// Keine Kommentare

Kinder sehen die Welt mit ihren eigenen Augen. Und genau das macht das Reisen als Familie so spannend und schön! Damit ihre Augen jedoch mehr sehen, als nur den Pool eines All-inclusive-Hotels, ist die Wahl des Reiseziels wichtig. Für eure Kinder und natürlich auch für euch. Schließlich wird der Urlaub für uns Eltern meistens auch nur dann schön, wenn die Kleinen glücklich und zufrieden sind. Um genau das zu erreichen, stellen wir euch in diesem Beitrag einige Geheimtipps für den Urlaub mit Kindern vor. Dabei sind Berge und Seen bei uns ebenso beliebt wie das Meer.

Ausgewählt haben wir dafür kinderfreundliche Regionen, die nicht allzu überlaufen sind. Innerhalb der Schulferien sind die nahegelegenen Reiseziele in Deutschland, Österreich und Europa natürlich dennoch gut besucht. Sofern es möglich ist, empfehlen wir euch daher außerhalb der Schulferien zu reisen. Dann sind unsere Geheimtipps wenig besucht und für den Familienurlaub umso lohnenswerter! Sofern ihr an die Schulferien gebunden seid, verraten wir euch auch, welche Stoßzeiten ihr besser vermeiden solltet.

Sofern ihr mit Kleinkind verreist, schaut euch gerne auch unsere Tipps zu den schönsten Reisezielen mit Kleinkindern an.

Geheimtipps Urlaub mit Kindern am Meer
Geheimtipps für den Urlaub mit Kindern gibt es aus unserer Erfahrung einige. Auch in Europa. Wir stellen euch unsere Favoriten in diesem Beitrag vor.

Geheimtipps für den Urlaub mit Kindern: Unsere Top 10 in Europa

In diesem Beitrag konzentrieren wir uns auf Geheimtipps für den Urlaub mit Kindern innerhalb von Europa. Insbesondere die Reiseziele in Deutschland und Österreich könnt ihr gut mit dem Auto, Wohnmobil oder Zug erreichen. Aber auch die Flugreiseziele sind im Vergleich zu einer Fernreise in wenigen Flugstunden erreicht. Welche Vorteile eine kürzere Reisezeit hat, müssen wir euch als Eltern sicher nicht erklären. 😉

#1: Madeira (Portugal)

Wir lieben Madeira! Für den Urlaub mit Kindern ganz besonders. Denn aus unserer Sicht kann man hier noch von einem echten Geheimtipp für den Familienurlaub sprechen. Bei Wanderern ist die portugiesische Insel längst bekannt. Da es hier aber keine großen Zoos, Vergnügungsparks und Ähnliches gibt, haben nur wenige Eltern die Insel als Urlaubsziel auf dem Schirm.

Geheimtipp Urlaub mit Kindern Madeira Portugal
Für Naturliebhaber ein echter Geheimtipp für den Urlaub mit Kindern: Die portugiesische Insel Madeira im Atlantik.

Aus unserer Erfahrung ist das wirklich schade! Hier kommen einige Gründe, warum:

  • Mit Kindern könnt ihr auf Madeira super wandern. Die Wege entlang der Levadas (Wasserkanäle) sind überwiegend flach und daher auch für kleine Beine weniger anstrengend. Unterwegs erwarten euch Tunnel, Höhlen und zahlreiche Wasserfälle.
  • Madeiras Strände sind weniger voll als in typischen Bade-Urlaubsregionen.
  • Die Fahrten mit den Seilbahnen sind auf Madeira besonders spektakulär. Unser persönlicher Favorit: Mit der Seilbahn an Wasserfällen vorbei hinab zur Küste von Rocha do Navio.
  • Vor der Küste Madeiras könnt ihr Wale und Delfine in ihrem natürlichen Lebensraum sehen. Einen Überblick zu möglichen Bootstouren findet ihr z.B. Anzeigebei Get Your Guide.

