// Keine Kommentare
Anzeige

Als Vielreisende (wie wir) ist die Anreise mit dem Auto nicht immer günstig. Das Parken am Flughafen kann teuer sein und deine Reisekasse belasten. Gerade an großen deutschen Flughäfen wie Düsseldorf, Frankfurt, Köln / Bonn, Brandenburg, München oder Stuttgart kann dies richtig teuer werden.

Keine Sorge, wir sind hier, um dir zu helfen! In diesem Artikel erfährst du, wie du an 15 deutschen Flughäfen günstig parken kannst, darunter die großen Flughäfen in Frankfurt am Main und Berlin bis zu kleineren regionalen Flughäfen, wie dem Flughafen Weeze.

Am Flughafen parken: Wie gestaltet sich die Situation?

Lass uns zunächst etwas auf die derzeitige Situation eingehen:

  • Die meisten deutschen Flughäfen bieten offizielle Parkplätze direkt auf dem Flughafengelände an. Große Flughäfen, wie der Flughafen Frankfurt Main, besitzen gleich mehrere Parkplatzflächen, auf denen du dein Auto abstellen kannst. Sie unterscheiden sich auf verschiedene Arten, etwa:
  • durch ihre Nähe zu den Gates,
  • den Service, den du dort erwarten kannst,
  • wie lange du dein Auto dort abstellen darfst und
  • ob es ein offener Parkplatz ist, oder ein geschlossenes Parkhaus.

In der Regel gilt: Je näher du am Gate parkst und je hochwertiger der Parkplatz, desto teurer wird es. Du zahlst zum Beispiel am wenigsten, wenn du weit entfernt parkst und auf einem offenen Parkplatz stehst, auf dem dein Auto nicht vor Wind und Wetter geschützt ist.

Anzeige

In Deutschland wird dein Auto dann evtl. mal nass (vom Regen). In der Zwischenzeit genießt du in Dubai im Sommer hingegen die Sonne und die warmen bis sommerlichen Temperaturen.

Günstig parken am Flughafen Frankfurt
Wenn du dich nicht auskennst, kann es am Flughafen Frankfurt richtig teuer werden

Das Parken am Flughafen kann eine frustrierende Angelegenheit sein, vor allem wenn man keine Vorbereitungen trifft:

  • Die regulären Parkgebühren an Flughäfen sind oft nicht budgetfreundlich für Reisende und können je nach Dauer des Parkens mit der Zeit erheblich steigen.
  • Ohne jegliche Vorbereitung am Flughafen zu parken, kann neben hohen Kosten auch zu frustrierenden Erfahrungen führen, wie beispielsweise lange Fußwege zum Terminal oder das Fehlen von freien Parkplätzen, speziell während der Hauptreisezeiten.

Das Geheimnis darin, wie du günstig am Flughafen parken kannst, liegt in der frühzeitigen Planung. Mit ein wenig Voraussicht und Recherche lässt sich das Parken am Flughafen effizienter und kostengünstiger gestalten, sodass du dich in jeder Hinsicht auf deine Reise konzentrieren kannst.

Wenn du also etwas im Voraus planen kannst, kannst du viel Geld sparen.

Anzeige

Wo liegen Sparpotenziale?

Am meisten sparst du beim Parken am Flughafen mit drei Strategien:

  • der Auswahl des Parkplatzanbieters,
  • der Auswahl, der Service-Qualität und
  • dem Online-Reservieren im Vorhinein.

Alle drei Aspekte kannst du über Parkplatzvergleiche im Internet durchführen:

  • Du kannst zum Beispiel einen Parkplatz für den Flughafen Frankfurt reservieren und dabei den geeigneten Anbieter mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis für einen künftigen Park-Zeitpunkt auswählen.
  • Dort hast du auch die Option, andere Flughäfen anzuwählen und erhältst eine praktische Übersicht über geprüfte und zuverlässige Parkplatzanbieter, ihre verschiedenen Services und deren Preisstaffelung.

