Digitale Nomaden Krankenversicherung

with 2 Kommentare

Die digitale Nomaden Krankenversicherung ist ein Reiseversicherungsschutz der dir im Krankheitsfall im Ausland helfen kann. Die Versicherung deckt in der Regel die Kosten für körperliche Krankheiten, Operationen, notwendige Arznei- und Heilmittel, Zahnbehandlungen oder auch (sofern physisch möglich) den Rücktransport ins Heimatland ab. Obwohl es keine Pflicht ist, empfehlen wir unbedingt eine Versicherung für das Ausland abzuschließen.

Denn du weißt nie wann du mal wirklich ernsthaft krank wirst. Egal ob du plötzlich und unerwartet eine allergische Reaktion kriegst, dir den Arm anbrichst oder beim Baden in einen Seeigel trittst. Die Kosten für eine schnelle Behandlung können gerade im Ausland schwindelerregend sein da du dort häufig bar bezahlen musst.

Und dann auf den Kosten sitzen zu bleiben kann richtig teuer sein.

Der Reiseversicherungsschutz für digitale Nomaden ist eine Zusatzleistung zu deiner normalen Krankenversicherung. Egal ob du privat oder gesetzlich versichert bist.

Übrigens: Für uns persönlich hat sich aber die Mitgliedschaft in einer gesetzlichen Krankenversicherung aber als die langfristig günstigste Alternative herausgestellt. Private Krankenversicherungen werden nämlich vor allem im Alter teuer und locken am Anfang mit günstigen Konditionen. Solange wir in Deutschland gemeldet sind, werden wir daher auch bei der gesetzlichen Versicherung bleiben.

Zu unterscheiden ist die Auslandskrankenversicherung von der Urlaubskrankenversicherung.

Urlaubskrankenversicherungen decken meistens nur einen Auslandsaufenthalt von bis zu 6 Wochen ab. Auslandskrankenversicherungen gelten in der Regel ab einer Reisedauer von 3 Monaten und sind teilweise bis zu 5 Jahre gültig.

Also ideal, wenn du planst ortsunabhängig zu arbeiten und dabei in den nächsten Monaten nicht wiederkehren willst.

Nachfolgend gehen wir darauf ein wie du günstig die Auslandskrankenversicherung bekommen kannst um dein ortsunabhängiges Leben als digitaler Nomade zu starten.

Welche Auslandskrankenversicherung nutzen die meisten digitalen Nomaden?

Wenn es um die Digitale Nomaden Krankenversicherung geht, schwören die meisten Selbstständigen die ortsunabhängig unterwegs sind auf die Auslandskrankenversicherung der Hanse Merkur. Hier wird keine Selbstbeteiligung erhoben und du bist relativ flexibel was den Abschluss und die Versicherungsdauer angeht.

Bei der Hanse Merkur ist die normale Auslandskrankenversicherung von der Jahres-Auslandskrankenversicherung zu unterscheiden.

Beide Krankenversicherungen decken aber die Kosten für medizinische Behandlungen, Krankenhausaufenthalte und Medikamente im Ausland ab. Auch die Kosten für den Rücktransport zum nächsten Krankenhaus bzw. zur nächsten Klinik werden hier abgedeckt. Was positiv auffällt ist, dass auch die Kosten für die Anreise von Familienmitgliedern übernommen werden, wenn der Krankenhausaufenthalt länger sein sollte.

Die normale Auslandskrankenversicherung bei der Hanse Merkur ist allerdings nur für eine Reise ausgelegt und die maximale Reisedauer beträgt 365 Tage. Das heißt, dass du 365 Tagen unterwegs sein musst damit die Auslandskrankenversicherung für dich im Krankheitsfall greift. Nach den 365 Tagen solltest du Deutschland mindestens einmal wieder besucht haben, damit du die Digitale Nomaden Krankenversicherung wieder erneut abschließen kannst. Die aktuelle Preisübersicht findest du hier.

Die Jahres-Auslandskrankenversicherung hingegen ermöglicht dir beliebig viele Reisen innerhalb eines Jahres zu unternehmen. Zudem sind auch die USA und Kanada direkt mit abgedeckt (manchmal werden nämlich die USA und Kanada ausgeschlossen, weil die Kosten hierfür sehr hoch sein können). Damit ist die Jahres-Auslandskrankenversicherung zu jeder Zeit weltweit gültig.

Die Preise variieren je nach Reisedauer und deinem Alter. Bei diesem Modell zahlst du bis zum 65. Geburtstag 17 Euro pro Person. Hier findest du die Preisübersicht mit allen aktuellen Bedingungen.

Auslandskrankenversicherung für bis zu 5 Jahre

Darüber hinaus gibt es auch eine spezielle Krankenversicherung für Reisen die bis zu 5 Jahre dauern.

