// Keine Kommentare
Anzeige

Verdiene mehr als 30€ direkt nach der Registrierung

Egal ob von Deutschland, Österreich, Schweiz, Hamburg oder Berlin. Wer von Zuhause arbeiten möchte, hat dafĂŒr verschiedene Möglichkeiten. Denn gerade in Zeiten von Corona ist Homeoffice und Heimarbeit mehr gefragt denn je. Das Schöne an der Fernarbeit ist aus unserer Sicht, dass du sie nicht nur von Zuhause machen kannst, sondern theoretisch von ĂŒberall auf der Welt. Egal ob von Bali, Teneriffa, Dubai oder Myanmar.

Denn wenn man Zuhause arbeiten kann, dann kann man in der Regel auch von einem anderen schönen Ort aus arbeiten. Die Frage ist nur ob du dafĂŒr von Anfang die richtige Infrastruktur gelegt hast. Wir bspw. befinden uns gerade wĂ€hrend dem zweiten Corona-Lockdown auf den Kanaren – auf La Gomera um genau zu sein.

Und wir können hier unsere Arbeit regelmĂ€ĂŸig nachgehen um (online) Geld zu verdienen. Wir machen es nĂ€mlich hauptberuflich und völlig selbststĂ€ndig. Voraussetzung ist nur eine stabile und gute Internetverbindung sowie unsere Reiselaptops. Auch als Freiberufler sind solche Jobs prinzipiell möglich, wenn du gerne fĂŒr Kunden arbeitest. Aber du kannst auch fĂŒr Firmen von Zuhause als Angestellter arbeiten.

Denn es ist prinzipiell auch flexibel als Nebenjob (z.B. ĂŒber einen Minijob) machbar. Und sogar ohne Ausbildung (wir haben es schließlich selber so gemacht), als Mutter mit Baby (Jenny ist bspw. selber Mutter) oder als Hausfrau.

Vollkommen seriös und gutbezahlt. Wie du siehst ist es prinzipiell fĂŒr viele möglich von zuhause zu arbeiten.

Vimeo

Durch das Laden akzeptierst du die DatenschutzerklÀrung von Vimeo

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgc3JjPSJodHRwczovL3BsYXllci52aW1lby5jb20vdmlkZW8vNDE1NTQ1NzE1IiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L2Rpdj4=
Wie du ortsunabhÀngig Geld verdienst & digitaler Nomade wirst

Trage dich in unseren "Digitalen Nomaden Newsletter" ein und du erhÀltst:

  • Unser kostenloser Goodbye 9 to 5 Online Workshop
    ("Wie du dir ein 4-stelliges ortsunabhÀngiges Einkommen aufbaust, selbst wenn du schlÀfst und dabei die Welt bereist ohne, dass du Angst vor EinnahmenausfÀllen haben musst")
  • Unser kostenloses E-Book (der digitale Nomaden Einsteiger Guide)
  • Und unseren 7-tlg. E-Mail Kurs, um uneingeschrĂ€nkt zu reisen & dem 9-5 Hamsterrad zu entkommen.

Übrigens können wir dir fĂŒr die OrtsunabhĂ€ngigkeit als digitaler Nomade auch unser Buch Goodbye 9 to 5 – ortsunabhĂ€ngig Geld verdienen empfehlen. Oder unser neustes Buch zum Thema PASSIVES EINKOMMEN.

Und, wenn du weiter regelmĂ€ĂŸig neue Inhalte zum OrtsunabhĂ€ngigen Arbeiten haben willst, dann abonniere auch kostenlos unseren YouTube Channel fĂŒr digitale Nomaden. Hier kriegst du vollkommen umsonst unsere besten Tipps und Tricks aus erster Hand!

10 Jobs in unserem Video

YouTube

Durch das Laden akzeptierst du die DatenschutzerklÀrung von YouTube

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2J6MTU0Z0gxN0VjIiB3aWR0aD0iNzgwIiBoZWlnaHQ9IjQzOSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48c3BhbiBkYXRhLW1jZS10eXBlPSJib29rbWFyayIgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6IGlubGluZS1ibG9jazsgd2lkdGg6IDBweDsgb3ZlcmZsb3c6IGhpZGRlbjsgbGluZS1oZWlnaHQ6IDA7IiBjbGFzcz0ibWNlX1NFTFJFU19zdGFydCI+77u/PC9zcGFuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

FĂŒr mehr solcher Videos abonniere einfach kostenlos unseren YouTube Channel zum Thema ortsunabhĂ€ngiges Arbeiten!

Ziele von diesem Beitrag

Wir wollen dir daher in diesem Beitrag die spannendsten Jobs und unsere besten Ideen zeigen mit denen sich erfolgreich hohe 4-stellige Monatseinnahmen generieren lassen (von uns selbst geprĂŒft und zum großen Teil selber gemacht). Diese sind nahezu ausschließlich online möglich.

Daher ist ein funktionierender Laptop (oder ein PC) eine Grundvoraussetzung. Was wir dir in diesem Artikel nicht zeigen werden ist bspw. wie du von Zuhause bei der DHL arbeiten kannst oder was es fĂŒr Möglichkeiten gibt, um Kugelschreiber zu montieren. Wir konzentrieren uns rein auf TĂ€tigkeiten die sich online ausfĂŒhren lassen.

DarĂŒber hinaus befassen wir uns weitestgehend mit den Jobs und Möglichkeiten, die sich ortsunabhĂ€ngig durchfĂŒhren lassen. Denn Arbeiten und Reisen miteinander verbinden zu können war fĂŒr uns immer besonders erstrebenswert.

Dadurch haben wir persönlich einfach mehr FlexibilitÀt und mehr Zeit uns was auf die schönen Dinge im Leben konzentrieren zu können.

Von Zuhause arbeiten – 10 Jobs, bei denen man von Zuhause arbeiten kann

Nachfolgend haben wir 10 Jobs fĂŒr dich herausgearbeitet, mit denen du von Zuhause aus arbeiten kannst. Wir haben alles selber gemacht und kennen uns in den Bereichen entsprechend gut aus.