Dabei geht es darum, die folgenden Faktoren zu beachten:

#1 Parkplatzanbieter

An den meisten Flughäfen gibt es nicht nur einen Anbieter von Parkplätzen. Der Flughafen selbst hat den Luxus, auf seinem Gelände die Parkplätze mit nächster Nähe zu den Gates anbieten zu können. Daneben gibt es im weiteren Umfeld des Flughafens auch alternative Parkplatzanbieter, die sich dort aufgrund der hohen Nachfrage etabliert haben.

Anzeige
  • In der Regel erhältst du bei diesen Anbietern bessere Preise, da sie mit den offiziellen und naheliegenden Flughafenparkplätzen konkurrieren müssen.
  • Faktoren wie die weitere Entfernung zu den Flughafen-Gates gleichen sie sowohl durch niedrigere Preise als auch praktische Services aus, die den Abstand überbrücken – wie einen Shuttle-Bus. Du wirst dann direkt zum Terminal hingefahren.

Eine Online-Suche hilft dir dabei, gut bewertete Parkplatzanbieter zu finden, die gute Preise und einen zufriedenstellenden Service bieten.

#2 Verschiedene Services

Sowohl der Flughafen selbst als auch die alternativen Parkplatzanbieter bieten mehrere Service-Stufen an. Sie werden durch verschiedene Faktoren bestimmt, wie die Nähe zu den Gates oder die Leistungen, die mit dem Parkplatz verbunden sind.

Günstig parken Flughafen Köln Bonn mit Shuttle
Es gibt sogar Shuttle-Service-Möglichkeiten je nach Flughafen in Deutschland

Ein entscheidender Service besteht darin, wie Entfernungen zwischen dem eigentlichen Parkplatz und dem Gate überbrückt werden. Typische Park-Varianten sind:

  • Park & Fly: Diese Art des Parkens zeichnet sich dadurch aus, dass du in der Nähe vom Flughafen parkst und den restlichen Weg zum Gate zu Fuß unternimmst.
  • Park & Ride: Bei Park & Ride Services ist der Parkplatz weiter entfernt, dafür transportiert dich ein Shuttle oder der öffentliche Personenverkehr im Preis inbegriffen zu dem Gate. Dadurch, dass du nicht direkt am Flughafen bist, nachdem du geparkt hast, ist diese Art des Parkens günstiger als ein Parkplatz in der Nähe der Terminals.
  • Valet-Parken: Das Valet-Parken ist meist die teuerste Variante. Hier fährst du direkt zum Gate und gibst dort dein Auto samt Schlüssel in die Obhut des Parkanbieters. Ein Angestellter fährt dein Auto für dich zu dem Parkplatz, der in weiterer Entfernung zu dem Flughafen liegt. Nach deiner Ankunft wird das Auto wieder zu einem vereinbarten Zeitpunkt zu einem Abholpunkt am Flughafen gefahren.

Wenn du weit zum Flughafen anreisen musst, bieten die Flughäfen und manche Parkplatzanbieter in der Umgebung auch die Option, den Parkplatz mit einer Hotelübernachtung zu verbinden. Dann reist du entspannt einen Tag früher an und stellst das Auto auf einem Parkplatz des Hotels ab, der für das Dauerparken von Urlaubern vorgesehen ist.

Anzeige

Ausstattung & Leistungen des Parkplatzes

Daneben sind die Ausstattung & Leistungen des Parkplatzes wichtiger Kostenfaktoren:

  • Unterschiedliche Anbieter und manche ihrer Parkplätze können sich unterscheiden, etwa indem es an einigen gar keine Überwachung, an anderen nur Kameraüberwachung und an wieder anderen sogar Wachpersonal gibt. Unter diesen Aspekt fällt auch, ob der Parkplatz überdacht ist oder nicht.
  • Zusätzlich zu der Grundausstattung des Parkplatzes kannst du bei manchen Anbietern zusätzliche Services hinzubuchen, etwa die Pflege des Autos während du unterwegs bist.
Günstig parken am Flughafen München
Je exklusiver (mit Dach bspw.) der Parkplatz, umso teurer wird er in der Regel

Mögliche Unterschiede liegen zum Beispiel in:

  • die Art des Parkplatzes (Freilichtparkplatz, Überdacht, mit E-Ladestationen usw.)
  • der Sicherheit (ohne Überwachung, mit Kameras, 24/7 Wachpersonal, umzäunt usw.)
  • den möglichen Sondervarianten (Große Parkplätze, hohe Einfahrten, behindertengerechtes Parken usw.)
  • den Zusatzangeboten (Hilfe mit dem Gepäck, Autowäschen & -inspektionen usw.)
  • den Fristen & Kosten für eine Stornierung
  • und mehr …

Die Grundregel lautet meist: Je praktischer und umfangreicher der Service, desto teurer ist der Parkplatz. Wenn du bereit bist, dein Auto nicht überdacht abzustellen oder noch mit einem Shuttle zum Terminal zu fahren, erhältst du günstigere Preise.

