// Keine Kommentare
Anzeige

Wenn du online arbeiten willst, um von zuhause oder auf Reisen Geld zu verdienen, dann bist du hier genau richtig. Wir zeigen dir in diesem Artikel Möglichkeiten, um ein 4-stelliges Monatseinkommen aufzubauen. Ganz gleich, ob du noch am Anfang stehst oder dich online schon besser auskennst.

Es handelt sich dabei um verschiedene Möglichkeiten aus verschiedenen Bereichen. Denn gerade, wenn du die verschiedenen Möglichkeiten miteinander kombinierst, sollte es möglich sein wesentlich mehr Geld pro Monat zu verdienen. Die Frage ist nur wie diszipliniert du an die Sache herangehst und wie wichtig es dir ist online Geld zu verdienen.

Denn möglich ist es mit den verschiedenen Tools und Dienstleistern auf jeden Fall. Wir wollen dir mit diesem Beitrag zeigen, was du für Möglichkeiten hast und wie du dir möglichst schnell ein 4-stelliges Monatseinkommen aufbauen kannst.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Wie du ortsunabhängig Geld verdienst & digitaler Nomade wirst

Trage dich in unseren "Digitalen Nomaden Newsletter" ein und du erhältst:

  • Unser kostenloser Goodbye 9 to 5 Online Workshop
    ("Wie du dir ein 4-stelliges ortsunabhängiges Einkommen aufbaust, selbst wenn du schläfst und dabei die Welt bereist ohne, dass du Angst vor Einnahmenausfällen haben musst")
  • Unser kostenloses E-Book (der digitale Nomaden Einsteiger Guide)
  • Und unseren 7-tlg. E-Mail Kurs, um uneingeschränkt zu reisen & dem 9-5 Hamsterrad zu entkommen.

Übrigens können wir dir für die Ortsunabhängigkeit als digitaler Nomade auch unser Buch Goodbye 9 to 5 – ortsunabhängig Geld verdienen empfehlen.

Und, wenn du weiter regelmäßig neue Inhalte zum Ortsunabhängigen Arbeiten haben willst, dann abonniere auch kostenlos unseren YouTube Channel für digitale Nomaden. Hier kriegst du vollkommen umsonst unsere besten Tipps und Tricks aus erster Hand!

Alle 15 Fehler in unserem Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für mehr solcher Videos abonniere einfach kostenlos unseren YouTube Channel zum Thema ortsunabhängiges Arbeiten!

#1 Affiliate-Marketing

Affiliate-Marketing ist eine der (aus unserer Sicht) besten Möglichkeiten, um online zu arbeiten und Geld zu verdienen. Die Disziplin ist häufig auch unter dem Begriff „Empfehlungsmarketing“ bekannter.

Für alle alle, die das Prinzip nicht kennen: Du empfiehlst etwas im Internet und kriegst anschließend eine Provision (Vergütung) für diese Empfehlung, wenn ein Kauf zustande gekommen. Meistens beträgt die Provision zwischen 1 und 20 %. Bei digitalen Produkten ist diese Empfehlung allerdings noch etwas größer. Hier sind teilweise 35, 50 oder auch 75% möglich.

Online arbeiten Jobs affiliate
Über Affiliate-Marketing kannst du viel Geld verdienen

Entscheidend ist immer die Zielgruppe, die du mit den Provision-Links ansprichst. Wenn diese „passt“, dann kannst du hiermit in relativ kurzer Zeit viel Geld verdienen. Vermarktet wird oftmals über den eigenen Blog oder Social-Media-Kanäle.

Sofern du nicht über eine eigene Webseite verführst, dann können deine Provision-Links auch in Facebook-Gruppen (sofern erlaubt) oder auch in Foren gepostet werden. Auch über dein Instagram-Profil bzw. dein Facebook-Profil kannst du Reichweite aufbauen. Um deine Umsätze in relativ kurzer Zeit zu skalieren ist es natürlich auch möglich Werbeanzeigen bspw. über Facebook zu schalten.