Dabei handelt es sich zum großen Teil um Jobs, die du auf selbststĂ€ndiger Basis durchfĂŒhren kannst. Viele der aufgefĂŒhrten TĂ€tigkeiten lassen sich aber auch als Freelancer ausĂŒben. Eine klassische berufliche Ausbildung brauchst du hierfĂŒr normalerweise nicht. Es ist sogar prinzipiell auch möglich die TĂ€tigkeiten parallel zu deinem Vollzeit-Job auch als Nebenjob durchzufĂŒhren. Das verschafft dir ein Zusatzeinkommen, bzw. dein normales Gehalt lĂ€sst sich dadurch aufbessern.

Aber auch, wenn du Vollzeit die Jobs durchfĂŒhren willst ist es besser. Wir raten aber davon ab sofort deinen jetzigen Job zu kĂŒndigen, sondern mit deinem Arbeitgeber eine Vereinbarung zu finden die es erlaubt parallel (nach der Arbeit) tĂ€tig zu werden.

So gehst du das geringste Risiko ein. Wenn du mehr erfahren willst wie du ortsunabhĂ€ngig arbeiten kannst, dann schau dir auch unseren kostenlosen Online Workshop fĂŒr angehende digitale Nomaden an.

#1 Texte schreiben, korrigieren, lektorieren

Eine unserer Einkommensquellen, die uns besonders viel Spaß gemacht hat, war, und es ist es heute noch, Texte zu schreiben. Denn es ist nicht nur ortsunabhĂ€ngig möglich, sondern man kann relativ schnell viel Geld verdienen. Vorausgesetzt man schreibt natĂŒrlich gerne und dass möglichst schnell. Besonders angetan waren wir immer von der Möglichkeit pro Wort bezahlt zu werden. Die Preise variieren hier, je nachdem was du ausgehandelt hast.

Chancen

Wenn bspw. 10 Cent pro Wort mit deinem Auftraggeber vereinbart wÀren, dann hÀtten wir mit den bislang von dir gelesenen 600 Wörtern (aus diesem Artikel) ca. 60 Euro verdient. Das ist sehr viel und kann sich sehr schnell lohnen.

Gerade, wenn du fĂŒr grĂ¶ĂŸere Auftraggeber (Unternehmen) arbeitest, bspw. als Freelancer, dann sind die Preise durchaus realistisch. Teilweise gibt es auch Texter die 20 Cent pro Wort verlangen. Gerade in besonders speziellen Industrien, wo ein höheres Fachwissen Voraussetzung ist, sind diese Preise machbar.

Nebenjob von Zuhause arbeiten Texte scheiben ohne Ausbildung
Mit Texten kannst du locker 4-stellig verdienen

Nachteile

Der Nachteil ist, dass du deine Zeit gegen Geld tauschst, aber umso schneller du schreibst umso besser wird dann natĂŒrlich auch dein Stundenlohn. Wer sich dem Thema professionell annehmen möchte, der sollte sich natĂŒrlich auch ĂŒberlegen ob er seine FĂ€higkeiten im Schnellschreiben verbessert. Denn dadurch kannst du natĂŒrlich in relativ kurzer Zeit deinen Stundensatz verbessern.

Anzeige

Ein weiterer Nachteil kann sein, Thema auch ziemlich monoton und langweilig werden kann.

Wie du startest

Eine Plattform, die sich dafĂŒr anbietet, Anzeigeist bspw. content.de. Hier findest du viele TextauftrĂ€ge die Pauschal abgerechnet werden. Du bekommst hier 2 bis 5 Cent pro geschriebenem Wort. Bei 5 Cent pro Wort bekommst du ca. 30 Euro fĂŒr 600 Wörter (um mal ein GefĂŒhl dafĂŒr zu bekommen):

Und so können AuftrÀge im Bereich Online-Marketing aussehen (alte Screenshot direkt aus dem Portal):

Wie viel Geld kann man online verdienen content
Eine Auflistung der Top Open Orders bei content

NatĂŒrlich gibt es noch viele weitere Auftragsmöglichkeiten in anderen Kategorien. Content ist nicht nur auf Online-Marketing konzentriert. Kochen, Reisen, Autos etc. gehören auch dazu.

Was uns hier positiv aufgefallen ist, ist dass wenn du bei dem Anbieter regelmĂ€ĂŸig AuftrĂ€ge schreibst, irgendwann Kunden auf dich von alleine zukommen. Und dann kannst du auch individuelle Preise aushandeln. Dadurch baut man sich mit der Zeit auch einen individuellen eigenen Kundenstamm auf.

Aber alternativ kannst du bei content auch einfach aus einem großen Pool der derzeitigen AuftragsbestĂ€nde zugreifen. Das heißt, dass du nur AuftrĂ€ge annimmst, dessen Themen dir wirklich liegen.

AuftrĂ€ge zum Korrigieren und Lektorieren findest du außerdem auch auf texterjobboerse.de. Hier kannst du sowohl Gesuche als auch Angebote kostenlos einstellen.

#2 Digitale Produkte verkaufen

Von Zuhause lassen sich außerdem sehr gut digitale Produkte erstellen und auch verkaufen. Aber was gehört alles zu digitalen Produkten? Nachfolgend eine Auflistung:

  • E-Books
  • Online-Kurse
  • Software
  • Musik / HörbĂŒcher
  • Bilder
  • Videos

Das sind so die gÀngigsten Formate wo wir die Erfahrung gemacht haben, dass sie relativ einfach an den Mann gebracht werden können.

E-Books

Ein der schönsten Formate ist bestimmt das klassische E-Book.

Als E-Books können viele Inhalte verkauft werden. Hierzu zĂ€hlen SachbĂŒcher, Guides, Zeitschriften, HandbĂŒcher (Anleitungen), Geschichten, Skripte, Artikel, Comics, Romane etc.