Madeira eignet sich also insbesondere für Familien, die naturverbundene Urlaubsziele mögen. Um mit Kindern zu wandern, draußen zu sein und Zeit am und auf dem Meer zu verbringen, ist die Insel ideal.

Informationen für den Urlaub mit Kindern auf Madeira

Beliebtes Familienhotel: AnzeigeCalheta Beach (4 Sterne)

Beste Reisezeit mit Kindern: Frühling und Herbst. Im Sommer eignet sich die Insel gut für einen Badeurlaub, ist dann jedoch deutlich voller. Im Winter ist es vergleichsweise mild, jedoch regenreicher.

Mehr zum Familien-Reiseziel: Madeira mit Kindern – Top 10 Tipps für euren Urlaub

#2: Nauders am Reschenpass (Österreich)

Dass sich Österreich für einen Urlaub mit Kindern gut eignet, wissen die meisten. Doch längst nicht alle kennen auch AnzeigeNauders am Reschenpass. Die familienfreundliche Region liegt im Dreiländereck. Österreich, die Schweiz und Italien (Südtirol) liegen hier direkt beieinander. Daher sind Ausflüge in die Nachbarländer schnell und einfach möglich.

Geheimtipp Nauders am Reschenpass Urlaub mit Kindern Berge Österreich
Ein Geheimtipp für den Urlaub mit Kindern in Österreich: Nauders am Reschenpass.

Nauders eignet sich vorwiegend für einen Aktivurlaub mit der Familie. Radfahren und wandern im Sommer oder Ski- und Schlitten fahren im Winter. Die Tiroler Familienregion hat für jede Jahreszeit das passende Outdoor-Programm. Wir haben Nauders im Spätsommer kennen- und lieben gelernt. Mit den Seilbahnen könnt ihr in die Berge hinauffahren, wo sich nicht nur schöne Wanderrouten und Radwege, sondern auch ein lohnenswerter Spielplatz befinden.

Der Goldpark Nauders bietet z.B. ein großes Hüpfkissen und zwei Floße, auf denen ihr ein Wettrennen über den Teich veranstalten könnt. Seitlich befindet sich der Bikepark, der sich speziell für Anfänger und Kinder eignet. Auch ein Kidsloop mit Laufrädern ist für Kleinkinder vorhanden. Umgeben seid ihr dabei von der wunderschönen Bergkulisse. Aus unserer Sicht ein echter Geheimtipp für den Urlaub mit Kindern!

Weitere Pluspunkte sind die Gast- und Kinderfreundlichkeit sowie die naturverbundene Gestaltung der Spielplätze in Nauders.

Informationen für den Urlaub mit Kindern in Nauders

Unterkunfts-Tipp: AnzeigeBecka Hof (Ferienwohnungen auf dem Bauernhof)

Beste Reisezeit mit Kindern: Zwischen Juni und Mitte Oktober. Beachten solltet ihr, dass die Sommerferien in Österreich länger andauern als in Deutschland. Wir empfehlen euch, nach Möglichkeit vor oder direkt nach den österreichischen Sommerferien zu reisen. Alternativ sind die Wintermonate Dezember bis März für einen Skiurlaub gut geeignet.

Mehr zum Familien-Reiseziel: Nauders am Reschenpass: 8 Highlights für euren Familienurlaub

#3: Schwarzwald (Deutschland)

Es gab eine Zeit, da dachten wir, der Schwarzwald wäre mehr etwas für Rentner. Keine Ahnung, woher dieser Gedanke kam. Vielleicht wegen der Schwarzwaldklinik? Warum auch immer: Wir lagen dermaßen falsch! Denn der Schwarzwald ist aus unserer Erfahrung ein toller Geheimtipp für den Urlaub mit Kindern! Erlebniswanderwege, Wasserfälle, Burgruinen, Badeseen und familienfreundliche Ausflugsziele erwarten euch hier im westlichen Süddeutschland.

Urlaub mit Kindern Geheimtipps Schwarzwald Deutschland
Keinesfalls nur etwas für Rentner: Der Schwarzwald.

