// Keine Kommentare
Anzeige

Barbados (eine Insel in der Karibik) plant die Einführung von einem “12-monatigen Stempel mit Aufenthaltsgenehmigung” (bzw. einem Visum) für arbeitende Langzeittouristen. Mit diesem können Besucher (Touristen, Urlauber bzw. Reisende) bis zu einem Jahr im karibischen Land bleiben und remote arbeiten.

Da ein Großteil der Weltbevölkerung aufgrund der Coronavirus-Pandemie im Homeoffice gearbeitet hat, sind auch in Zukunft viele Mitarbeiter nicht mehr an ihren Unternehmensstandort gebunden.

Denn viele Unternehmen haben gesehen, dass das Konzept des ortsunabhängigen Arbeitens funktioniert. Außerdem spart es sogar viele Kosten. Denn die Arbeitsplatzinfrastrukturen entfallen (wie Schreibtisch, Räumlichkeiten etc.) und Mitarbeiter haben bspw. auch weniger Spritkosten da der Arbeitsweg entfällt. Das kommt zusätzlich der Umwelt zugute.

Firmen wie das Social Media Unternehmen Twitter gehen sogar soweit, dass die Mitarbeiter ab sofort für immer aus dem Homeoffice arbeiten können. Ein Modell was bei vielen Arbeitnehmern auf Anklang stößt. Dadurch hat Corona für viele Menschen auch etwas Gutes.

Daher kommt Langszeitaufenthalt auf der tropischen Insel für viele wie gerufen. Vor allem, weil die meisten Länder sagen “bitte draußen bleiben” ruft Barbedos nahezu energisch dazu auf den eigenen Laptop mitzubringen.

 

Vimeo

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Vimeo

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgc3JjPSJodHRwczovL3BsYXllci52aW1lby5jb20vdmlkZW8vNDE1NTQ1NzE1IiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L2Rpdj4=
Wie du ortsunabhängig Geld verdienst & digitaler Nomade wirst

Trage dich in unseren "Digitalen Nomaden Newsletter" ein und du erhältst:

  • Unser kostenloser Goodbye 9 to 5 Online Workshop
    ("Wie du dir ein 4-stelliges ortsunabhängiges Einkommen aufbaust, selbst wenn du schläfst und dabei die Welt bereist ohne, dass du Angst vor Einnahmenausfällen haben musst")
  • Unser kostenloses E-Book (der digitale Nomaden Einsteiger Guide)
  • Und unseren 7-tlg. E-Mail Kurs, um uneingeschränkt zu reisen & dem 9-5 Hamsterrad zu entkommen.

Übrigens können wir dir für die Ortsunabhängigkeit als digitaler Nomade auch unser Buch Goodbye 9 to 5 – ortsunabhängig Geld verdienen empfehlen. Oder unser neustes Buch zum Thema PASSIVES EINKOMMEN.

Und, wenn du weiter regelmäßig neue Inhalte zum Ortsunabhängigen Arbeiten haben willst, dann abonniere auch kostenlos unseren YouTube Channel für digitale Nomaden. Hier kriegst du vollkommen umsonst unsere besten Tipps und Tricks aus erster Hand!

Remote arbeiten auf Barbados

Denn die Premierministerin von Barbados, Mia Amor Mottley, sagte im Juni 2020, dass das karibische Land die Einführung von einem “12-monatigen Reisepass-Willkommensstempel” für Barbados plant. Damit ist ein Langgezit-Visum gemeint. Perfekt für Selbstständige die sich ohnehin nicht mehr nur in Deutschland aufhalten. Wer also arbeitet, kommt zusätzlich in den Genuss der karibischen Sonne – ganz ohne Chef.

Remote arbeiten Barbedos
Bald wird es möglich sein auf Barbedos remote zu arbeiten (Fernarbeit)

Der Stempel bzw. das Visum ermöglicht es den Besuchern, bis zu einem Jahr zu bleiben und mit dem Laptop remote zu arbeiten. Mehr dazu auf der Regierungsseite vom Gouvernement Information Service Barbados.

