Reise Laptop

with 2 Kommentare

Ein Reise Laptop ist für alle interessant die demnächst eine längere Reise planen. Aber auch für regelmäßig Kurzurlaube, kann ein Reise Notebook eine mittel- bis langfristige Investition sein die sich am Ende auszahlt.

Denn ein Laptop zum Reisen erlaubt dir bspw. deine Bilder noch im Urlaub bzw. der Reise zu speichern und zu bearbeiten. Du kannst sie von da aus bspw. auch direkt in die Cloud laden um sie dort zu sichern. Wenn du einen Amazon Prime Account hast, kannst du sogar unendlich viele Fotos (über „Prime Photos“) auf den Amazon Servern speichern und dir die Bilder später auf deinem Fernseher anschauen. Denn nichts ist ärgerlicher als, wenn deine Reise-Erinnerungen durch irgendeinen unglücklichen Zufall abhandenkommen oder verloren gehen.

Auch kannst du ihn natürlich nutzen um deine Reise-Videos zu sichern und später zu schneiden. Gerade, wenn du einen eigenen Reiseblog hast du so die Möglichkeit deine Videos noch während deiner Reise online, bspw. auf YouTube zur Verfügung zu stellen.

Wenn du, so wie wir, ortsunabhängig als digitaler Nomade unterwegs bist, kannst du natürlich auch damit arbeiten und ihn zum Verfassen von Blog Posts, Rechnungserstellung für deine Kunden oder für die Erstellung von digitalen Produkten nutzen. Wir nutzen unsere Laptops selber zum Arbeiten auf Reisen.

Wer abends nach dem Reiseerlebnis einfach mal abschalten will, kann ihn auch zum Streaming von Serien nutzen. Wir nutzen dafür Amazon Prime oder auch Netflix. Bedenke, dass das Ansehen von Serien im Ausland aufgrund von Bildübertragungsrechten der Anbieter normalerweise nicht möglich ist. Wir haben aber gehört, dass man über einen deutschen VPN Client, der z.B. im Opera Browser integriert ist, trotzdem seine Lieblingsserien anschauen kann. Die Streaming Server denken dadurch, dass du in Deutschland sitzt und die Videos streamst. Wie gesagt, haben wir gehört. 😉

Worauf sollte man achten?

Wenn du jetzt weißt wofür du den Reise Notebook benötigst, aber keine Ahnung hast worauf du beim Kauf achten, solltest, möchten wir dir nachfolgend einige Tipps für den Kauf und deine Reise geben. Da wir selber ortsunabhängig arbeiten und regelmäßig einen Reise Laptop mit auf Reise nehmen, wissen wir worauf es ankommt. Denn, wenn du dir vorher ein paar Gedanken machst, kann die Reise später umso angenehmer und entspannter werden.

1. Tipp: Achte darauf, dass er leicht ist

Insbesondere, wenn man regelmäßig verreist oder mit einem Backpacker Rucksack unterwegs ist, empfiehlt sich ein Laptop der sehr leicht ist. Denn insbesondere auf Reisen zählt jedes Gramm Gewicht. Da es sich bei einem Reise Laptop in der Regel um eine längerfristige Investition handelt, sollte man sich vorher gut überlegen ob man sich nicht von Anfang an ein Reise Notebook zulegt welches etwas leichter ist.

Der Laptop von Jenny wiegt bspw. gerade mal 1,37 kg. Das ist verhältnismäßig leicht.

Reise Laptop MacBook Pro Spacegrey Jenny digitaler Nomade
Jenny bei der Arbeit

Wenn du dich für eine technisch abgespeckte und damit auch günstigere Variante entscheidest kommst du auf gerade mal 0,9 kg. Für einen Laptop sind 0,9 kg schon extrem leicht, wenn man bedenkt, dass jede 1 Liter Wasserflasche mehr wiegt. Ältere Modelle kommen häufig auf ein Eigengewicht von 4 bis 5 kg.

2. Tipp: Er muss handlich und kompakt sein

Natürlich spielt auch das Handling eine wichtige Rolle. Denn was nützt dir der Reise Notebook der den kompletten Platz in deinem Reisekoffer einnimmt. MacBook Airs sind bspw. extrem dünn und extrem handlich. Sie passen problemlos in einen DIN A4 Umschlag und sind dünner als eine normale Fachzeitschrift. Insgesamt kommen sie gerade mal auf Abmessungen von 26,6 x 5,6 x 36,2 cm. Aber auch das MacBook Pro kommt gerade mal auf folgende Abmessungen:

  • Höhe: 1,49 cm
  • Breite: 30,41 cm
  • Tiefe: 21,24 cm

Und so sieht es im zugeklappten Zustand aus:

Reise Laptop MacBook Pro zugeklappt Spacegrey flach
Das neue MacBook Pro ist sehr flach und damit ideal zum Reisen

Ein dünner bzw. kompakter Laptop hat außerdem den Vorteil, dass du ihn später einfacher in einen Safe bekommst. Denn, wenn du dich nicht gerade in einem Apartment bzw. deinem Hotelzimmer aufhältst und du den Laptop nicht benötigst, kannst du ihn dort einfach verstauen. Auch in kleinere Safes passt er dadurch in der Regel problemlos hinein.