Mit den Triberger Wasserfällen könnt ihr die höchsten Wasserfälle Deutschlands anschauen. Die sind zwar kein Geheimtipp, aber auch für Kinder eindrucksvoll anzusehen. Zu den Geheimtipps gehören hingegen der Burgbachwasserfall und der alternative Wolf- und Bärenpark. Zum Wandern mit Kindern sind u.a. der Lotharpfad in Baiersbronn, die Lotenbachklamm sowie der Zauberwaldpfad Bernau spannend.

Zum Baden kennen die meisten den Titisee. Da es hier aus unserer Erfahrung jedoch oft voll und touristisch ist, empfehlen wir euch den benachbarten Schluchsee für den Familienausflug. Alle großen und kleinen Unimog-Fans werden im Unimog-Museum in Gaggenau glücklich. Kleinere Kinder können hier mit Spielzeug-Unimogs umherfahren. Zudem ist auch das Mitfahren als Beifahrer im großen Unimog möglich.

Ferner erwarten euch im Schwarzwald Barfuß- und Baumwipfelpfade, Besucherbergwerke, Sommerrodelbahnen und Wildgehege. Auch Deutschlands größter Freizeitpark, Anzeigeder Europa-Park, ist im Schwarzwald zu Hause.

Informationen für den Urlaub mit Kindern im Schwarzwald

Unterkunfts-Tipp für Familien: AnzeigeSchlosshof – der Urlaubsbauernhof in Elzach

Beste Reisezeit mit Kindern: Zwischen Mai und September

Mehr zum Reiseziel: Top 20 Sehenswürdigkeiten im Schwarzwald (mit Karte)

#4: Familienurlaub am Meer im Redondo de Guayedra (Gran Canaria, Spanien)

Selten ist es uns so schwergefallen, eine Ferienunterkunft wieder zu verlassen. Daher ist unser vierter Geheimtipp für den Urlaub mit Kindern nicht das Reiseziel selbst, sondern ein ganz spezielles Natur-Resort. Der Ausdruck Resort lässt direkt auf etwas Großes schließen. Doch groß ist hier tatsächlich nur die Fläche. Im wunderschönen Naturpark wohnt ihr sehr individuell und ganz anders als im typischen Hotel.

Geheimtipp Urlaub mit Kindern Redondo de Guayedra Gran Canaria
Obwohl Gran Canaria an sich kein Geheimtipp für den Urlaub mit Kindern ist, gehört diese besondere Unterkunft eben doch zu den Insider-Tipps für Familienreisen: Das Redondo de Guayedra.

In der großen Gartenanlage findet ihr zwei Pools, zwei Kinderspielplätze, einen Fußballplatz und viel Abenteuer-Fläche zum Spielen und Erkunden. Zudem wachsen im Natur-Resort zahlreiche Früchte und Gemüsesorten wie Papayas, Bananen, Mangos, Feigen, Maracujas, Zitronen, Melonen, Tomaten, Paprika, Zucchini, Chili und Zwiebeln. Für kleinere Kinder sind die Tiere darüber hinaus ein Highlight. Eure Kinder können Esel, Ziegen, Enten, Gänse und die kleine Schildkröte selbst füttern.

Direkt vor dem Eco-Resort befindet sich ein Naturstrand. Aufgrund der Wellen und Strömungen ist das Baden mit Kindern hier zwar nicht möglich. Die aufprallenden Wellen sind aber auch für Kinder eindrucksvoll. Durch den großen Garten des Resorts könnt ihr übrigens mit dem Elektro-Buggy fahren. Nicht nur unser Sohn, sondern auch wir Eltern haben es geliebt! Die Fahrten haben uns ein wenig ans Rollerfahren in Südostasien erinnert. Nur in der deutlich sichereren Familienvariante und auf Naturwegen, statt auf Asphalt. 🙂

Weitere Eindrücke und Informationen zum Redondo de Guayedra findet ihr Anzeigehier bei Booking.

