Reisehandtuch auch länger zum Trocknen braucht.

Zudem konnten wir feststellen, dass sich Schmutz weniger stark ins Handtuch hinein setzt. Die Erdkörner, die durch das See-Wasser aufs Mikrofaser Handtuch gelangt sind, sind fast schon am Stoff abgeperlt. Sie setzen sich nicht ins Gewebe und lassen sich daher gut mit der Hand wegwischen.

Kriterium 4: Preis-Leistungs-Verhältnis

Auch in Punkto Preis-Leistung kann uns das Fit Flip Mikrofaser Handtuch überzeugen. In der kleinsten Version (30 x 50 cm) kostet das Handtuch derzeit 4,75 Euro bei Amazon (Stand August 2018) und ist damit für ein gut verarbeitetes und qualitativ hochwertiges Mikrofaser Handtuch aus unserer Sicht günstig. Die Preise sind entsprechend der Handtuch-Größen gestaffelt und das größte Mikrofaser Badetuch (100 x 200 cm) kostet aktuell 22,95 Euro.

Damit liegen die Fit Flip Mikrofaser Handtücher im Vergleich zur Konkurrenz in einem günstigen bis mittleren Preisniveau bei gleichzeitig sehr guter Qualität. Zudem ist der Kundenservice bei Fit Flip aus unserer Erfahrung exzellent, was im Falle eines Produktmangels (der ja leider nie ganz auszuschließen ist) ein wichtiges Kriterium ist. Hierfür gibt Fit Flip eine spezielle Qualitätsgarantie, die jedem Mikrofaser Handtuch beiliegt.

Die Qualitätsgarantie für das Fit Flip Reisehandtuch bietet dir eine hohe Sicherheit beim Kauf
Die Qualitätsgarantie für das Fit Flip Reisehandtuch bietet dir eine hohe Sicherheit beim Kauf

Mikrofaser Handtücher vs. Frottee

Als Alternative zu einem Mikrofaser Handtuch kommt ein Frottee Handtuch in Frage. Der Unterschied dieser beiden Handtuch-Arten liegt zunächst einmal im Material, aus dem sie bestehen. Während Mikrofaser Handtücher in der Regel aus Polyester gefertigt werden, bestehen Frottee Handtücher in der Regel aus reiner Baumwolle. Mikrofaser Handtücher haben im Vergleich zu Frottee feinere Fasern und sind dadurch dünner als Frottee Handtücher.

Nachfolgend findest du eine Übersicht der wichtigsten Unterschiede zwischen Frottee und Mikrofaser Handtüchern:

EigenschaftMikrofaser HandtücherFrottee Handtücher
GewichtLeicht (ca. 400 Gramm bei 90 x 200 cm)Schwer (ca. 980 Gramm bei 90 x 200 cm)
MaterialIn der Regel mindestens 80% PolyesterIn der Regel 100% Baumwolle
SaugfähigkeitSehr gutGut
MehrfachanwendungGut (auch ohne waschen)Eher nein (sollte nach jeder Nutzung aufgrund der Geruchsbildung gewaschen werden)
FlauschigTeilweiseJa
PackmaßKlein (spart Platz im Reisegepäck)Eher groß
SchmutzabweisendJaEher nein
AntibakteriellJaNein
GeruchsabweisendJaNein
FormstabilJaJa
KnitteranfälligEher jaNein
TrocknungszeitSehr gutOkay
StrapazierfähigJaJa
In der Maschine waschbarJa, Empfehlung bis 30 Grad (kein Weichspüler)Ja, bis 60 Grad (weiße Frottee Handtücher bis 95 Grad)
Preis22,95 Euro (100 x 200 cm Fit Flip Mikrofaser Handtuch, gesehen bei amazon, August 2018)22,95 Euro (90 x 200 cm Fleuresse Frottee Handtuch, gesehen bei amazon, August 2018)
Produkt-EmpfehlungFit Flip Mikrofaser HandtücherFleuresse Frottee Badetuch

Zum Reisen ist ein Mikrofaser Badetuch daher im Vergleich zu Frottee deutlich besser geeignet. Es ist zum einen leichter und hat ein kleineres Packmaß und zudem riecht es nicht so schnell unangenehm. Gerade auf Reisen, auf denen du nicht dauerhaft die Möglichkeit zum Waschen hast, sind Mikrofaser Handtücher daher ideal.

