// Keine Kommentare
Anzeige

Ortsunabhängigkeit liegt dann vor, wenn der Ort, an dem du arbeitest, nicht entscheidend für deine Leistung ist die du erbringst. Wir arbeiten bspw. selber schon seit Jahren als digitale Nomaden ortsunabhängig und können uns mittlerweile nichts anderes mehr vorstellen. Denn die Vorteile sind für uns eindeutig!

Dadurch, dass du entscheiden kannst wo du arbeitest kannst du dir auch den Ort aussuchen wo das Ganze geschehen soll. Ganz gleich ob in Thailand, in Indonesien, auf den Kanaren oder in Dubai. Dadurch kannst du im Prinzip das ganze Jahr über an Orten verbringen wo es sonnig ist.

Dort arbeiten wo andere Leute Urlaub machen, bekommt dadurch eine ganz neue Bedeutung. Da wir selber in dem Bereich über viel Erfahrung verfügen, möchten wir dir in dieser Anleitung zeigen wie es auch für dich funktionieren kann.

Denn die Nachfrage nach remote work und Arbeit im Homeoffice ist vor allem in Zeiten der Corona-Krise stark gestiegen. Und daher ist es uns umso wichtiger dir zu zeigen, dass es eben nicht nur die klassische Telearbeit von zuhause gibt, sondern du dir den Ort wo du arbeitest jederzeit frei aussuchen kannst.

Und in der nachfolgenden Schritt für Schritt Anleitung wollen wir dich auf dem Weg dorthin unterstützen. Denn du musst dich nicht direkt selbstständig machen. Du kannst auch deinen Chef davon überzeugen dich auch in Thailand am Strand (bzw. in einem Coworking Space) bezahlen zu lassen.

Wie das geht und wie du das office verlassen kannst erfährst du im Nachfolgenden.

Vimeo

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Vimeo

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgc3JjPSJodHRwczovL3BsYXllci52aW1lby5jb20vdmlkZW8vNDE1NTQ1NzE1IiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L2Rpdj4=
Wie du ortsunabhängig Geld verdienst & digitaler Nomade wirst

Trage dich in unseren "Digitalen Nomaden Newsletter" ein und du erhältst:

  • Unser kostenloser Goodbye 9 to 5 Online Workshop
    ("Wie du dir ein 4-stelliges ortsunabhängiges Einkommen aufbaust, selbst wenn du schläfst und dabei die Welt bereist ohne, dass du Angst vor Einnahmenausfällen haben musst")
  • Unser kostenloses E-Book (der digitale Nomaden Einsteiger Guide)
  • Und unseren 7-tlg. E-Mail Kurs, um uneingeschränkt zu reisen & dem 9-5 Hamsterrad zu entkommen.

Übrigens können wir dir für die Ortsunabhängigkeit als digitaler Nomade auch unser Buch Goodbye 9 to 5 – ortsunabhängig Geld verdienen empfehlen. Oder unser neustes Buch zum Thema PASSIVES EINKOMMEN.

Und, wenn du weiter regelmäßig neue Inhalte zum Ortsunabhängigen Arbeiten haben willst, dann abonniere auch kostenlos unseren YouTube Channel für digitale Nomaden. Hier kriegst du vollkommen umsonst unsere besten Tipps und Tricks aus erster Hand!

Alle 6 Schritte in unserem Video

YouTube

Durch das Laden akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3lCWC00TXZnVHRjIiB3aWR0aD0iNzgwIiBoZWlnaHQ9IjQzOSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48c3BhbiBkYXRhLW1jZS10eXBlPSJib29rbWFyayIgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6IGlubGluZS1ibG9jazsgd2lkdGg6IDBweDsgb3ZlcmZsb3c6IGhpZGRlbjsgbGluZS1oZWlnaHQ6IDA7IiBjbGFzcz0ibWNlX1NFTFJFU19zdGFydCI+77u/PC9zcGFuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Für mehr solcher Videos abonniere einfach kostenlos unseren YouTube Channel zum Thema ortsunabhängiges Arbeiten!

Was bedeutet eigentlich Ortsunabhängigkeit?

Im Bereich des Arbeitsmarkts bedeutet Ortsunabhängigkeit, dass nicht auf einen bestimmten Ort angewiesen bist um deiner Arbeit nachgehen zu können. Dadurch kannst du dir den Ort selber aussuchen. Egal ob in Thailand, auf Bali oder Dubai.

Möglich wird ein “remote Arbeitsplatz” durch das Internet bzw. mobil gestützte Technologien. Häufig wird dieser Trend auch als digitales Nomadentum bezeichnet und er räumt dir maximale Flexibilität in deinem persönlichen Lifestyle ein.