Die Reiseversicherung für bis zu 5 Jahre ist für alle ideal, die sich ohnehin aus Deutschland nahezu vollständig verabschiedet haben und meistens privat versichert sind. Gerade wohnsitzlose digitale Nomaden sollten sich die Versicherung mal genauer anschauen.

Achte unbedingt darauf, dass du die Digitale Nomaden Krankenversicherung vor dem Reiseantritt abschließt. Ansonsten kann es passieren, dass du nicht versichert wirst.

Die Auslandskrankenversicherung der Hanse Merkur wird schon seit Jahren von vielen digitalen Nomaden genutzt.

Die Krankenversicherung bei der Hanse Merkur abschließen

Du kannst die Auslandskrankenversicherung relativ einfach bei Hanse Merkur online abschließen und beantragen. Dafür brauchst du lediglich die entsprechenden Daten eingeben. Auf dem nachfolgenden Screenshot kannst du dir schonmal einen Eindruck verschaffen:

digitale Nomaden Krankenversicherung Hanse Merkur Onlien Antrag
So sieht der Online Antrag aus

Das Ganze dauert keine 10 Minuten bis du fertig bist. Alle weiteren Informationen erhältst du anschließend per E-Mail.

Wie geht es günstiger?

Wirklich günstig kannst du deine Auslandsversicherung abschließen wenn du bspw. bei der TK gesetzlich versichert bist. Die Techniker Krankenkasse hat nämlich eine Kooperation mit der Envivas Krankenversicherung abgeschlossen. Hier kannst du als TK Mitglied den TravelXL Vertrag als Zusatzversicherung abschließen. Bei diesem bekommst du Schutz, wenn du mehr als 8 Wochen und bis zu einem Jahr unterwegs bist.

Auch hier werden unbegrenzt die Kosten für die ambulante und stationäre Heilbehandlung übernommen. Außerdem sind in den Leistungen die Erstattung für eine schmerzstillende Zahnbehandlung und die Erstattung für unfallbedingten provisorischen Zahnersatz bereits enthalten.

Zudem sind Krankentransporte, Krankenrück­transporte, die Suche, die Rettung, die Bergung, die Bestattung, die Überführung und die Betreuung minderjähriger Kinder in der Versicherung bereits mit abgedeckt.

Auch ist ein Heimatbesuch in den Leistungen der Versicherung mit enthalten. Du kannst also Deutschland beliebig oft betreten und wieder verlassen (innerhalb eines Jahres).

Dabei liegst du bei gerade mal 0,89 Euro pro Tag. Für ein 360 Tage kommst du dann auf ca. 320 Euro. Dadurch reduzieren sich deine Versichungskosten häufig um die Hälfte, wenn du diese mit ähnlichen Angeboten vergleichst.

Abgeschlossen kann der Vertrag nur online werden. Das ist insgesamt relativ unkompliziert und dauert keine 15 Minuten. Allerdings solltest du deine TK-Versicherungsnummer mit angeben. Und so sieht das Online-Formular aus:

digitale Nomaden Krankenversicherung Envivas Online Antrag
Der Envivas Online-Antrag

Nachdem du alles ausgefült hast, bekommst du anschließend eine Bestätigung per E-mail zugesendet.

Und so sieht die die Bestätigung der Auslandskrankenversicherung für digitale Nomaden aus die wir derzeit abgeschlossen haben:

Digitale Nomaden Krankenversicherung Auslandskrankenversicherung Envivas
Die Bestätigung der Auslands-Reisekrankenversicherung der Envivas

Die Sache hat nur einen Haken: Nach dem Jahr musst du erstmal 6 Monate Pause machen bevor du den Vertrag erneut abschließen kannst. In der Zwischenzeit versichern wir uns dann aber bei der Hanse Merkur.

Hier findest du weitere Informationen zu der Envivas Auslandskrankenversicherung.

Wie geht es noch günstiger?

Das schöne ist, dass du deine normale Krankenversicherung (zum Beispiel bei der TK) während deine Auslandskrankenversicherung läuft auch auf Anwartschaft legen kannst, wenn du selbstständig bist. Du zahlst dann einen geringen monatlichen Betrag (ca. 20 Euro) und kannst dann jederzeit wieder in die normale gesetzliche Krankenversicherung zurückkehren sobald du wieder nach Deutschland zurückreist.

Dadurch sparst du dir das Geld für deine normale Krankenversicherung. Diese nimmst du ja ohnehin nicht in Anspruch, wenn du auf Reisen bist.

Leider kannst du deine deutsche Krankenversicherung nicht komplett kündigen da du in Deutschland krankenversicherungspflichtig bist solange du in Deutschland wohnst und gemeldet bist.

Weitere wichtige Hinweise

In Deutschland gilt die Pflicht der lückenlosen Versicherung. Das bedeutet für dich, dass du in Deutschland per Gesetz voll versichert sein musst. Wenn du bspw. deine Krankenversicherung kündigst, du auf Reisen gehst zwischendurch aber Deutschland wieder betrittst und eine Reiseversicherung abschließet, solltest du bei deiner Versicherung immer erstmal fragen ob die Reiseversicherung anschließend als lückenlos anerkannt wird.

Als wohnsitzloser digitaler Nomade solltest immer darauf achten ob die digitale Nomaden Krankenversicherung auch abschließbar ist, wenn du keinen Wohnsitz in Deutschland hast. Bei manchen Versicherungen funktioniert es (bspw. bei der Hanse Merkur), dass eine Versicherung auch ohne Wohnsitz möglich ist. Hier solltest du dich auf jeden Fall im Vorhinein informieren.

Wenn du nicht in Deutschland wohnst und ein wohnsitzloser digitaler Nomade bist, hast du im Prinzip zwei Optionen: Zum einen kannst du dir in Deutschland eine Versicherung suchen die auch für Wohnsitzlose akzeptiert wird. Zum anderen kannst eine internationale Krankenversicherung abschließen. Allerdings solltest du dabei beachten, dass dann nicht mehr die deutsche Rechtsprechung gilt. Vielen digitalen Nomaden nutzen dafür die World Nomads Versicherung.

Wichtig ist, dass du immer das Kleingedruckte liest und die verschiedenen Angebote untereinander vergleichst.

Beachte dabei immer deine persönliche Situation. Denn die verschiedenen Angebote sind nicht immer für jeden digitalen Nomaden geeignet. Daher solltest du dir die Zeit nehmen dir die verschiedenen Angebote genauer anzuschauen.

Du musst die Kosten für eine private Krankenzusatzversicherung übrigens immer privat zahlen. Sie können nicht geschäftlich über dein ortsunabhängiges Online Business abgesetzt werden und gelten als persönliche bzw. private Ausgaben.

Unser Video

Schau dir auch kurz unser Video zum Thema an. Es geht gerade mal 4 Minuten und 16 Sekunden:

Unser Fazit zur digitale Nomaden Krankenversicherung

Wer sich wirklich ernsthaft für das digitale Nomadentum interessiert, der kommt um eine Auslandskrankenversicherung nicht herum. Eine der am häufigsten genutzten Auslandskrankenversicherungen ist in diesem Kontext auf jeden Fall die der Hanse Merkur. Wenn du bei der TK gesetzlich pflichtversichert bist, dann solltest du dir die Zusatzversicherungen der Envivas mal genauer anschauen. Hier kannst du richtig Geld sparen.

Was hast du für Erfahrung mit digitale Nomaden Krankenversicherung gemacht? Wir freuen uns über deinen Kommentar unterhalb dieses Artikels. Wir beantworten in der Regel jeden Kommentar innerhalb von 24 Stunden.

PS: Unser Tipp für Weltenbummler: Hebe mit der Reisekreditkarte kostenlos weltweit Geld ab ohne Gebühren zu bezahlen! Hol' sie dir gratis hier:

DKB Cash
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Werde auch digitaler Nomade
Trage dich ein, erhalte unser kostenloses Mini E-Book (Sofort ortsunabhängig Geld verdienen) + den 7-teiligen E-Mail Kurs (Werde digitaler Nomade) & lerne, wie du ortsunabhängig Geld verdienst!

unaufschiebbar Buch

  • Erfahre, wie du ortsunabhängig genug Geld zum Reisen und Leben verdienst
  • Wie du das richtige Mindset bekommst
  • Wie du die ersten Schritte machst und bürokratische Hürden bewältigst
  • Die besten Tipps, um Arbeiten und Reisen miteinander zu verbinden
  • Die besten Hotspots für digitale Nomaden
  • Wie du Deutschland langfristig verlassen kannst
  • Ohne welche Eigenschaft es auf keinen Fall geht
  • Wie du dem 9 to 5 Hamsterrad entkommst und deinen Job an den Nagel hängst
  • Bist du dabei?

2 Antworten

  1. Sakinah
    | Antworten

    Hi Christian,

    dane für den Tipp mit der Hanse Merkur. Weißt du wie lange eine Bestätigung ungefähr dauert?

    LG
    Sakinah

    • Christian
      Christian
      | Antworten

      Hi Sakinah,

      normalerweise geht es relativ schnell (innerhalb von 24 Stunden). Ich hoffe, dass ich helfen konnte.

      LG

      Christian

Deine Gedanken zu diesem Thema