Die Fasern von einem Mikrofaser Handtuch sind im Vergleich zu Frottee (Baumwolle) deutlich feiner. Daher ist das Mikrofaser Reisehandtuch glatter und leichter.
Die Fasern von einem Mikrofaser Handtuch sind im Vergleich zu Frottee (Baumwolle) deutlich feiner. Daher ist das Mikrofaser Reisehandtuch glatter und leichter.

Mikrofaser Reisehandtuch FAQ

Damit du mit deinem Mikrofaser Reisehandtuch best möglich zurecht kommst, haben wir nachfolgend die meist gestellten Fragen zum Thema beantwortet. Damit dein Mikrofaser Handtuch dir auch wirklich Freude bringt, solltest du zudem ein paar Dinge beachten (beispielsweise keinen Weichspüler beim Waschen nutzen). Warum dies so ist, verraten wir dir nachfolgend.

Was ist ein Mikrofaser Handtuch eigentlich genau?

Ein Mikrofaser Handtuch hat ebenso wie ein „normales“ Baumwoll Handtuch den Nutzen, dass es Nässe aufnimmt. Du kannst ein Mikrofaser Handtuch daher wie ein Baumwoll Handtuch für alle Situationen verwenden, in denen du dich abtrocknen möchtest (z.B. beim Duschen, Hände waschen oder Schwimmen gehen). Im Vergleich zu einem Baumwoll Handtuch besitzt ein Mikrofaser Handtuch aber viel feinere Fasern.

Die Feinheit der Fasern wird in der Einheit dtex gemessen. Um den Namen Mikrofaser zu tragen, muss der Umfang einer Faser weniger als 1 dtex betragen. Die meisten Mikrofaser Handtücher kommen auf einen dtex-Wert zwischen 0,3 und 0,8 und wiegen bei einer Faser-Länge von 10.000 Metern gerade einmal 1 Gramm. Daher sind Mikrofaser Handtücher besonders leicht und somit ideal für den Transport oder zum Reisen geeignet.

Im Vergleich zu einem menschlichen Haar sind Mikrofasern etwa 60 Mal so fein. Vergleicht man eine Mikrofaser mit einer Baumwollfaser, ist sie ca. 2,5 Mal feiner. Auch im Vergleich zu Wolle kann die Mikrofaser mit ihrer Feinheit punkten. Sie ist ca. 6 Mal feiner. Sogar im Duell mit Seide gewinnt die Mikrofaser und hat eine etwa doppelt so hohe Feinheit.

Mikrofaser Handtücher gibt es in allen möglichen Farben und Größen. Angefangen von der Größe kleiner Gäste-Handtücher bis hin zu großen Badetüchern sind fast alle Abmessungen vertreten. Natürlich kannst du Mikrofaser Handtücher auch in Sets erwerben. Im Hausgebrauch wird Mikrofaser zudem oft als Bettwäsche und Reinigungsutensil genutzt. Da Mikrofaser sehr saugfähig ist, sind Reinigungstücher aus Mikrofaser nicht nur im Haushalt, sondern auch bei der Autowäsche sehr beliebt.

Warum brauche ich ein Mikrofaser Handtuch?

Ein Mikrofaser Handtuch brauchst du immer dann, wenn du wenig Zeit zum Trocknen hast. Nachdem dein Handtuch also nass geworden ist, sollte es schnell wieder trocknen, damit du es einpacken und transportieren kannst. Dies ist vor allem in folgenden Situationen von Vorteil:

  • Am Strand, See oder im Schwimmbad
  • Beim Camping bzw. Zelten nach dem Duschen
  • Bei Wanderungen, wenn du in Berghütten übernachtest
  • In der Sauna
  • Beim Sport

In all diesen Situationen ist es praktisch, wenn ein nasses Handtuch schnell trocknet und wieder gut transportfähig ist. Denn ein nasses Handtuch ist nicht nur schwer, sondern macht auch die anderen Gegenstände im Gepäck mit nass. Zudem bilden sich schnell auch unangenehme Gerüche, wenn dein Handtuch nass zusammengepackt wird und nicht richtig trocknen kann.