#3 Vorausschauendes Planen

Am teuersten ist das Parken am Flughafen, wenn du ohne Vorbereitung dort ankommst. Dann verlassen sich die meisten Reisenden auf die praktischen Parkplätze am Flughafen und zahlen die Preise, die vor Ort anfallen. Auch für die offiziellen Flughafenparkplätze gilt allerdings, dass diese,

Anzeige
  • günstiger sind, wenn du sie online buchst

und

  • günstiger ist, je weiter im Voraus du den Parkplatz reservierst.

Das kannst du unkompliziert überprüfen, indem du einen der bereits erwähnten Parkplatzvergleiche im Internet nutzt und die Gebühren mit den Angaben auf der Webseite des Flughafens abgleichst:

  • Auch auf der Webseite des Flughafens wirst du Informationen dazu finden, dass die Online-Buchungen günstiger sind als Preise vor Ort.
  • Wenn du dann noch ein Datum auswählst, das weiter in der Zukunft liegt, wirst du direkt noch günstigere Preise angezeigt bekommen.

Hier gilt auch, dass das Parken an manchen Daten und für eine unterschiedlicher Dauer günstiger sein kann. Wenn du flexibel darin bist, wie sich deine Reise zeitlich gestaltet, kannst du dich bei der Planung danach richten, wann die Parkplatzpreise günstiger sind.

  • Zu Zeitpunkten, an denen viele Menschen verreisen, etwa im Sommer oder zu Feiertagen, sind die Parkplatzgebühren aufgrund der hohen Nachfrage tendenziell teurer.
  • Außerdem gilt, dass die meisten Parkplätze dir bessere Preise für den einzelnen Tag bieten, je länger am Stück du den Parkplatz buchst.

durch das Planen im Vorhinein erhältst du nicht nur günstigere Preise, sondern gehst auch sicher, dass an dem Tag, an dem du am Flughafen parken möchtest, auch tatsächlich ein Platz in dem gewünschten Preissegment vorhanden ist.

Anzeige
  • Kommst du ohne Planung dort an und alle günstigen Parkplätze sind belegt, kannst du aus Zeitdruck dazu gezwungen sein, dann mehr Geld für das Parken auszugeben als eigentlich geplant.
  • Im schlimmsten Fall stehst du ganz ohne Parkplatz da, was deine gesamte Reise gefährden kann.

Beispiel: Parken am Flughafen Frankfurt am Main

Für eine Anfrage am 26.05.23 für den Reisezeitpunkt vom 02.06.23 bis 09.06.23 beträgt der Preis für das Parken auf dem offiziellen Flughafenparkplatz:

  • Auf den Parkplätzen P2 & 3 in 300 Meter Nähe zu den Terminals 234 € regulär und 163,80 € über das Internet. Leider sind diese Parkplätze aktuell online nicht verfügbar, da das Produkt bereits ausgebucht ist.
  • Auf den Parkplätzen P8 und P9 mit 1 km Entfernung und Shuttle-Transfer gelten die gleichen Preise. Diese Parkplätze sind zum Zeitpunkt der Abfrage noch verfügbar.
  • Teurer sind das Business-Parking auf dem Parkplatz P4, mit 80 m Fußweg zu dem Terminal, mit extrabreiten Stellplätzen für 214,20 € Online-Preis.
  • Am günstigsten ist das “Holiday Parking” im Parkhaus “Gateway Gardens”, das 2 km von dem Terminal entfernt liegt. Hier müssen Passagiere selbstständig, aber kostenfrei, mit der S-Bahn anreisen, zahlen dafür bei der Online-Buchung aber ‘nur’ 114,70 €.