Hier kannst du unsere beiden Laptops im direkten Vergleich sehen:

Reise Notebook MacBook Pro Aluminium .
Mein MacBook im zugeklappten Zustand

Mehr zu unseren Laptops erfährst du übrigens weiter unten.

3. Tipp: Dein Laptop sollte robust sein

Ein robuster Laptop ist mit einem Aluminium Gehäuse ausgestattet. Anders als Plastik-Gehäuse hat Aluminium den Vorteil, dass es nicht nur besser aussieht und besonders leicht ist, sondern auch nicht brechen oder Rissen bekommen kann. Auch, wenn er mal hinfallen sollte, ist das Gehäuse dadurch in der Regel nicht sofort kaputt. Gerade auf Reisen wo ständig Bewegung im Spiel ist, lohnt es sich darauf zu achten, dass du robustes Aluminium verwendest.

4. Tipp: Achte auf die Schnelligkeit bzw. Performance deines Laptops

Gerade wenn man viel mit Fotos und Videos auf dem Laptop arbeitet, lohnt es sich darauf zu achten, dass der Laptop möglichst schnell ist. Für ein hohes Arbeitstempo sollte dein Laptop einen schnellen Prozessor an Board haben. Für richtig Power sorgen vor allem die Prozessoren der Intel Core-i5 oder der Core-i7-Reihe. Der nachfolgende Laptop von Jenny ist mit einem i5 Prozessor ausgestattet:

Reise Laptop MacBook Pro Spacegrey aufgeklappt
So sieht das MacBook Pro aufgeklappt aus

Die Schnelligkeit von deinem Reise Laptop wird auch vom Arbeitsspeicher beeinflusst. Mittlerweile solltest du mindestens einen Arbeitsspeicher von 8 Gigabyte wählen. Wenn du keine Ladeschwierigkeiten bei der Videobearbeitung haben willst, dann solltest du dich besser für einen 16 Gigabyte Arbeitsspeicher entscheiden.

Dadurch kommst du bei der Bearbeitung nicht ins Stocken und kannst zügig deine Aufgaben erledigen. Wir haben uns bei dem neueren Modell für die 16 Gigabyte Version entschieden.

5. Tipp: Eine hohe Festplattenkapazität ist von Vorteil

Ich habe mich damals bei meinem alten Reise Notebook für eine kleine Festplatte von 128 GB entschieden. Im Nachhinein hätte ich auf jeden Fall eine größere Festplatte genommen. Denn, wenn man den Laptop über mehrere Jahre verwendet, sammelt sich schon einiges an Daten über die Jahre an. Gerade Fotos und Videos von Reisen können viele Gigabyte verschlingen. Mittlerweile nehmen wir grundsätzlichen mindestens 512 Gigabyte damit wir diesbezüglich keinen Stress haben.

Alternativ bietet sich natürlich auch eine externe Festplatte zur Sicherung von Daten an. Für Reisen haben wir uns für eine 4 Terabyte Version entschieden um erstmal Ruhe zu haben. Auf dem nachfolgenden Bild kannst du die externe Festplatte sehen:

Intenso externe Reise Festplatte 4 Terrabyte
Unsere 4 Terrabyte externe Festplatte

Sie nimmt im Reisegepäck zwar etwas Platz ein, aber wir haben den Kauf nicht bereut.

6. Tipp: Gutes integriertes Mikrofon sowie Lautsprecher

Ein hochwertiges Mikrofon ist zum Beispiel dann sinnvoll, wenn man über Skype mit der Heimat kommunizieren möchte. Der Ton ist dadurch klarer und man kann Videos bspw. mit einer selbstgesprochenen Tonaufnahme unterlegen. Manche Mac-Computer verfügen nur über ein integriertes Mikrofon oder einen Audioeingang. Vor allem die neueren Modelle verfügen sogar über 2 integrierte Mikrofone.