Beste Reisezeit mit Kindern: Ganzjährig

Mehr zur Insel: Gran Canaria mit Kindern entdecken: 15 Tipps & Aktivitäten für euren Familienurlaub

#5: Ostfriesland (Deutschland)

Zugegeben: Wenn ihr in Nordrhein-Westfalen oder Niedersachsen lebt, ist Ostfriesland meist kein Geheimtipp mehr. Für alle anderen aber möglicherweise schon. Denn Ostfriesland ist auf den ersten Blick nicht allzu “sexy”. Das Meer ist hier nur zur Hälfte des Tages sichtbar. Bei Flut, genauer gesagt. Sobald die Ebbe einsetzt, wandelt sich die Nordsee zum Wattenmeer.

Deutschland Strandurlaub Ostfriesland Familie
Für einen Strandurlaub mit der Familie ist Ostfriesland gut geeignet. Insbesondere dann, wenn die Bundesländer Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen gerade keine Schulferien haben.

Zum Schwimmen eignet sich das Meer dann nicht mehr. Dafür entsteht eine große Matschfläche, auf der Kinder nach Herzenslust spielen, buddeln und bauen können. Da an den Stränden auch immer gleich Duschen und Fußduschen vorhanden sind, ist der Matsch nach dem Spielvergnügen schnell wieder abgewaschen. Kein Stress für Eltern also! 🙂

Damit ihr eine Vorstellung gewinnt, was dieser Geheimtipp für den Urlaub mit Kindern alles bereithält, haben wir hier eine kleine Auswahl:

  • Wattwanderungen
  • Kutterfahrten auf der Nordsee zu Seehundbänken sowie mit Schaufischen
  • Seehundstation mit Mitmach-Stationen in Norddeich
  • Fahrradtouren entlang der autofreien Deiche
  • Kleine Tierparks mit Möglichkeiten zum Streicheln und Füttern der Tiere (z.B. den Haustierpark Werdum)

Sofern das Wetter mitspielt, könnt ihr in Ostfriesland auch einfach einen Strandurlaub mit der Familie verbringen. An den hellen Sandstränden könnt ihr Strandkörbe mieten, die euch ggf. auch vor Regen und Wind schützen.

Beste Reisezeit mit Kindern: Zwischen Juni und September. Voller wird es, wenn Schulferien in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen sind. Sofern möglich, solltet ihr diese Sommerferienzeiten also meiden.

Lese-Tipp: Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Neuharlingersiel – Top 10

#6: Insel Krk (Kroatien)

Familienurlaub in Kroatien gilt nicht mehr als Geheimtipp. Die meisten Familien zieht es nach Istrien, Zadar, Split oder Dubrovnik. Wenn es auch beschaulicher sein darf, gehört die Insel Krk für uns zu den Geheimtipps zum Urlaub mit Kindern. Ihr könnt sie sowohl mit dem Auto als auch per Flugzeug erreichen. Da Krk eine der beiden größten Inseln in Kroatien ist, gibt es hier auch einen Flughafen: Den Rijeka International Airport.

Geheimtipps Urlaub mit Kindern Insel Krk Kroatien
Die Insel Krk hat uns für den Familienurlaub gut gefallen

Mit Kindern eignet sich Krk gut zum Radfahren und Wandern. Zum Baden findet ihr schöne Buchten. Die Strände bestehen überwiegend aus Steinen, sodass das Meerwasser sehr klar ist. Für eine Entdeckungstour eignet sich insbesondere die Tropfsteinhöhle Biserujka Špilja. Zum Schlendern, Eis essen und Schiffe anschauen, ist Krk Stadt der ideale Urlaubsort. Von Krk Stadt könnt ihr auch besondere Bootsausflüge wie Fahrten mit dem Glasbodenboot oder U-Boot-Touren unternehmen.