Schritt #1 – Ist-Situation feststellen

Als erstes solltest du dir bewusst darüber werden wie deine derzeitige Situation überhaupt aussieht. Bist du tatsächlich Angestellter in Festanstellung mit Kollegen oder arbeitest du bereits auf selbständiger Basis alleine zum bspw. als Freiberufler oder Freelancer? Oder verfügst du bereits über ein eigenes ortsunabhängiges Online Business?

Frag dich außerdem: Was hält dich aktuell von der Ortsunabhängigkeit ab? Welche Möglichkeiten gibt es das was du derzeit machst auch ortsunabhängig durchzuführen? Ist die aktuelle Tätigkeit überhaupt ortsunabhängig durchführbar? Als Fließbandarbeiter wird es nämlich unter Umständen schwer,

Oder brauchst du einen kompletten Neustart um von vorne zu beginnen?

Im ersten Schritt gilt es daher erstmal für dich persönlich zu eruieren wie es derzeit um deine Situation bestimmt ist und was du für Optionen hast. Erst daraufhin lassen sich realistische Ziele ableiten.

Schritt 1 Ortsunabhängigkeit - Ist-Situation feststellen
Erstmal solltest du die Ist-Situation überprüfen

Denn erst, wenn du weißt wie es um dich “bestellt” ist kannst du Handlungsoptionen ableiten. Und vor allem kannst du dann auch festlegen welche Veränderungen notwendig sind.

Daher ist es so wichtig erstmal den Status quo für dich zu verstehen und unter welchen Voraussetzungen du an das Ganze herangehen musst.

Schritt #2 – Frage dich: Was ist für eine Veränderung notwendig?

Im zweiten Schritt solltest du dich fragen was notwendig ist, um eine Veränderung zu bewirken. Nachfolgend findest du Ansatzpunkte, die dir dabei behilflich sein können:

  • Willst du angestellt sein oder dich lieber selbständig machen?
  • Solltest du deinen derzeitigen Job kündigen um freier und noch selbstbestimmter zu sein?
  • Ode reicht erstmal ein Gespräch mit deinem Chef damit du dich auch im Angestelltenverhältnis remote aufstellen kannst?
  • Musst du etwas Neues Lernen um einer ortsunabhängigen Tätigkeit nachgehen zu können?
  • Wenn ja, was wäre das?
  • Oder kannst du auf deine persönlichen Talente und Stärken zurückgreifen um daraus eine geeignete Tätigkeit abzuleiten?
  • Was hast du für Talente und Stärken und wo könntest du diese für deine Ortsunabhängigkeit am besten gebrauchen?
  • Brauchst du ein Gewerbe bzw. musst du dafür ein Unternehmen gründen oder reicht vielleicht eine Umgestaltung von deinem bestehenden Arbeitsvertrag?
  • Wer könnte dich dabei unterstützen oder gibt es jemanden mit dem du das Vorhaben gemeinsam umsetzen kannst?

Mache dir am besten eine Liste mit allen Fragen, die jetzt aufkommen, um deine Ortsunabhängigkeit voranzutreiben. Und anschließend beantwortest du diese Fragen am besten schriftlich im selben Dokument.

Wir haben hierfür bspw. ein Google Doc genutzt (wie Word nur kostenlos).

Schritt 2 Ortsunabhängigkeit - Veränderung
Frag dich außerdem was für eine Veränderung notwendig ist

Wichtig ist, dass du dir bewusst machst was du wirklich willst bzw. wie dein Lebenskonzept in Zukunft aussehen kann. Dann wird es dir auch einfacher fallen das Ziel der Ortsunabhängigkeit schneller zu erreichen.

Anzeige

Schritt #3 – Plan erarbeiten & Ziele festlegen

Im dritten Schritt solltest du einen konkreten Plan erarbeiten und messbare Ziele festlegen. Du weißt ja bereits wo du zurzeit stehst (Ist-Situation) und du hast dir ja schon Gedanken darüber gemacht was für eine Veränderung wirklich nötig ist. Jetzt gilt es daraus eine Roadmap zu erstellen. Also ein konkreter Planungsverlauf an dem du dich die nächsten Wochen und Monate orientieren kannst.

Allerdings kann dir diese Arbeit abnehmen. Du musst diesen Plan selbständig und eigenständig erarbeiten. Dennoch können wir dir natürlich Hilfestellungen geben an denen du dich orientieren kannst.

Am besten ist es, wenn du daraus zeitgleich messbare Ziele ableitest. Nachfolgend eine Beispielliste mit einem ersten Plan mit dem Ziel dich ortsunabhängig aufzustellen:

  • Am 26.05. mit Arbeitgeber sprechen ob es prinzipiell möglich ist auch remote für ihn zu arbeiten ✓
  • Bis zum 01.06. eine Entscheidung fällen ob du weiterhin angestellt bleiben willst oder remote erarbeiten möchtest ✓
  • Für eine selbständige Tätigkeit herausfinden wo ich meine eigenen persönlichen Stärken habe (Liste erstellen mit Eigen- und Fremdeinschätzung)
  • Bis zum 02.06 mehr als 30 ortsunabhängige Business Ideen aufschrieben, die mit meinen persönlichen Stärken kompatibel sind
  • Am 03.06 eine Idee auswählen die für mich das höchste monetäre Potenzial hat und zeitgleich die geringste Konkurrenz aufweist (welche sehr gut sind erfährt du in unserem umfangreichen Online-Kurs innerhalb dem Nischenanalysetool)
  • zum 04.06 Gewerbe anmelden und Unternehmen gründen
  • ab dem 04.06 Start mit der Business-Idee nach Feierabend starten (Gewerbe-Anmeldung / Gründung kann auch aufgeschoben werden, wenn Einnahmen erstmal nicht erzielt werden bzw. keine Rechnungen gestellt werden)
  • bis zum 01.09 ein monatliches Einkommen von min. 500 Euro netto aufgebaut haben
  • am 02.09 Kündigung einreichen, um Selbstständigkeit von Teilzeit in Vollzeit auszubauen

Die angegeben Daten sind natürlich rein fiktiv und müssen von dir persönlich angepasst werden.

Wichtig ist, dass alle Ziele gemessen werden können und es nichts gibt was dich vom Erreichen der Ziele abbringt. Zum Aufschreiben der Ziele nutzen wir auch hier ein klassisches Google Doc.

Schritt 3 Ortsunabhängigkeit Ziele festlegen
Im dritten Schritt solltest du deine Ziele festlegen

Sofern du sie erreicht hast, kannst du sie auch einfach durchstreichen und / oder mit einem kleinen Haken ✓ versehen. Der daraus abgeleitete Plan gibt dir persönlich Halt und eine genaue Schritt für Schritt Anleitung damit du nicht vom Kurs abkommst um die Ortsunabhängigkeit zu erreichen.

Wichtig ist natürlich, dass du dich ganz genau daran hältst und alle Schritte nach und nach abarbeitest. Es spricht natürlich auch nichts dagegen die Ziele “nachzujustieren”.

Schritt #4 – Mit dem Arbeitgeber reden oder Job kündigen

Gerade, wenn du noch angestellt bist, ist eine wichtige und entscheidende Frage ob du die Ortsunabhängigkeit evtl. direkt bei deinem Arbeitgeber ausüben kannst. Wenn dies nämlich nicht möglich ist, solltest du ohnehin in Erwägung ziehen ob es nicht besser ist, wenn du dich selbstständig machst.

Wir wir es bspw. auch durch Affiliate-Marketing gemacht haben.

Entscheidend ist, dass du deinen derzeitigen Arbeitgeber von deinem Vorhaben wirklich überzeugst. Und das auf Basis von Fakten die gut für das Unternehmen sind. Denn dein Arbeitgeber hat erstmal nichts davon, wenn du in Zukunft mehr surfen gehst bzw. öfters am Strand bist.

Denn der einzige der davon profitiert bist du. Womöglich fragt er sich auch ob unter einem solchen Vorhaben nicht auch deine eigene Produktivität extrem drunter leidet.

Wichtig ist daher, dass du im aufzeigst, dass du remote (also ortsunabhängig) wesentlich produktiver bist als im klassischen Büro Und das geht vor allem durch messbare Ergebnisse. Ergebnisse die du ihm natürlich zeigst und mit denen du dein Wunsch unterstützt.

Anzeige

Kaffeekasse: Du findest unsere Arbeit toll und möchtest uns gerne auf einen virtuellen Kaffee einladen?
Dann kannst du das hier machen

Kaffeekasse unaufschiebbar
Wir freuen uns über jeden der unsere Arbeit unterstützt

Was Gutes tun

Wie das geht? Eigentlich ganz einfach: Wenn du das nächste Mal krank bist und du zu Hause bleiben willst solltest du mal bewusst trotzdem arbeiten (natürlich nur wenn es tatsächlich möglich ist). Wahlweise kannst du ihn natürlich auch einfach mal fragen ob du heute von zuhause arbeiten kannst weile es dir nicht so gut geht.

Entscheidend ist bei dieser Tätigkeit, dass du es darauf anlegst erheblich mehr zu schaffen als bei einem üblichen Arbeitstag im Büro.

Schritt 4 Ortsunabhängigkeit Arbeitgeber reden kündigen
Dann solltest du mit dem Arbeitgeber reden bzw. evtl. kündigen

Und diese Mehrleistungen dokumentierst du natürlich schriftlich. Also bspw. wie viele Kunden konntest du heute mehr erreichen als sonst? Wie viel Umsatz hast du heute mehr gemacht als letzte und vorletzte Woche am selben Tag? Was konntest du heute mehr leisten als an ähnlichen Tagen?

Anschließend kannst du dann (mit deinen Argumenten) zu deinem Arbeitgeber gehen und ihm zeigen was du alles geschafft hast und dass du alleine wesentlich mehr schaffen konntest als sonst im Büro. Denn die Konzentration ist hier wesentlich besser und du wirst nicht ständig abgelenkt.

Anzeige

Und anschließend, wenn er genauso begeistert ist wie du, fragst du ihn ob es nicht mal möglich wäre 2 Tage pro Woche von Hause (oder einem anderen Ort) arbeiten zu können. Biete ihm natürlich auch zeitgleich an, dass ihr jederzeit wieder wechseln könnt und du für Meetings natürlich ins Büro kommst.

Wenn er dann zustimmt, musst du natürlich doppelt Gas geben und wirklich zeigen, dass du mehr schaffst als normalerweise. Du musst wirklich Gas geben und alles rausholen was geht. Denn diese Mehrleistung ist die Grundlage das Ganze auf 3, 4 bzw. 5 Tage pro Woche auszuweiten.

Wenn er von Anfang an dagegen ist bzw. für remote work keine Option offen lässt, dann hast du prinzipiell 3 Optionen:

  1. Alles so lassen wie es ist (du bleibst angestellt)
  2. Zu einem Unternehmen wechseln, das die Ortsunabhängigkeit erlaubt bzw. unterstützt (und Angestellter bleiben)
  3. Kündigen und sich selbständig machen bzw. als Freelancer durchstarten (dein Ticket für mehr Selbstbestimmtheit)

Wofür du dich letztendlich entscheidest, hängt natürlich davon ab wie wichtig dir die Ortsunabhängigkeit ist. Wir wollen sie jedenfalls nicht mehr missen und zeigen dir Vorteile (+ wie du es schaffst) auch in unserem 2 stündigen Online Seminar.

Schritt #5 – Mit der Ortsunabhängigkeit anfangen

Sobald du für dich weißt wie es weitergeht (also ortsunabhängig als Angestellter oder als Selbstständiger), kannst du auch im Prinzip direkt durchstarten. Als Angestellter natürlich nur nach Feierabend und, wenn du gekündigt hast bzw. dich selbstständig machst natürlich sofort.

Wichtig ist, dass du von Anfang auf die richtige Business Idee setzt. Eine Idee, die ein hohes Einkommenspotenzial aufweist und dennoch nicht so starke Konkurrenz hat.

In unserem Online Kurs gibt es ein Nischenanalyse-Tool, mit dem du das ganz einfach herausfinden kannst. So setzt du von Anfang an auf das richtige Pferd und musst nicht viel Geld und Zeit verschwenden.

Schritt 5 Start
Irgendwann kommt der Zeitpunkt wo du anfangen musst

Für uns war immer entscheidend, dass wir erstmal ein gewisses finanzielles Grundrauschen aufgebaut haben (also Geld das monatlich hereinkommt), bevor wir mit dem Reisen gestartet sind.

Das gab uns auch die Zuversicht, dass wir nicht nach 6 Monaten zurück nach Hause nach Deutschland mussten (wir haben es stattdessen in 4 Monaten geschafft – aber das ist eine andere Geschichte die du im nächsten Abschnitt erfährst). Denn uns war von Anfang an wichtig, dass wir diesen Lifestyle des digitalen Nomadentum solange machen können wie wir persönlich Lust darauf haben. Und uns ist wichtig, dass uns monetäre Defiziten nicht davon abbringen.

Deshalb haben wir uns auch zusätzlich einen Geld-Puffer (finanzieller Schutz) aufgebaut der uns im Ernstfall (also, wenn überhaupt kein Geld mehr hereinkommt) über Wasser hält. Dieser sollte mindestens 6 Monate deine monatlichen Ausgaben decken – besser wären 12 Monate.

Was es sonst noch alles für Möglichkeiten gibt ortsunabhängig Geld zu verdienen gibt erfährst du auch in unserem Buch für digitale Nomaden.

Schritt #6 – Die nächsten Schritte

Natürlich musst du dir auch Gedanken über verschiedene andere Punkte machen die du auf dem Weg zur Ortsunabhängigkeit auf keinen Fall vergessen solltest.

Hierzu zählen bspw. eine gute Krankenversicherung für digitale Nomaden damit du im Ernstfall auf der sicheren Seite bist. Wir hatten einen solchen Ernstfall im Dezember 2017 in Thailand (4 Monate nachdem wir gestartet waren wurden wir im Ambulanzflugzeug nach Deutschland zurückgeflogen).

Die Kosten betrugen weit über 100.000 Euro und daher waren wir sehr froh über eine solche Versicherung verfügen zu können. Und wir raten auch jedem eine solche abzuschließen.

Empfehlen können wir bspw. die Hanse Merkur. Im Falle einer Infektion mit dem Coronavirus bist du hier übrigens auch grundsätzlich versichert. Dafür gibt es je nach Urlaubs- oder Reiselänge unterschiedliche Möglichkeiten:
Anzeige

Ob du dich für diesen oder einen anderen Anbieter entscheidest, bleibt natürlich vollkommen dir überlassen. Wichtig ist nur, dass du eine hast.

Schritt 6 nächste Stufe
Im letzten Schritt folgt die Vorbereitung auf die nächst höhere Ebene

Auch solltest du dir Gedanken darüber machen ob es nicht auch Sinn macht deine Steuerlast zu reduzieren. Das gelingt dir vor allem, wenn du dich aus Deutschland abmeldest und dein Einkommen in einem Land versteuerst, wo die Steuerlast sehr gering ist. Zum Beispiel in Georgien.

Dafür musst du allerdings deine Zelte in Deutschland komplett abbrechen. Das heißt sämtliche Verträge kündigen und keinen vertraglichen Bezugspunkt zu Deutschland haben.

Fazit

Wer sich wirklich ortsunabhängig aufstellen will, der sollte sich zunächst mal fragen was er genau will. Egal ob du Angestellter bleiben willst oder ein eigenes Online Business für dich in Frage kommt, du musst für dich festlegen was am besten zu dir passt.

Erst danach kannst du dir einen ortsunabhängigen Lifestyle aufbauen. Mehr Informationen dazu erfährst du auch in unserem Einsteigerguide. Und, wenn du dir lieber ein Video anschauen willst, dann meld dich zu unserem umfangreichen Online Workshop für digitale Nomaden kostenlos an.

Was hast du bislang für Erfahrungen mit der Ortunabhängigkeit gemacht? Wir freuen uns über deinen Kommentar unter diesem Artikel.

Anzeige
Anzeige

Opt In Image
Unser Buch für Passives Einkommen

Unser E-Book hilft dir erfolgreich regelmäßig passiv Geld zu verdienen.

  • Für alle, die mehr Zeit für sich haben und trotzdem ein regelmäßiges passives Einkommen erwirtschaften möchten
  • Geeignet, wenn du dich bislang noch in einem angestellten Verhältnis befindest oder auch, wenn du bereits selbstständig bist
  • Es spielt keine Rolle, ob du Vorkenntnisse zum passiven Einkommen hast oder bei null startest
  • Der perfekte Schritt für Schritt Fahrplan für die richtigen lukrativen Ideen und den kompletten Aufbau
  • Schaffe den Absprung zum passiven Einkommen noch in diesem Monat, wenn du Gas gibst
  • Verdiene regelmäßig passives Einkommen
  • Um ein selbstbestimmteres Leben zu führen, mehr Freiheit zu erlangen und dein eigener Chef zu werden

Wir verraten dir unsere besten Tipps, wie wir es selber machen


Opt In Image
Unser E-Book, um ortsunabhängig Geld zu verdienen

Unser E-Book hilft dir ein erfolgreiches, ortsunabhängiges Online Business aufzubauen und regelmäßig Geld zu verdienen. Es eignet sich für dich, wenn du:

  • nach Wegen suchst, um ortsunabhängig Geld zu verdienen
  • mehr von der Welt sehen willst, aber trotzdem ein regelmäßiges Einkommen erwirtschaften möchtest
  • selber bestimmen willst, wo du Geld verdienst & wo du deinen Job ausübst
  • mehr Zeit mit Familie & deinen Kindern verbringen willst, statt im Büro
  • selber bestimmen möchtest, wie viel Geld am Ende des Monats auf dein Konto fließt
  • dein eigenes außergewöhnliches Leben gestalten willst
  • selbstbestimmt, unabhängig und frei sein willst

Wir verraten dir unsere besten Tipps, die wir seit 2014 mit unserem ortsunabhängigen Online Business gesammelt haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.