Meistens werden E-Books als PDF, .mobi oder als .epub Datei vertrieben. Wir bieten bspw. unser Buch Goodbye 9 to 5 – ortsunabhĂ€ngig Geld verdienen als E-Book an.

Anzeige

Kaffeekasse: Du findest unsere Arbeit toll und möchtest uns gerne auf einen virtuellen Kaffee einladen?
Dann kannst du das hier machen

Kaffeekasse unaufschiebbar
Wir freuen uns ĂŒber jeden der unsere Arbeit unterstĂŒtzt

Was Gutes tun

Der Vorteil von einem E-Book ist einfach, dass es ĂŒber dieselben Inhalte verfĂŒgt wie eine gedruckte Version, es sofort verfĂŒgbar ist und meistens sogar gĂŒnstiger angeboten werden kann. FĂŒr den VerkĂ€ufer haben sie den Vorteil, dass sie immer wieder verkauft werden können ohne, dass mehr Produktionskosten entstehen.

selbstÀndig von Zuhause arbeiten digitale Produkte
Digitale Produkte können sehr lukrativ sein

Online-Kurse

Auch Online-Kurse gehören zu den digitalen Produkten dazu, Wie haben bspw. selber einen sehr erfolgreichen Online-Kurs herausgebracht. Er heißt „Goodbye 9 to 5 – digitale Nomade werden„.

Der Vorteil von Online-Kursen ist, dass sie keine wiederkehrenden Herstellungskosten mit sich bringen und auch, dass sie eine relativ hohe Marge haben. Allerdings musst du deinen potenziellen Kunden auch etwas bieten. Ein Online-Kurs ist nicht von heute auf morgen erstellt. Ähnlich wie als YouTube brauchst du auch hier ein gewisses Equipment um einen einigermaßen professionellen Auftritt hinulegen. Wir nutzen bspw. die folgende AusrĂŒstung, um unsere Online-Kurse zu erstellen:

Damit bist prinzipiell schon mal sehr gut ausgestattet, um deinen Kurs zu produzieren.

Anzeige

Software

Auch Software gehört zu den digitalen Produkten. Der Vorteil ist hier, dass sie wie E-Books und Online-Kurse ebenfalls sehr gut skaliert werden kann. Denn fĂŒr den Verkauf entstehen keine zusĂ€tzlichen Herstellungskosten pro StĂŒck.

Hierzu zĂ€hlen zum Beispiel Cloudbasierte Softwareangebote. Der Vorteil ist, dass sie ĂŒber einen Browser laufen und die Daten auf externen Servern gespeichert werden. Unsere Buchhaltungssoftware AnzeigeLexoffice zĂ€hlt bspw. hierzu. Aber auch Desktop-Software Software zum Downloaden wie AnzeigeAdobe Photoshop zĂ€hlt zu den Software-Angeboten, die sich weitestgehend ortsunabhĂ€ngig verkaufen lĂ€sst.

Besonders lukrativ ist es, wenn du es schaffst dem Endkunden ein Abo zu verkaufen mit welchem gewÀhrleistet ist, dass die Software stÀndig auf dem neusten Stand durch Updates bleibt.

Dadurch kriegst du regelmĂ€ĂŸig und konstant Einnahmen auf dein Konto.

Musik / HörbĂŒcher

DarĂŒber hinaus lassen sich auch sehr gut digitale HörbĂŒcher verkaufen von zuhause verkaufen. Denn HörbĂŒcher werden meistens im .mp3 Format vertrieben. Wir bieten zu unserem E-Book Goodbye 9 to 5 – ortsunabhĂ€ngig Geld verdienen bspw. auch ein Hörbuch an. Der Vorteil fĂŒr den Endkunden ist, dass er dieses im Prinzip ohne Probleme auf seinem MP3-Player oder auf seinem Smartphone hören kann. Auch auf deinem Laptop oder deinem Table lassen sich Audiobook gut abspielen.

Bilder

Zu digitalen Produkten zĂ€hlen auch Bilder. Auch diese lassen sich in Form von einer großen Bildzusammenstellung auch verkaufen. Gerade, wenn du als digitaler Nomade selber viel auf Reisen bist, kann es gut sein, dass du zwischendurch auch einige Bilder machst. Und bevor diese auf deinem Smartphone vor sich hin stauben, kannst du sie auch einfach verkaufen.

Entweder du bietest sie im Paket an oder du wendest dich zum Beispiel an große Stockfoto-Anbieter. Hier wirst du automatisch bezahlt, wenn ein Verkauf ĂŒber deren Plattform zustande kommt.

Bilder können bspw. im .TIFF im .JPEG oder im .PNG Format verkauft werden. Wichtig ist hierbei, dass du dir vorher immer ĂŒberlegst, was der Kunde mit den Bildern vorhaben könnte und genau dafĂŒr Bilder produzierst. Deine persönlichen Bilder vom letzten Restaurant-Besuch sind wahrscheinlich fĂŒr einen Werbetreibenden weniger attraktiv als Masken-TrĂ€ger wĂ€hrend der Corona-Zeit, um auf die Notwendigkeit hinzuweisen (nur als Beispiel).

Die richtige Plattform zum Start

Zum Vertrieb von digitalen Produkten eignet sich sehr gut AnzeigeDigistore24. FĂŒr unsere Produkte nutzen wir den Anbieter selber schon seit Jahren (seit 2015). Der Vorteil ist, dass du nur bezahlst, wenn du auch etwas verkauft hast. Und hiermit lassen sich alle der genannten Produktarten wie E-Books, Software, Musik / HörbĂŒcher, Bilder und auch Videos verkaufen.

#3 Virtuelle Assistenz

Wer von Zuhause arbeiten möchte fĂŒr den eignet sich auch vielleicht die Arbeit als virtuelle Assistenz. Als virtuelle Assistenz unterstĂŒtzt du deine Kunden bei der BewĂ€ltigung ihrer tĂ€glichen Herausforderungen. Hierzu zĂ€hlen bspw. Rechercheaufgaben, Buchhaltungsarbeiten, Grafiken erstellen, Reiseplanung oder Social Media Betreuung.