Zusätzlich sind natürlich auch Lautsprecher wichtig. Das nachfolgende MacBook verfügt über 2 Stereo-Laut­sprecher mit großem
Dynamikbereich:

Reise Notebook MacBook Pro Spacegrey .Audiobuchse
Das MacBook Pro aus 2016 verfügt neben zwei Lautsprechern auch über eine Audiobuchse

Auf Reisen schleppen wir zusätzlich noch unser Rhode Podcaster Mikrofon mit mit dem wir teilweise den Ton unserer Videos unterlegen. Gerade bei gesprochenen Aufnahmen die wir verkaufen ist das externe Mikrofon dann doch etwas besser.

Reise Mikrofon Rode Podcaster
Unser Rode Podcaster Reise Mikrofon

Aber dabei handelt es sich natürlich um zusätzlichen Ballast.

7. Tipp: Dein Reise Notebook sollte eine gute Kamera haben

Gerade wer viel über Skype auf Reisen telefonieren will, benötigt eine integrierte Kamera mit einer möglichst hohen Auflösung. Außerdem kann man die Kamera auch für kurze Erklär-Videos nutzen. Hier siehst du die Kamera von unserem Laptop. Achte dabei auf den kleinen grünen Punkt am Rahmen des Laptops. Hieran siehst du, dass die Kamera an ist.

Reise Laptop MacBook Pro Spacegrey Kamera
Die integrierte Kamera ist perfekt für Videotelefonie in die Heimat

Gerade, wenn man ortsunabhängig als digitaler Nomade arbeitet, kann dies besonders hilfreich sein. Hochwertige Reise Laptops verfügen über eine 720p FaceTime HD Kamera.

8. Tipp: Eine vernünftige Reise Laptop Hülle

Sorge außerdem dafür, dass dein Laptop während dem Transport und deiner Reise gut geschützt ist. Wir nutzen dafür selber jeweils eine Filzhülle. Diese sind im Inneren mit Mikrofaser ausgestattet und schützen deinen Laptop vor Kratzern.

EasyAcc Macbook Pro Retina 13 3 zoll Filz Sleeve
Sorge stets für ausreichenden Schutz für dein Reise Notebook

Denn gerade, wenn man viel unterwegs ist, kann er durch äußere Einflüsse schnell beeinträchtigt werden. Außerdem sind auch noch zusätzliche Taschen bspw. für die Maus oder Kabel in der Tasche integriert.

In unserem Backpacker Rucksack ist übrigens auch bereits eine Laptoptasche integriert. Somit ist der Transport auch kein Problem und die Laptops sind so bestens geschützt.

9. Tipp: Sicherheit geht bei deinem Laptop vor

Auf Reisen kommst du ums Thema Sicherheit als digitaler Nomade nicht vorbei. Bei MacBooks sind bereits gängige Sicherheitsstandard vorinstalliert. Hierzu zählt bspw. auch eine Firewall.

Wir empfehlen dir den eigenen Reise Laptop immer über eine Firewall abzusichern.

Außerdem solltest du deine Daten zusätzlich verschlüsseln. Beim MacBook findest du die beiden Einstellungen unter Systemeinstellungen / FileVault und Systemeinstellungen / Firewall. Dadurch können die Daten nicht ausgelesen bzw. entschlüsselt werden. Die Firewall schützt dich vor nicht gewünschten Zugriffen von außen (bspw. durch Hacker).

Zudem solltest du immer eine Passwortabfrage für deinen Laptop nutzen, die automatisch aktiviert wird, sobald der Laptop zugeklappt ist oder sich in den Ruhezustand schaltet.

Darüber hinaus ist es empfehlenswert, wenn du deine elektronischen Passwörter über ein Master-Passwort speichert. Du brauchst dir anschließend nur noch ein Passwort zu merken und bekommst überall Zugriff auf deine Konten und Geräte. Wir nutzen hierfür den Online-Dienst lastpass.com.

Wer zusätzlich auf Nummer sichergehen will, der sollte seinen Laptop immer in einem Safe einschließen, sofern dieser nicht benutzt wird. Auch ein Safe kann geknackt werden, aber er verspricht immer noch mehr Sicherheit, als wenn das MacBook einfach auf dem Bett liegt.

Deinen Laptop kannst du zusätzlich noch über ein Laptopschloss absichern. Darüber hinaus macht es Sinn, dass du deine Daten in der Cloud speicherst. Hierfür eignet sich bspw. Google Drive oder Dropbox. So kannst du im Falle eines Diebstahls immer noch auf deine Daten zugreifen. Dem größten Schaden (Datenverlust) kann dadurch entgegengewirkt werden.

10. Tipp: Der richtige Adapter für deinen Reise Laptop

Vor allem in Drittländern wie Thailand hast du in der Regel einen anderen Steckdosenanschluss. Dieser ist normalerweise nicht mit den deutschen Steckdosen kompatibel. Daher empfehlen wir dir einmalig einen Reiseadapter anzuschaffen mit dem du so gut wie alle unterschiedlichen Steckdosen abdeckst. Wir können dir dafür den Skross Pro Reiseadapter empfehlen.