Die gleiche Anfrage führt über einen Parkplatzvergleich wie Parkos zu einer deutlich größeren Auswahl:

Anzeige

Kaffeekasse: Du findest unsere Arbeit toll und möchtest uns gerne auf einen virtuellen Kaffee einladen?
Dann kannst du das hier machen

Kaffeekasse unaufschiebbar
Wir freuen uns über jeden, der unsere Arbeit unterstützt

Was Gutes tun
  • Das günstigste Angebot darunter ist ein alternativer Anbieter mit Shuttle-Transfer von 7 Minuten von dem nicht überdachten Parkplatz außerhalb des Flughafengeländes für 69 €.
  • Auch für offizielle Flughafenparkplätze, etwa das Parken auf dem Parkplatz P2, ist hier schon für 80 €
  • Sogar Valet-Parking-Angebote für nicht überdachte Parkplätze außerhalb des Flughafengeländes gibt es dort bereits für 90 € am Tag.

Weiter im Voraus geplant gibt es noch günstigere Preise, wie man auf der offiziellen Flughafen-Webseite gut erkennen kann:

  • Für den Reisezeitpunkt vom 09.23 bis 09.09.23 gibt es die erstgenannte Parkoption im Parkhaus P2 oder 3 statt 234 € Regulärpreis hier schon für 131 € über die Online-Buchung, im Vergleich zu den 163,80 € für den kurzfristigeren Reisetermin.

An welchen Flughäfen gelten diese Sparpotenziale?

Grundsätzlich gilt, dass du an den größten Flughäfen auch die meisten verschiedenen Parkplatzanbieter und -angebote findest.

Anzeige
  • Hier besteht eine besonders hohe Nachfrage und daher liegt auch ein starker Konkurrenzdruck vor, durch den der offizielle Flughafenparkplatz und alternative Anbieter versuchen sich mit Preisen und Services zu unter- oder überbieten.

Aber auch kleinere, regionale Flughäfen sind täglich eine Anlaufstelle für viele Besucher, die dort parken möchten, weshalb sich dort mehrere Parkplatzanbieter etabliert haben.

Günstig parken kleiner Flughafen
Kleinere Flughäfen sind meistens günstiger

Die folgenden 15 Flughäfen sind unter anderem eine Auswahl bei dem oben genannten Parkplatzvergleich für Flughäfen:

  1. Flughafen Frankfurt am Main (FRA)
  2. Flughafen München (MUC)
  3. Flughafen Berlin-Brandenburg (BER)
  4. Flughafen Düsseldorf (DUS)
  5. Flughafen Köln/Bonn (CGN)
  6. Flughafen Hamburg (HAM)
  7. Flughafen Stuttgart (STR)
  8. Flughafen Hannover (HAJ)
  9. Flughafen Nürnberg (NUE)
  10. Flughafen Leipzig/Halle (LEJ)
  11. Flughafen Bremen (BRE)
  12. Flughafen Dortmund (DTM)
  13. Flughafen Frankfurt-Hahn (HHN)
  14. Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB)
  15. Flughafen Weeze (NRN)

An jedem dieser Flughäfen kannst du mit den oben genannten Tipps sparen, indem du einen günstigen Anbieter aussuchst, dir einen günstigen Parkplatz mit wenig unnötigen Service aussuchst und weit im Vorhinein zu passenden Daten buchst.

Was ist wichtig bei der Auswahl des Flughafenparkplatzes?

Wir haben sie schon mehrfach erwähnt, die Grundregel, dass Parkplätze günstiger sind, je unpraktischer sie sind. Das heißt aber nicht, dass du ganz auf jeglichen Komfort und Service verzichten solltest. Es ist zum Beispiel nicht empfehlenswert, dass du dein Auto einfach an einem Straßenparkplatz in der Nähe zum Flughafen abstellst. Insbesondere, wenn du länger unterwegs bist, steht das Auto dort nicht sicher.

Anzeige
  • Wenn du für mehrere Tage verreist, ist es wichtig, einen sicheren Parkplatz auszusuchen, der für das Langzeitparken gedacht ist. Der offizielle Flughafenparkplatz und die alternativen Anbieter für Flughafenparkplätze in der Umgebung bieten diese Grundsicherheit.