Ein besonderes Badevergnügen erwartet euch im Heilschlammbad “Plaža Meline”. Hier findet ihr am Strand den sogenannten Heilschlamm, der gut für die Haut sein soll. Während ihr euch als Eltern eine selbstauferlegte Packung mit dem Heilschlamm gönnt, können eure Kinder eine Schlammschlacht machen. Abwaschen könnt ihr euch anschließend im Meer, das zu Beginn flach und somit gut für Kinder geeignet ist.

Beliebte Familienhotels: AnzeigeMagal Hotel by Aminess und AnzeigeHotel Resort Dražica (beide 3 Sterne)

Beste Reisezeit mit Kindern: Zwischen Mai und September. Voller wird es zur Badesaison im Juli und August. Ruhe findet ihr im April und Oktober.

Mehr zum Familien-Reiseziel: Insel Krk: Top 10 Ausflüge & Sehenswürdigkeiten (inkl. Karte)

#7: La Palma (Kanaren, Spanien)

Unter den kanarischen Inseln gehören insbesondere Teneriffa, Gran Canaria und Fuerteventura zu den beliebten Urlaubszielen mit Kindern. Und das aus unserer Sicht auch vollkommen zurecht! Doch wenn ihr nach Geheimtipps für den Urlaub mit Kindern sucht, kann auch La Palma passen. Die “Isla Bonita” (schöne Insel) wird La Palma auch genannt. Die Natur ist hier nicht allzu zugebaut und wenn, dann überwiegend stilvoll. Da es zum Erkunden der Natur schöne Pfade gibt, kommen vor allem Wanderer gerne hierher.

Wandern mit Kindern La Palma Kanaren
La Palma ist ein Geheimtipp zum Wandern mit Kindern. Ihr lernt hierbei u.a. Lava-Landschaften und kanarische Kiefernwälder kennen.

Für den Familienurlaub eignet sich La Palma daher besonders gut, wenn eure Kinder mit auf Wanderschaft gehen. Coole Ausflugsziele sind insbesondere die mystische Bucht von Porís de Candelaria, der Farb-Wasserfall in der eindrucksvollen Caldera de Taburiente und der Wasserfall von Los Tilos mit Dschungel-Feeling. Zur Bucht und zum Wasserfall sind die Wege nicht lang, sodass die Gehzeit zum Nörgeln kaum ausreicht. 😉

Zwischen September und Dezember 2021 ist auf La Palma ein Vulkan ausgebrochen. Hier könnt ihr eindrucksvoll sehen, wie die Lava vom Vulkan zum Meer geflossen ist. Spätestens, wenn ihr euren Kindern die spektakulären Videos vom Vulkanausbruch bei YouTube zeigt, ist das Interesse ziemlich sicher geweckt! Längst erkaltete Vulkankrater könnt ihr u.a. am Volcán San Antonio und Volcán Teneguía sehen.

Zum Schwimmen für Kinder gibt es dunkle Sandstrände und kostenlose Meerwasser-Schwimmbäder (Naturpools). Ebenfalls spannend sind aus unserer Sicht die großen Teleskope am Roque de los Muchachos.

Beliebte Familienhotels: AnzeigeH10 Taburiente Playa (4 Sterne) und AnzeigeHacienda San Jorge (3 Sterne)

Beste Reisezeit mit Kindern: Ganzjährig

Mehr zur Insel: La Palma Sehenswürdigkeiten Top 12 (inkl. Karte)

#8: Harz (Deutschland)

Das Harz wird aus unserer Sicht als Urlaubsregion oft unterschätzt. Auch für Familienreisen. Für Familienspaß und Begeisterung sorgen hier insbesondere Schlösser und Burgruinen, Besucherbergwerke, Tropfsteinhöhlen und Wasserfälle. Wir mögen den Harz aber noch aufgrund eines ganz anderen Aspekts. Und zwar wegen der herzlichen Menschen. So freundliche und hilfsbereite Menschen wie hier haben wir sonst noch in keiner deutschen Urlaubsregion kennengelernt.

Geheimtipp Urlaub mit Kindern Harz Deutschland
Noch ein Geheimtipp für den Urlaub mit Kindern in Deutschland: Der Harz und seine schöne, eindrucksvolle Natur.