Mottley sagte außerdem, dass der Einreisestempel “Personen ermöglicht, auf die karibische Insel zu kommen und dort zu arbeiten, damit Personen nicht in den Ländern bleiben müssen, in denen sie sich derzeit befinden”. Ein Vertreter von Barbados Tourism Marketing erklärte gegenüber dem Magazin Insider außerdem, dass weitere “Details zum Stempel bzw. zum Visum noch von der Regierung von Barbados festgelegt werden”.

 

12-Monats-Stempel mit Aufenthaltserlaubnis auf Barbados

Die Idee dahinter ist, dass ein 12-Monats-Stempel mit Aufenthaltserlaubnis die Reise auf die weit entfernte tropische Insel insgesamt lohnender macht. Denn Kurzzeitreisen werden im Zuge der Covid-19 Pandemie immer schwieriger. Vielflieger sind auch einem erhöhten Risiko der Ansteckung ausgesetzt. Dadurch soll der dringend benötigte Tourismus wieder angekurbelt werden.

Denn seit dem 12. Juli 2020 können Flugreisen nach Barbados wieder aufgenommen werden. Der Vorschlag der 12-Monats-Einreisestempel wurde außerdem von der Bevölkerung sehr gut aufgenommen.

Bislang war es immer wie folgt für Deutsche: Für die Einreise nach Barbados und einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen benötigen deutsche Staatsangehörige kein Visum. Flugreisende sollten im Besitz eines Weiter- oder Rückflugtickets sein. Auch Transitreisende müssen im Besitz eines Weiter- bzw. Rückflugtickets sein.

Bei der Einreise erhalten Reisende gewöhnlich einen Stempel mit einer Aufenthaltserlaubnis für mindestens 28, aber nicht mehr als 90 Tage. Eine eventuelle Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis muss bei der Einwanderungsbehörde beantragen werden. (Quelle: Auswertiges Amt)

Mit insgesamt 360 Tagen soll diese Aufenthaltserlaubnis nun deutlich verlängert werden. Für die remote-Arbeit insgesamt sehr gut.

Tourismusrückgang

Denn gem. S&P Global wird ein Tourismusrückgang von 60 bis 70% für die karibischen Inseln aufgrund der Corona-Pandemie erwartet. Daher ist es nur verständlich, dass die Regierung von Barbedos alles in Bewegung setzt um möglichst schnell wieder Touristen auf die Insel zu locken.

Remote arbeiten Barbedos Visum 12 Monate
Das 12 monatige Stempel im Reisepass soll den Tourismus wieder ankurbeln

Premierministerin Mia Amor Mottley betonte die Bedeutung und Wichtigkeit der neuen Initiative und erläuterte ihre Bedeutung in einem Live-Interview am 09. Juli 2020 mit Sky News.

Demnach hieß es:

„COVID-19 hat die Länder, die vom Tourismus und vom Reisen abhängig sind, vor enorme Herausforderungen gestellt. Und wir haben eine Position erreicht, in der wir erkennen, dass ein Teil der Herausforderung das kurzfristige Reisen betrifft.

Wenn wir also einen Mechanismus haben, der es Menschen ermöglicht, die Vorteile (Sonne, Meer und Strand) eines anderen Teils der Welt sowie eine stabile Gesellschaft zu nutzen, dann ist Barbados der perfekte Ort dafür. Anstatt nur die üblichen 2 bis 4 Wochen auf der Insel verbleiben zu können, können wir Ihnen Sicherheit für die nächsten 12 Monate geben… und Sie können von hier aus arbeiten. “

Weiter heißt es von Motley:

“Wir werden weiterhin einen risikobasierten Ansatz zum Schutz unseres Landes, unserer Menschen und unserer Besucher verfolgen.”

Wofür gesorgt wird

Es soll sichergestellt werden, dass Touristen, die von Barbedos aus arbeiten alle Annehmlichkeiten bekommen, damit sie weiterhin Geld auf der karibischen Insel verdienen könnten. Die Unterbringung erfolgt demnach in “Villen, Eigentumswohnungen, Hotelzimmern und Miethäusern”.

Darüber hinaus sollen Arbeitsplätze / Coworkingspaces zur Verfügung gestellt werden um das Arbeiten remote noch besser zu ermöglichen und umzusetzen. Auch soll das Internet flächendeckend weiter ausgebaut werden um eine stabile und schnelle Internetverbindung für digitale Nomaden zu gewährleisten.

Barbedos Karibik
Einer der vielen Strände auf der karibischen Insel Barbedos

Wann das 12 monatige Visum bzw. der Stempel im Reisepass einzutragen bzw. auszustellen ist, ist bislang noch offen gelassen. Demnach heißt es:

Anzeige

“Die Regierung ist entschlossen, mit Ihnen an der Förderung neuer Konzepte wie der 12-monatigen Barbados-Willkommensmarke zu arbeiten. Um dadurch unsere Grenzen für reisende Personen zu öffnen und so gastfreundlich wie möglich für alle zu sein.”

Umgesetzt wird es demnach auf jeden Fall. Und, wenn man die Dringlichkeit in Betracht zieht, sollte es nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Mehr dazu auch in dem kurzen (englischen) Video von CNBC:

YouTube

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iZW50cnktY29udGVudC1hc3NldCB2aWRlb2ZpdCI+PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iQmFyYmFkb3MgY29uc2lkZXJzIGFsbG93aW5nIHZpc2l0b3JzIHRvIHdvcmsgcmVtb3RlbHkgZnJvbSB0aGUgaXNsYW5kIiB3aWR0aD0iMTE0MCIgaGVpZ2h0PSI2NDEiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvZFo0UENudC0yN2M/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvZGl2Pg==

Covid-19 auf Barbedos

Denn Barbados ist nach wie vor ein attraktives Tourismusziel trotz der Covid-19 Situation. Dennoch blieb die kanarische Insel von dem Virus bislang nicht verschont. Aktuelle Zahlen zur Ausbreitung der Pandemie findest du hier.

In einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung von Barbados Tourism Marketing heißt es, dass Besucher aus Hochrisikoländern (Hochrisikoländer bedeutet demnach mehr als 10.000 neue Fälle in den letzten sieben Tagen) “nachdrücklich aufgefordert” wurden, innerhalb von 72 Stunden nach ihrer Abreise einen COVID-19-Test durchzuführen. Reisende von Orten mit geringem Risiko (mit weniger als 100 Fällen in der letzten Woche) können den Test bis zu einer Woche vor Abflug ablegen.

Barbedos Karabik Corona Covid-19
Die Gefahren von Covid-19 sind auch auf Barbedos nicht zu unterschätzt

Reisende, die vor ihrer Ankunft keinen Test gemacht haben, müssen bei der Landung einen Test machen und sich dann auf ihre Kosten unter Quarantäne stellen, bis sie die Ergebnisse erhalten. Dies dauert in der Regel etwa zwei Tage. Sollten sie positiv getestet werden, “werden sie isoliert untergebracht, wo sie vom Ministerium für Gesundheit und Wellness betreut werden”, heißt es in der Pressemitteilung.

Barbedos Karibik Hotel Covid 19 Corona
Corona gibt es auch auf Barbedos

Besucher müssen außerdem ein  Ein- / Ausschiffungsformular ausfüllen. Dieses bezieht sich auf die Gesundheits- und Gesichtstemperaturprüfungen am Flughafen.

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich für die Einreise folgendes festhalten:

  • Fülle 24 Stunden vor deiner Ankunft hier ein Online-Einwanderungs- und Zollformular aus
  • Präsentiere ein negatives COVID-19-PCR-Testergebnis, das innerhalb von 72 Stunden nach Reiseantritt aufgenommen wurde
  • Mache bei der Ankunft einen Test, wenn du keinen negativen Test der letzten 72 Stunden vorlegen kannst
  • Trage eine Maske

Weitere Informationen auch auf der offiziellen Webseite. Wer bei der Ankunft nicht bereit ist, einen Test abzulegen, kann nicht nach Barbados einreisen. Folgendes musst du wissen, wenn du am Flughafen einen Test machen musst:

Anzeige

Kaffeekasse: Du findest unsere Arbeit toll und möchtest uns gerne auf einen virtuellen Kaffee einladen?
Dann kannst du das hier machen