Zudem haben Mikrofaser Handtücher den Vorteil, dass sie vergleichsweise leicht sind. Damit eignen sie sich sehr gut zum Reisen, aber auch für den Alltag. Das geringe Gewicht verdanken Mikrofaser Handtücher ihren Fasern, die besonders fein sind.

Mikrofaser Handtücher sind leicht und haben ein kleines Packmaß. Dadurch passen sie problemlos in Taschen und Rucksäcke und lassen sich vor allem auf Reisen gut transportieren.
Mikrofaser Handtücher sind leicht und haben ein kleines Packmaß. Dadurch passen sie problemlos in Taschen und Rucksäcke und lassen sich vor allem auf Reisen gut transportieren.

Welche Mikrofaser Handtücher sind gut?

Um herauszufinden, welches das beste Mikrofaser Handtuch ist, solltest du vor allem auf die Material-Zusammensetzung achten. Moderne Mikrofaser Handtücher werden zum Großteil aus Polyester gefertigt. Dieser künstlich hergestellte Kunststoff hat besonders feine Fasern, die dafür sorgen, dass das Gewicht gering ist. Polyester ist zudem reiß- und scheuerfest und nimmt kaum Flüssigkeit auf. Dadurch ist das Material sehr wasserabweisend und robust.

Zudem befindet sich in modernen Mikrofaser Handtüchern zumeist ein Polyamid-Anteil. Polyamid gilt ebenfalls als reiß- und scheuerfest und ist darüber hinaus sehr elastisch. Zudem hat Polyamid die Eigenschaft, dass es kaum knittert, was dein Mikrofaser Handtuch optisch aufwertet.

Wenn dir ein besonders wasserabweisendes Mikrofaser Badetuch wichtig ist, solltest du daher auf einen hohen Polyester-Anteil achten. Dies ist z.B. bei den Mikrofaser Handtüchern von Bahido und NirvanaShape der Fall. Wenn dein Mikrofaser Handtuch nicht nur wasserabweisend, sondern auch elastisch und knitterfrei sein soll, sind Mikrofaser Handtücher mit einem Polyamid-Anteil von mindestens 20 Prozent empfehlenswert. Dies ist z.B. bei den Mikrofaser Handtüchern von Fit Flip und Dream Art gegeben.

Wenn der Umweltschutz für deine Kaufentscheidung eine wichtige Rolle spielt, kannst du auch umweltfreundliche Mikrofaser Handtücher aus Bambus-Kohlepartikeln wählen. Bambus gilt als umweltfreundlich, da die Gräser schnell nachwachsen und nur wenig Wasser benötigen. Zudem braucht Bambus keine Pestizide zum Wachsen und ist ebenfalls wasserabweisend.

Mikrofaser Handtücher aus Bambus gelten zudem als besonders weich und angenehm auf der Haut. Umweltfreundliche Mikrofaser Handtücher aus Bambus werden z.B. von Pandoo und Outdoro angeboten.

Material-Zusammensetzungen in der Übersicht

Die Material-Zusammensetzungen der meist gekauften Mikrofaser Handtücher kannst du der nachfolgenden Tabelle entnehmen:

Mikrofaser HandtuchMaterialTop Eigenschaft
Fit Flip Mikrofaser Handtücher80% Polyester, 20% PolyamidStark wasserabweisend, elastisch und knitterbeständig
Dream Art Microline80% Polyester, 20% PolyamidStark wasserabweisend, elastisch und knitterbeständig
NirvanaShape Mikrofaser Handtücher88% Polyester, 12% PolyamidSehr stark wasserabweisend
Bahidora Mikrofaser Handtücher89% Polyester, 11% PolyamidSehr stark wasserabweisend
Pandoo Bambus Reisehandtuch40% Polyester mit Bambus-Kohlepartikeln, 60% PolyamidUmweltfreundlich, besonders weich und sehr leicht
Outdoro Reisehandtuch40% Polyester mit Bambus-Kohlepartikeln, 60% PolyamidUmweltfreundlich und besonders weich und sehr leicht

Warum darf ein Mikrofaser Strandtuch nicht mit Weichspüler gewaschen werden?