Wir haben auf unaufschiebbar.de übrigens ein eigenes Affiliate-Partnerprogramm für unsere Produkte (Reiseführer und Bücher für digitale Nomaden). Hier kannst du dich gerne anmelden und die Links „verteilen“. Ansonsten kannst du bspw. auch Produkte von Amazon empfehlen. Da Amazon sehr groß ist, findest du hier nahezu jedes physische Produkt. Das Ganze läuft über das Amazon Partnernet und kannst dich hierzu einfach anmelden.

Wir haben hierzu bereits einen ausführlichen Artikel geschrieben, wenn du mehr zum Thema erfahren willst. Er heißt: Wie du mit Affiliate-Marketing starten kannst.

#2 Virtuelle Assistenz

Eine weitere Möglichkeit, wenn du online arbeiten willst, ist dich als virtuelle Assistenz selbstständig zu machen. Virtuelle Assistenten übernehmen im Prinzip klassische Office-Aufgaben. Nur mit dem Unterschied, dass sie nicht von einem Büro, sondern von überall auf der Welt aus arbeiten.

Aufgaben die zu einer virtuellen Assistenz gehören sind bspw.:

  • Content-Erstellung
  • Social Media Betreuung
  • (Reise-) Abrechnungen
  • Werbeanzeigen schalten
  • Webseiten-Betreuung

Sie arbeiten sehr häufig auf Stunden-Basis. Aber auch Pauschalpakete sind prinzipiell möglich.

Online arbeiten Jobs virtuelle Assistenz
Online arbeiten Jobs virtuelle Assistenz

Auf fernarbeit.de kannst du bspw. deine Leistungen als Bürohilfe oder Sekretärin anbieten und dort neue Kunden finden. Um so deine Selbstständigkeit weiter voranzutreiben.

Wie das ganze sehr erfolgreich funktioniert kannst du auch bei Christians Schwester Alissa sehen. Auf der Webseite virtualissa.de findest du alle Informationen und kannst auch hier mit ihr in Kontakt treten, wenn dich bei deiner Online-Arbeit jemand unterstützen soll.

#3 Texte schreiben

Eine weitere lukrative Möglichkeit, um regelmäßig online zu arbeiten ist Content zu erstellen. Also Texte schreiben. Diese Texte werden dann sehr häufig auf anderen Webseiten /Blogs verwendet um dafür gute Platzierungen bei Suchmaschinen wie Google und Bing zu erzielen. Daher wird die Optimierung der Texte für Suchmaschinen häufig gleich vom Auftraggeber mit verlangt.

Das schöne ist, dass du pro Wort bezahlt wirst. Das heißt, dass du für jedes geschriebene Wort einen gewissen Cent-Betrag (ca. 2 bis 5 Cent) erhältst. Vor allem, wenn du regelmäßig (also jeden Tag) Texte schreibst können auf jeden Fall einige Tausend Euro pro Monat zustande kommen.

Die Frage ist auch hier wieder wie diszipliniert du als Texter für andere Blogger bist und wie sehr liegt dir das Schreiben. Wir denken aber, dass jeder nach einigen Texten ein Gefühl für das Schreiben kriegen kann.

Online arbeiten Jobs Texte schreiben
Auch mit purem Content kannst du online viel Geld verdienen

Ein guter und zuverlässiger Anbieter hierfür ist auf jeden Fall Anzeigecontent.de. Hier kannst du ganz einfach sehen welche Aufträge derzeit verfügbar sind und wie viel du pro Auftrag verdienen wirst.

Anzeige

Alles was du noch machen musst ist dich anzumelden. Du durchläufst hierfür erst mal einen Aufnahmetest, aber wenn du mit der deutschen Rechtschreibung einigermaßen vertraut bist, dann sollte es kein Problem sein. Den Test besteht in der Regel jeder.

Wir nutzen den Anbieter auch als Backup-Lösung, wenn mal gar kein Geld hereinkommen sollte. In unserem ausführlichen Erfahrungsbericht haben wir auch bereits ausführlich darüber berichtet.

Die Auszahlung erfolgt übrigens auch relativ zügig und es handelt sich um eine tolle und seriöse Einkommensquelle.

#4 Shirts designen

Wer online regelmäßig arbeiten möchte, um sein Einkommen dort zu bestreiten, der sollte sich auch das Designen von T-Shirts mal näher anschauen. Denn, wenn du gut mit AnzeigeAdobe Photoshop umgehen kannst, dann ist dies vielleicht genau das Richtige für dich.

Eine gewisse Kreativität sei hier mal vorausgesetzt.

Online arbeiten Jobs T-Shirt Designer
Auch mit T-Shirt-Designs lässt sich Geld verdienen

Ein Anbieter, mit dem dies problemlos möglich ist, ist bspw. Anzeige Spreadshirt. Hier erstellst du dir ein Konto und kannst anschließend deine fertigen Designs hochladen. Gut funktionieren hier vor allem Trends. Zu Trends zählen bspw. Sportevents (Fußball, Football etc.). Denn der Wettbewerb ist dort verhältnismäßig hoch.

Darüber hinaus solltest du regelmäßig Designs hochladen damit du auch regelmäßig Geld verdienst. Nicht sofort, aber wenn du regelmäßig am Ball bleibst, ist ein vierstelliger monatlicher Einkommensstrom ohne Probleme möglich.

#5 Bücher schreiben

Eine unserer liebsten Einkommensquellen ist auch der Verkauf und das Schreiben von Büchern. Hiermit kannst du online viel Zeit verbringen und dir dadurch aber einen weiteren lukrativen Einkommensstrom nach einiger Zeit aufbauen. Wir haben mittlerweile mehrere Bücher die wir auch in physischer Form bspw. Anzeige bei Amazon verkaufen.

Online Jobs Bücher schreiben
Auch kannst du dein Geld mit Bücher schreiben bestreiten

Bücher zu schreiben ist allerdings ein langwieriger Prozess, der nicht von heute auf morgen erledigt ist. Du musst in der Regel viele Stunden Arbeit investieren und dich anschließend noch um die Vermarktung kümmern.

Wenn du keinen eigenen Verlag hast, der sich darum kümmert, kannst du auch für die Produktion und Vermarktung KDP von Amazon verenden. Hier kannst du dein Manuskript (bspw. als PDF) hochladen und es nach einer kurzen Prüfung ganz einfach als physische Version auf dem Marktplatz anbieten. Es wird dann gedruckt sobald es jemand bestellt. Der ganze Abwicklungsprozess dauert dann nur wenige Tage.

Vor allem, wenn du mehrere Bücher in verschiedenen Nischen hast, kannst du hohe vierstellige monatliche Beträge damit verdienen. Wir kümmern uns um die Vermarktung bspw. direkt über unsere Webseite. Aber selbst, wenn du diese nicht hast, kannst du auch Werbung auf Amazon schalten, um dein Buch in den Listings nach vorne zu bringen. Denn, wenn die Bücher einmal „angestoßen“ sind spielt sie der Algorithmus in der Regel immer wieder aus.

Voraussetzung ist auch immer eine gute Idee bzw. etwas worüber bislang nur wenige Leute geschrieben haben. Aber solange du dich in den Megamärkten (Gesundheit, Beziehung, Finanzen) aufhältst, sollte dir eigentlich nicht viel passieren.

Anzeige

Kaffeekasse: Du findest unsere Arbeit toll und möchtest uns gerne auf einen virtuellen Kaffee einladen?
Dann kannst du das hier machen

Kaffeekasse unaufschiebbar
Wir freuen uns über jeden der unsere Arbeit unterstützt

Was Gutes tun

#6 Online-Kurse erstellen & verkaufen

Online arbeiten kannst du auch bspw. in dem du Online-Kurse erstellst und diese anschließend (online) verkaufst. Wir haben es mit unserem Online-Kurs „Goodbye 9 to 5 – digitaler Nomade werdenebenfalls bereits selber gemacht und generieren dadurch gute 4-stellige Umsätze pro Monat.. Genutzt haben wir hierfür den Anbieter AnzeigeDigistore24. Der Anbieter eignet sich perfekt für die Vermarktung und die Zahlungsabwicklung des Kurses.

Das schöne ist, dass du Online-Kurse zu einem relativ hohen Preis verkaufen kannst. Je nach Kurs und Thema kannst du zwischen 50 und 1.000 Euro für einen Online-Kurs erzielen. Wenn wir unseren Kurs bspw. für 499 Euro anbieten und zwei davon pro Monat verkaufen, dann sind 4-stellige Monatseinnahmen nur über den Kurs ohne Probleme möglich.

Um Online-Kurse zu vermarkten eignen sich bspw. auch die Werbeanzeigen von Facebook.

Online Kurse erstellen
Auch mit Online Kursen kannst du viel Geld verdienen

Entscheidend ist nur, dass du ein Thema findest, welches noch nicht so stark besetzt ist (also wo der Wettbewerb nicht so hoch ist) und auch über eine entsprechende Reichweite verfügt (was also häufig im Monat gesucht wird).

Anzeige

Wenn du es nicht schaffst, deinen Online-Kurs selber zu vermarkten dann kannst du auch Anbieter wie Udemy verwenden. Es handelt sich um einen der weltweit größten Vermarkter für Online-Kurse. Hier musst du allerdings aufpassen, dass du nicht gezwungen wirst diesen als Unternehmer unter Wert zu verkaufen.

#7 Werbung schalten

Online kannst du auch Geld verdienen indem du regelmäßig Werbung schaltest. Egal ob für die eigenen Produkte oder für fremde Produkte. Denn Werbung lässt sich auch sehr gut für Affiliate Produkte schalten. Ideal ist es hierfür, wenn du schon über eigene Reichweite verfügst um diese dann anschließend zu monetarisieren.

Das kann bspw. auf deinem eigenen Blog oder auch auf deinen Social-Media-Kanälen sein.

Online arbeiten Jobs Anzeigen schalten
Mit Anzeigen kannst online auch viel Geld verdienen

Um dir mal ein Bespiel zu zeigen wie so eine Werbung aussehen kann, schau dir gerne den folgenden Block an:

Anzeige
Global Citzen Explorer
Legale Internationalisierung & Steuern umgehen

Global Citizen Explorer

✓ Wo gibt es steuerfreie/optimierte Wohnsitze und welche Länder bieten mir noch volle Flexibilität, räumlich wie auch zeitlich?
✓ Welche Firmenkostruktionen & -standorte bieten mir optimale Voraussetzungen wieder Herr über mein Unternehmen zu werden?
✓ Wo gibt es die interessantesten Investmentmöglichkeiten, welche mir langfristig passives Einkommen einbringen?
✓ Mit welchen Strategien diversifiziere ich mein Vermögen & sichere es legal vor dem Zugriff Dritter?

Anzeige

Natürlich sieht ein Werbeblock nicht sonderlich schön aus, aber du wirst hier pro Klick bezahlt. Das heißt, wenn jemand auf die Anzeige klickt, gibt einen kleinen Centbetrag gutgeschrieben (nur aus Neugier bitte nicht klicken).

Und je mehr Menschen klicken umso höher werden deine Einnahmen. Das schöne ist dass, wenn du einmal einen kontinuierlichen Besucherfluss hast, die Einnahmen in der Regel auch immer größer werden.

Wir nutzen hierfür Google AdSense, ein der größten Werbenetzwerke überhaupt. Und wir finden, dass es sich auch um eine gute Möglichkeit handelt sich ein passives Einkommen aufzubauen.

Wenn du von Anfang an deine Einnahmen pro Klick erhöhen (verdoppeln / verdreifachen) willst, dann empfiehlt sich auch das AnzeigeNetzwerk von Ezoic die direkt mit AdSense zusammenarbeiten. Dabei wird die Ausspielung deiner Anzeigen stark optimiert, sodass automatisch die klickstärksten und lukrativsten Anzeigen angezeigt werden. Das lohnt sich in der Regel noch mehr.

#8 E-Books schreiben & vermarkten

Was man auch nicht unterschätzen sollte, wenn du online arbeiten willst, ist das Schreiben von E-Books. Hier sind definitiv 4-stellige Beträge pro Monat möglich. Eins unserer E-Books heißt bspw. „Goobye 9 to 5 – ortsunabhängig Geld verdienen„. Wir vermarkten unsere E-Books hauptsächlich über unsere Webseite nutzen aber auch verschiedene Affiliate-Partner die regelmäßig für neue Umsätze sorgen.

Online arbeiten Jobs E-Books schreiben
E-Book schreiben und vermarkten kann sehr lukrativ sein

Anstatt über die eigene Webseite, kannst du, ähnlich wie bei den gedruckten Büchern, auch einfach Amazon KDP verwenden. Hier können sich Endverbraucher dein E-Book über den Amazon Marktplatz kaufen und auf ihren AnzeigeKindle ganz einfach herunterladen.

Arbeiten musst du an dem E-Book genauso stark wie bspw. an einem gedruckten Buch. Aber auch hier gilt: Vor allem, wenn du mehrere E-Books veröffentlichst, kann dies zu seinem regelmäßigen und hohen Einkommensstrom werden.

Wir bevorzugen übrigens die Vermarktung über unsere eigene Webseite. Denn hier können wir über sog. Upsells noch zusätzlich unseren Warenkorbwert erhöhen.

#9 Online arbeiten als YouTuber

Wir arbeiten außerdem regelmäßig an unserem YouTube Kanal und sorgen durch regelmäßigen frischen Content für ständig steigende Einnahmen. YouTube erfordert allerdings viel Zeit und Arbeit da gute Videos auch aufgenommen und geschnitten werden müssen. Außerdem dauert es relativ lange bis man einen YouTube Kanal wirklich zum Laufen gebracht hat.

Wer aber regelmäßig neuen Videos erstellt, wird schnell durch den „YouTube-Algorithmus“ belohnt.

Online arbeiten YouTube
Auch mit YouTube kannst du viel Geld verdienen

Die Monetarisierungsfunktion wird allerdings erst ab 1.000 Abonnenten freigeschaltet. Das heißt, du brauchst mindestens 1.000 Abonnenten, um auch Werbeeinnahmen damit erzielen zu können. Außerdem benötigst du 4.000 Stunden die bereits von deinen Videos gesehen wurden. YouTube will dadurch nur hochwertige Publisher anlocken die sehenswertes Videomaterial veröffentlichen.

Auch hier ist es wichtig, dass du möglich regelmäßig Videos veröffentlichst, um auch regelmäßig Einnahmen zu erzielen. YouTube ist mit Sicherheit ein ganzes Stück harte Arbeit, aber wir sind überzeugt davon, dass es sich lohnt, wenn man sich über die Zeit eine nennenswerte Reichweite aufgebaut hat.

#10 Geld verdienen als Gamer

Auch als Gamer kannst du regelmäßig online Geld verdienen. Twitch ist eine sehr gute Möglichkeit, um beim Spielen bezahlt zu werden. Dafür gibt es verschiedene Erlösmodelle die über Twitch möglich sind:

  • Twitch Partner werden
  • Geld durch Subs und Abos
  • Spenden/Donations und Bitcheers
  • Affiliate-Marketing
  • Merch verkaufen
  • Streams auf Youtube hochladen
  • Sponsoring

Natürlich kannst du auch hier die verschiedenen Erlösmodelle miteinander kombinieren.

Twitch Online arbeiten Gamer E-Sports
Auch als Gamer kannst du viel Geld verdienen

Das schöne ist, dass du für das Spielen deiner Lieblingsspiele online Geld verdienst. Wenn jemand die abonniert kannst du ca. 70 % der Einnahmen behalten. Eine Subscription kostet auf Twitch derzeit 4,99 Euro.

Wenn du bspw. Twitch Partner bist, erhältst du für 1.000 Zuschauer je Werbeeinblendung 2 Dollar. Es werden dabei maximal drei bis vier Werbeblöcke geschaltet. Bei 10.000 Zuschauern erhältst du für die Werbeeinblendungen bereits 20 Dollar.

Wer bei Twitch streamt, kann durch Spenden auch Geld verdienen. Die einfachste Möglichkeit ist hier bspw. über eine PayPal Button. So kann der Zuschauer selber bestimmen wie viel Geld er spendet.

Auch mit Merch, also mit Fan-Artikeln  von deinem Kanal, kannst du Geld verdienen. Egal ob T-Shirts oder Hoddies, wenn das Design stimmt, wird in der Regel auch gekauft.

Natürlich kannst du auch über Affiliate-Links bei Twitch Geld verdienen. Bspw., wenn dir ein Gaming Stuhl besonders gut gefällt und du selber stark davon überzeugt bist, macht es Sinn diesen in deinen Streams zu erwähnen. Hier sind bei einer entsprechenden Reichweite auch mal 10.000, 50.000 oder auch 70.000 Euro pro Monat möglich.

Darüber hinaus kannst du deine Streams auch bei YouTube hochladen. Hier kannst du nochmal von zusätzlicher Reichweite und entsprechenden Werbeeinnahmen profitieren. Auch ist das Setzen von Affiliate-Links und Spenden-Möglichkeiten wieder möglich

Anzeige

Und wenn du mit Kooperationspartnern Sponsorings abschließt, sind auch hier nochmal hohe Einnahmen möglich. Twitch ist sehr vielfältig was die Erlösquellen angeht. Aber du musst eben auch einen Fable für die Spiele haben.

#11 Übersetzungsleistungen anbieten

Eine weitere Möglichkeit, um online zu arbeiten ist es Übersetzungen durchzuführen. Das heißt, dass du bspw. Texte vom Deutschen ins Englische oder vom Englischen ins Spanische übersetzt. Je nachdem welche Sprachen du sprichst können sich hier auch ungeahnte Wettbewerbsvorteile unter den Übersetzern auftun.

Übersetzungen Online arbeiten
Sogar mit Übersetzungen kann online Geld verdient werden

Hierfür gibt es Seiten wo du deine Übersetzungsdienstleistungen anbieten kannst. Ein Anbieter dafür ist bspw. Gengo. Hier kannst du dich einfach anmelden und anschließend einen Test absolvieren, um zugelassen zu werden. Wenn du gleich verschiedene Portale nutzt sind deine Verdienstmöglichkeiten noch höher.

#12 Stockfotos verkaufen

Darüber hinaus kannst du auch deine (Reise-) Fotos verkaufen. Gerade, wenn du ohnehin viel fotografierst, kann dies eine lukrative Einkommensquelle werden. Denn auch hier sind 5-stellige Einnahmen pro Monat möglich, wenn du zielgerichtet und regelmäßig neue Fotos anbietest.

Wichtig ist aber, dass du beim Erstellen der Fotos aktuelle Trends in Blick behältst und auch hier immer die „Werbebrille“ aufsetzt. Denn die Fotos werden sehr häufig zu einem ganz bestimmten Zweck gekauft. Egal ob zur Fußball-WM oder zu einem anderen Anlass.

Daher müssen die Motive auch „werbetauglich“ sein. Und am besten ist es natürlich auch wenn du Weiß-Raum bzw. Platz für Schrift zur Verfügung stellst. So können Werbebotschaften perfekt platziert werden.

Stockfotos als Fotograf Online arbeiten
Sogar mit Stockfotos als „Hobby-Fotograf“ kannst du online Geld verdienen

Die Konkurrenz ist groß, aber wenn du auch hier regelmäßig Bilder hochlädst, kann sich dies unter Umständen stark lohnen. Eine gute Plattform dafür ist bspw. AnzeigeShutterstock. Hier kannst du deine geschossenen Bilder hochladen und du wirst jedes Mal vergütet sobald ein Verkauf zustande gekommen ist.

#13 Grafik Designer

Wer online arbeiten möchte, kann dies auch als Grafik-Designer machen. Denn gerade Grafik-Designer sind immer stärker gefragt.

Grafiker Online arbeiten
Viele Grafiker arbeiten ebenfalls online

Eine Plattform, die sich dafür eignet, deine Dienstleistungen anzubieten ist bspw. AnzeigeFiverr. Fiverr kannst du natürlich auch sehr gut einsetzen, um selber Dienstleistungen einzukaufen. Wir haben hier schon viele kleine Arbeiten machen lassen. Allerdings bist du hier auch einem höheren Wettbewerb aus dem Ausland ausgesetzt.

Wer also mit Fiverr Geld verdienen der sollte sich den Marktplatz einfach mal anschauen. Ansonsten bieten sich auch Plattformen wie Upwork an, um seine eigenen Dienstleistungen regelmäßig anzubieten.

#14 Webdesigner

Auch als Webdesigner für Internetseiten kannst du immer noch viel Geld verdienen und dein monatliches Einkommen dadurch sichern. Der Unterschied zum „normalen“ Grafik-Designer ist, dass du das Aussehen kompletter Websites festlegst. Auch hierfür kannst du wieder AnzeigeFiverr nutzen, um deine Dienstleistungen anzubieten.

Webdesigner
Webdesigner können ebenfalls sehr gut online verdienen

Auch hierfür solltest du dir nach Möglichkeit eine bestimmte Nische suchen, die du ansprichst. Also bspw. Physiotherapeuten aus Deutschland. Denn umso spitzer deine Zielgruppe ist umso besser kannst du hiermit auch Geld verdienen.

#15 Programmierer

Und einer der derzeit gefragtesten Einkommensquellen ist, wenn du als Programmierer bzw. Coder arbeitest. Hier kannst du nicht nur 4-stellig, sondern auch locker 5-stellig im Monat verdienen, wenn du gut bist.

Voraussetzung ist, dass du auch ein gewisses Grundverständnis von Mathematik hast.

Online arbeiten Programmierer Code
Programmierer verdienen ebenfalls sehr gut

Um deine Dienstleistung anzubieten eignet sich auch hier AnzeigeFiverr. Allerdings stehst du hier auch in direktem Wettbewerb mit Niedriglohnländern. Punkten kannst du dann evtl. dadurch, dass du deine Dienstleistungen aus Deutschland anbietest (aber dafür auch ein wenig teurer bist).

Fazit zum Thema online arbeiten

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten & Berufe wie du online arbeiten und wie du online Geld verdienen kannst. Wir haben dir hier die aus unserer Sicht lukrativsten aufgezeigt. Egal ob im Bereich Online-Marketing, als Nebenjob oder von zuhause. Und wenn du alternativ gerne Produkte testen willst, dann schau dir AnzeigeTesterheld  an. Verdiene mehr als 30€ direkt nach der Registrierung.

Wenn du jetzt noch mehr wissen willst und wissen möchtest wie es wirklich funktioniert, dann schau dir auch unser kostenfreier Online Seminar an. Mit ca. 2 Stunden Inhalt wie du online Geld verdienen kannst erfährst du hier jede Menge und das vollkommen kostenlos.

Was hast du für Erfahrungen mit der Online Arbeit gemacht? Was klappt für dich besonders gut? Wir freuen uns über deinen Kommentar unter diesem Beitrag.

Anzeige
Anzeige
Opt In Image
Unser E-Book, um ortsunabhängig Geld zu verdienen

Unser E-Book hilft dir ein erfolgreiches, ortsunabhängiges Online Business aufzubauen und regelmäßig Geld zu verdienen. Es eignet sich für dich, wenn du:

  • nach Wegen suchst, um ortsunabhängig Geld zu verdienen
  • mehr von der Welt sehen willst, aber trotzdem ein regelmäßiges Einkommen erwirtschaften möchtest
  • selber bestimmen willst, wo du Geld verdienst & wo du deinen Job ausübst
  • mehr Zeit mit Familie & deinen Kindern verbringen willst, statt im Büro
  • selber bestimmen möchtest, wie viel Geld am Ende des Monats auf dein Konto fließt
  • dein eigenes außergewöhnliches Leben gestalten willst
  • selbstbestimmt, unabhängig und frei sein willst

Wir verraten dir unsere besten Tipps, die wir seit 2014 mit unserem ortsunabhängigen Online Business gesammelt haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.