Virtuelle Assistenten arbeiten mit ihrem Laptop entweder von zuhause oder wĂ€hrend sie auf Reisen sind. Wir haben mit einer der bekanntesten virtuellen Assistentinnen in Deutschland bereits ein Interview gefĂŒhrt. Hier erzĂ€hlt sie worauf es besonders ankommt und was ihre derzeitigen Herausforderungen sind.

Vorteile

Der Vorteil einer virtuellen Assistenz ist, dass du dir nach und nach deinen eigenen Kundenstamm aufbaust, der dir mit der Zeit immer wieder Geld auf dein Konto bringt. Denn, wenn du deinen Job einigermaßen gut gemacht hast, werden Kunden normalerweise immer wieder bei dir buchen.

Virtuelle Assistenz von Zuhause arbeiten Mutter Baby
Als virtuelle Assistenz tauschst du zwar in der Regel Zeit gegen Geld, bist aber dennoch unabhÀngig

Nachteile

Der Nachteil ist, dass du im Prinzip Zeit gegen Geld tauschst. Und dadurch musst du natĂŒrlich immer wieder liefern und liefern. Und, wenn du nicht arbeitest kommt in der Regel auch kein Geld herein. Daher bist du hier „gezwungen“ immer wieder zu liefern, um Geld zu verdienen. Entspannter kann es hingegen werden, wenn du ĂŒber digitale Produkte anderen beibringst virtuelle Assistentin zu werden.

DafĂŒr kannst du bspw. auch YouTube sehr gut verwenden.

An AuftrÀge kommen

An AuftrĂ€ge als virtuelle Assistentin kommst du bspw. ĂŒber fernarbeit.net. Hier kannst du dein Angebt (kostenpflichtig) einstellen. Anschließend kommen in der Regel Auftraggeber auf dich zu, wenn du ins Profil passt und dein Angebot ĂŒberzeugt.

NatĂŒrlich ist es gut, wenn du auf eine Sache (zum Beispiel Buchhaltung) besonders spezialisiert bist. Aber es schadet natĂŒrlich nicht, wenn du auch in anderen Bereichen ĂŒber weitere FĂ€higkeiten verfĂŒgst. Denn aus unserer Erfahrung brauchen Leute oder Unternehmen, die jemanden bestimmten suchen nicht immer nur in einer Disziplin UnterstĂŒtzung.

Daher kann es Sinn machen, auch weitere Kernkompetenzen anzugeben die dich auszeichnen. Dadurch erhöhst du auch die Chance, dass jemand auf dich zukommt, um dich zu buchen.

#4 YouTuber

YouTube kann ebenfalls eine lukrative Einnahmequelle sein, wenn du von zuhause arbeitest. Wir haben selber einen YouTube Kanal auf dem wir regelmĂ€ĂŸig neue Videos veröffentlichen. Mit dem richtigen Equipment lassen sich auch professionelle Videos relativ einfach von zuhause aus abdrehen und erstellen:

Was wir dafĂŒr nutzen:

Wir nutzen selber fĂŒr fast alle unsere Videos unser iPhone. Denn hier ist die QualitĂ€t des Bildes und auch die QualitĂ€t vom Ton sehr gut.

Chancen

Der Vorteil ist, dass du auch ĂŒber YouTube Werbeeinnahmen generieren wirst, selbst wenn die Videos schon Ă€lter sind. Das bedeutet, umso mehr Videos du online hast, umso mehr Geld wirst du prinzipiell auch verdienen.

Du kannst YouTube aber nicht nur verwenden, um Werbeeinnahmen zu erzeugen. YouTube eignet sich auch sehr gut zur Vermarktung der eigenen Produkte und Dienstleistungen. Egal ob du als virtuelle Assistenz unterwegs bist oder deine selbstgeschriebenen E-Books an den Mann bringen möchtest.

Durch die Adblocker ist YouTube leider im Bereich der Werbeinnahmen etwas unattraktiver geworden. Denn pro 1000 Aufrufe verdienst du nur wenige Euro. Aber, wenn du Videos produziert hast die gut laufen und mehrere Millionen Aufrufe erzeugen, dann macht das Ganze wiederum mehr Spaß.

YouTuber von Zuhause arbeiten Jobs
Auch mit YouTube kann man von zuhause arbeiten und Geld verdienen

Die Monetarisierung ist allerdings nicht so einfach. Du brauchst erstmal 1.000 Abonnenten und eine gewisse Wiedergabezeit ehe du fĂŒr die Monetarisierung freigeschaltet wirst. In der Zwischenzeit kannst du aber natĂŒrlich andere Wege ĂŒber YouTube nutzen, um Geld zu verdienen.

Anzeige

Neben den eigenen Produkten und Dienstleistungen funktionieren auch Affiliate-Links sehr gut. Hier kriegst du fĂŒr jede Empfehlung ebenfalls Geld gutgeschrieben. Wenn du in einem YouTube Video also einen Staubsauger (nur ein Beispiel) vorstellst, von dem du aus bestimmten GrĂŒnden besonders begeistert bist, dann ist die Chance groß, dass auch andere diesen Staubsauger kaufen werden.

Und, wenn du dann nicht einen passenden Link zu einer Amazon Produktverkaufsseite bereitstellst, dann ist die Chance noch grĂ¶ĂŸer, dass ĂŒber diesen Link gekauft wird. Und als Dank bekommst du dann von Amazon bis zu 10% Provision auf den erzielten Umsatz gutgeschrieben. Mehr dazu im Abschnitt Affiliate-Marketing.

Nachteile

Der Nachteil ist, dass du nicht von heute auf morgen viel Geld verdienen wirst. Du braucht einen langen Atem, wenn dich nicht jemand (der schon groß ist) pushed und dadurch nach oben drĂŒckt. Denn erstmal startest du bei 0 Abonnenten.

Und der YouTube Algorithmus wird dich am Anfang nicht so stark ausspielen, wie wenn du bspw. schon viele Jahre dabei bist. Aber umso regelmĂ€ĂŸiger du YouTube Videos veröffentlichst, umso einfacher wird es fĂŒr dich auch sein fĂŒr jedes neu veröffentlichte Video Geld zu erzielen.

Starten

Starten kannst du am besten, wenn du dir vorher ein Thema ĂŒberlegst, fĂŒr dein erstes Video dir ein Inhaltsverzeichnis ĂŒberlegst und dich dann einfach mal vor die Kamera stellst. Am Anfang ist das relativ ungewohnt aber spĂ€ter wird es dir sehr leicht fallen.

Und Abschnitte die dir nicht so gut gefallen kannst du ja spÀte rin der Nachbearbeitung einfach herausschneiden.

Wichtig ist, dass du startest.

#5 Do It Yourself Produkte verkaufen

Wenn du kreativ veranlagt bist und gerne deine eigenen Schöpfungen verkaufen möchtest, dann ist der DIY-Markt (Do-It-Yourself-Markt), vielleicht genau das Richtige fĂŒr dich. Du kannst nicht nur deiner KreativitĂ€t freien Lauf lassen, sondern es ist möglich damit auch noch viel Geld verdienen.

Auch das ist eine sehr gute BeschÀftigung, wenn du von zuhause arbeiten möchtest. Der Vorteil ist, dass du selber schöpferisch tÀtig wirst und am Ende des Tages etwas geschaffen hast wo du (in der Regel) zu 100% hinter stehst.

Das macht nicht nur Freude, sondern bringt dich schnell auch auf neue Ideen.

Mögliche Themenbereiche

Deiner KreativitÀt sind hierbei in der Regel keine Grenzen gesetzt. Die Themenbereiche sind sehr vielfÀltig. Hier eine Auswahl an Kategorien in denen du selber aktiv tÀtig werden kannst:

  • Schmuck & Accessoires
  • Kleidung & Schuhe
  • Haus & Wohnen
  • Hochzeit & Party
  • Spielzeug & Unterhaltung
  • Kunst & SammlerstĂŒcke
  • Kreativbedarf

Wer von zuhause arbeiten will, und einen Funken KreativitĂ€t besitzt fĂŒr den ist dieses Gebiet (DIY) vielleicht genau das Richtige.

DIY do it yourself hauptberuflich von Zuhause arbeiten Geld verdienen
Ebenfalls fĂŒr Kreative: DIY

Nachteile

OrtsunabhĂ€ngig tĂ€tig werden kannst du damit nur schwierig. Denn die Produkte mĂŒssen ja auch immer wieder erstellt und anschließend versendet werden. Allerdings kannst du dir von zuhause auch eine klare Werkstatt errichten. Oder du gehst in Vorleistung und lĂ€sst die Produkte von jemand anderem versenden wĂ€hrend du um die Welt reist.

Was auch etwas nervig ist, ist wenn es zu Retouren (Umtausch) kommt. Denn du musst die Produkte in Deutschland aufgrund des Widerrufsrechts innerhalb von 14 Tagen wieder zurĂŒcknehmen, dabei spielt der Grund normalerweise keine Rolle.

Der beste Anbieter zum Start

Einer der grĂ¶ĂŸten Anbieter fĂŒr die Vermarktung von DIY-Produkten ist auf jeden Fall Anzeigeetsy. Es ist genau der richtige Marktplatz, wenn du dich selber mit deinem eigenen kleinen Shop verwirklichen willst.

Hiermit kannst du sehr gut starten um deine ersten Einnahmen erzielen zu können. Überleg dir dafĂŒr vorher worauf du am meisten Lust hast.

#6 Stockfotos verkaufen

Eine weitere lukrative Möglichkeit, wie du von zuhause arbeiten kannst, ist indem du Stockfotos verkaufst. Gerade, wenn du fotografisch talentiert bist und es dir Spaß macht, dann ist dieser Bereich vielleicht genau das richtige.

Worauf es ankommt

Allerdings reicht es nicht, wenn du einfach deine Urlaubsfotos oder Fotos von Tante Erne vor dem Eifelturm verkaufen willst. Kunden die Fotos bewusst kaufen, haben auch etwas damit vor. Und in der Regel werden die Fotos fĂŒr Werbezwecke eingesetzt. Das heißt, dass dadurch Produkte oder Dienstleistungen verkauft werden sollen. Dementsprechend ist der qualitative Anspruch auch hĂ€ufig höher als bei typischen Gratis-Bildern bspw. auf Pixabay.

Richtig gut zum Verkaufen eignen sich bspw. aktuelle Themen wie Corona oder eine Fußball-WM. Aber auch saisonale Themen wie Wintersport sind immer wieder gefragt. Gerade, wenn du von zuhause arbeiten willst, eignen sich aber auch gĂ€ngige Themen wie Haushalt, wohnen, Deko etc. Wichtig ist dabei, dass du dir vorher ĂŒberlegst wie das Foto aussehen soll. Am besten lĂ€sst du auch immer etwas Weißraum ĂŒbrig damit der Werbetreibende auch SchriftzĂŒge setzen lassen kann.

Vorteil

Ein Vorteil ist, dass du fĂŒr Bilder, die einmal von dir erstellt wurden, immer wieder Geld verdienen kannst. Ein Anbieter wo du selber viel Geld verdienen kannst ist AnzeigeShutterstock.

remote von Zuhause arbeiten serioes Stockfotos verkaufen
Auch mit deinen eigenen Fotos kannst du Geld verdienen

Nachteile

Nachteilig ist, dass die Konkurrenz in dem Umfeld relativ stark ist und es viele sehr gute Fotografen gibt, die damit ihr Geld verdienen. Du musst also entweder auf Nischenthemen beim Fotografieren setzen oder dich von Anfang an deutlich durch deine Fotos abgrenzen.

Wichtig ist, dass du dich immer vorher versuchst in die die Lage deines potenziellen Kunden hineinzuversetzen. Denn, wenn du dir vorher Gedanken darĂŒber machst was er eigentlich will und es auch so lieferst, dann ist die Chance groß, dass er das Bild kauft und im Idealfall nochmal Bilder von dir abnimmt.

Das richtige Equipment

Aber du brauchst natĂŒrlich auch eine funktionierende Kamera, um gute Bilder erstellen zu können.

Wir nehmen bspw. alle unsere Bilder mit dem iPhone auf. Denn das iPhone hat man ohnehin immer dabei und es spart das lÀstige Schleppen von einer schweren Kamera (und dessen Equipment).

Das iPhone ist mittlerweile so gut, dass sich die Bilder oft auch von normalen Kameras deutlich unterscheiden. Wie man das professionell hinkriegen kann, erfÀhrst du auch in unserem iPhone-Fotokurs mit einigen Beispielaufnahmen.

#7 Eigenen Blog starten

unaufschiebbar.de ist ein Reiseblog der mittlerweile sehr groß geworden ist und zu einem der grĂ¶ĂŸten Reiseblogs in Deutschland zĂ€hlt. Gestartet haben wir ihn damals von zuhause in Hilden. Auch hier lassen sich regelmĂ€ĂŸig gute Einnahmen erzielen. Vor allem, wenn du regelmĂ€ĂŸig dranbleibst und viel lieferst.

Blogs können in verschiedenen Bereichen gestartet werden. Hierzu zĂ€hlen bspw. das Reisen, Geld verdienen, Fitness, Abnehmen etc. Die Bereiche haben aber natĂŒrlich eine sehr große Konkurrenz und es ist schwierig hier Fuß zu fassen.

Daher macht es Sinn sich auf Nischenthemen zu spezialisieren. Zum Beispiel Abnehmen fĂŒr BerufstĂ€tige. Hier ist der Markt immer noch groß genug und die Verdienstmöglichkeiten ebenfalls.

Einnahmequellen

Einnahmen erzielst du dann bspw. ĂŒber den Verkauf von eigenen Produkten (E-Books oder Online-Kurse), Werbeeinblendungen (wie Google AdSense) oder auch Affiliate-Links die du ĂŒber das Amazon Partnernet erzeugen kannst.

Blog starten von Zuhause arbeiten
Wer von zuhause arbeiten will kann mit einem Blog starten

Vorteile

Ein Blog ist halt, anders als eine Facebook Seite oder ein YouTube Kanal auf dem eigenen Land und Grund. Bei Facebook kann bspw. der Support dir jederzeit deine Seite abschalten. Und dann hast du erstmal gar nichts.

Das ist bei einer eigenen Webseite auf einem eigenen Server nicht der Fall. Und selbst, wenn du einen Shared Hoster verwendest, kannst du danach immer noch umziehen, und einen anderen Anbieter nutzen.

Nachteile

Der Nachteil ist, dass du natĂŒrlich regelmĂ€ĂŸig Content liefern musst damit die Webseite weiter wĂ€chst. Denn, wenn du nichts mehr lieferst, sinken mit der Zeit auch deine Einnahmen. Daher ist es so wichtig regelmĂ€ĂŸig neue Inhalte zu kreieren.

Wie du anfÀngst

Wir haben bspw. Anzeigebei All Inkl. unsere Webseite gehostet und nutzen hier das Business Paket. Aber auch kleinere Pakete sollten fĂŒr den Anfang ausreichen. Bei All Inkl. gibt es fĂŒr jeden Bedarf das passende Angebot. Was uns hier halt unheimlich gefĂ€llt ist die Tatsache, dass der Support einwandfrei funktioniert und wir auf jede bislang gestellte Frage zufriedenstellende Antworten bekommen haben. In unserem großen All Inkl. Erfahrungsbericht herfĂ€hrst du außerdem mehr ĂŒber unsere eigenen Erfahrungen.

Wenn du den Webspace hast, kannst du einfach ĂŒber die technische Verwaltung eine Domain registrieren und dann zum Beispiel das Content Management System WordPress kostenlos installieren. Das ist das System mit du deine Webseite gestalten und Inhalte einpflegen kannst (welches wir auch nutzen).

Und damit hast du im Prinzip schon den Grundstein in wenigen Klick fĂŒr deinen zukĂŒnftigen Blog gelegt. Jetzt musst du diesen „nur noch“ mit Inhalten fĂŒllen.

Übrigens: Wenn du von Anfang an deine Einnahmen pro Klick erhöhen (verdoppeln / verdreifachen) willst, dann empfiehlt sich auch das AnzeigeNetzwerk von Ezoic die direkt mit AdSense zusammenarbeiten. Dabei wird die Ausspielung deiner Anzeigen stark optimiert, sodass automatisch die klickstĂ€rksten und lukrativsten Anzeigen angezeigt werden. Das lohnt sich in der Regel noch mehr.

#8 BĂŒcher schreiben und verkaufen

Eine weitere tolle Möglichkeit, um von zuhause zu arbeiten ist es BĂŒcher zu schreiben und diese zu verkaufen. Wenn diese einmal platziert sind, können darĂŒber nĂ€mlich immer wieder Einnahmen generiert werden.

DafĂŒr solltest du allerdings die Lust, zu schreiben, mitbringen. Denn so ein Buchprojekt kann sich unter UmstĂ€nden auch mal ĂŒber viele Monate oder Jahre hinziehen. Das schöne ist, dass du heutzutage nicht mehr unbedingt einen Vertrag bei einem Verlag bekommen musst. Du kannst es auch selber produzieren lassen. Und zwar immer dann, wen ein neuer Verkauf zustande gekommen ist.

Wie das funktioniert, erfĂ€hrst du weiter unten. Wir haben selber mehrere BildbĂ€nde fĂŒr die Kanaren erstellen. Hierzu zĂ€hlt bspw. unser Anzeige Bildband fĂŒr Teneriffa der mit 199 Seiten direkt, nach deiner Bestellung produziert wird. Und er wird direkt zu dir nach Hause gesendet, wenn du ihn bestellst.

Vorteile

Das tolle am BĂŒcher schreiben, ist dass du dir damit Einkommensquellen erschaffst, von denen du immer wieder zehren kannst. Das heißt, dass du immer wieder vergĂŒtet wirst, sobald ein Verkauf zustande gekommen ist.

Anzeige

BĂŒcher schreiben von Zuhause arbeiten Wir verdienen selber unser Geld mit BĂŒchern schreiben.

Nachteile

Allerdings ist es auch viel Arbeit ein solches Buch zu erstellen. Denn 200, 300 oder auch 500 Seiten schreiben sich nicht einfach so. Im Gegenteil du musst diszipliniert an die Sache herangehen. Bei uns funktioniert am besten, wenn wir jeden Tag mindestens 10 Seiten schreiben und uns vorher eine Grundstruktur (ein Inhaltsverzeichnis) ĂŒberlegt haben.

Außerdem solltest du nicht enttĂ€uscht sein, wenn dein erstes Buch nicht direkt zum Bestseller wird. Dann heißt es normalerweise, dass du weitermachen musst.

Wie du startest

ZunĂ€chst mal brauchst du eine Buchidee. Da es schon einige BĂŒcher gibt, eignen sich auch hier Nischenthemen, die dir evtl. besonders zusagen und wo es dir leicht fĂ€llt auch mal mehrere Stunden drĂŒber zu schreiben.

Produzieren und vertreiben kannst du ĂŒber den Kindle Direct Publishing Service KDP. Dies ist ein von Amazon betriebenes Programm, das dir dabei hilft, deine BĂŒcher zu produzieren. Und zwar immer dann, wenn ein Verkauf zustande gekommen ist. Dadurch musst du auch nicht (was die Kosten angeht), in Vorleistung gehen. Im Gegenteil, Amazon wird erst vergĂŒtet, wenn ein Buch verkauft wurde. Und das gilt natĂŒrlich auch fĂŒr dich.

Bei einem normalen Verlag kriegst du ca. 10% von den UmsÀtzen. Bei KDP sind es 60% Tantieme, die du behalten kannst, 40% bekommt Amazon, zzgl. der Druckkosten.

#9 Affiliate Marketing betreiben

Eine unserer Lieblingsdisziplinen ist das Affiliate-Marketing. Es bedeutet nichts anders, als das du vergĂŒtest wirst, wenn du das Produkt von jemand anderem empfiehlst. Dir wir dann, im Falle eines Verkaufs, eine Provision gutgeschrieben.

Vorteile

Das tolle ist, dass du vorher ĂŒberhaupt kein Produkt benötigst bzw. auch keins selber erstellen musst. Das heißt, dass du mit der kompletten Produktion nichts am Hut hast. Du benötigst nur eine passende Zielgruppe fĂŒr dein Produkt, welches du bewirbst.

DarĂŒber hinaus kriegst du, je nach Affiliate-Programm wirklich hohe Provisionen von 35 oder 75% auf den erzielten Umsatz. Gerade bei digitalen Produkten sind die Provisionen hĂ€ufig wesentlich höher. Wir haben bspw. selber ein Affiliate-Programm ĂŒber das du unsere Produkte bewerben kannst. Gut funktionieren hier bspw. die eigene Social Media Seite, Foren oder Facebook-Gruppe auf denen du die jeweiligen Produkte (in Maßen) empfiehlst.

Hier solltest du allerdings vorsichtig sein und die Seiten nicht „zuspamen“. Ansonsten kann es schnell passieren, dass du aus den jeweiligen Gemeinschaften ausgeschlossen wirst (wegen unerwĂŒnschter Werbung) und deine BeitrĂ€ge gelöscht werden.

von Zuhause arbeiten Affiliate Marketing
Affiliate-Marketing funktioniert ebenfalls sehr gut

Nachteile

Ein Nachteil ist, dass du natĂŒrlich auch von dem Werbetreibenden abhĂ€ngig bist. Wenn er sich bspw. entschließt die Provisionen nach unten zu reduzieren, dann kann es auch mal passieren, dass deine Einnahmen um 50% schrumpfen. Daher ist es so wichtig nie alles auf eine Karte zu setzen, sondern sich immer mehrere Standbeine aufzubauen.

Wir machen es bspw. so, dass unsere Affiliate-Einnahmen ein zusĂ€tzlichen und kein ausschließlicher Einnahmestrom sind. DarĂŒber hinaus besteht natĂŒrlich auch das Risiko, dass du nicht bezahlst wirst, weil der Werbetreibende einfach die Einnahmen behĂ€lt oder zustande gekommene Bestellungen als „storniert“ deklariert. Das ist natĂŒrlich sehr Ă€rgerlich und deshalb setzen wir von vornherein auf große Affiliate-Netzwerke.

So startest du

Eines der grĂ¶ĂŸten Affiliate-Netzwerke ĂŒberhaupt ist das Amazon Partnernet. HierĂŒber kannst du dir Links zu nahezu allen Produkten bei Amazon erstellen lassen. Empfehlungen kannst du bspw. sehr gut auf deinem eigenen Blog aussprechen. NatĂŒrlich kannst du auch Reviews ĂŒber deine Produkte erstellen. Auch YouTube Videos eignen sich dafĂŒr, um Produkte vorzustellen und anschließend zu empfehlen. Awin oder AnzeigeDigistore24 (Digistore nutzen wir bspw. fĂŒr unsere eigenen Produkte) sind darĂŒber hinaus noch ein weiteres großes Affiliate Netzwerk wo du auf viele Produkte zugreifen kannst.

Übrigens können wir auch die AnzeigeSteinzeit Affiliate Marketing Strategie von Ralf Schmitz empfehlen. Hier bekommst du schrittweise genau erklĂ€rt wie du vorgehen musst und 5000 Euro oder mehr im Monat verdienst. Es ist kostenlos.