Er wurde für über 220 Länder entwickelt und ist außerdem verhältnismäßig günstig. Die Anschaffung muss man in der Regel einmal machen und anschließend hast du Ruhe. Vor allem, wenn man plant regelmäßig zu reisen lohnt sich die Investition.

Welchen Reise Laptop können wir empfehlen?

Wir nutzen selber das MacBook Pro Modell in der 2013er (rechts) und der 2016er Version  (links)mit einer Bildschirmgröße von 13,3 Zoll und sind sehr zufrieden mit den Modellen:

Reise Laptop MacBook Pro Spacegrey unsere Notebooks
Hier siehst du beide unsere Laptops im direkten Vergleich

Diese erfüllen im Prinzip alles was wir uns von einem Reise Laptop wünschen. Beide Laptops sind extrem leicht und für Reisen handlich und kompakt. Außerdem haben sie schon viele Reisen überstanden und halten entsprechend etwas aus.

Reise Laptop MacBook Pro Spacegrey Aluminium nebeneinander
Unsere Laptops von hinten

Das wir regelmäßig damit ortsunabhängig arbeiten, war uns von Anfang auch eine gute Performance wichtig, sodass wir ohne Verzögerungen damit arbeiten können. Sie sind daher mit 8 GB und 16 GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Gerade weil ich aus meinem Fehler damals gelernt habe verfügt Jennys MacBook jetzt über eine 512 GB Festplatte. Also ausreichend Platz um das YouTube Videomaterial zu schneiden und zu archivieren.

Unserer Meinung nach sind sie perfekt zum Arbeiten, zum Bearbeiten von Fotos und dem Schneiden von Filmen geeignet. Auch die Kamera und das integrierte Mikrofon konnte uns auf jeden Fall überzeugen.

Sie sind beide zwar etwas teurer, aber wir können sie daher ohne zu zögern weiterempfehlen.

Fazit zum Reise Notebook

Wer ein Reise Notebook sucht, der sollte schauen, dass er langfristig etwas davon hat und die Technik nicht so schnell veraltet ist. Daher muss man am Anfang etwas tiefer in Tasche greifen. Alternativen wie Windows oder Linux kommen für uns nicht mehr in Frage weil wir die beste Laptop Erfahrung mit unseren MacBooks gemacht haben. Sie sind schnell, sehen gut aus und sind ideal zum arbeiten sowie zum Videos-Schneiden. Software zur Video-Bearbeitung ist übrigens bereits vorinstalliert.

Wir hoffen, dass wir dir etwas helfen konnten und dir gezeigt haben, worauf es bei einem gute Reise Notebook ankommt.

Wenn du Fragen zum Reise Laptop hast, freuen wir uns natürlich auch über einen Kommentar von dir.

PS: Unser Tipp für Weltenbummler: Hebe mit der Reisekreditkarte kostenlos weltweit Geld ab ohne Gebühren zu bezahlen! Hol' sie dir gratis hier:

DKB Cash
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Werde auch digitaler Nomade
Trage dich ein, erhalte unser kostenloses Mini E-Book (Sofort ortsunabhängig Geld verdienen) + den 7-teiligen E-Mail Kurs (Werde digitaler Nomade) & lerne, wie du ortsunabhängig Geld verdienst!

unaufschiebbar Buch

  • Erfahre, wie du ortsunabhängig genug Geld zum Reisen und Leben verdienst
  • Wie du das richtige Mindset bekommst
  • Wie du die ersten Schritte machst und bürokratische Hürden bewältigst
  • Die besten Tipps, um Arbeiten und Reisen miteinander zu verbinden
  • Die besten Hotspots für digitale Nomaden
  • Wie du Deutschland langfristig verlassen kannst
  • Ohne welche Eigenschaft es auf keinen Fall geht
  • Wie du dem 9 to 5 Hamsterrad entkommst und deinen Job an den Nagel hängst
  • Bist du dabei?

2 Antworten

  1. Lena
    | Antworten

    Hey Christian,

    super ausführlicher Artikel. Ist es schwer sich in einen Mac „einzufinden“?

    LG

    Lena

    • Christian
      Christian
      | Antworten

      Hey Lena,

      am Anfang ist es etwas ungewohnt, aber man kommt relativ schnell rein. Die meisten Funktionen sind aber ähnlich. Daher würde ich nicht sagen, dass es schwierig ist sich einzufinden. Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

      LG

      Christian

Deine Gedanken zu diesem Thema