Abenteuerlich und auch für Kinder ein Highlight sind aus unserer Erfahrung der Besuch der Baumannshöhle sowie ein Ausflug ins Besucherbergwerk Rammelsberg. Nervenkitzel erwartet euch auf der 100 Meter hohen Fußgängerhängebrücke Titan RT an der Rappbodetalsperre.

Für kleinere Kinder gibt es im Harz mehrere Tierparks und Streichelzoos. Etwas ältere Kinder können sich in der Westernstadt Pullman City Harz selbst fühlen wie in Wild-West. Und zum Wandern bietet der Harz viele Wege, auf denen Eltern und Kinder die Natur genießen können.

Beliebtes, naturnahes Hotel: AnzeigeTorfhaus Harzresort (4 Sterne)

Beste Reisezeit mit Kindern: Zwischen April und Oktober oder alternativ zum Wintersport

Mehr zum Reiseziel: Top 20 Sehenswürdigkeiten im Harz (mit Karte)

#9: Hofurlaub zwischen Allgäu und Bodensee (Deutschland)

Dass ein Urlaub auf dem Bauernhof mit Kindern eine gute Idee ist, gilt nicht unbedingt als Geheimtipp. Für die Auswahl des passenden Hofs und der passenden Urlaubsregion sind Geheimtipps aber immer willkommen, oder? Fürs Allgäu und den Bodensee haben wir zwei Bauernhöfe entdeckt, die wir für den Familienurlaub zu 100% empfehlen können!

Unser Geheimtipp Nr. 1 ist der Ferienhof Schmid in Lindau am Bodensee. Zwei Jahre hintereinander haben wir hier jeweils mehrere Wochen am Stück verbracht. Die Gastgeber Katharina und Christian haben selbst drei Jungs. Auf dem Hof sind Kinder mehr als willkommen und es wird quasi alles mit den Gästen geteilt. Im Garten findet ihr einen Spielplatz mit Trampolin und zahlreichen Kinderspielzeugen wie Baggern, Bobbycars, etc. Füttern und streicheln könnt ihr Hasen, Esel, Ziegen und Schafe.

Geheimtipp Unterkunft Familienurlaub Bauernhof Bodensee Ferienhof Schmid
Unser Geheimtipp für einen Hofurlaub mit Tieren am Bodensee: Der Ferienhof Schmid in Oberreitnau (Lindau).

Sofern ihr nicht nur Seen, sondern auch Berge liebt, ist das Allgäu ein ideales Reiseziel für den Familienurlaub. Empfehlenswert ist hier aus unserer Erfahrung der Biobauernhof Stöger. Da es dort nur zwei Ferienwohnungen gibt, ist die Atmosphäre sehr familiär. Auf dem Hof leben ca. 50 Kühe, die natürlich versorgt werden müssen. Hier können eure Kinder tatkräftig mithelfen, sofern sie möchten. Der Ausblick vom Balkon der Ferienwohnungen ist zudem grandios!

Bauernhofurlaub Allgäu Stögerhof
Auf dem Stögerhof in Rieden am Forggensee können eure Kinder im Kuhstall selbst mithelfen

Da das Allgäu und der Bodensee nah beieinander liegen, könnt ihr beide Regionen in einem Urlaub kennenlernen. Insbesondere der Ferienhof Schmid hat hierfür eine super Lage. Zu den Highlights mit Kindern gehören aus unserer Sicht Oberstdorf mit der Breitachklamm sowie dem Nebel- und Fellhorn, der Hochgrat, die Buchenegger Wasserfälle, der Affenberg Salem sowie die Pfahlbauten und das Auto- & Traktor Museum in Uhldingen-Mühlhofen.