Wenn du beim Waschen einen Weichspüler hinzugibst, bewirkt dieser genau das Gegenteil von dem, was du eigentlich möchtest. Denn anstatt weich und flauschig zu werden, sorgt der Weichspüler dafür, dass das Mikrofaser Handtuch die Fasern zerstört. Der Weichspüler legt einen Film über die Handtuch Fasern und sorgt damit dafür, dass das Faser-Gewerbe versiegelt wird. Dadurch verkleben die Fasern und werden hart. Zudem verliert das Mikrofaser Handtuch dadurch seine atmungsaktive Wirkung und trocknet nicht mehr so schnell.

Welches Waschmittel ist für Mikrofaser am besten geeignet?

Generell kannst du Mikrofaser Handtücher am besten mit Feinwaschmittel waschen. Wichtig ist vor allem, dass du die Handtücher ohne Weichspüler wäscht. Da viele Mikrofaser Handtücher (u.a. auch das Fit Flip Reisehandtuch) Farbstoffe enthalten, solltest du die Handtücher bei den ersten 2 Waschgängen alleine waschen. Wenn du andere Stoffe hinzugibst, kann es passieren, dass diese verfärbt werden.

Auch nach den ersten Waschgängen solltest du bei Mikrofaser Handtüchern besonders auf die gegebenenfalls enthaltenen Farbstoffe achten. Je dunkler ein Mikrofaser Handtuch ist, desto höher ist die Gefahr, dass es abfärbt. Wasche dunkle Mikrofaser Handtücher daher am besten nur mit anderen dunklen Stoffen. Um sicher zu gehen, empfehlen wir dir zudem, die Mikrofaser Handtücher nur bei 30 oder maximal 40 Grad zu waschen. Achte hier am besten auf die individuelle Waschempfehlung des Herstellers.

Nach dem Waschgang solltest du die Mikrofaser Handtücher am besten an der Luft trocknen lassen. Sie trocknen ohnehin so schnell, dass du keinen Trockner benötigst. Zudem ist der Trockner tendenziell nicht gut für die Fasern, sodass du lieber ohne Trockner auskommen solltest. Auch auf das anschließende Bügeln solltest du verzichten, da die Hitze des Bügeleisens die Fasern verkleben kann. Verklebte Fasern können dann nicht mit so viel Wasser aufnehmen und werden entsprechend weniger saugstark.

Mikrofaser Handtücher solltest du immer ohne Weichspüler und am besten mit Feinwaschmittel waschen
Mikrofaser Handtücher solltest du immer ohne Weichspüler und am besten mit Feinwaschmittel waschen

Wie weich sind Mikrofaser Handtücher?

Ein handelsübliches Mikrofaser Handtuch mit einem hohen Polyester-Anteil und einem geringeren Polyamid-Anteil ist im Vergleich zu Frottee weniger flauschig. Daher ist ein Mikrofaser Handtuch kein klassisches „Kuschel-Handtuch“, sondern eher ein praktischer Helfer für Reisen, Wanderungen, Sauna-Gänge und Badeaufenthalte. Dennoch ist auch ein Mikrofaser Handtuch so weich, dass es angenehm auf der Haut ist und nicht kratzt.

Wenn du ein besonders weiches Mikrofaser Handtuch suchst, solltest du auf die umweltfreundlichen Mikrofaser Handtücher aus Bambus setzen. Diese sind in der Regel weicher als herkömmliche Mikrofaser Handtücher und damit für den dauerhaften Gebrauch besonders angenehm.

Das Mikrofaser Badetuch von Fit Flip ist zwar nicht flauschig, fühlt sich aber dennoch angenehm weich auf der Haut an
Das Mikrofaser Badetuch von Fit Flip ist zwar nicht flauschig, fühlt sich aber dennoch angenehm weich auf der Haut an

Fazit zum Mikrofaser Handtuch Test

Nachdem wir viele Jahre immer herkömmliche Baumwoll Handtücher auf unseren Reisen genutzt haben, sind wir mittlerweile Fans von Mikrofaser Handtüchern geworden. Dies hat zum einen den Grund, dass sie vergleichsweise klein und leicht sind und damit im Reisegepäck wenig Platz und Gewicht einnehmen. Zum anderen trocknen Mikrofaser Handtücher viel schneller als Baumwoll Handtücher und sind daher einfach praktischer auf Reisen.

Aber auch zuhause, wenn wir beispielsweise an den See zum Schwimmen fahren, sind die Mikrofaser Handtücher von Fit Flip mittlerweile dabei. Denn viel Gewicht ist nicht nur auf Reisen, sondern auch zuhause nervig und nasse Baumwoll Handtücher wiegen auf dem Rückweg dann umso mehr. Mit den Mikrofaser Handtüchern hingegen haben wir dünne, leichte Badebegleiter, die sich in der Tasche besser und angenehmer verstauen lassen.

Wir selbst sind mit den unseren Fit Flip Reisehandtüchern sehr zufrieden und können sie daher weiterempfehlen.

Wir sind mit unseren Fit Flip Reisehandtüchern sehr zufrieden, weshalb sie mittlerweile dauerhaft in unserem Gepäck dabei sind
Wir sind mit unseren Fit Flip Reisehandtüchern sehr zufrieden, weshalb sie mittlerweile dauerhaft in unserem Gepäck dabei sind

Grafisches Ergebnis zum Fit Flip Mikrofaser Handtuch Test

Zum Schluss möchten wir unseren Fit Flip Mikrofaser Handtuch Test mit der passenden Auswertung beenden. Wir haben in den einzelnen Rubriken Punkte vergeben, die unserer persönlichen Meinung entsprechen. Im Gesamtergebnis erhält das Fit Flip Reisehandtuch von uns die sehr gute Note 9,5.

Fit Flip Mikrofaser Reisehandtuch

9.5

Lieferumfang und Ausstattung

10.0/10

Qualität

10.0/10

Saugfähigkeit, Trocknung und Schmutzstärke

10.0/10

Preis-Leistungs-Verhältnis

9.5/10

Umweltfreundlichkeit

8.0/10

Vorteile

  • Sehr saugstark
  • Schnell trocknend
  • Angenehm weich
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Leichtgewicht

Nachteile

  • Im Vergleich zu Mikrofaser Handtüchern aus Bambus weniger umweltfreundlich
[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]
Opt In Image
Unser neues Buch
Lerne ortsunabhängig zu arbeiten und Geld zu verdienen!

Unser E-Book hilft dir ein erfolgreiches, ortsunabhängiges Online Business aufzubauen und regelmäßig Geld zu verdienen. Es eignet sich für dich, wenn du:

  • mehr von der Welt sehen willst, aber trotzdem ein regelmäßiges Einkommen erwirtschaften möchtest
  • selber bestimmen willst, wo du Geld verdienst & wo du deinen Job ausübst
  • mehr Zeit mit Familie & deinen Kindern verbringen willst, statt im Büro
  • selber bestimmen möchtest, wie viel Geld am Ende des Monats auf dein Konto fließt
  • dein eigenes außergewöhnliches Leben gestalten willst
  • selbstbestimmt, unabhängig und frei sein willst

Lass dir von uns zeigen wie es geht!

Unser Tipp für Weltenbummler: Hebe mit der Reisekreditkarte kostenlos weltweit Geld ab ohne Gebühren zu bezahlen! Hol‘ sie dir gratis hier:

DKB Cash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.