Und wenn du alternativ gerne Produkte testen willst, dann schau dir AnzeigeTesterheld  an. Verdiene mehr als 30€ direkt nach der Registrierung

#10 T-Shirt Designs erstellen und verkaufen

DarĂŒber hinaus kannst du, wenn du von zuhause arbeiten willst auch T-Shirt Designs erstellen und diese verkaufen. Gerade fĂŒr Kreative ist dies umheimlich attraktiv.

Vorteile

Ein Vorteil ist mit Sicherheit, dass du dich kreativ voll ausleben kannst. Gerade visuelle Menschen (Grafiker) kommen hier voll ihre Kosten.

T-Shirt Designs von Zuhause arbeiten Stellenangebote
Wer kreativ ist, fĂŒr den ist das Erstellen von T-Shirt Designs vielleicht das Richtige

Nachteile

Du musst allerdings verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig viele Designs erstellen, um davon gut leben zu können. Mehrere tausend Designs sollten es am Anfang schon sein. Je nach Anbieter (also, wenn du die T-Shirts nicht selber produzierst), gehst du natĂŒrlich auch in ein starkes AbhĂ€ngigkeitsverhĂ€ltnis ein. Das heißt, wenn der Anbieter seine Preise Ă€ndert, du in der Regel auch direkt davon betroffen bist. das kann allerdings auch manchmal positiv sein.

So geht es los

Erstmal brauchst du ein cooles Design. Wir nutzen dafĂŒr AnzeigeAdobe Photoshop um es zu erstellen. Orientieren kannst du dich fĂŒr dein Design bspw. an aktuellen Geschehnissen (zum Beispiel Corona oder ein bestimmtes Ereignis wie bspw. Weihnachten).

Und dann kommt natĂŒrlich deine KreativitĂ€t ins Spiel. Versuche dich sowohl an Designs, die es in der Form so Ă€hnlich schon gibt, aber auch an eigenen EntwĂŒrfen. Und dann probierst du einfach beides aus.

Ein großer Anbieter ist bspw. AnzeigeSpreadshirt wo wir auch selber T-Shirt Designs verkaufen. Spreadshirt bietet an deine Designs auf dem eigenen Marktplatz oder in deinem individuellen Shop zu verkaufen. Wir haben bspw. einen speziellen unaufschiebbar Shop nur fĂŒr unsere Klamotten-Designs. Unseren Shop findest du hier.

Du lĂ€dst also im Partnerbereich deine Designs hoch und entscheidest anschließend ob diese auf dem eigenen Marktplatz oder in deinem eigenen Shop veröffentlicht werden (oder beides). Die Preise pro verkauftem Design liegen bei ca. 3 bis 5 Euro.

Die Auszahlung findet in der Regel monatlich statt.

Fazit

Wer von zuhause arbeiten möchte, findet hierfĂŒr verschiedene Mittel und Wege. Wir haben dir hier unsere top 10 vorgestellt. Jetzt liegt es bei dir wofĂŒr du dich entscheidet bzw. was deinem naturell am besten entspricht.

Gerade am Anfang solltest du unserer Meinung dich erstmal fĂŒr einen Bereich entscheiden, aber spĂ€ter noch 1 oder 2 weitere Bereiche hinzunehmen bzw. das ganze kombinieren (bspw. einen eigenen Blog starten und dann ĂŒber Affiliate-Einnahmen und eigene Produkte Geld verdienen).

Dadurch setzt du nicht alles auf eine Karte und profitierst langfristig von mehreren Standbeinen, sollte mal ein Standbein wegfallen. Wenn du mehr erfahren willst wie du ortsunabhĂ€ngig arbeiten kannst, dann schau dir auch unseren kostenlosen Online Workshop fĂŒr angehende digitale Nomaden an.

Was macht dir am meisten Kopfzerbrechen wenn es darum geht von zuhause aus zu arbeiten? Schreib es gerne in die Kommentare.

Anzeige
Anzeige

Opt In Image
Unser Buch fĂŒr Passives Einkommen

Unser E-Book hilft dir erfolgreich regelmĂ€ĂŸig passiv Geld zu verdienen.

  • FĂŒr alle, die mehr Zeit fĂŒr sich haben und trotzdem ein regelmĂ€ĂŸiges passives Einkommen erwirtschaften möchten
  • Geeignet, wenn du dich bislang noch in einem angestellten VerhĂ€ltnis befindest oder auch, wenn du bereits selbststĂ€ndig bist
  • Es spielt keine Rolle, ob du Vorkenntnisse zum passiven Einkommen hast oder bei null startest
  • Der perfekte Schritt fĂŒr Schritt Fahrplan fĂŒr die richtigen lukrativen Ideen und den kompletten Aufbau
  • Schaffe den Absprung zum passiven Einkommen noch in diesem Monat, wenn du Gas gibst
  • Verdiene regelmĂ€ĂŸig passives Einkommen
  • Um ein selbstbestimmteres Leben zu fĂŒhren, mehr Freiheit zu erlangen und dein eigener Chef zu werden

Wir verraten dir unsere besten Tipps, wie wir es selber machen


Opt In Image
Unser E-Book, um ortsunabhÀngig Geld zu verdienen

Unser E-Book hilft dir ein erfolgreiches, ortsunabhĂ€ngiges Online Business aufzubauen und regelmĂ€ĂŸig Geld zu verdienen. Es eignet sich fĂŒr dich, wenn du:

  • nach Wegen suchst, um ortsunabhĂ€ngig Geld zu verdienen
  • mehr von der Welt sehen willst, aber trotzdem ein regelmĂ€ĂŸiges Einkommen erwirtschaften möchtest
  • selber bestimmen willst, wo du Geld verdienst & wo du deinen Job ausĂŒbst
  • mehr Zeit mit Familie & deinen Kindern verbringen willst, statt im BĂŒro
  • selber bestimmen möchtest, wie viel Geld am Ende des Monats auf dein Konto fließt
  • dein eigenes außergewöhnliches Leben gestalten willst
  • selbstbestimmt, unabhĂ€ngig und frei sein willst

Wir verraten dir unsere besten Tipps, die wir seit 2014 mit unserem ortsunabhÀngigen Online Business gesammelt haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.