Kaffeekasse unaufschiebbar
Wir freuen uns über jeden der unsere Arbeit unterstützt

Was Gutes tun
  • Barbados bietet dir Regierungsunterkünfte, um auf Ihre Testergebnisse zu warten. Der Test und die Unterbringung sind kostenlos.
  • Du hast auch die Möglichkeit, in einem Hotel deiner Wahl auf deine Testergebnisse zu warten. Dies geschieht allerdings auf eigene Kosten.
  • Du kannst die Tests auch in einem Satellitenhotel für 150 USD durchführen lassen. Hier musst du die Ergebnisse auch auf eigene Kosten abwarten.
  • Die Testergebnisse sollten innerhalb von 24 Stunden vorliegen. Wenn diese positiv sind, wirst du zur Isolierung in eine andere Unterkunft gebracht, bis du dich vollständig erholt hast. Barbados bietet dann die Möglichkeit, deinen Urlaub fortzusetzen oder nach Hause zurückzukehren.

Reisende aus Hochrisikoländern werden 7 Tage nach ihrem Aufenthalt überwacht und einem COVID-19-Test unterzogen. Wenn dieser Test negativ ist, wird die Überwachung nicht fortgesetzt. Wenn jedoch kein Test durchgeführt wird, musst 14 Tage lang überwacht werden.

Weitere Informationen findest du auch auf dieser Website.

Fazit

Barbedos hat die Chance in der Krise gesehen und wird es der remote arbeitenden Bevölkerung bzw. digitalen Nomaden ermöglichen auch mal länger als die übliche Aufenthaltsdauer auf der Insel zu verbringen. Wir persönlich finden die Idee gut und würden es ebenfalls sehr gerne nutzen sobald dies möglich ist.

Trag dich gerne in unseren Newsletter für digitale Nomaden ein und erfahre als erster, wann die Regierung die neuen Visa herausgibt und wo du sie bekommst.

Hast du schonmal auf einer kanarischen Insel remote gearbeitet? Wir freuen uns auf jeden Fall über deinen Kommentar unter diesem Beitrag.

Anzeige
Anzeige

Opt In Image
Unser Buch für Passives Einkommen

Unser E-Book hilft dir erfolgreich regelmäßig passiv Geld zu verdienen.

  • Für alle, die mehr Zeit für sich haben und trotzdem ein regelmäßiges passives Einkommen erwirtschaften möchten
  • Geeignet, wenn du dich bislang noch in einem angestellten Verhältnis befindest oder auch, wenn du bereits selbstständig bist
  • Es spielt keine Rolle, ob du Vorkenntnisse zum passiven Einkommen hast oder bei null startest
  • Der perfekte Schritt für Schritt Fahrplan für die richtigen lukrativen Ideen und den kompletten Aufbau
  • Schaffe den Absprung zum passiven Einkommen noch in diesem Monat, wenn du Gas gibst
  • Verdiene regelmäßig passives Einkommen
  • Um ein selbstbestimmteres Leben zu führen, mehr Freiheit zu erlangen und dein eigener Chef zu werden

Wir verraten dir unsere besten Tipps, wie wir es selber machen


Opt In Image
Unser E-Book, um ortsunabhängig Geld zu verdienen

Unser E-Book hilft dir ein erfolgreiches, ortsunabhängiges Online Business aufzubauen und regelmäßig Geld zu verdienen. Es eignet sich für dich, wenn du:

  • nach Wegen suchst, um ortsunabhängig Geld zu verdienen
  • mehr von der Welt sehen willst, aber trotzdem ein regelmäßiges Einkommen erwirtschaften möchtest
  • selber bestimmen willst, wo du Geld verdienst & wo du deinen Job ausübst
  • mehr Zeit mit Familie & deinen Kindern verbringen willst, statt im Büro
  • selber bestimmen möchtest, wie viel Geld am Ende des Monats auf dein Konto fließt
  • dein eigenes außergewöhnliches Leben gestalten willst
  • selbstbestimmt, unabhängig und frei sein willst

Wir verraten dir unsere besten Tipps, die wir seit 2014 mit unserem ortsunabhängigen Online Business gesammelt haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.