Ferner ist es dir überlassen, welches Preis-Leistungs-Verhältnis zu deinen Vorstellungen passt. Wenn du kein Problem damit hast, weit entfernt vom Flughafen zu parken und dich selbst um dein Gepäck und den Transport zwischen Parkplatz und Terminal kümmerst, kannst du die günstigsten Preise erwarten.

Manchmal ist es aber einen kleinen Aufpreis wert, wenn du die ohnehin schon stressige Reise etwas angenehmer gestalten kannst.

  • Das geht etwa, indem du einen praktischen Shuttleservice, einen Parkplatz auf dem Flughafengelände oder sogar das Valet-Parken ausprobierst, oder dir einen Tag mehr Zeit nimmst und das Parken mit einer Übernachtung in einem Flughafenhotel verbindest.

Wenn du dir Zeit zum Planen des Parkplatzes am Flughafen nimmst, kannst du diese Optionen und ihre Vor- und Nachteile gut durchdenken und den besten Service zu dem Preis finden, den du bereit bist zu zahlen.

Fazit: Günstig parken am Flughafen

Wenn du an deutschen Flughäfen günstig parken möchtest, gibt es verschiedene Möglichkeiten, um Kosten zu sparen. Die Auswahl des richtigen Parkplatzanbieters, die Entscheidung für die passende Service-Qualität und die frühzeitige Planung sind entscheidend, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Es ist ratsam, alternative Parkplatzanbieter außerhalb des Flughafengeländes in Betracht zu ziehen, die dir oft günstigere Preise und praktische Shuttle- oder Transfer-Services anbieten.

Anzeige

Bei der Auswahl des Flughafenparkplatzes solltest du deine Bedürfnisse, den gewünschten Servicelevel und dein Budget berücksichtigen. Es gibt eine Vielzahl von Optionen, von Park & Fly bis zum Valet-Parken, und es ist wichtig, die Vor- und Nachteile jedes Serviceangebots abzuwägen. Durch sorgfältige Planung und die Nutzung von Parkplatzvergleichsplattformen kannst du das beste Angebot finden und gleichzeitig sicherstellen, dass ein Parkplatz zum gewünschten Zeitpunkt verfügbar ist.

Denke daran, dass das Parken am Flughafen ohne Vorbereitung teuer sein kann. Nutze die vorgestellten Tipps und Informationen, um vorausschauend zu handeln und an deutschen Flughäfen günstig zu parken, um deine Reiseabenteuer als digitaler Nomade in vollen Zügen zu genießen.

Was macht dir am meisten Kopfzerbrechen beim Parken? Schreibe es gerne in die Kommentare.

Anzeige
Opt In Image
Unser E-Book, um ortsunabhängig Geld zu verdienen

Unser E-Book hilft dir ein erfolgreiches, ortsunabhängiges Online Business aufzubauen und regelmäßig Geld zu verdienen. Es eignet sich für dich, wenn du:

  • nach Wegen suchst, um ortsunabhängig Geld zu verdienen
  • mehr von der Welt sehen willst, aber trotzdem ein regelmäßiges Einkommen erwirtschaften möchtest
  • selber bestimmen willst, wo du Geld verdienst & wo du deinen Job ausübst
  • mehr Zeit mit Familie & deinen Kindern verbringen willst, statt im Büro
  • selber bestimmen möchtest, wie viel Geld am Ende des Monats auf dein Konto fließt
  • dein eigenes außergewöhnliches Leben gestalten willst
  • selbstbestimmt, unabhängig und frei sein willst

Wir verraten dir unsere besten Tipps, die wir seit 2014 mit unserem ortsunabhängigen Online Business gesammelt haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die besten Airbnb Alternativen


Im "Reiseschnäppchen Newsletter" kostenlos für dich:

✅ Top Airbnb Alternativen
✅ In allen Ländern nutzbar
✅ Mit Guthaben-Gutscheinen
✅ + hilfreiche Urlaubsvorschläge
Lerne ortsunabhängig Geld zu verdienen
Im "Digitalen Nomaden Newsletter" kostenlos für dich:

✅ 2 Std. Online Seminar
✅ E-Book für Einsteiger
✅ 7-tlg. E-Mail Kurs