Beste Reisezeit mit Kindern: Zwischen April und Oktober

Mehr zum Allgäu: Top 20 Sehenswürdigkeiten & schönste Orte im Allgäu (mit Karte)

#10: Innsbruck (Österreich)

Wenn wir die Wahl zwischen einem Familienurlaub in der Natur und einem Städtetrip haben, entscheiden wir uns meist für die Natur. In Innsbruck lässt sich beides jedoch gut miteinander verbinden. Und genau das macht die Tiroler Landeshauptstadt aus unserer Sicht zu einem Geheimtipp für den Urlaub mit Kindern. Gerade einmal 30 Minuten genötigt die Nordkettenbahn, um euch von der Innsbrucker Altstadt hinauf in die Alpen zu bringen.

Geheimtipp Urlaub mit Kindern Innsbruck Österreich
Dass auch Innsbruck ein lohnenswerter Ort für den Urlaub mit Kindern ist, haben wohl nur die wenigsten Familien im Blick

Im Sommer eignen sich die Alpen gut zum Wandern. Auch mit Kindern. Am Patscherkofel sowie auf der Muttereralm findet ihr Erlebnis-Wanderwege für Kinder sowie Spielplätze mit Bergpanorama. Die Innsbrucker Innenstadt verzaubert euch mit historischen Bauwerken und einem grünen Hofpark. Und auch die nahegelegenen Ausflugsziele sind kinderfreundlich gestaltet. Unser Tipp: Die AnzeigeSwarovski Kristallwelten in Wattens. Auch wenn der Name es nicht unbedingt vermuten lässt, bietet Swarovski hier tatsächlich ein lohnenswertes Ausflugsziel für Familien.

Im Vergleich zum reinen Natururlaub habt ihr in Innsbruck zudem den Vorteil, dass es auch viele Möglichkeiten für Regentage gibt.

Beste Reisezeit mit Kindern: Zwischen Mai und September oder zum Winterurlaub

Mehr zum Familien-Reiseziel: Innsbruck mit Kindern: Top 8 Ausflugsziele für Familien

Weitere Geheimtipps für den Urlaub mit Kindern

Da wir selbst erst seit 2019 Eltern sind, haben wir längst nicht alle Reiseziele mit Kindern kennengelernt. Doch wir steigern uns mehr und mehr und werden den Beitrag im Laufe der Zeit hoffentlich mit weiteren Geheimtipps ergänzen können. Schöne Reiseziele, die wir selbst bereits als Paar kennen oder die für uns als Familie auf der Wunschliste stehen, sind derzeit folgende:

  • Die Azoren (Portugal): Hier sind wir selbst schon als Paar hingereist. Die Landschaft ist ebenso traumhaft wie auf Madeira (siehe #1 unserer Geheimtipps für den Urlaub mit Kindern). Falls ihr als Familie gerne wandern geht und die Natur genießt, sind die Azoren ein traumhaftes Reiseziel, das ganzjährig gut zu bereisen ist.
  • Korfu (Griechenland): Hier war Christian einmal mit seinen Eltern, als er selbst noch Kind war. Die griechische Insel ist aus seiner Sicht sehr empfehlenswert für Familien und nicht allzu überlaufen.
  • Südtirol (Italien): Hier waren wir mit unserem Sohn bisher leider nur kurz. Als Paar haben wir Südtirol schon etwas intensiver kennengelernt. Landschaftlich wunderschön und die Italiener sind absolut kinderfreundlich!
  • Marokko: Nur etwa drei Flugstunden entfernt und dennoch exotischer als Europa. Hier kommt Fernreise-Feeling auf. Wir werden Marokko vermutlich schon bald als Familie kennenlernen. 🙂
Geheimtipps Urlaub mit Kindern Azoren Sao Miguel
Landschaftlich gehören die Azoren für uns zu den absoluten Highlights in Europa! Daher möchten wir sie auch mit Kind unbedingt noch mal bereisen.

Nun seid ihr an der Reihe! Was sind eure Geheimtipps für den Urlaub mit Kindern? Teilt eure Tipps sehr gerne im Kommentarfeld unter dem Beitrag. Wir freuen uns sehr über eure Empfehlungen und Vorschläge!

Alles Liebe und eine schöne Familienzeit wünschen euch

Jenny & Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert